Wallis: Motorradfahrer nach Sturz verstorben


News Redaktion
Schweiz / 13.06.21 10:22

Bei Grimisuat VS ist am Samstag ein Motorradfahrer schwer gestürzt. Er verstarb später im Spital.

Bei Grimisuat hat sich ein Motorradfahrer schwere Verletzungen zugezogen, er verstarb im Spital. (FOTO: Kantonspolizei Wallis)
Bei Grimisuat hat sich ein Motorradfahrer schwere Verletzungen zugezogen, er verstarb im Spital. (FOTO: Kantonspolizei Wallis)

Der Unfall ereignete sich gegen 19.15 Uhr, wie die Kantonspolizei Wallis am Sonntag schrieb. Der Mann fuhr mit seinem Motorrad auf der Route de Botyre von Ayent in Richtung Grimisuat. Aus noch nicht geklärten Gründen kam der Motorradfahrer in einer Linkskurve von der Fahrbahn ab und stürzte anschliessend mehrere Meter eine Böschung hinunter.

Drittpersonen alarmierten die Rettungskräfte. Nach der medizinischen Erstversorgung auf der Unfallstelle wurde der Motorradfahrer mit einem Helikopter schwerverletzt ins Spital Sitten eingeliefert. Im Verlauf der Nacht erlag er im Spital seinen Verletzungen.

Beim Unfallopfer handelt es sich um einen 25-jährigen portugiesischen Staatsangehörigen mit Wohnsitz im Mittelwallis. Die Staatsanwaltschaft hat eine Untersuchung eingeleitet.

(sda)


Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Sunrise UPC gewinnt im zweiten Quartal weitere Kunden dazu
Wirtschaft

Sunrise UPC gewinnt im zweiten Quartal weitere Kunden dazu

Dem frisch fusionierten Telekomunternehmen Sunrise UPC gelingt es offenbar, seine Kundschaft von kombinierten Mobilfunk- und Breitbandinternetangeboten zu überzeugen. So haben mittlerweile 56 Prozent der Internetkunden mittlerweile auch ein Mobilfunkabo beim Anbieter.

Agrarinitiativen haben im Juni mobilisiert und CO2-Gesetz gebodigt
Schweiz

Agrarinitiativen haben im Juni mobilisiert und CO2-Gesetz gebodigt

Wegen der beiden Agrarinitiativen sind am 13. Juni überdurchschnittlich viele Personen an die Urne gegangen. Die starke Mobilisierung der beiden Initiativen in ländlichen Regionen hat auch dazu beigetragen, dass das CO2-Gesetz abgelehnt wurde.

Nach Drogenkonsum: Autounfälle in Muotathal SZ und Pfeffikon LU
Regional

Nach Drogenkonsum: Autounfälle in Muotathal SZ und Pfeffikon LU

Am Pragelpass in der Gemeinde Muotathal SZ ist in der Nacht auf Freitag eine Autofahrerin, die mutmasslich Alkohol und Drogen konsumiert hatte, verunfallt. Die 23-Jährige kam von der Strasse ab und fuhr zehn Meter unterhalb der Fahrbahn in einem steilen Hang in einen Baum. Sie und ihr Beifahrer blieben unverletzt.

Bencic/Golubic ebenfalls im Final
Sport

Bencic/Golubic ebenfalls im Final

Die Schweizer Frauen kehren auf jeden Fall mit zwei Medaillen aus Tokio zurück. Belinda Bencic und Viktorija Golubic erreichen auch im Doppel den Final des olympischen Tennisturniers.