Walze zieht Hand von Arbeiter in Müstair GR ein


News Redaktion
Schweiz / 03.06.20 08:42

Bei einem Arbeitsunfall in einem Bodenproduktionsbetrieb in Müstair GR am Dienstag ist einem 31-jährigen Arbeiter der Ringfinger abgetrennt worden. Der Mann hatte an einer rotierenden Walze eine Verunreinigung entfernen wollen. Dabei wurde ihm die rechte Hand eingezogen.

In dieser Walze wurde dem Arbeiter ein Finger abgetrennt. (FOTO: Kantonspolizei Graubünden)
In dieser Walze wurde dem Arbeiter ein Finger abgetrennt. (FOTO: Kantonspolizei Graubünden)

Der Mann war an einer Leimauftragungsmaschine beschäftigt, als es kurz vor Mittag zu dem Unfall kam, wie die Kantonspolizei Graubünden am Mittwoch mitteilte. Ein Ambulanzteam versorgte den Betroffenen vor Ort. Danach wurde er mit einem Rettungshelikopter ins Kantonsspital nach Chur geflogen.

(sda)


Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

VCS und WWF fordern Verzicht auf Luzerner Bypass oder Autobahnrückbau
Regional

VCS und WWF fordern Verzicht auf Luzerner Bypass oder Autobahnrückbau

Die Umweltverbände VCS und WWF lehnen die Luzerner Umfahrungsstrasse Bypass ab. Sie haben gemeinsam Einsprache dagegen erhoben. Das Projekt, das derzeit öffentlich aufliegt, sei mit den Klimazielen nicht vereinbar.

Rund 150 Personen mit Gesichtsmaske an Zürcher Anti-Rassismus-Demo
Schweiz

Rund 150 Personen mit Gesichtsmaske an Zürcher Anti-Rassismus-Demo

In Zürich haben am Samstagnachmittag rund 150 Personen schweigend gegen Rassismus demonstriert. Die Maskenpflicht wegen der Corona-Ansteckungsgefahr hielten sie ein. Die Veranstalter verteilten vor Beginn allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern eine Maske und forderten sie zum Tragen auf.

In der Schweiz stehen Veteranenfahrzeuge im Wert von 7,7 Milliarden
Regional

In der Schweiz stehen Veteranenfahrzeuge im Wert von 7,7 Milliarden

Einen kostbaren Wagenpark bringen die Besitzer von Veteranenfahrzeugen in der Schweiz zusammen. Eine Studie beziffert den Wert jener Autos oder Töffs, die 30 Jahre und älter sind, auf insgesamt 7,7 Milliarden Franken. Ihr Image in der Bevölkerung ist aber weniger gut.

Super-League-Start am Wochenende 12./13. September
Sport

Super-League-Start am Wochenende 12./13. September

Die neue Super-League-Saison startet am 12./13. September. Wegen des verspäteten Beginns kommt es im Cup-Wettbewerb zu Anpassungen. Die Klubs der höchsten zwei Ligen greifen ab der 2. Hauptrunde ein.