Wasserskifahrerin auf dem Zürichsee vor Lachen SZ verunfallt


News Redaktion
Regional / 21.06.21 16:26

Aus noch unbekannten Gründen hat eine 24-jährige Wasserskifahrerin am Montagmittag auf dem Zürichsee vor Lachen die Kontrolle über die Wasserski verloren. Sie stürzte und verletzte sich.

Eine Wasserskifahrerin ist am Montagmittag auf dem Zürichsee verunfallt. (Symbolbild) (FOTO: KEYSTONE/VALENTIN FLAURAUD)
Eine Wasserskifahrerin ist am Montagmittag auf dem Zürichsee verunfallt. (Symbolbild) (FOTO: KEYSTONE/VALENTIN FLAURAUD)

Nach der medizinischen Erstversorgung wurde sie mit der Rettungsflugwacht in eine ausserkantonale Spezialklinik geflogen, wie die Schwyzer Kantonspolizei mitteilte.

(sda)


Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Wegen Blockade mit EU: Bundesrat will Schweizer Forschenden helfen
Schweiz

Wegen Blockade mit EU: Bundesrat will Schweizer Forschenden helfen

Laut dem Bundesrat sind Verhandlungen mit der EU über die Teilnahme der Schweiz am Forschungsprogramm Horizon "zurzeit nicht möglich". Deshalb brauche es Übergangslösungen für Schweizer Forschende. In die Bresche springen soll beispielsweise der Nationalfonds.

PC-7-Unfall in St. Moritz: Freispruch für Ex-Flugstaffel-Chef
Schweiz

PC-7-Unfall in St. Moritz: Freispruch für Ex-Flugstaffel-Chef

Der Ex-Flugstaffel-Chef des PC-7-Teams ist nach dem Unfall einer Kunstflugstaffel im Februar 2017 in St. Moritz vom Militärgericht 2 freigesprochen worden. Der Mann war des fahrlässigen Missbrauchs und Verschleuderung von Material angeklagt.

Mann bei Auseinandersetzung in St. Gallen schwer verletzt
Schweiz

Mann bei Auseinandersetzung in St. Gallen schwer verletzt

Bei einer tätlichen Auseinandersetzung mit mehreren Personen ist am frühen Sonntagmorgen in St. Gallen ein 20-Jähriger schwer verletzt worden. Eine weiterer Mann wurde mittelschwer und einer leicht verletzt. Die Polizei sucht Zeugen.

Kadetten Schaffhausen gewinnt bei Küttels Comeback
Sport

Kadetten Schaffhausen gewinnt bei Küttels Comeback

Kadetten Schaffhausen beschert Dimitrij Küttel ein geglücktes Comeback nach dessen Chemotherapie. Mit einem 32:23 gegen GC Amicitia Zürich übernehmen die Schaffhauser die Tabellenführung in der NLA.