«We Will Rock You» - das Musical


Eliane Schelbert
Events / 20.10.20 11:46

Das Musical mit den 24 größten Queen-Songs «We Will Rock You» ab Herbst 2020 auf Tour, auch in der Schweiz

«We Will Rock You» - das Musical
«We Will Rock You» - das Musical

Nach triumphalen Gastspielen weltweit beginnt für «We Will Rock You», den Smash-Hit von Queen und Ben Elton, jetzt ein neues Erfolgskapitel.

Ab Oktober 2020 tourt die Show rund um die 24 grössten Queen-Hits in der spektakulären neuen Inszenierung der englischen Original-Produktion in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Die Songs werden in Englisch gesungen, während die Dialoge auf Deutsch geführt werden. Mehr als 15 Millionen Fans in 17 Ländern hat «We Will Rock You» bisher begeistert.  

Die futuristische musikalische Komödie, die inhaltlich und optisch einen Bogen spannt, der auch an die legendären Live-Auftritte von Queen erinnert, gilt als globales Phänomen. Zwei Dutzend Klassiker wie «We are the Champions», «Killerqueen» und «Bohemian Rhapsody» zelebrieren die Karriere eine der genialsten Rockbands aller Zeiten.

Der Blockbuster-Film «Bohemian Rhapsody» hatte kürzlich erneut die einzigartige Anziehungskraft von Queen demonstriert. Deren spektakuläre Tourneen zählen nach wie vor zu den grössten Attraktionen der Rockmusik.

Tickets gibt es beim Ticketcorner.


Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Marriott muss Hotelbetrieb in Kuba auf US-Anordnung einstellen
Wirtschaft

Marriott muss Hotelbetrieb in Kuba auf US-Anordnung einstellen

Die US-Regierung hat Marriott angewiesen, den Hotelbetrieb im kommunistischen Kuba zu beenden. Der Betrieb des Four-Points-Sheraton-Hotels in der Hauptstadt Havanna müsse auf Anordnung des Finanzministeriums in Washington bis zum 31. August eingestellt werden.

Jahrestag der Niederschlagung der Tiananmen-Proteste
International

Jahrestag der Niederschlagung der Tiananmen-Proteste

Die blutige Niederschlagung der Proteste auf dem Pekinger Tiananmen-Platz jährt sich heute Donnerstag zum 31. Mal. Auf dem chinesischen Festland sind Gedenkveranstaltungen verboten.

Unispital Basel: Erstmals neue Strahlentherapie gegen Prostatakrebs
Schweiz

Unispital Basel: Erstmals neue Strahlentherapie gegen Prostatakrebs

Hoffnung für Patienten mit fortgeschrittenem Prostatakarzinom: Am Unispital Basel (USB) ist erstmals in der Schweiz ein Patient mit dem Lutetium-177-PSMA zur Therapie des fortgeschrittenen, metastasierten Prostatakarzinoms behandelt worden. Die Aussichten sind gut.

Der Todestag Viktor Kortschnois jährt sich zum vierten Mal
Sport

Der Todestag Viktor Kortschnois jährt sich zum vierten Mal

Den Namen Viktor Kortschnoi kennt fast jeder Schweizer ab mittleren Alters - auch über die Schachwelt hinaus. Der Todestag des in die Schweiz emigrierten Russen jährt sich am 6. Juni zum vierten Mal.