Wegen Gleisschaden erneut Störungen auf der Bahn-2000-Strecke


Roman Spirig
Schweiz / 08.10.19 08:31

Wegen eines Gleisschadens auf der SBB-Neubaustrecke zwischen Bern und Olten SO müssen Zugreisende am Dienstagmorgen mit Verspätungen, Zugausfällen und Umleitungen rechnen.

Wegen Gleisschaden erneut Störungen auf der Bahn-2000-Strecke
Wegen Gleisschaden erneut Störungen auf der Bahn-2000-Strecke

Die Störung dauere bis voraussichtlich 13:00 Uhr, schreibt die Bahnverkehrsinformation. Die Verspätungen betragen rund 15 Minuten. Weiter sei mit Zugausfällen und Umleitungen zu rechnen. Reisende von Solothurn nach Olten sollen via Oensingen reisen.

Bereits letzten Freitagabend war es auf der Bahn-2000-Strecke wegen eines nächtlichen Ölverlustes bei geplanten Unterhaltsarbeiten zu Unterbrüchen gekommen. Das ausgetretene Öl verschmutzte den Schotter im Bahntrassee, weshalb dieser entfernt werden musste. Am Samstag wurde der Zugverkehr auf der Strecke wieder aufgenommen.

(sda)

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Argentinien bekommt IWF-Unterstützung und verlängert Frist
Wirtschaft

Argentinien bekommt IWF-Unterstützung und verlängert Frist

Einen Tag vor Ende der aktuellen Verhandlungsrunde zwischen der argentinischen Regierung und ihren Gläubigern hat das südamerikanische Land Unterstützung bekommen. Die Hilfe kommt diesmal vom vom Internationalen Währungsfonds IWF.

Obama: Proteste auf friedliche Weise für echte Veränderungen nutzen
International

Obama: Proteste auf friedliche Weise für echte Veränderungen nutzen

Ex-US-Präsident Barack Obama hat angesichts der Proteste in Amerika dazu aufgerufen, berechtigte Wut über Missstände im Land auf friedliche Weise für echte Veränderungen zu nutzen.

Die Erinnerungen an Muhammad Ali werden nie verblassen
Sport

Die Erinnerungen an Muhammad Ali werden nie verblassen

Am 1. Juni 2016 verstarb Muhammad Ali im Alter von 74 Jahren. Mit der Box-Ikone verlor der Sport einen seiner bemerkenswertesten Athleten und eine der grössten Persönlichkeiten aller Epochen.

Trump und Putin sprechen über G7-Gipfel in den USA
International

Trump und Putin sprechen über G7-Gipfel in den USA

US-Präsident Donald Trump hat mit seinem russischen Amtskollegen Wladimir Putin über den geplanten G7-Gipfel in erweiterter Runde gesprochen. Das teilte der Kreml am Montag in Moskau nach einem Telefonat der beiden Politiker mit.