Weniger Besucher, aber kräftige Verkäufe an der Art Basel


News Redaktion
Schweiz / 27.09.21 11:42

Die Kunstmesse Art Basel blickt nach anderthalb Jahren auf eine Veranstaltung mit weniger Publikum zurück, verzeichnet aber kräftige Verkäufe. An den jeweils drei VIP- und Publikumstagen kamen 60'000 Besucherinnen und Besucher.

Eine Arbeit von Duane Hanson an der Art Basel: Die Veranstalter der Kunstmesse werten die zu Ende gegangene Ausgabe als Erfolg. (FOTO: KEYSTONE/GEORGIOS KEFALAS)
Eine Arbeit von Duane Hanson an der Art Basel: Die Veranstalter der Kunstmesse werten die zu Ende gegangene Ausgabe als Erfolg. (FOTO: KEYSTONE/GEORGIOS KEFALAS)

Die Art Basel spricht in ihrem Bilanz-Communiqué von Sonntagabend von einer sehr erfolgreichen Ausgabe. Während der gesamten Messedauer seien auf allen Ebenen des Marktes starke Verkäufe verzeichnet worden.

Auch dass 60000 Besucherinnen und Besucher an die Kunstmesse kamen, wertet die Art Basel als Erfolg. Als Folge der Reisebeschränkungen sei damit gerechnet worden, dass es weniger sein würden als bei der letzten Ausgabe vor Corona. 2019 waren 93000 Besucherinnen und Besucher gekommen.

(sda)


Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Emmen Dorf LU erhält keine Umfahrungsstrasse
Regional

Emmen Dorf LU erhält keine Umfahrungsstrasse

Der Durchgangsverkehr wird nicht mit einer Umfahrungsstrasse von Emmen Dorf ferngehalten. Kanton und Gemeinde haben gemäss einer Mitteilung vom Donnerstag gemeinsam entschieden, die Idee einer Umfahrung fallen zu lassen. Stattdessen soll der Strassenraum aufgewertet werden.

SBB rüsten 35 Waggons für Reisen von Fans an Auswärtsspiele aus
Schweiz

SBB rüsten 35 Waggons für Reisen von Fans an Auswärtsspiele aus

Die SBB rüsten 35 Bahnwaggons für den Transport von Fans an Auswärtsspiele ihrer Clubs aus. Die klimatisierten Wagen erhalten spezielle Toiletten und einen Linoleum-Boden, der leicht zu reinigen ist. Jeder Wagen bietet 80 Sitzplätze an.

In Schwyz soll es neu einen Waldfriedhof geben
Regional

In Schwyz soll es neu einen Waldfriedhof geben

Im Kanton Schwyz sollen Hinterbliebene die Möglichkeit erhalten, die Asche von Verstorbenen im Wald zu verstreuen. Ein Friedhofsgärtner von Schwyz will deswegen einen Waldfriedhof realisieren, wie er am Donnerstag mitteilte.

FCZ mit Geduld und Ceesay zum Sieg
Sport

FCZ mit Geduld und Ceesay zum Sieg

Der FC Zürich fährt in der Super League dort weiter, wo er vor der Länderspielpause aufgehört hat: mit einem Heimsieg. Das 1:0 gegen das zuvor viermal in Folge unbesiegte Lugano ist verdient.