Wicki-Reichmuth, Imhof-Schurtenberger, Schuler-Bieri! Das Urner Kantonale


Roman Spirig
Schwingen / 10.05.19 18:39

Am Wochenende kommt es in Bürglen schon zum 2. Kranzfest innerhalb der Innerschweiz. Nicht weniger als 12 von 14 Eidgenossen aus dem Innerschweizer Teilverband werden in die Hosen steigen. Dazu kommt mit Joel Wicki ein Topfavorit für das Eidgenössische dazu.

Wicki-Reichmuth, Imhof-Schurtenberger, Schuler-Bieri! Das Urner Kantonale (Foto: KEYSTONE / ALEXANDRA WEY)
Wicki-Reichmuth, Imhof-Schurtenberger, Schuler-Bieri! Das Urner Kantonale (Foto: KEYSTONE / ALEXANDRA WEY)

Die absolute Hammerpaarung wird beim Anschwingen die Begegnung zwischen dem Zuger Kantonalfest-Sieger Pirmin Reichmuth und Joel Wicki sein. Der Urner Lokalmadator Andi Imhof trifft auf das Luzerner Schwergewicht Sven Schurtenberger. Leichte Gänge wird es für die Topfavoriten um den Festsieg nicht geben. Das sind die weiteren Paarungen:

Christian Schuler - Marcel Bieri
Benji von Ah - Mike Müllestein
Rene Suppiger - Andreas Ulrich
Erich Fankhauser - Reto Nötzli
Alex Schuler - Marcel Mathis


Verpassen Sie keinen wichtigen Gang und kein wichtiges Resultat - hier auf www.radiocentral.ch

Radio Central und Central TV übertragen in dieser Saison viele verschiedene Schwingfeste. Den Auftakt machte das Zuger Kantonale. Als nächstes sehen Sie hier auf radiocentral.ch das Urner Kantonale und das Emmentalische. Auf radiocentral.ch sehen Sie sowohl im Live-Video Stream die besten Gänge - genauso können Sie per Radio (unten auf der Seite Play drücken) die Schwingfeste mitverfolgen.


Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Armee bietet Ende November vordienstliche Cyber-Ausbildung an
Schweiz

Armee bietet Ende November vordienstliche Cyber-Ausbildung an

Die Schweizer Armee will junge IT-Talente rekrutieren und bietet am 27. November eine vordienstliche Cyber-Ausbildung an. Armeesprecher Stefan Hofer erklärte auf Anfrage, der eintägige Kurs werden anschliessend mit einem freiwilligen Online-Training ergänzt.

BAG meldet 3297 neue Coronavirus-Fälle innerhalb von 72 Stunden
Schweiz

BAG meldet 3297 neue Coronavirus-Fälle innerhalb von 72 Stunden

In der Schweiz und in Liechtenstein sind dem Bundesamt für Gesundheit (BAG) am Montag innerhalb von 72 Stunden 3297 neue Coronavirus-Ansteckungen gemeldet worden. Gleichzeitig registrierte das BAG15 neue Todesfälle und 49 Spitaleinweisungen.

Normaler und doch ungewöhnlicher Sieg Milans
Sport

Normaler und doch ungewöhnlicher Sieg Milans

Mit einem 4:2 auswärts gegen Bologna erringt Milan in der 9. Runde der Serie A den achten Sieg - den fünften in Serie. Das am Schluss "normale" Resultat kommt jedoch auf sonderbare Weise zustande.

Breite Parteien-Allianz wirbt für ein Nein zur Justizinitiative
Schweiz

Breite Parteien-Allianz wirbt für ein Nein zur Justizinitiative

FDP, Grüne, SVP, SP, Grünliberale und Mitte-Partei werben gemeinsam für ein Nein zur Volksinitiative "Bestimmung der Bundesrichterinnen und Bundesrichter im Losverfahren (Justizinitiative)". Ein Losverfahren für Richterwahlen gefährde die demokratische Legitimität.