Wieder er! Rakitic schiesst Gastgeber Russland raus


Roman Spirig
Sport / 07.07.18 22:59

Kroatien steht zum zweiten Mal nach 1998 im Halbfinal einer WM. Das Team von Zlatko Dalic setzte sich gegen Gastgeber Russland 4:3 im Penaltyschiessen durch. Nach 120 Minuten und je einem Treffer in der Verlängerung war es 2:2 gestanden.

Wieder er! Rakitic schiesst Gastgeber Russland raus  (Foto: KEYSTONE / AP / Darko Bandic)
Wieder er! Rakitic schiesst Gastgeber Russland raus (Foto: KEYSTONE / AP / Darko Bandic)

Kroatiens Innenverteidiger Domagoj Vida gelang in der 101. Spielminute der vermeintliche Siegtreffer. Doch fünf Minuten vor Ende der Verlängerung glich Mario Fernandes, ebenfalls per Kopf nach einer Standardsituation, noch aus für den Gastgeber.

In der regulären Spielzeit hatte Denis Tscheryschew die Russen nach einer halben Stunde mit seinem vierten WM-Treffer, einem herrlichen Schuss aus gut 20 Metern, zunächst in Führung gebracht. Acht Minuten später glich Kroatien durch einen Kopfball von Andrej Kramaric aus.

Im Halbfinal trifft Kroatien am kommenden Mittwoch auf England.

(sda)


Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Donnerstag ist Nidwalden-Tag!
Regional

Donnerstag ist Nidwalden-Tag!

Am Donnerstag, 22. November ist Radio Central wieder unterwegs. Dieses Mal im schönen Kanton Nidwalden.

Trump bewahrt zwei Truthähne vor einem Schicksal im Ofen
International

Trump bewahrt zwei Truthähne vor einem Schicksal im Ofen

US-Präsident Donald Trump hat bei einer traditionellen Zeremonie kurz vor dem Erntedankfest Thanksgiving zwei Truthähne vor dem Schmoren im Ofen bewahrt. Die Tiere mit den Nahmen "Peas" und "Carrots" dürfen nun auf einem Campus in Virginia weiterleben.

ZSC Lions und Lugano ausgeschieden
Sport

ZSC Lions und Lugano ausgeschieden

Die ZSC Lions und Lugano sind in der Champions Hockey League in den Achtelfinals ausgeschieden. Gegen Kärpät Oulu, respektive Frölunda Göteborg verloren die beiden Schweizer Vertreter nach ihren Unentschieden in den Hinspielen mit einem Tor Differenz.

Der Status Weltcup zum 10-Jahr-Jubiläum
Sport

Der Status Weltcup zum 10-Jahr-Jubiläum

Der CSI Basel begeht sein 10-Jahr-Jubiläum vom 10. bis 13. Januar 2019 nicht nur in der rundum erneuerten St. Jakobshalle, sondern auch erstmals mit dem Status eines Weltcup-Turniers.