Winnetou und der Ölprinz


Eliane Schelbert
Events / 06.07.19 08:04

Das Abenteuer in Engelberg geht weiter vom 06. Juli bis 10. August 2019.

Winnetou und der Ölprinz (Foto: KEYSTONE /  / )
Winnetou und der Ölprinz

Ab Samstag 6. Juli 2019 verwandelt sich Engelberg mit der Premiere zum neuen Stück «Winnetou und der Ölprinz» zum Schauplatz der Karl May Freilichtspiele. Nach den ersten beiden Jahren mit «Winnetou I» und «Winnetou II» konnten in Engelberg über 43'000 Besucherinnen und Besucher verzeichnet werden. Wie in den Vorjahren haben sich die Produzenten entschlossen, eine neue Winnetou-Produktion auf die Beine zu stellen.

Arizona 1862, ein skrupelloser Revolvermann treibt sein gefährliches Spiel mit Petroleum, der Ölprinz. Mit Hilfe seines Stiefbruders, dem Anführer einer berüchtigten Bande, will er dem Bankier Rollins eine dubiose Ölquelle gegen einen Haufen Geld überlassen. Doch eben diese Quelle ist fragwürdig… 

Die Situation ruft das berühmteste Blutsbrüderpaar der Geschichte auf den Plan: Winnetou und Old Shatterhand. Und – auch Sam Hawkens & Co dürfen natürlich nicht fehlen. Ein Treck mit Auswanderern und lustigen Gesellen ist zur gleichen Zeit auch in der Gegend unterwegs und begibt sich unwissentlich in Gefahr. Hinzu kommt, dass im Gebiet der Ölquelle 2 Indianerstämme ihre Feindseligkeiten austragen und alle Beteiligten geraten mitten hinein. Die Lage spitzt sich zu, der Teufelskreis von Intrigen, kaltblütigem Mord, Verrat und einer drohenden kriegerischen Auseinandersetzung zieht seine Kreise immer enger. Wird der Ölprinz ungeschoren sein Ziel erreichen?

Ob er sein Ziel erreichen wird, sehen Sie ab dem 06. Juli...

www.winnetou.ch


Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

SCRJ-EVZ! Neuauflage des Finals in Rapperswil-Jona - Zug wieder kein Heimspiel
Sport

SCRJ-EVZ! Neuauflage des Finals in Rapperswil-Jona - Zug wieder kein Heimspiel

Im Schweizer Cup kommt es in den Viertelfinals zu einer Neuauflage des Finals der letzten Saison. Die Rapperswil-Jona Lakers empfangen Titelverteidiger Zug zur Revanche. Ajoie als einziger verbliebener Klub aus der Swiss League trifft zuhause auf die ZSC Lions.

Kanton Zug schickt erstmals eine Frau ins Bundesparlament
Regional

Kanton Zug schickt erstmals eine Frau ins Bundesparlament

Überraschung in Zug: Manuela Weichelt-Picard hat für die Alternative - die Grünen (ALG) der FDP den Nationalratssitz abgenommen. Sie ist die erste Frau, die Zug in Bundesbern vertritt. Die beiden Nationalräte von CVP und SVP wurden genauso wiedergewählt wie CVP-Ständerat Peter Hegglin. Der zweite Ständeratssitz wird in einer Stichwahl vergeben.

Schweiz hat beim Frauenanteil international aufgeholt
Schweiz

Schweiz hat beim Frauenanteil international aufgeholt

Im internationalen Vergleich liegt die Schweiz mit einem Frauenanteil in den Parlamenten von 42 Prozent nun unter den ersten 15 von 190 Ländern. Der Vergleich gilt nur bezogen auf den Nationalrat.

Sunshine Radio Dukes Music Hall
Events

Sunshine Radio Dukes Music Hall

Auch in diesem Jahr erwartet dich ein einzigartiges Programm und tolle live Acts in der Sunshine Radio Music Hall an der Zuger Messe.