Wintersperre am Furka-, Susten-, Klausen- und Gotthardpass


Roman Spirig
Regional / 04.11.19 15:26

Der Winter hält Einzug: Die vier Urner Passstrassen am Furka, Susten, Klausen und Gotthard sind seit Montag zu. Bis auf weiteres bleibt der Oberalppass mit Winterausrüstung befahrbar.

Wintersperre am Furka-, Susten-, Klausen- und Gotthardpass (Foto: KEYSTONE / SIGI TISCHLER)
Wintersperre am Furka-, Susten-, Klausen- und Gotthardpass (Foto: KEYSTONE / SIGI TISCHLER)

Die Schliessung erfolgte in Absprache mit den Nachbarkantonen Wallis und Bern sowie dem Amt für Betrieb Nationalstrasse, wie die Urner Baudirektion am Montag mitteilte.

(sda)

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Zwei Grundsatzfragen spalten den Schweizer Fussball
Sport

Zwei Grundsatzfragen spalten den Schweizer Fussball

Die Klubs der Challenge League sind für die Wiederaufnahme der Saison. Am Freitag ist für sie an der ausserordentlichen GV der SFL aber etwas anderes wichtig: Sie fürchten sich vor der Zwölferliga.

Hitzfeld konnte jubeln, Gren nur in der Ferne
Sport

Hitzfeld konnte jubeln, Gren nur in der Ferne

Der Höhepunkt des Schaffens von Ottmar Hitzfeld in der Schweiz und ein Teilerfolg von John Slettvoll im Trainerduell mit Bill Gilligan prägten das Schweizer Sportjahr 1990. Wir halten Rückschau.

Fertig campiert bei Obwaldner Auen Laui und Steinibach
Regional

Fertig campiert bei Obwaldner Auen Laui und Steinibach

Mit 20-jähriger Verspätung kommt der Schutz der Obwaldner Auen Laui und Steinibach doch noch zustande. Der Kantonsrat hat den Schutz- und Nutzungsplan am Donnerstag genehmigt, campieren ist dort somit ab sofort nicht mehr erlaubt.

Austrian Airlines hebt ab 15. Juni wieder ab
Wirtschaft

Austrian Airlines hebt ab 15. Juni wieder ab

Die zur Lufthansa gehörende Austrian Airlines (AUA) will nach fast 90 Tagen Pause am 15. Juni ihren Flugbetrieb wieder aufnehmen. Vorerst sollen europäische Destinationen und Tel Aviv von Wien aus angeflogen werden, teilte die Fluglinie am Donnerstag mit.