Wo schwingen die Besten? Die Spitzenschwinger an Bergkranzfesten und Teilverbandsfesten


Roman Spirig
Schwingen / 03.05.19 12:00

Wicki auf dem Stoos, Stucki auf der Rigi, Giger und Orlik auf der Schwägalp. Sie wollen wissen, wo die Spitzenschwinger an Bergkranzfesten und Teilverbandsfesten 2019 ihre Auftritte haben? RadioCentral.ch liefert hier die grosse Übersicht der gemeldeten Schwinger.

Wo schwingen die Besten? Die Spitzenschwinger an Bergkranzfesten und Teilverbandsfesten (Foto: KEYSTONE / URS FLUEELER)
Wo schwingen die Besten? Die Spitzenschwinger an Bergkranzfesten und Teilverbandsfesten (Foto: KEYSTONE / URS FLUEELER)
  • Stoos (10. Juni): Joel Wicki.

     

  • Schwarzsee (23. Juni): Remo Käser, Lario Kramer, Armon Orlik, Christian Stucki, Kilian Wenger.

     

  • Nordostschweizerisches Hallau SH (30. Juni): Samuel Giger, Remo Käser, Lario Kramer, Armon Orlik. 

     

  •  

    Innerschweizerisches Flüelen UR (7. Juli): Nick Alpiger, Armon Orlik, Joel Wicki.

     

     

  • Rigi (14. Juli): Christian Stucki.

     

  • Südwestschweizerisches Leukerbad VS (14. Juli): Samuel Giger, Lario Kramer, Joel Wicki.

     

  • Weissenstein (Samstag, 20. Juli): Nick Alpiger, Remo Käser, Armon Orlik, Christian Stucki.

     

  • Brünig (28. Juli): Remo Käser, Kilian Wenger, Joel Wicki.

     

  • Nordwestschweizerisches Wittnau AG (4. August): Nick Alpiger, Kilian Wenger.

     

  • Schwägalp (11. August): Samuel Giger, Armon Orlik.

     

  • Berner Kantonalfest Münsingen (11. August): Remo Käser, Christian Stucki, Kilian Wenger.

Verpassen Sie keinen wichtigen Gang und kein wichtiges Resultat - hier auf www.radiocentral.ch

Radio Central und Central TV übertragen in dieser Saison viele verschiedene Schwingfeste. Den Auftakt macht das Zuger Kantonale an diesem Sonntag. Auf radiocentral.ch sehen Sie sowohl im Live-Video Stream die besten Gänge - genauso können Sie per Radio (unten auf der Seite Play drücken) das gesamte Schwingfest mitverfolgen.

(central redaktion/sda)


Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Dringlichkeitssitzung im Sicherheitsrat zunächst ohne Stellungnahme
International

Dringlichkeitssitzung im Sicherheitsrat zunächst ohne Stellungnahme

Angesichts des Militärputsches im Sudan hat sich der UN-Sicherheitsrat Diplomatenangaben zufolge zunächst nicht auf eine gemeinsame Stellungnahme einigen können.

FC St. Gallen mit kleinem Gewinn
Sport

FC St. Gallen mit kleinem Gewinn

Sportlich läuft es dem FC St. Gallen nicht wunschgemäss. Finanziell trotzt der Klub aus der Ostschweiz der Corona-Pandemie erfolgreich.

Lockdown halbierte Nutzung des Öffentlichen Verkehrs
Schweiz

Lockdown halbierte Nutzung des Öffentlichen Verkehrs

Wegen Covid-19 waren Schweizerinnen und Schweizer um knapp ein Drittel weniger unterwegs. Im Öffentlichen Verkehr (ÖV) ging die Nutzung sogar auf die Hälfte zurück. Das zeigte ein Vergleich zwischen Januar/Februar 2021 mit der Zeit vor der Pandemie.

WWZ erhöht Gaspreise in Zug
Wirtschaft

WWZ erhöht Gaspreise in Zug

Das Zuger Versorgungsunternehmen WWZ, vormals Wasserwerke Zug, will zum 1. November die Preise für Erdgas erhöhen. Als Grund nennt WWZ in einer Mitteilung am Mittwoch die gestiegenen Grosshandelspreise für Erdgas.