Wo schwingen die Besten? Die Spitzenschwinger an Bergkranzfesten und Teilverbandsfesten


Roman Spirig
Schwingen / 03.05.19 12:00

Wicki auf dem Stoos, Stucki auf der Rigi, Giger und Orlik auf der Schwägalp. Sie wollen wissen, wo die Spitzenschwinger an Bergkranzfesten und Teilverbandsfesten 2019 ihre Auftritte haben? RadioCentral.ch liefert hier die grosse Übersicht der gemeldeten Schwinger.

Wo schwingen die Besten? Die Spitzenschwinger an Bergkranzfesten und Teilverbandsfesten (Foto: KEYSTONE / URS FLUEELER)
Wo schwingen die Besten? Die Spitzenschwinger an Bergkranzfesten und Teilverbandsfesten (Foto: KEYSTONE / URS FLUEELER)
  • Stoos (10. Juni): Joel Wicki.

     

  • Schwarzsee (23. Juni): Remo Käser, Lario Kramer, Armon Orlik, Christian Stucki, Kilian Wenger.

     

  • Nordostschweizerisches Hallau SH (30. Juni): Samuel Giger, Remo Käser, Lario Kramer, Armon Orlik. 

     

  •  

    Innerschweizerisches Flüelen UR (7. Juli): Nick Alpiger, Armon Orlik, Joel Wicki.

     

     

  • Rigi (14. Juli): Christian Stucki.

     

  • Südwestschweizerisches Leukerbad VS (14. Juli): Samuel Giger, Lario Kramer, Joel Wicki.

     

  • Weissenstein (Samstag, 20. Juli): Nick Alpiger, Remo Käser, Armon Orlik, Christian Stucki.

     

  • Brünig (28. Juli): Remo Käser, Kilian Wenger, Joel Wicki.

     

  • Nordwestschweizerisches Wittnau AG (4. August): Nick Alpiger, Kilian Wenger.

     

  • Schwägalp (11. August): Samuel Giger, Armon Orlik.

     

  • Berner Kantonalfest Münsingen (11. August): Remo Käser, Christian Stucki, Kilian Wenger.

Verpassen Sie keinen wichtigen Gang und kein wichtiges Resultat - hier auf www.radiocentral.ch

Radio Central und Central TV übertragen in dieser Saison viele verschiedene Schwingfeste. Den Auftakt macht das Zuger Kantonale an diesem Sonntag. Auf radiocentral.ch sehen Sie sowohl im Live-Video Stream die besten Gänge - genauso können Sie per Radio (unten auf der Seite Play drücken) das gesamte Schwingfest mitverfolgen.

(central redaktion/sda)


Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Serena Williams hängt das Racket an den Nagel
Sport

Serena Williams hängt das Racket an den Nagel

Serena Williams plant ihren Rücktritt. In einer Titelgeschichte für das Modemagazin "Vogue" erklärt die Amerikanerin, dass sie plant, ihre Karriere nach dem US Open zu beenden.

Ukraine befürchtet Rückgang der Weizenernte um einen Drittel
International

Ukraine befürchtet Rückgang der Weizenernte um einen Drittel

Die ukrainische Regierung befürchtet für das laufende Jahr einen Rückgang der Weizenernte um 20 Millionen Tonnen und somit um einen Drittel im Vergleich zum Vorjahr.

Richemont stellt sich gegen Zuwahl des Bluebell-Kandidaten
Wirtschaft

Richemont stellt sich gegen Zuwahl des Bluebell-Kandidaten

Der Verwaltungsrat des Uhren- und Schmuckkonzerns Richemont will keinen Vertreter des aktivistischen Investors Bluebell Capital in das Gremium aufnehmen.

Kolumbiens neuer Präsident Petro tritt sein Amt an
International

Kolumbiens neuer Präsident Petro tritt sein Amt an

Der neue kolumbianische Präsident Gustavo Petro hat sein Amt angetreten. Der Linkspolitiker legte am Sonntag auf der Plaza Bolívar im Zentrum der Hauptstadt Bogotá seinen Amtseid ab. Mehrere Kollegen wie Chiles Präsident Gabriel Boric, der argentinische Staatschef Alberto Fernández, der bolivianische Präsident Luis Arce und Spaniens König Felipe VI. nahmen an der Feier teil. Für Ärger sorgte, dass die ausscheidende konservative Regierung im letzten Moment die Herausgabe des Schwerts von Nationalheld Simón Bolívar und der Skulptur "Friedenstaube" des Künstlers Fernando Botero verweigerte, die bei der Amtseinführung des Präsidenten gezeigt werden sollten.