Zahl der Corona-Neuinfektionen in den USA geht weiter zurück


News Redaktion
International / 16.06.21 10:32

In den USA sinkt die Zahl der Corona-Neuinfektionen weiter. Mit 10 334 an einem Tag erfassten Fällen am Dienstag meldeten die Behörden rund 2680 weniger als vor genau einer Woche, wie aus Daten der Johns-Hopkins-Universität (JHU) in Baltimore vom Mittwochmorgen (MESZ) hervorging.

Ein Paar fotografiert sich vor dem Schriftzug Universal Studios Hollywood auf einer Weltkugel-Skulptur. Am Dienstag hob Kalifornien die meisten seiner COVID-19-Beschränkungen auf und läutete das ein, was als die
Ein Paar fotografiert sich vor dem Schriftzug Universal Studios Hollywood auf einer Weltkugel-Skulptur. Am Dienstag hob Kalifornien die meisten seiner COVID-19-Beschränkungen auf und läutete das ein, was als die "Große Wiedereröffnung" des Staates bezeichnet wurde. Foto: Ringo H.W. Chiu/FR170512 AP/dpa (FOTO: Keystone/FR170512 AP/Ringo H.W. Chiu)

Fast 44 Prozent der Bevölkerung sind nach Angaben der Gesundheitsbehörde CDC bisher vollständig geimpft.

Auch die Zahl der Toten mit einer bestätigten Corona-Infektion sank laut JHU im Wochenvergleich, und zwar von 407 auf 335. Die bisherigen Höchstwerte wurden am 2. Januar mit 300 462 Neuinfektionen sowie am 12. Januar mit 4475 Toten verzeichnet.

In dem Land mit rund 330 Millionen Einwohnern haben sich bislang knapp 33,5 Millionen Menschen mit dem Virus infiziert, mehr als 600 000 Menschen starben. In absoluten Zahlen - aber nicht relativ zur Bevölkerung - sind das mehr als in jedem anderen Land der Welt.

Die Webseite der Universität wird regelmässig mit eingehenden Daten aktualisiert und zeigt daher einen höheren Stand als die offiziellen Zahlen der US-Gesundheitsbehörde CDC. In manchen Fällen wurden die Zahlen zuletzt aber auch wieder nach unten korrigiert.

(sda)


Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Belinda Bencic mit Medaillenchance im Einzel und im Doppel
Sport

Belinda Bencic mit Medaillenchance im Einzel und im Doppel

Belinda Bencic greift nach einer weiteren Medaille für die Schweiz. Sie steht sowohl im Einzel als auch im Doppel mit Viktorija Golubic in den Halbfinals. Zur Medaille fehlt noch ein Sieg.

International

"Neues Peru": Dorfschullehrer Castillo als Präsident vereidigt

Genau 200 Jahre nach der Unabhängigkeitserklärung von Peru will der neue Präsident Pedro Castillo das südamerikanische Land auf einen neuen Kurs bringen.

6. Platz mit neuerlicher Rekordzeit für 4 x 200 m Crawl-Staffel
Sport

6. Platz mit neuerlicher Rekordzeit für 4 x 200 m Crawl-Staffel

Bravo Schweizer Crawler! Im ersten olympischen Staffel-Final mit Schweizer Beteiligung im Schwimmen gelingt der 4 x 200 m Crawl-Staffel in 7:06,12 Minuten nochmals ein Schweizer Rekord.

Favoritensterben im olympischen Fussballturnier
Sport

Favoritensterben im olympischen Fussballturnier

Männerfussball bleibt an Olympischen Spielen ein Randsport ohne viel Prestige. Mit Deutschland, Argentinien und Frankreich scheitern drei grosse Fussball-Nationen bereits in der Gruppenphase.