Zeitplan bekannt: Federer gegen Wawrinka ab 14.00 Uhr


Roman Spirig
Sport / 03.06.19 18:02

Roger Federer und Stan Wawrinka bestreiten ihren Viertelfinal morgen Dienstag ab 14.00 Uhr. Die beiden Schweizer spielen im zweitgrössten Stadion, dem Suzanne-Lenglen, das etwas kleiner ist als der Court Philippe Chatrier, dafür aber oftmals stimmungsvoller.

Zeitplan bekannt: Federer gegen Wawrinka ab 14.00 Uhr (Foto: KEYSTONE / EPA / JULIEN DE ROSA)
Zeitplan bekannt: Federer gegen Wawrinka ab 14.00 Uhr (Foto: KEYSTONE / EPA / JULIEN DE ROSA)

(sda)


Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Venezuelas Justiz geht gegen wichtige Oppositionspartei vor
International

Venezuelas Justiz geht gegen wichtige Oppositionspartei vor

Fünf Monate vor den geplanten Parlamentswahlen hat der Oberste Gerichtshof Venezuelas den Vorstand einer der wichtigsten Oppositionsparteien des Landes ausgetauscht.

Corona-Proteste in Belgrad - Polizei setzt Tränengas ein
International

Corona-Proteste in Belgrad - Polizei setzt Tränengas ein

Vor dem Parlamentsgebäude in Belgrad haben Tausende Menschen am Dienstagabend gegen neue Beschränkungen in der Corona-Pandemie protestiert. In der Nacht zum Mittwoch kam es dabei zu Ausschreitungen und Zusammenstössen mit der Polizei, wie örtliche Medien berichteten.

Arbeitsgruppe
Schweiz

Arbeitsgruppe "Rebound" überwacht Corona-Lage in Ausserrhoden

In Appenzell Ausserrhoden befinden sich derzeit vier Personen wegen Erkrankung am Coronavirus in Isolation. Weitere 13 Personen sind in Quarantäne. Zur Überwachung der Lage hat die Regierung die Arbeitsgruppe "Rebound" eingesetzt.

Erste Alterswohnungen für queere Menschen in Zürich geplant
Schweiz

Erste Alterswohnungen für queere Menschen in Zürich geplant

In der Stadt Zürich ist erstmals Wohnraum für ältere queere Menschen geplant, etwa Schwule, Lesben oder Bisexuelle. Der Wohn- und Lebensraum sowie Pflegewohngruppen für ältere Angehörige der LGBTI-Gemeinschaft sollen ab 2025 in der Alterssiedlung Eschenhof in Albisrieden entstehen.