Zentralschweizer Förderpreise für Kulturlokal, Festival und Verlag


Roman Spirig
Regional / 30.11.18 15:58

Ein neues Kulturlokal in Ebikon, ein neues Festival und ein Prosaverlag in Luzern sind die Herbstgewinner des Zentralschweizer Förderpreis des Migros-Kulturprozent. Sie erhalten insgesamt 50'000 Franken.

Zentralschweizer Förderpreise für Kulturlokal, Festival und Verlag  (Foto: KEYSTONE / TI-PRESS / GABRIELE PUTZU)
Zentralschweizer Förderpreise für Kulturlokal, Festival und Verlag (Foto: KEYSTONE / TI-PRESS / GABRIELE PUTZU)

Als Starthilfe erhält die "Kultursonne Ebikon" 20'000 Franken, wie die Migros Luzern am Freitag mitteilte. Ab Januar 2019 präsentiert der gleichnamige Verein ein Programm aus Musik, Theater, Lesungen, offene Bühnen für Nachwuchstalente und Gesprächsrunden.

Über den gleichen Betrag kann sich das Festival "Unfrisiert" im Kleintheater Luzern freuen. Die erste Ausgabe im Februar 2019 beinhaltet Projekte für, mit oder von Menschen mit Beeinträchtigungen.

10'000 Franken gibt es schliesslich für den Prosaverlag Edition Bücherlese GmbH. Er sei wichtig für Zentralschweizer Autorinnen und Autoren und werde zunehmend auch im deutschsprachigen Ausland wahrgenommen, begründeten die Preisverleiher die Auswahl. Mit dem Geld solle der Verlag diverse notwendige Investitionen tätigen können, um zu wachsen.

Mit dem Zentralschweizer Förderpreis des Migros-Kulturprozents sollen nachhaltige und aussergewöhnliche Kulturprojekte gefördert und in Ergänzung zum bestehenden, breiten Engagement Schwerpunkte gesetzt werden. Die nächste Ausschreibung folgt im März 2019.

(sda)


Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Petra Vlhova holt sich ihren ersten WM-Titel - Schweizerinnen gehen leer aus
Sport

Petra Vlhova holt sich ihren ersten WM-Titel - Schweizerinnen gehen leer aus

Petra Vlhova sicherte sich in Are WM-Gold im Riesenslalom. Die Slowakin gewann vor der Deutschen Viktoria Rebensburg und der Amerikanerin Mikaela Shiffrin.

May verliert erneut Brexit-Abstimmung im britischen Parlament
International

May verliert erneut Brexit-Abstimmung im britischen Parlament

Rund sechs Wochen vor dem EU-Austritt hat das britische Parlament die Beschlussvorlage der Regierung abgelehnt, welche die Entscheidungen einer Abstimmungsrunde von Ende Januar als Ganzes bestätigen sollte. Dazu gehörte auch die Ablehnung eines Brexits ohne Abkommen.

Schindler steigert Umsatz und hält die Profitabilität
Wirtschaft

Schindler steigert Umsatz und hält die Profitabilität

Der Lift- und Rolltreppenhersteller Schindler ist im vergangenen Geschäftsjahr erneut gewachsen. Die Profitabilität wurde trotz Preisdrucks, steigender Kosten und Investitionen verteidigt. Im laufenden Jahr wird in einigen Märkten Gegenwind und eine leichte Abschwächung erwartet. Trotzdem soll das Wachstum über dem Gesamtmarkt liegen.

Sprengstoffverdacht: Jungforscher verursacht Polizeieinsatz in Zug
Events

Sprengstoffverdacht: Jungforscher verursacht Polizeieinsatz in Zug

Der Forschungsdrang eines Jugendlichen hat in der Stadt Zug zu einem Grosseinsatz von Polizei und weiteren Einsatzkräften geführt: Der junge Mann hatte für chemische Experimente grössere Mengen an Chemikalien bestellt, die auch für die Herstellung von Sprengstoff verwendet werden können.