Zertifikatspflicht für freiwillige Schulveranstaltungen in Schwyz


Roman Spirig
Regional / 13.09.21 10:40

Wer im Kanton Schwyz an grösseren, freiwilligen Schulveranstaltungen wie Theater oder Tage der offenen Türe teilnehmen will, kann dies ab sofort nur noch mit einem gültigen Covid-Zertifikat tun. Für obligatorische Veranstaltungen in Innenräumen wie Elternabende gilt weiterhin keine Zertifikatspflicht.

Zertifikatspflicht für freiwillige Schulveranstaltungen in Schwyz (Foto: KEYSTONE / GEORGIOS KEFALAS)
Zertifikatspflicht für freiwillige Schulveranstaltungen in Schwyz (Foto: KEYSTONE / GEORGIOS KEFALAS)

Das Bildungsdepartement verfolge das Ziel, alle am Bildungssystem beteiligten Personen möglichst zu schützen, den Präsenzunterricht möglichst aufrechterhalten zu können und den Schulträgern praktikable Lösungen in der Umsetzung der Schutzmassnahmen zu liefern, teilte dieses am Montag mit.

Weitergeführt werde das repetitive Testen. In den ersten zwei Wochen nach dem Schulstart von wurde dieses von 6400 auf über 7500 Tests erhöht. Sie weisen eine Positivitätsrate von 0,5 Prozent auf. Vor der Sommerpause lag sie bei 0.03 Prozent.

(sda)


Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

1284 neue Coronavirus-Ansteckungen innert 24 Stunden gemeldet
Schweiz

1284 neue Coronavirus-Ansteckungen innert 24 Stunden gemeldet

In der Schweiz und in Liechtenstein sind dem Bundesamt für Gesundheit (BAG) am Dienstag innert 24 Stunden 1284 neue Coronavirus-Ansteckungen gemeldet worden. Zudem registrierte das BAG elf neue Todesfälle sowie 122 Spitaleinweisungen

Luzerner Impftruck startet seine Tour in Dagmersellen
Regional

Luzerner Impftruck startet seine Tour in Dagmersellen

Der Kanton Luzern baut seine dezentralen Impfangebote weiter aus: Ab Mittwoch nimmt ein Impftruck seinen Betrieb auf. Erster Halt: Dagmersellen.

Weniger Besucher, aber kräftige Verkäufe an der Art Basel
Schweiz

Weniger Besucher, aber kräftige Verkäufe an der Art Basel

Die Kunstmesse Art Basel blickt nach anderthalb Jahren auf eine Veranstaltung mit weniger Publikum zurück, verzeichnet aber kräftige Verkäufe. An den jeweils drei VIP- und Publikumstagen kamen 60'000 Besucherinnen und Besucher.

Deutscher CDU/CSU-Fraktion droht eine Zerreissprobe
International

Deutscher CDU/CSU-Fraktion droht eine Zerreissprobe

Vor der ersten Sitzung der neuen CDU/CSU-Fraktion im deutschen Bundestag zeichnet sich eine Zerreissprobe um die Wiederwahl des amtierenden Vorsitzenden Ralph Brinkhaus (CDU) ab.