Zittersieg statt Kantersieg von Real


Roman Spirig
Sport / 14.09.19 21:20

In der 4. Runde der spanischen Meisterschaft hat Real Madrid mit Mühe und Not seinen ersten Heimsieg errungen. Real führt daheim gegen Levante in der Pause 3:0 und gewann am Schluss nur 3:2.

Zittersieg statt Kantersieg von Real (Foto: KEYSTONE / EPA / RODRIGO JIMENEZ)
Zittersieg statt Kantersieg von Real (Foto: KEYSTONE / EPA / RODRIGO JIMENEZ)

Der wiedererstarkte Karim Benzema war der Mann des Spiels. Seine zwei Tore Mitte der ersten Halbzeit erzielte der Franzose innerhalb von sieben Minuten; das erste mit einem Kopfball, das Zweite mit einem Linksschuss aus einem Zweikampf heraus. Benzema hat nun durchschnittlich einmal pro Partie in "La Liga" getroffen.

Die Mannschaft von Trainer Zinédine Zidane hat jedoch auch nach nunmehr zwei Siegen und zwei Unentschieden noch einiges aufzuholen. Levante, der Klub aus Valencia, hatte zuletzt zwei Heimsiege aneinandergereiht.

Reals Stadtrivale Atlético Madrid erlitt mit einem 0:2 in San Sebastian die erste Saisonniederlage, sodass nach vier Runden keine Mannschaft mehr ohne Punktverlust dasteht. Unter den Torschützen war Nacho Monreal, der diesen Sommer nach sechs Saisons bei Arsenal in den spanischen Fussball zurückgekehrt ist.

(sda)

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Zürcher Gemeinderat will Doppelsporthalle für Schulanlage Lavater
Schweiz

Zürcher Gemeinderat will Doppelsporthalle für Schulanlage Lavater

Der Zürcher Gemeinderat gibt grünes Licht für die Projektausarbeitung einer neuen Doppelsporthalle im Stadtzürcher Kreis 2. Die Schulanlage im Quartier Enge soll ausserdem grüner werden.

US-Konsumausgaben brechen ein wie nie zuvor - Sparquote steigt
Wirtschaft

US-Konsumausgaben brechen ein wie nie zuvor - Sparquote steigt

Die US-Verbraucher haben ihren Konsum im April wegen der Corona-Krise so stark eingeschränkt wie noch nie. Sie gaben 13,6 Prozent weniger aus als im Vormonat, wie das US-Handelsministerium am Freitag mitteilte.

Stadt Zürich öffnet rechtes Seeufer und Oberen Letten wieder
Schweiz

Stadt Zürich öffnet rechtes Seeufer und Oberen Letten wieder

Die derzeit gesperrten Uferanlagen am Utoquai, die Blatterwiese und der Obere Letten werden am 6. Juni wieder geöffnet. Das Gleiche gilt für die Hallen- und Sommerbäder.

Unispital Zürich ergreift Massnahmen gegen Spitzenmediziner
Schweiz

Unispital Zürich ergreift Massnahmen gegen Spitzenmediziner

Seit Wochen steht das Universitätsspital Zürich (USZ) wegen Ungereimtheiten von drei ihrer Spitzenmediziner in der Kritik. Nun ergreift es Sofortmassnahmen: eine Beurlaubung, eine kürzere Leine und einen Ruhestand.