Zogg und Caviezel siegen, Premiere für Keiser


News Redaktion
Sport / 21.01.23 13:41

Beim Parallelslalom der Snowboarder in Bansko stehen drei Schweizer auf dem Podest. Bei den Frauen belegen Julie Zogg und Jessica Keiser die Ränge 1 und 3, bei den Männern siegt Dario Caviezel.

Julie Zogg hatte auch in Bansko Grund zum Jubeln (FOTO: KEYSTONE/GIAN EHRENZELLER)
Julie Zogg hatte auch in Bansko Grund zum Jubeln (FOTO: KEYSTONE/GIAN EHRENZELLER)

Zogg feierte ihren elften Sieg im Weltcup, den zehnten im Parallelslalom. Auf dem Podest stand die 30-jährige Ostschweizerin zum 30. Mal auf dieser Stufe, zum dritten Mal in diesem Winter. Zogg, die schon die Qualifikation zu ihren Gunsten entschieden hatte, distanzierte im Final die Österreicherin Sabine Schöffmann um acht Hundertstelsekunden. Keiser gelang mit 28 Jahren erstmals der Sprung aufs Weltcup-Podest. Die Nidwaldnerin setzte sich im "kleinen" Final gegen die Österreicherin Daniela Ulbing durch.

Dario Caviezel gewann zum zweiten Mal im Weltcup, nachdem er im Dezember 2021 in Cortina d'Ampezzo in einem Parallel-Riesenslalom triumphiert hatte. Am engsten wurde es für den 27-jährigen Bündner, Zweiter der Qualifikation, im Achtelfinal, in dem er den Österreicher Alexander Payer um 14 Hundertstelsekunden bezwang. Danach war er eine Klasse für sich, im Final liess er den Österreicher Fabian Obmann um 89 Hundertstel hinter sich. Caviezel erreichte zum achten Mal im Weltcup die Top 3, zum zweiten Mal 2023.

(sda)


Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Arenenberg verliert Bio-Knospe-Anerkennung
Schweiz

Arenenberg verliert Bio-Knospe-Anerkennung

Der Arenenberg in Salenstein TG verliert nach nur einem Jahr ein wichtiges Gütesiegel von Bio Suisse. Dem Kompetenzzentrum für Landwirtschaft wurde das Zertifikat Bio Knospe aberkannt.

US-Notenbankchef hält weitere Zinserhöhungen für nötig
Wirtschaft

US-Notenbankchef hält weitere Zinserhöhungen für nötig

Der Chef der US-Notenbank Fed hat weitere Zinserhöhungen im Kampf gegen die Inflation in Aussicht gestellt. Es dürften voraussichtlich weitere Massnahmen notwendig sein, sagte Jerome Powell am Dienstag.

Marta Bassino - eine Fahrerin der ruhigen Sorte
Sport

Marta Bassino - eine Fahrerin der ruhigen Sorte

Marta Bassino überrascht mit ihrem WM-Titel im Super-G nur bedingt. Dass sie vorab als starke Riesenslalom-Fahrerin wahrgenommen wird, passt zu ihrem ruhigen Wesen.

Erdogan ruft nach Beben Ausnahmezustand in zehn Provinzen aus
International

Erdogan ruft nach Beben Ausnahmezustand in zehn Provinzen aus

Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan ruft nach der Erdbebenkatastrophe in der Südosttürkei einen Ausnahmezustand in zehn betroffenen Provinzen aus.