/

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Die fleissigen Schweizer arbeiten viel. Allerdings immer mehr Teilzeit.
Schweiz

Die fleissigen Schweizer arbeiten viel. Allerdings immer mehr Teilzeit.

84,2 Prozent der Schweizer Wohnbevölkerung zwischen 15 und 64 Jahren üben eine Erwerbstätigkeit aus. Europaweit nehmen nur die Isländer noch reger am Arbeitsmarkt teil. Der hohe Anteil an Teilzeitstellen in der Schweiz relativiert allerdings das positive Ergebnis.

Bern verwertet ersten Matchpuck. Zug zum 4. Mal Vize
Sport

Bern verwertet ersten Matchpuck. Zug zum 4. Mal Vize

Der SC Bern ist zum dritten Mal in den letzten vier Jahren und zum insgesamt 16. Mal Schweizer Meister. Das Team des nun zweifachen Meistertrainers Kari Jalonen gewann das fünfte Spiel des Playoff-Finals 2:1 und entschied die Serie damit mit 4:1 Siegen für sich.

GC kann auch unter Uli Forte nicht gewinnen
Sport

GC kann auch unter Uli Forte nicht gewinnen

Der Tabellenletzte Grasshoppers kann auch unter Uli Forte nicht gewinnen. Gegen das sich in einer Formkrise befindende Thun kam der Tabellenletzte nach zwei Toren in der Nachspielzeit nicht über ein 1:1 hinaus. Der Abstieg der Zürcher rückt näher.

Regierungsrätin Roth verlässt SVP und macht als Parteilose weiter
Regional

Regierungsrätin Roth verlässt SVP und macht als Parteilose weiter

Die in ihrer Partei umstrittene Aargauer SVP-Regierungsrätin Franziska Roth verlässt die Partei und führt ihr Amt als Parteilose weiter. Dies gab sie am Dienstag in Aarau vor den Medien bekannt. Roth ist seit Anfang 2017 im Amt.