Zürcher Gemeinderat stimmt tieferen Trinkwassergebühren zu


News Redaktion
Schweiz / 24.11.21 17:32

Der Zürcher Gemeinderat hat am Mittwoch einstimmig tieferen Trinkwassergebühren zugestimmt. Das Trinkwasser in der Stadt Zürich wird damit im nächsten Jahr um 15 Prozent günstiger.

Nächstes Jahr wird das Trinkwasser in der Stadt Zürich um 15 Prozent günstiger. (Symbolbild) (FOTO: KEYSTONE/DPA zb/PATRICK PLEUL)
Nächstes Jahr wird das Trinkwasser in der Stadt Zürich um 15 Prozent günstiger. (Symbolbild) (FOTO: KEYSTONE/DPA zb/PATRICK PLEUL)

Die Finanzlage der Wasserversorgung Zürich (WVZ) habe sich in den letzten Jahren besser entwickelt als angenommen, heisst es in der stadträtlichen Vorlage. Deswegen werden die WVZ auch mit jährlich 10 Millionen Franken weniger in der Kasse ein gesundes Unternehmen bleiben.

Mit der Tarifsenkung ging eine Teilrevision der Wasserabgabeverordnung, die eine Rechtsgrundlage für den Einsatz der neuen Generation der elektronischer, fernablesbarer Wasserzähler schuf.

(sda)


Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Verträge für US-Kampfjet F-35 mit der US-Regierung bereinigt
Schweiz

Verträge für US-Kampfjet F-35 mit der US-Regierung bereinigt

Nach der Bereinigung der Verträge mit der US-Regierung ist der genaue Kredit für den umstrittenen Kauf der 36 US-amerikanischen Kampfjets F-35 bekannt. Er liegt minim über den vom Stimmvolk bewilligten sechs Milliarden Franken.

Ein Jahr Gefängnis auf Bewährung für Karim Benzema
Sport

Ein Jahr Gefängnis auf Bewährung für Karim Benzema

Real Madrids Stürmer Karim Benzema wird wegen Beteiligung an einem Erpressungsversuch mit einem Sexvideo zu einem Jahr Gefängnis auf Bewährung und einer Busse in der Höhe von 75'000 Euro verurteilt.

Lasst Luxor leuchten: Ägypten eröffnet restaurierte Sphinx-Allee
International

Lasst Luxor leuchten: Ägypten eröffnet restaurierte Sphinx-Allee

Scheinwerfer tauchen die Tempelmauern in Orangerot, die Statuen von Ramses II. wirken noch mächtiger und geheimnisvoller als bei Tageslicht. Feierlich schreiten Hunderte in weissen und bunten Gewändern auf einer Allee entlang, flankiert von erleuchteten Mensch- und Widder-Sphinxen. Tänzer wirbeln zu Filmmusik umher. Ägypten hat ins südliche Luxor geladen, zur grossen Wiedereröffnung einer archäologischen Prachtmeile. Es will sich zeigen als Land des Anfangs, als Wiege der Zivilisation - und als Reiseziel trotz Corona.

Zweimal grün gesehen: Frontalkollision bei Ampel in Buchrain LU
Regional

Zweimal grün gesehen: Frontalkollision bei Ampel in Buchrain LU

In Buchrain LU sind am Freitagmorgen zwei Autos bei einer Verzweigung frontal zusammengestossen. Beide Lenker wollen auf ihrer Ampel grünes Licht gesehen haben. Verletzt wurde niemand.