Zürcher Maturanden sind mit der Ausbildungsqualität zufrieden


Roman Spirig
Regional / 24.11.20 11:54

Eine Befragung von Absolventinnen und Absolventen von Zürcher Kantonsschulen hat ergeben, dass 92 Prozent ihre Gymi-Ausbildung als positiv bewerten. Eine Mehrheit fühlte sich gut auf ein Studium vorbereitet.

Zürcher Maturanden sind mit der Ausbildungsqualität zufrieden (Foto: KEYSTONE / URS FLUEELER)
Zürcher Maturanden sind mit der Ausbildungsqualität zufrieden (Foto: KEYSTONE / URS FLUEELER)

Insgesamt beurteilten Absolventen von mathematisch-naturwissenschaftlichen Profils die Qualität besser als jene eines neusprachlichen Profils, wie die Bildungsdirektion des Kantons Zürich am Dienstag mitteilte.

Mit zunehmendem Alter werde die Ausbildungsqualität zudem kritischer betrachtet. Wer zum Zeitpunkt der Befragung keinem Hochschulstudium nachging, also beispielsweise erwerbstätig war, sei mit der Qualität ebenfalls weniger zufrieden.

Absolventinnen und Absolventen von Zürcher Kantonsschulen werden regelmässig zwei Jahre nach ihrem Abschluss befragt. Dabei geht es um die Zufriedenheit mit der Ausbildung am Gymnasium, den Ausbildungsstand zum Zeitpunkt der Matura und den Ausbildungsverlauf nach der Matura.

(sda)


Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Zug senkt Schwelle für Härtefallfall-Gelder auf 20 Prozent
Regional

Zug senkt Schwelle für Härtefallfall-Gelder auf 20 Prozent

Der Kanton Zug geht weiter als der Bund und baut die Härtefallmassnahmen aus: Rückwirkend auf den 1. Dezember erhalten Betriebe finanzielle Unterstützung bereits ab einer Umsatzeinbusse von mehr als 20 statt mehr als 40 Prozent.

Wolf kehrt nach 150 Jahren in den Kanton Genf zurück
Schweiz

Wolf kehrt nach 150 Jahren in den Kanton Genf zurück

Im Kanton Genf ist erstmals seit 150 Jahren ein Wolf identifiziert worden. Das Raubtier tappte Anfang des Jahres in eine Fotofalle

Skilift in Dietikon geht in Betrieb
Regional

Skilift in Dietikon geht in Betrieb

Die einen finden den vielen Schnee lästig, die anderen freuts. Ab Samstag nimmt die Stadt Dietikon den tiefst gelegenen Skilift in der Schweiz in Betrieb. Geltende Schutzmassnahmen müssen eingehalten werden.

Kremlgegner Nawalny droht nach Landung in Moskau Festnahme
International

Kremlgegner Nawalny droht nach Landung in Moskau Festnahme

Der wegen eines Giftanschlags in Deutschland behandelte russische Kremlgegner Alexej Nawalny muss nach seiner Rückkehr an diesem Sonntag in Moskau mit einer Festnahme rechnen.