Zürich: 31-Jähriger wird mit Stichwaffe bedroht und ausgeraubt


News Redaktion
Schweiz / 09.06.21 14:34

Ein Unbekannter hat am späten Dienstagabend beim Zürcher Stampfenbachplatz einen 31-Jährigen mit einer Stichwaffe bedroht und ihm seine Wertsachen abgenommen. Anschliessend wollte der Täter sein Opfer dazu zwingen, am nächsten Bankomaten Geld abzuheben. Doch der 31-Jährige konnte entkommen.

Ein 31-Jähriger wurde beim Zürcher Stampfenbachplatz mit einer Stichwaffe bedroht und ausgeraubt. (Symbolbild) (FOTO: KEYSTONE/JEAN-CHRISTOPHE BOTT)
Ein 31-Jähriger wurde beim Zürcher Stampfenbachplatz mit einer Stichwaffe bedroht und ausgeraubt. (Symbolbild) (FOTO: KEYSTONE/JEAN-CHRISTOPHE BOTT)

Der Räuber packte sein Opfer am Arm und forderte ihn auf zum nächsten Bankomaten zu gehen, wie die Stadtpolizei am Mittwoch mitteilte. Nach etwas mehr als 500 Meter gelang es dem 31-Jährigen sich loszureissen und bei einem Take Away Hilfe zu holen. Die dortigen Mitarbeiter alarmierten die Polizei, der Täter flüchtete.

(sda)


Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Schweizer sind nach Schmach gegen Italien unter Zugzwang
Sport

Schweizer sind nach Schmach gegen Italien unter Zugzwang

Beim 0:3 in Rom im zweiten Gruppenspiel gegen Italien kassiert die Schweizer Nationalmannschaft eine der heftigsten Niederlagen der letzten Jahre. Die Exponenten reagieren selbstkritisch.

Unter- und Oberägeri planen neuen Seeuferweg
Regional

Unter- und Oberägeri planen neuen Seeuferweg

Die Gemeinden Unter- und Oberägeri wollen am Ägerisee entlang einen neuen Weg bauen. Die Verbindung wird teilweise mit einem Steg auf dem See erstellt. Dazu startet nun das Vorprojekt, Ende 2022 sollen die beiden Gemeinden über einen Kredit abstimmen.

Genf zeigt sich gelassen vor mit Spannung erwartetem Gipfel
Schweiz

Genf zeigt sich gelassen vor mit Spannung erwartetem Gipfel

Wenige Stunden vor dem historischen Treffen der Präsidenten Joe Biden und Wladimir Putin in Genf ist es in den Strassen relativ ruhig geblieben. Mit Ausnahme einiger weniger Kreuzungen blieb der Verkehr flüssig, wie ein Genfer Polizeisprecher sagte.

Vor Gipfel mit Putin: US-Präsident Biden trifft EU-Spitzen in Brüssel
International

Vor Gipfel mit Putin: US-Präsident Biden trifft EU-Spitzen in Brüssel

Vor seinem mit Spannung erwarteten Gipfel mit Kremlchef Wladimir Putin trifft US-Präsident Joe Biden am Dienstag die Spitzen der Europäischen Union.