Zürich im zweiten Lockdown


Roman Spirig
Regional / 18.01.21 12:21

Seit heute Montag gelten in der Schweiz strengere Massnahmen gegen die Coronavirus-Pandemie. Läden, die keine Güter des täglichen Bedarfs verkaufen, müssen schliessen. An der Zürcher Bahnhofstrasse nutzen die Geschäfte die Zeit, um umzubauen und umzudekorieren.

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Wochen der Wahrheit für Borussia Mönchengladbach
Sport

Wochen der Wahrheit für Borussia Mönchengladbach

Mit dem Achtelfinal-Hinspiel in der Champions League am Mittwoch in Budapest gegen Manchester City beginnen für Borussia Mönchengladbach die Wochen der Wahrheit. Trainer Marco Rose steht unter Druck.

Pogacar vor Gesamtsieg in der UAE-Tour
Sport

Pogacar vor Gesamtsieg in der UAE-Tour

Tadej Pogacar steht vor dem Gesamtsieg bei der stark besetzten UAE-Tour. Der slowenische Tour-de-France-Sieger verteidigt mit Platz 2 in der 5. Etappe seine Gesamtührung erfolgreich.

Finanzhilfen für die St. Galler Kultur in der Aprilsession
Schweiz

Finanzhilfen für die St. Galler Kultur in der Aprilsession

Die Finanzhilfen für die Kultur sind von der St. Galler Regierung im Herbst 2020 via Notrecht verlängert worden. Nun kommt das entsprechende Gesetz vor den Kantonsrat. Die Unterstützung wird schweizweit nach einheitlichen Kriterien vergeben

Vaduz und Luzern treffen erneut aufeinander
Sport

Vaduz und Luzern treffen erneut aufeinander

Der Tabellenletzte Vaduz kann am Mittwoch mit einem Sieg gegen Luzern im Nachtragsspiel der 17. Runde der Super League den Anschluss an die Konkurrenz herstellen. Es ist das letzte Spiel der Vorrunde.