Zug 2019: Eidg. Schwing- und Älplerfest soll erstmals klimaneutral werden


Roman Spirig
Schwingen / 21.01.19 18:48

Das Eidgenössische Schwing- und Älplerfest 2019 in Zug soll möglichst nachhaltig ausgetragen werden. Die Organisatoren wollen dazu etwa die Abfallmenge mit einem Depotkonzept minimieren und den Grossanlass erstmals klimaneutral durchführen.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Kohle: Greenpeace hängt Transparent an Berliner Reichstagsgebäude
Wirtschaft

Kohle: Greenpeace hängt Transparent an Berliner Reichstagsgebäude

Greenpeace-Aktivisten sind aus Protest gegen das geplante Kohleausstiegsgesetz der deutsche Regierung auf das Dach des Reichstagsgebäudes in Berlin geklettert.

Technopark Graubünden geht in Landquart an den Start
Schweiz

Technopark Graubünden geht in Landquart an den Start

Bündner Jungunternehmer und -unternehmerinnen haben eine Anlaufstelle, wo sie Produkte und Dienstleistungen entwickeln und sich vernetzen können. Der Kanton gründete mit Partnern den Technopark Graubünden mit Standort in Landquart.

Vermieter der Zürcher
Schweiz

Vermieter der Zürcher "Gammelhäuser" erhält bedingte Strafe

Das Bezirksgericht Zürich hat einen 53-jährigen Unternehmer zu einer bedingten Freiheitsstrafe von 24 Monaten verurteilt. Er war Eigentümer der drei als "Gammelhäuser" bekannnt gewordenen Liegenschaften im Zürcher Langstrassenquartier.

Bewaffneter Überfall auf Poststelle - Angestellte gefesselt
Schweiz

Bewaffneter Überfall auf Poststelle - Angestellte gefesselt

Zwei bewaffnete Männer haben an Donnerstagmorgen eine Poststelle in St. Gallen überfallen. Eine Angestellte befand sich vorübergehend in der Gewalt der Täter. Die maskierten Männer flüchteten ohne Beute. Die Polizei sucht Zeugen.