Die Resultate vom Samstag


SDA
/ 21.12.19 13:24

Breuil-Cervinia (ITA). Weltcup. Snowboardcross. Männer: 1. Lorenzo Sommariva (ITA). 2. Emanuel Perathoner (ITA). 3. Merlin Surget (FRA). Ferner: 42. Kalle Koblet (SUI).

Weltcup-Stand (2/6): 1. Sommariva 1400. Ferner: 14. Koblet 337,90. 47. Nick Watter (SUI) 17,60. 59. Nicola Lubasch (SUI) 13,10.

Frauen: 1. Michela Moioli (ITA). 2. Chloé Trespeuch (FRA). 3. Sofia Belingheri (ITA). Ferner die Schweizerinnen: 6. Sina Siegenthaler. 8. Lara Casanova. 12. Sophie Hediger.

Weltcup-Stand (2/6): 1. Moioli 1800. Ferner: 10. Siegenthaler und Casanova je 520. 15. Hediger 380. 25. Aline Albrecht (SUI) 110.

(sda)


Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

WM in Cortina soll stattfinden
Sport

WM in Cortina soll stattfinden

Die alpinen Ski-Weltmeisterschaften in Cortina d'Ampezzo werden doch wie ursprünglich geplant vom 9. bis 21. Februar 2021 stattfinden.

Sicherheitsgesetz: Hongkong begeht Jahrestag der Rückgabe an China
International

Sicherheitsgesetz: Hongkong begeht Jahrestag der Rückgabe an China

Die jährlichen Feierlichkeiten anlässlich der Rückgabe Hongkongs an China sind durch ein umstrittenes Sicherheitsgesetz überschattet worden. Es ist am heutigen Mittwoch in Kraft getreten.

UBS spendet Uni Zürich weitere 25 Millionen Franken
Schweiz

UBS spendet Uni Zürich weitere 25 Millionen Franken

Die Grossbank UBS verlängert ihr Sponsoring für die Universität Zürich. Sie wird in den kommenden zehn Jahren insgesamt rund 25 Millionen Franken in das "UBS Center for Economics in Society" investieren. Dieses Sponsoring hatte vor einigen Jahren für einen Skandal gesorgt.

Neuseelands Gesundheitsminister tritt nach Corona-Fauxpas ab
International

Neuseelands Gesundheitsminister tritt nach Corona-Fauxpas ab

Nach einer Serie von Fehltritten im Zusammenhang mit den Corona-Regeln hat Neuseelands Gesundheitsminister David Clark seinen Rücktritt erklärt.