Zugs Bachofner nicht mehr mit der Nati am Deutschland Cup, Miranda nachnominiert


Roman Spirig
Sport / 05.11.19 20:40

Jérôme Bachofner kann mit der Schweiz ab Donnerstag nicht am Deutschland Cup in Krefeld teilnehmen. Der Stürmer des EV Zug musste das Nationalteam aufgrund einer Handverletzung frühzeitig verlassen. Wie lange Bachofner ausfallen wird, ist noch unklar.

Zugs Bachofner nicht mehr mit der Nati am Deutschland Cup, Miranda nachnominiert (Foto: KEYSTONE / GEORGIOS KEFALAS)
Zugs Bachofner nicht mehr mit der Nati am Deutschland Cup, Miranda nachnominiert (Foto: KEYSTONE / GEORGIOS KEFALAS)

Als Ersatz für Bachofner hat Nationaltrainer Patrick Fischer Marco Miranda von Genève-Servette nachnominiert.

(sda)

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Zur Verhaftung Ausgeschriebener fliegt wegen Tempofahrt auf
Schweiz

Zur Verhaftung Ausgeschriebener fliegt wegen Tempofahrt auf

Ein 39-jähriger Kroate mit Einreiseverbot, Alkohol intus und ohne Führerausweis ist wegen einer Schnellfahrt in Rapperswil-Jona SG aufgeflogen. Ein Bürger meldete der Polizei das Auto mit zu hohem Tempo. Die Beamten nahmen den Mann bei der Autobesitzerin daheim fest.

Schaffhauser Hochschulgesetz kann in Kraft treten
Schweiz

Schaffhauser Hochschulgesetz kann in Kraft treten

Der Schaffhauser Regierungsrat hat das neue Hochschulgesetz auf den 1. August 2020 in Kraft gesetzt. Die Referendumsfrist ist ungenutzt abgelaufen. Die Pädagogische Hochschule Schaffhausen (PHSH) kann damit in eine selbständige öffentlich-rechtliche Anstalt umgewandelt werden.

Maria Ugolkova:
Sport

Maria Ugolkova: "Ich war etwas verloren"

Maria Ugolkova und Wasser - das ist eine Einheit. Umso schwieriger war für sie die Zeit des Lockdowns.

Einfache Methode zur Durchleuchtung von Gewebe gefunden
International

Einfache Methode zur Durchleuchtung von Gewebe gefunden

Wissenschaftler haben ein Verfahren entwickelt, mit dem Tiere nahezu zur Gänze durchleuchtet werden können. Sie sind in der Lage, das Gewebe so durchsichtig zu machen, dass mit einem speziellen Mikroskop dann grossflächig in den Körper geblickt werden kann.