Zum Nationalfeiertag ist der Gesamtbundesrat an Deck


Roman Spirig
Schweiz / 09.07.19 13:44

"Trittst im Morgenrot daher" bedeutet auch Antreten für die Mitglieder der Landesregierung. Alle sieben Bundesrätinnen und Bundesräte halten eine Ansprache zum 1. August. Dazu schwärmen sie in alle Landesteile aus. Der Redenreigen beginnt bereits am Vortag.

Zum Nationalfeiertag ist der Gesamtbundesrat an Deck (Foto: KEYSTONE / ALEXANDRA WEY)
Zum Nationalfeiertag ist der Gesamtbundesrat an Deck (Foto: KEYSTONE / ALEXANDRA WEY)

So hält Bundespräsident und Finanzminister Ueli Maurer am 31. Juli eine Ansprache in Herzogenbuchsee BE, wie dem bundesrätlichen Online-Portal zu entnehmen ist. Am Nationalfeiertag selbst ist er an der Fête des Vignerons in Vevey VD und hält an einem seiner Heimatorte, in Hinwil ZH, die Festansprache. Daneben ist der SVP-Magistrat auch in Adelboden heimatberechtigt.

Aussenminister Ignazio Cassis spricht am Vorabend des Nationalfeiertags an der Bundesfeier in Krauchtal BE. Den Bundesfeiertag selbst startet der FDP-Mann mit einem Brunch auf der Alp Pâquier in L'Etivaz VD. Am Abend nimmt er im heimatlichen Tessin an der Bundesfeier in Chiasso teil. Umwelt- und Infrastrukturministerin Simonetta Sommaruga spricht am ersten August an der Bundesfeier in Greyerz FR.

Wirtschaftsminister Guy Parmelin unterzieht sich einem gedrängten Programm. Am 31. Juli wandert der gelernte Weinbauer und SVP-Bundesrat mit Journalisten der Zeitschrift "Schweizer Illustrierte" auf dem Weinweg Bursins-Begnins-Changins- Bursins in seiner engeren Heimat im Waadtland.

Am Abend spricht er an der Feier in Gletterens FR. Am 1. August hält Parmelin bei der Nationalfeier auf dem Weissenstein SO, der Feier in Rueyres VD und der Bundesfeier in Etoy VD nicht weniger als drei Ansprachen.

Innenminister Alain Berset von der SP hält die 1. August-Ansprache in Yverdon-les-Bains VD. CVP-Bundesrätin und Verteidigungsministerin Viola Amherd richtet sich im heimatlichen Münster VS an die Bürgerinnen und Bürger.

Justizministerin Karin Keller-Sutter hält am 31. Juli eine Ansprache in Rorschach SG. Das liegt in der sanktgallischen Heimat der FDP-Vertreterin. Bundeskanzler Walter Thurnherr nimmt am 1. August an der Bundesfeier in Luzern teil.

(sda)


Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Boris Johnson offenbart Wissenslücken zu seinem Brexit-Plan
International

Boris Johnson offenbart Wissenslücken zu seinem Brexit-Plan

Grobe Wissenslücken zu seinem Brexit-Plan: Der Favorit im Rennen um das Amt des konservativen Parteichefs und britischen Premierministers, Boris Johnson, hat in einem BBC-Interview am Freitagabend zugegeben, wichtige Details nicht zu kennen.

Luzerner Gemeinden bei Solarnutzung in der Zentralschweiz Spitze
Menüs

Luzerner Gemeinden bei Solarnutzung in der Zentralschweiz Spitze

Luzerner Gemeinden nehmen bei der Nutzung von Solarenergie auf Dächern in der Zentralschweiz zwar eine Vorreiterrolle ein. Doch auch sie schöpfen das vorhandene Potenzial bei weitem nicht aus, wie aus einer Studie im Auftrag von WWF Schweiz hervorgeht.

Lugano verpflichtet NHL-Center Spooner
Sport

Lugano verpflichtet NHL-Center Spooner

Der HC Lugano hat sich im Hinblick auf die kommende Saison die Dienste von Ryan Spooner gesichert. Der 27-jährige Center stösst mit einem Einjahresvertrag aus der NHL von den Vancouver Canucks ins Tessin.

Federer weiss: „Ich habe eine unglaubliche Chance verpasst
Sport

Federer weiss: „Ich habe eine unglaubliche Chance verpasst"

Nach der Fünfsatzniederlage gegen Novak Djokovic im Wimbledon-Final zeigte sich Federer enttäuschter, als es dies auf dem Platz an der Siegerehrung den Anschein gemacht hatte. Der 37-jährige Baselbieter sprach von einer gewissen Wut und einer verpassten Chance.