Zur Erinnerung - Central-Verkehrs-Service: Gotthard-Tunnel ab heute 4 Nächte gesperrt


Roman Spirig
Regional / 01.04.19 13:51

Wegen Unterhaltsarbeiten ist der Gotthardstrassentunnel ab heute, dem 1. April, während vier Nächten gesperrt. Der Personenverkehr kann über die San Bernardino Route ausweichen, für Güterfahrzeuge über 3,5 Tonnen endet die Fahrt jeweils ab 21.30 Uhr im Norden und im Süden.

Zur Erinnerung - Central-Verkehrs-Service: Gotthard-Tunnel ab heute 4 Nächte gesperrt (Foto: KEYSTONE / URS FLUEELER)
Zur Erinnerung - Central-Verkehrs-Service: Gotthard-Tunnel ab heute 4 Nächte gesperrt (Foto: KEYSTONE / URS FLUEELER)

Der Tunnel ist jeweils von 22 bis 5 Uhr gesperrt, wie das Amt für Betrieb Nationalstrassen mitteilt. Die Sperrungen dauern bis am 5. April. Die Verkehrsteilnehmenden mögen die Signalisationen und Anweisungen der Verkehrspolizei beachten, schreibt das Amt.

Ebenfalls ab heute, allerdings während des Tages, wird die Bristenstrasse auf dem Abschnitt zwischen Amsteg und Bristen in unregelmässigen Abständen für kurze Zeit gesperrt. Grund sind Felsräumungen im Rahmen von Schutzmassnahmen, die bis am 12. April dauern.

Der Verkehr wird von Hand geregelt. An Wochenenden kann der Verkehr ohne Einschränkungen zirkulieren. Auf die Postautokurse wird Rücksicht genommen.

(sda)


Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Trump zur Waffengewalt: Mehr Einrichtungen für psychisch Kranke
Regional

Trump zur Waffengewalt: Mehr Einrichtungen für psychisch Kranke

Bei seiner ersten Wahlkampfveranstaltung seit den Massakern von El Paso und Dayton hat US-Präsident Donald Trump generellen Einschränkungen beim Waffenbesitz eine Absage erteilt. Er sprach sich für mehr Einrichtungen für psychisch Kranke aus.

Sein 8. ESAF! Der Schwingfluencer gibt sich das Fest
Schwingen

Sein 8. ESAF! Der Schwingfluencer gibt sich das Fest

Alfons Spirig wurde in diesem Sommer zum Schwingfluencer. Sein Ebenbild wurde als Stellfigur in verschiedensten Ecken der Zentralschweiz gesichtet - nicht wenige machten ein Selfie mit "ihm". Nun brachte das Original seine Kopie direkt in den Gabentempel ans Eidgenössische. Der Radioreporter nimmt sich dabei gleich selber unter wie auch auf den Arm. Fonsi am Fest...

Jugend trainiert mit Weltklasse Zürich
Events

Jugend trainiert mit Weltklasse Zürich

Mit den besten Leichtathleten der Welt vor der eigenen Haustüre trainieren - Weltklasse Zürich bietet dieses einmalige Erlebnis. Jetzt mitmachen und einer der begehrten Plätze sichern.

Autofahrer auf A2 mit 182 Stundenkilometern geblitzt
Regional

Autofahrer auf A2 mit 182 Stundenkilometern geblitzt

Über 500 Fahrzeuge waren am Donnerstag auf der Autobahn A2 bei Neuenkirch LU zu schnell unterwegs, als die Polizei dort eine Geschwindigkeitskontrolle durchführte. Ein 22-jähriger Lenker hatte gar 182 Stundenkilometer auf dem Tacho. Erlaubt wären 120 Stundenkilometer.