Zwangspause für Christian Baumann


News Redaktion
Sport / 26.11.21 09:52

Der Aargauer Kunstturner Christian Baumann fällt für die nächsten vier Monate aus. Der Bronzemedaillen-Gewinner an den EM 2021 in Basel musste sich einer Operation am linken Ellbogen unterziehen.

Christian Baumann turnte in Tokio bereits mit dem Seitenbandanriss in linken Ellbogen (FOTO: KEYSTONE/PETER KLAUNZER)
Christian Baumann turnte in Tokio bereits mit dem Seitenbandanriss in linken Ellbogen (FOTO: KEYSTONE/PETER KLAUNZER)

Ein Trainingssturz am Reck schon im Sommer machte die Operation nötig. Christian Baumann (26) zog sich die Verletzung schon vor den Olympischen Spielen zu. Der Seitenbandanriss wurde indes erst nach Tokio diagnostiziert. Da ich am Barren jedoch kaum Schmerzen verspürte, entschloss ich mich trotzdem an den Weltmeisterschaften Ende Oktober zu starten, so Baumann. Im Final am Barren wurde der Aargauer Achter.

Diese Woche wurde die Operation in Basel vorgenommen. Der Eingriff verlief ohne Komplikationen. Den nächsten Fokus legt Baumann auf die Weltmeisterschaften im November 2022 in Liverpool. Den grössten Erfolg feierte Baumann vor sechs Jahren mit Silber am Barren an den Europameisterschaften in Montpellier.

(sda)


Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Abschuss von Einzelwölfen ist mittelfristig wirksamer Herdenschutz
Schweiz

Abschuss von Einzelwölfen ist mittelfristig wirksamer Herdenschutz

Der Abschuss von schadenstiftenden Einzelwölfen hat sich kurz- bis mittelfristig als wirksam zur Verringerung von Nutztierrissen durch Wölfe erwiesen. Bei einem Wolfsangriff werden zudem deutlich weniger Nutztiere gerissen, wenn Herdenschutzhunde im Einsatz sind.

Italiens Parteichefs gehen von mehreren Präsidenten-Wahlgängen aus
International

Italiens Parteichefs gehen von mehreren Präsidenten-Wahlgängen aus

Die Chefs der grossen Parteien in Italien gehen fest davon aus, beim ersten Wahlgang zum neuen Staatspräsidenten keinen Sieger zu bekommen. Wenn an diesem Montag (15.00 Uhr) in Rom die 1009 Wahlleute ihre Stimme abgeben, braucht ein Anwärter auf das höchste Amt im Staat die Zweidrittelmehrheit zum Sieg. Ohne lagerübergreifenden Kandidaten ist dies praktisch ausgeschlossen.

Für Velos soll das Einbahnschild in Zürich nicht mehr gelten
Schweiz

Für Velos soll das Einbahnschild in Zürich nicht mehr gelten

Freie Fahrt in beiden Richtungen für Zürcher Velofahrerinnen und Velofahrer: Einbahnen mit Tempo 30 sollen für Velos neu grundsätzlich in beide Richtungen befahrbar sein. Die SVP fürchtet dadurch einen weiteren Abbau von Parkplätzen.

Juliana Suter diesmal knapp geschlagen
Sport

Juliana Suter diesmal knapp geschlagen

Juliana Suter verpasst im Europacup den vierten Abfahrtssieg in Folge nur knapp.