Zwei Autofahrer landen nach Zusammenstoss in Rain im Spital


Roman Spirig
Regional / 22.08.19 14:54

Zwei Autofahrer haben sich bei einem Zusammenstoss in Rain am Mittwochabend verletzt. Der Rettungsdienst brachte die beiden ins Spital, an den Autos entstand Totalschaden in der Höhe von rund 42'000 Franken.

Zwei Autofahrer landen nach Zusammenstoss in Rain im Spital (Foto: KEYSTONE /  / )
Zwei Autofahrer landen nach Zusammenstoss in Rain im Spital
Zwei Autofahrer landen nach Zusammenstoss in Rain im Spital (Foto: Luzerner Polizei)
Zwei Autofahrer landen nach Zusammenstoss in Rain im Spital (Foto: Luzerner Polizei)
Zwei Autofahrer landen nach Zusammenstoss in Rain im Spital (Foto: Luzerner Polizei)
Zwei Autofahrer landen nach Zusammenstoss in Rain im Spital (Foto: Luzerner Polizei)

Eine Autolenkerin wollte von der Rainstrasse links in die Urswilstrasse einbiegen, als sie mit einem Auto zusammenstiess, das von Eschenbach in Richtung Rain unterwegs war, wie die Luzerner Polizei am Donnerstag mitteilte. Die Rainstrasse wurde in der Folge während rund eineinhalb Stunden gesperrt.

(sda)


Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Nach Corona-Notstand: Japans Kaiserpalast öffnet wieder Gärten
International

Nach Corona-Notstand: Japans Kaiserpalast öffnet wieder Gärten

Japans ehrwürdiger Kaiserpalast hat die wegen der Coronavirus-Krise zwei Monate lang geschlossenen Gärten für die Öffentlichkeit wieder geöffnet. Allerdings dürfen als Vorsichtsmassnahme gegen Covid-19 vormittags und nachmittags jeweils nur 50 Besucher in die Anlage.

Krankenhausgesellschaft Schwyz erwirtschaftet mehr Gewinn
Regional

Krankenhausgesellschaft Schwyz erwirtschaftet mehr Gewinn

Die Trägerin des Spitals Schwyz, die Krankenhausgesellschaft Schwyz, hat im vergangenen Jahr einen Gewinn von 1,58 Millionen Franken erwirtschaftet. Das war etwas mehr als im vergangenen Jahr und ist auch ausserordentlichen Nachforderungen zu verdanken.

19 neue Covid-19-Ansteckungen in 24 Stunden
Schweiz

19 neue Covid-19-Ansteckungen in 24 Stunden

In der Schweiz und in Liechtenstein sind innerhalb eines Tages 19 neue Ansteckungen mit dem Coronavirus gemeldet worden. Am Vortag waren es deren drei, am Montag neun. Über das Wochenende waren es noch je 17 neue Fälle.

Kanton Zürich:
Schweiz

Kanton Zürich: "ZH 555" wird versteigert

Mit "ZH 555" kommt ein besonders attraktives Kontrollschild unter den Hammer. Es ist zugleich die zweittiefste Zahl, die das Zürcher Strassenverkehrsamt in seiner Geschichte versteigert. Das Geld fliesst in die Staatskasse.