Zwei Autos kollidieren nach Parkmanöver in Emmenbrücke


News Redaktion
Regional / 30.11.21 09:25

Ein Autofahrer ist am Montagabend in Emmenbrücke frontal mit einem anderen Auto zusammengestossen, nachdem er sein Fahrzeug von einem öffentlichen Parkfeld auf die Strasse gelenkt hatte. Der Rettungsdienst brachte einen der Autofahrer zur Kontrolle ins Spital.

Auf der Rüeggisingerstrasse in Emmenbrücke prallten zwei Autos zusammen. (FOTO: Luzerner Polizei)
Auf der Rüeggisingerstrasse in Emmenbrücke prallten zwei Autos zusammen. (FOTO: Luzerner Polizei)

Der Unfall ereignete sich um 17.40 Uhr, als der Lenker auf die Rüeggisingerstrasse fahren wollte, wie die Luzerner Polizei am Dienstag mitteilte. Dort kam ihm ein Autofahrer entgegen, es folgte eine heftige Frontalkollision. Der Sachschaden beträgt rund 30000 Franken.

(sda)


Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Abschuss von Einzelwölfen ist mittelfristig wirksamer Herdenschutz
Schweiz

Abschuss von Einzelwölfen ist mittelfristig wirksamer Herdenschutz

Der Abschuss von schadenstiftenden Einzelwölfen hat sich kurz- bis mittelfristig als wirksam zur Verringerung von Nutztierrissen durch Wölfe erwiesen. Bei einem Wolfsangriff werden zudem deutlich weniger Nutztiere gerissen, wenn Herdenschutzhunde im Einsatz sind.

Administrativuntersuchung wegen Informationsbeschaffung bei NDB
Schweiz

Administrativuntersuchung wegen Informationsbeschaffung bei NDB

Das Verteidigungsdepartement hat im Zusammenhang mit Informationsbeschaffungen des Nachrichtendienstes des Bundes eine Administrativuntersuchung eröffnet. Bei Recherchen zu Cyberangriffen seien Informationen beschafft worden, für welche keine Genehmigung vorlag.

US-Regierung reduziert Botschaftspersonal in der Ukraine
International

US-Regierung reduziert Botschaftspersonal in der Ukraine

Angesichts der massiven Spannungen in der Ukraine-Krise hat das US-Aussenministerium die Familien von Diplomaten angewiesen, die US-Botschaft in Kiew zu verlassen.

Polen erwartet
International

Polen erwartet "klares Signal" von Deutschland in Ukraine-Krise

Der polnische Vizeaussenminister Szymon Szynkowski vel S?k hat Zweifel an der Verlässlichkeit Deutschlands in der Ukraine-Krise geäussert.