Zwei Trams am Bahnhof Zürich Enge kollidiert


Christian Zweifel
Regional / 07.08.19 08:50

Am Bahnhof Zürich Enge sind am frühen Mittwochmorgen zwei Trams seitlich kollidiert. Meldungen über Verletzte gab es nach ersten Angaben der Zürcher Stadtpolizei keine. Rund um den Bahnhof kam es zu Verkehrsproblemen.

Zwei Trams am Bahnhof Zürich Enge kollidiert (Foto: KEYSTONE /  / )
Zwei Trams am Bahnhof Zürich Enge kollidiert

Die beiden Trams seien kurz vor 6.30 Uhr seitlich zusammengestossen, sagte eine Mitarbeiterin der Einsatzzentrale der Zürcher Stadtpolizei auf Anfrage der Nachrichtenagentur Keystone-SDA. Verletzt worden sei nach ersten Erkenntnissen niemand.

Die beiden betroffenen Trams blockieren laut Polizei die Strasse vor dem Bahnhof. Laut den Zürcher Verkehrsbetrieben (VBZ) ist der Trambetrieb am Bahnhof Enge für mehrere Linien gesperrt.

Das Webportal 20minuten.ch veröffentliche Bilder vom Unfallort und berichtete unter Berufung auf Augenzeugen, dass eines der Trams entgleist sei.

(sda)


Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Russischer Wein - Wodka-Nation strebt mit Rebensäften auf Weltmarkt
Wirtschaft

Russischer Wein - Wodka-Nation strebt mit Rebensäften auf Weltmarkt

Die Wodka-Grossmacht Russland stösst mit ehrgeizigen Plänen auf den internationalen Weinmarkt vor. Rote und weisse Tropfen aus dem warmen Süden des Riesenreiches aus den Regionen der Wolga und des Schwarzen Meers sollen einen Platz auf der Weltweinkarte erobern. Winzer spezialisieren sich - mit Hilfe von Experten aus Italien und Frankreich - auf erstklassige Weine. Die Rebfläche wächst. Ein neues Gesetz legt erstmals den russischen Wein als Marke fest. Die ersten Tropfen vor allem aus der Region Krasnodar gewinnen internationale Preise. Und auch auf den deutschen Markt dringen sie inzwischen vor.

Sean Penn bestätigt Heirat mit Schauspielerin Leila George
International

Sean Penn bestätigt Heirat mit Schauspielerin Leila George

US-Schauspieler Sean Penn (59) hat zum dritten Mal geheiratet. Der Oscar-Preisträger ("Mystic River", "Milk") zeigte in der Nacht zum Dienstag in der "Late Night"-Talkshow mit Seth Meyers seinen Ehering und bestätigte jüngste Medienberichte über eine Eheschliessung mit der australischen Schauspielerin Leila George (28, "Mortal Engines").

Keine Unihockey-Länderspiele im September
Sport

Keine Unihockey-Länderspiele im September

Die Schweizer Nationalteams verzichten auf die Teilnahme an den Länderspielen von Anfang September. Sowohl das Männer- und das Frauen-Nationalteam wie auch die Männer U23 nehmen nicht an den Turnieren in Tschechien beziehungsweise Lettland teil.

Graubünden schafft spezielle Covid-19-Abteilung
Schweiz

Graubünden schafft spezielle Covid-19-Abteilung

Der Kanton Graubünden verstärkt seine personellen Ressourcen zur Bewältigung der Covid-19-Epidemie. Dem kantonalen Gesundheitsamt wird eine spezielle Abteilung mit Fachleuten angegliedert.