Zwei Velofahrer bei Kollision in Ettiswil LU verletzt


News Redaktion
Regional / 01.04.21 14:42

Aus noch ungeklärten Gründen sind am Donnerstagmorgen in Ettiswil zwei Velofahrer miteinander kollidiert. Beide wurden verletzt. Einen flog der Rettungshelikopter ins Spital, den anderen transportierte die Ambulanz.

Die Ambulanz brachte einen der beiden verletzten Velofahrer ins Spital. (Symbolbild) (FOTO: KEYSTONE/CHRISTIAN BEUTLER)
Die Ambulanz brachte einen der beiden verletzten Velofahrer ins Spital. (Symbolbild) (FOTO: KEYSTONE/CHRISTIAN BEUTLER)

Der Unfall ereignete sich kurz vor 7.30 Uhr auf dem Radweg zwischen Kottwil und Ettiswil, wie die Luzerner Polizei mitteilte.

(sda)


Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Luca Zuffi wechselt zu Sion
Sport

Luca Zuffi wechselt zu Sion

Der FC Sion tätigt seinen ersten Transfer in diesem Sommer. Die Walliser verpflichten für die nächsten drei Jahre den ehemaligen Basler Mittelfeldspieler Luca Zuffi.

Selbstbewusste Österreicher in Amsterdam
Sport

Selbstbewusste Österreicher in Amsterdam

Den ersten Sieg an einer EM-Endrunde hat Österreich bereits geschafft. Nun will die Mannschaft von Trainer Franco Foda auch eine Negativserie gegen die Niederlande beenden.

Zürich: Tod nach Streit um parkiertes Auto - Schuldspruch bestätigt
Schweiz

Zürich: Tod nach Streit um parkiertes Auto - Schuldspruch bestätigt

Es war fahrlässige Tötung: Das Zürcher Obergericht hat einen 57-jährigen Mann zu einer bedingten Geldstrafe von 360 Tagessätzen zu 30 Franken verurteilt. Er hatte bei einem Streit um ein falsch abgestelltes Auto einen 79-Jährigen geschlagen, der kurz darauf starb.

Töfffahrer in Linthal GL verunfallt und verletzt
Regional

Töfffahrer in Linthal GL verunfallt und verletzt

Ein Töfffahrer ist am Donnerstagabend in eine Leitplanke am Klausenpass geprallt. Mit einem Arm- und Beinbruch wurde er ins Luzerner Kantonsspital geflogen.