Zwetschgen-Thymian Chutney


Eliane Schelbert
Ratgeber / 25.08.20 11:32

"Du blödi Zwetschge"!Im Gegenteil! Die sommerliche Obstsorte darf sich in vielen Belangen ins Rampenlicht stellen!

Zwetschgen-Thymian Chutney (Foto: KEYSTONE /  / )
Zwetschgen-Thymian Chutney

Zutaten für 1 Glas à 250ml

  • Zwiebel
  • 250 g Zwetschgen 
  • 1/2 EL Sonnenblumenöl 
  • EL Aceto Balsamico
  • 50 g Rotwein
  • Zweige Thymian
  • 1/2 Zimtstange
  • EL brauner Zucker
  • wenig Zitronensaft
  • wenig Cayennepfeffer
  • eine Prise Salz
 

Zubereitung

Zwiebeln schälen und in feine Streifen schneiden. Anbei die Zwetschgen gut waschen und vierteln. 
Nun werden die Zwiebeln im heissen Öl angeschwitzt. Sobald diese eine leicht braune Farbe vorweisen, werden die Zwetschgen dazugegen. Diese werden mit dem Essig und dem Rotwein abgelöscht. 
Anschliessend werden die Gewürze und der Zucker hinzugefügt und für rund 15 Minuten eingekocht. Ab und zu sollte man das Chutney in der Pfanne umrühren. Zum Schluss wird dies mit Zitronensaft, Pfeffer und Salz abgeschmeckt. 

Solange das Chutney noch heiss ist, wird dies in ein sterilisiertes Glas abgefüllt. 

Tipp: Das Chutney kann zum Braten oder am Sonntagsbrunch mit Käse kombiniert werden.


Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Rom stimmt die Italiener auf Ausgangssperren zu Silvester ein
International

Rom stimmt die Italiener auf Ausgangssperren zu Silvester ein

Italiens Regierung hat weitere finanzielle Hilfen für Unternehmen und Berufsgruppen beschlossen, die besonders unter den Corona-Beschränkungen leiden. Für sie würden noch einmal acht Milliarden Euro bereitgestellt, teilte die Mitte-Links-Regierung in der Nacht zum Montag mit.

Schwyzer SVP-Politiker Alex Kuprecht ist neuer Ständeratspräsident
Regional

Schwyzer SVP-Politiker Alex Kuprecht ist neuer Ständeratspräsident

Alex Kuprecht ist im kommenden Jahr Ständeratspräsident. Die kleine Kammer wählte den Schwyzer SVP-Politiker am Montag mit 43 von 43 gültigen Stimmen.

Hitzkirch LU verbietet Windenergie auf dem Lindenberg nicht
Regional

Hitzkirch LU verbietet Windenergie auf dem Lindenberg nicht

Hitzkirch LU will nicht grundsätzlich Windenergieanlagen verbieten. Die Stimmberechtigten haben eine Initiative abgelehnt, die ein solches Verbot für die Gebiete Hämikon, Sulz und Müswangen forderte, dies mit dem Ziel, den Lindenberg als Naherholungsgebiet zu schützen.

Luzerner Kantonsrat gedenkt des verstorbenen Marcel Omlin
Regional

Luzerner Kantonsrat gedenkt des verstorbenen Marcel Omlin

Der Luzerner Kantonsrat hat am Montag mit einer Schweigeminute Abschied vom Kantonsrat Marcel Omlin (SVP) genommen. Der Rothenburger, der in dieser Session aus dem Parlament zurückgetreten wäre, war vor einer Woche 51-jährig nach einem Schwächeanfall verstorben.