Zwetschgen-Thymian Chutney


Martina Petrig
Ratgeber / 25.08.20 11:32

"Du blödi Zwetschge"!Im Gegenteil! Die sommerliche Obstsorte darf sich in vielen Belangen ins Rampenlicht stellen!

(Zwetschgen einmachen)
(Zwetschgen einmachen)

Zutaten für 1 Glas à 250ml

  • Zwiebel
  • 250 g Zwetschgen 
  • 1/2 EL Sonnenblumenöl 
  • EL Aceto Balsamico
  • 50 g Rotwein
  • Zweige Thymian
  • 1/2 Zimtstange
  • EL brauner Zucker
  • wenig Zitronensaft
  • wenig Cayennepfeffer
  • eine Prise Salz
 

Zubereitung

Zwiebeln schälen und in feine Streifen schneiden. Anbei die Zwetschgen gut waschen und vierteln. 
Nun werden die Zwiebeln im heissen Öl angeschwitzt. Sobald diese eine leicht braune Farbe vorweisen, werden die Zwetschgen dazugegen. Diese werden mit dem Essig und dem Rotwein abgelöscht. 
Anschliessend werden die Gewürze und der Zucker hinzugefügt und für rund 15 Minuten eingekocht. Ab und zu sollte man das Chutney in der Pfanne umrühren. Zum Schluss wird dies mit Zitronensaft, Pfeffer und Salz abgeschmeckt. 

Solange das Chutney noch heiss ist, wird dies in ein sterilisiertes Glas abgefüllt. 

Tipp: Das Chutney kann zum Braten oder am Sonntagsbrunch mit Käse kombiniert werden.


Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Orkanstimme im
International

Orkanstimme im "Club 27" - Vor 50 Jahren starb Janis Joplin

Seit ihrem Tod vor 50 Jahren gehört Janis Joplin zu einem Club, dem keines seiner Mitglieder beitreten wollte und dessen Existenz Musikfans in aller Welt bis heute traurig macht: dem berüchtigten "Club 27" der prominenten Exzess-Opfer des Rock'n'Roll. Innerhalb von zwei Jahren, zwischen Juli 1969 und Juli 1971, starben vier der grössten Rock-Talente an den Folgen ihres wilden, ungezügelten Lebensstils - alle gerade mal 27 Jahre alt.

Frauen demonstrieren in Minsk gegen Lukaschenko - Festnahmen
International

Frauen demonstrieren in Minsk gegen Lukaschenko - Festnahmen

Mehrere Hundert Frauen haben am Samstag in Belarus (Weissrussland) trotz massiven Polizeieinsatzes gegen die Amtseinführung von Staatschef Alexander Lukaschenko protestiert. An zentralen Plätzen in der Hauptstadt Minsk kamen sie zusammen, schwenkten die historischen weiss-rot-weissen Landesfahnen und riefen "Schande". In Sprechchören forderten sie den Rücktritt des Staatschefs.

Corona-Lockerungen in Australien: Victorias Ausgangssperre aufgehoben
International

Corona-Lockerungen in Australien: Victorias Ausgangssperre aufgehoben

Der strenge Corona-Lockdown in Australiens Bundesstaat Victoria und dessen Hauptstadt Melbourne wird gelockert.

Gericht gibt Bau für Teil von neuer Axenstrasse frei
Regional

Gericht gibt Bau für Teil von neuer Axenstrasse frei

Eine Beschwerde von Umweltverbänden gegen die neue Axenstrasse hat unter anderem für den Bau der Galerie Gumpisch keine aufschiebende Wirkung zur Folge. Diesen Entscheid hat das Bundesverwaltungsgericht gefällt. Vorerst nicht beginnen kann dagegen der Bau des Sisikoner Tunnels.