RadioCentral.ch - Das Newsportal mit Herz!


Anzeige
Anzeige
Frau stellt sich nach Schüssen in Amlikon TG der Polizei
Schweiz

Frau stellt sich nach Schüssen in Amlikon TG der Polizei

Im thurgauischen Amlikon hat eine Frau am frühen Abend vor ihrem Haus Schüsse abgegeben und sich danach im Gebäude verschanzt. Nach mehreren Stunden stellte sich die Frau der Polizei. Sie wurde zu einem Arzt gebracht. Verletzt wurden niemand.

Ambri - Rapperswil-Jona: Ambri dank Kuba-Show Shorthander
Sport

Ambri - Rapperswil-Jona: Ambri dank Kuba-Show Shorthander

Die Rapperswil-Jona Lakers fanden auch in Ambri einen Weg, um zu verlieren. Eineinhalb Minuten vor Schluss schoss Dominik Kubalik in Unterzahl den 2:1-Siegtreffer für die Tessiner.

Zug - SCL Tigers: Zug an Spitze dran - Langnau verliert wieder einmal auswärts
Sport

Zug - SCL Tigers: Zug an Spitze dran - Langnau verliert wieder einmal auswärts

Nach zuletzt vier Auswärtssiegen mussten die SCL Tigers in der Ferne wieder einmal eine Schlappe einstecken. Der EV Zug gewann 4:1 und bleibt an der Spitze dran.

Bern - ZSC Lions: Calle Anderssons grosser Abend
Sport

Bern - ZSC Lions: Calle Anderssons grosser Abend

Bern kommt mit 3:2 gegen die ZSC Lions zum fünften Heimsieg in dieser Saison. Die grosse Figur des Abends war Calle Andersson, ein Schwede mit Schweizer Lizenz.

Biel - Lugano: Vom 0:2 zum 3:2
Sport

Biel - Lugano: Vom 0:2 zum 3:2

Nach Niederlagen in Freiburg und Zug fand Leader Biel gegen Lugano in extremis den Tritt wieder. Nach einem 0:2-Rückstand steigerte sich Biel zu einem 3:2-Sieg.

Servette - Davos: Servette in Genf weiter makellos - Davos tiefer in der Krise
Regional

Servette - Davos: Servette in Genf weiter makellos - Davos tiefer in der Krise

Der Genève-Servette Hockey Club gewinnt mit 4:1 gegen Davos auch sein siebentes Heimspiel. Die Davoser fanden in Genf nicht aus der Krise.

Mindestens 60 Menschen sterben bei Zugunglück in Indien
International

Mindestens 60 Menschen sterben bei Zugunglück in Indien

Bei einem Zugunglück in Indien sind mindestens 60 Menschen ums Leben gekommen. Sie starben nach Polizeiangaben, als ein Zug am Freitag im nordwestlichen Bundesstaat Punjab in der Nähe der Stadt Amritsar in Teilnehmer eines Hindu-Festes raste.

In der Super-League gehts weiter - Kann nach dem FC Luzern auch der FC Zürich den Leader YB schlagen?
Sport

In der Super-League gehts weiter - Kann nach dem FC Luzern auch der FC Zürich den Leader YB schlagen?

Luzerns Sieg in Bern vor der Länderspielpause müsste das Signal für die Jagd auf Leader YB gewesen sein. Für eine Aufholjagd braucht es Konstanz. Eine solche lassen bisher aber alle Konkurrenten vermissen.


Anzeige

Anzeige
Update: Verkohlte Frau in Brunnen aufgefunden - Sohn festgenommen
Regional

Update: Verkohlte Frau in Brunnen aufgefunden - Sohn festgenommen

Die Person, die gestern Donnerstag leblos in einem Gartenhaus in Brunnen aufgefunden worden ist, war verbrannt worden. Es handle sich um die 56-jährige Hausbewohnerin, teilte die Schwyzer Kantonspolizei heute Freitag mit. Ihr 18-jähriger Sohn sei festgenommen worden.

CVP-Vorstand lehnt Hornkuh- und Zersiedelungsinitiative ab
Schweiz

CVP-Vorstand lehnt Hornkuh- und Zersiedelungsinitiative ab

Der Vorstand der CVP Schweiz sagt Nein zu zwei aus seiner Sicht radikalen Volksinitiativen. Zur Hornkuh-Initiative fasste der Parteivorstand mit 36 Nein bei drei Ja und acht Enthaltungen die Nein-Parole. Mit 48 Nein, bei einem Ja und zwei Enthaltungen wird auch die Zersiedelungsinitiative abgelehnt.

Victorinox und Bund einigen sich im Swiss-Military Markenstreit
Regional

Victorinox und Bund einigen sich im Swiss-Military Markenstreit

Im Rechtsstreit um die Marke "Swiss Military" haben sich Victorinox und armasuisse heute Freitag geeinigt und einen Vergleich abgeschlossen. Die Parteien setzen damit ihre langjährige Partnerschaft fort.

Dieses Wochenende: Von Feuerwehr über Polizei bis Swissint - Spannende Tage der offenen Türe in Nidwalden
Regional

Dieses Wochenende: Von Feuerwehr über Polizei bis Swissint - Spannende Tage der offenen Türe in Nidwalden

Die Schweiz ist in vielen Bereichen eines der sichersten Länder der Welt. Zu verdanken ist dies mitunter dem Einsatz einer breiten Anzahl von Organisationen: Von der Feuerwehr über den Rettungsdienst bis hin zu Polizei, Zivilschutz und Armee. Erleben Sie diese live vor Ort und auf Radio Central.

Seltsamer Auftritt der Bayern-Bosse in der Krise. Schelte und Drohung gegenüber deutsche Medien
Sport

Seltsamer Auftritt der Bayern-Bosse in der Krise. Schelte und Drohung gegenüber deutsche Medien

Die Entscheidungsträger von Bayern München - Uli Hoeness, Karl-Heinz Rummenigge, Hasan Salihamidzic - traten vor die Mikrofone. Aber was sie von sich gaben, war nur ein Tadel an die deutschen Medien.

Ein Beach-Spaziergang von Harry und Meghan für den Seelenfrieden -  das royale Paar im Hippie-Modus?
International

Ein Beach-Spaziergang von Harry und Meghan für den Seelenfrieden - das royale Paar im Hippie-Modus?

Prinz Harry und seine Frau Meghan schlendern barfuss über den Bondi Beach in Sydney. Das royale Paar trifft sich dort mit Vertretern der Gruppe OneWave. Die Gruppe will die seelische Gesundheit der Menschen fördern und betreibt Frühsport am Strand.


Anzeige

Anzeige
Zürcher Obergericht erhöht Strafmass für ex-Cevi-Leiter
Regional

Zürcher Obergericht erhöht Strafmass für ex-Cevi-Leiter

Zehn statt 9 1/3 Jahre: Das Zürcher Obergericht hat am Freitag das Strafmass für einen ehemaligen Cevi-Leiter erhöht. Der heute 53-Jährige hatte während vielen Jahren sexuelle Übergriffe auf zahlreiche Buben verübt. Das Urteil ist noch nicht rechtskräftig, die Parteien können noch das Bundesgericht anrufen.

Kein Schweizer Duell im Achtelfinal
Sport

Kein Schweizer Duell im Achtelfinal

In den Achtelfinals der Champions Hockey League kommt es zu keinem Schweizer Duell. Der EV Zug, der als einziges Schweizer Team Gruppensieger geworden ist, erhielt bei der in Helsinki vorgenommenen Auslosung aus dem Topf B München als Gegner. Der SC Bern trifft auf den schwedischen Klub Malmö. Im Viertelfinal könnte es zur Begegnung SCB gegen Zug kommen.

Eine sehr gute Gelegenheit für Federer
Sport

Eine sehr gute Gelegenheit für Federer

An den Swiss Indoors in Basel winkt dem topgesetzten Roger Federer ab Montag in neuen St. Jakobshalle der neunte Titel. In der Weltrangliste sind Federers Aussichten weniger rosig. Um seinen Status zu halten, muss der Weltranglisten-Dritte bis März ordentlich punkten.

Neues Quellwasserwerk für die Stadt Luzern eröffnet
Regional

Neues Quellwasserwerk für die Stadt Luzern eröffnet

Aus den Hahnen in der Stadt Luzern fliesst künftig mehr mineralienhaltiges Quellwasser. EWL Energie Wasser Luzern hat am Freitag ein neues Quellwasserwerk auf dem Sonnenberg eröffnet.

Erste Saisontore für Hischier und Andrighetto
Sport

Erste Saisontore für Hischier und Andrighetto

Nach dem mit vier Siegen erfolgreichsten Saisonstart seit 23 Jahren mussten die New Jersey Devils erstmals als Verlierer vom Eis. Beim 3:5 zuhause gegen die Colorado Avalanche gab es zwei Schweizer Torpremieren.

Lastwagen kippt in Gossau SG auf Leitplanke
Regional

Lastwagen kippt in Gossau SG auf Leitplanke

In der Nacht auf Freitag ist auf der Autobahn A1 bei Gossau SG ein Lastwagen in die Mittelleitplanke gekracht, umgekippt und darauf liegen geblieben. Ein nachfolgendes Auto kollidierte mit Trümmerteilen. Ein Auto auf der Gegenfahrbahn streifte den quer liegenden Lastwagen.

Bewaffneter Raubüberfall in St. Gallen
Regional

Bewaffneter Raubüberfall in St. Gallen

Drei Männer sind am Mittwochabend in St. Gallen Opfer eines bewaffneten Raubüberfalls geworden. Laut Polizei wurden sie von vier jungen Männern mit Waffengewalt zur Herausgabe von Bargeld und elektronischen Geräten im Wert von über tausend Franken gezwungen.


Anzeige

Anzeige
Den Golfpark gestrichen und die Stromkabel in den Boden: Zug passt Richtplan an
Regional

Den Golfpark gestrichen und die Stromkabel in den Boden: Zug passt Richtplan an

Bis 18. Dezember liegen die Unterlagen zu einer bevorstehenden Teilrevision des Richtplans des Kantons Zug öffentlich auf. Er soll vor allem wegen neuer Erkenntnisse und Entwicklungen in verschiedenen Kapiteln angepasst werden.

Easyjet droht eine Revolte des Schweizer Kabinenpersonals
Schweiz

Easyjet droht eine Revolte des Schweizer Kabinenpersonals

Bei Easyjet haben sich die Spannungen zwischen dem Management des Billigfliegers und dem Kabinenpersonal in der Schweiz in den letzten Tagen verschärft. Die Gewerkschaft SSP wirft der Airline eine Verschlechterung der Arbeitsbedingungen und eine sture Haltung vor.

Marc Marquez mit erstem Matchball - umjubelt von Japanerinnen
Sport

Marc Marquez mit erstem Matchball - umjubelt von Japanerinnen

Marc Marquez hat am Sonntag im Grand Prix von Japan in Motegi den ersten Matchball zum Gewinn seines fünften MotoGP-Titels. Dazu muss der Spanier im viertletzten Saisonrennen vor Andrea Dovizioso bleiben und, wenn Valentino Rossi gewinnt, zumindest Fünfzehnter werden.

Heftige Kollision zwischen Lastwagen und Regionalzug in Berikon AG
Regional

Heftige Kollision zwischen Lastwagen und Regionalzug in Berikon AG

Ein Zug der Bremgarten-Dietikon-Bahn (BDWM) ist am Freitagmorgen mit einem Lastwagen kollidiert. Zum Unfall kam es auf der Mutschellen-Passhöhe in der Gemeinde Berikon AG. Der Lokomotivführer und der Lastwagenlenker wurden leicht verletzt.

Apple kündigt weitere Neuheiten-Präsentation an - iPads erwartet
Wirtschaft

Apple kündigt weitere Neuheiten-Präsentation an - iPads erwartet

Apple hat eine weitere Neuheiten-Präsentation angekündigt, von der ein neues Modell des iPad-Tablets sowie ein Macbook-Laptop erwartet werden.

Kloten verliert auch in der Ajoie
Sport

Kloten verliert auch in der Ajoie

Der EHC Kloten findet in der Swiss-League-Meisterschaft vorerst noch nicht aus der Krise. Die Klotener bezogen in Pruntrut gegen Ajoie mit 2:4 die sechste Niederlage hintereinander.

Gut für Adi Hütter - Jovic glänzt mit Fünferpack für Frankfurt
Sport

Gut für Adi Hütter - Jovic glänzt mit Fünferpack für Frankfurt

Nach einem durchwachsenen Saisonstart läuft es für Eintracht Frankfurt mit Ex-YB-Trainer Adi Hütter immer besser. Der Cupsieger liess Fortuna Düsseldorf im Freitagsspiel der Bundesliga beim 7:1 (3:0) keine Chance. Der Sieg hätte sogar noch höher ausfallen können.

Lewis Hamilton auch im Regen zweimal der Schnellste
Sport

Lewis Hamilton auch im Regen zweimal der Schnellste

Regen am Morgen, Regen am Nachmittag: Der erste Trainingstag zum Grand Prix der USA in Austin war wegen der feuchten Bedingungen wenig aussagekräftig.

Derdiyok bewahrt Galatasaray vor Heimpleite
Sport

Derdiyok bewahrt Galatasaray vor Heimpleite

Eren Derdiyok läuft es bei Galatasaray Istanbul nach wie vor wunschgemäss. Der Schweizer wendet beim 1:1 gegen Bursaspor eine Heimpleite des Leaders ab.

Grosseinsatz der Polizei nach Schüssen in Amlikon TG
Schweiz

Grosseinsatz der Polizei nach Schüssen in Amlikon TG

Im thurgauischen Amlikon hat eine Frau am frühen Abend Schüsse abgegeben und sich danach in einem Haus verschanzt. Die Polizei ist vor Ort und verhandelt mit der Frau.

Mindestens 50 Todesopfer bei Zugunglück in Indien
Regional

Mindestens 50 Todesopfer bei Zugunglück in Indien

Bei einem Zugunglück in Indien sind mindestens 50 Menschen ums Leben gekommen. Sie starben nach Polizeiangaben, als ein Zug am Freitag im nordwestlichen Bundesstaat Punjab in Teilnehmer eines Hindu-Festes raste.

Fumetto macht das Velo zum Comic-Helden
Regional

Fumetto macht das Velo zum Comic-Helden

Der Wettbewerb des Luzerner Comic-Festivals Fumetto 2019 ist dem Velo gewidmet. Radeln sei die schönste Art, mobil zu sein, voller Energie, aber abgasefrei, heisst es in der Ausschreibung.

YB verlängert mit Seydoux bis 2021
Sport

YB verlängert mit Seydoux bis 2021

Die Young Boys haben den Vertrag mit Léo Seydoux bis Sommer 2021 verlängert. Der 20-jährige Aussenverteidiger gab Ende September beim 2:0-Heimsieg gegen St. Gallen sein Debüt in der Super League.

EVZ-Achtelfinalgegner in der Champions Hockey League steht fest
Sport

EVZ-Achtelfinalgegner in der Champions Hockey League steht fest

Der EV Zug trifft in den Achtelfinals der Champions Hockey League auf einen Landesnachbarn. Es geht in die Oktoberfest-Stadt München.


Anzeige

Anzeige
Schock in Brunnen -  Todesopfer ist Filial-Leiterin der Sparkassenbank
Regional

Schock in Brunnen - Todesopfer ist Filial-Leiterin der Sparkassenbank

In Brunnen ist der Schock gross, weil man gestern die Leiche einer Frau gefunden hat, die wahrscheinlich verbrannt wurde . Jetzt ist die Identität von der Leiche vermutlich geklärt. Wie Recherchen von Radio Central am Morgen zeigten, handelt es sich um die Filial-Leiterin von der Sparkassenbank im Dorf.

Tote Person in Brunnen SZ offenbar Opfer von Gewaltdelikt
Regional

Tote Person in Brunnen SZ offenbar Opfer von Gewaltdelikt

Die Polizei hat heute Donnerstagnachmittag in Brunnen SZ eine leblose Person gefunden. Sie geht von einem Gewaltdelikt aus und hat einen jungen Mann festgenommen.

Erwartete Konkurrenz für Keller-Sutter (SG) und Wicki (NW): Christian Amsler aus Schaffhausen für Bundesratswahl nominiert
Schweiz

Erwartete Konkurrenz für Keller-Sutter (SG) und Wicki (NW): Christian Amsler aus Schaffhausen für Bundesratswahl nominiert

Nun ist es offiziell: Der Schaffhauser Christian Amsler steigt ins Rennen um die Nachfolge von Bundesrat Johann Schneider-Ammann. Die FDP des Kantons Schaffhausen hat ihn am Donnerstagabend nominiert.

Weitere Konkurrenz für Hegglin und Z'graggen: Schneider-Schneiter von der CVP Baselland nominiert
Schweiz

Weitere Konkurrenz für Hegglin und Z'graggen: Schneider-Schneiter von der CVP Baselland nominiert

Die Baselbieter CVP schickt Nationalrätin Elisabeth Schneider-Schneiter ins Bundesratsrennen. Die Partei hat heute Donnerstagabend die 54-Jährige zuhanden der Findungskommission der CVP Schweiz nominiert.

Lastwagenbrand in Sempach LU
Regional

Lastwagenbrand in Sempach LU

Ein Lastwagen mit Anhänger ist heute Donnerstagmorgen gegen 7.45 Uhr auf dem Weg von Sempach nach Hildisrieden in Brand geraten. Verletzt wurde niemand, die Feuerwehr konnte das Feuer rasch löschen.

Trump droht Mexiko mit dem Schliessen der Grenze
International

Trump droht Mexiko mit dem Schliessen der Grenze

US-Präsident Donald Trump hat Mexiko damit gedroht, im Kampf gegen illegale Migration die Grenze zu schliessen. Er fordere die Regierung des Nachbarlandes mit den stärksten Worten dazu auf, den Ansturm der Migranten aus Guatemala, Honduras und El Salvador zu stoppen.


Anzeige

Anzeige
81-Jähriger auf Wanderweg tot aufgefunden
Regional

81-Jähriger auf Wanderweg tot aufgefunden

Ein 81-jähriger Wanderer ist am Mittwoch auf dem Weg von Arni in Richtung Intschi in der Urner Gemeinde Gurtnellen aus unbekannten Gründen gestürzt und auf dem Wanderweg liegengeblieben. Die aufgebotenen Rettungskräfte konnten nur noch den Tod des Mannes feststellen.

Gericht Hinwil verurteilt Ueli Maurers Sohn zu bedingter Freiheitsstrafe
Regional

Gericht Hinwil verurteilt Ueli Maurers Sohn zu bedingter Freiheitsstrafe

Alltäglicher Fall - aussergewöhnlicher Prozess: Heute Donnerstag hat das Bezirksgericht Hinwil einen der Söhne von SVP-Bundesrat Ueli Maurer zu einer bedingten Freiheitsstrafe von 16 Monaten verurteilt.

Schnee aus dem Vorjahr - Jetzt ist die erste Snowfarming-Piste eröffnet worden
Schweiz

Schnee aus dem Vorjahr - Jetzt ist die erste Snowfarming-Piste eröffnet worden

Auf der Tschentenalp oberhalb von Adelboden ist heute Donnerstag die erste Skipiste mit Schnee aus dem Vorjahr eröffnet worden. Die Piste soll insbesondere dem Skisport einen frühen Trainingsstart ermöglichen.

Goalie Descloux bis 2022 versorgt
Sport

Goalie Descloux bis 2022 versorgt

Genève-Servette hat den Vertrag mit seinem Goalie Gauthier Descloux vorzeitig um drei Jahre bis zum Ende der Saison 2021-2022 verlängert. Der 22-jährige Freiburger ist auf diese Saison von einer Ausleihe bei Ambri-Piotta nach Genf zurückgekehrt und duelliert sich mit Robert Mayer um die Nummer 1.

Nothilfe nicht unterlassen! Obwaldner Arzt in Nothilfeverfahren nach Drogennacht freigesprochen
Regional

Nothilfe nicht unterlassen! Obwaldner Arzt in Nothilfeverfahren nach Drogennacht freigesprochen

Ein Obwaldner Arzt hat nicht die Nothilfe unterlassen, als er vor fünf Jahren keine Ambulanz zu einem Ratsuchenden schickte, bei dem zu Hause ein junger Mann unter Drogen nicht aufwachte. Das Kantonsgericht sprach den Mediziner heute Donnerstag frei.

Belinda Bencic seit über zwei Jahren wieder im Halbfinal
Sport

Belinda Bencic seit über zwei Jahren wieder im Halbfinal

Belinda Bencic steht auf WTA-Stufe erstmals seit über zwei Jahren wieder im Halbfinal. Die Ostschweizerin bezwang beim Turnier in Luxemburg im Viertelfinal die Weissrussin Vera Lapko in zwei Sätzen.

Urner Justizdirektorin Heidi Z'graggen will Leuthard beerben
Regional

Urner Justizdirektorin Heidi Z'graggen will Leuthard beerben

Sie will: Die Urner CVP-Regierungsrätin Heidi Z'graggen hat am Donnerstag bekannt gegeben, dass sie für den Bundesrat kandidiert. Die 52-Jährige steigt ins Rennen um die Nachfolge der abtretenden Bundesrätin Doris Leuthard.

Immer mehr Frauen wollen Polizistin werden
Schweiz

Immer mehr Frauen wollen Polizistin werden

Polizist ist kein Männerberuf mehr: In der Schweiz entscheiden sich immer mehr Frauen für einen Job bei der Polizei. Dies zeigt sich besonders beim Nachwuchs.

Am 11. Tag entschieden: Zuger Regierungsrat Beat Villiger (CVP) nimmt Wahl an
Regional

Am 11. Tag entschieden: Zuger Regierungsrat Beat Villiger (CVP) nimmt Wahl an

Der am 7. Oktober wiedergewählte Zuger Regierungsrat Beat Villiger (CVP) nimmt die Wahl an, wie er am Donnerstag mitteilte. Er hatte mit einer ausserehelichen Affäre für Schlagzeilen gesorgt. Bevor er die Wahl annahm, hatte er sich daher Bedenkzeit erbeten.


Anzeige

Anzeige
Und wir exportieren noch mehr: Waffenexport-Zahlen steigen im laufenden Jahr deutlich
Schweiz

Und wir exportieren noch mehr: Waffenexport-Zahlen steigen im laufenden Jahr deutlich

Die Schweiz hat in den ersten neun Monaten des laufenden Jahres deutlich mehr Rüstungsgüter ausgeführt als in der entsprechenden Vorjahresperiode. Der Anstieg von fast 18 Prozent dürfte die Diskussionen rund um die Waffenexporte zusätzlich befeuern.

Baywatch auf Royal-Style: Harry und Meghan am Strand
International

Baywatch auf Royal-Style: Harry und Meghan am Strand

Am Melbourne Beach in Australien treffen Prinz Harry und Meghan Markle Rettungsschwimmer und Schulkinder. Es ist der dritte Tag ihrer Australien-Reise. Nach dem Stopp in Melbourne geht es weiter nach Sydney.

Sawiris und Co. ziehen die Preise nach steigender Nachfrage an: Wohnungen in Ressort in Andermatt werden teurer
Regional

Sawiris und Co. ziehen die Preise nach steigender Nachfrage an: Wohnungen in Ressort in Andermatt werden teurer

Weil die Nachfrage nach Ferienwohnungen in Samih Sawiris Ressort in Andermatt gestiegen ist, werden die Preise für die Wohnungen per 2019 um fünf bis zehn Prozent erhöht. Die Skigebietsverbindung von Andermatt und Sedrun steigerte offenbar die Attraktivität der Destination.

Tötungsdelikt in Frauenfeld: Dem Opfer wurde der Kopf abgetrennt
Schweiz

Tötungsdelikt in Frauenfeld: Dem Opfer wurde der Kopf abgetrennt

Dem Opfer des Tötungsdelikts von Frauenfeld ist der Kopf abgetrennt worden. Wer die tote Frau ist, die am Dienstag in einer Wohnung gefunden wurde, ist noch unklar. Gegen den mutmasslichen 19-jährigen Täter wurde Untersuchungshaft beantragt.

Kühne+Nagel verfehlt trotz kräftigem Wachstum Gewinnerwartungen
Wirtschaft

Kühne+Nagel verfehlt trotz kräftigem Wachstum Gewinnerwartungen

Der Logistikkonzern Kühne+Nagel ist auch im dritten Quartal munter weiter gewachsen und hat die Volumen erneut klar gesteigert. Allerdings geht dieser Erfolg etwas zulasten des Betriebsgewinns. Dessen Zuwachs fiel unterproportional aus. An der Börse reagierte die Aktie klar negativ.

Bund und Victorinox kämpfen vor Gericht um Begriff
Schweiz

Bund und Victorinox kämpfen vor Gericht um Begriff "Swiss Military"

Am Handelsgericht des Kantons Bern hat am Donnerstagmorgen ein Prozess von Armasuisse gegen die Schwyzer Firma Victorinox begonnen. Es geht um die Frage, ob Victorinox in den USA Bezeichnungen wie "Swiss Military" verwenden darf, beispielsweise für Parfümeriewaren.

SBB testet Gratis-Internet im Zug
Regional

SBB testet Gratis-Internet im Zug

Kunden können aktuell bei der SBB im Zug nicht gratis im Internet surfen. Das soll sich ändern: Das Bahnunternehmen führt 2019 unter dem Namen SBB FreeSurf einen Technologietest durch für Gratis-Internet im Zug.

Bei Fritten und Bier: Merkel und Macron nachts in der Brasserie
International

Bei Fritten und Bier: Merkel und Macron nachts in der Brasserie

Die deutsche Kanzlerin Angela Merkel hat sich nach dem ersten Tag des EU-Gipfels auf einen Absacker an der Brüsseler Grand Place einladen lassen. Touristen beobachteten sie, wie sie gegen Mitternacht in einer Brasserie in gemütlicher Runde mit dem französischen Präsidenten Emmanuel Macron sowie dem belgischen Regierungschef Charles Michel und Luxemburgs Premier Xavier Bettel zusammensass.

20-jährige Frau stürzt in Unterschächen UR in den Tod
Regional

20-jährige Frau stürzt in Unterschächen UR in den Tod

Eine 20-jährige Frau ist am Mittwoch kurz vor 17.30 Uhr beim Balmer Grätli in Unterschächen über eine 50 Meter hohe, senkrechte Felswand abgestürzt. Sie zog sich tödliche Verletzungen zu.


Anzeige

Anzeige
Lara Dickenmann mit Kreuzbandriss
Sport

Lara Dickenmann mit Kreuzbandriss

Die Schweizer Fussball-Nationalspielerin Lara Dickenmann hat sich im Champions-League-Spiel von Wolfsburg gegen Atlético Madrid wie befürchtet schwer verletzt. Die 32-Jährige zog sich einen Kreuzbandriss im linken Knie zu und fällt mehrere Monate aus. Damit fehlt die Rekord-Torschützin den Schweizer Frauen auch im entscheidenden Playoff um die WM-Qualifikation gegen den Europameister Niederlande.

Bei Katastrophen wird künftig per App alarmiert
Schweiz

Bei Katastrophen wird künftig per App alarmiert

Bei Notlagen und Katastrophen können die Behörden neu mit der App Alertswiss Alarm schlagen. Verteidigungsminister Guy Parmelin ruft die Bevölkerung dazu auf, diese herunterzuladen.

800'000 Euro Busse für Vidal
Sport

800'000 Euro Busse für Vidal

Der Chilene Arturo Vidal (31) muss für eine Schlägerei im vergangenen Jahr in einer Münchner Disco 800'000 Euro Strafe zahlen.

Wird einer von ihnen der erste Zentralschweizer Bundesrat seit 15 Jahren? Hegglin und Wicki nun offiziell im Rennen
Schweiz

Wird einer von ihnen der erste Zentralschweizer Bundesrat seit 15 Jahren? Hegglin und Wicki nun offiziell im Rennen

Das Kandidatenfeld im Hinblick auf die Bundesratswahl lichtet sich: Heute Mittwoch ist der Zuger CVP-Ständerat Peter Hegglin nun auch offiziell von seiner Partei nominiert worden. Gleichentags bekundete der Nidwaldner Ständerat Hans Wicki von der FDP sein Interesse an einer Kandidatur.

Peter Hegglin einen Schritt weiter im Rennen um Bundesratssitz
Regional

Peter Hegglin einen Schritt weiter im Rennen um Bundesratssitz

Der Zuger CVP-Ständerat Peter Hegglin ist mit seinem Wunsch nach einem Sitz im Bundesrat einen Schritt weiter. Der Zentralvorstand der CVP des Kantons Zug hat ihn am Mittwochabend zu Handen der Bundeshausfraktion für die Nachfolge von Doris Leuthard nominiert.

Amoklaufender Schüler tötet 18 Menschen in Schule auf der Krim
International

Amoklaufender Schüler tötet 18 Menschen in Schule auf der Krim

Auf der von Russland annektierten Halbinsel Krim hat ein Amokläufer in einer Schule 18 Menschen erschossen und danach sich selbst getötet. Ausserdem wurden Dutzende weitere Menschen bei dem Vorfall in Kertsch verletzt worden, die meisten von ihnen Jugendliche.

Stadtluzerner Sekschüler sollen tragbare Computer erhalten
Regional

Stadtluzerner Sekschüler sollen tragbare Computer erhalten

Die Stadt Luzern will ab kommendem Schuljahr sämtlichen Lernenden und Lehrpersonen der Sekundarschule einen Laptop zur Verfügung stellen. Die Regierung beantragt dem Parlament dafür einen Kredit von 5,8 Millionen Franken.

Wurde Tessiner Rekrut in Emmen schikaniert oder gar misshandelt? Militärjustiz prüft wie es dazu kam.
Regional

Wurde Tessiner Rekrut in Emmen schikaniert oder gar misshandelt? Militärjustiz prüft wie es dazu kam.

Eine Videoaufnahme von Uniformierten, die auf Befehl einen Kameraden mit Gegenständen bewerfen, hat die Schweizer Militärjustiz auf den Plan gerufen. Sie startete eine vorläufige Beweisaufnahme in der Sache.

Nidwaldner Ständerat Wicki fordert Keller-Sutter heraus
Regional

Nidwaldner Ständerat Wicki fordert Keller-Sutter heraus

Der Nidwaldner FDP-Ständerat Hans Wicki hat seine Bundesratskandidatur bekannt gegeben und damit den Wettstreit der Geschlechter- und Regionenvertretung lanciert. Es liege an der vereinigten Bundesversammlung, bei der Wahl am 5. Dezember die verschiedenen Ansprüche zu gewichten, sagte er.


Anzeige

Anzeige
Japan Grand Prix: Motorradfahrer trainieren mit Sumo-Ringern
Sport

Japan Grand Prix: Motorradfahrer trainieren mit Sumo-Ringern

Vor dem Start des MotoGP am Sonntag, 21. Oktober 2018, versuchen sich die Motorradfahrer Takaaki Nakagami, Franco Morbidelli und der Moto3-Fahrer Jorge Martin am Mittwoch in Tokio beim Sumo-Ringen. Obwohl sie ihre schweren Motorräder regelmässig an die Grenzen bringen, ist dies nicht so einfach mit den Sumo-Kämpfern.

 Westschweizer Fischer fürchten um ihre Existenz
Schweiz

Westschweizer Fischer fürchten um ihre Existenz

Den Fischern des Genfersees sind im vergangenen Jahr erneut deutlich weniger Fische ins Netz gegangen. Die Ausbeute brach 2017 im Vergleich zum Vorjahr um fast ein Fünftel auf 847 Tonnen ein.

Andermatt Swiss Alps erwartet
Regional

Andermatt Swiss Alps erwartet "gutes Jahresergebnis"

Die Andermatt Swiss Alps (ASA) geht von einem erfolgreichen Geschäftsjahr 2018 aus. "In diesem Jahr werden wir zum ersten Mal Immobilien im Wert von mehr als 100 Millionen Franken verkauft haben", sagte ASA-CEO Franz-Xaver Simmen gegenüber der "Handelszeitung" (Vorabdruck vom 18. Oktober). Es könne mit einem "guten Jahresergebnis" gerechnet werden.

Belinda Bencic erneut ungefährdet
Sport

Belinda Bencic erneut ungefährdet

Belinda Bencic blieb auch in ihrer zweiten Partie im Hauptfeld des WTA-Turniers in Luxemburg ungefährdet. Die Ostschweizerin schlug die Belgierin Kirsten Flipkens 6:1, 6:3.

Drei Wochen Pause für Akanji
Sport

Drei Wochen Pause für Akanji

Der Schweizer Innenverteidiger Manuel Akanji muss wegen einer Belastungsreaktion der Hüfte rund drei Wochen pausieren, wie sein Verein Borussia Dortmund auf den sozialen Medien bekannt gab. Der 23-jährige Winterthurer hatte bereits die beiden Partien der Nationalmannschaft in der Nations League in Belgien und Island verpasst.

Kanada legalisiert Cannabis - Lange Schlangen und leere Regale
International

Kanada legalisiert Cannabis - Lange Schlangen und leere Regale

Kanada hat heute Mittwoch den Gebrauch von Cannabis vollständig freigegeben. In den Metropolen wie Toronto und Vancouver bleibt jedoch vielen Kanadiern der legale Rausch vorerst weiter versperrt.

Benaglios neuer Chef - Thierry Henry stellt sich als Monaco-Trainer vor
Sport

Benaglios neuer Chef - Thierry Henry stellt sich als Monaco-Trainer vor

Der ehemalige Weltklassestürmer Thierry Henry wurde heute offiziell als neuer Chef-Trainer von AS Monaco vorgestellt. An der Pressekonferenz sagte er, er habe die «grossartige Gelegenheit» nicht ablehnen können, seine Trainer-Karriere an jenem Ort zu beginnen, an dem er vor über 24 Jahren seine Fussballkarriere begann.

Weniger neuer Wohnungsbau in USA - Hurrikan
International

Weniger neuer Wohnungsbau in USA - Hurrikan "Florence" dämpft Bau-Boom

Der US-Wohnungsmarkt hat sich im September schlechter als erwartet entwickelt. Die Zahl der begonnenen Neubauten fiel um 5,3 Prozent auf eine Jahresrate von 1,201 Millionen, wie das Handelsministerium am Mittwoch in Washington mitteilte.

Betrunkener E-Bike-Lenker stürzt in Küssnacht SZ und verletzt sich
Regional

Betrunkener E-Bike-Lenker stürzt in Küssnacht SZ und verletzt sich

Mit Verletzungen im Gesicht und Alkohol im Körper ist ein E-Bike-Fahrer in der Nacht auf Mittwoch in Küssnacht ins Spital eingeliefert worden. Der 58-Jährige war zuvor auf dem Weg Richtung Merlischachen mit einem Randstein kollidiert und gestürzt.

Umweltorganisationen sehen in Tuggen den Moorschutz verletzt
Regional

Umweltorganisationen sehen in Tuggen den Moorschutz verletzt

Umweltorganisationen wehren sich mit einer Einsprache gegen das von der Gemeinde Tuggen aufgelegte Projekt zur Sanierung des Kugelfangs des Schiessstands Linthbort. Weil die geplante Baupiste durch ein Flachmoor von nationaler Bedeutung führe, werde der Moorschutz verletzt, teilten die Schwyzer Sektionen von WWF, Pro Natura und Heimatschutz heute Mittwoch mit.

Juncker trifft May vor EU-Gipfel - Alles offen
International

Juncker trifft May vor EU-Gipfel - Alles offen

EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker wird am Mittwochnachmittag die britische Premierministerin Theresa May voraussichtlich um 16.30 Uhr treffen, um über den Austritt Grossbritanniens aus der EU zu sprechen. Anschliessend treffen sich die EU-Staats- und Regierungschefs, um über den Brexit zu sprechen.


Anzeige

Anzeige
Bundesrat will Strommarkt vollständig liberalisieren
Schweiz

Bundesrat will Strommarkt vollständig liberalisieren

Der Bundesrat will den Strommarkt vollständig öffnen. Auch Haushalte und kleine Gewerbebetriebe sollen künftig ihren Stromlieferanten frei wählen können. Sie haben aber ebenso das Recht, in der Grundversorgung mit regulierten Tarifen zu bleiben.

Netflix-Aktien legen nach guten Quartalszahlen deutlich zu
Wirtschaft

Netflix-Aktien legen nach guten Quartalszahlen deutlich zu

Mit teuren Eigenproduktionen hat Netflix mehr neue Kunden angelockt als von Experten erwartet worden war. In den Monaten Juli bis September gewann der Internet-Filmdienst sieben Millionen neue Streaming-Kunden.

Ambris zweiter Sieg am Stück und Lausannes sechste Niederlage in Folge
Sport

Ambris zweiter Sieg am Stück und Lausannes sechste Niederlage in Folge

Der Lausanne HC, der mit so grossen Hoffnungen in die Saison gestartet war, driftet immer tiefer in eine Krise. Das 1:4 zuhause gegen Ambri-Piotta war die sechste Niederlage in Folge.

Schindler lanciert kletternden Roboter für Liftinstallationen
Wirtschaft

Schindler lanciert kletternden Roboter für Liftinstallationen

Der Lift- und Rolltreppenhersteller Schindler macht einen weiteren Schritt in Richtung Automatisierung: Er lanciert einen Roboter, der im Liftschacht klettern und autonom Arbeiten ausführen kann.

Betrunkener kommt nach Kollision mit Poller in Ebikon in Schieflage
Regional

Betrunkener kommt nach Kollision mit Poller in Ebikon in Schieflage

Auf der Seite gelandet und dort stehen geblieben ist ein Auto gestern Dienstagabend in Ebikon. Der angetrunkene Lenker hatte sein Fahrzeug zuvor in einen Betonpoller gesteuert. Der 60-Jährige wurde leicht verletzt und mit der Ambulanz ins Spital gebracht.

Niederurnen GL: Auto überschlägt sich in 30er-Zone
Regional

Niederurnen GL: Auto überschlägt sich in 30er-Zone

Ein 22-jähriger Autolenker hat sich in der Nacht auf Mittwoch in einer 30er-Zone in Niederurnen GL mit seinem Fahrzeug überschlagen. Der junge Mann hatte die Kontrolle über das Auto verloren und war auf eine Verkehrsinsel aufgefahren.

Glarus: Autolenker fährt Strassenlampe um
Regional

Glarus: Autolenker fährt Strassenlampe um

Ein noch unbekannter Automobilist ist in der Nacht auf Mittwoch am Kirchweg in Glarus so heftig in eine Strassenlampe gekracht, dass diese zu Boden ging. Obwohl bei der Kollision ein Rad des Autos abgerissen wurde, fuhr der Mann weiter.

Tötungsdelikt: Frau in Frauenfelder Wohnung tot aufgefunden
Regional

Tötungsdelikt: Frau in Frauenfelder Wohnung tot aufgefunden

In einer Wohnung in Frauenfeld TG ist eine Frau tot aufgefunden worden: Die Thurgauer Kantonspolizei geht aufgrund der Umstände von einem Tötungsdelikt aus, wie sie heute Dienstagabend auf Anfrage erklärte.

Wegen erneuter Trockenheit! Waldbrandgefahr in zahlreichen Regionen der Schweiz
Regional

Wegen erneuter Trockenheit! Waldbrandgefahr in zahlreichen Regionen der Schweiz

In zahlreichen Regionen der Schweiz gilt wegen der anhaltenden Trockenheit und dem Föhn noch immer Feuerverbot. Auch der Kanton Glarus beurteilt die Waldbrandgefahr nun als erheblich.

Sandro soll Arno aus der Krise helfen: Rizzi wird Assistent von Del Curto
Sport

Sandro soll Arno aus der Krise helfen: Rizzi wird Assistent von Del Curto

Der ehemalige Captain Sandro Rizzi wird neuer Assistenztrainer beim HC Davos. Er soll den Headcoach Arno Del Curto in der aktuell schwierigen sportlichen Situation in verschiedenen Bereichen wie Training, Coaching und Videobeobachtung unterstützen. 


Anzeige

Anzeige
Wolfsburg verlängert mit Innerschweizerin Lara Dickenmann
Sport

Wolfsburg verlängert mit Innerschweizerin Lara Dickenmann

Die 130-fache Schweizer Internationale Lara Dickenmann erhält mit 32 Jahren vom VfL Wolfsburg einen weiteren, bis Juni 2021 gültigen Vertrag. Die Innerschweizerin, die in Wolfsburg als Verteidigerin eingesetzt wird, spielte ab 2009 mit Erfolg in Lyon. Seit 2015 ist sie ebenfalls erfolgreich beim derzeitigen deutschen Meister Wolfsburg tätig.

Tour de Suisse nächstes Jahr in Murten
Sport

Tour de Suisse nächstes Jahr in Murten

Die nächstjährige Tour de Suisse macht Halt in Murten. Die Stadt am Murtensee ist am 17. Juni Zielort der 3. Etappe und tags darauf Startort des 4. Teilstücks, das durch den Jura nach Arlesheim im Baselbiet führt.

Die grosse Nati-Zwischenbilanz: Auf Kurs im laufenden Prozess
Sport

Die grosse Nati-Zwischenbilanz: Auf Kurs im laufenden Prozess

Dank dem 2:1 in Island hat die Schweizer Nationalmannschaft die sportliche Pflicht in der Nations League erfüllt. Gegen Belgien folgt im November die Kür. Es ist die nächste Chance, sich gegen einen Weltklasse-Gegner in einem Wettbewerbsspiel zu beweisen.

Belinda Bencic mit klarem Sieg
Sport

Belinda Bencic mit klarem Sieg

Belinda Bencic steht am WTA-Hallenturnier in Luxemburg in der 2. Runde. Die Ostschweizerin siegte gegen die Niederländerin Arantxa Rus 6:2, 6:1.

Erneute Verletzung bei Ambris Captain Bianchi
Sport

Erneute Verletzung bei Ambris Captain Bianchi

Kaum ist Captain Elias Bianchi nach einer Bänderverletzung am rechten Knöchel ins Kader von Ambri-Piotta zurückgekehrt, muss er erneut pausieren.

Vier Reisecars in Luzern aus dem Verkehr gezogen
Regional

Vier Reisecars in Luzern aus dem Verkehr gezogen

Gravierende Mängel an Bremsen, Lenkung und Federung ihrer Fortbewegungsmittel haben Cartouristen in Luzern zum Umsteigen gezwungen. Die Luzerner Polizei zog am Montagabend vier Fahrzeuge aus dem Verkehr.

Autolenker nach tödlichem Unfall in Stans zu Geldstrafe verurteilt
Regional

Autolenker nach tödlichem Unfall in Stans zu Geldstrafe verurteilt

Es passierte beim Einbiegen in Stans: Ein heute 66-jähriger Mann lenkte im März 2017 sein Auto auf die Stansstaderstrasse, wo er mit einem Töfffahrer zusammenstiess, der in der Folge verstarb. Das Nidwaldner Kantonsgericht hat den Autolenker zu einer bedingt Geldstrafe verurteilt.

Hintereingang des Gemeindehauses in Wolhusen in Brand gesteckt
Regional

Hintereingang des Gemeindehauses in Wolhusen in Brand gesteckt

Mit Brandbeschleuniger haben Unbekannte beim Hintereingang des Gemeindehauses in Wolhusen am späten Montagabend ein Feuer entfacht. Verletzt wurde niemand, der Sachschaden beträgt mehrere tausend Franken.

Sehr wenige Glarner beziehen Sozialhilfe: Quote weiterhin auf Tiefststand von 1,8 Prozent
Regional

Sehr wenige Glarner beziehen Sozialhilfe: Quote weiterhin auf Tiefststand von 1,8 Prozent

1,8 Prozent der Glarnerinnen und Glarner haben 2017 Leistungen aus der Sozialhilfe bezogen. Die Quote bleibt damit weiterhin auf dem tiefsten Stand seit dem Beginn der Datenerhebung vor über einem Jahrzehnt und liegt deutlich unter dem schweizerischen Durchschnitt von 3,3 Prozent.

Luzerner Sinfonieorchester erhält 15 Millionen Franken geschenkt
Regional

Luzerner Sinfonieorchester erhält 15 Millionen Franken geschenkt

Das Luzerner Sinfonieorchester soll international positioniert und seine musikalische Ausstrahlung erhöht werden. Dazu hat der Unternehmer Michael Pieper mit seiner Familie einen Fonds gegründet und diesen mit 15 Millionen Franken dotiert.

Brennender Car auf der Autobahn A1 bei Mörschwil SG
Regional

Brennender Car auf der Autobahn A1 bei Mörschwil SG

Heute Dienstagnachmittag ist auf der Autobahn A1 auf der Höhe von Mörschwil SG ein deutscher Doppelstöcker-Car in Brand geraten. Passagiere und Fahrer blieben unverletzt.


Anzeige

Anzeige
Wanderer im Gebiet Sörenberg zu Tode gestürzt
Regional

Wanderer im Gebiet Sörenberg zu Tode gestürzt

Ein seit Samstag vermisster Bergwanderer ist am Dienstag am Rothorn auf Obwaldner Kantonsgebiet tot geborgen worden. Der 71-Jährige war zu Fuss von Sörenberg LU nach Eisee in Richtung Rothorn unterwegs, als er beim Aufstieg abstürzte.

Cannabis-Legalisierung:
International

Cannabis-Legalisierung: "Endlich kein schlechtes Gewissen mehr"

Auf T-Shirts, Logos und in sozialen Netzwerken sind die charakteristischen Cannabis-Blätter schon omnipräsent: Am Mittwoch wird Marihuana in ganz Kanada legalisiert. Unternehmer hoffen auf einen Boom.

Buch von Stephen Hawking erscheint Monate nach Tod des Physikers
International

Buch von Stephen Hawking erscheint Monate nach Tod des Physikers

Sieben Monate nach dem Tod von Stephen Hawking ist am Dienstag ein Buch mit Gedanken des berühmten Physikers erschienen - sein Titel: "Kurze Antworten auf grosse Fragen".

Fast ausgestorbene Alpschweine ziehen in den Tierpark Goldau ein
Regional

Fast ausgestorbene Alpschweine ziehen in den Tierpark Goldau ein

Sie waren fast ausgestorben und sind nun zurück in der Schweiz: Zwei Schwarze Alpschweine haben im Natur- und Tierparks Goldau ihr Revier bezogen. Die Allesfresser teilen sich ihre Anlage zusammen mit den Hausschweinen.

Luzerner Kantonsspital eröffnet für seine Angestellten ein Parkhaus
Regional

Luzerner Kantonsspital eröffnet für seine Angestellten ein Parkhaus

Das Luzerner Kantonsspital (LUKS) hat heute ein neues Parkhaus eröffnet. Dieses hat 600 gedeckte Parkplätze auf sieben Stockwerken und ist den Angestellten des Spitals vorbehalten.

Wolf reisst bei Seelisberg zwei Schafe
Regional

Wolf reisst bei Seelisberg zwei Schafe

Ein Wolf hat letzten Freitag bei Seelisberg zwei Schafe gerissen. Kurze Zeit später tappte er am selben Ort in eine Fotofalle. Der Urner Kantonsforstmeister Beat Annan bestätigte am Dienstag eine Meldung von Zeitungen der CH Media.

Schneider-Ammann bezeichnet Hornkuh-Initiative als kontraproduktiv
Schweiz

Schneider-Ammann bezeichnet Hornkuh-Initiative als kontraproduktiv

Landwirtschaftsminister Johann Schneider-Ammann hält die Hornkuh-Initiative für kontraproduktiv. Wegen der Unfallgefahr müssten Tiere mit Hörnern im Stall angebunden werden.

Schweizer Gletscher haben im letzten Sommer 2,5 Prozent verloren
Schweiz

Schweizer Gletscher haben im letzten Sommer 2,5 Prozent verloren

Allein im Jahr 2017/18 haben die Gletscher in der Schweiz 2,5 Prozent ihrer Masse verloren. Und: Mit dem rekordheissen und -trockenen Sommer hätte es noch viel schlimmer kommen können, wenn es im letzten Winter in den hohen Lagen nicht soviel geschneit hätte.


Anzeige

Anzeige
Stadt Luzern will noch grüner und digitaler werden. Werden jetzt Parkplätze aufgehoben?
Regional

Stadt Luzern will noch grüner und digitaler werden. Werden jetzt Parkplätze aufgehoben?

Von stärkeren Quartieren über einen sorgsamen Umgang mit Lebensgrundlagen bis hin zur digitalen Transformation: Acht Entwicklungsschwerpunkte hat die Luzerner Stadtregierung für die nächsten zehn Jahr definiert. In diesem Rahmen will sie auch ihr Verhältnis zum Verband Luzerner Gemeinden (VLG) klären.