News


Zürcher Sechseläuten 2021 findet nicht statt
Schweiz

Zürcher Sechseläuten 2021 findet nicht statt

Auch im kommenden Jahr gibt es kein Volksfest am Zürcher Sechseläuten. Die Zunftmeisterversammlung und das Zentralkomitee der Zünfte Zürichs (ZZZ) haben am Donnerstag entschieden, das Fest abzusagen. Für 2021 wird kein Bewilligungsgesuch bei der Stadt eingereicht.

Zürcher Sechseläuten 2021 findet nicht statt
Schweiz

Zürcher Sechseläuten 2021 findet nicht statt

Auch im kommenden Jahr gibt es kein Volksfest am Zürcher Sechseläuten. Die Zunftmeisterversammlung und das Zentralkomitee der Zünfte Zürichs (ZZZ) haben am Donnerstag entschieden, das Fest abzusagen. Für 2021 wird kein Bewilligungsgesuch bei der Stadt eingereicht.

Klimawandel lässt Lebensraum vieler Vögel schrumpfen
Regional

Klimawandel lässt Lebensraum vieler Vögel schrumpfen

Der neue Europäische Brutvogelatlas zeigt: Von den fast 600 in Europa brütenden Vogelarten, die von 2013 bis 2017 registriert wurden, hat ein Viertel ihr Brutgebiet gegenüber den 1980er Jahren verkleinert.

Das Sehvermögen bei Primaten ist unabhängig von ihrer Grösse
Schweiz

Das Sehvermögen bei Primaten ist unabhängig von ihrer Grösse

Jede visuelle Recheneinheit der Grauen Mausmakis besitzt 40'000 Neuronen - und damit gleich viele wie die des Menschen. Das hat seinen Preis: Mehr als ein Fünftel der Grosshirnrinde des Mausmaki ist der Sehverarbeitung gewidmet. Bei Menschen sind es etwa fünf Prozent.

Zwei Schwerverletzte bei Auffahrunfall auf der A2 bei Zunzgen BL
Schweiz

Zwei Schwerverletzte bei Auffahrunfall auf der A2 bei Zunzgen BL

Bei einer heftigen Auffahrkollision auf der Autobahn A2 bei Zunzgen BL sind am Donnerstagnachmittag zwei Lastwagenchauffeure schwer verletzt worden. Die A2 ist in beide Richtungen ist bis mindestens 19.00 Uhr gesperrt.

Töfffahrer verletzt nach Kollision mit Auto in Dierikon LU
Regional

Töfffahrer verletzt nach Kollision mit Auto in Dierikon LU

Ein Töfffahrer ist am Donnerstagvormittag bei einer Kollision mit einem Auto auf der Götzentalstrasse in Dierikon LU verletzt worden. Die Ambulanz brachte ihn ins Spital.

St. Gallen: Hohe Coronazahlen - abgeschwächte Quarantäneregeln
Schweiz

St. Gallen: Hohe Coronazahlen - abgeschwächte Quarantäneregeln

Ende Oktober hat der Kanton St. Gallen im Unterschied zu den umliegenden Kantonen die Quarantäneregeln abgeschwächt. In einem schweizweiten Vergleich der positiven Corona-Fälle steht der Kanton schlecht da. Das Gesundheitsdepartement sieht aktuell keinen Handlungsbedarf.

Bündner Regierung will für zwei Wochen die Restaurants schliessen
Schweiz

Bündner Regierung will für zwei Wochen die Restaurants schliessen

Die Bündner Regierung will zur Reduktion der Ansteckungen mit dem Coronavirus ab dem (morgigen) Freitagabend alle Restaurants im Kanton schliessen. Diese Massnahme soll für zwei Wochen Gültigkeit haben.

Anzeige
Einblicke hinter die Kulissen der Pflege – die Themenwoche

Einblicke hinter die Kulissen der Pflege – die Themenwoche

Welche Aufgaben umfasst der Pflegeberuf? Was sind die Herausforderungen in der Palliative Care? Wie werden Menschen in Ausbildung im Kantonsspital Glarus begleitet? In unserer Themenwoch rund um die «Pflege» blicken wir hinter die Kulissen des Kantonsspital Glarus.

SwissSkills Championships – die Themenwoche

SwissSkills Championships – die Themenwoche

Junge Berufsleute zeigen, was sie nach ihrer Berufslehre drauf haben und was man mit grossem Engagement und Leistungswillen erreichen kann. Die grosse Themenwoche über die Schweizer Berufs-Champions im Rahmen der SwissSkills Championships vom 9. bis 13. November 2020.

30 Jahre Radio Central - die Geschichte
Paid Content

30 Jahre Radio Central - die Geschichte

Am 3. November 1990 ging Radio Schwyz auf Sendung. Von einem kleinen aber euphorischen Team auf die Beine gestellt, von der Konkurrenz belächelt, von der Bevölkerung gefeiert. Innert 30 Jahren wurde daraus Radio Central und daraus das grösste Radiohaus der Zentralschweiz. In einer Zeitreise hören wir von Ideen, Ängsten und Glanzmomenten. 

Prix SVC Zentralschweiz 2020: <br>die Finalisten im Überblick

Prix SVC Zentralschweiz 2020:
die Finalisten im Überblick

Das Unternehmernetzwerk Swiss Venture Club (SVC) vergibt im Frühsommer 2021 zum achten Mal den Prix SVC Zentralschweiz. Aus 120 Unternehmen der Region hat die Expertenjury, die sechs Finalisten bestimmt.

Milchkafi - die Serie mit spannenden Themen aus der Zentralschweizer Landwirtschaft

Milchkafi - die Serie mit spannenden Themen aus der Zentralschweizer Landwirtschaft

Milchkafi – die Sendung, die wir unseren Hörerinnen und Hörer im «Ländlerzmorge» servieren. Hier geht es um die spannendsten und aktuellsten Themen der Landwirtschaft aus der Region – mit tollen Gästen. Bodenständig, direkt, informativ.

Das Auto im Abo - voll flexibel! Der neue Trend. 

Das Auto im Abo - voll flexibel! Der neue Trend. 

Gefällt euch euer neues Auto? Wahrscheinlich schon, sonst hättet ihr es nicht gekauft. Aber gefällt es euch noch in einem Jahr oder in fünf? Deshalb ist Auto besitzen eher out und das Auto flexibel im Abo im Trend. Das Motto: Fahre Dein nächstes Auto, solange du möchtest, zum monatlichen Fixpreis.

Genial! Dieses T-Shirt hilft Rückenschmerzen zu verhindern!

Genial! Dieses T-Shirt hilft Rückenschmerzen zu verhindern!

Wer sich in der Corona-Zeit weniger bewegt hat, ist in guter Gesellschaft. Durch Kurzarbeit, Zuhause bleiben und Einschränkungen haben sich viele Schweizer/innen nicht wie gewohnt bewegen können in den letzten Wochen. Die Folge: Muskeln sind nicht so trainiert wie sie sollten. Haltungskorrigierende Kleidung kann jetzt helfen.

Anzeige
Der Altherr-Turm in Uster wird vorläufig nicht wieder aufgebaut
Schweiz

Der Altherr-Turm in Uster wird vorläufig nicht wieder aufgebaut

Das Kunstwerk "Turm" des 2018 verstorbenen Künstlers Jürg Altherr wird vorerst nicht wieder montiert. Das 18 Meter hohe Werk weist einen gravierenden Konstruktionsmangel auf, dessen Behebung mehrere zehntausend Franken kosten würde. Die Stadt Uster als Eigentümerin will das nicht bezahlen.

Weihnachten im Altersheim ist sicherer als in der Familie
Schweiz

Weihnachten im Altersheim ist sicherer als in der Familie

Die Situation in den Alters- und Pflegeheimen im Kanton Zürich ist angespannt. Trotzdem sollen auch Besuche über die Feiertage möglich sein. Von Ausflügen der Bewohnerinnen und Bewohner in die Familien raten die Verantwortlichen jedoch ab.

Zentralschweizer Skigebiete bereit für Corona-Winter
Regional

Zentralschweizer Skigebiete bereit für Corona-Winter

Die Zentralschweizer Skigebiete warten gespannt auf den Entscheid des Bundesrats über allfällige Einschränkungen für den Wintersport. Sie jedenfalls seien bereit für den Winterbetrieb und würden auch neue Massnahmen umsetzen, betonten sie am Donnerstag vor den Medien.

Maria Pappa (SP) wird neue Finanzchefin der Stadt St. Gallen
Schweiz

Maria Pappa (SP) wird neue Finanzchefin der Stadt St. Gallen

Doppelter Wechsel in der St. Galler Stadtregierung: Die neue Stadtpräsidentin Maria Pappa (SP) übernimmt das Finanzdepartement. Markus Buschor (parteilos) wechselt in die Direktion Planung und Bau.

Erstmals in der Schweiz Katze mit Coronavirus festgestellt
Schweiz

Erstmals in der Schweiz Katze mit Coronavirus festgestellt

Erstmals ist in der Schweiz die Infektion einer Katze mit dem Coronavirus festgestellt worden. Gemäss dem Bundesamt für Lebensmittelsicherheit und Veterinärwesen (BLV) gibt es keine Hinweise darauf, dass Katzen und Hunde ein Infektionsrisiko für Menschen darstellen.

Nationalrat lehnt Kapazitäts-Beschränkungen in Skigebieten ab
Schweiz

Nationalrat lehnt Kapazitäts-Beschränkungen in Skigebieten ab

Keine schärferen Corona-Vorschriften für den Schweizer Wintersport: Diesen Appell hat der Nationalrat an den Bundesrat gerichtet. Die grosse Kammer verabschiedete im Hinblick auf die Bundesratssitzung vom Freitag eine entsprechende Erklärung.

4455 Coronavirus-Ansteckungen innert 24 Stunden gemeldet
Schweiz

4455 Coronavirus-Ansteckungen innert 24 Stunden gemeldet

In der Schweiz und in Liechtenstein sind dem Bundesamt für Gesundheit (BAG) innert 24 Stunden 4455 neue Coronavirus-Ansteckungen gemeldet worden. Zudem registrierte das BAG gemäss einer Mitteilung vom Donnerstag 80 neue Todesfälle und 194 Spitaleinweisungen.

Berset: Die Schweiz lässt sich nicht vom Ausland unter Druck setzen
Schweiz

Berset: Die Schweiz lässt sich nicht vom Ausland unter Druck setzen

Bundesrat Alain Berset hat in Muttenz BL den Schweizer Weg in der Pandemiebekämpfung trotz der sehr beunruhigenden Lage als den richtigen verteidigt. Angesprochen auf den Skiwinter sagte er, dass sich die Schweiz vom Ausland nicht unter Druck setzen lasse.

1,9 Millionen Franken für drei Luzerner Film-Forschungsprojekte
Regional

1,9 Millionen Franken für drei Luzerner Film-Forschungsprojekte

Der Schweizerische Nationalfonds fördert drei Film-Forschungsprojekte der Hochschule Luzern mit insgesamt 1,9 Millionen Franken. Die Projekte gehen der Frage nach, welches Potenzial bewegte Bilder als künstlerisches Mittel einerseits und als Werkzeug für die Wissenschaft andererseits haben.

Feuerwehr löscht Batteriebrand in Gewerbebetrieb in Brunnen
Regional

Feuerwehr löscht Batteriebrand in Gewerbebetrieb in Brunnen

In einem Gewerbebetrieb in Brunnen ist am Donnerstagmorgen kurz vor 8 Uhr bei Wartungsarbeiten an einer Batterie aus ungeklärten Gründen ein Brand ausgebrochen. Die Feuerwehr konnte eine Ausbreitung des Brandes verhindern, wie die Schwyzer Kantonspolizei mitteilte.

Angetrunkener Lieferwagenlenker baut Unfall in Ebikon
Regional

Angetrunkener Lieferwagenlenker baut Unfall in Ebikon

Ein angetrunkener Lieferwagenlenker ist am Mittwochabend in Ebikon in einen Kandelaber gefahren. Der 69-Jährige wurde zur Kontrolle ins Spital gefahren.

Rega-Arzt rückt in Glarus bei schlechtem Wetter mit dem Auto aus
Regional

Rega-Arzt rückt in Glarus bei schlechtem Wetter mit dem Auto aus

Im Glarnerland benutzt der Arzt der Rettungsflugwacht (Rega) bei ungünstigem Flugwetter in Zukunft definitiv das Auto. Ein entsprechendes Pilotprojekt wird nach einjähriger Testphase in einen regulären und unbefristeten Betrieb überführt.

YB kann sich in Rom das Überwintern sichern
Sport

YB kann sich in Rom das Überwintern sichern

Die Young Boys haben in der Europa League eine gute Ausgangslage. Bereits heute bei der AS Roma könnte die Qualifikation für die Sechzehntelfinals gelingen.

Dominik Egli ein Spiel gesperrt
Sport

Dominik Egli ein Spiel gesperrt

Die Rapperswil-Jona Lakers müssen im nächsten Spiel auf Dominik Egli verzichten. Der 22-jährige Verteidiger wurde wegen eines Checks gegen den Kopf des Davoser Stürmers Benjamin Baumgartner in der Meisterschaftspartie vom Mittwoch (2:4) für eine Begegnung gesperrt und mit 1000 Franken gebüsst.

13 Prozent weniger Ansteckungen, 5 Prozent weniger Intensivfälle
Schweiz

13 Prozent weniger Ansteckungen, 5 Prozent weniger Intensivfälle

Die Zahl der Covid-19-Todesfälle stagniert auf dem hohen Niveau. Auf Intensivpflegestationen lagen vergangene Woche fünf Prozent weniger Patienten. Die Zahl der laborbestätigten Fälle sank um rund 13 Prozent. Nur wenig zugenommen hat die Zahl der Tests.

Gescheiterte BDP-Auflösung in Chur: Vorstand wechselt zur FDP
Schweiz

Gescheiterte BDP-Auflösung in Chur: Vorstand wechselt zur FDP

In Chur ist die Auflösung der BDP gescheitert. Nach der Parteiversammlung trat der Vorstand geschlossen zurück. Dessen Mitglieder wechseln nicht zur CVP, sondern zur FDP. Neuer Churer BDP-Präsident ist der Gatte einer alt Bundesrätin.

Zürich: Regenwasser soll Hitze in der Stadt mindern
Regional

Zürich: Regenwasser soll Hitze in der Stadt mindern

Für ein besseres Stadtklima auch in heissen Sommern will die Stadt Zürich künftig mehr Regenwasser zurückhalten. Dieses soll dann über Bäume verdunstet werden. An der Giessereistrasse in Zürich-West wird dazu ein Pilotprojekt durchgeführt.

Diebe klauen Velo-Lichtsignale in Winterthur
Schweiz

Diebe klauen Velo-Lichtsignale in Winterthur

Diebe haben zwischen dem 24. und 26. November in der Stadt Winterthur an drei Orten Velo-Lichtsignale gestohlen. Der Sachschaden beträgt mehrere tausend Franken.

Basel steckt sechs Millionen in 1000 Solar-Press-Abfallbehälter
Schweiz

Basel steckt sechs Millionen in 1000 Solar-Press-Abfallbehälter

In Basel werden in den nächsten Jahren sämtliche öffentlichen Abfallkübel durch solarbetriebene Press-Müllbehälter ersetzt. Das erste Exemplar wurde am Donnerstag in Betrieb genommen.

Tessin verstärkt ab dem 13. Dezember auch das Busangebot
Wirtschaft

Tessin verstärkt ab dem 13. Dezember auch das Busangebot

Mit der Inbetriebnahme des Ceneri-Basistunnels für den kommerziellen Verkehr beginnt am 13. Dezember eine neue Ära. Neben dem Bahn- hat das Tessin auch das Busnetz ausgebaut. Regierungsrat Claudio Zali sprach vor den Medien von einem "starken Zeichen" für den ÖV.

Postauto und zwei Autos in Unfall verwickelt - zwei Verletzte
Schweiz

Postauto und zwei Autos in Unfall verwickelt - zwei Verletzte

Bei einem Verkehrsunfall zwischen einem Postauto und zwei Autos sind am Mittwochabend in Ermatingen zwei Personen verletzt worden.

Biasca Ticino Rockets nicht mehr in Quarantäne
Sport

Biasca Ticino Rockets nicht mehr in Quarantäne

Die Quarantäne für die Biasca Ticino Rockets ist aufgehoben. Der Vorletzte der Swiss League war vom Kantonsarzt nach einem positiven Corona-Fall vorsorglich in eine solche geschickt worden. In der Folge liess sich die ganze Mannschaft testen, wobei sämtliche Resultate negativ ausfielen. Somit steht dem Heimspiel am Samstag gegen Sierre vorerst nichts mehr im Weg.

Die nominierten Sportlerinnen und Sportler sind bekannt
Sport

Die nominierten Sportlerinnen und Sportler sind bekannt

Bei den diesjährigen "Sports Awards" stehen die Gewinner der Vergangenheit im Rampenlicht. Gesucht werden auch die beste Sportlerin und der beste Sportler seit der ersten Prämierung vor 70 Jahren.

Obwaldner Budget-Debatte nach Diskussion um Löhne unterbrochen
Regional

Obwaldner Budget-Debatte nach Diskussion um Löhne unterbrochen

Der Obwaldner Kantonsrat hat am Donnerstag die Budget-Beratung unterbrochen. Zuvor war ein Antrag auf Abstimmung unter Namensaufruf bei der Kürzung der Lohnsumme fürs Personal angenommen worden. Der Regierung verweigerte der Rat zudem externe Hilfe für ein Entlastungspaket.

Anzeige

Events

«We Will Rock You» - das Musical
Events

«We Will Rock You» - das Musical

Das Musical mit den 24 größten Queen-Songs «We Will Rock You» ist vom 11. bis 23. Januar im Theater 11 zu sehen.

14. Eidg. Jungmusikanten-Treffen
Events

14. Eidg. Jungmusikanten-Treffen

Am 13. März findet erneut das eidg. Jungmusikanten-Treffen in der Waldmannhalle in Baar statt. 

Nick Mason zelebriert die Anfänge von Pink Floyd
Events

Nick Mason zelebriert die Anfänge von Pink Floyd

Pink Floyd-Drummer Nick Mason kehrt mit seiner Show rund um die frühen Alben von Pink Floyd zurück. Seine Band Saucerful Of Secrets verleiht den Progressive-Rock-Klassikern überraschendes Feuer - und tritt damit am 24. Mai 2021 im KKL Luzern auf.

Celine Dion kommt nach Zürich
Events

Celine Dion kommt nach Zürich

Sie hat der Schweiz den letzten Sieg in der Eurovision beschert und ist nun einer der grössten Pop-Superstars überhaupt: Celine Dion. Nach drei Jahren kommt sie am 26. und 27. Mai 2021 zurück in die Schweiz.

Ratgeber | Rezepte

Weihnachtskarten
Ratgeber

Weihnachtskarten

Gerade in diesem Jahr werden geschriebene Worte zu Weihnachten wieder wichtiger denn je! Warum nicht mit einer selbst gemalten oder gebastelten Weihnachtskarte?

Tonka-Gipfeli
Ratgeber

Tonka-Gipfeli

Zimtsterne, Spitzbuben oder Mailänderli gehören auf einen Guetziteller. Keine Frage. Doch dieses Rezept könnte den Klassikern Konkurrenz machen!

Biberli
Ratgeber

Biberli

Eine Weihnachtsbäckerei ohne Zimt, Kardamom, Honig oder Nelkenduft? Kaum vorstellbar! Darum wird es bei uns zuhause bald selbst nach Lebkuchen riechen! Versprochen...

Alkoholfreier Winter-Punsch
Ratgeber

Alkoholfreier Winter-Punsch

Dieser alkoholfreie Winterpunsch lässt sowohl Kinder- als auch Erwachsenenherze höher schlagen... Eine wahre Vorfreude auf das Fest der Liebe!

Weisser Glühwein
Ratgeber

Weisser Glühwein

Damit unsere Weihnachtsstimmung trotzdem noch ein wenig aufkommt, holen wir den Weihnachtsmarkt zu uns nach Hause!

Apfel-Zimtschnecke
Ratgeber

Apfel-Zimtschnecke

Der Skandinavische Klassiker in einer abgeänderten Version. Die Zimtschnecke wird zur herbstlichen Apfel-Zimtschnecke!

Pumpkin Spice Latte
Ratgeber

Pumpkin Spice Latte

Starbucks-Feeling zuhause! Wie ihr euren herbstlichen Pumpkin Spice Latte auch vor dem Sofa geniessen könnt...

Kokos-Panna Cotta
Ratgeber

Kokos-Panna Cotta

Auf der Suche nach einem laktosefreien Dessert? Das Panna Cotta schmeckt auch ohne Milchprodukte!

News

Jede vierte Person mit Behinderung am Arbeitsplatz diskriminiert
Schweiz

Jede vierte Person mit Behinderung am Arbeitsplatz diskriminiert

Menschen mit Behinderung sind in der Schweiz gut in den Arbeitsmarkt integriert: Mehr als zwei von drei haben einen Erwerbsjob. Selbst von den stark Eingeschränkten arbeitet die Hälfte normal. Trotzdem berichten ein Viertel von Diskriminierung oder Gewalt.

Obwaldner Parlament hält Zügel stramm bei Spital-Finanzierung
Regional

Obwaldner Parlament hält Zügel stramm bei Spital-Finanzierung

Das Obwaldner Kantonsspital erhält im kommenden Jahr insgesamt etwas weniger Geld vom Kanton für gemeinwirtschaftliche Leistungen. Den Beitrag zum Standorterhalt hat der Kantonsrat unverändert belassen, die Debatte stand im Zeichen der Anpassung der Versorgungsstrategie.

Nidwalden stockt Mittel für Energieförderung auf
Regional

Nidwalden stockt Mittel für Energieförderung auf

Weil in Nidwalden die Nachfrage nach kantonalen Energie-Fördergeldern gross ist, hat die Regierung entschieden, den Fördertopf aufzustocken. Im kommenden Jahr stehen nun insgesamt 300'000 Franken mehr für die energetische Verbesserung von Gebäuden zu Verfügung.

Pischetsrieder soll neuer Chef des Daimler-Aufsichtsrates werden
Wirtschaft

Pischetsrieder soll neuer Chef des Daimler-Aufsichtsrates werden

Der frühere BMW- und Volkswagen-Chef Bernd Pischetsrieder soll neuer Vorsitzender des Daimler-Aufsichtsrates werden. Der 72-Jährige soll nach der Hauptversammlung Ende März Manfred Bischoff ablösen, dessen Amtszeit abläuft.

Zürcher Ermittler heben grossen Drogenhändlerring aus
Schweiz

Zürcher Ermittler heben grossen Drogenhändlerring aus

Der Zürcher Polizei ist ein grosser Schlag gegen eine international tätige Organisation von Drogenhändlern gelungen. Es wurden über 200 Personen verhaftet und mehr als 100 Kilogramm Kokain sowie rund 850'000 Franken Bargeld sichergestellt.

Zürcher Gesundheitsdirektion schafft neues Amt für Gesundheit
Schweiz

Zürcher Gesundheitsdirektion schafft neues Amt für Gesundheit

Die Gesundheitsdirektion des Kantons Zürich ändert ihre Strukturen. Die bisherigen Geschäftsfelder Gesundheitsversorgung und Medizin werden in ein Amt für Gesundheit überführt. Laut Regierungsrat sollen so Synergien besser genutzt werden können.

Drei Unfälle in Nidwalden mit Blechschäden aber keinen Verletzten
Regional

Drei Unfälle in Nidwalden mit Blechschäden aber keinen Verletzten

Auf den Nidwaldner Strassen haben sich am Mittwoch gleich drei Verkehrsunfälle ereignet. Verletzte gab es keine. In Stansstad fuhr ein Lenker anstatt rückwärts vorwärts aus einem Parkplatz.

Raiffeisen weniger pessimistisch für Schweizer Wirtschaft im 2020
Wirtschaft

Raiffeisen weniger pessimistisch für Schweizer Wirtschaft im 2020

Nach der überraschend kräftigen Erholung im Sommer sehen die Raiffeisen-Ökonomen nicht mehr ganz so schwarz für die Schweizer Wirtschaft im laufenden Jahr. Auf der anderen Seite dürfte der Aufschwung im 2021 auch weniger kräftig ausfallen.

International

"Gummienten-Revolution": Neues Symbol des Widerstands in Thailand

Die Demokratiebewegung in Thailand ist jung, bunt und kreativ - und hat seit kurzem einen äusserst niedlichen neuen Helden: eine gelbe Gummiente.

Kriegsverbrechen: Angeklagter bezeichnet Verfahren als erbärmlich
Schweiz

Kriegsverbrechen: Angeklagter bezeichnet Verfahren als erbärmlich

Das Bundesstrafgericht in Bellinzona hat die Hauptverhandlung gegen Alieu Kosiah, einen früheren liberianischen Kommandanten, aufgenommen. Dem Mann wird vorgeworfen, während des ersten Bürgerkrieges von 1989 bis 1996 Kriegsverbrechen begangen zu haben.

Welterbe in Gefahr: Feuer vernichtet die Hälfte von Fraser Island
International

Welterbe in Gefahr: Feuer vernichtet die Hälfte von Fraser Island

Auf der berühmten Touristeninsel Fraser Island im australischen Bundesstaat Queensland kämpfen Einsatzkräfte gegen ein massives Buschfeuer. Der Brand schwelt bereits seit sechs Wochen und ist immer noch nicht unter Kontrolle, wie die Behörden mitteilten.

Stadt Winterthur unterstützt Albani Music Club mit Darlehen
Schweiz

Stadt Winterthur unterstützt Albani Music Club mit Darlehen

Die Stadt Winterthur gewährt dem Albani Music Club ein zinsloses Darlehen in der Höhe von 100'000 Franken. Mit dem Geld soll der Erwerb der Liegenschaft unterstützt werden, in dem sich das Lokal befindet.

Zahl der Corona-Neuinfektionen in Israel übersteigt 1500
International

Zahl der Corona-Neuinfektionen in Israel übersteigt 1500

Die Zahl der Neuinfektionen mit dem Coronavirus nimmt in Israel weiter zu und liegt auf dem höchsten Stand seit Wochen.

Hongkonger Medienmogul Jimmy Lai muss in Untersuchungshaft
International

Hongkonger Medienmogul Jimmy Lai muss in Untersuchungshaft

Kurz nach dem Urteil gegen Joshua Wong und zwei seiner Mitstreiter muss ein weiterer prominenter Anhänger der Hongkonger Demokratiebewegung ins Gefängnis.

Italiens Regierung schränkt Reisen über Weihnachten stark ein
International

Italiens Regierung schränkt Reisen über Weihnachten stark ein

Die italienische Regierung schränkt im Anti-Corona-Kampf die Bewegungsfreiheit über Weihnachten bis ins neue Jahr stark ein. Den Beschluss fasste das Kabinett von Ministerpräsident Giuseppe Conte in der Nacht zu Donnerstag.

UN: Langzeitfolgen der Corona-Pandemie könnten massive Armut bringen
International

UN: Langzeitfolgen der Corona-Pandemie könnten massive Armut bringen

Die Langzeitfolgen der Corona-Pandemie könnten den Vereinten Nationen zufolge die Zahl der in extremer Armut lebenden Menschen bis 2030 auf mehr als eine Milliarde bringen.

Zuger Wirte dürfen Heizpilze während des Corona-Winters nutzen
Regional

Zuger Wirte dürfen Heizpilze während des Corona-Winters nutzen

Während der kommenden fünf Wintermonate dürfen Zuger Gastro- und Kulturbetriebe, der Detailhandel und ähnliche Branchen im Freien Heizpilze oder Heizstrahler nutzen. Die Regierung hat die Verordnung des Energiegesetzes temporär angepasst.

Trumps Tochter Ivanka in Verfahren um Amtseinführung 2017 befragt
International

Trumps Tochter Ivanka in Verfahren um Amtseinführung 2017 befragt

US-Präsidententochter Ivanka Trump ist im Verfahren um die Finanzierung der Feier zur Amtseinführung ihres Vaters vor knapp vier Jahren befragt worden.

International

"Power 100"-Ranking: Black Lives Matter auf Platz eins

Die internationale Anti-Rassismus-Bewegung Black Lives Matter steht an der Spitze des diesjährigen weltweiten Kunstrankings "Power 100".

Nach über 100 Jahren: Winterthur stellt gratis Rechtsauskunft ein
Schweiz

Nach über 100 Jahren: Winterthur stellt gratis Rechtsauskunft ein

Die Stadt Winterthur hat entschieden, ihre 1909 gegründete unentgeltliche Rechtsauskunftsstelle einzustellen. Weil es diverse andere niederschwellige Angebote gebe, sei die Nachfrage in den letzten Jahren gesunken.

Trotz Corona: Lichter am Rockefeller-Weihnachtsbaum angezündet
International

Trotz Corona: Lichter am Rockefeller-Weihnachtsbaum angezündet

Mit dem traditionellen Anzünden der mehr als 50 000 bunten Lichter am wohl bekanntesten Weihnachtsbaum der Welt ist die Millionenmetropole New York offiziell in die Festsaison gestartet.

Stadt Winterthur erlässt 514'000 Franken an Gewerbemieten
Schweiz

Stadt Winterthur erlässt 514'000 Franken an Gewerbemieten

Die Stadt Winterthur hat 124 Gewerbetreibenden in städtischen Liegenschaften per Ende Oktober 404'000 Franken an Miet- und Baurechtszinsen erlassen. Bei den 12 städtischen Gastronomiebetrieben wird mit Mindereinnahmen von 110'000 Franken gerechnet.

Gerissene Schafe im Kanton Schwyz: Wolf als Täter bestätigt
Regional

Gerissene Schafe im Kanton Schwyz: Wolf als Täter bestätigt

Die im August und September tot aufgefundenen Schafe in Schübelbach und Vorderthal im Kanton Schwyz hat ein Wolf gerissen. Die nun vorliegenden Resultate der DNA-Untersuchungen ergaben, dass beide DNA-Proben von einem Wolf italienischer Herkunft stammen.

Nestlé investiert 3,2 Milliarden in Senkung des Öko-Fussabdrucks
Wirtschaft

Nestlé investiert 3,2 Milliarden in Senkung des Öko-Fussabdrucks

Der Nahrungsmittelkonzern Nestlé will in den nächsten fünf Jahren für die Senkung seiner CO2-Emissionen 3,2 Milliarden Franken ausgeben. Entlang der gesamten Lieferkette soll bis 2050 das Netto-Null-Ziel erreicht werden.

Mobiles Wasserlabor erfasst Pestizid-Konzentrationsspitzen
Schweiz

Mobiles Wasserlabor erfasst Pestizid-Konzentrationsspitzen

Messkampagnen mit Mischproben unterschätzen Spitzenkonzentrationen von Pestiziden in Gewässern um ein Vielfaches, wie Eawag-Forschende nachgewiesen haben. Die Werte seien ökotoxikologisch relevant, wie das Wasserforschungsinstitut am Donnerstag mitteilte.

Schweiz bleibt laut Studie Weltmarktführer bei Uhren und Schmuck
Wirtschaft

Schweiz bleibt laut Studie Weltmarktführer bei Uhren und Schmuck

Die Schweiz bleibt unangefochtener Marktführer im globalen Schmuck- und Uhrensektor. Knapp ein Drittel beträgt der Marktanteil von Schweizer Firmen in einem Ranking der 100 grössten Luxusgütergruppen der Welt.

Bericht: Osteuropäische Staaten wollen Klimaschutz durch Kernkraft
Wirtschaft

Bericht: Osteuropäische Staaten wollen Klimaschutz durch Kernkraft

Vor dem EU-Gipfel in der kommenden Woche drängen mehrere osteuropäische Staaten laut einem Medienbericht auf eine stärkere Rolle der Atomenergie als "Low-carbon"-Technologie.

St. Galler Firma vertreibt neuen Speicheltest für zuhause
Schweiz

St. Galler Firma vertreibt neuen Speicheltest für zuhause

Ein St. Galler Unternehmen vertreibt einen neuen Corona-Test, mit dem die Testbereitschaft der Bevölkerung erhöht werden könnte. Beim Test braucht es keinen Abstrich, die Testpersonen können ihren Speichel selber entnehmen und dann im Labor analysieren lassen.

Forscher heilen durch Zellverjüngung blinde Mäuse
International

Forscher heilen durch Zellverjüngung blinde Mäuse

Wissenschaftler haben womöglich einen Durchbruch gegen Alterskrankheiten erzielt: Durch Zellverjüngung konnten sie das Sehvermögen von Mäusen wiederherstellen - eine Therapie, die bei Grünem Star und anderen altersbedingten Krankheiten eingesetzt werden könnte.

Gericht lehnt neues Gutachten über rückfälligen Kinderschänder ab
Schweiz

Gericht lehnt neues Gutachten über rückfälligen Kinderschänder ab

Am Richteramt Olten-Gösgen SO hat am Donnerstag der Prozess gegen einen 47-jährigen Mann begonnen, dem sexuelle Übergriffe auf Kinder vorgeworfen werden. Der Verhandlung wird am Freitag fortgesetzt.

Prozess gegen einen mutmasslichen liberianischen Kriegsverbrecher
Schweiz

Prozess gegen einen mutmasslichen liberianischen Kriegsverbrecher

Vor dem Bundesstrafgericht beginnt heute Donnerstag der Prozess gegen einen mutmasslichen Kriegsverbrecher. Alieu Kosiah wird vorgeworfen, im ersten liberianischen Bürgerkrieg als Kommandant einer Rebellenmiliz gegen das Humanitäre Völkerrecht verstossen zu haben.

Trump erneuert in 46-minütigem Video unbelegte Betrugsvorwürfe
International

Trump erneuert in 46-minütigem Video unbelegte Betrugsvorwürfe

Der amtierende US-Präsident Donald Trump hat in einem 46-minütigen Video aus dem Weissen Haus seine unbelegten Wahlbetrugsvorwürfe erneuert.

Biden warnt Amerikaner vor 250 000 weiteren Corona-Toten
International

Biden warnt Amerikaner vor 250 000 weiteren Corona-Toten

Der gewählte US-Präsident Joe Biden hat die Amerikaner vor dramatisch steigenden Todeszahlen in der Corona-Pandemie gewarnt und eindringlich zu Schutzmassnahmen aufgerufen.

Boeing 737 Max hebt nach FAA-Freigabe ab
Wirtschaft

Boeing 737 Max hebt nach FAA-Freigabe ab

Die seit Anfang 2019 mit einem Startverbot belegte 737 MAX ist erstmals nach der Freigabe durch die US-Flugaufsichtsbehörde FAA am Mittwoch (Ortszeit) wieder gestartet. Mit an Bord waren auch Medienvertreter.

1:1 gegen Lazio reicht Dortmund zum Weiterkommen
Sport

1:1 gegen Lazio reicht Dortmund zum Weiterkommen

Borussia Dortmund erreicht vor dem letzten Spieltag der Gruppenphase die Achtelfinals in der Champions League. Die Dortmunder holen mit dem 1:1 gegen Lazio den Punkt, den sie hierfür benötigen.

Davos gewinnt gegen Lieblingsgegner Rapperswil
Sport

Davos gewinnt gegen Lieblingsgegner Rapperswil

Der HC Davos setzt sich auch im dritten Saisonspiel gegen die Rapperswil-Jona Lakers durch. Im Schlussdrittel macht er aus einem 1:2 ein 4:2.

Astronaut Mark Kelly als US-Senator vereidigt
International

Astronaut Mark Kelly als US-Senator vereidigt

Die Mehrheit der Republikaner im aktuellen US-Senat ist von 53 auf 52 der 100 Sitze geschrumpft. Der am 3. November gewählte Demokrat Mark Kelly wurde am Mittwoch in Washington vereidigt. Der Astronaut löst die Republikanerin Martha McSally ab. Kelly wurde früher als die anderen neu gewählten Senatoren vereidigt, da es eine ausserplanmässige Wahl für den Sitz des 2018 gestorbenen Republikaners John McCain gewesen war. Kellys Amtszeit im Senat läuft damit bis Anfang 2023. McSally war nach McCains Tod auf den Sitz ernannt worden und musste sich beim ersten grossen Wahltermin einer Abstimmung stellen.

Nato wendet sich verstärkt Bedrohungspotenzial Chinas zu
International

Nato wendet sich verstärkt Bedrohungspotenzial Chinas zu

Das Bedrohungspotenzial Chinas wird mehr und mehr zu einem Thema für die Nato. Die Aussenminister der 30 Bündnisstaaten berieten am Mittwoch bei einer Videokonferenz darüber, welche Konsequenzen der Aufstieg des Landes zu einer Militärmacht haben könnte. Zugeschaltet waren auch Minister aus Partnerstaaten in der Region. Dazu zählen Australien, Japan, Neuseeland und Südkorea.

Lambrecht will Weisungsbefugnisse von Justizministern einschränken
International

Lambrecht will Weisungsbefugnisse von Justizministern einschränken

Bundesjustizministerin Christine Lambrecht will die Weisungsbefugnisse von Justizministern gegenüber Staatsanwaltschaften nach einem Urteil des Europäischen Gerichtshofs einschränken.

US-Gesundheitsbehörde rät von Reisen auch zu Weihnachten ab
International

US-Gesundheitsbehörde rät von Reisen auch zu Weihnachten ab

Angesichts weiter steigender Corona-Zahlen hat die US-Gesundheitsbehörde CDC nach dem Erntedankfest Thanksgiving auch von Reisen und Familienbesuchen rund um alle Feiertage im Dezember dringend abgeraten. "Der beste Weg, sich selbst und andere zu schützen, ist, Reisen zu verschieben und zu Hause zu bleiben", sagte Henry Walke von der CDC am Mittwoch bei einer telefonischen Pressekonferenz. "Wir müssen dieses exponentielle Wachstum stoppen und deswegen bitten wir die amerikanische Bevölkerung, Infektionen vorzubeugen und Reisen zu verschieben."

Gemeinderat fordert Corona-Prämie für besonders belastetes Personal
Schweiz

Gemeinderat fordert Corona-Prämie für besonders belastetes Personal

Klatschen auf dem Balkon reicht nicht: Der Zürcher Gemeinderat hat am Mittwoch einen Vorstoss von SP und Grünen unterstützt, der eine Corona-Prämie für besonders belastetes, städtisches Personal fordert. Wie hoch diese Prämie ausfallen soll, ist offen.

Zürich soll im Personalrecht nicht nur Männer und Frauen erwähnen
Schweiz

Zürich soll im Personalrecht nicht nur Männer und Frauen erwähnen

Der Zürcher Stadtrat hat am Mittwoch eine schwierige Aufgabe gefasst: Der Gemeinderat verlangt von ihm, eine "inklusive Formulierung" des Personalrechts zu prüfen, also alle Geschlechter darin abzubilden, nicht nur Männer und Frauen.

Parlament heisst erweiterte Corona-Hilfen gut
Schweiz

Parlament heisst erweiterte Corona-Hilfen gut

Für Unternehmen in Härtefall-Situationen und für Sportvereine wird es im Kampf gegen die Folgen der Corona-Pandemie mehr finanzielle Unterstützung geben. Die Eidgenössischen Räte sind sich aber in einigen Punkten noch nicht einig.

FCZ verliert erstmals unter Massimo Rizzo
Sport

FCZ verliert erstmals unter Massimo Rizzo

Der FC Zürich bezieht die erste Niederlage in dieser Saison unter Interimscoach Massimo Rizzo. Wenige Sekunden vor Schluss kassiert der FCZ bei Servette das entscheidende 2:1.

Stadtzürcher Angestellte haben neu vier Wochen Vaterschaftsurlaub
Schweiz

Stadtzürcher Angestellte haben neu vier Wochen Vaterschaftsurlaub

Frischgebackene Väter, die bei der Stadt Zürich arbeiten, haben neu vier Wochen bezahlten Vaterschaftsurlaub. Der Gemeinderat hat den bisherigen Vaterschaftsurlaub von zwei Wochen am Mittwoch verdoppelt. Der Stadt entstehen dadurch Mehrkosten von rund 600'000 Franken.

Parlament will Pestizidrisiken für Wasser und Umwelt verringern
Schweiz

Parlament will Pestizidrisiken für Wasser und Umwelt verringern

Der Nationalrat ist grundsätzlich einverstanden damit, die Risiken für das Trinkwasser durch Pestizide zu verringern. Er ist oppositionslos auf einen vom Ständerat verabschiedeten Gesetzesentwurf eingetreten und in den Details bisher meist dem Ständerat gefolgt.

Velo-Chaos am Stadelhofen: Gemeinderat verliert die Geduld
Schweiz

Velo-Chaos am Stadelhofen: Gemeinderat verliert die Geduld

Seit drei Jahren sucht der Zürcher Stadtrat eine Lösung, um das Velo-Durcheinander am Bahnhof Stadelhofen zu entwirren. Noch immer liegt keine Lösung vor. Der Gemeinderat hat nun keine Geduld mehr. Er hat am Mittwoch eine weitere Fristerstreckung abgelehnt..

Kantonsrat: Ratsreferenden gegen Spitalvorlagen gescheitert
Schweiz

Kantonsrat: Ratsreferenden gegen Spitalvorlagen gescheitert

Bei den Schlussabstimmungen im St. Galler Kantonsrat haben die Gegner der neuen Spitalstrategie vergeblich versucht, ein Ratsreferendum zu erreichen. Die dafür benötigte Zahl von 40 Stimmen wurde deutlich verfehlt.

Audi investiert 15 Milliarden Euro in Elektromobilität
Wirtschaft

Audi investiert 15 Milliarden Euro in Elektromobilität

Audi will in den kommenden fünf Jahren massiv in Elektro- und Hybridautos investieren. Von geplanten Forschungs- und Entwicklungsleistungen sowie Sachinvestitionen in Höhe von 35 Milliarden Euro seien 15 Milliarden für Elektromobilität und Hybride vorgesehen.

Brexit-Handelspakt: EU sieht Verhandlungen vor Entscheidung
International

Brexit-Handelspakt: EU sieht Verhandlungen vor Entscheidung

Die Verhandlungen über einen Brexit-Handelspakt steuern aus Sicht der Europäischen Union auf eine Entscheidung zu. Noch immer sei aber unklar, ob es zu einer Einigung komme, sagten EU-Diplomaten am Mittwoch nach einer Unterrichtung durch ihren Chefunterhändler Michel Barnier. Barnier verhandelt seit Tagen wieder mit seinem britischen Kollegen David Frost in London.

Neue WHO-Empfehlung: Maske kann auch zu Hause sinnvoll sein
Schweiz

Neue WHO-Empfehlung: Maske kann auch zu Hause sinnvoll sein

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat ihre Empfehlungen zum Maskentragen als Schutz vor Coronavirus-Infektionen ausgeweitet.

Bürgerlicher Appell an Bundesrat für offene Skigebiete
Schweiz

Bürgerlicher Appell an Bundesrat für offene Skigebiete

Eine überparteiliche bürgerliche Allianz warnt den Bundesrat davor, Skigebiete und Bergregionen während der Festtage mit einschneidenden Massnahmen zu belasten. Im Nationalrat soll am Donnerstag eine entsprechende Erklärung verabschiedet werden.

Kanton Zürich: Fast 1000 neue Coronafälle innert 24 Stunden
Schweiz

Kanton Zürich: Fast 1000 neue Coronafälle innert 24 Stunden

Die Coronafallzahlen fallen im Kanton Zürich trotz Massnahmen nicht: Der Kanton hat seit Dienstag 946 neue Coronafälle registriert. Zudem sind 7 weitere Personen an den Folgen einer Corona-Infektion verstorben.

Russland will nächste Woche Massenimpfungen gegen Corona beginnen
International

Russland will nächste Woche Massenimpfungen gegen Corona beginnen

Russland will Ende nächster Woche mit Massenimpfungen gegen das Coronavirus beginnen. Dafür sollten zwei Millionen Dosen des russischen Vakzins "Sputnik V" eingesetzt werden, sagte Kremlchef Wladimir Putin am Mittwoch bei einer Online-Konferenz der Staatsagentur Tass zufolge.

Kanton St. Gallen: Mehr Ladestationen für die Elektromobilität
Schweiz

Kanton St. Gallen: Mehr Ladestationen für die Elektromobilität

Der St. Galler Kantonsrat hat in der Novembersession über einen Bericht zum Thema Elektromobilität diskutiert. Subventionen sind bei den Massnahmen nicht vorgesehen. Das Angebot an Ladestationen soll ausgebaut werden.

Räte genehmigen Armeeeinsatz in der zweiten Corona-Welle
Schweiz

Räte genehmigen Armeeeinsatz in der zweiten Corona-Welle

Der Bundesrat hatte Anfang November beschlossen, das Gesundheitswesen in der zweiten Corona-Welle mit bis zu 2500 Armeeangehörigen zu unterstützen. Das Parlament hat diesen Dienst nun bewilligt.

Luzerner Künstler Wetz beschenkt Mäzene mit 50er-Nötli
Regional

Luzerner Künstler Wetz beschenkt Mäzene mit 50er-Nötli

Der Luzerner Künstler Wetz hat heute den Spiess umgedreht: Er hat seinen treusten Mäzenen eine finanzielle Unterstützung zukommen lassen. Vor dem KKL Luzern erhielten seine Unterstützer insgesamt 2200 50-Franken-Noten.

Tui-Konzern bekommt weitere milliardenschwere Staatshilfen
Wirtschaft

Tui-Konzern bekommt weitere milliardenschwere Staatshilfen

Beim weltgrössten Reiseanbieter braucht in der Coronakrise noch mehr Unterstützung des deutschen Staats: Nach zwei Hilfspaketen in Milliardenhöhe muss Tui mit weiterem öffentlichen Geld stabilisiert werden.

Gerichtskommission reicht Anzeige wegen Amtsgeheimnisverletzung ein
Schweiz

Gerichtskommission reicht Anzeige wegen Amtsgeheimnisverletzung ein

Die Gerichtskommission hat wegen der Indiskretionen bei der Wahl zur Nachfolge des abgetretenen Bundesanwalts Michael Lauber Strafanzeige eingereicht. Die Strafanzeige auf Verletzung des Amtsgeheimnisses richtet sich gegen Unbekannt.

Regierungskrise in Israel - Koalitionär für Parlamentsauflösung
International

Regierungskrise in Israel - Koalitionär für Parlamentsauflösung

Knapp sieben Monate nach ihrer Bildung steuert die Regierung in Israel schon wieder auf ihr Aus zu. Eine Mehrheit der Abgeordneten stimmte am Mittwoch in Jerusalem in einer vorläufigen Abstimmung für ein Gesetz zur Auflösung der Knesset.

Thurgauer Grossräte regen an: Knopf drücken statt aufstehen
Schweiz

Thurgauer Grossräte regen an: Knopf drücken statt aufstehen

Bei den Abstimmungen im Thurgauer Grossen Rat erheben sich die Mitglieder jeweils von den Sitzen, und die Stimmenzähler gehen durch die Tischreihen. Mit einer Einfachen Anfrage wird jetzt eine effizientere, elektronische Lösung angeregt.

Bentley hat für harten Brexit Antonow-Jets in der Hinterhand
Wirtschaft

Bentley hat für harten Brexit Antonow-Jets in der Hinterhand

Der Luxusautobauer Bentley will notfalls auf den Luftweg ausweichen, um im Falle eines ungeordneten EU-Austritts Grossbritanniens Lieferengpässe zu vermeiden. Die britische VW-Tochter hat dafür Frachtmaschinen vom Typ Antonow gebucht.

Biden will Trumps China-Zölle vorerst beibehalten
Wirtschaft

Biden will Trumps China-Zölle vorerst beibehalten

Der künftige US-Präsident Joe Biden will die von Donald Trump eingeführten Zusatzzölle auf Produkte aus China und andere Massnahmen im Handelskonflikt vorerst beibehalten. Er werde seine Optionen nicht einschränken, sagte Biden der "New York Times".

US-Firmen schaffen deutlich weniger Jobs als erwartet
Wirtschaft

US-Firmen schaffen deutlich weniger Jobs als erwartet

Die US-Unternehmen haben sich im November angesichts steigender Corona-Infektionen mit Neueinstellungen zurückgehalten. Unter dem Strich entstanden in der Privatwirtschaft 307 000 Arbeitsplätze.

Alle Urner Alpenpässe in Winterruhe
Regional

Alle Urner Alpenpässe in Winterruhe

Die Alpenpasssaison ist im Kanton Uri definitiv zu Ende. Als letzter Übergang schliesst am Mittwoch 17 Uhr der 2044 Meter hohe Oberalp, der Andermatt UR mit Sedrun GR verbindet, wie die Baudirektion Uri mitteilte. Gotthard, Susten, Klausen und Furka waren bereits früher geschlossen worden.

Frauen-Nationalcoach Nielsen fürchtet sich nicht vor bösen Geistern
Sport

Frauen-Nationalcoach Nielsen fürchtet sich nicht vor bösen Geistern

0:4 statt EM-Qualifikation: Das Schweizer Frauen-Nationalteam erlebt in Belgien ein böses Erwachen. Doch Trainer Nils Nielsen sieht auch etwas Positives am nahenden Gang in die Barrage.

Nestlé gemäss Greenpeace drittgrösster Plastikverschmutzer der Welt
Schweiz

Nestlé gemäss Greenpeace drittgrösster Plastikverschmutzer der Welt

Weniger als ein Prozent der Produkte des Nahrungsmittelkonzerns Nestlé sind wiederverwertbar. Das Schweizer Unternehmen ist damit im Greenpeace-Bericht "Branded" hinter Coca-Cola und PepsiCo auf dem dritten Platz der grössten Plastikverschmutzer der Welt gelandet.

Lieferwagen gerät von Waldweg: Lenker mittelschwer verletzt
Schweiz

Lieferwagen gerät von Waldweg: Lenker mittelschwer verletzt

Ein 27-jähriger Fahrer eines Lieferwagens ist am Dienstag in Obersaxen GR bei einem Selbstunfall mittelschwer verletzt worden. Der Mann kam auf der Talfahrt von einem Waldweg ab.

Neue Zürcher Feuerwehr- und Sanitätswache für 107 Millionen Franken
Schweiz

Neue Zürcher Feuerwehr- und Sanitätswache für 107 Millionen Franken

An der Binzmühlestrasse 156 in Zürich-Oerlikon soll bis 2025 eine neue Wache von Schutz&Rettung Zürich (SRZ) mit zentraler Einsatzlogistik entstehen. Der Zürcher Stadtrat hat dem Gemeinderat dafür einen Objektkredit von 107 Millionen Franken beantragt.

Bis zu 27 Millionen Franken Corona-Härtefall-Hilfe im Thurgau
Schweiz

Bis zu 27 Millionen Franken Corona-Härtefall-Hilfe im Thurgau

Die Thurgauer Regierung will die Corona-Härtefall-Hilfe des Bundes für Unternehmen wenn nötig vollständig ausschöpfen. Damit stehen bis zu 27,3 Millionen Franken für Darlehen, Bürgschaften, Garantien und A-fonds-perdu-Beiträge zur Verfügung.

Kinopionier Frank Braun wird mit 19.
Schweiz

Kinopionier Frank Braun wird mit 19. "Prix d'honneur" ausgezeichnet

Kinopionier und Filmemacher Frank Braun erhält den 19. "Prix d'honneur" der Solothurner Filmtage. Dies teilte das Festival am Mittwoch in einem Communiqué mit.

Kanton Schwyz unterstützt Köhlerei-Versuch und Braugersten-Anbau
Regional

Kanton Schwyz unterstützt Köhlerei-Versuch und Braugersten-Anbau

Grillkohle herstellen, Braugerste anbauen und Feuerholz verkaufen: Für diese drei Schwyzer Projekte hat der Kanton Schwyz Beiträge aus dem Corona-Impulsprogramm bewilligt.

Zürcher Stadtrat wählt beim Mehrwertausgleich die Maximal-Variante
Schweiz

Zürcher Stadtrat wählt beim Mehrwertausgleich die Maximal-Variante

Der Zürcher Stadtrat will bei der Festlegung der Mehrwertabgabe den vorgegebenen Spielraum voll ausnutzen. Er beantragt, den Abgabesatz bei Auf- und Umzonungen auf 40 Prozent festzulegen. Darüber entscheiden wird der Gemeinderat.

Obwalden will auf 2023 Beschaffungswesen revidieren
Regional

Obwalden will auf 2023 Beschaffungswesen revidieren

Die neuen gesamtschweizerischen Regeln für das Beschaffungswesen sollen in Obwalden ab 2023 angewandt werden. Die totalrevidierte interkantonale Vereinbarung hat das Ziel, dass bei der Vergabe von öffentlichen Aufträgen die Qualität gegenüber dem Preis mehr Gewicht erhält.

BAG meldet 4786 neue Coronavirus-Fälle innerhalb von 24 Stunden
Schweiz

BAG meldet 4786 neue Coronavirus-Fälle innerhalb von 24 Stunden

In der Schweiz und in Liechtenstein sind dem Bundesamt für Gesundheit (BAG) am Mittwoch innerhalb von 24 Stunden 4786 neue Coronavirus-Ansteckungen gemeldet worden. Gleichzeitig registrierte das BAG 115 neue Todesfälle und 230 Spitaleinweisungen.

Österreich bremst Einreisen über Weihnachten mit Quarantänepflicht
International

Österreich bremst Einreisen über Weihnachten mit Quarantänepflicht

Österreich verhängt für alle Einreisenden aus Corona-Risikogebieten vom 7. Dezember bis zum 10. Januar eine zehntägige Quarantänepflicht. Ziel sei es, den Tourismus weitgehend einzudämmen, teilte die Regierung heute Mittwoch in Wien mit.

Rom: Italiener sollen über Weihnachten und Neujahr zu Hause bleiben
International

Rom: Italiener sollen über Weihnachten und Neujahr zu Hause bleiben

Italien wird die Corona-Beschränkungen für die Zeit von Weihnachten und Silvester verschärfen. Das kündigte Gesundheitsminister Roberto Speranza heute Mittwoch im Parlament in Rom an.

Räte versenken Vorlage zu Corona-Mieterlass für Läden und Beizen
Schweiz

Räte versenken Vorlage zu Corona-Mieterlass für Läden und Beizen

Betreiber von Restaurants, Läden und weiteren öffentlich zugänglichen Betrieben, die im Frühling wegen der Corona-Pandemie schliessen mussten oder eingeschränkt waren, erhalten keinen Teilerlass des Mietzinses. Das Parlament hat das Geschäftsmietegesetz versenkt.

Schwyz soll beim Bund Maximum der Härtefallgelder abholen
Regional

Schwyz soll beim Bund Maximum der Härtefallgelder abholen

Der Kanton Schwyz soll die vom Bund aufgegleiste Härtefallhilfe voll nutzen. Die Staatswirtschaftskommission des Kantonsrats beantragt dem Plenum deswegen eine Ausgabenbewilligung von rund 5 Millionen Franken statt nur 4,5 Millionen Franken.

Kanton Nidwalden will 5 Millionen Franken für Härtefälle beisteuern
Regional

Kanton Nidwalden will 5 Millionen Franken für Härtefälle beisteuern

Firmen im Kanton Nidwalden, die wegen der Coronakrise in ihrer Existenz bedroht sind, sollen mit Härtefallgeldern von insgesamt 8,13 Millionen Franken rechnen können. Zum Bundesbeitrag von 3,13 Millionen Franken will die Nidwaldner Regierung weitere 5 Millionen Franken beisteuern. Geld gibt es auch für Transportunternehmen.

In der Zentralschweiz sterben weiterhin mehr Senioren als erwartet
Regional

In der Zentralschweiz sterben weiterhin mehr Senioren als erwartet

In der Zentralschweiz sterben seit fünf Wochen mehr ältere Menschen als üblich. Wie Lustat Statistik Luzern am Mittwoch mitteilte, ist die Übersterblichkeit der Altersgruppe ab 65 Jahren höher und anhaltender als bei der ersten Coronawelle im Frühling.

Freiheitsstrafe für Luzerner Todesfahrer leicht reduziert
Regional

Freiheitsstrafe für Luzerner Todesfahrer leicht reduziert

Auch das Luzerner Kantonsgericht ist überzeugt, dass ein heute 27-jähriger Mann im August 2017 beim Strassenstrich in Ibach absichtlich in eine Gruppe von drei Polen gefahren ist und dabei einen von ihnen getötet hat. Es bestätigte das Urteil der Vorinstanz, reduzierte das Strafmass aber leicht.

Umfang des Obwaldner Härtefallprogramms ist noch offen
Regional

Umfang des Obwaldner Härtefallprogramms ist noch offen

Auch im Kanton Obwalden soll es für die von der Coronakrise in ihrer Existenz getroffenen Unternehmen eine Unterstützung geben. Der Umfang des Härtefallprogramms sei aber noch nicht festgelegt, teilte der Regierungsrat am Mittwoch mit.

Obwalden verlängert Dienstpflicht für Zivilschützer
Regional

Obwalden verlängert Dienstpflicht für Zivilschützer

Weil dem Kanton Obwalden die Zivilschützer ausgehen, verlängert der Regierungsrat die Dienstpflicht vorübergehend. Er stützt sich dabei auf eine neue Verordnung des Bundes, die 2021 in Kraft tritt.

Konsumentenschutz: Kaum Transparenz bei Skiticket-Rückerstattung
Schweiz

Konsumentenschutz: Kaum Transparenz bei Skiticket-Rückerstattung

Der Konsumentenschutz beklagt die mangelnde Transparenz und Kundenfreundlichkeit, wenn es um die Rückerstattung von Skitickets im Falle einer coronabedingten Schliessung der Gebiete geht. Einige Wintersportorte bauten für die Kunden zu hohe Hürden ein.

St. Galler Kantonsrat beschliesst das Wasserbaugesetz
Regional

St. Galler Kantonsrat beschliesst das Wasserbaugesetz

Der St. Galler Kantonsrat hat am Mittwoch das Wasserbaugesetz beraten. Dabei wurden zwei Anträge der vorberatenden Kommission für mehr Mitwirkung und für die Abschaffung der Perimeterpflicht abgelehnt.

Zürich: Falscher Polizist knöpft 69-Jähriger 100'000 Franken ab
Regional

Zürich: Falscher Polizist knöpft 69-Jähriger 100'000 Franken ab

Ein Betrüger hat in Zürich mit der "Falscher Polizist"-Masche einer 69-jährigen Frau Schmuck und Bargeld im Wert von etwa 100'000 Franken abgeknöpft. Er brachte die Frau Ende November soweit, ihren Besitz einer unbekannten Person zu überreichen.

Lastwagen kippt in Regensdorf um - Strasse gesperrt
Regional

Lastwagen kippt in Regensdorf um - Strasse gesperrt

Ein Lastwagen ist am Mittwochmorgen in Regensdorf von der Strasse abgekommen, in einen Baum geprallt und umgekippt. Der Fahrer wurde mittelschwer verletzt ins Spital gebracht.

Engelberg will Sporting Park auslagern
Regional

Engelberg will Sporting Park auslagern

Engelberg muss wegen Corona das Investitionsbudget reduzieren. Um die anstehenden Grossprojekte bewältigen zu können, soll das kommunale Sportzentrum Sporting Park ausgelagert und der Neubau des Gemeindehauses zeitlich verschoben werden. Von einer Steuererhöhung soll abgesehen werden.

St. Galler Schulen: Keine Lager und Skitage bis im Frühling
Regional

St. Galler Schulen: Keine Lager und Skitage bis im Frühling

Die St. Galler Regierung hat die Maskenpflicht für die Schulen der Oberstufe bis Mitte Januar verlängert. Sowohl in der Volksschule als auch in den Berufsfach- und Mittelschulen werden Lager und Ausflüge bis zu den Frühlingsferien untersagt.

Berufsschulstrategie: Kritik am Bildungsdepartement
Regional

Berufsschulstrategie: Kritik am Bildungsdepartement

Der St. Galler Kantonsrat hat auf Pläne des Bildungsdepartements reagiert, in Rorschach ein Kompetenzzentrum für Gesundheitsberufe aufzubauen. In einer Motion wird verlangt, dass vor solchen Beschlüssen ein Gesamtkonzept vorliegen muss.

In Indien sinken die neuen Corona-Zahlen
International

In Indien sinken die neuen Corona-Zahlen

In Indien gehen die bekannten Corona-Zahlen zurück. Wurden im September noch an mehreren Tagen über 90 000 Neuinfektionen erfasst, werden seit über drei Wochen weniger als 50 000 neue Fälle pro Tag gemeldet, wie Daten des indischen Gesundheitsministeriums und der John-Hopkins-Universität (JHU) zeigen.

12 Prozent des BIP für Gesundheit in der Schweiz - Europarekord
Schweiz

12 Prozent des BIP für Gesundheit in der Schweiz - Europarekord

Mit knapp 11,9 Prozent des Bruttoinlandprodukts (BIP) war die Schweiz 2018 führend in Europa bei den Gesundheitsausgaben. Deutschland war Zweiter mit 11,5 Prozent. Der EU-Durchschnitt für Gesundheitskosten betrug 9,9 Prozent des BIP.

Schweizer Bischöfe in Sorge wegen der Nicht-Wahl in Chur
Schweiz

Schweizer Bischöfe in Sorge wegen der Nicht-Wahl in Chur

Die Schweizer Bischöfe machen sich Sorgen wegen der aktuellen Situation im Bistum Chur. Sie bedauern, dass es vergangene Woche nicht zur Wahl eines neuen Bischofs gekommen ist.

Forscher landen einen Treffer bei Screening für Covid-19-Wirkstoffe
Schweiz

Forscher landen einen Treffer bei Screening für Covid-19-Wirkstoffe

Forschende der Universität Bern haben in der Kulturschale einen Treffer für einen virushemmenden Wirkstoff gegen Sars-CoV gelandet. Der Weg für ein Medikament mit dem Wirkstoff ist laut dem Virologen Ronald Dijkman aber noch weit.

Bewegendes Gedenken an Todesfahrt in Trier
International

Bewegendes Gedenken an Todesfahrt in Trier

Bei einem bewegenden Gedenken am Trierer Wahrzeichen Porta Nigra haben Hunderte Menschen in Deutschland der Opfer der Todesfahrt vom Dienstag gedacht.

Absage-Welle von Sportanlässen in China
Sport

Absage-Welle von Sportanlässen in China

Wegen strikter Corona-Bestimmungen in China droht einer Reihe von Sport-Wettkämpfen in den nächsten Monaten das Aus. Betroffen sind die Olympia-Hauptproben im Hinblick auf die Winterspiele 2022.

Initianten sammeln Geld für neues Zentralschweizer Online-Magazin
Wirtschaft

Initianten sammeln Geld für neues Zentralschweizer Online-Magazin

In der Zentralschweiz ist ein neues Online-Magazin für Kultur und Satire im Entstehen. Definitiv lanciert werden soll es im Februar 2021, die Initianten sammeln nun Geld mittels Crowdfunding.

Abwärtstrend im Automarkt gebremst
Wirtschaft

Abwärtstrend im Automarkt gebremst

Der Abwärtstrend in der im Corona-Jahr stark gebeutelten Schweizer Neuwagenbranche hat an Schwung verloren. Der November war der zweitbeste Kalendermonat des laufenden Jahres.

Kanton Zürich weitet wegen Corona Spitalkapazitäten aus
Regional

Kanton Zürich weitet wegen Corona Spitalkapazitäten aus

Der Kanton Zürich weitet seine Spitalkapazitäten aus: Um die Zahl der Coronapatienten zu bewältigen, werden neu auch Spitäler stärker in die Pflicht genommen, die bisher nur eingeschränkt Coronapatienten behandelten.