News


Anzeige
Anzeige
Auf und davon...
Regional

Auf und davon...

...mit Radio Central, Kontiki Reisen und NORRSKEN LODGE zum Polarkreis! Gewinnt eine exklusive Reise für 4 Personen in die NORRSKEN LODGE in Schweden.

Radio Central Duschspiel
Events

Radio Central Duschspiel

Errate das richtige Weihnachtslied und gewinne ab dem 3. Dezember jeden Morgen eine Geschenkekarte der Migros im Wert von CHF 200.00.

Er
Schweiz

Er "trampt" wieder in die Schweiz: US-Präsident Trump nimmt am WEF 2019 teil

US-Präsident Donald Trump nimmt im Januar 2019 erneut am World Economic Forum (WEF) in Davos teil. Dies gab Trumps Sprecherin Sarah Huckabee Sanders am Dienstag in Washington bekannt.

Ibrahimovic bleibt bei LA Galaxy
Sport

Ibrahimovic bleibt bei LA Galaxy

Zlatan Ibrahimovic unterschrieb bei LA Galaxy in der amerikanischen Major League Soccer einen Vertrag für die Spielzeit 2019. In der vergangenen Saison war der Schwede als Neuling des Jahres ausgezeichnet worden, er stand in der Top-Elf der Liga und erzielte das Tor des Jahres. Insgesamt gelangen dem Exzentriker 20 Treffer. Im vergangenen Monat hatte es Spekulationen um eine Rückkehr des 37-Jährigen zur AC Milan gegeben.

Olympiasieger Sandro Viletta hat entschieden: Am Ende blieb nur der Rücktritt
Sport

Olympiasieger Sandro Viletta hat entschieden: Am Ende blieb nur der Rücktritt

Sandro Viletta hat im Alter von bald 33 Jahren den Rücktritt erklärt. Der durch Verletzungen immer wieder zurückgeworfene Kombinations-Olympiasieger von 2014 fühlt sich nicht mehr bereit, das für den Erfolg notwendige Risiko einzugehen.

Britische Regierung beschleunigt Brexit-Vorbereitung für
International

Britische Regierung beschleunigt Brexit-Vorbereitung für "No Deal"

Gut hundert Tage vor dem Austritt Grossbritanniens aus der EU treiben London und Brüssel ihre Notfallplanungen voran. Das britische Kabinett hat am Dienstag in London in seiner letzten Sitzung in diesem Jahr beschlossen, die Planung für einen ungeregelten Brexit zur "Priorität" zu machen.

Schweiz hängt am Bargeld: Mehrzahl der Zahlungen bar abgewickelt
Schweiz

Schweiz hängt am Bargeld: Mehrzahl der Zahlungen bar abgewickelt

Schweizerinnen und Schweizer wickeln die meisten Zahlungen bar ab. Trotz des hohen Stellenwerts im Alltag ist das Risiko, dass Bargeld für kriminelle Zwecke missbraucht wird, nicht allzu hoch. Zu diesem Schluss kommt ein Bericht aus der Bundesverwaltung, der heute veröffentlicht worden ist.

Drei Autos und ein Lastwagen prallen bei Rain aufeinander
Regional

Drei Autos und ein Lastwagen prallen bei Rain aufeinander

Bei einer Kollision, an der drei Autos und ein Lastwagen beteiligt waren, sind heute Morgen in Rain zwei Personen verletzt worden. Ein Autofahrer kollidierte bei einer Einmündung mit einem Auto, danach mit einem Lastwagen und schliesslich mit einem weiteren Personenwagen.

49-Jähriger demoliert Auto komplett
Regional

49-Jähriger demoliert Auto komplett

Ein 49-jähriger Mann hat heute Dienstagnachmittag im glarnerischen Mitlödi ein auf einem Parkplatz abgestelltes Auto völlig demoliert.

Knatsch in der Weihnachtszeit? Bahnhofsüberbauung in Einsiedeln gestoppt!
Regional

Knatsch in der Weihnachtszeit? Bahnhofsüberbauung in Einsiedeln gestoppt!

In Einsiedeln wird eine von Post und SOB geplante Überbauung nicht realisiert. Die Bauherren werfen den Behörden vor, mit Auflagen ein wirtschaftliches Projekt zu verunmöglichen. Der Bezirksrat Einsiedeln reagiert mit Erstaunen und Unverständnis auf den Projektabbruch.

Simion vom EVZ temporär wieder zum HC Davos
Sport

Simion vom EVZ temporär wieder zum HC Davos

Neben dem Schweden Linus Klasen (Lugano) und dem Amerikaner Bobby Sanguinetti (vereinslos, ex Kloten, Lugano) verstärkt auch der beim EV Zug tätige Dario Simion den HC Davos am Spengler Cup vom 26. bis 31. Dezember. 


Anzeige

Anzeige
Novartis-Tochter Sandoz arbeitet mit Tilray an Cannabisprodukten
Schweiz

Novartis-Tochter Sandoz arbeitet mit Tilray an Cannabisprodukten

Die Novartis-Tochter Sandoz vertieft ihre Zusammenarbeit mit dem Cannabis-Spezialisten Tilray. Die beiden Unternehmen werden daran arbeiten, medizinische Cannabisprodukte einer grösseren Zahl von Patienten weltweit zugänglich zu machen.

Andy Borg freut sich über sein Comeback als Fernsehmoderator
International

Andy Borg freut sich über sein Comeback als Fernsehmoderator

Schlagersänger Andy Borg freut sich knapp dreieinhalb Jahre nach dem Aus beim "Musikantenstadl" über sein Comeback als Fernsehmoderator. "Ich sehe das als Zugabe in meinem rundum erfüllten Leben."

Tanzen im Glarnerland an Feiertagen nur in geschlossenen Räumen
Regional

Tanzen im Glarnerland an Feiertagen nur in geschlossenen Räumen

Glarnerinnen und Glarner sollen das Tanzbein auch an hohen Feiertagen schwingen können - allerdings nur in geschlossenen Räumen. Mit diesem Vorschlag reagiert die Regierung auf die Forderung eines Komitees zur Abschaffung des Tanzverbotes.

Zwei Autofahrer erheblich verletzt bei Kollision in Sursee
Regional

Zwei Autofahrer erheblich verletzt bei Kollision in Sursee

Bei der Autobahneinfahrt in Sursee sind am Montagabend zwei Autos zusammengeprallt. Die beiden Lenker verletzten sich dabei erheblich und wurden mit der Ambulanz ins Spital gebracht.

Dürfen Glarner Firmen bald weniger Steuern auf Gewinne zahlen?
Regional

Dürfen Glarner Firmen bald weniger Steuern auf Gewinne zahlen?

Die Glarner Regierung will die Gewinnsteuern für Unternehmen um über drei Prozentpunkte auf 12,43 Prozent senken. Die von ihr verabschiedete kantonale Steuerrevision setzt Bundesrecht um und beseitigt schädliche Steuerpraxen. Der Kanton muss Mindereinnahmen von etwa drei Millionen Franken jährlich verkraften.

Postauto vereinbart mit 24 Kantonen Rückzahlung von über 200 Millionen
Schweiz

Postauto vereinbart mit 24 Kantonen Rückzahlung von über 200 Millionen "ertricksten" Franken

Die Postauto Schweiz AG bezahlt durch Tricksereien zu viel eingezogene Abgeltungen zurück. Sie hat mit den 24 betroffenen Kantonen und mit dem Bund Vereinbarungen getroffen. Innerhalb von 30 Tagen zurückerstattet werden insgesamt 205,3 Millionen Franken.

Manchester United entlässt José Mourinho
Sport

Manchester United entlässt José Mourinho

José Mourinho ist nicht mehr Trainer von Manchester United. Zwei Tage nach dem 1:3 in der Premier League gegen den Erzrivalen FC Liverpool wurde der Portugiese beim englischen Rekordmeister entlassen.

Postauto hat mit 24 Kantonen Rückzahlung von Abgeltungen vereinbart
Schweiz

Postauto hat mit 24 Kantonen Rückzahlung von Abgeltungen vereinbart

Die Postauto Schweiz AG bezahlt durch Tricksereien zu viel eingezogene Abgeltungen zurück. Sie hat mit den 24 betroffenen Kantonen und mit dem Bund Vereinbarungen getroffen. Zurückerstattet werden insgesamt 208,2 Millionen Franken.

Ilka Stuhec ist zurück
Sport

Ilka Stuhec ist zurück

Ilka Stuhec meldete sich als Siegfahrerin zurück. Die Slowenin gewann die Weltcup-Abfahrt in Val Gardena, womit sie erstmals seit ihrem Kreuzbandriss vom letzten Winter erfolgreich blieb.


Anzeige

Anzeige
Corvi bleibt beim HC Davos
Sport

Corvi bleibt beim HC Davos

Der umworbene Center Enzo Corvi bleibt beim HC Davos. Der 26-jährige Churer verlängerte den Vertrag mit den Bündnern um drei Jahre bis 2022. 

Zusätzliche Signalisation nach Carunfall in Zürich
Regional

Zusätzliche Signalisation nach Carunfall in Zürich

Nach dem schweren Carunfall am frühen Sonntagmorgen in Zürich werden zusätzliche Signalisationselemente eingerichtet. Vorerst werden diese für die Instandsetzungsarbeiten an der Unfallstelle installiert, sie könnten aber anschliessend auch dauerhaft bleiben.

Auffahrunfall auf A2 in Neuenkirch geht glimpflich aus
Regional

Auffahrunfall auf A2 in Neuenkirch geht glimpflich aus

Ein Autofahrer ist am Dienstagmorgen in der Früh auf der Autobahn A2 in Neuenkirch von hinten in einen Lieferwagen geprallt. Verletzt wurde niemand, der Sachschaden beträgt rund 15'000 Franken. Es kam zu Rückstau im Morgenverkehr.

Mostobsternte nach magerem Vorjahr noch besser als erwartet
Regional

Mostobsternte nach magerem Vorjahr noch besser als erwartet

157'000 Tonnen Mostobst haben die Bäume auf Schweizer Boden in diesem Jahr ihren Bewirtschaftern beschert. Die Ernte fiel damit um 22 Prozent besser aus als es sich der Schweizer Obstverband (SOV) ausgerechnet hatte.

Lakers verlängern mit Gähler und Spiller
Sport

Lakers verlängern mit Gähler und Spiller

Die Rapperswil-Jona Lakers verlängerten die Verträge mit Verteidiger Jorden Gähler und Stürmer Andri Spiller um ein respektive zwei Jahre. Der 25-jährige Gähler bestreitet seine zweite Saison mit den St. Gallern, Spiller wechselte im Sommer von Thurgau zu den Lakers. Ursprünglich hatte Spiller bei Absteiger Kloten unterschrieben.

Carunfall Zürich: Betroffenheit in der ganzen Branche - unzulässige Diffamierung der Schweizer Reisebusse
Regional

Carunfall Zürich: Betroffenheit in der ganzen Branche - unzulässige Diffamierung der Schweizer Reisebusse

Der tragische Unfall eines deutschen Fernbusses in Zürich macht die Schweizer Carbranche tief betroffen. Der Schweiz. Nutzfahrzeugverband ASTAG wehrt sich jedoch entschieden gegen eine Verunglimpfung der gesamten Personenbeförderung auf der Strasse. Schweizer Reisecars seien sehr sicher unterwegs.

Ed Sheeran hat Rekord-Einnahmen mit seinen Auftritten
International

Ed Sheeran hat Rekord-Einnahmen mit seinen Auftritten

Der britische Sänger Ed Sheeran hat einer Auswertung zufolge im Jahr 2018 mit Auftritten mehr verdient als je ein Künstler zuvor binnen eines Jahres. Wie das US-Fachorgan "Pollstar" am Montag berichtete, hat die "÷"-Tour mehr als 432 Millionen US-Dollar eingebracht.

Treffsichere Luzerner Hirschjäger
Events

Treffsichere Luzerner Hirschjäger

Die Luzerner Jäger haben bei der Rotwildjagd 2018 das Soll erreicht. Sie schossen zwischen dem 2. August und dem 15. Dezember 155 Hirsche. Das Mindestabschussziel betrug 150 Tiere. Damit braucht es im Winter 2018/19 keine Nach- und Sonderjagden.

Uhr im Wert von über 10'000 Franken bei Einbruch in Wilen gestohlen
Regional

Uhr im Wert von über 10'000 Franken bei Einbruch in Wilen gestohlen

Eine Uhr im Wert von über 10'000 Franken haben Unbekannte bei einem Einbruch am Montagabend in Wilen erbeutet. Die Täter brachen ein Fenster auf und stiegen so gegen 18 Uhr in eine Wohnung ein.

Bundesrätin Doris Leuthard verabschiedet sich
Schweiz

Bundesrätin Doris Leuthard verabschiedet sich

Die scheidende Bundesrätin Doris Leuthard hat am Montag auf ihre zwölfjährige Amtszeit zurückgeblickt und sich ein letztes Mal den Fragen der Medien gestellt. Dabei gab sie auch Pläne für einen neuen Fonds bekannt.

Ladendiebstähle in der Mall of Switzerland: Vier Festnahmen
Schweiz

Ladendiebstähle in der Mall of Switzerland: Vier Festnahmen

Die Luzerner Polizei hat bei der Mall of Switzerland in Dierikon vier mutmassliche Ladendiebe festgenommen. Die Diebe hatten gemäss einer Mitteilung der Staatsanwaltschaft eigens für Ladendiebstähle präparierte Taschen bei sich.


Anzeige

Anzeige
2018 ist im Norden der Alpen das bisher wärmste Jahr seit 1864
Schweiz

2018 ist im Norden der Alpen das bisher wärmste Jahr seit 1864

Jetzt ist es amtlich: 2018 ist in der Schweiz nördlich der Alpen das wärmste Jahr seit dem Beginn der Messungen vor über 150 Jahren. Südlich der Alpen dagegen ist noch nicht sicher, ob es auch das wärmste Jahr ist.

Generation Nesthocker: Immer mehr Italiener leben bei den Eltern
International

Generation Nesthocker: Immer mehr Italiener leben bei den Eltern

Angesichts unsicherer Jobchancen ist die Zahl der jungen Italiener, die im Elternhaus wohnen bleiben, angestiegen. Laut Eurostat-Daten leben zwei Drittel (66,4 Prozent) der Italiener im Alter zwischen 18 und 34 Jahren bei den Eltern.

Die Mehrheit der CEOs in der Schweiz kommen aus dem Ausland
Schweiz

Die Mehrheit der CEOs in der Schweiz kommen aus dem Ausland

Die Schweiz hat besonders viele ausländische Konzernchefs. Ausserdem sind die hiesigen CEO oft sehr jung und haben ihre Karriere nicht selten mit einer Lehre begonnen.

Das bringt uns Schweizer beim Onlineshopping am meisten auf die Palme
Schweiz

Das bringt uns Schweizer beim Onlineshopping am meisten auf die Palme

Lieferprobleme beim Onlineshopping, unfreiwillige Abowechsel der Swisscom und aggressive Telefonwerbung haben 2018 die Schweizer Konsumenten am meisten geärgert. Die Schweizer Konsumentenschützer bearbeiteten über 20'000 Beschwerden und Anfragen.

FC Zürich erhält Napoli als zugkräftiges und schwieriges Los
International

FC Zürich erhält Napoli als zugkräftiges und schwieriges Los

Das Los des FC Zürich für die Sechzehntelfinals in der Europa League ist ebenso attraktiv wie schwierig. Die Mannschaft von Trainer Ludovic Magnin bekommt es mit dem in der Champions League knapp gescheiterten Napoli zu tun.

Andermatt-Swiss-Alps-Chef wechselt zurück zu Schindler
Regional

Andermatt-Swiss-Alps-Chef wechselt zurück zu Schindler

Der CEO der Andermatt Swiss Alps (ASA), Franz-Xaver Simmen, verlässt das Unternehmen im Frühling 2019 - auf eigenen Wunsch. Er übernimmt eine Führungsposition beim Luzerner Lift- und Rolltreppenhersteller Schindler, wo er bereits zuvor Mitglied der Geschäftsleitung war.

Engelberg - Erste Weltcuppunkte für Ammann - sonst wenig Gutes für die Schweizer
Sport

Engelberg - Erste Weltcuppunkte für Ammann - sonst wenig Gutes für die Schweizer

Simon Ammann gewann am Sonntag beim Weltcupspringen in Engelberg als 29. seine ersten Weltcup-Punkte der laufenden Saison. Dies war der einzige positive Aspekt aus Schweizer Sicht.

Naturschützer kritisieren Luzerner Museumsabbau
Regional

Naturschützer kritisieren Luzerner Museumsabbau

Naturschutzorganisationen kritisieren die Absicht der Luzerner Kantonsregierung, das Natur-Museum zu verkleinern und mit dem Historischen Museum zu fusionieren. Ein weitsichtiges Museumskonzept bestehe nicht aus einem Abbau, sondern aus Erneuerung und zeitgemässer Infrastruktur, teilten sie in einem offenen Brief an den kantonalen Bildungsdirektor Reto Wyss mit.

Obwalden will Nachwuchssportler finanziell fördern
Sport

Obwalden will Nachwuchssportler finanziell fördern

Junge Leistungssportler aus Obwalden sollen künftig Geld aus dem Swisslos-Fonds erhalten. Der Kantonsrat hat am Montag eine Motion überwiesen, die jährliche Beträge von 6000 Franken für nichtolympische oder 12'000 Franken für olympische Disziplinen fordert.

St. Galler Regierungsrat Stefan Kölliker (SVP) kandidiert nicht
Schweiz

St. Galler Regierungsrat Stefan Kölliker (SVP) kandidiert nicht

Der St. Galler Regierungspräsident und Bildungsdirektor Stefan Kölliker (SVP) kandidiert am 10. März nicht für den frei gewordenen Ständeratssitz von Karin Keller-Sutter (FDP). Dies teilte der 48-jährige SVP-Politiker am Montag mit.


Anzeige

Anzeige
Obwaldner Regierung soll zeigen, was mit Swisslos-Geldern geschieht
Regional

Obwaldner Regierung soll zeigen, was mit Swisslos-Geldern geschieht

Bei der Vergabe von Swisslos-Geldern soll es im Kanton Obwalden mehr Transparenz und eine Mitbestimmung des Parlaments geben - auch ohne neuen Gesetzesartikel. Der Kantonsrat hat heute Montag eine entsprechende CVP-Motion in ein Postulat umgewandelt und dieses überwiesen.

Luzerner Dreilindenpark soll vom Musik- zum Kunstort werden
Regional

Luzerner Dreilindenpark soll vom Musik- zum Kunstort werden

Im Luzerner "Konsipark" soll es künftig Skulpturen und Kunstausstellungen geben. Der Stadtrat hat sich vom Projekt der Finartis Kunsthandels AG überzeugen lassen und will mit dieser Verhandlungen zur Neuvermietung des Dreilindenparks aufnehmen.

Auf A2 gewendet: Geisterfahrer baut Unfall
Regional

Auf A2 gewendet: Geisterfahrer baut Unfall

Ein Geisterfahrer hat in der Nacht auf heute Montag auf der A2 im Kanton Uri eine Kollision verursacht. Verletzt wurde niemand.

Hausbrand im Glarnerland: 82-Jährige verletzt und grosser Schaden
Regional

Hausbrand im Glarnerland: 82-Jährige verletzt und grosser Schaden

Beim Vollbrand eines älteren Doppeleinfamilienhauses in Luchsingen im Glarnerland ist am Montag eine 82-jährige Frau verletzt worden. Laut Polizei entstand zudem grosser Sachschaden. Die Brandursache ist noch unklar und wird untersucht.

Achtelfinals mit Liverpool - Bayern München
Sport

Achtelfinals mit Liverpool - Bayern München

Liverpool gegen Bayern München ist das Schlagerduell in den Achtelfinals der Champions League.

Captain Andres Ambühl bleibt dem HCD treu
Sport

Captain Andres Ambühl bleibt dem HCD treu

Der HC Davos hat den Vertrag mit Captain und Stürmer Andres Ambühl um zwei Jahre bis 2021 verlängert. Damit bleibt die Davoser Identifikationsfigur seinem Stammklub treu.

Flash - Das sind die Champions League Achtelfinals
Sport

Flash - Das sind die Champions League Achtelfinals

Champions League. Auslosung. Achtelfinals: Schalke 04 - Manchester City, Atlético Madrid - Juventus Turin, Manchester United - Paris Saint-Germain, Tottenham Hotspur - Borussia Dortmund, Olympique Lyon - FC Barcelona, AS Roma - FC Porto, Ajax Amsterdam - Real Madrid, Liverpool - Bayern München.

Luzerner Polizeihund stellt vier junge Einbrecher
Regional

Luzerner Polizeihund stellt vier junge Einbrecher

In Beromünster sind am Sonntagmorgen vier junge mutmassliche Einbrecher festgenommen worden. Die Polizei zum Quartett gebracht hatte der Diensthund Capo.

Todesopfer bei Zürcher Carunfall stürzte in die Sihl
Schweiz

Todesopfer bei Zürcher Carunfall stürzte in die Sihl

Die 37-jährige Italienerin, die beim Carunfall vom Sonntagmorgen auf der Zürcher Sihlhochstrasse ums Leben gekommen ist, wurde bei der Kollision mit der Autobahnmauer aus dem Bus geschleudert und stürzte danach rund 10 Meter in die Tiefe. Sie konnte nur noch tot aus der Sihl geborgen werden.

Tempo 30 auf Luzerner Kantonsstrassen - zumindest in Einzelfällen
Regional

Tempo 30 auf Luzerner Kantonsstrassen - zumindest in Einzelfällen

Im Kanton Luzern soll künftig auch in Einzelfällen auf Kantonsstrassen Tempo 30 möglich sein. Die Regierung will ihre bisherige Haltung diesbezüglich überprüfen

Luzern - St. Gallen: FCL siegt - St. Gallen mit knapper Niederlage gut bedient
Sport

Luzern - St. Gallen: FCL siegt - St. Gallen mit knapper Niederlage gut bedient

Der erst dritte Heimsieg des FC Luzern in dieser Meisterschaft war ein ungefährdeter. Die Innerschweizer besiegten St. Gallen 2:1, hätten jedoch deutlich höher gewinnen müssen.

Marcel Hirscher eine Weltreise voraus - Innerschweizer Odermatt zuerst top, dann flop
Sport

Marcel Hirscher eine Weltreise voraus - Innerschweizer Odermatt zuerst top, dann flop

Marco Odermatt, der Rohdiamant in den Reihen von Swiss-Ski, schien beim Riesenslalom in Alta Badia auf dem Weg zu seinem ersten Podiumsplatz im Weltcup, ehe er im zweiten Lauf ausschied. Marcel Hirscher überragte alle - einmal mehr.


Anzeige

Anzeige
Marc Gisins Verletzungen weniger schlimm als befürchtet
Sport

Marc Gisins Verletzungen weniger schlimm als befürchtet

Die Verletzungen, die der Abfahrer Marc Gisin bei seinem Horror-Sturz vom Samstag in der Weltcup-Abfahrt von Val Gardena erlitt, sind glücklicherweise weniger schlimm als ursprünglich befürchtet.

Initiant
Schweiz

Initiant "Nein! zu Rigi-Disney-World" ausgestiegen - Arbeitsgruppe Rigi will trotzdem weitermachen

Die Teilnehmer eines runden Tischs zur Zukunft der Rigi bedauern, dass René Stettler, Initiant der Petition "Nein! zu Rigi-Disney-World", nicht mehr in der Arbeitsgruppe mitmachen will. Man werde den Prozess aber wie geplant weiterführen, hiess es heute.

Datenpanne bei Facebook: Entwickler hatten Zugang zu Fotos
International

Datenpanne bei Facebook: Entwickler hatten Zugang zu Fotos

Durch eine Datenpanne bei Facebook haben Hunderte Apps im September mehrere Tage lang zu weitreichenden Zugriff auf Fotos von mehreren Millionen Mitgliedern des Online-Netzwerks gehabt.

Unbekannte richten Landschaden auf Fussballplatz in Grosswangen an
Regional

Unbekannte richten Landschaden auf Fussballplatz in Grosswangen an

Schlechte Bodenverhältnisse herrschen derzeit auf dem Trainingsplatz des FC Grosswangen: Unbekannte haben in der Nacht auf Mittwoch mit einem Fahrzeug mehrere Runden auf dem Rasen gedreht und entsprechende Spuren hinterlassen.

International

"Divers" künftig als drittes Geschlecht im Geburtenregister wählbar

Als drittes Geschlecht kann in Deutschland künftig "divers" in das Geburtenregister eingetragen werden. Die vom Bundestag am Donnerstagabend beschlossene Gesetzesänderung billigte der Bundesrat, die Länderkammer. Bisher gibt es die Möglichkeiten, "weiblich", "männlich", und "ohne Angaben" zu wählen.

International

"I Shot the Sheriff" nach Tod von Attentäter Chérif Chekatt

Während einer Sondersendung zum Tod des Strassburg-Attentäters Chérif Chekatt ist es beim französischen Fernsehsender BFMTV zu einer makaberen Panne gekommen: Etwa eine Minute lang ertönte am späten Donnerstagabend Bob Marleys "I Shot the Sheriff" über den Kanal. Chekatt war kurz zuvor von Polizisten in Strassburg erschossen worden.

Uri soll an Fusion von Seedorf und Bauen 450'000 Franken bezahlen
Regional

Uri soll an Fusion von Seedorf und Bauen 450'000 Franken bezahlen

Die beiden Urner Seegemeinden Seedorf und Bauen sollen für ihre Fusion einen Kantonsbeitrag von 450'000 Franken erhalten. Der Regierungsrat hat dem Parlament einen entsprechenden Verpflichtungskredit beantragt. Es wäre die erste Gemeindefusion im Kanton.

Weger knapp an den Top Ten vorbei
Sport

Weger knapp an den Top Ten vorbei

Benjamin Weger lieferte beim Sprint in Hochfilzen erneut eine Leistung im Bereich der Top Ten ab. Der 29-jährige Oberwalliser erreichte nach einem Fehler im Liegendanschlag den 11. Rang. Der Schweizer Teamleader bestätigte somit die Leistungen vom vergangenen Wochenende in Pokljuka mit den Klassierungen 12 und 9. Weger liess sich im Feld der über 100 Athleten die zehntbeste Laufzeit stoppen.

Harry und Meghan wünschen mit Hochzeitsfoto frohe Weihnachten
International

Harry und Meghan wünschen mit Hochzeitsfoto frohe Weihnachten

Der britische Prinz Harry und seine Frau Herzogin Meghan haben ein bislang unbekanntes Foto vom Abend ihrer Hochzeit veröffentlicht.

International

"Heisszeit" ist zum deutschen Wort des Jahres gekürt worden

"Heisszeit" ist zum deutschen Wort des Jahres 2018 gekürt worden. Das teilte die Gesellschaft für deutsche Sprache (GfdS) mit. Der Begriff umschreibe nicht nur den extremen Sommer, sondern beziehe sich auch auf den Klimawandel.


Anzeige

Anzeige
Bundesrat führt Lernfahrausweis ab 17 ein
Schweiz

Bundesrat führt Lernfahrausweis ab 17 ein

Künftig kann der Auto-Lernfahrausweis schon im Alter von 17 Jahren beantragt werden. Das hat der Bundesrat heute beschlossen. Wer den Lernfahrausweis vor 20 hat, muss neu eine Lernphase von 12 Monaten durchlaufen.

Fünf Personen verletzt bei Auffahrunfall in Dierikon LU
Regional

Fünf Personen verletzt bei Auffahrunfall in Dierikon LU

Vier Fahrzeuge sind gestern Donnerstagabend in eine Auffahrtskollision zwischen Buchrain und Dierikon verwickelt gewesen. Dabei verletzten sich fünf Personen, drei von ihnen wurden ins Spital gebracht.

TV-Werbung weiterhin überspringen - Nationalrat will keine Einschränkung beim Replay-TV
Schweiz

TV-Werbung weiterhin überspringen - Nationalrat will keine Einschränkung beim Replay-TV

TV-Sender sollen nicht verhindern können, dass die Zuschauerinnen und Zuschauer beim zeitversetzten Fernsehen die Werbung überspringen. Der Nationalrat hat es am Freitag abgelehnt, eine Regelung zum Replay-TV im Urheberrecht zu verankern.

Zwei Autolenkerinnen bei Unfall in Dierikon LU verletzt
Regional

Zwei Autolenkerinnen bei Unfall in Dierikon LU verletzt

Zwei Lenkerinnen sind bei einem Autounfall heute Morgen in Dierikon verletzt worden. Der Rettungsdienst brachte sie ins Spital. Der Schaden an ihren Fahrzeugen beträgt rund 17'000 Franken.

Zahl der Toten nach Anschlag in Strassburg auf vier gestiegen
International

Zahl der Toten nach Anschlag in Strassburg auf vier gestiegen

Drei Tage nach dem Anschlag in Strassburg hat sich die Zahl der Todesopfer auf vier erhöht: Ein weiterer Mensch erlag am Freitag seinen schweren Verletzungen, wie die Staatsanwaltschaft in Paris mitteilte. Derweil fahndeten die französischen Ermittler weiter nach möglichen Komplizen des Attentäters. Sieben Personen sind in Polizeigewahrsam.

Skigebietsverbindung Andermatt-Sedrun nach zehn Jahren vollendet
Regional

Skigebietsverbindung Andermatt-Sedrun nach zehn Jahren vollendet

Nach zehn Jahren Bauzeit ist heute die interkantonale Skigebietsverbindung zwischen Andermatt im Kanton Uri und Sedrun im Kanton Graubünden eröffnet worden. 130 Millionen Franken wurden investiert.

Svindals fünfter Super-G-Sieg in Val Gardena - Schweizer überzeugen nicht
Sport

Svindals fünfter Super-G-Sieg in Val Gardena - Schweizer überzeugen nicht

Aksel Svindal gewann zum fünften Mal den Weltcup-Super-G in Val Gardena. Der bald 36-jährige Norweger siegte mit fünf Hundertsteln Vorsprung vor dem Italiener Christof Innerhofer.

Polizei tötet Strassburg-Attentäter Chérif Chekatt
Events

Polizei tötet Strassburg-Attentäter Chérif Chekatt

Zwei Tage nach dem Anschlag in Strassburg ist der mutmassliche Angreifer Chérif Chekatt getötet worden. Der 29-Jährige wurde am Donnerstagabend im Viertel Neudorf südöstlich des Stadtzentrums der elsässischen Metropole von Polizisten erschossen.

Letzter Auftritt für Zuger Regierungsräte - Weichelt geht wehmütig, Michel mit Humor und Hürlimann kritisch
Regional

Letzter Auftritt für Zuger Regierungsräte - Weichelt geht wehmütig, Michel mit Humor und Hürlimann kritisch

Die drei abtretenden Zuger Regierungsräte Manuela Weichelt-Picard (ALG), Urs Hürlimann (FDP) und Matthias Michel (FDP) haben am Donnerstag ihren Abschied im Kantonsrat gegeben.

Allegris Ärger war das schönste Kompliment für YB
Sport

Allegris Ärger war das schönste Kompliment für YB

Die Young Boys haben ihren historischen ersten Sieg in der Champions League auch deshalb errungen, weil die Spieler von Juventus Turin nicht alles aus sich herausholten. Juves Trainer Massimiliano "Max" Allegri war sehr verärgert.

Erneut formiert sich Widerstand gegen Ausbaupläne der Rigi Bahnen
Regional

Erneut formiert sich Widerstand gegen Ausbaupläne der Rigi Bahnen

Mit den vergangene Woche veröffentlichten Plänen, die bestehende Luftseilbahn von Weggis auf die Rigi durch 10er-Gondeln zu ersetzen, stechen die Rigi Bahnen erneut in ein Wespennest. Sie verfolgten ein Wachstum "auf Teufel komm raus", kritisieren Anwohner und Naturschützer den Verwaltungsart in einem offenen Brief.

Kanton St.Gallen feiert KKS - Karin Keller-Sutter will eine
Regional

Kanton St.Gallen feiert KKS - Karin Keller-Sutter will eine "Bundesrätin des Dialogs" sein

Grosser Bahnhof für Karin Keller-Sutter in St. Gallen: Am Donnerstagnachmittag fand die offizielle Feier für die neue Bundesrätin statt. Es gab Musik, Transparente, launige Reden - und eine längere Fortsetzung der Festivitäten in Wil.


Anzeige

Anzeige
Kugeblitz kommt in Fahrt! Beat Feuz Dritter im Abschlusstraining
Sport

Kugeblitz kommt in Fahrt! Beat Feuz Dritter im Abschlusstraining

Beat Feuz klassierte sich im zweiten und letzten Training für die Weltcup-Abfahrt vom Samstag in Val Gardena als Dritter. Bestzeit fuhr der Österreicher Max Franz.

Wie tickt die Schweiz? Bern hat am meisten Kinoplätze, St. Gallen am meisten Leerwohnungen
Schweiz

Wie tickt die Schweiz? Bern hat am meisten Kinoplätze, St. Gallen am meisten Leerwohnungen

Wer gern ins Kino geht und oft krank ist, ist in Bern am besten aufgehoben. Am ehesten eine Wohnung findet man in St. Gallen. Und einen Kita-Platz am leichtesten in Basel. Die neue Taschenstatistik "Lebensqualität in den Städten" fördert Erstaunliches zu Tage.

Der Vierfachmörder von Rupperswil bleibt ordentlich verwahrt
Schweiz

Der Vierfachmörder von Rupperswil bleibt ordentlich verwahrt

Es bleibt dabei: Der Vierfachmörder von Rupperswil AG wird ordentlich verwahrt. Das Aargauer Obergericht hat am Donnerstag die entsprechende Anordnung des Bezirksgerichts Lenzburg AG bestätigt.

Zwei Schwerverletzte nach Kollision in Reichenburg SZ
Regional

Zwei Schwerverletzte nach Kollision in Reichenburg SZ

Bei einem Unfall bei der Autobahneinfahrt in Reichenburg sind am Donnerstagmorgen zwei Personen schwer verletzt worden. Ein 55-jähriger Lieferwagenfahrer wurde in seinem Fahrzeug eingeklemmt und musste in eine Spezialklinik geflogen werden. Die 59-jährige Autofahrerin wurde mit der Ambulanz ins Spital gebracht.

Betrunkener Autofahrer flieht in Luzern vor Polizeikontrolle
Regional

Betrunkener Autofahrer flieht in Luzern vor Polizeikontrolle

Ein betrunkener Autofahrer hat sich in Luzern einer Polizeikontrolle entziehen wollen. Mit übersetzter Geschwindigkeit fuhr der 68-Jährige auf der Baselstrasse in Richtung Kasernenplatz. Nach einem abrupten U-Turn konnte ihn die Polizei auf dem Weg zum Kreuzstutz schliesslich festnehmen.

6000 Pflanzen! Drei Hanf-Indooranlagen in Zürich, Schwyz und St. Gallen ausgehoben
Regional

6000 Pflanzen! Drei Hanf-Indooranlagen in Zürich, Schwyz und St. Gallen ausgehoben

Die Kantonspolizei Zürich hat in den Kantonen Zürich, Schwyz und St.Gallen drei illegale Hanf-Indooranlagen entdeckt. Sie entsorgte mehr als 6000 Hanfpflanzen und die technische Einrichtung. Rund 50'000 Franken wurden sichergestellt und sechs mutmassliche Betreiber verhaftet.

Abendlicher Sport führt nicht zu Schlafproblemen
Schweiz

Abendlicher Sport führt nicht zu Schlafproblemen

Besser kein Sport am Abend, denn das stört den Schlaf? Ach was, sagen ETH-Forschende nach einer Analyse der Fachliteratur. Sportliche Aktivität innerhalb von vier Stunden vor dem Zubettgehen hat keine negativen Effekte auf den Schlaf.

Abbau der Zuger Poststellen: Mehr könne die Regierung nicht tun
Regional

Abbau der Zuger Poststellen: Mehr könne die Regierung nicht tun

Der Zuger Regierungsrat kann keinen Einfluss mehr nehmen auf die künftige Zahl der Poststellen im Kanton. Er habe aktuell keinerlei rechtliche Möglichkeiten, sich gegen den Abbau von Poststellen einzusetzen. Der Kantonsrat akzeptiert das - wohl oder übel.

Kanye West wendet sich via Twitter an Bob Dylan
International

Kanye West wendet sich via Twitter an Bob Dylan

US-Rapper Kanye West hat sich in einer kryptischen Nachricht auf Twitter an Literaturnobelpreisträger Bob Dylan gewandt. "Ich rufe Bob Dylan", twitterte West, und setzte lediglich hinzu: "Lass uns treffen."

Wallis richtet grosses Fest für Viola Amherd aus
Schweiz

Wallis richtet grosses Fest für Viola Amherd aus

Das Wallis hat die neu gewählte CVP-Bundesrätin Viola Amherd gefeiert. In Brig standen 1200 Schülerinnen und Schüler für den Festumzug bereit. Sie bekamen zwar nicht schulfrei, dafür bewilligte der Stadtpräsident eine Freinacht


Anzeige

Anzeige
Rock and Roll Hall of Fame: Janet Jackson, The Cure und Def Leppard unter Neuen
International

Rock and Roll Hall of Fame: Janet Jackson, The Cure und Def Leppard unter Neuen

Popstar Janet Jackson und die Bands Radiohead und The Cure gehören zu den diesjährigen Neuaufnahmen in die berühmte Rock and Roll Hall of Fame.

Lebenslänglich für Doppelmord in Basel
Schweiz

Lebenslänglich für Doppelmord in Basel

Lebenslänglich hinter Gitter muss ein 42-jähriger Albaner: Das baselstädtische Strafgericht sprach ihn des Mordes schuldig. 2017 waren zwei Landsleute erschossen und ein dritter schwer verletzt worden.

Sex & Rock 'n' Roll OHNE Alkohol - Keith Richards trinkt fast nichts mehr
International

Sex & Rock 'n' Roll OHNE Alkohol - Keith Richards trinkt fast nichts mehr

Rolling-Stones-Gitarrist Keith Richards trinkt nach eigener Aussage kaum noch Alkohol. Im vergangenen Jahr habe er sich nur noch "gelegentlich ein Glas Wein und ein Bier" gegönnt.

Atelierstipendien für Künstler aus Nidwalden, Schwyz und Glarus
Regional

Atelierstipendien für Künstler aus Nidwalden, Schwyz und Glarus

Drei Künstler aus den Kantonen Nidwalden, Schwyz und Glarus sind mit Atelierstipendien ausgezeichnet worden. 2020 können sie für je vier Monate in der Atelierwohnung der Zentralschweizer Kantone in Berlin leben und arbeiten.

Grosser Empfang für Amherd im Wallis geplant
Schweiz

Grosser Empfang für Amherd im Wallis geplant

Der neu gewählten CVP-Bundesrätin Viola Amherd soll in ihrer Heimat Wallis ein grosser Empfang bereitet werden. In Brig werden 1200 Schülerinnen und Schüler und Hunderte offizielle Gäste bereitstehen.

Nationalrat will ALLE Fotografien urheberrechtlich schützen
Schweiz

Nationalrat will ALLE Fotografien urheberrechtlich schützen

Das Urheberrecht soll modernisiert werden. Der Nationalrat hat heute erste Entscheide dazu gefällt. Über Einschränkungen beim Replay-TV hat er aus Zeitgründen noch nicht entschieden.

Apple steckt eine Milliarde Dollar in neuen Standort in Texas
International

Apple steckt eine Milliarde Dollar in neuen Standort in Texas

Apple baut für eine Milliarde Dollar einen neuen grossen Standort für bis zu 15 000 Mitarbeiter in den USA auf. Der iPhone-Konzern entschied sich für die Stadt Austin in Texas, wo er bereits 6200 Beschäftigte hat.

Bösartige oder falsche Gefährdungsmeldungen an die Zuger Kesb bleiben straffrei
Regional

Bösartige oder falsche Gefährdungsmeldungen an die Zuger Kesb bleiben straffrei

Gefährdungsmeldungen an die Kesb, die sich als falsch oder gar als bösartige Racheaktion herausstellen, bleiben im Kanton Zug straffrei. Die SVP wollte Falschmeldungen unter Strafe stellen, hatte im Kantonsrat damit aber keine Chance.

Diskussion um Umrundung des Baldeggersees geht in eine neue Runde
Regional

Diskussion um Umrundung des Baldeggersees geht in eine neue Runde

Seit vielen Jahren wird im südlichen Luzerner Seetal kontrovers darüber diskutiert, wo die Route für die Umrundung des Baldeggersees mit dem Velo oder zu Fuss durchführen soll. Nun präsentiert die IG Weitsicht einen neuen Vorschlag. Auch Naturschutzorganisationen stehen dahinter.


Anzeige

Anzeige
Nidwalden übernimmt Luzerner Liste
Regional

Nidwalden übernimmt Luzerner Liste "ambulant vor stationär"

Um die Kosten im Gesundheitsbereich zu dämpfen, setzt auch der Kanton Nidwalden auf das Prinzip "ambulant vor stationär". Er führt dazu eine Liste mit medizinischen Eingriffen ein, die nur noch dann vergütet werden, wenn sie ambulant vorgenommen werden und geht damit weiter als der Bund.

Luzerner Kirchgemeinde verbaut 55 Millionen Franken
Regional

Luzerner Kirchgemeinde verbaut 55 Millionen Franken

Für 55,5 Millionen Franken will die katholische Kirchgemeinde Luzern zwei Bauprojekte realisieren. Das dreissigköpfige Parlament hat die entsprechenden Baukredite genehmigt.

Theresa May gewinnt Misstrauensabstimmung - kein Grund zum Feiern
International

Theresa May gewinnt Misstrauensabstimmung - kein Grund zum Feiern

Die britische Premierministerin Theresa May hat die Misstrauensabstimmung um ihr Amt als konservative Parteichefin gewonnen - mit 200 gegen 117 Stimmen. Sie kann damit als Parteichefin und Premierministerin weitermachen. Ein Grund zum Feiern ist das dennoch nicht.

Ronaldo geschlagen! Historisches von Champions-League-Debütant YB
Sport

Ronaldo geschlagen! Historisches von Champions-League-Debütant YB

Erster Sieg in der Champions League, drei Punkte, eine Prämie von drei Millionen Franken und viel Ansehen in Europas Fussballgemeinde: Die Young Boys beendeten ihren ersten Herbst in der Königsklasse mit einem 2:1 gegen Juventus Turin und einer tadellosen Leistung.

Manchester United verpasst Chance auf Platz 1
Events

Manchester United verpasst Chance auf Platz 1

Manchester United hätte mit einem Erfolg in Valencia noch Chancen auf den Gruppensieg gehabt. Doch die bereits vor der Partie für die Achtelfinals qualifizierten Engländer waren von Punkten ziemlich weit entfernt. Sie unterlagen nach einer schwachen Leistung mit 1:2. 

Der Kanton Schwyz senkt die Steuern
Regional

Der Kanton Schwyz senkt die Steuern

Der Schwyzer Kantonsrat hat am Mittwoch den Voranschlag 2019 genehmigt und einen tieferen Steuerfuss beschlossen. Dabei ging er weiter, als es der Regierungsrat wollte. Neu beträgt der Steuerfuss 160 Prozent. Budgetiert ist ein Defizit.

Mutmasslicher Attentäter von Strassburg sass in Schweizer Gefängnis
International

Mutmasslicher Attentäter von Strassburg sass in Schweizer Gefängnis

Der mutmassliche Attentäter von Strassburg ist auch in der Schweiz mit dem Gesetz in Konflikt geraten. Er sass in Basel im Strafvollzug wegen Raub- und Einbruchsdelikten.

Bestzeit für Rückkehrer Ganong - Schweizer noch nicht in Top-Ten
Sport

Bestzeit für Rückkehrer Ganong - Schweizer noch nicht in Top-Ten

Der Amerikaner Travis Ganong fährt im ersten Training für die Weltcup-Abfahrt in Val Gardena Bestzeit.