RadioCentral.ch - das Newsportal mit Herz!


Anzeige
Anzeige
Arbeit eingestellt - Verdächtige Geräusche an Brücke in Genua:
International

Arbeit eingestellt - Verdächtige Geräusche an Brücke in Genua: "No-go-Area"

Aus Sicherheitsgründen haben Feuerwehrleute in Genua ihre Arbeit unter einem der beiden Brückenreste vorläufig eingestellt. Der Rumpf, der über evakuierten Wohnhäusern verläuft, mache Geräusche, die sich von denen in den vergangenen Tagen unterschieden, sagte Feuerwehrsprecher Luca Cari.

Trump bleibt hart gegen Erdogan - Er schliesst Zugeständnisse an Türkei aus
International

Trump bleibt hart gegen Erdogan - Er schliesst Zugeständnisse an Türkei aus

US-Präsident Donald Trump will im Konflikt mit der Türkei seine Härte zeigen. Er werde der Türkei nicht entgegenkommen, um eine Freilassung des US-Pastors Andrew Brunson zu erwirken.

Favre fast mit Einstands-Blamage - Dortmund übersteht 1. Cuprunde mit viel Dusel
Sport

Favre fast mit Einstands-Blamage - Dortmund übersteht 1. Cuprunde mit viel Dusel

Das Pflichtspiel-Debüt von Lucien Favre als Trainer von Borussia Dortmund wäre beinahe gewaltig missglückt. Der BVB überstand die 1. Cuprunde gegen Greuther Fürth erst nach Verlängerung mit 2:1.

Mario Balotelli bleibt in Nizza
Sport

Mario Balotelli bleibt in Nizza

Das Transfer-Dossier Mario Balotelli ist für diese Saison geschlossen. Balotelli hat sich entschieden und schlägt alle neuen Angebote für einen Wechsel aus. 

Shaqiri sieht Liverpools Sieg nur von der Bank
Sport

Shaqiri sieht Liverpools Sieg nur von der Bank

Der FC Liverpool steht in der Premier League auch nach der 2. Runde ohne Verlustpunkte da. 

Flucht - Silberbauer verlässt den FC Luzern und geht nach Kanada
Sport

Flucht - Silberbauer verlässt den FC Luzern und geht nach Kanada

Luzerns Assistenztrainer Michael Silberbauer (37) zieht weiter. Der ehemalige Nationalspieler Dänemarks übernimmt den Chefposten beim Pacific FC in der kanadischen Premier League. Der Vertrag läuft ab dem 1. Januar 2019. Bis zum Stellenantritt wird der ehemalige YB-Spieler noch für Luzern arbeiten.

Berühmtes Gasthaus Äscher am Alpstein ist Ansturm nicht mehr gewachsen
Schweiz

Berühmtes Gasthaus Äscher am Alpstein ist Ansturm nicht mehr gewachsen

Das berühmtestes Gasthaus am Alpstein braucht neue Pächter: Das Wirtepaar Bernhard und Nicole Knechtle-Fritsche hat den Vertrag für das Berggasthaus Äscher-Wildkirchli gekündigt. Bei der Infrastruktur kam es immer häufiger zu Engpässen.


Anzeige

Anzeige
Sämi ganz gross - Giger ist der ungeschminkte Beste 2018 - knapp vor Joel Wicki
Schwingen

Sämi ganz gross - Giger ist der ungeschminkte Beste 2018 - knapp vor Joel Wicki

Der 20-jährige Samuel Giger ist nicht nur der Sieger des Saisonhöhepunkts auf der Schwägalp, er war auch der Beste in der ganzen Schwingsaison 2018. Er ist ein designierter Schwingerkönig - reicht es schon in Zug 2019?

Motorradfahrer auf der Autostrasse in Sarnen wird mit 194 km/h gemessen
Regional

Motorradfahrer auf der Autostrasse in Sarnen wird mit 194 km/h gemessen

Die Kantonspolizei Obwalden gibt heute bekannt, dass sie am Sonntag Nachmittag einen Motorradfahrer auf der Autostrasse A8 mit einer Geschwindigkeit von 194 Kilometern pro Stunde (km/h) erfasst hat. Erlaubt waren an der betreffenden Stelle nur 100 km/h.

Tiefe Wasserstände in Luzerner Gewässer: 20'000 Fische umgesiedelt
Regional

Tiefe Wasserstände in Luzerner Gewässer: 20'000 Fische umgesiedelt

Die kantonale Fischereiaufsicht und freiwillige Helfer haben im Juli und August im Kanton Luzern gegen 20'000 Fische umgesiedelt und so vor dem Verenden gerettet. Viele Bäche im Kanton Luzern waren wegen der Trockenheit streckenweise oder ganz ausgetrocknet. Inzwischen hat sich die Situation etwas entschärft.

St. Galler Wirt soll Notlage von Angestellten ausgenutzt haben
Regional

St. Galler Wirt soll Notlage von Angestellten ausgenutzt haben

Das Kreisgericht St. Gallen muss beurteilen, ob ein Restaurantbesitzer die Notlage von Frauen ausgenutzt hat. Der 68-jährige Mann soll rund ein Dutzend Ausländerinnen als billige Arbeitskräfte zu tiefen Löhnen beschäftigt haben. Drei Frauen werfen ihm vor, er habe sie zu sexuellen Handlungen genötigt.

Die Zürcher Polizisten sollen rasch mit Bodycams ausgerüstet werden
Regional

Die Zürcher Polizisten sollen rasch mit Bodycams ausgerüstet werden

Nach den gewalttätigen Angriffen auf Polizisten und Rettungssanitäter vom Wochenende will die Stadtzürcher Sicherheitsvorsteherin Karin Rykart (Grüne) so rasch wie möglich die Einsatzkräfte mit Bodycams ausrüsten. Die Ereignisse seien schockierend und inakzeptabel.

Offene Jobs melden - Stellenmeldepflicht im Kanton Zug gut angelaufen
Regional

Offene Jobs melden - Stellenmeldepflicht im Kanton Zug gut angelaufen

Die auf den 1. Juli eingeführte schweizweite Stellenmeldepflicht ist im Kanton Zug gut angelaufen. Das RAV Zug hat in den ersten sechs Wochen 278 offene meldepflichtige Stellen gezählt. Total waren 530 Stellen beim RAV gemeldet, wie es am Montag mitteilte.

Ecstasypillen und Crystal Meth im Sportbeutel entdeckt
Regional

Ecstasypillen und Crystal Meth im Sportbeutel entdeckt

Die St. Galler Polizei hat am Freitagabend bei einer Personenkontrolle 96 Pillen Ecstasy sowie 29 Konsumeinheiten Crystal Meth sichergestellt. Die Drogen befanden sich in einem Sportbeutel. Zwei 22-jährige Männer wurden verhaftet.

Modric, Ronaldo oder Salah wird Europas Fussballer des Jahres
Sport

Modric, Ronaldo oder Salah wird Europas Fussballer des Jahres

Mit dem kroatischen WM-Finalisten Luka Modric und dem Portugiesen Cristiano Ronaldo stehen zwei Champions-League-Sieger der letzten Saison mit Real Madrid unter den besten drei der Wahl zum Fussballer des Jahres. Ergänzt wird das Duo auf der von der UEFA veröffentlichten Liste vom ehemaligen Basel-Stürmer Mohamed Salah.

Vor 20 Jahren stürzte eine MD-11 der Swissair bei Halifax ins Meer
International

Vor 20 Jahren stürzte eine MD-11 der Swissair bei Halifax ins Meer

Ein Kurzschluss und brennbare Materialien im Cockpit führten mutmasslich zur schwersten Katastrophe in der Geschichte der Schweizer Luftfahrt: Beim Absturz der Swissair-MD-11 vor der kanadischen Ostküste bei Halifax vor zwanzig Jahren kamen 229 Menschen ums Leben. Das Unglück hat Folgen bis heute.

Zwei Bergsteiger am Weisshorn im Wallis zu Tode gestürzt
Schweiz

Zwei Bergsteiger am Weisshorn im Wallis zu Tode gestürzt

Am Weisshorn bei Randa VS sind am Sonntag zwei Bergsteiger ums Leben gekommen. Die beiden rutschten beim Abstieg über den Ostgrat auf einer schneebedeckten Felsplatte aus und stürzten rund 900 Meter in die Tiefe.


Anzeige

Anzeige
Keine Besserung in Sicht: Die Niedrigwassersituation hält weiter an
Schweiz

Keine Besserung in Sicht: Die Niedrigwassersituation hält weiter an

In der Schweiz ist nach wie vor keine Entspannung der Niedrigwassersituation in Sicht. Die Gewitterregen der letzten Tage haben nichts bewirkt. Aufgrund der anhaltenden Trockenheit führen viele Flüsse weiterhin ausserordentlich wenig Wasser.

Katastrophe - Über 400 Monsunopfer in Indien  - Viele Gestrandete gerettet
International

Katastrophe - Über 400 Monsunopfer in Indien - Viele Gestrandete gerettet

In der Flutregion im südindischen Kerala starten und landen wieder Passagierflugzeuge - jedoch auf einem Stützpunkt der indischen Marine. Der internationale Flughafen von Kochi bleibt geschlossen. Für die Region ist es der verheerendste Monsun seit 100 Jahren.

Bauern-Komitee hält Agrarinitiativen für zu extrem
Regional

Bauern-Komitee hält Agrarinitiativen für zu extrem

Die Agrarinitiativen kommen gut an, auch bei den Bauern. Nun warnt ein bäuerliches Komitee vor der Fair-Food-Initiative und der Initiative für Ernährungssouveränität, die am 23. September zur Abstimmung kommen. Diese seien zu extrem.

Wir Schweizer sind zu 96% pünktlich! Weniger als 4 von 100 Flügen sind verspätet
Schweiz

Wir Schweizer sind zu 96% pünktlich! Weniger als 4 von 100 Flügen sind verspätet

Die Schweizer Flugsicherung Skyguide hat im ersten Halbjahr 2018 erneut mehr zivile Flüge abgewickelt als in der entsprechenden Vorjahresperiode. Gleichzeitig nahm auch die Pünktlichkeit zu. Die Hälfte der Verspätungen ist durch die Witterung begründet.

Der Papst verurteilt Kindesmissbrauch durch Priester als
International

Der Papst verurteilt Kindesmissbrauch durch Priester als "abscheulich"

Papst Franziskus hat den sexuellen Missbrauch von mehr als tausend Kindern durch über 300 katholische Priester in den USA als "abscheulich" bezeichnet und verurteilt.

Bauern befürchten mehr Vorschriften wegen Agrarinitiativen
Schweiz

Bauern befürchten mehr Vorschriften wegen Agrarinitiativen

Die Agrarinitiativen geniessen in bäuerlichen Kreisen grosse Sympathie, der Bauernverband hat Stimmfreigabe beschlossen. Nun tritt ein Bauernkomitee auf den Plan, das die Fair-Food-Initiative und die Initiative für Ernährungssouveränität bekämpft

Wohnhaus in Sursee LU brennt - keine Verletzten
Regional

Wohnhaus in Sursee LU brennt - keine Verletzten

In einem Mehrfamilienhaus in der Nähe des Schulhauses Neufeld im luzernischen Sursee ist am Montagmittag ein Brand ausgebrochen. Verletzt wurde niemand, die Feuerwehr hat den Brand unter Kontrolle.

Wenn aus Hitze Dürren und aus Regen Überschwemmungen werden
Regional

Wenn aus Hitze Dürren und aus Regen Überschwemmungen werden

Wochenlang Sonne oder Regen: Wenn sich solche Wetterlagen im Sommer auf der Nordhalbkugel festsetzen, können daraus Extreme werden. Ursache sind wahrscheinlich menschengemachte Veränderungen der hoch oben im Himmel zirkulierenden Luftströme.


Anzeige

Anzeige
Folge der Halifax-Tragödie vor 20 Jahren: Betreuungsteams sind heute feste Institution
Schweiz

Folge der Halifax-Tragödie vor 20 Jahren: Betreuungsteams sind heute feste Institution

Vor dem Swissair-Absturz bei Halifax im Jahr 1998 wurde der Betreuung von Angehörigen bei Unglücken noch kaum Aufmerksamkeit geschenkt. Mit dem grossflächigen Einsatz von Careteams beim Flugzeugunglück vor der Ostküste Kanadas bei Halifax hat sich dies geändert.

Wenn ihr gehackt werdet - Postfinance übernimmt künftig finanziellen Schaden bei Cyberangriff
Schweiz

Wenn ihr gehackt werdet - Postfinance übernimmt künftig finanziellen Schaden bei Cyberangriff

Die Postfinance will ihre Kundschaft dazu bringen, vermehrt ihre Bankgeschäfte online abzuwickeln. Um den Wechsel attraktiver zu machen, bietet sie jetzt neu einen besseren finanziellen Schutz gegen Cyberangriffe an.

Eine Gleitschirmpilotin verletzt sich bei Unfall in Euthal schwer
Regional

Eine Gleitschirmpilotin verletzt sich bei Unfall in Euthal schwer

Eine Gleitschirmfliegerin ist am Sonntag bei einem Unfall in Euthal schwer verletzt worden. Wie die Kantonspolizei Schwyz am Montag mitteilte, startete die 57-Jährige im Zipfel und stürzte kurz nach dem Start ab. Sie wurde so schwer verletzt, dass sie in eine Spezialklinik geflogen werden musste.

Der Tödliche Messerangriff in St. Gallen: Täter nicht schuldfähig
Regional

Der Tödliche Messerangriff in St. Gallen: Täter nicht schuldfähig

Vor einem Jahr hatte ein heute 43-jähriger Mann in der St. Galler Marktgasse einen 22-Jährigen mit dem Messer so schwer verletzt, dass das Opfer fünf Tage später verstarb. Die St. Galler Staatsanwaltschaft beantragt nun für den mutmasslichen Täter eine stationäre therapeutische Massnahme.

Gericht entscheidet auf Gefängnis statt Klinik für Luzerner Autohändler
Regional

Gericht entscheidet auf Gefängnis statt Klinik für Luzerner Autohändler

Ein Autohändler aus dem Kanton Luzern muss ins Gefängnis, weil er mit einem rasanten Rückwärtsfahrt-Manöver das Leben eines Türstehers gefährdet hat. Das Kriminalgericht verzichtet aber darauf, den Mann in eine psychiatrische Klinik zu stecken.

Luzern - Der Mann mit Stichverletzungen tischte Polizei falschen Tathergang auf
Regional

Luzern - Der Mann mit Stichverletzungen tischte Polizei falschen Tathergang auf

Der Mann, der sich am Freitagmorgen mit Stichwunden selbst ins Kantonsspital Luzern einliefert hatte, hat offenbar die Polizei angeschwindelt. Die Ermittlungen ergaben, dass er nicht an der Baselstrasse in Luzern überfallen, sondern in einer Agglomerationsgemeinde verletzt worden war.

Stadt Luzern akzeptiert Unterschutzstellung des Grenzhofs nicht
Regional

Stadt Luzern akzeptiert Unterschutzstellung des Grenzhofs nicht

Der Kanton Luzern hat entschieden, das städtische Schulhaus Grenzhof unter Denkmalschutz zu stellen und damit dessen Abriss zu verhindern. Die Stadt will dies nicht akzeptieren und kündigte an, gegen den Entscheid Beschwerde einzulegen.

Zugsausfälle und Verspätungen auf der Bahnstrecke Luzern-Zürich
Regional

Zugsausfälle und Verspätungen auf der Bahnstrecke Luzern-Zürich

Weil während Gleiserneuerungsarbeiten am Sonntag ein Bauzug aus den Schienen gesprungen ist, bleibt die Bahnstrecke Luzern-Zug-Zürich sicher den ganzen Montag über unterbrochen. Es verkehren Ersatzbusse und gewisse Züge werden via Olten umgeleitet.

Jugend trainiert mit Weltklasse Zürich
Events

Jugend trainiert mit Weltklasse Zürich

Mit den besten Leichtathleten der Welt vor der eigenen Haustüre trainieren - Weltklasse Zürich bietet sportbegeisterten Jugendlichen dieses einmalige Erlebnis. Jetzt mitmachen und einer der begehrten Plätze sichern.


Anzeige

Anzeige
Unterwegs im Ägerital - der Spezialtag auf Radio Central
Regional

Unterwegs im Ägerital - der Spezialtag auf Radio Central

Am Freitag, 24. August ist Radio Central unterwegs im Ägerital. Wo muss unser Reporter unbedingt hin? Wir suchen Tipps und Empfehlungen.

Mehrere Ausflügler sterben in Schlucht in Süditalien
International

Mehrere Ausflügler sterben in Schlucht in Süditalien

Mehrere Menschen sind bei einem Ausflug in einer Schlucht in Süditalien ums Leben gekommen. Unter Berufung auf den Zivilschutz berichtete die Nachrichtenagentur Ansa am Montag von fünf Toten.

Aston Martin baut James Bonds Auto aus
International

Aston Martin baut James Bonds Auto aus "Goldfinger" nach

Durch die Strassen kurven wie James Bond: Diesen Traum werden sich betuchte Fans erfüllen können. Der Hersteller Aston Martin kündigte heute an, insgesamt 28 Fahrzeuge des Typs DB5 wieder zu bauen - mit Bond-Sonderausstattung.

Roger Federer verlor schwachen Final gegen Novak Djokovic
Sport

Roger Federer verlor schwachen Final gegen Novak Djokovic

Für Roger Federer endete am Masters-1000-Turnier von Cincinnati eine schöne Serie. In seinem achten Final kassierte er beim 4:6, 4:6 gegen Novak Djokovic seine erste Niederlage. Der Serbe erreichte mit seinem ersten Titel in Cincinnati einen weiteren Meilenstein.

Die 1/16-Finals - FCL bei Servette, FCZ bei Breitenrein, GC bei Nyonnais, Cham bei Red Star, Xamax bei Aarau und St. Gallen bei Muri zu Gast
Regional

Die 1/16-Finals - FCL bei Servette, FCZ bei Breitenrein, GC bei Nyonnais, Cham bei Red Star, Xamax bei Aarau und St. Gallen bei Muri zu Gast

Das Derby zwischen dem FC Sion und dem Challenge-League-Spitzenklub Lausanne-Sport ist das Top-Spiel der 1/16-Finals im Schweizer Cup.

Der FC Luzern schiesst sich im Cup den Frust von der Seele
Sport

Der FC Luzern schiesst sich im Cup den Frust von der Seele

Vor diesem Cup-Sonntag hatte Luzern 5 von 6 Ernstkämpfen verloren. In der Europa League Qualifikation wurde man vorgeführt. Nun durfte der FCL mal als Favorit ran und wurde mit einem 9:1 bei Gland dieser Rolle mehr als gerecht. 

Samuel Giger Sieger am Saisonhöhepunkt
Schwingen

Samuel Giger Sieger am Saisonhöhepunkt

Samuel Giger ist der überlegene Sieger am Bergkranzfest auf der Schwägalp, dem Höhe- und Schlusspunkt der Schwingersaison. Im Schlussgang besiegte der 20-jährige Thurgauer den St. Galler Daniel Bösch.

Schweiz erlebt achtes Hitzewochenende in Folge
Regional

Schweiz erlebt achtes Hitzewochenende in Folge

Am Wochenende hat die Schweiz erneut bei Temperaturen von 30 Grad geschwitzt. Zum achten Mal in Folge stieg das Thermometer auf diese hochsommerliche Marke. Ein Wochenende ohne Sommerhitze gab es letztmals am 23./24. Juni.


Anzeige

Anzeige
Buochs verliert gegen GC mit 0:2 - Ein Fussballfest war es allemal
Sport

Buochs verliert gegen GC mit 0:2 - Ein Fussballfest war es allemal

Buochs verkauft sich im Cup erneut gut, für die Sensation reicht es nicht. Buochs verliert gegen die Zürcher Grasshoppers mit 0:2.

In 17 Minuten den Luzerner See überquert - einige nahmen es gemütlicher
Regional

In 17 Minuten den Luzerner See überquert - einige nahmen es gemütlicher

Die 8. Seeüberquerung Luzern war für den Veranstalter „Verein Seeüberquerung“ der perfekte Anlass. Bei herrlichen, sommerlichen Bedingungen starteten 483 Schwimmerinnen und Schwimmer, wie das OK mitteilt. 

Seewer erreicht bei Heim-GP sein Ziel nur teilweise
Sport

Seewer erreicht bei Heim-GP sein Ziel nur teilweise

Jeremy Seewer hat sein Ziel beim Heim-Grand-Prix von Frauenfeld teilweise erreicht. Der Bülacher beendet den ersten Lauf zwar in den von ihm angepeilten Top 5, musste sich im zweiten Durchgang aber mit Platz 16 begnügen.

Zwei Polizisten werden von mutmasslichen FCZ-Fans verletzt
Regional

Zwei Polizisten werden von mutmasslichen FCZ-Fans verletzt

Mutmassliche FCZ-Fans haben am Samstagabend die Stadtpolizei Zürich mit Steinen und Flasche massiv angegriffen, als diese nach einer Messerstecherei an die Seepromenade gelangen wollte. Zwei Polizisten wurden bei dem Einsatz verletzt.

Laut Astra sind
Schweiz

Laut Astra sind "nur" ein Prozent der Schweizer Brücken in kritischem Zustand

Das Bundesamt für Strassen (Astra) gibt nach dem Brückeneinsturz in Genua Entwarnung zum Zustand der Schweizer Brücken: Nur ein Prozent der Brücken in der Schweiz haben im vergangenen Jahr Bauteile in kritischem Zustand aufgewiesen.

Die Behörden in Genua bestätigen 43 Todesopfer
International

Die Behörden in Genua bestätigen 43 Todesopfer

Die offizielle Zahl der Todesopfer nach dem Brückeneinsturz in Genua ist auf 43 gestiegen. Die örtliche Präfektur bestätigte damit am Sonntag inoffizielle Angaben vom Vorabend.


Anzeige

Anzeige
Das Luzerner Kriminalgericht bestraft glücklosen Drogenhändler milde
Regional

Das Luzerner Kriminalgericht bestraft glücklosen Drogenhändler milde

Das Luzerner Kriminalgericht hat einen 40-jährigen Chauffeur, der 2015 auf eigene Faust mit Drogen handelte, mit einer teilbedingten Freiheitsstrafe von drei Jahren bestraft. Der Beschuldigte hatte mit seinem Handel unter dem Strich einen Verlust eingefahren.

Schwägalp-Halbzeit - Kein Favorit am Mittag mit drei Siegen
Schwingen

Schwägalp-Halbzeit - Kein Favorit am Mittag mit drei Siegen

Samuel Giger, Joel Wicki, Christian Stucki, Kilian Wenger: Keiner der vier am meisten genannten Favoriten hat am Vormittag des Schwägalp Schwingets drei Siege errungen. Aber alle haben Chancen auf die Schlussgang-Teilnahme.

Immer mehr brutale Gewalt-Angriffe gegen Frauen in der Schweiz - Jetzt soll eine Plattform her
Schweiz

Immer mehr brutale Gewalt-Angriffe gegen Frauen in der Schweiz - Jetzt soll eine Plattform her

Polizisten stellen immer mehr brutale und sinnlose Angriffe gegen Frauen fest. Pierre Maudet, Präsident der Konferenz der kantonalen Polizeidirektoren (KKJPD), fordert in der Sonntagspresse deshalb eine nationale Plattform gegen Gewalt an Frauen.

Zwei Töffunfälle mit zwei Verletzten auf Urner Strassen
Regional

Zwei Töffunfälle mit zwei Verletzten auf Urner Strassen

Bei zwei Töffunfällen am Samstagabend auf Urner Strassen sind zwei Personen verletzt worden. Der Rettungsdienst brachte sie ins Spital. Insgesamt entstand Sachschaden von rund 22'000 Franken.

Spettacolo ist auch 2018 ein freudiges Strassenkünstler-Festival, das die Massen begeistert
Regional

Spettacolo ist auch 2018 ein freudiges Strassenkünstler-Festival, das die Massen begeistert

Seit Freitag ist es im Gang und es verzaubert jung und alt. In Brunnen sind verschiedenste Strassenkünstler zu sehen. Darunter grossartige Entertainer und Talente der Zukunft. Hier die besten Bilder.

Presseschau - Sanierung von Brücken, Junge Menschen mit Burnout und weniger Zinszahlungen beim Bund
Schweiz

Presseschau - Sanierung von Brücken, Junge Menschen mit Burnout und weniger Zinszahlungen beim Bund

Wichtige Schlagzeilen der Sonntagspresse in nicht verifizierten Meldungen:

Der DFB-Präsident Grindel räumt Fehler im
Sport

Der DFB-Präsident Grindel räumt Fehler im "Fall Özil" ein

DFB-Präsident Reinhard Grindel hat Fehler im Umgang mit dem "Fall Özil" eingeräumt. "Ich hätte mich angesichts der rassistischen Angriffe an der einen oder anderen Stelle deutlicher positionieren und vor Mesut Özil stellen müssen. Da hätte ich klare Worte finden sollen", sagte Grindel der "Bild am Sonntag". Solche Angriffe seien völlig inakzeptabel: "Dass er sich da vom DFB im Stich gelassen fühlte, tut mir leid."


Anzeige

Anzeige
Dreifacher König ist tot - Er war für alle der Hunsperger Rüedu
Schwingen

Dreifacher König ist tot - Er war für alle der Hunsperger Rüedu

Rudolf Hunsperger war seit mehreren Jahren gesundheitlich schwer angeschlagen. Nun ist der Berner im Alter von 72 Jahren verstorben, wie der "Blick" berichtet. Nicht nur dank seinen drei Königstiteln ist Hunsperger Rüedu noch heute für viele der Schwinger schlechthin.

Innerschweizer Seoane stand mit YB Sekunden vor dem Out
Sport

Innerschweizer Seoane stand mit YB Sekunden vor dem Out

Die Young Boys, Cupfinalist und überlegener Meister der letzten Saison, wären um ein Haar in ihrem ersten Cup-Einsatz ausgeschieden. Gegen den Erstligisten Biel erreichten sie mit Mühe und Not die Verlängerung, und das Siegestor zum 3:2 fiel in der 120. Minute.

Genua nahm Abschied von den Opfern des Brückeneinsturzes
International

Genua nahm Abschied von den Opfern des Brückeneinsturzes

Italien hat Abschied von den Opfern des Brückeneinsturzes genommen. Tausende Menschen drängten sich am Samstag bei einer staatlichen Trauerfeier mit den Spitzen von Staat und Regierung in der Messehalle von Genua.

Zwei Alpinisten sterben bei einem Bergunglück im Tessin
Schweiz

Zwei Alpinisten sterben bei einem Bergunglück im Tessin

Zwei Wanderer haben heute am Piz Adula im Tessin ihr Leben verloren. Die Opfer sind Schweizer im Alter von 56 und 47 Jahren, die im Mendrisiotto lebten, teilte die Tessiner Polizei heute Abend mit.

Lichtsteiners und Xhakas Arsenal verliert zum zweiten Mal (Lichtsteiner nur Ersatz)
Sport

Lichtsteiners und Xhakas Arsenal verliert zum zweiten Mal (Lichtsteiner nur Ersatz)

Arsenal verlor auch das zweite Saisonspiel in der Premier League. Die Gunners unterlagen im Derby bei Chelsea mit 2:3, nachdem sie einen 0:2-Rückstand wettgemacht hatten.

Juventus Turin gewinnt ohne Beitrag von Ronaldo
Sport

Juventus Turin gewinnt ohne Beitrag von Ronaldo

Serienmeister Juventus Turin ist mit einem schwer erkämpften Erfolg in die neue Serie-A-Saison gestartet. Im ersten Spiel mit Cristiano Ronaldo fiel der 3:2-Siegtreffer bei Chievo Verona erst in der Nachspielzeit.

Die Samstag-Telegramme der 1/32-Finals im Schweizer Cup - Kriens überzeugt - YB mit Glück - Zürich feiert
Sport

Die Samstag-Telegramme der 1/32-Finals im Schweizer Cup - Kriens überzeugt - YB mit Glück - Zürich feiert

Kriens schlägt in Langnau gleich mit 6:0 zu. Der FC Zürich bei Concordia Basel ebenfalls. Rapperswil-Jona macht in Frauenfeld mit einem 5:0 Sieg alles klar. Das sind die wichtigsten Resultate und Telegramme des Cups. 

Joseph Deiss:
Schweiz

Joseph Deiss: "Annan war ein Symbol für die Friedensförderung"

Alt Bundesrat Joseph Deiss hat mit grossen Emotionen auf den Tod von Kofi Annan reagiert. Er habe "einen Freund" verloren, der "eine Schwäche für die Schweiz" hatte. Für ihn sei der ehemalige Uno-Generalsekretär "ein Symbol für die Friedensförderung" gewesen.


Anzeige

Anzeige
Alt Bundesrat Ogi ist traurig und schockiert über Tod von Annan
Schweiz

Alt Bundesrat Ogi ist traurig und schockiert über Tod von Annan

"Ich bin schockiert und traurig über den Tod von Kofi Annan", erklärte der Alt Bundesrat Adolf Ogi am Samstag gegenüber der Agentur Keystone-SDA. Annan sei ein bescheidener Anti-Politiker gewesen.

Nicola Spirig siegt auch in Lausanne
Sport

Nicola Spirig siegt auch in Lausanne

Neun Tage nach dem Gewinn von EM-Gold in Glasgow feierte Nicola Spirig am Weltcup in Lausanne einen Heimsieg. Die Olympiasiegerin von 2012 und Rekord-Europameisterin zeigte im Rennen über die olympische Distanz eine Machtdemonstration.

Russland Präsident Putin an Hochzeitsfeier der österreichischen Aussenministerin
International

Russland Präsident Putin an Hochzeitsfeier der österreichischen Aussenministerin

Der 18.8.18 ist als Hochzeitstag leicht zu merken. Österreichs Aussenministerin Karin Kneissl wird dank des Streit um ihren prominenten Gast das Datum ohnehin nicht vergessen. Wladimir Putin kam mit Männerchor.

Schock für Adi Hütter: Titelverteidiger im Cup ausgeschieden
Sport

Schock für Adi Hütter: Titelverteidiger im Cup ausgeschieden

Für den ehemaligen YB-Trainer Adi Hütter hat die Saison mit Eintracht Frankfurt denkbar schlecht begonnen. Als erster Titelverteidiger seit 22 Jahren scheiterte die Mannschaft des Österreichers schon in der 1. Cup-Runde - mit 1:2 am Viertligisten Ulm.

500 Millionen Euro für Aufbau von Brücke in Genua
International

500 Millionen Euro für Aufbau von Brücke in Genua

Nach dem folgenschweren Einsturz der Morandi-Brücke in Genua hat der Betreiber Autostrade per l'Italia 500 Millionen Euro für den Wiederaufbau der Autobahnbrücke sowie für Hilfszahlungen an die Stadt Genua zugesagt.

Stein- und Flaschenwürfe bei Protest gegen Neonazi-Aufmarsch
International

Stein- und Flaschenwürfe bei Protest gegen Neonazi-Aufmarsch

Mehrere Tausend Menschen haben in Berlin gegen einen Aufmarsch von Neonazis anlässlich des Todestags des Hitler-Stellvertreters Rudolf Hess protestiert - stoppen konnten sie ihn aber nicht.

Merkel betont deutsch-russische Verantwortung bei Krisenlösung
International

Merkel betont deutsch-russische Verantwortung bei Krisenlösung

Die deutsche Kanzlerin Angela Merkel hat den russischen Präsidenten Wladimir Putin zu einem Arbeitsbesuch empfangen. Putin betonte, dass er der Zusammenarbeit mit Deutschland "grosse Bedeutung" beimesse.


Anzeige

Anzeige
Lea Sprunger ist weiter im Hoch
Sport

Lea Sprunger ist weiter im Hoch

Gut eine Woche nach ihrem Goldlauf an den Europameisterschaften in Berlin feierte Lea Sprunger auch im Rahmen der Diamond League einen tollen Erfolg. Die Westschweizerin setzte sich in Birmingham über 400 m Hürden in 54,86 Sekunden durch.

Türkischer Präsident Erdogan als AKP-Parteichef wiedergewählt
International

Türkischer Präsident Erdogan als AKP-Parteichef wiedergewählt

Der türkische Staatspräsident Recep Tayyip Erdogan ist auf dem Kongress seiner islamisch-konservativen AKP als Parteichef wiedergewählt worden. Das berichtete die staatliche Nachrichtenagentur Anadolu am Samstag.

Trauerfeier für Opfer des Brückeneinsturzes in Genua begonnen
International

Trauerfeier für Opfer des Brückeneinsturzes in Genua begonnen

In Genua hat die staatliche Trauerfeier für die Opfer des Brückeneinsturzes vom Dienstag begonnen. Im Beisein der Staats- und Regierungsspitzen begann die Zeremonie am Samstag in einer Messehalle in der norditalienischen Stadt.

Die Armee in Mexiko beschlagnahmt 50 Tonnen Crystal Meth!
International

Die Armee in Mexiko beschlagnahmt 50 Tonnen Crystal Meth!

In Mexiko hat die Armee eine Rekordmenge von 50 Tonnen der synthetischen Droge Crystal Meth beschlagnahmt. Marinesoldaten stellten die Drogen in fester und flüssiger Form bei der Durchsuchung illegaler Rauschgiftlabore und zwei geheimer Verkaufsräume in der Stadt Alcoyonqui im Bundesstaat Sinaloa sicher.

Der frühere Uno-Generalsekretär Kofi Annan ist 80-jährig gestorben
International

Der frühere Uno-Generalsekretär Kofi Annan ist 80-jährig gestorben

Der frühere Uno-Generalsekretär Kofi Annan ist tot. Annan starb am Samstag nach kurzer Krankheit im Alter von 80 Jahren, wie seine Stiftung in Genf mitteilte.

Auch heute 25 Jahre nach dem Brand - Die Diskussion um die Lücken auf Luzerner Kapellbrücke
Regional

Auch heute 25 Jahre nach dem Brand - Die Diskussion um die Lücken auf Luzerner Kapellbrücke

Heute vor 25 Jahren brannte in Luzern die Kapellbrücke. Die Holzbrücke wurde wieder aufgebaut, ein Teil der zerstörten Brückenbilder aber nie ersetzt. Diese Lücken entflammen noch heute die Gemüter.

Usain Bolt startet
Sport

Usain Bolt startet "Mission Profifussball" in Sydney

Jamaikas Sprint-Legende Usain Bolt versucht sich an einer Profikarriere als Fussballer in Australien. Am Samstag kam Weltrekordhalter über die 100 und 200 Meter nach einem 14-stündigen Flug aus Los Angeles in der australischen Metropole Sydney an. 


Anzeige

Anzeige
Pech in Sursee - Ambris Stürmer Zwerger fällt aus
Sport

Pech in Sursee - Ambris Stürmer Zwerger fällt aus

Ambri-Piotta muss bis auf Weiteres auf Stürmer Dominic Zwerger verzichten. 

Live Ländlerzmorge im Rahmen der URI18 - der grössten Urner Wirtschafts- und Erlebnismesse
Regional

Live Ländlerzmorge im Rahmen der URI18 - der grössten Urner Wirtschafts- und Erlebnismesse

Wir sind am 08. September 2018 mit unserem Ländlerzmorge live zu Gast bei der URI18 - der grössten Urner Wirtschafts- und Erlebnismesse. Von 07.00 - 10.00 Uhr senden wir direkt von der Messe. Dafür sind wir jetzt auf der Suche nach Urner Ländlerformationen, die Lust und Zeit haben am Ländlerzmorgen zu spielen.

Wir Schweizer zahlen für Fleisch europaweit die höchsten Preise
Schweiz

Wir Schweizer zahlen für Fleisch europaweit die höchsten Preise

Teures Grillvergnügen: Konsumenten in der Schweiz müssen für Plätzli und Steaks mit Abstand am tiefsten in die Tasche greifen. Fleisch kostet hierzulande fast das Zweieinhalbfache des EU-Durchschnittspreises.

Basels Captain Suchy fällt für unbestimmte Zeit aus
Sport

Basels Captain Suchy fällt für unbestimmte Zeit aus

Der FC Basel muss für unbestimmte Zeit auf die Dienste seines Captains Marek Suchy (30) verzichten. Der tschechische Innenverteidiger hat am letzten Sonntag beim 3:2-Sieg im Meisterschaftsspiel gegen Sion kurz vor dem Ende der ersten Halbzeit einen Teilriss der Achillessehne am linken Fuss erlitten.

SFV-Präsident Peter Gilliéron tritt kaum sofort zurück
Sport

SFV-Präsident Peter Gilliéron tritt kaum sofort zurück

Gemäss "Blick" bereitet SFV-Präsident Peter Gilliéron seinen Rücktritt vor. Allerdings dürfte der 65-jährige Berner Fürsprecher im Gegensatz zur Spekulation des Zürcher Boulevardmediums kaum bereits am kommenden Freitag aus dem Amt scheiden.

Ein Paar wird wegen verweigertem Handschlag in der Schweiz nicht eingebürgert
Schweiz

Ein Paar wird wegen verweigertem Handschlag in der Schweiz nicht eingebürgert

In Lausanne ist ein Paar, das beim Einbürgerungsgespräch Handschläge verweigert hat, nicht eingebürgert worden. In ihren Augen verletzt die Haltung der beiden Personen den Respekt vor der in der Verfassung verankerten Gleichstellung.

Trinkwasser in Sörenberg LU verunreinigt
Regional

Trinkwasser in Sörenberg LU verunreinigt

Die Menschen im Ortsteil Sörenberg der Entlebucher Gemeinde Flühli müssen derzeit ihr Trinkwasser abkochen. Grund ist eine leichte Verunreinigung des Wassers infolge einer technischen Störung.

Der Brückeneinsturz in Genua passierte womöglich durch Riss eines Tragseils
International

Der Brückeneinsturz in Genua passierte womöglich durch Riss eines Tragseils

Der Einsturz der Autobahnbrücke in Genua mit mindestens 38 Toten könnte nach Einschätzung eines Experten möglicherweise durch den Riss eines Tragseils verursacht worden sein. "Dies ist eine ernste Arbeitshypothese, aber nach drei Tagen ist es nur eine Hypothese", sagte der Professor für Stahlbetonbau an der Universität Genua, Antonio Brencich.


Anzeige

Anzeige
Das 80-jährige Lucerne Festival überlässt Jungen den Vortritt
Regional

Das 80-jährige Lucerne Festival überlässt Jungen den Vortritt

Noch vor der offiziellen Eröffnung hat am späten Freitagnachmittag ein Jugendorchester das erste Konzert des diesjährigen Lucerne Festivals gespielt. Das National Youth Wind Orchestra of Great Britain interpretierte Werke verschiedener englischer Komponisten.

Update: Erstmals seit dem Absturz ist eine Ju-52 wieder geflogen
Schweiz

Update: Erstmals seit dem Absturz ist eine Ju-52 wieder geflogen

Die Ju-52 ist am Freitag erstmals nach dem Absturz mit 20 Todesopfern wieder abgehoben. Einer der zwei geplanten Flüge musste jedoch wegen eines drohenden Gewitters abgesagt werden. Zehn Prozent der Passagiere haben gebuchte Flüge für die aktuelle Saison annulliert.