Regional


Anzeige
Anzeige
Auto stürzt im Entlebuch von schneebedeckter Strasse in Bachtobel
Regional

Auto stürzt im Entlebuch von schneebedeckter Strasse in Bachtobel

Auf der schneebedeckten Renggstrasse im Entlebuch hat sich am frühen Mittwochmorgen ein Unfall ereignet. Ein Auto kam von der Strasse ab und fiel in ein Bachbett. Der Lenker blieb unverletzt.

Renggbachgenossenschaft löst sich auf
Regional

Renggbachgenossenschaft löst sich auf

100 Jahre lang hat die Renggbachgenossenschaft dafür gesorgt, dass Gebiete in den Gemeinden Luzern, Horw, Kriens und Malters nicht überschwemmt werden. Weil nun der Kanton diese Schutzaufgabe übernimmt, löst sich die Genossenschaft Ende März 2020 auf.

VCS bekämpft oberirdischen Autobahnzubringer Halten
Regional

VCS bekämpft oberirdischen Autobahnzubringer Halten

Der VCS bekämpft die Pläne für eine neue Zubringerstrasse zum Autobahnanschluss Schindellegi vor Bundesgericht. Er verlangt einen Umweltverträglichkeitsbericht, bevor die Strasse im Detail geplant wird.

80 Guggenmusigen paradieren durch die Stadt
Regional

80 Guggenmusigen paradieren durch die Stadt

Mit dem Monstercorso der Guggenmusigen hat die Luzerner Fasnacht am Dienstagabend einen letzten Höhepunkt erreicht. 12'000 Personen säumten nach Angaben der Polizei die Umzugsroute.

Passantin in Cham auf Fussgängerstreifen angefahren
Regional

Passantin in Cham auf Fussgängerstreifen angefahren

Eine Passantin ist am Montagabend in Cham auf einem Fussgängerstreifen von einem Auto angefahren worden. Sie wurde verletzt und musste ins Spital gebracht werden.

Die Bilanz: Dichtes Gedränge an der Luzerner Fasnacht
Regional

Die Bilanz: Dichtes Gedränge an der Luzerner Fasnacht

Rund 18'000 Personen haben am Abend des Güdismontag bis nach Mitternacht in der Stadt Luzern Fasnacht gefeiert. Die Polizei berichtet von einer relativ friedlichen, aber intensiven Nacht.

Postauto im Glarnerland gerät ab der Spur und kollidiert mit Auto
Regional

Postauto im Glarnerland gerät ab der Spur und kollidiert mit Auto

In Bilten im Glarnerland sind am späten Montagabend ein Linienbus und ein Auto zusammengestossen. Dem Busfahrer war für einen Moment unwohl geworden.

Zehn Personen evakuiert nach Brand in Kellerabteil in Zug
Regional

Zehn Personen evakuiert nach Brand in Kellerabteil in Zug

Die Freiwillige Feuerwehr der Stadt Zug hat am Montagvormittag zehn Bewohner eines Mehrfamilienhauses evakuiert, nachdem im Keller ein Brand ausgebrochen war. Verletzt wurde niemand.

Einbruch in sieben Räume in Niederurnen
Regional

Einbruch in sieben Räume in Niederurnen

In einem Industriegebäude in Niederurnen ist in der Nacht auf heute Montag in sieben Hobbyräumlichkeiten eingebrochen worden. Der Sachschaden beläuft sich auf mehrere tausend Franken.

Freispruch aufgehoben: Kantonsgericht verurteilt Ex-Sportamtleiter
Regional

Freispruch aufgehoben: Kantonsgericht verurteilt Ex-Sportamtleiter

Das Kantonsgericht Schwyz hat den ehemaligen Leiter des Schwyzer Sportamts der ungetreuen Amtsführung schuldig gesprochen. Damit hebt es den erstinstanzlichen Freispruch auf.

Zwei Personen an Luzerner Fasnacht verletzt
Regional

Zwei Personen an Luzerner Fasnacht verletzt

Die Fasnacht hat am Samstag im Kanton Luzern erneut tausende Personen auf die Strassen gelockt. In Luzern und in Sursee wurden zwei Personen bei Auseinandersetzungen verletzt, zu grösseren Ereignissen kam es aber nicht.

Premiere für fasnächtliche Sprücheklopfer in der Stadt Luzern
Regional

Premiere für fasnächtliche Sprücheklopfer in der Stadt Luzern

Während die Basler Schnitzelbangg-Gsellschaft BSG heuer ihr 100-jähriges Bestehen feiert, haben Fasnächtler in der Stadt Luzern erstmals eine "Värsli-Brönzlete" organisiert. Zehn Gruppen scherzten am "Komisch Friitig" über Fussball, Greta Thunberg und die Kirche.

Heimatschutz wehrt sich gegen Bauprojekte in der Rotschuo-Bucht
Regional

Heimatschutz wehrt sich gegen Bauprojekte in der Rotschuo-Bucht

Die Rotschuo-Bucht in Gersau könnte landschaftlich durch grössere Gebäude nachhaltig beeinträchtigt werden. Dies befürchtet der Heimatschutz, der deswegen gegen den vom Bezirk Gersau genehmigten Gestaltungsplan beim Schwyzer Regierungsrat Beschwerde eingereicht hat.

Regional

"Es ist eine Grauzone!" Phänomen Fasnacht: Warum gehen wir eigentlich hin?

Bei vielen ist die Fasnacht das erste, was im Kalender markiert wird. Jahr für Jahr strömen die Massen ins bunte Konfetti-Treiben, schminken und verkleiden sich, feiern mit Freunden und wildfremden Menschen zugleich. Warum tun wir das? Spät abends in Stans gibt es erstaunliche Antworten.

Spital Einsiedeln wird neu von Ameos betrieben
Regional

Spital Einsiedeln wird neu von Ameos betrieben

Das Spital Einsiedeln wird neu von der Ameos-Gruppe betrieben. Die bisherige Betreiberin, eine Stiftung, hofft, dass damit das von finanziellen Problemen geplagte Regionalspital in eine sichere Zukunft geführt werden kann.

Schwyzer Polizei nimmt sechs Automobilisten Führerausweis ab
Regional

Schwyzer Polizei nimmt sechs Automobilisten Führerausweis ab

Die Kantonspolizei Schwyz hat am Schmutzigen Donnerstag sechs Personen den Fahrausweis abgenommen, weil sie unter Drogen- oder Alkoholeinfluss gefahren sind. Die fünf Männer und die Frau müssen sich vor der Staatsanwaltschaft verantworten.

Das ist die Fasnacht 2020: Die Highlights laufend aus allen Teilen der Zentralschweiz
Regional

Das ist die Fasnacht 2020: Die Highlights laufend aus allen Teilen der Zentralschweiz

Der Schmudo ist dieses Jahr weniger der erste Fasnachtstag, um den (fast nicht vorhandenen) Winter zu vertreiben als viel mehr Kaiser-Tag mit Prachtswetter um den Fasnachtsbeginn zu feiern. Hier zeigen wir die Highlights in Bild und Video aus Luzern, Zug, Brunnen, Stans und und und.

Garage in Rothenburg abgebrannt
Regional

Garage in Rothenburg abgebrannt

Eine an ein Bauernhaus angebaute Garage ist am Donnerstagabend in Rothenburg abgebrannt. Die Feuerwehr konnte verhindern, dass die Flammen auf das Wohnhaus übergriffen. Verletzt wurde niemand.

Provisorischer Busknoten in Ebikon geht im Dezember in Betrieb
Regional

Provisorischer Busknoten in Ebikon geht im Dezember in Betrieb

Der provisorische Busknoten beim Bahnhof Ebikon kann zum Fahrplanwechsel im Dezember den Betrieb aufnehmen. Eine Einsprecherin hat ihre Beschwerde gegen das Projekt nicht weitergezogen, wie der Kanton am Freitag mitteilte.

Alkoholisierter Lenker fährt in Schattdorf einen Zaun um
Regional

Alkoholisierter Lenker fährt in Schattdorf einen Zaun um

60'000 Franken Sachschaden angerichtet hat ein alkoholisierter Lieferwagenfahrer, der am frühen Freitagmorgen in Schattdorf einen Zaun rammte, dabei das Nummernschild verlor und nach Hause fuhr. Er wurde zur Kontrolle ins Spital gebracht.

Urknall läutet die Fasnachtszeit im Lande ein
Regional

Urknall läutet die Fasnachtszeit im Lande ein

Mit einem Knall im Dunkeln hat heute am Schmudo pünktlich um 5 Uhr in Luzern die Fasnacht ihren Anfang genommen. Zum farbenfrohen Volksfest versammelten sich tausende Maskierte und Musikanten beim Seebecken. Die Polizei schätzt, dass 13000 am Morgen zugegen waren, 2000 weniger als letztes Jahr. Am Fritschi-Umzug waren 30000 dabei, 8000 weniger als im Vorjahr.

Feuerwehrmann verletzt sich bei Löscharbeiten in Hasle LU
Regional

Feuerwehrmann verletzt sich bei Löscharbeiten in Hasle LU

Bei Löscharbeiten eines Hausbrandes im luzernischen Hasle heute Mittag ein Feuerwehrmann verletzt worden. Die Ambulanz brachte ihn ins Spital. Am Haus entstand zudem beträchtlicher Sachschaden.

Einschulungsstichtag in Schwyz soll um zwei Monate verlegt werden
Regional

Einschulungsstichtag in Schwyz soll um zwei Monate verlegt werden

Kinder im Kanton Schwyz sollen älter sein, wenn sie die obligatorische Schulzeit beginnen. Der Regierungsrat schlägt vor, den Stichtag zur Einschulung um zwei Monate vorzuverschieben. Er setzt damit eine Motion der SVP um.

Planung für Neubau von Asylunterkunft in Küssnacht SZ sistiert
Regional

Planung für Neubau von Asylunterkunft in Küssnacht SZ sistiert

Der Ersatzneubau der Asylunterkunft Luterbach in Küssnacht ist sistiert. Der Bezirk hat einen Planungskredit für das Vorhaben von der Traktandenliste der Bezirksgemeinde im April gestrichen. Er prüft andere Lösungen.

Fussgänger in Baar von Auto angefahren
Regional

Fussgänger in Baar von Auto angefahren

Ein 44-jähriger Mann ist am Donnerstagmittag auf einem Fussgängerstreifen in Baar von einem 75-jährigen Autolenker angefahren worden. Die Ambulanz brachte ihn mit Beinverletzungen ins Spital.

Breaking News: Mehrere Verkehrsunfälle auf Autobahn A4 Rotkreuz-Küssnacht
Regional

Breaking News: Mehrere Verkehrsunfälle auf Autobahn A4 Rotkreuz-Küssnacht

Mehrere Verkehrsunfälle auf der Autobahn A4, zwischen Rotkreuz und Küssnacht sowie in der Gegenrichtung. Zwischen Rotkreuz und Küssnacht ist der Überholstreifen aktuell gesperrt. Update folgt.

16-jähriger Zuger auf Strolchenfahrt im Kanton Luzern unterwegs
Regional

16-jähriger Zuger auf Strolchenfahrt im Kanton Luzern unterwegs

Weil das Licht nicht korrekt eingeschaltet war, hat am Dienstagabend in Gettnau ein Auto die Aufmerksamkeit der Luzerner Polizei auf sich gezogen. Die Polizisten stoppten das Auto. An dessen Steuer sass ein 16 Jahre alter Jugendlicher aus dem Kanton Zug, der mit zwei gleichaltrigen Freunden unterwegs war.

Hochhaus beim Bahnhof Sursee geplant
Regional

Hochhaus beim Bahnhof Sursee geplant

Bis Ende 2023 soll beim Bahnhof Sursee eine neue Wohn- und Arbeitsüberbauung realisiert werden. Vorgesehen sind auf dem sogenannten Therma-Areal ein 63 Meter hohes Hochhaus und ein 25 Meter hoher Längsbau.

Gemeinden können Hochwasserbau-Kosten auf Kanton Luzern abwälzen
Regional

Gemeinden können Hochwasserbau-Kosten auf Kanton Luzern abwälzen

Malters, Sursee und Oberkirch müssen nicht an zwei Hochwasserschutzprojekte bezahlen. Nach Beschwerden vor Gericht gegen den Kostenteiler des Kantons profitieren sie nun von einer Gesetzesänderung.

Obwaldner Regierung will Oberstufen-Lektionen nicht umverteilen
Regional

Obwaldner Regierung will Oberstufen-Lektionen nicht umverteilen

An der Anzahl Lektionen in der Obwaldner Orientierungsstufe soll sich vorerst nichts ändern. Der Regierungsrat empfiehlt eine Motion zur Ablehnung, die mit einer Umverteilung die jüngeren Schülerinnen und Schüler entlasten will.

Schwyzer Rechnung schliesst 133 Millionen besser ab als geplant
Regional

Schwyzer Rechnung schliesst 133 Millionen besser ab als geplant

Weil der Kanton Schwyz im vergangenen Jahr mehr einnahm und weniger ausgab als geplant, steht bei der Staatsrechnung unter dem Strich ein satter Überschuss statt ein Minus. Das Finanzdepartement sieht daher Potenzial für weitere Steuersenkungen.

Obwaldner Regierungsrat gegen 5G-Moratorium
Regional

Obwaldner Regierungsrat gegen 5G-Moratorium

Im Kanton Obwalden sollen Mobilfunkantennen der neusten Generation betrieben werden können. Der Regierungsrat lehnt ein Moratorium für 5G-Sendeanlagen ab, weil ein solches dem Bundesrecht widerspreche.

Glarus ahndet mehr Übertretungen mit Ordnungsbussen
Regional

Glarus ahndet mehr Übertretungen mit Ordnungsbussen

Im Glarnerland ist der Anwendungsbereich von Ordnungsbussen, welche Strafverfahren ersetzen, erweitert worden. Mehreinnahmen erwartet die Regierung dadurch nicht unbedingt.

Luzerner Kriminalgericht schickt Verkehrssünder ins Gefängnis
Regional

Luzerner Kriminalgericht schickt Verkehrssünder ins Gefängnis

Verkehrsdelikte am Laufmeter, Missachtung des Feuerungsverbots und mangelnder Respekt gegenüber der Polizei: Das Kriminalgericht Luzern hat einen 26-jährigen Mann für sein deliktisches Verhalten zu einer mehrjährigen Freiheitsstrafe verurteilt.

Stadtrat Kriens sieht kaum Chance für Öki-Hof-Standort Grüt
Regional

Stadtrat Kriens sieht kaum Chance für Öki-Hof-Standort Grüt

Der Vorschlag der Krienser FDP, den Öki-Hof von der Technikumstrasse auf die Waldfläche Grüt zu verlegen, ist nach Einschätzung des Stadtrats kaum umsetzbar. Die Stadtregierung empfiehlt deswegen dem Einwohnerrat, die Volksinitiative abzulehnen.

Chauffeur lässt umgekippten Lieferwagen auf der Strasse liegen
Regional

Chauffeur lässt umgekippten Lieferwagen auf der Strasse liegen

Ein Lieferwagen ist bei Kriens-Obernau gegen eine Mauer gefahren und gekippt. Der unbekannte Chauffeur machte sich aus dem Staub und ist flüchtig.

Obwaldner Kantonalbank hat 2019 dank gutem Börsenjahr mehr verdient
Regional

Obwaldner Kantonalbank hat 2019 dank gutem Börsenjahr mehr verdient

Die Obwaldner Kantonalbank (OKB) hat 2019 mehr verdient. Das Zinsengeschäft als klar wichtigster Ertragspfeiler entwickelte sich auch dank der Weitergabe der Negativzinsen leicht positiv, die gute Entwicklung an den Finanzmärkten führte zu hohen Bewertungserfolgen.

Initiative zur Stärkung der Musikschulen im Kanton Schwyz
Regional

Initiative zur Stärkung der Musikschulen im Kanton Schwyz

Im Kanton Schwyz sollen die kommunalen Musikschule vereinheitlicht werden. Dies verlangt eine Volksinitiative. Ziel ist es, dass alle Kinder im Kanton Zugang zu einem gleichwertigen Unterrichtsangebot erhalten.

Beim Milchverarbeiter Hochdorf geht fast der ganze Verwaltungsrat
Regional

Beim Milchverarbeiter Hochdorf geht fast der ganze Verwaltungsrat

Beim angeschlagenen Milchverarbeiter Hochdorf nimmt praktisch der ganze Verwaltungsrat den Hut. Vier von fünf Verwaltungsräten werden sich an der kommenden Generalversammlung vom 17. April nicht mehr zur Wiederwahl stellen.

Junger Automobilist fährt bei Mehlsecken in einen Baum
Regional

Junger Automobilist fährt bei Mehlsecken in einen Baum

Ein junger Mann ist am Montagabend bei Mehlsecken mit einem Auto frontal gegen einen Baum gefahren. Er wurde beim Unfall verletzt und wurde von einem Rettungshelikopter in ein Spital gebracht.

Velofahrer in Sursee frontal von Auto angefahren
Regional

Velofahrer in Sursee frontal von Auto angefahren

Ein Velofahrer ist am Montagabend in Sursee frontal von einem entgegenkommenden Auto angefahren worden. Der 53-Jährige wurde dabei gegen die Windschutzscheibe geschleudert. Er wurde mit diversen Verletzungen in ein Spital eingeliefert.

Luzerner Regierung setzt sich für Hebammen-App ein
Regional

Luzerner Regierung setzt sich für Hebammen-App ein

Eine App, die Frauen mit Neugeborenen Zugang zur Betreuung durch Hebammen garantieren soll, stösst bei der Luzerner Kantonsregierung auf offene Ohren. Sie möchte das Projekt "Hebamme Zentralschweiz" mitfinanzieren können und will dafür das Gesetz anpassen.

Luzern soll neuer Universitätsvereinbarung beitreten
Regional

Luzern soll neuer Universitätsvereinbarung beitreten

Mit der Interkantonalen Universitätsvereinbarung (IUV) beteiligen sich die Kantone an den Kosten der universitären Ausbildung. Die Luzerner Regierung beantragt dem Parlament, der totalrevidierten IUV beizutreten.

Luzerner Regierung will breitgefächerten Gleichstellungsbericht
Regional

Luzerner Regierung will breitgefächerten Gleichstellungsbericht

Die Diskriminierung und Gleichberechtigung von LGBTI-Personen im Kanton Luzern erhält neue Aufmerksamkeit. Der Regierungsrat möchte einen Gleichstellungsbericht in Auftrag geben, der auch diese Menschen miteinbezieht. Er will dafür 85'000 Franken bereitstellen.

Vermisste Frau aus dem Aargau tot in Pfaffnau LU aufgefunden
Regional

Vermisste Frau aus dem Aargau tot in Pfaffnau LU aufgefunden

Eine seit Ende Dezember vermisste 64-jährige Frau aus Strengelbach AG ist am Sonntag in Pfaffnau LU tot aufgefunden worden. Hinweise auf ein Verbrechen liegen gemäss Polizeiangaben nicht vor.

Im Rückwärtsgang auf A2: Autotransporter wollen Kontrolle entkommen
Regional

Im Rückwärtsgang auf A2: Autotransporter wollen Kontrolle entkommen

Drei Autotransporter sind am Samstag im Rückwärtsgang rund 300 Meter über die Gotthard-Autobahn gefahren. Die Polizei fand kurze Zeit später heraus, weshalb: Sie wollten einer Kontrolle entkommen, da ihre Fahrzeuge technische Mängel aufwiesen.

Rampe für Luzerner Biber beim Kleinwasserkraftwerk am Mühlenplatz
Regional

Rampe für Luzerner Biber beim Kleinwasserkraftwerk am Mühlenplatz

Nach der Fischtreppe folgt die Biberrampe: Beim Kleinwasserkraftwerk Mühlenplatz in Luzern wird eine Holzrampe für Biber gebaut, damit diese künftig das Reusswehr und das Kraftwerk auf ihrer Wanderung flussaufwärts überwinden können.

Obwalden richtet Regionalpolitik auf Digitalisierung aus
Regional

Obwalden richtet Regionalpolitik auf Digitalisierung aus

Im Kanton Obwalden kann die öffentliche Hand zur wirtschaftlichen Stärkung des Berggebietes von 2020 bis 2023 À-fonds-perdu-Beiträge von 1,6 Millionen Franken und Darlehen von 16 Millionen Franken sprechen. Im Fokus stehen soll dabei die Digitalisierung.

Autorennen durch Luzern: Polizei stoppt mutmassliche Raser
Regional

Autorennen durch Luzern: Polizei stoppt mutmassliche Raser

Zwei Männer haben sich in der Nacht auf Samstag ein Autorennen durch die Stadt Luzern geliefert. Nach einer kurzen Verfolgungsjagd konnte die Polizei die beiden stoppen und festnehmen. Einer Lenker war alkoholisiert.

Kein unterirdisches Parkhaus am  Pilatusplatz in Luzern
Regional

Kein unterirdisches Parkhaus am  Pilatusplatz in Luzern

Bei der Erneuerung des Pilatusplatzes in der Stadt Luzern soll kein unterirdisches Parkhaus die wegfallenden Parkplätze kompensieren. Das Tiefbauamt empfiehlt, darauf zu verzichten. Der Stadtrat solle aber auf eine neue Verkehrsführung setzen.

Knabe auf Piste in Andermatt von zwei Skifahrern angefahren
Regional

Knabe auf Piste in Andermatt von zwei Skifahrern angefahren

Ein siebenjähriger Knabe hat sich auf der Piste in Andermatt leicht verletzt, als er stürze und in der Folge zwei Skifahrer mit ihm kollidierten. Die Rega brachte ihn ins Spital, das er aber gleichentags wieder verlassen konnte.

Kanton Uri und Gemeinde wollen Aufgaben neu aufteilen
Regional

Kanton Uri und Gemeinde wollen Aufgaben neu aufteilen

Der Kanton Uri und die Gemeinden wollen gewisse Aufgaben neu aufteilen. Während der Kanton etwa den Zivilschutz vollständig übernimmt, sind die Gemeinden künftig für Pflegerestkosten und Schülerpauschalen zuständig. Der Kanton würde um 4,7 Millionen Franken entlastet.

Alkoholisierter Lieferwagenlenker in Pfäffikon gestoppt
Regional

Alkoholisierter Lieferwagenlenker in Pfäffikon gestoppt

Im wahrsten Sinne des Wortes zu viel geladen hatte ein Lieferwagenlenker, den die Polizei am Freitag in Pfäffikon aus dem Verkehr zog. Der Mann war alkoholisiert am Steuer und bei seinem Fahrzeug wurde die Nutzlast um 100 Prozent überschritten.

Urner Regierung mit Gegenvorschlag zu Familienzulagen-Initiative
Regional

Urner Regierung mit Gegenvorschlag zu Familienzulagen-Initiative

Die Urner Regierung will Familien finanziell stärker unterstützen. Die Initiative für "angemessene Familienzulagen" lehnt sie zwar ab, präsentiert aber einen Gegenvorschlag. Darin bleibt die Erhöhung der Beiträge enthalten.

Kanton Luzern akzeptiert Kantonsgerichtsurteil zu Pflegetaxe
Regional

Kanton Luzern akzeptiert Kantonsgerichtsurteil zu Pflegetaxe

Der Luzerner Regierungsrat anerkennt, dass er die Ergänzungsleistungen von Heimbewohnern zu stark begrenzt. Er akzeptiert ein Urteil des Kantonsgerichts, dass ihn deswegen gerügt hatte, und will die Taxgrenze erhöhen. Zahlen werden die Gemeinden.

Nach Pflegeheim-beschwerde will Nidwalden Finanzierung neu regeln
Regional

Nach Pflegeheim-beschwerde will Nidwalden Finanzierung neu regeln

Nach einem Rechtsstreit mit Nidwaldner Pflegeheimen wegen der stationären Pflegetaxe passt der Regierungsrat das Gesetz an. Statt einer Normtaxe soll künftig eine Mischtaxe zur Anwendung kommen, um die Restfinanzierung der Pflegeleistungen klarer abzubilden.

Junge SVP Luzern übergibt Unterschriften für Antistau-Initiative
Regional

Junge SVP Luzern übergibt Unterschriften für Antistau-Initiative

Die Junge SVP des Kantons Luzern hat am Freitag die Unterschriften für die kantonale Antistau-Initiative eingereicht. Mit dem Volksbegehren wollen die Initianten den Abbau von Kapazitäten auf der Strasse verhindern.

Unterstützung für Verbundlösung als Zukunft des Obwaldner Spitals
Regional

Unterstützung für Verbundlösung als Zukunft des Obwaldner Spitals

Die Zukunft des finanziell angeschlagenen Kantonsspitals Obwalden dürfte in einer überkantonalen Versorgungsregion liegen. Eine solche Lösung hat im Kanton Rückendeckung.

Güterzug erfasst Lieferwagen in Emmenbrücke
Regional

Güterzug erfasst Lieferwagen in Emmenbrücke

Ein Güterzug ist in Emmenbrücke in einen Lieferwagen gefahren, der zu nahe am Gleis parkiert hatte. Der Zug zog das Fahrzeug einige Meter mit, verletzt wurde niemand. Der Sachschaden beträgt rund 40'000 Franken.

Zentralschweizer Spitäler wollen Rettungsdienste weiter optimieren
Regional

Zentralschweizer Spitäler wollen Rettungsdienste weiter optimieren

Die Kantonsspitäler Luzern, Nidwalden, Obwalden und Uri verlängern das 2018 gestartete Pilotprojekt eines gemeinsamen Pools der Rettungsdienste. Diese leisten dank der Verbundlösung schnellere und mehr Einsätze. Weitere Optimierungen seien aber möglich.

Liliane Kistler neue Vorsteherin von Schwyzer Amt für Justizvollzug
Regional

Liliane Kistler neue Vorsteherin von Schwyzer Amt für Justizvollzug

Liliane Kistler ist neue Vorsteherin des Amts für Justizvollzug im Kanton Schwyz. Der Regierungsrat hat die 51-jährige Juristin als Nachfolgerin von Jacqueline Wilson ernannt, die im November nach nur einem Jahr im Amt zurückgetreten war.

Abgelenkt am Steuer: Autofahrer rammt Holzzaun in Oberägeri
Regional

Abgelenkt am Steuer: Autofahrer rammt Holzzaun in Oberägeri

Ein 45-jähriger Autofahrer ist heute Mittag in einer Kurve in Oberägeri von der Strasse abgekommen und in einen Holzzaun geprallt. Der Lenker blieb unverletzt.

Schneewanderer sichtet bei Einsiedeln vermutlich einen Wolf
Regional

Schneewanderer sichtet bei Einsiedeln vermutlich einen Wolf

Ein Schneewanderer hat am Dienstag im Gebiet Unter Tries/Grosser Runs/Gross im Bezirk Einsiedeln vermutlich einen Wolf gesichtet. Das Amt für Natur, Jagd und Fischerei löste deswegen präventiv den Herdenschutzalarm aus.

Gemeinde Ebikon kauft Löwen-Areal für 2,6 Millionen Franken
Regional

Gemeinde Ebikon kauft Löwen-Areal für 2,6 Millionen Franken

Nach langen Verhandlungen mit der Besitzerin des Löwen-Areals im Zentrum der Gemeinde Ebikon, der Baloise Immobilien Management AG, hat der Gemeinderat nun den Kaufvertrag unterschrieben. Die beiden Partner einigten sich auf einen Preis von 2,6 Millionen Franken.

Nidwaldner Landrat macht Weg frei für kleine Pokerturniere
Regional

Nidwaldner Landrat macht Weg frei für kleine Pokerturniere

Der Nidwaldner Landrat hat in seiner Sitzung vom Mittwoch den Weg frei gemacht, damit künftig kleinere Pokerturniere legal sind. Im Rahmen der Revision des Geldspielgesetzes stimmte er zudem dem Beitritt zum Geldspielkonkordat und zur interkantonalen Vereinbarung zu.

Nidwaldner Landrat macht bei Ausbau der Seelisbergstrasse nicht mit
Regional

Nidwaldner Landrat macht bei Ausbau der Seelisbergstrasse nicht mit

Der Hochwasserschutz der Seelisbergstrasse fällt ins Wasser. Der Nidwaldner Landrat hat es am Mittwoch abgelehnt, die Verbindung zwischen Emmetten NW und Seelisberg UR auszubauen. Er lehnte einen Kreditantrag der Regierung ab.

Die Cryptoleaks aus Zug: Schaden, Folgen und Prognose
Regional

Die Cryptoleaks aus Zug: Schaden, Folgen und Prognose

Gestern geriet mit den "Cryptoleaks" die Schweiz in ein peinliches Licht. CIA und BND haben mit Geräten der Zuger Crypto AG jahrzehntelang andere Staaten ausspioniert. Ob es dadurch einen Reputationsschaden für die Schweiz gibt, welches die Folgen sein werden und wie eine mögliche Prognose aussehen könnte, erzählt Jan Atteslander, Leiter Aussenwirtschaftspolitik bei Economiesuisse, im Interview.

Weitere Schadstoffmessungen an Krienser Schule notwendig
Regional

Weitere Schadstoffmessungen an Krienser Schule notwendig

Nachdem zwei Schulzimmer im Krienser Schulhaus Roggern 1 im Januar wegen Schadstoffbelastung geschlossen werden mussten, haben Experten im Kindergarten Bosmatt noch Spuren von Lösungsmitteln in der Luft festgestellt. Der Stadtrat ordnete weitere Messungen an.

Autofahrerin landet in Rickenbach im Wald und verletzt sich leicht
Regional

Autofahrerin landet in Rickenbach im Wald und verletzt sich leicht

Ein Auto ist in der Nacht auf Mittwoch in Rickenbach von der schneebedeckten Strasse abgekommen und rund 20 Meter einen Abhang im Wald hinuntergerutscht. Die Lenkerin verletzte sich dabei leicht.

Luzerner Grüne verzichten auf Kampf gegen längere Öffnungszeiten
Regional

Luzerner Grüne verzichten auf Kampf gegen längere Öffnungszeiten

Der Weg ist frei für eine Lockerung des strengen Regimes bei den Ladenschlusszeiten im Kanton Luzern. Die Grünen verzichten darauf, das Referendum gegen die Änderung des Ruhe- und Ladenschlussgesetzes zu ergreifen.

Sturm
Regional

Sturm "Sabine" sorgt in Nidwalden für Waldbrand und Stromausfall

Der Wintersturm "Sabine" hat in der Nacht auf Dienstag in Nidwalden für einen Glimmbrand und für Stromunterbrüche gesorgt. In Sarnen sank ein Motorboot nachdem der Sturm einen Teil eines Bootsstegs abgerissen hatte.

Glarus sichert sich Bundesbeiträge von 28 Millionen Franken
Regional

Glarus sichert sich Bundesbeiträge von 28 Millionen Franken

Der Kanton Glarus ist mit dem Bund sieben Programmvereinbarungen eingegangen, welche die Umwelt betreffen. Dadurch sicherte sich das Glarnerland Bundesbeiträge von total knapp 28 Millionen Franken bis zum Jahr 2024.

Neue Solaranlage in Perlen produziert Strom für über 2000 Haushalte
Regional

Neue Solaranlage in Perlen produziert Strom für über 2000 Haushalte

Auf dem Dach eines Logistikzentrums in Perlen LU produziert ein neues Photovoltaikwerk Strom für über 2000 Haushalte. Laut den Betreibern ist die am Dienstag eingeweihte Solaranlage die grösste auf einem einzelnen Dach schweizweit.

Sturm
Regional

Sturm "Sabine" sorgt in Nidwalden für Waldbrand und Stromausfall

Der Wintersturm "Sabine" hat in der Nacht auf Dienstag in Nidwalden für einen Glimmbrand und für Stromunterbrüche gesorgt. In Sarnen sank ein Motorboot, nachdem der Sturm einen Teil eines Bootsstegs abgerissen hatte.

Gemeindeversammlung genehmigt Rückzonung dreier Parzellen in Büron
Regional

Gemeindeversammlung genehmigt Rückzonung dreier Parzellen in Büron

Die Gemeindeversammlung von Büron hat am Montagabend der Rückzonung von über 22'000 Quadratmeter Bauland in die Landwirtschaftszone zugestimmt. Sie wies Einsprachen gegen die Umwandlung von drei Parzellen ab.

Grünen-Präsident Maurus Frey kündigt Rücktritt an
Regional

Grünen-Präsident Maurus Frey kündigt Rücktritt an

Maurus Frey, Präsident der Grünen des Kantons Luzern, tritt nach den kommunalen Wahlen im März zurück. Eine Findungskommission sucht derzeit einen Nachfolger oder eine Nachfolgerin, die im Frühsommer gewählt werden soll. Dies teilte die Partei am Montagabend mit.

Sabine Live: Stromausfall und Feuer in Uri - Grossbrand in Bauma - Dach abgedeckt in Neuheim 
Regional

Sabine Live: Stromausfall und Feuer in Uri - Grossbrand in Bauma - Dach abgedeckt in Neuheim 

Der Stromunterbruch vom Montagmittag im Kanton Uri und in Teilen der Kantone Schwyz und Zug ist behoben. Grund war der Ausfall der Höchstspannungsleitung von Plattischachen nach Göschenen UR wegen des Sturms. Gesperrt war deswegen temporär auch der Gotthardtunnel.

Grossbrand: Sturmböen fachen Flammen in Zürcher Weiler an
Regional

Grossbrand: Sturmböen fachen Flammen in Zürcher Weiler an

Der Weiler Unterer Wolfsberg im zürcherischen Bauma ist heute Montagmorgen bei einem Grossbrand komplett zerstört worden. Sturmböen hatten das Feuer stark angefacht. Sieben Menschen verloren das Obdach, ein Dutzend Tiere starben.

Auto landet nach spektakulärem Unfall bei Hergiswil auf dem Dach
Regional

Auto landet nach spektakulärem Unfall bei Hergiswil auf dem Dach

Eine Autofahrerin hat heute Mittag in der überdachten Galerie auf der A2 bei Hergiswil den rechtsseitigen Spurteiler touchiert, worauf das Fahrzeug abhob und auf dem Dach landete. Die 63-Jährige wurde mit unbekannten Verletzungen ins Spital gebracht.

Vermisster Mann in Zürich tot aufgefunden
Regional

Vermisster Mann in Zürich tot aufgefunden

Ein seit Juni 2019 in der Stadt Zürich vermisst gemeldeter Mann ist am Sonntag im Kreis 7 tot aufgefunden worden. Die Umstände seines Todes sind unklar.

Regional

"Sabine" bläst in Glarus einen Baucontainer um

Das Sturmtief "Sabine" hat am Montag im Glarner Hauptort Glarus einen Baucontainer gekippt. Der Container sei später wieder aufgerichtet und gesichert worden, meldete die Kantonspolizei.

Trümmerfeld nach Hof-Grossbrand in Bauma ZH
Regional

Trümmerfeld nach Hof-Grossbrand in Bauma ZH

Orkantief "Sabine" hat heute Montagmorgen in der Schweiz viel Wirbel verursacht. In Bauma ZH brannten fünf landwirtschaftliche Gebäude nieder. Das Feuer griff durch den Sturm ausserdem auch noch auf einen Wald über.

Der
Regional

Der "Nachtfünfliber" im Zürcher öV fällt

Der Zuschlag für das Nachtnetz im Zürcher Verkehrsverbund (ZVV) wird abgeschafft. Das hat der Kantonsrat am Montag bei der Festlegung der ZVV-Strategie für die Jahre 2022 bis 2025 beschlossen.

Talkessel Schwyz und der Raum Arth waren ohne Strom
Regional

Talkessel Schwyz und der Raum Arth waren ohne Strom

Der Talkessel Schwyz und der Raum Arth waren heute von einem Stromausfall betroffen. Dies teilte die Schwyzer Kantonspolizei auf Twitter mit. Die Ursache war zuerst unbekannt.

Zwei Verletzte und hoher Sachschaden nach Unfall auf Seetalplatz
Regional

Zwei Verletzte und hoher Sachschaden nach Unfall auf Seetalplatz

Bei einer Kollision mit fünf involvierten Autos auf dem Seetalplatz in Emmenbrücke sind zwei Personen leicht verletzt worden. Der Sachschaden beläuft sich auf 75'000 Franken.

Festival Strings Lucerne sagen Asien-Tournee wegen Coronavirus ab
Regional

Festival Strings Lucerne sagen Asien-Tournee wegen Coronavirus ab

Wegen der Infektionswelle mit dem Coronavirus in Festlandchina und den umliegenden Ländern haben die Festival Strings Lucerne ihre Asien-Tournee abgesagt. Die Konzerttournee mit der Star-Geigerin Midori hätte im März durch mehrere ostasiatischen Länder führen sollen.

Luzerner Kantonsgericht hebt Abbruchbewilligung für Hotel auf
Regional

Luzerner Kantonsgericht hebt Abbruchbewilligung für Hotel auf

Das Luzerner Kantonsgericht hat eine von der Stadtluzerner Baudirektion erteilte Abbruchbewilligung für ein Hotel an der Zürichstrasse in der Stadt Luzern aufgehoben. Es heisst eine entsprechende Beschwerde von benachbarten Grundeigentümern und Anwohner gut.

Die Gemeinde Ingenbohl wird nicht auf Brunnen umgetauft
Regional

Die Gemeinde Ingenbohl wird nicht auf Brunnen umgetauft

Die Gemeinde Ingenbohl heisst weiterhin Ingenbohl und übernimmt nicht den Namen ihres bekannteren und gewichtigeren Ortsteils Brunnen. Die Stimmberechtigten haben einen Namenswechsel mit einem Nein-Stimmenanteil von 60 Prozent abgelehnt.

Obwaldner Stimmvolk wählt Kantonsgerichts-präsidenten ab
Regional

Obwaldner Stimmvolk wählt Kantonsgerichts-präsidenten ab

Der Obwaldner Kantonsgerichtspräsident Roland Infanger ist seinen Posten nach sieben Jahren im Amt wieder los. Das Stimmvolk hat am Sonntag Andrea Imfeld-Gasser knapp als neue Kantonsgerichtspräsidentin gewählt.

Stadtluzerner Stimmvolk lässt Metro-Idee sterben
Regional

Stadtluzerner Stimmvolk lässt Metro-Idee sterben

Die Idee einer Metro in der Stadt Luzern ist vom Tisch. Das Stadtluzerner Stimmvolk hat am Sonntag die "Metro-Initiative" deutlich abgelehnt.

Alpnach bewilligt neuen Kindergarten im zweiten Anlauf
Regional

Alpnach bewilligt neuen Kindergarten im zweiten Anlauf

Das Alpnacher Stimmvolk hat im zweiten Anlauf den Bau eines neuen Kindergartens bewilligt. Es sagte Ja zum 4,87-Millionen-Franken-Kredit und Ja auch zu einer Photovoltaikanlage auf dem Dach des Neubaus für 1,9 Millionen Franken.

Arth SZ schafft Gemeindeschreiber-Wahl an der Urne ab
Regional

Arth SZ schafft Gemeindeschreiber-Wahl an der Urne ab

In der Schwyzer Gemeinde Arth wird der Gemeindeschreiber oder die Gemeindeschreiberin künftig nicht mehr an der Urne gewählt. Das Stimmvolk hat dem Gemeinderat am Sonntag die Befugnis erteilt, den Gemeindeschreiber künftig in eigener Regie anzustellen.

In Schwyz können 20 gemeinnützige Wohnungen gebaut werden
Regional

In Schwyz können 20 gemeinnützige Wohnungen gebaut werden

Die Gemeinde Schwyz kann einen Teil der Liegenschaft des ehemaligen Alters- und Pflegeheims in Ibach zum gemeinnützigen Wohnungsbau abgeben. Die Stimmberechtigten haben am Sonntag die Veräusserung im Baurecht mit 3384 Ja- gegen 918 Nein-Stimmen klar bewilligt.

Schüpfheimer Gemeindehaus kann saniert und erweitert werden
Regional

Schüpfheimer Gemeindehaus kann saniert und erweitert werden

Eine bessere Isolation, neue Fenster, einen Lift und neue Büros - dies alles erhält das 45 Jahre alte Gemeindehaus von Schüpfheim. Die Stimmberechtigten haben die vom Gemeinderat beantragte Sanierung und Erweiterung des Gebäudes klar gutgeheissen.

Viel Blechschaden auf der Autobahn A3 bei Bilten im Glarnerland
Regional

Viel Blechschaden auf der Autobahn A3 bei Bilten im Glarnerland

Viel Blechschaden auf der A3 bei Bilten GL: Sechs Autos sind bei einer Auffahrkollision am Samstagmorgen ineinander geschoben worden. Eine Autofahrerin hatte nach Polizeiangaben zu spät bemerkt, dass auf der Überholspur vor ihr die Fahrzeuglenker abbremsten.

Verletzte nach Sesselabsturz weiterhin in kritischem Zustand
Regional

Verletzte nach Sesselabsturz weiterhin in kritischem Zustand

Der Gesundheitszustand der vier Personen, die am Donnerstagabend beim Absturz eines Sessels auf dem Stoos SZ zum Teil lebensbedrohlich verletzt wurden, ist unverändert. Wie es zur Kollision des Sessels mit dem Seil eines Pistenfahrzeugs kommen konnte, ist noch offen.

Mann stirbt bei Unfall mit Lieferwagen in Reiden LU
Regional

Mann stirbt bei Unfall mit Lieferwagen in Reiden LU

Ein 66-jähriger Mann ist am Freitag in Reiden bei einem Unfall mit einem Lieferwagen gestorben. Das Fahrzeug war bei einem Ausweichmanöver auf einer schmalen Strasse vom Weg abgekommen und überschlug sich mehrmals.

307 Kandidierende wollen einen der 48 Luzerner Stadtparlamentssitze
Regional

307 Kandidierende wollen einen der 48 Luzerner Stadtparlamentssitze

307 Kandidatinnen und Kandidaten bewerben sich für einen Sitz im 48-köpfigen Luzerner Stadtparlament. Bei den Neuwahlen für den Grossen Stadtrat vom 29. März treten 134 Frauen und 173 Männer an, darunter 40 Bisherige. Zwei Anmeldungen waren ungültig.

Sessel am Fronalpstock kollidierte vor Absturz mit Seil
Regional

Sessel am Fronalpstock kollidierte vor Absturz mit Seil

Der Sessel, der am Fronalpstock am Donnerstag mit vier Personen rund zehn Meter in die Tiefe gestürzt ist, war zuvor mit einem Seil kollidiert. Mit diesem war laut Angaben der Polizei ein Pistenfahrzeug am Berg befestigt, damit es bei der Arbeit nicht abrutscht.

Mutmasslicher Drogenhändler in Reussbühl festgenommen
Regional

Mutmasslicher Drogenhändler in Reussbühl festgenommen

Dank Hinweisen aus der Bevölkerung hat die Luzerner Polizei am Donnerstag in Reussbühl einen mutmasslichen Drogenhändler festgenommen. Bei der Hausdurchsuchung bei dem 26-Jährigen stiessen die Ermittler auf Geld und Betäubungsmittel.

PC-24 von Pilatus darf nun auch auf Schnee und Gras landen
Regional

PC-24 von Pilatus darf nun auch auf Schnee und Gras landen

Der Business-Jet PC-24 der Pilatus Flugzeugwerke hat die Zulassung erhalten, um auch auf Gras, nasser Erde und Schnee zu starten und zu landen. Für die Zusatzzertifizierung verlangte die Europäische Agentur für Flugsicherheit (Easa) Tests auf unterschiedlichen Pisten.

Luzerner GLP darf fehlerhaften Wahlvorschlag nicht korrigieren
Regional

Luzerner GLP darf fehlerhaften Wahlvorschlag nicht korrigieren

Die GLP Stadt Luzern kann ihre unvollständig eingereichte Liste für die Stadtratswahlen nicht korrigieren. Das kantonale Justiz- und Sicherheitsdepartement (JSD) lehnte es ab, die Liste mit drei vergessenen Namen zu ergänzen.

Frau auf Fussgängerstreifen in Sisikon UR erheblich verletzt
Regional

Frau auf Fussgängerstreifen in Sisikon UR erheblich verletzt

Ein Lieferwagenlenker hat am Donnerstagabend auf der Axenstrasse in Sisikon UR auf einem Fussgängerstreifen eine Frau angefahren. Sie zog sich dabei erhebliche Verletzungen zu, der Rettungsdienst brachte sie ins Spital.

Mobimo verzeichnet 2019 höheren Mieterfolg und steigert Gewinn
Regional

Mobimo verzeichnet 2019 höheren Mieterfolg und steigert Gewinn

Das Immobilienunternehmen Mobimo mit Sitz in Luzern hat 2019 den Mieterfolg dank der Entwicklung eigener Projekte und Immobilienzukäufen gesteigert. Aus dem Entwicklungs- und Promotionsgeschäft resultierte dagegen wie angekündigt nur ein geringer Ergebnisbeitrag.

Vier Verletzte nach Sessel-Absturz am Fronalpstock
Regional

Vier Verletzte nach Sessel-Absturz am Fronalpstock

Beim Absturz eines Sessels des Sessellifts Stoos-Fronalpstock SZ sind am späten Donnerstagabend vier Personen verletzt worden. Vier Helikopter brachten sie in Spezialkliniken.

Schmolz+Bickenbach kauft Anleihe zurück
Regional

Schmolz+Bickenbach kauft Anleihe zurück

Schmolz+Bickenbach lanciert nach dem im Januar erfolgten Kontrollwechsel ein Angebot zum Rückkauf einer Anleihe. Dabei geht es um die im April 2017 und Juni 2018 emittierte Anleihe über 350 Millionen Euro mit Zinssatz 5,625 Prozent und Fälligkeit 2022.

Luzerner Arbeitslosenquote so tief wie seit 18 Jahren nicht mehr
Regional

Luzerner Arbeitslosenquote so tief wie seit 18 Jahren nicht mehr

Die Arbeitslosenquote im Kanton Luzern ist 2019 zum dritten Mal in Folge gesunken. Sie lag bei 1,6 Prozent und war somit so tief wie seit 2001 nicht mehr. Der Kanton Luzern gehört erneut zu den Kantonen mit den tiefsten Arbeitslosenquoten.

SBB geben Konzessionsgebern künftig mehr Gratisstrom des Etzelwerks
Regional

SBB geben Konzessionsgebern künftig mehr Gratisstrom des Etzelwerks

Die Konzessionsgeber haben den Weg frei gemacht für die SBB, damit diese am Sihlsee weiterhin Strom produzieren können. Nach sechsjährigen Verhandlungen einigten sich die Parteien, dass die SBB das Willerzellerviadukt sanieren und mehr Gratisstrom abgeben müssen.

Erster bestätigter BSE-Fall in der Schweiz seit 2012
Regional

Erster bestätigter BSE-Fall in der Schweiz seit 2012

Bei einer 13-jährige Kuh von einem Bauernhof in Einsiedeln SZ, die notgeschlachtet worden war, ist Rinderwahnsinn festgestellt worden war. Es handelt sich um einen atypischen Fall von BSE. Dies ist der erste bestätigte BSE-Fall in der Schweiz seit 2012.

Schwyz schafft griffigere Massnahmen im Umgang mit Gefährdern
Regional

Schwyz schafft griffigere Massnahmen im Umgang mit Gefährdern

Der Kanton Schwyz revidiert sein Polizeigesetz. Kernpunkt sind griffigere Massnahmen im Umgang mit Gefährdern, Drohern und Stalkern. Die Regierung hat die entsprechende Vorlage nun an den Kantonsrat verabschiedet.

Dätwyler rutscht wegen Devestitionen 2019 in die roten Zahlen
Regional

Dätwyler rutscht wegen Devestitionen 2019 in die roten Zahlen

Der Industriekonzern Dätwyler hat 2019 den Umsatz stabil gehalten. Wegen des Verkaufs der Teilbereiche Nedis und Distrelec ergab sich indes ein Verlust. Dennoch wird eine unveränderte Dividende ausgeschüttet.

Betrunkener Autofahrer schläft auf Kreuzung in Seewen SZ ein
Regional

Betrunkener Autofahrer schläft auf Kreuzung in Seewen SZ ein

Ein 32-jähriger Autofahrer ist am Mittwochabend gegen 23.30 Uhr mitten auf einer Kreuzung in Seewen eingeschlafen. Die von Passanten aufgebotene Polizeipatrouille weckte ihn, kontrollierte ihn und stellte fest, dass er alkoholisiert war.

Konzessionsgeber und SBB einigen sich in Etzelwerk-Verhandlungen
Regional

Konzessionsgeber und SBB einigen sich in Etzelwerk-Verhandlungen

Die SBB sind einer neuen Konzession für das Kraftwerk Etzelwerk am Sihlsee im Kanton Schwyz einen Schritt näher. Sie haben sich mit den Konzessionsgebern auf ein Gesamtpaket an Nutzungsrechten und Gegenleistungen geeinigt.

Luzerner IV-Award an Emmi und Eier-Produzenten aus Malters
Regional

Luzerner IV-Award an Emmi und Eier-Produzenten aus Malters

Die Emmi Schweiz AG und die Fischer Eier GmbH in Malters erhalten die diesjährigen Luzerner IV-Awards. Die beiden Unternehmen haben laut dem Preisgericht ausgezeichnet mitgearbeitet bei der Eingliederung von Menschen mit Beeinträchtigung.

Autofahrer mit Drogen und Alkohol im Blut bei Rothenburg angehalten
Regional

Autofahrer mit Drogen und Alkohol im Blut bei Rothenburg angehalten

Drogen und zu viel Alkohol konsumiert hatte ein 23-jähriger Autofahrer, den die Luzerner Polizei am späten Dienstagabend auf der Autobahn A2 bei Rothenburg aus dem Verkehr gezogen hat. Er musste seinen Führerausweis abgeben.

Zuger Verwaltungsgericht veröffentlicht künftige Urteile
Regional

Zuger Verwaltungsgericht veröffentlicht künftige Urteile

Das Zuger Verwaltungsgericht, das vom Bundesgericht wegen Gebühren für die Anonymisierung von Urteilen gerügt wurde, ändert seine Praxis. Die mittels Software anonymisierten Urteile werden künftig automatisch veröffentlicht.

Korrektur der GLP-Wahlliste: Der Ball ist nun beim Kanton
Regional

Korrektur der GLP-Wahlliste: Der Ball ist nun beim Kanton

Nicht die Stadt Luzern, sondern der Kanton soll entscheiden, ob die Liste der GLP für die Stadtratswahlen nachträglich mit Namen ergänzt werden darf. Der Stadtrat sieht sich in dieser Sache befangen und hat den Entscheid deswegen an die Aufsichtsbehörde abgegeben.

Schwyzer Parlament will keine LSVA-Gelder für Klimakosten verwenden
Regional

Schwyzer Parlament will keine LSVA-Gelder für Klimakosten verwenden

Der Schwyzer Kantonsrat will nichts davon wissen, kantonale Gelder aus der Schwerverkehrsabgabe (LSVA) für Kosten des Klimawandels zu verwenden. Mit 61 zu 23 Stimmen hat der Kantonsrat am Mittwoch eine Motion der GLP für nicht erheblich erklärt.

Kantonsrat Schwyz für neue Kostenaufteilung bei Kesb-Restkosten
Regional

Kantonsrat Schwyz für neue Kostenaufteilung bei Kesb-Restkosten

Der Schwyzer Kantonsrat will, dass die Gemeinden bei den Restkosten durch Kesb-Massnahmen entlastet werden und dass der Kanton mitzahlt. Er hat eine entsprechende Motion angenommen.

Weggis will Nutzungsplanung für neue Seilbahn revidieren
Regional

Weggis will Nutzungsplanung für neue Seilbahn revidieren

Die Gemeinde Weggis will die ortsplanerischen Grundlagen für die neue Seilbahn nach Rigi Kaltbad schaffen. Sie legt die teilrevidierte Nutzungsplanung, die eine neue Seilbahnkorridor-Zone vorsieht, öffentlich auf.

16-Jährige fährt in Hergiswil NW Auto gegen Mauer
Regional

16-Jährige fährt in Hergiswil NW Auto gegen Mauer

Eine 16-jährige Autofahrerin hat am Dienstag um 14 Uhr in Hergiswil einen Unfall gebaut. Sie kam auf der Seestrasse Richtung Stansstad in einer Kurve von der Fahrbahn ab und kollidierte mit der Mauer am rechten Strassenrand.

Autolenker fährt nach Auffahrunfall in Schwyz davon
Regional

Autolenker fährt nach Auffahrunfall in Schwyz davon

Ein Autolenker ist am Dienstagabend in Schwyz ins Heck eines Personenwagens geprallt, dessen Lenkerin vor einem Fussgängerstreifen anhielt. Nach der Kollision fuhr er weiter, ohne sich um den angerichteten Schaden zu kümmern. Verletzt wurde niemand.

Umfassenderen Kulturgüterschutz in Nidwalden
Regional

Umfassenderen Kulturgüterschutz in Nidwalden

Der Kanton Nidwalden regelt den Schutz seines kulturellen Erbes neu. Der Schutz ist neu nicht mehr nur auf Kriege ausgerichtet, sondern auch auf Brände oder Naturkatastrophen.

Vogelwarte entdeckt Kot des ältesten Auerhuhns der Welt
Regional

Vogelwarte entdeckt Kot des ältesten Auerhuhns der Welt

Im Kanton Schwyz erreichen wilde Auerhühner ein für ihre Verhältnisse geradezu biblisches Alter: Mitarbeitende der Vogelwarte Sempach wiesen dort ein Auerhuhn nach, das mindestens zehn Jahre und neun Monate alt ist - laut Fachliteratur ein Rekord.

Enge Kurve auf Zufahrtsstrasse nach Engelberg soll ausgebaut werden
Regional

Enge Kurve auf Zufahrtsstrasse nach Engelberg soll ausgebaut werden

Eine enge Kurve auf der Strasse nach Engelberg soll ausgebaut werden. Der Obwaldner Regierungsrat beantragt dem Kantonsrat einen Kredit von 0,7 Millionen Franken, damit sich künftig in der Schwibögli-Kurve Reisecars kreuzen können.

Zuger Polizei stellt Drogen und Waffen sicher
Regional

Zuger Polizei stellt Drogen und Waffen sicher

Kokain, Haschisch, Marihuana und mehrere Waffen hat die Zuger Polizei bei zwei mutmasslichen Drogenhändlern in Zug und Rotkreuz sichergestellt. Während der eine die Betäubungsmittel für den Eigenkonsum gekauft haben will, gab der andere zu, mit Marihuana zu handeln.

Auto ohne Lenkerin fährt in Baar in Garagentor
Regional

Auto ohne Lenkerin fährt in Baar in Garagentor

Ein Auto, aus dem die Lenkerin ausgestiegen war, hat sich in Baar selbständig gemacht und ist in ein geschlossenes Parkhauses gefahren. Verletzt wurde niemand.

Zuger Gericht für zu hohe Anonymisierungskosten gerügt
Regional

Zuger Gericht für zu hohe Anonymisierungskosten gerügt

Die 2000 Franken Gebühren, die das Zuger Verwaltungsgericht für die Anonymisierung von 16 Urteilen verlangte, sind gesetzeswidrig. Das Bundesgericht hat eine Beschwerde des Zuger Politikers Stefan Thöni gutgeheissen.

GLP vergisst auf Wahlliste Kandidierende von FDP, CVP und Grünen
Regional

GLP vergisst auf Wahlliste Kandidierende von FDP, CVP und Grünen

Entgegen den Abmachungen mit CVP und FDP, hat die GLP der Stadt Luzern für die Stadtratswahlen nur ihre eigene Kandidatin auf die Wahlliste gesetzt. Die Partei spricht von einem Fehler.

Fünf Personen landen nach Auffahrunfall in Neuenkirch im Spital
Regional

Fünf Personen landen nach Auffahrunfall in Neuenkirch im Spital

Fünf Personen haben sich in der Nacht auf Dienstag bei einer Auffahrkollision auf der Autobahn A2 bei Neuenkirch verletzt. Ein 46-jähriger Autolenker war ins Heck eines Fahrzeugs geprallt. der Rettungsdienst brachte die Verletzen ins Spital.

Wolfsalarm im Kanton Schwyz ausgelöst nach möglicher Wolfssichtung
Regional

Wolfsalarm im Kanton Schwyz ausgelöst nach möglicher Wolfssichtung

Im Gebiet Hinterhorben/Egg nördlich von Einsiedeln SZ ist am Dienstag ein Herdenschutzalarm ausgelöst worden. Personen wollen dort zwei Wölfe gesichtet haben.

Unbewohntes Bauernhaus in Sempach niedergebrannt
Regional

Unbewohntes Bauernhaus in Sempach niedergebrannt

Ein unbewohntes Bauernhaus in Sempach ist am Dienstagmorgen niedergebrannt. Personen oder Tiere kamen nicht zu Schaden. Die Feuerwehr konnte das Übergreifen der Flammen auf ein angrenzendes, bewohntes Wohnhaus verhindern.

Informiert und spontan: Chinesische Einzeltouristen fordern Luzern
Regional

Informiert und spontan: Chinesische Einzeltouristen fordern Luzern

Chinesische Individualtouristen stellen die Luzerner Touristiker vor neue Herausforderungen: Sie lassen sich kaum lenken, denn sie informieren sich genau und entscheiden spontan. Eine Studie rät, in diesem wachsenden Markt auf Nischen zu setzen.

Nach Littau sollen künftig Trolleybusse fahren
Regional

Nach Littau sollen künftig Trolleybusse fahren

Mit einer neuen Fahrleitung und batteriebetriebenen Bussen planen die Verkehrsbetriebe Luzern (VBL) den Luzerner Stadtteil Littau ins Trolleybusnetz einzubinden. Die heutige Dieselbuslinie 12 wird abgelöst und die Kapazität erhöht.

Leistungsvereinbarung mit Luzern Tourismus soll verlängert werden
Regional

Leistungsvereinbarung mit Luzern Tourismus soll verlängert werden

Luzern Tourismus AG soll auch in den Jahren 2021 und 2022 von der Stadt mit je 550'000 Franken unterstützt werden. Der Stadtrat beantragt dem Grossen Stadtrat, die bestehende Leistungsvereinbarung um zwei Jahre zu verlängern.

Beide Luzerner Kulturlandschaft-Initiativen kommen vors Volk
Regional

Beide Luzerner Kulturlandschaft-Initiativen kommen vors Volk

Die beiden Volksinitiativen "Luzerner Kulturlandschaft" kommen zur Abstimmung. Das Komitee, das die Kulturlandschaft besser schützen will, bringt am 17. Mai die Verfassungs- und die Gesetzesinitiative an die Urne. Die Regierung setzt auf einen Gegenvorschlag.

Mehrere Strassen nach Sturm in Zentralschweiz gesperrt
Regional

Mehrere Strassen nach Sturm in Zentralschweiz gesperrt

Das Sturmtief Petra hat in der Nacht auf Dienstag zwar an einigen Orten in der Zentralschweiz so stark geblasen wie seit Messbeginn noch nie ein Wind im Februar. Die Schäden halten sich aber in Grenzen. Am stärksten betroffen ist der Kanton Luzern.

Drei Frauen und sieben Männer wollen in die Luzerner Stadtregierung
Regional

Drei Frauen und sieben Männer wollen in die Luzerner Stadtregierung

Drei Frauen und sieben Männer bewerben sich um die fünf Sitze in der Luzerner Stadtregierung. Alle fünf Bisherigen treten erneut an. Den amtierenden Stadtpräsidenten Beat Züsli (SP) fordern Martin Merki (FDP) und Rudolf Schweizer (parteilos) heraus.

Zug fährt in Prellbock im Luzerner Bahnhof - 12 Verletzte
Regional

Zug fährt in Prellbock im Luzerner Bahnhof - 12 Verletzte

Ein Zug hat heute Morgen gegen 10 Uhr bei der Einfahrt in den Bahnhof Luzern nicht mehr rechtzeitig bremsen können. Er fuhr in einen Prellbock. 12 Personen wurden dabei verletzt.

Kriminalgericht: ein Frei- und ein Schuldspruch
Regional

Kriminalgericht: ein Frei- und ein Schuldspruch

Ein mutmasslicher Kinderschänder ist vom Kriminalgericht Luzern freigesprochen worden. Der 41 Jahre alte Schweizer war von der Staatsanwaltschaft der mehrfachen sexuellen Handlungen mit einem Kind und des Ungehorsams gegen eine amtliche Verfügung beschuldigt worden.

Töfffahrer schwer verletzt nach Kollision mit Auto in Schattdorf UR
Regional

Töfffahrer schwer verletzt nach Kollision mit Auto in Schattdorf UR

Ein Töfffahrer ist am Montagmittag in Schattdorf bei einem Unfall schwer verletzt worden. Er stürzte nach einer Kollision mit einem Auto und musste ins Spital eingeliefert werden.

In Luzern soll die regionale Kulturförderung erneuert werden
Regional

In Luzern soll die regionale Kulturförderung erneuert werden

Die Regionalkonferenz Kultur Region Luzern (RKK), die die regionalen Kulturangebot fördert, ist in der Krise. Sie hat am Montag eine Erneuerung angekündigt mit dem Ziel, die Finanzierung breiter auf mehr Gemeinden abzustützen.

Plan für betreutes Wohnen für psychisch Kranke in Stans gescheitert
Regional

Plan für betreutes Wohnen für psychisch Kranke in Stans gescheitert

Für psychisch erkrankte Menschen wird es im Kanton Nidwalden weiterhin kein Angebot für betreutes Wohnen geben. Ein Plan für ein solches Wohn- und Betreuungsangebot ist gescheitert, weil niemand das finanzielle Risiko tragen will.

Jubiläumsveranstaltung für 50 Jahre Luzerner Frauenstimmrecht
Regional

Jubiläumsveranstaltung für 50 Jahre Luzerner Frauenstimmrecht

Am kommenden 25. Oktober ist es 50 Jahre her, seit im Kanton Luzern die Männer den Frauen das Stimm- und Wahlrecht gewährt haben. Ein neu gegründeter Verein will das Jubiläum feiern.

Unterbruch im Bahnverkehr zwischen Zug und Thalwil
Regional

Unterbruch im Bahnverkehr zwischen Zug und Thalwil

Wegen einer Fahrleitungsstörung ist die Bahnstrecke zwischen Zug und Thalwil heute Montagmorgen unterbrochen. Laut dem Railinformationssystem der Bahn von der Nacht auf Montag verkehren aber Ersatzbusse ohne Halt auf der Strecke.

Kriens ersetzt nach einem Jahr abgestorbene Bäume auf Stadtplatz
Regional

Kriens ersetzt nach einem Jahr abgestorbene Bäume auf Stadtplatz

Die Bäume, die auf dem Platz vor dem neuen Stadthaus in Kriens vor einem Jahr gepflanzt wurden, sind "ertrunken". Der für den Bau zuständige Totalunternehmer hat diese ausgewechselt und trägt die Kosten.

Scharmützel nach Fussballspiel in Luzern
Regional

Scharmützel nach Fussballspiel in Luzern

In Luzern ist es am Samstagabend nach dem Fussballspiel zwischen Anhängern der Berner Young Boys und der Polizei zu Scharmützeln gekommen. Die Fans der Young Boys hatten zuvor im Bahnhof Luzern einen Zug der Südostbahn versprayt.

Luzerner Bourbaki-Gebäude feiert sein 20-jähriges Bestehen
Regional

Luzerner Bourbaki-Gebäude feiert sein 20-jähriges Bestehen

Mit einem Jubiläumsfest feiert das Bourbaki-Gebäude heute Samstag sein 20-jähriges Bestehen als Tourismus-, Kultur-, Gastronomie- und Einkaufszentrum. An dem Fest spielt der 130-jährige Bau seine Vielfalt aus.

In Littau soll ein weiterer Umsteigeknoten realisiert werden
Regional

In Littau soll ein weiterer Umsteigeknoten realisiert werden

Die Bushaltestelle beim Bahnhof Littau soll zum Umsteigeknoten aufgewertet werden. Die Stadt Luzern hat ein 4,3 Millionen Franken teures Projekt erarbeitet, mit dem die Erschliessung des Stadtteils attraktiver werden soll.

Pilatus verkauft 24 Trainingsflugzeuge an spanische Luftwaffe
Regional

Pilatus verkauft 24 Trainingsflugzeuge an spanische Luftwaffe

Der Schweizer Flugzeughersteller Pilatus verkauft 24 seiner PC-21 Trainingsflugzeuge an die spanischen Luftstreitkräfte. Am Donnerstag wurde der Vertrag zum Auftrag im Wert von 200 Millionen Euro unterzeichnet.

In Uri gibt es neu eine Koordinationsstelle für Selbsthilfegruppen
Regional

In Uri gibt es neu eine Koordinationsstelle für Selbsthilfegruppen

Die Selbsthilfegruppen im Kanton Uri werden künftig von einem Selbsthilfezentrum unterstützt. Dieses wird bei der Fachstelle Gesundheitsförderung angegliedert. Zur Zeit sind im Kanton Uri 14 Selbsthilfegruppen aktiv, weitere sind in Planung.

Ideenwettbewerb für die Entwicklung des Urserentals
Regional

Ideenwettbewerb für die Entwicklung des Urserentals

Im Urserental wird abgeklärt, wie sich nach dem Entwicklungsschub, den das Resort in Andermatt ausgelöst hat, die Talschaft weiter entwickeln soll. Der Kanton sowie die betroffenen Gemeinden und Korporationen haben deswegen einen Ideenwettbewerb gestartet.

Luzern: Sechs Kaderpersonen der IT-Firma Comparex schuldig gesprochen
Regional

Luzern: Sechs Kaderpersonen der IT-Firma Comparex schuldig gesprochen

Das Kantonsgericht Luzern hat sechs Kaderpersonen der einstigen IT-Firma Comparex Schweiz AG wegen ungetreuer Geschäftsbesorgung oder Gehilfenschaft dazu schuldig gesprochen. Sie waren beschuldigt worden, Mitarbeiter zu einem Wechsel zu einem anderen Unternehmen bewegt zu haben.

Sarnen wird im Finanzausgleich deutlich stärker zur Kasse gebeten
Regional

Sarnen wird im Finanzausgleich deutlich stärker zur Kasse gebeten

Die Gemeinde Sarnen wird immer mehr zum Sponsor der anderen Gemeinden: Sie muss für 2019 4,5 Millionen Franken in den Finanzausgleich einzahlen, rund eine Million mehr als 2018. Für Engelberg steigt die Zahlung um 0,1 Millionen Franken auf 1,4 Millionen Franken.

Luzerner Polizei fasst zwei mutmassliche Einbrecherinnen
Regional

Luzerner Polizei fasst zwei mutmassliche Einbrecherinnen

Die Luzerner Polizei hat am Mittwoch in der Stadt Luzern zwei Frauen festgenommen, die verschiedene Einbruchdiebstähle begangen haben sollen. Die Polizisten stellten bei ihnen Einbruchswerkzeug und Deliktsgut sicher.

Zuger Jugendliche fälschten Unterschriften für Nationalratswahlen
Regional

Zuger Jugendliche fälschten Unterschriften für Nationalratswahlen

Vier Zuger Jugendliche müssen sich vor der Jugendanwaltschaft verantworten, weil sie für einen Kandidaten der Zuger Kleinpartei Parat im Vorfeld der Nationalratswahlen 2019 zahlreiche Unterschriften gefälscht haben. Die jungen Frauen sind geständig.

Auto fährt in Sörenberg in Fussgängergruppe - drei Verletzte
Regional

Auto fährt in Sörenberg in Fussgängergruppe - drei Verletzte

Auf schneebedeckter Strasse in Sörenberg LU ist am Mittwochabend ein Auto ins Schleudern geraten und hat eine Fussgängergruppe erfasst. Eine Frau und zwei Mädchen wurden dabei erheblich verletzt, der Rettungsdienst brachte sie ins Spital.

Im Gemeinderat von Lachen werden fünf Sitze frei
Regional

Im Gemeinderat von Lachen werden fünf Sitze frei

Im achtköpfigen Gemeinderat von Lachen im Kanton Schwyz sind bei den kommenden Wahlen gleich fünf Sitze neu zu besetzen. Unter den Abtretenden sind der Gemeindepräsident und sein Vize sowie der Finanzchef.

Schwyzer Polizisten stoppen Lastwagen mit Rissen in Bremsscheiben
Regional

Schwyzer Polizisten stoppen Lastwagen mit Rissen in Bremsscheiben

Schwyzer Polizisten haben am Donnerstagnachmittag in Pfäffikon bei einer Schwerverkehrskontrolle einen italienischen Sattelschlepper aus dem Verkehr gezogen, der Risse in drei Bremsscheiben aufwies. Dem 43-jährigen Chauffeur untersagten sie die Weiterfahrt.

Axenstrasse nach Defekt an Überwachungsanlage wieder befahrbar
Regional

Axenstrasse nach Defekt an Überwachungsanlage wieder befahrbar

Die steinschlaggefährdete Axenstrasse ist nach einer rund 20-stündigen Sperre am Donnerstagnachmittag wieder freigegeben worden. Das Bundesamt für Strassen (Astra) konnte den technischen Defekt an der Überwachungs- und Alarmanlage beheben.

Kanton Luzern beendet Leistungsauftrag mit SAH im Flüchtlingswesen
Regional

Kanton Luzern beendet Leistungsauftrag mit SAH im Flüchtlingswesen

Der Kanton Luzern beendet nach 18 Jahren die Zusammenarbeit mit dem Schweizerischen Arbeiterhilfswerk (SAH) Zentralschweiz, das von ihm bislang Dienstleistungen im Asylwesen übernommen hatte. 22 Mitarbeitende müssen um ihre Stelle bangen.

Zuger Busse fahren künftig in den Schwyzer Talkessel
Regional

Zuger Busse fahren künftig in den Schwyzer Talkessel

Der Kanton Schwyz hat der Zugerland Verkehrsbetriebe AG den Zuschlag für zwei neue Buslinien erteilt. Diese sollen nach Ende der Sperre der Bahnlinie Zugersee Ost die Erschliessung von Rotkreuz aus dem Schwyzer Talkessel sichern.

Polizei verhaftet in Ennetbürgen NW vier Kriminaltouristen
Regional

Polizei verhaftet in Ennetbürgen NW vier Kriminaltouristen

In der Nacht auf Mittwoch hat die Nidwaldner Kantonspolizei vier rumänische Kriminaltouristen gefasst. Diese sollen zuvor in ein Wohn- und Geschäftsgebäude in Ennetbürgen eingebrochen sein.

Initiative will Luzerner
Regional

Initiative will Luzerner "Metro"-Idee am Leben erhalten

Kann eine Metro die Verkehrsprobleme der Stadt Luzern lösen? Geht es nach den Initianten der "Metro-Initiative", über die am 9. Februar abgestimmt wird, soll die Stadtregierung diese Frage prüfen und eine Analyse erstellen müssen.

Polizei erwischt in Reichenburg SZ mutmasslichen Schwarzarbeiter
Regional

Polizei erwischt in Reichenburg SZ mutmasslichen Schwarzarbeiter

Schwyzer Polizisten haben am Mittwoch auf einer Baustelle in Reichenburg einen 44-jährigen Albaner kontrolliert, der widerrechtlich in die Schweiz eingereist und unbewilligt einer Arbeit nachgegangen sein soll. Er erhielt einen Strafbefehl und eine Einreisesperre.

Schwyzer Kantonalbank verdient 2019 mehr und steigert Erträge
Regional

Schwyzer Kantonalbank verdient 2019 mehr und steigert Erträge

Die Schwyzer Kantonalbank (SZKB) hat im Geschäftsjahr 2019 den Ertrag gesteigert und mehr verdient als im Vorjahr. Erstmals überstieg die Bilanzsumme die Marke von 20 Milliarden Franken.

Zuger Kantonsrat lehnt zweite Mutterschutz-Standesinitiative ab
Regional

Zuger Kantonsrat lehnt zweite Mutterschutz-Standesinitiative ab

Der Kanton Zug reicht keine zweite Standesinitiative zum Mutterschutz beim Bund ein. Der Kantonsrat hat am Donnerstag die Motion von zwei FDP-Kantonsräten mit 57 zu 10 Stimmen als nicht erheblich erklärt.

Spuren in Kaiserstuhl OW deuten auf bäuerlichen Weiler hin
Regional

Spuren in Kaiserstuhl OW deuten auf bäuerlichen Weiler hin

Archäologen haben bei Grabungen im Rahmen der Bauarbeiten für den Tunnel Kaisterstuhl in Obwalden unter anderem Überreste eines Kalkbrennofens und Hausmauern freigelegt. Die Spuren deuten auf einen bäuerlichen Weiler hin.

Zuger Kantonsrat lehnt Senkung der Strassenverkehrsamt-Gebühren ab
Regional

Zuger Kantonsrat lehnt Senkung der Strassenverkehrsamt-Gebühren ab

Die Zuger Regierung muss die Gebühren beim Zuger Strassenverkehrsamt nicht überprüfen und allenfalls senken. Eine entsprechende SVP-Motion ist am Donnerstag im Kantonsrat chancenlos geblieben.

21 Luzerner Gemeinden müssen total 67 Hektaren Bauland auszonen
Regional

21 Luzerner Gemeinden müssen total 67 Hektaren Bauland auszonen

In 21 Luzerner Gemeinden müssen rund tausend Grundeigentümer insgesamt 67 Hektaren Bauland auszonen. Der Kanton folgt damit den Vorgaben des revidierten Raumplanungsgesetzes des Bundes (RPG). Die Regierung berechnete die Fläche zurückhaltend, erwartet aber Widerstand.

Urner Regierung will Hirschbestand verkleinern
Regional

Urner Regierung will Hirschbestand verkleinern

"Hirschlein nimm Dich bloss in Acht", lautet in Uri die Devise für das Rotwild. Die Regierung will den Bestand verkleinern, weil die Tiere im Wald und im Kulturland erhebliche Schäden verursachen. Der Landrat hat eine parlamentarische Empfehlung überwiesen.

Verkehrswachstum bei
Regional

Verkehrswachstum bei "Spange Nord" überschätzt

Das umstrittene Luzerner Strassenprojekt "Spange Nord" soll aufgrund von ungenauen Annahmen geplant worden sein. Dies geht aus einem Gutachten hervor, das die Gegner des Vorhabens in Auftrag gegeben haben.

Kantonsbibliothek Obwalden reduziert aus Spargründen Öffnungszeiten
Regional

Kantonsbibliothek Obwalden reduziert aus Spargründen Öffnungszeiten

Die Kantonsbibliothek Obwalden hat ab März nur noch 18 Stunden pro Woche geöffnet. Die Reduktion um zwei Stunden ist eine Folge der Sparmassnahmen beim Personal, die die Regierung im Rahmen der Finanzstrategie 2027+ beschlossen hatte.

Fischer setzt auf sieben Neulinge
Regional

Fischer setzt auf sieben Neulinge

Nationaltrainer Patrick Fischer betont immer wieder, mehr Breite schaffen zu wollen im Schweizer Eishockey. Unter diesem Aspekt sind die Prospect Games zu sehen, in denen die Schweizer am 6. Februar in Herisau und am Tag darauf in Olten auf Deutschland treffen.

Gutachten gibt
Regional

Gutachten gibt "Spange Nord"-Planung schlechte Noten

Die Planer des Luzerner Strassenprojekts "Spange Nord" sollen von einem zu starken Verkehrswachstum ausgegangen sein und damit die entlastende Wirkung der geplanten Strasseninfrastrukturen überschätzt haben. Dies geht aus einem Gutachten hervor, das die "Spange Nord"-Gegner in Auftrag gegeben haben.

Körperkontrolle: Unverhältnismässiges Vorgehen von Zürcher Polizei
Regional

Körperkontrolle: Unverhältnismässiges Vorgehen von Zürcher Polizei

Die Polizei darf nicht standardmässig verlangen, sich Menschen für eine Leibesvisitation nackt ausziehen müssen, bevor sie in eine unbewachte Zelle gebracht werden. Das hat das Bundesgericht in einem Leiturteil entschieden.

Urner Regierung muss Massnahmen gegen Kulturlandverlust aufzeigen
Regional

Urner Regierung muss Massnahmen gegen Kulturlandverlust aufzeigen

Der Kanton Uri soll Massnahmen prüfen, mit denen er den Verlust von Kulturland stoppen kann. Der Landrat hat am Mittwoch gegen den Willen der Regierung eine entsprechende Parlamentarische Empfehlung überwiesen.

Uri beteiligt sich finanziell an Umweltschutz auf der Göscheneralp
Regional

Uri beteiligt sich finanziell an Umweltschutz auf der Göscheneralp

Der Kanton Uri kann 480'000 Franken an die Landschaftsentwicklung der Göscheneralp beisteuern. Das Umweltprojekt ist eine Kompensationsmassnahme für den Bau des Gotthard-Strassentunnels und wird in den kommenden neun Jahren umgesetzt.

Neu gibt es in Luzern ein Fasnachts-Verbundabo
Regional

Neu gibt es in Luzern ein Fasnachts-Verbundabo

Auch an der diesjährigen Fasnacht verkehren zusätzliche frühe und späte Busse und Bahnen von und nach Luzern. Neu können Fasnächtler ein Passepartout-Verbundabo lösen.

Auto auf A1 bei St. Gallen in Brand geraten
Regional

Auto auf A1 bei St. Gallen in Brand geraten

Am Dienstagabend ist auf der Autobahn A1 zwischen St. Gallen und Rheineck ein Auto in Brand geraten. Die 65-jährige Lenkerin konnte rechtzeitig anhalten und blieb unverletzt.

Urner Landrat streicht Radwege von der Traktandenliste
Regional

Urner Landrat streicht Radwege von der Traktandenliste

Diskussion vertragt: Der Urner Landrat hat am Mittwoch das Geschäft über einen Verpflichtungskredit für das Radwegkonzept abtraktandiert. Gegen das Konzept war niemand, die Ratsmehrheit bemängelte aber, dass die nötigen Fakten fehlten.

Caffè Latte und Ziegenkäse lassen Emmi-Umsatz steigen
Regional

Caffè Latte und Ziegenkäse lassen Emmi-Umsatz steigen

Der Milchverarbeiter Emmi hat im vergangenen Geschäftsjahr 2019 mehr Caffè Latte, Ziegenkäse und Desserts verkauft. Die Gewinnerwartungen für das Gesamtjahr wurden entsprechend bestätigt.

Lausanne - Rapperswil-Jona: Bertschy top nach Verletzungs-Timeout
Regional

Lausanne - Rapperswil-Jona: Bertschy top nach Verletzungs-Timeout

Lausanne setzte sich in einem hart umkämpften National-League-Spiel gegen die Rapperswil-Jona Lakers nach einem 0:1-Rückstand mit 2:1 nach Penaltyschiessen durch.

Baukommission des Nidwaldner Landrats lehnt Strassenprojekt ab
Regional

Baukommission des Nidwaldner Landrats lehnt Strassenprojekt ab

Die Kantonsstrasse zwischen Emmetten NW und Seelisberg UR wird regelmässig überflutet und soll deswegen für 1,6 Millionen Franken ausgebaut werden. Die Baukommission des Landrats hält dies für übertrieben und lehnt den Kredit ab.

Zwischenbilanz: Sturmtief
Regional

Zwischenbilanz: Sturmtief "Lolita" wütet in der Zentralschweiz

Das Sturmtief "Lolita" hat heute in der Zentralschweiz gewütet. Bäume und Baugerüste stürzten um. Wegen des Windes war die Strasse zwischen Schwarzenbach und Mosen in Beromünster LU gesperrt. Am Bürgenberg NW fiel der Strom aus.

Töfffahrer mit Alkohol im Blut streift Auto in Rothenburg LU
Regional

Töfffahrer mit Alkohol im Blut streift Auto in Rothenburg LU

Ein Töfffahrer mit über 2 Promille Alkohol intus hat am Montagabend in Rothenburg ein Auto touchiert. Bei der leichten Streifkollision gab es keine Verletzten, der Sachschaden ist gering, der Töfffahrer fuhr davon und wurde später von der Polizei angehalten.

Sturmtief
Regional

Sturmtief "Lolita" wütet im Kanton Luzern

Das Sturmtief "Lolita" hat heute Vormittag im Kanton Luzern für Verwüstung und Behinderung auf den Strassen gesorgt. Bäume und Baugerüste stürzten um, wegen des Windes war die Strasse zwischen Schwarzenbach und Mosen in Beromünster gesperrt.

Mann zahlt in Zuger Lokal mit gefälschten Euro-Noten
Regional

Mann zahlt in Zuger Lokal mit gefälschten Euro-Noten

Mit zwölf gefälschten 50-Euro-Noten hat ein 27-Jähriger in der Nacht auf Sonntag in einem Zuger Ausgangslokal seine Getränke bezahlt. Die Polizei nahm den Mann vorübergehend fest und stellte bei einer Hausdurchsuchung weiteres Falschgeld sicher.

Kritik am neuen Buskonzept im Rontal im Kantonsrat
Regional

Kritik am neuen Buskonzept im Rontal im Kantonsrat

Die Einführung des neuen Buskonzepts im Rontal ist nach Ansicht des Luzerner Kantonsrats nicht geglückt, wird aber nicht grundsätzlich in Frage gestellt. Das Parlament hat am Dienstag ein dringliches Postulat in dieser Sache deswegen nur teilweise erheblich erklärt.

Seilbahnprojekt von Göschenen auf den Gütsch kommt wieder in Fahrt
Regional

Seilbahnprojekt von Göschenen auf den Gütsch kommt wieder in Fahrt

Der Bahnhof Göschenen soll zu einem Tourismus-Hub ausgebaut werden. Damit kommt das Projekt einer Seilbahn von Göschenen direkt auf den Gütsch ob Andermatt, das seit langem im Raum steht, wieder in Schwung. Geprüft werden aber auch andere Varianten, damit Andermatt mit dem öffentlichen Verkehr besser erreichbar ist.

Polizei stoppt am Bahnhof Rotkreuz Jugendliche mit Softair-Waffe
Regional

Polizei stoppt am Bahnhof Rotkreuz Jugendliche mit Softair-Waffe

Zuger Polizisten haben am Bahnhof Rotkreuz am Freitagabend drei Jugendliche angehalten, die mit einer Softair-Waffe unterwegs waren. Sie stellten die Waffe sicher, die drei jungen Männer werden verzeigt.

Versunkener Pneukran aus dem Vierwaldstättersee gehoben
Regional

Versunkener Pneukran aus dem Vierwaldstättersee gehoben

Der 60 Tonnen schwere Pneukran, der Mitte Januar bei Beckenried von einem Lastkahn gekippt und im Vierwaldstättersee versunken war, ist am Montagmorgen aus dem Wasser gehoben worden. Bislang verlief die Bergung ohne grösseren Probleme.

Gemeinde Arth muss Widerwillen einen Italiener einbürgern
Regional

Gemeinde Arth muss Widerwillen einen Italiener einbürgern

Die Einbürgerungsbehörde der Gemeinde Arth SZ muss einen seit 30 Jahren in der Schweiz lebenden Italiener einbürgern. Dies hat das Bundesgericht entschieden. Allein wegen des höchstens geringen Mankos des Mannes bei den geografischen und kulturellen Kenntnissen kann die Einbürgerung nicht verweigert werden.

Luzerner Kantonsrat liberalisiert Ladenschlusszeiten
Regional

Luzerner Kantonsrat liberalisiert Ladenschlusszeiten

Der Kanton Luzern lockert sein strenges Regime bei den Ladenschlusszeiten. Der Kantonsrat hat heute Montag dem zwischen Gewerkschaften und Ladenbesitzern ausgehandelten Kompromiss auch in zweiter Lesung zugestimmt.

Neue Strassenbrücke über Bahngleis in Oberkirch kann gebaut werden
Regional

Neue Strassenbrücke über Bahngleis in Oberkirch kann gebaut werden

In Oberkirch kann eine neue Strassenbrücke über das Bahngleis gebaut und die Kantonsstrasse K47 in diesem Bereich saniert und ausgebaut werden. Der Kantonsrat hat am Montag dem 7,3 Millionen Franken teuren Vorhaben zugestimmt.

Benken: Auto prallt in Mauer - Fahrer war vermutlich bewusstlos
Regional

Benken: Auto prallt in Mauer - Fahrer war vermutlich bewusstlos

Am Montagmorgen ist ein 57-jähriger Mann mit seinem Auto in Benken SG verunfallt. Er geriet von der Fahrbahn und prallte in eine Gartenmauer. Der Mann musste vor Ort reanimiert und von der Rega ins Spital geflogen werden. Die Polizei vermutet ein medizinisches Problem als Unfallursache.

Kantonsrat bleibt bei der Förderung der Biodiversität pragmatisch
Regional

Kantonsrat bleibt bei der Förderung der Biodiversität pragmatisch

Der Luzerner Kantonsrat will sich für die Artenvielfalt einsetzen. Er hat am Montag einen entsprechenden Planungsbericht des Regierungsrats mit Bemerkungen akzentuiert, grünen Forderungen aber eine Absage erteilt.

Autofahrer kollidiert in Baar heftig mit Strassenlampe
Regional

Autofahrer kollidiert in Baar heftig mit Strassenlampe

Ein Autofahrer hat am Montagvormittag auf der Sihlbruggstrasse in Baar beim Überholen die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren. Er prallte heftig in eine Strassenlampe. Der 25-Jährige blieb unverletzt und konnte das Auto selbständig verlassen.

Auto brennt im Unterstand eines Einfamilienhauses in Ermensee aus
Regional

Auto brennt im Unterstand eines Einfamilienhauses in Ermensee aus

Ein Auto ist am Sonntagmittag in einem Unterstand eines Einfamilienhauses in Ermensee aus noch unbekannten Gründen komplett ausgebrannt. Verletzt wurde niemand. Der Carport und das Haus wurden jedoch stark beschädigt.

Kantonsspital Luzern bereit zur Fusion mit Kantonsspital Nidwalden
Regional

Kantonsspital Luzern bereit zur Fusion mit Kantonsspital Nidwalden

Das Kantonsspital Luzern und die Luzerner Psychiatrie werden als AG organisiert. Der Kantonsrat hat am Montag in zweiter Lesung der Änderung der Rechtsform der beiden öffentlich-rechtlichen Anstalten zugestimmt.

Landis+Gyr sieht Ergebnisse 2019/20
Regional

Landis+Gyr sieht Ergebnisse 2019/20 "am unteren Ende" der Prognosen

Landis+Gyr bestätigt die Bandbreite der im Oktober formulierten Prognosen für das Geschäftsjahr 2019/20, sieht die Ergebnisse aber "am unteren Ende". Die vor einem Jahr genannten Mittelfristziele gelten nun für den Zeitraum bis 2022.

Geschäft in Küssnacht überfallen
Regional

Geschäft in Küssnacht überfallen

Ein Mann hat in der Industriezone "Fänn" in Küssnacht SZ ein Verkaufsgeschäft überfallen. Er bedrohte die Angestellte mit einer Schusswaffe und flüchtete daraufhin mit wenigen tausend Franken. Der Täter konnte noch nicht gefasst werden.

Auto brennt auf der Autobahn bei Inwil LU
Regional

Auto brennt auf der Autobahn bei Inwil LU

Ein Auto ist in der Nacht auf heute Sonntag auf der Autobahn A4 bei Inwil LU in der Nähe der Autobahnraststätte St. Katharina ausgebrannt. Die Brandursache ist noch nicht bekannt.

Verteidiger im Impeachment-Verfahren: Fakten sprechen für Trump
Regional

Verteidiger im Impeachment-Verfahren: Fakten sprechen für Trump

Im Amtsenthebungsverfahren gegen US-Präsident Donald Trump haben dessen Verteidiger die Vorwürfe der demokratischen Anklagevertreter vehement zurückgewiesen. Wer auf die Fakten schaue, sehe klar, dass der Präsident nichts falsch gemacht habe, sagte Pat Cipollone, Rechtsberater des Weissen Hauses und Leiter des Verteidigerteams, am Samstag im US-Senat.

93-Jähriger bei Brand in Wangen SZ verletzt
Regional

93-Jähriger bei Brand in Wangen SZ verletzt

In Wangen ist ein 93-jähriger Mann bei einem Hausbrand verletzt worden. Die Brandursache steht noch nicht fest.

Eintrag ins Guinness-Buch mit Zuger Kirschtorte erbacken
Regional

Eintrag ins Guinness-Buch mit Zuger Kirschtorte erbacken

Die wohl grösste Zuger Kirschtorte der Welt hat am Samstag in Zug so manchen Magen gefüllt. Eine örtliche Confiserie strebte mit der Produktion des 241 Kilogramm schweren Zuckerbackwerks einen Eintrag im Guinness-Buch an.

Seedorf: SVP Schweiz für Begrenzung der Zuwanderung und der Wölfe
Regional

Seedorf: SVP Schweiz für Begrenzung der Zuwanderung und der Wölfe

Die SVP hat sich auf die Abstimmung vom 17. Mai zu ihrer Begrenzungsinitiative eingestimmt. Mit der Beseitigung der Personenfreizügigkeit mit der EU und damit der Begrenzung der Zuwanderung könnten viele Probleme gelöst werden, erklärten Parteiexponenten am Samstag.

Seedorf: SVP Schweiz unterstützt Lockerung des Wolfsschutzes
Regional

Seedorf: SVP Schweiz unterstützt Lockerung des Wolfsschutzes

Die SVP will, dass in der Schweiz leichter Wölfe geschossen werden dürfen. Die Delegierten haben am Samstag in Seedorf mit 356 zu 8 Stimmen die Ja-Parole beschlossen. Abgestimmt wird am 17. Mai.

Dario Cologna läuft in die Top Ten
Regional

Dario Cologna läuft in die Top Ten

Dario Cologna überzeugte beim Wiedereinstieg in den Weltcup mit einem Top-Ten-Resultat. Beim Skiathlon in Oberstdorf belegte der vierfache Olympiasieger im ersten Rennen seit der Tour de Ski den 7. Rang.

Regional

"Solche Tage gibt es im Leben eines Sportlers"

Für Belinda Bencic ging das Australian Open in Melbourne wie im Vorjahr in der 3. Runde zu Ende. Beim 0:6, 1:6 in 49 Minuten gegen die Estin Anett Kontaveit (WTA 31) kassierte die Weltnummer 7 aus Wollerau eine der heftigsten Niederlagen ihrer Karriere.

Luzerner Polizei büsst in der Stadt Luzern zwölf Gucklochfahrer
Regional

Luzerner Polizei büsst in der Stadt Luzern zwölf Gucklochfahrer

Autos mit vereisten Front- und Seitenscheiben dürfen nicht gefahren werden. Daran hat am Freitag die Luzerner Polizei erinnert. Sie hatte vom Montag bis Mittwoch in der Stadt Luzern zwölf sogenannte Gucklochfahrer gebüsst.

Parkiertes Auto brennt in Schwyz aus
Regional

Parkiertes Auto brennt in Schwyz aus

Ein parkiertes Auto ist am Freitag in Schwyz in Brand geraten. Die Feuerwehr konnte die Flammen rasch löschen, verletzt wurde niemand. Eine technische Ursache dürfte das Feuer ausgelöst haben.

Auto stösst beim Überholen in Werthenstein mit Postauto zusammen
Regional

Auto stösst beim Überholen in Werthenstein mit Postauto zusammen

Beim Überholen überrascht wurde ein Autolenker am Freitagmorgen auf der Kantonsstrasse von Wolhusen in Richtung Ebnet. Er kollidierte mit einem Postauto und einem Anhängerzug. Beim Unfall verletzte sich niemand, es entstand Sachschaden von rund 28'000 Franken.

Kanton Luzern zahlt zu wenig an Heimaufenthalt
Regional

Kanton Luzern zahlt zu wenig an Heimaufenthalt

Der Kanton Luzern begrenzt die Ergänzungsleistungen von Heimbewohnern zu stark. Er verstosse damit gegen Bundesrecht, weil den Heimbewohnern eine Sozialhilfeabhängigkeit drohe, stellte das Kantonsgericht fest.

Neustart für Urner Grüne mit neuer Präsidentin
Regional

Neustart für Urner Grüne mit neuer Präsidentin

Im Kanton Uri verspüren die Grünen einen dritten Frühling. Die Partei hat nach mehreren Jahren eingeschränkter Tätigkeit Eveline Lüönd zur neuen Präsidentin gewählt und nimmt die kantonalen Wahlen vom 8. März als Anlass für ihr Comeback.

Turner-Ausstellung beschert Kunstmuseum Luzern ein Rekordjahr
Regional

Turner-Ausstellung beschert Kunstmuseum Luzern ein Rekordjahr

Besucherrekord im Kunstmuseum Luzern: 2019 haben 100'430 Personen das Museum im KKL besucht. Zu diesem Erfolg verhalf die Ausstellung "Turner. Das Meer und die Alpen". Mit ihr wurde der 200. Geburtstag der Kunstgesellschaft Luzern, der Trägerin des Museums, gefeiert.

Kapelle in Bilten wiederholt von Vandalen beschädigt
Regional

Kapelle in Bilten wiederholt von Vandalen beschädigt

Unbekannte Vandalen sind im Glarnerland vor Sachbeschädigungen in einer Kapelle nicht zurückgeschreckt - und das gleich drei Mal.

Navi lotst Lieferwagen auf schneebedeckte Waldstrasse auf Zugerberg
Regional

Navi lotst Lieferwagen auf schneebedeckte Waldstrasse auf Zugerberg

Ein Lieferwagen-Chauffeur hat seinem Navigationsgerät blind vertraut. Es führte ihn über eine schneebedeckte Waldstrasse von Walchwil über den Zugerberg nach Unterägeri. In einer Linkskurve rutschte der Anhänger in ein Bachtobel.

In die Radarfalle getappt: Polizei stoppt in Edlibach Raser
Regional

In die Radarfalle getappt: Polizei stoppt in Edlibach Raser

Zuger Polizisten haben einen 27-jährigen Lenker gestoppt, der mit 88 km/h durch Edlibach in der Gemeinde Menzingen raste. Erlaubt gewesen wären 50 km/h. Die Polizisten nahmen dem Mann den Führerausweis an Ort und Stelle ab.

Schulräume der Kantonsschule Willisau mit Schadstoffen belastet
Regional

Schulräume der Kantonsschule Willisau mit Schadstoffen belastet

Die Luft in zwei Schulräumen der Kantonsschule Willisau ist mit Schadstoffen belastet. Die Richtwerte weisen erhöhte Naphthalin- und Formaldehydkonzentrationen auf. Lüften soll Abhilfe schaffen, bis bauliche Massnahmen umgesetzt werden können.

Eine Verletzte nach Kollision auf Autobahn A2 bei Sursee
Regional

Eine Verletzte nach Kollision auf Autobahn A2 bei Sursee

Eine Autofahrerin ist am Mittwochabend auf der Autobahn A2 bei Sursee in das Heck des vor ihr fahrenden Autos geprallt, weil sie nicht mehr rechtzeitig bremsen konnte. Sie wurde dabei verletzt.

88 Fälle von Gewässerverschmutzung im Kanton Luzern registriert
Regional

88 Fälle von Gewässerverschmutzung im Kanton Luzern registriert

88 Fälle von Gewässerverschmutzung hat die Luzerner Polizei im vergangenen Jahr registriert. Das sind überdurchschnittlich viele. Eine Gefahr besteht bei Erdsondenbohrungen. Acht Mal kam es zu einem Fischsterben.

Freihofer übernimmt Leitung von Zuger Amt für Mittelschulen
Regional

Freihofer übernimmt Leitung von Zuger Amt für Mittelschulen

Der neue Leiter des Zuger Amts für Mittelschulen und Pädagogische Hochschule heisst Christoph Freihofer. Er ersetzt Michael Truniger, der die Leitung des Amts für gemeindliche Schulen übernimmt.

Einsprecher verlieren - Es  geht vorwärts mit Autobahnanschluss Schindellegi
Regional

Einsprecher verlieren - Es geht vorwärts mit Autobahnanschluss Schindellegi

Bund und Kanton Schwyz können vorwärts machen beim Ausbau des Autobahnanschlusses Schindellegi und einer damit verbundenen Zubringerstrasse. Das Verwaltungsgericht hat Beschwerden gegen den Nutzungsplan abgewiesen.

Weggis soll für 17 Millionen Franken ein neues Hallenbad erhalten
Regional

Weggis soll für 17 Millionen Franken ein neues Hallenbad erhalten

Das 50-jährige Hallenbad beim Lido in der Gemeinde Weggis soll neu gebaut werden. Der Gemeinderat empfiehlt in einem Zwischenbericht einen Ersatzneubau für knapp 17 Millionen Franken.

KKL muss Flohmarkt wegen Sonntagsruhe verschieben
Regional

KKL muss Flohmarkt wegen Sonntagsruhe verschieben

Die gesetzliche Sonntagsruhe durchkreuzt die Pläne des KKL Luzern, am Sonntag 9. Februar sein Gastromobiliar zu verhökern. Um dem kantonalen Ruhetags- und Ladenschlussgesetz Rechnung zu tragen, werde der Flohmarkt auf den 8. Februar vorverschoben, teilte das KKL mit.

Weiterer Wirbel um Bauprojekt von Roger Federer in Rapperswil-Jona
Regional

Weiterer Wirbel um Bauprojekt von Roger Federer in Rapperswil-Jona

Der Verein Rives Publiques hat eine Einsprache gegen ein Baugesuch von Roger Federer in Rapperswil-Jona eingereicht. Die Organisation, die sich gegen verbaute Seeufer einsetzt, ist nicht einspracheberechtigt, die Forderungen werden die Bauherrschaft aber trotzdem erreichen.

Schächental: Rega rettet Seilbahnpassagier aus Kabine
Regional

Schächental: Rega rettet Seilbahnpassagier aus Kabine

Bei der Luftseilbahn Witerschwanden-Eggenbergli im Schächental ist es am letzten Freitag zu einem Zwischenfall gekommen. Ein Passagier musste von der Rega geborgen werden, weil die Luftseilbahn nicht mehr weiterfahren konnte.

Luzerner Gemeinden rechnen mit tieferem Pflegekostenanteil
Regional

Luzerner Gemeinden rechnen mit tieferem Pflegekostenanteil

Der Anteil an Pflegekosten, den die Luzerner Gemeinden tragen müssen, ist seit 2013 um 18,4 Millionen Franken auf insgesamt 120,8 Millionen Franken gestiegen. In Zukunft rechnen die Kommunen aber mit einer Reduktion.

WHO-Krisentreffen zu Coronavirus - Schweiz wartet ab
Regional

WHO-Krisentreffen zu Coronavirus - Schweiz wartet ab

Die Weltgesundheitsorganisation WHO berät in einem Krisentreffen über der Ausbreitung des Coronavirus. Das Bundesamt für Gesundheit (BAG) überprüft die Lage laufend. Die Flughäfen Zürich und Genf warten vorerst ab und wollen auf allfällige BAG-Anweisungen reagieren.

Luzerner Ausgleichskasse errechnete zu tiefe Prämienverbilligungen
Regional

Luzerner Ausgleichskasse errechnete zu tiefe Prämienverbilligungen

Die Ausgleichskasse Luzern hat teilweise zu tiefe Prämienverbilligungen errechnet. Grund dafür ist, dass sie bei der Berechnung einen falschen Wert eingesetzt hat.

Braunkehlchen und Co. sind vögeliwohl auf dem Golfplatz Andermatt
Regional

Braunkehlchen und Co. sind vögeliwohl auf dem Golfplatz Andermatt

Der Betrieb eines Golfplatzes in Andermatt wirkt sich nicht negativ auf die lokale Vogelwelt aus. Zu diesem Schluss kommt die Vogelwarte Sempach, die zum Thema eine Langzeitstudie verfasst hat. Erfreulich entwickeln sich Braunkehlchen und Sumpfrohrsänger.

In Luzern werden Eltern zu Sprachkenntnissen ihrer Kinder befragt
Regional

In Luzern werden Eltern zu Sprachkenntnissen ihrer Kinder befragt

In der Stadt Luzern sollen Kinder, die in den Kindergarten können, Deutsch können. Die Stadt fragt deswegen bei Eltern von kleinen Kindern nach, wie es um deren Deutschkenntnisse steht.

Ein Toter und ein Schwerverletzter bei Hausbrand in Schwanden
Regional

Ein Toter und ein Schwerverletzter bei Hausbrand in Schwanden

Bei einem Hausbrand in Schwanden im Glarnerland ist heute Mittwochmorgen eine Person ums Leben gekommen. Eine weitere Person, ein 45 Jahre alter Mann, erlitt schwere Verbrennungen.

Neues Nidwaldner Waldreservat fördert seltene Flechtenart
Regional

Neues Nidwaldner Waldreservat fördert seltene Flechtenart

In der Nidwaldner Gemeinde Wolfenschiessen entsteht ein neues Waldreservat auf einer Fläche von 57 Hektaren. Im Steinalper Wald sollen seltene Flechten erhalten bleiben. Der Kanton und die Alpgenossenschaft haben einen entsprechenden Vertrag unterzeichnet.

Buchrain fordert attraktivere ÖV-Verbindungen nach Luzern
Regional

Buchrain fordert attraktivere ÖV-Verbindungen nach Luzern

Die Gemeinde Buchrain fühlt sich mit ihren Interessen vom Verkehrsverbund Luzern weiterhin im Stich gelassen. Die angekündigten Massnahmen lösten die Buchrainer Probleme nicht, teilte der Gemeinderat mit, und forderte einen runden Tisch.

Teilprojekte zum Hochwasserschutz in Sarnen und Alpnach können realisiert werden
Regional

Teilprojekte zum Hochwasserschutz in Sarnen und Alpnach können realisiert werden

Der Ausbau der Hochwassersicherheit im Sarneraatal kommt einen weiteren Schritt voran. Zwei weitere Teilprojekte sind rechtskräftig geworden und können damit realisiert werden.

Vergewaltiger in Luzern zu über vier Jahren Gefängnis verurteilt
Regional

Vergewaltiger in Luzern zu über vier Jahren Gefängnis verurteilt

Ein 26-jähriger Mann muss vier Jahre und drei Monate ins Gefängnis, weil er seine Ex-Freundin bedroht und vergewaltigt hat. Das Luzerner Kriminalgericht verhängte eine schärfere Strafe als es die Anklage gefordert hatte.

Parkplatz-Initiative in Horw zustande gekommen
Regional

Parkplatz-Initiative in Horw zustande gekommen

Die Gemeinde Horw soll ihr Parkplatzreglement flexibler gestalten. Das fordert eine Gemeindeinitiative. Die Initianten wollen, dass die Maximalzahl von Parkplätzen nur bei neuen Grossüberbauungen eingeschränkt werden kann.

Startschuss zur Winter-Universiade 2021 in Luzern
Regional

Startschuss zur Winter-Universiade 2021 in Luzern

Morgen gehen in Lausanne die Olympischen Jugendspiele zu Ende, in einem Jahr steht mit der Universiade in Luzern und der Zentralschweiz der nächste Multisport-Anlass in der Schweiz im Programm. Heute wurde der Event, der unter dem Slogan "Welcome Home" steht, mit einem Infoanlass und der Präsentation des noch namenlosen Maskottchens lanciert.

Luzerner Polizei hilft unterkühltem Fischreiher auf die Sprünge
Regional

Luzerner Polizei hilft unterkühltem Fischreiher auf die Sprünge

Zu frisch war es heute für einen Fischreiher, den die Luzerner Polizei beim Hallwilersee aus dem Ried rettete. Die Einsatzkräfte bargen das geschwächte und unterkühlte Tier und brachten es zur Vogelwarte Sempach zur Pflege.

Neue Busline bis zur
Regional

Neue Busline bis zur "Mall" in Ebikon hat noch Kinderkrankheiten

Die neue Buslinie 1, die seit dem Fahrplanwechsel im Dezember von Obernau bis zur Mall of Switzerland in Ebikon verkehrt, überzeugt noch nicht. Das Angebot leidet unter Kapazitätsengpässen und Verspätungen. Erste Massnahmen sind unterwegs.

Kommission will weniger Geld für neues
Regional

Kommission will weniger Geld für neues "Mini"-Luzerner Fest

Der finanzielle Beitrag der Stadt an das neu ausgerichtete Luzerner Fest ist der Bildungskommission des Grossen Stadtrates zu hoch. Sie empfiehlt dem Stadtparlament, diesen zu kürzen.

Fast 400 Personen kandidieren für Schwyzer Kantonsrat
Regional

Fast 400 Personen kandidieren für Schwyzer Kantonsrat

Für die 100 Sitze im Schwyzer Kantonsparlament kandidieren bei den Gesamterneuerungswahlen vom 22. März 393 Personen. Das sind so viele wie noch nie zuvor.

Kriens schliesst zwei Schulzimmer wegen Schadstoffen in der Luft
Regional

Kriens schliesst zwei Schulzimmer wegen Schadstoffen in der Luft

Die Stadt Kriens schliesst per sofort im Schulhaus Roggern 1 zwei Schulzimmer, weil in diesen die Luft mit Schadstoffen belastet ist. Das Schulhaus soll nun umfassend auf Schadstoffe untersucht werden.

Trumps WEF-Besuch fordert die Zürcher Polizei
Regional

Trumps WEF-Besuch fordert die Zürcher Polizei

Scharfschützen, gepanzerte Fahrzeuge, Sprengstoffhunde und die Zusammenarbeit mit dem amerikanischen Secret Service: Der Transport des US-Präsidenten Donald Trump ans Weltwirtschaftsforum (WEF) in Davos ist eine besondere Herausforderung für die Kantonspolizei Zürich.

Zuger Crystal-Meth-Tüftler streitet Vorwürfe weiter ab
Regional

Zuger Crystal-Meth-Tüftler streitet Vorwürfe weiter ab

Der beschuldigte Crystal-Meth-Tüftler bleibt dabei: Sein selbstgebasteltes Chemielabor in seiner Wohnung in Oberägeri war kein Drogenlabor. Zudem betonte er vor dem Zuger Obergericht immer wieder: Er sei bei der Einvernahme unter enormem Druck gestanden, darum entsprächen viele seiner gemachten Aussagen nicht der Wahrheit. Auch seien bei der Übersetzung und der Protokollierung viele Fehler entstanden.

Beunruhigende Zunahme von
Regional

Beunruhigende Zunahme von "Schüttelbabys" am Zürcher Kinderspital

Die Kinderschutzgruppe des Universitätsspitals Zürich hat für das vergangene Jahr eine höhere Zahl von "Schüttelbabys" registriert. Es wurden zehn Verdachtsfälle von Säuglingen mit Schütteltrauma gemeldet, fünf wurden bestätigt. Das sind drei Fälle mehr als 2018.

Ohne Führerausweis oder berauscht: Schwyzer Polizei stoppt vier Autofahrer
Regional

Ohne Führerausweis oder berauscht: Schwyzer Polizei stoppt vier Autofahrer

Die Schwyzer Kantonspolizei hat am Sonntag vier Autofahrer ertappt, die ohne gültige Führerausweise einen Wagen lenkten oder in einem nicht fahrtüchtigen Zustand. Die vier Männer im Alter von 37 bis 51 Jahren müssen sich nun vor der Staatsanwaltschaft verantworten.

Gleich vier Zwischenfälle auf den Autobahnen rund um Luzern
Regional

Gleich vier Zwischenfälle auf den Autobahnen rund um Luzern

Wegen mehreren Unfällen und wegen eines Autobrands ist es im Luzerner Strassenverkehr am Montagmorgen zu Störungen gekommen. Eine Person wurde leicht verletzt.

Luzerner Tanzchefin verlässt Haus an der Reuss
Regional

Luzerner Tanzchefin verlässt Haus an der Reuss

Kathleen McNurney, Leiterin der Tanz-Sparte am Luzerner Theater, verlässt das Haus an der Reuss auf Ende der Spielzeit 2020/21. Nach zwölf Jahren sei es an der Zeit, die Sparte in die Hände Jüngerer zu übergeben, begründete die 66-Jährige ihren Abgang.

Trump soll morgen Morgen einfliegen. Zürcher Polizei macht sich für Landung bereit
Regional

Trump soll morgen Morgen einfliegen. Zürcher Polizei macht sich für Landung bereit

Das Weltwirtschaftsforum (WEF) in Davos bedeutet für die Zürcher Kantonspolizei vor allem viel Arbeit: Am Flughafen landen in diesen Tagen 130 völkerrechtlich geschützte Gäste, 5 Angehörige von Königshäusern, 22 Präsidentinnen und Präsidenten und 23 Premierministerinnen und Premierminister. Für deren Schutz stehen auch Scharfschützen bereit.

Anhaltend viele Einsätze für Care Team Luzern
Regional

Anhaltend viele Einsätze für Care Team Luzern

Bei Todesfällen, Unfällen oder anderen belastenden Ereignissen rücken im Kanton Luzern Notfallseelsorge und Care Team aus. Die Zahl der Einsätze ist 2019 hoch geblieben.

Gasgeruch in Mehrfamilienhaus in Baar: 20 Personen evakuiert
Regional

Gasgeruch in Mehrfamilienhaus in Baar: 20 Personen evakuiert

Wegen Gasgeruchs sind am Sonntagabend in der Gemeinde Baar 20 Bewohner eines Mehrfamilienhauses evakuiert worden. Verletzt wurde beim Zwischenfall niemand.

Drei Verletzte bei Filmdreh in Rapperswil-Jona
Regional

Drei Verletzte bei Filmdreh in Rapperswil-Jona

Bei Filmaufnahmen in Rapperswil-Jona SG sind am Samstag drei Personen verletzt worden. Sie wurden getroffen, als in einer Szene Waffen eingesetzt wurden, wie die Kantonspolizei St. Gallen am Sonntag mitteilte.

Luzernerin Andrea Gmür ist neue Präsidentin der Mitte-Fraktion
Regional

Luzernerin Andrea Gmür ist neue Präsidentin der Mitte-Fraktion

Die Luzerner Ständerätin Andrea Gmür (CVP) ist neue Präsidentin der Mitte-Fraktion im Bundeshaus. Das hat die Fraktion heute an einer Klausur entschieden.

Kantonsgericht heisst Bushub-Provisorium in Ebikon gut
Regional

Kantonsgericht heisst Bushub-Provisorium in Ebikon gut

Der provisorische Busknoten in Ebikon ist recht- und zweckmässig. Das Kantonsgericht hat die Beschwerde einer Anwohnerin abgewiesen, wie es am Freitag mitteilte.

Telefonstörung bei Luzerner Polizei behoben
Regional

Telefonstörung bei Luzerner Polizei behoben

Die Luzerner Polizei kann wieder über die Hauptnummer 041 248 81 17 erreicht werden. Die am Vormittag bei Swisscom aufgetretene Störung konnte behoben werden, wie die Luzerner Polizei mitteilte. Sämtliche Dienste stehen wieder normal zur Verfügung.

Heimat- und Naturschützer bekämpfen Bauprojekt auf Rigi Klösterli
Regional

Heimat- und Naturschützer bekämpfen Bauprojekt auf Rigi Klösterli

Heimat- und Naturschützer wollen den Bau einer Ferienresidenz auf Rigi Klösterli verhindern. Sie beantragen dem Schwyzer Regierungsrat mit einer Beschwerde, die Baubewilligung für die 31 Ferienwohnungen abzulehnen.

Gemeinderäte von Emmen sollen weniger verdienen
Regional

Gemeinderäte von Emmen sollen weniger verdienen

Die Mitglieder des Emmer Gemeinderats verdienen nach Ansicht der CVP zu viel. Die Partei hat eine Volksinitiative lanciert, mit der der Lohn für das 80-Prozent-Pensum von heute 177'000 Franken auf 162'000 Franken gesenkt werden soll.

Verkehrsverbund Luzern plant Busausbau
Regional

Verkehrsverbund Luzern plant Busausbau

Die Stadt Kriens ist mit ihrer Opposition gegen die Streichung von Bushaltestellen beim Verkehrsverbund Luzern teilweise erfolgreich gewesen. Dieser kündigte im Raum Luzern einen mittelfristigen Ausbau des Busnetzes an.

Unter Drogeneinfluss mit Auto durch Baar gefahren
Regional

Unter Drogeneinfluss mit Auto durch Baar gefahren

Mit Aufputschmittel im Blut, aber ohne einen gültigen Führerausweis zu besitzen, ist in Baar ein Autofahrer unterwegs gewesen. Nun muss er sich vor der Zuger Staatsanwaltschaft verantworten.

20 Jahre alter Ameisenbär Lorenzo im Zoo Zürich gestorben
Regional

20 Jahre alter Ameisenbär Lorenzo im Zoo Zürich gestorben

Zwei Todesfälle hat es am Mittwoch im Zoo Zürich gegeben. Der kleine Ameisenbär Lorenzo ist aus dem Schlaf nicht mehr erwacht. Er war bereits 20 Jahre alt. Dagegen musste das erst knapp 6 Jahre alte Flachlandtapir-Weibchen Oroja wegen Krankheit eingeschläfert werden.

Zuger SVP fordert Nennung von Nationalität in Polizeimeldungen
Regional

Zuger SVP fordert Nennung von Nationalität in Polizeimeldungen

Zuger Staatsanwaltschaft und Polizei sollen künftig die Nationalität von Straftätern in allen Polizeimeldungen nennen. Dies fordert die SVP-Fraktion des Zuger Kantonsrats. Sie hat eine entsprechende Motion eingereicht.

Zehn Kandidaten wollen einen der sieben Schwyzer Regierungssitze
Regional

Zehn Kandidaten wollen einen der sieben Schwyzer Regierungssitze

Zehn Kandidatinnen und Kandidaten kämpfen am 22. März um den Einzug in die siebenköpfige Schwyzer Regierung. Am Donnerstagmittag war Meldeschluss für die Wahlvorschläge. SP und GLP wollen das rein bürgerliche Gremium knacken, in dem zwei Sitze frei werden.

19-Jährige auf Fussgängerstreifen in Glarus angefahren
Regional

19-Jährige auf Fussgängerstreifen in Glarus angefahren

Eine 19-jährige Fussgängerin ist am frühen Donnerstagmorgen in Glarus auf einem Fussgängerstreifen von einem Lieferwagen angefahren und verletzt worden. Die junge Frau wurde durch die Wucht des Aufpralls auf die Strasse geschleudert.

Rauch in Wohnhaus in Knutwil LU: Zwei Personen evakuiert
Regional

Rauch in Wohnhaus in Knutwil LU: Zwei Personen evakuiert

Bei einem Brand in einem Abstellraum eines Mehrfamilienhauses in Knutwil hat sich am Mittwochabend starker Rauch entwickelt. Die Feuerwehr evakuierte zwei Personen über den Balkon, verletzt wurde niemand.

Auto fängt in Neuheim Feuer: Komplett ausgebrannt
Regional

Auto fängt in Neuheim Feuer: Komplett ausgebrannt

Aus ungeklärten Gründen ist am Mittwochabend bei einem Auto auf dem Weg von Baar nach Neuheim plötzlich Rauch aus dem Motorenraum gedrungen. Wenig später stand das Fahrzeug in Vollbrand. Die beiden Insassen konnten sich rechtzeitig retten und blieben unverletzt.

Wasserschaden im Metalli in Zug löst Kurzschluss aus
Regional

Wasserschaden im Metalli in Zug löst Kurzschluss aus

Weil Wasser statt in den Meteorschacht in einen Lüftungsschaft gleitet wurde, ist es im Einkaufszentrum Metall in Zug zu einem Kurzschluss gekommen. Wie hoch die Wasserschäden an der Lüftungsanlage, dem Heizungsraum, dem privaten Keller und der Verteileranlagen sind, ist noch unklar.

Nationalrat Andreas Glarner ist Präsident der SVP Aargau
Regional

Nationalrat Andreas Glarner ist Präsident der SVP Aargau

Die Delegierten der SVP Aargau haben am späten Mittwochabend in Lupfig AG den Nationalrat Andreas Glarner zum neuen Parteipräsidenten gewählt. Die Parteibasis erhofft sich von Glarner klare Worte und mehr Aufmerksamkeit.

BDP verzichtet auf Luzerner Kommunalwahlen - Präsident tritt zurück
Regional

BDP verzichtet auf Luzerner Kommunalwahlen - Präsident tritt zurück

Die Bürgerlich-Demokratische Partei des Kantons Luzern (BDP) verzichtet auf die Teilnahme an den Kommunalwahlen im Frühling. Präsident Denis Kläfiger tritt zurück, der Vorstand wird umstrukturiert.

Zwei Schulkinder in Sarnen auf Fussgängerstreifen angefahren
Regional

Zwei Schulkinder in Sarnen auf Fussgängerstreifen angefahren

In Sarnen hat ein Autofahrer, der nicht im Besitz eines gültigen Fahrausweises war, zwei Schulkinder auf dem Fussgängerstreifen angefahren. Die 14 und 15 Jahre alten Mädchen wurden beim Unfall leicht verletzt.

Während Fussballmatch ausgerastet und Ehefrau gewürgt
Regional

Während Fussballmatch ausgerastet und Ehefrau gewürgt

Weil er seine Frau gewürgt hatte, ist ein 75-jähriger Mann vom Luzerner Kriminalgericht der versuchten vorsätzlichen Tötung schuldig gesprochen worden. Die Freiheitsstrafe von 4,5 Jahren wird zu Gunsten einer ambulanten therapeutischen Massnahme aufgeschoben.

Neuer Anlauf für Stimm- und Wahlrechtsalter 16 im Kanton Uri
Regional

Neuer Anlauf für Stimm- und Wahlrechtsalter 16 im Kanton Uri

Im Kanton Uri soll das Stimm- und Wahlrechtsalter von 18 auf 16 Jahre gesenkt werden. Der Regierungsrat unterstützt eine entsprechende Motion, die von Mitgliedern aller vier Fraktionen eingereicht worden ist.

Pneukran versinkt im Vierwaldstättersee
Regional

Pneukran versinkt im Vierwaldstättersee

In Beckenried ist ein Pneukran in den Vierwaldstättersee gekippt und gesunken. Verletzt wurde niemand. Weil Flüssigkeit ausgelaufen ist, musste eine Ölsperre errichtet werden.

Riesenstau auf der A1 wegen verschobener Lastwagenladung
Regional

Riesenstau auf der A1 wegen verschobener Lastwagenladung

Wegen einer verschobenen Ladung ist am Mittwochmorgen ein Sattelschlepper auf der Mittelspur der A1, wenige Kilometer vor dem Barreggtunnel, zum Stillstand gekommen. Danach bildeten sich auf der A1 und der A3 in Richtung Zürich Staus von je 20 Kilometern Länge.

Medikamente geschluckt: Autofahrer im Schneckentempo auf A4
Regional

Medikamente geschluckt: Autofahrer im Schneckentempo auf A4

Die Zuger Polizei hat einen Autofahrer aus dem Verkehr gezogen, der unter Medikamenteneinfluss auf der Autobahn unterwegs gewesen war. Der Lenker war einer Patrouille auf der A4 wegen seiner langsamen und unsicheren Fahrweise aufgefallen.

Glarus: Mehr Eigenverantwortung für die Landwirte statt Kontrolle
Regional

Glarus: Mehr Eigenverantwortung für die Landwirte statt Kontrolle

3V heisst ein Pilotprojekt, mit dem das Bundesamt für Umwelt zusammen mit Bauern aus den Kantonen Glarus und Thurgau den Dschungel an Vorschriften in der Landwirtschaft durchforsten will. Die Landwirte sollen mehr Eigenverantwortung übernehmen.

Lenker ohne Ausweis überfährt vor den Augen der Polizei Stoppsignal
Regional

Lenker ohne Ausweis überfährt vor den Augen der Polizei Stoppsignal

Nicht schnell genug bei der Polizei sein konnte ein Autofahrer in Sursee: Auf dem Weg zu einem Termin bei den Ordnungshütern wurde er von diesen erwischt, als er ein Stoppsignal missachtete. Dann zeigte sich, dass der Lenker gar keinen Führerausweis hatte.

Nidwalden investiert 2,5 Millionen Franken in Sicherheitsfunknetz
Regional

Nidwalden investiert 2,5 Millionen Franken in Sicherheitsfunknetz

Damit die Behörden und Blaulichtorganisationen weiterhin sicher miteinander kommunizieren können, erneuert Nidwalden das Sicherheitsfunknetz Polycom. Der Regierungsrat hat deswegen einen Kredit von 2,46 Millionen Franken genehmigt.

Jacqueline Theiler zur neuen Präsidentin der Luzerner FDP gewählt
Regional

Jacqueline Theiler zur neuen Präsidentin der Luzerner FDP gewählt

Erstmals leitet eine Frau die Geschicke der Luzerner Kantonalpartei der FDP. Die 38-jährige Jacqueline Theiler übernimmt das Amt des abtretenden Präsidenten Markus Zenklusen, der nach vier Jahren die Parteileitung abgibt.

Kraftwerk Linth-Limmern produziert mehr Strom
Regional

Kraftwerk Linth-Limmern produziert mehr Strom

Die zur Axpo Holding gehörende Kraftwerke Linth-Limmern AG (KLL) hat im Geschäftsjahr 2018/19 (per Ende September) mehr Strom produziert. Die Energieerzeugung betrug 1,49 Milliarden Kilowattstunden (kWh) nach 1,38 Milliarden im Vorjahr.

Zusammen spielen bringt Hirnwellen von Mutter und Kind in Einklang
Regional

Zusammen spielen bringt Hirnwellen von Mutter und Kind in Einklang

Mutter und Kind schwingen beim miteinander Spielen auf einer Wellenlänge - ihre Gehirnaktivitäten werden dabei wechselseitig abgestimmt, fanden Wiener Forscher heraus.

Reitpferde ausgepeitscht: Gericht sieht Ehrgeiz als Motiv
Regional

Reitpferde ausgepeitscht: Gericht sieht Ehrgeiz als Motiv

Springreiter Paul Estermann habe zwei seiner Pferde aus übermässigem Ehrgeiz und nicht aus Böswilligkeit gequält. Dies schreibt das Bezirksgericht Willisau in seiner Urteilsbegründung, und nimmt den Reitsport grundsätzlich in die Pflicht.

Jungparteien setzen sich für besseren Schutz von Homosexuellen ein
Regional

Jungparteien setzen sich für besseren Schutz von Homosexuellen ein

Die Junge SVP bekämpft den Diskriminierungsschutz für Homo- und Bisexuelle mit dem Referendum. Am Dienstag sind ihr die übrigen Jungparteien geschlossen entgegengetreten. Sie werben für ein Ja am 9. Februar 2020.

Schweissarbeiten entfachten Feuer in Einsiedler Carrosseriebetrieb
Regional

Schweissarbeiten entfachten Feuer in Einsiedler Carrosseriebetrieb

Bei Schweissarbeiten ist in einem Carrosseriebetrieb in Einsiedeln ein Auto in Brand geraten. Drei Personen wurden von der Ambulanz wegen Verdachts auf eine Rauchvergiftung ins Spital gebracht, konnten dieses aber gleichentags wieder verlassen.

St. Gallen, Graubünden und Glarus prüfen gemeinsame Spitalplanung
Regional

St. Gallen, Graubünden und Glarus prüfen gemeinsame Spitalplanung

Die Gesundheitsdirektorin des Kanton St. Gallen und die Gesundheitsdirektoren der Kantone Graubünden und Glarus möchten die Zusammenarbeit in der stationären Gesundheitsversorgung stärken. Zu diesem Zweck werden sie den jeweiligen Regierungen eine entsprechende Absichtserklärung unterbreiten.

Forscherinnen und Forscher empfehlen CO2-Lenkungsabgabe auf Benzin
Regional

Forscherinnen und Forscher empfehlen CO2-Lenkungsabgabe auf Benzin

Die Energiewende ist technisch und finanziell machbar, bleibt aber eine Herausforderung. Das ist das Fazit aus dem Nationalen Forschungsprogramm "Energie". Die Forscherinnen und Forscher empfehlen unter anderem eine CO2-Lenkungsabgabe auf Benzin.

Luzerner Regierung will keine kantonale Medienförderung
Regional

Luzerner Regierung will keine kantonale Medienförderung

Die Luzerner Kantonsregierung stellt einen Qualitätsverlust fest bei der Bearbeitung kantonaler politischer Themen durch die Medien. Möglichkeiten einer indirekten oder direkten Medienförderung durch den Kanton lehnt sie aber ab.

Über 8 Millionen Franken für mehr Hochwasserschutz an Kleiner Emme
Regional

Über 8 Millionen Franken für mehr Hochwasserschutz an Kleiner Emme

Der Luzerner Regierungsrat hat für zwei Teilprojekte zu Hochwasserschutz und Renaturierungen an der Kleinen Emme Sonderkredite über insgesamt 8,26 Millionen Franken beantragt. Die Massnahmen am Fluss sind in den Gemeinden Ruswil, Werthenstein und Luzern geplant.

Luzerner Regierung argumentiert bei Rückführung mit Bundesrecht
Regional

Luzerner Regierung argumentiert bei Rückführung mit Bundesrecht

Mit der umstrittenen Rückführung einer tschetschenischen Mutter und ihrer Tochter nach Belgien hat die Luzerner Regierung Bundesrecht vollzogen. Das wiederholt sie in einer Anfrage aus dem Kantonsrat und verweist darauf, dass das Kirchenasyl keine legale Basis sei.

Kantonale Mitfinanzierung für Massnahmen in Kriens möglich
Regional

Kantonale Mitfinanzierung für Massnahmen in Kriens möglich

Der Luzerner Regierungsrat schliesst nicht aus, dass sich der Kanton an flankierenden Massnahmen zum Bypass in Kriens finanziell beteiligt. Für ihn ist es jetzt aber noch zu früh, die dafür nötigen gesetzlichen Grundlagen zu schaffen.

Rekordhohe Zahl von Baugesuchen im Kanton St. Gallen
Regional

Rekordhohe Zahl von Baugesuchen im Kanton St. Gallen

Im Kanton St. Gallen gibt es so viele Baugesuche aus Industrie und Gewerbe wie noch nie. Die zuständigen Stellen bearbeiteten im letzten Jahr über 1000 Gesuche.

Ruhezeiten: Sechs Uber-Fahrer im Kanton Zug verzeigt
Regional

Ruhezeiten: Sechs Uber-Fahrer im Kanton Zug verzeigt

Die Zuger Polizei hat am Wochenende sechs Fahrer des Fahrdienstanbieters Uber verzeigt. Die Lenker sollen die Vorschriften zur Arbeits- und Ruhezeit nicht eingehalten haben.

Knonau: Fastkollision zwischen Gleitschirm und Schweizer Luftwaffe
Regional

Knonau: Fastkollision zwischen Gleitschirm und Schweizer Luftwaffe

Fast ist es zu einer Kollision zwischen einem Gleitschirmflieger und einem Flugzeug der Schweizer Luftwaffe gekommen. Der Vorfall geschah vor eineinhalb Jahren überhalb Knonau. Der Gleitschirmflieger kam glimpflich davon.

Luzerner Bevölkerung kann Kritik und Lob zum Tourismus anbringen
Regional

Luzerner Bevölkerung kann Kritik und Lob zum Tourismus anbringen

Um einen Hinweis zu erhalten, wie sich der Tourismus in Luzern weiterentwickeln soll, führt die Stadt Workshops und eine Bevölkerungsbefragung durch. Dabei geht es auch darum, mehrheitsfähige Lösungen für den Cartourismus zu finden.

Drogenpäckchen geschluckt: Zuger Polizei nimmt Bodypacker fest
Regional

Drogenpäckchen geschluckt: Zuger Polizei nimmt Bodypacker fest

Die Zuger Polizei hat einen so genannten Bodypacker festgenommen, der im Zug von Milano nach Zürich unterwegs war. Der 21-jährige Nigerianer hatte 16 Drogenpäckchen geschluckt.

Messerstecher riskierte laut Gericht lebensgefährliche Verletzungen
Regional

Messerstecher riskierte laut Gericht lebensgefährliche Verletzungen

Der Kosovare, den das Luzerner Kantonsgericht anders als die Vorinstanz im Messerstecher-Fall von Hohenrain als Täter verurteilt hatte, riskierte mit seinem Messerangriff bewusst lebensgefährliche Verletzungen. Dies geht aus dem begründeten Urteil hervor.

Rund 11'600 Rekruten sind zum ersten RS-Start von 2020 eingerückt
Regional

Rund 11'600 Rekruten sind zum ersten RS-Start von 2020 eingerückt

Rund 11'600 Rekruten, darunter 171 Rekrutinnen, dürften am Montag zum ersten Start der Rekrutenschulen (RS) 2020 eingerückt sein. Rund 1280 Rekruten wollen ihren Dienst am Stück als Durchdiener absolvieren.

Schindellegi: FDP Schweiz will mit mehr Emotionen und Kampfgeist aus Tief kommen
Regional

Schindellegi: FDP Schweiz will mit mehr Emotionen und Kampfgeist aus Tief kommen

Die FDP soll emotionaler und kämpferischer politisieren. Dies hat Parteipräsidentin Petra Gössi von den Delegierten gefordert und vermehrte Mitgliederbefragungen und Referenden angekündigt. 2020 solle das Jahr des kämpferischen Liberalismus werden.

Schwyzer SP setzt auf Zweierticket für Regierungsratswahl
Regional

Schwyzer SP setzt auf Zweierticket für Regierungsratswahl

Die SP des Kantons Schwyz tritt gleich mit zwei Personen zur Regierungsratswahl an. Die Partei entschied sich heute Freitagabend entgegen der Empfehlung der Geschäftsleitung für ein Zweierticket, auf dem Elsbeth Anderegg Marty und Michael Fuchs stehen.

2 Tonnen Feuerwerk bei Chamer Händler sichergestellt
Regional

2 Tonnen Feuerwerk bei Chamer Händler sichergestellt

Die Behörden haben bei einer Chamer Handelsfirma zwei Tonnen Feuerwerkskörper im Wert von mehreren Zehntausend Franken beschlagnahmt. Die Firma soll beim Kauf und Transport sowie bei der Lagerung gegen diverse Vorschriften verstossen haben.

Verkehrshaus schafft sich ökologischere Heizanlage an
Regional

Verkehrshaus schafft sich ökologischere Heizanlage an

Das Verkehrshaus der Schweiz in Luzern heizt und kühlt seine Gebäude künftig klimafreundlicher. Die alte Erdgasheizung wird durch eine Wärmepumpeanlage ersetzt, die die Wärme aus dem Wasser der bestehenden Infrastruktur bezieht.

Arbeiter fällt in Tuggen acht Meter in die Tiefe
Regional

Arbeiter fällt in Tuggen acht Meter in die Tiefe

Ein 24-jähriger Arbeiter ist am Donnerstagnachmittag in Tuggen beim Entfernen von Dachplatten durch das Dach gebrochen und rund acht Meter in die Tiefe gestürzt. Er verletzte sich dabei erheblich, die Rega flog ihn in eine Spezialklinik.

Arg überladener Lieferwagen auf der A2 aus dem Verkehr gezogen
Regional

Arg überladener Lieferwagen auf der A2 aus dem Verkehr gezogen

Einen überladenen Lieferwagen hat die Nidwaldner Kantonspolizei am Donnerstag bei einer Schwerverkehrskontrolle auf der Autobahn A2 gestoppt. Der 37-jährige Lenker des ausländischen Fahrzeugs transportierte 2,4 Tonnen zu viel.

Bauernhaus in Neudorf LU niedergebrannt
Regional

Bauernhaus in Neudorf LU niedergebrannt

In Neudorf bei Beromünster ist in der Nacht auf Freitag ein Bauernhaus mit Anbau niedergebrannt. Verletzt wurde niemand, ein Hausbewohner brachte sich und seinen Hund selbständig in Sicherheit. Die Brandursache ist unklar.

Bis die Farbe gefror: Bergbilder von Barbara Gwerder in Luzern
Regional

Bis die Farbe gefror: Bergbilder von Barbara Gwerder in Luzern

Eingeschneit auf der Ruosalp, als Exotin mit Pinsel zwischen Berglern und ausgestattet mit einem 100'000-Franken-Stipendium, hat die Künstlerin Barbara Gwerder starke Bilder geschaffen, die nun in der Kunsthalle in Luzern zu sehen sind.

Neuer Standort für Luzerner Notschlafstelle
Regional

Neuer Standort für Luzerner Notschlafstelle

Die Notschlafstelle in der Stadt Luzern soll vom Bruchquartier ins Neustadtquartier verlegt werden. Grund dafür ist der schlechte bauliche Zustand der heuigen Notschlafstelle.

Radio Central die Schweizer Nummer 1 bei Männern und wachsendem Frauenanteil
Regional

Radio Central die Schweizer Nummer 1 bei Männern und wachsendem Frauenanteil

Radio Central, Sunshine Radio und Radio Eviva bilden das Medienhaus mit den meisten Radiohörerinnen und Hörern der Zentralschweiz. Die heute freigegebenen Hörerzahlen des 2. Semesters 2019 der Hörerforschung (Mediapulse) belegen, dass die drei Sender täglich über 376'000* Hörerinnen und Hörer erreichen (Bruttokontakte). Einzeln steigt Central auf 192'100* und Sunshine auf 102’400*.

Glück für Helikopter-Flugschüler bei Draht-Kollision in Kaltbach
Regional

Glück für Helikopter-Flugschüler bei Draht-Kollision in Kaltbach

Ein Flugschüler ist in Kaltbach mit einem Helikopter beim Üben eines Durchstarts über einem Feld in einen Draht geflogen. Der Fluglehrer übernahm das Steuer und konnte sicher landen. Die beiden Insassen blieben unverletzt, am Helikopter entstand leichter Schaden.

Zusätzliches SNB-Geld stärkt Luzerner Staatskasse
Regional

Zusätzliches SNB-Geld stärkt Luzerner Staatskasse

Doppelte Gewinnausschüttung der Schweizerischen Nationalbank (SNB): Statt den budgetierten 32 Millionen Franken erhält Luzern für das laufende Rechnungsjahr 64 Millionen Franken. Damit rüstet sich der Kanton für die kommenden Jahre.

Luzerner Spitalpersonal: Gav-Verhandlungen laufen
Regional

Luzerner Spitalpersonal: Gav-Verhandlungen laufen

Das Spitalpersonal des Luzerner Kantonsspitals und der Luzerner Psychiatrie sollen im Rahmen der geplanten Umwandlung in eine AG einen Gesamtarbeitsvertrag erhalten. Nun haben die Sozialpartner an einer ersten Sitzung das Vorgehen für die Verhandlungen festgelegt.

Obwalden will Anstellungs-bedingungen für Lehrer anpassen
Regional

Obwalden will Anstellungs-bedingungen für Lehrer anpassen

Obwaldner Kindergartenlehrpersonen sollen eine Funktionsstufe angehoben werden und den Primarlehrerinnen und Primarlehrern gleichgestellt werden. Dies ist eines der Kernelemente der angepassten Lehrpersonenverordnung, welche die Regierung in die Vernehmlassung geschickt hat.

Wenig Elementarschäden: Luzerner Gebäudeversicherung gewährt Rabatt
Regional

Wenig Elementarschäden: Luzerner Gebäudeversicherung gewährt Rabatt

Dem Wetter sei Dank: Die Kunden der Gebäudeversicherung Luzern müssen 2020 weniger Prämien bezahlen. Die Versicherung gewährt einen Prämienrabatt von 15 Millionen Franken.

Immobilienfirma kauft Klosterliegenschaften in Wikon und Melchtal
Regional

Immobilienfirma kauft Klosterliegenschaften in Wikon und Melchtal

Die Frauenklöster Marienburg in Wikon LU und St. Niklaus von Flüe in Melchtal OW haben ihre Liegenschaften an eine Immobilienfirma verkauft. Die Benediktinerinnen sind seit 2019 in Sarnen zu Hause. Über den Verkaufspreis wurde Stillschweigen vereinbart.

20 Personen in Steinhausen wegen Brand evakuiert
Regional

20 Personen in Steinhausen wegen Brand evakuiert

In Steinhausen ist heute Mittag in einer Wohnung eines Mehrfamilienhauses ein Brand ausgebrochen. Verletzt wurde niemand, doch mussten 20 Personen vorsorglich evakuiert werden.

Autobahn A2 für Rehjagd bei Rothenburg kurzzeitig gesperrt
Regional

Autobahn A2 für Rehjagd bei Rothenburg kurzzeitig gesperrt

Rehe haben sich zum Grasen innerhalb des Wildschutzzauns entlang der Autobahn A2 bei Rothenburg begeben. Die Polizei sperrte seit Wochenbeginn den Autobahnabschnitt wiederholt kurzzeitig ab und liess die Tiere bejagen. So auch heute Nachmittag.

Sexualdelikte: Gemeindeschreiber nicht mehr in Untersuchungshaft
Regional

Sexualdelikte: Gemeindeschreiber nicht mehr in Untersuchungshaft

Der im November festgenommene Gemeindeschreiber von Steinach SG ist seit dem 3. Januar nicht mehr in Untersuchungshaft. Der dringende Tatverdacht auf sexuelle Übergriffe an Kindern hat sich nicht erhärtet.

Museum Burg Zug 2019 mit Besucherzuwachs von 40 Prozent
Regional

Museum Burg Zug 2019 mit Besucherzuwachs von 40 Prozent

Das Museum Burg Zug hat sich 2019 als Publikumsmagnet erwiesen. Die Zahl der Besucher nahm um über 41 Prozent zu und erreichte den höchsten Wert seit der Eröffnung des Museums 1982.

Polizei nimmt in Luzern Autofahrer fest
Regional

Polizei nimmt in Luzern Autofahrer fest

Die Luzerner Polizei hat am Dienstag in Luzern einen Autofahrer festgenommen, der unsicher unterwegs war und einen Unfall verursacht hat. Der Mann war mit einem gestohlenen Auto unterwegs. Er wurde fürsorgerisch in einer Klinik untergebracht.

Luzerner Schiffbauer Shiptec baut zwei Fähren für den Genfersee
Regional

Luzerner Schiffbauer Shiptec baut zwei Fähren für den Genfersee

Das Luzerner Schiffbauunternehmen Shiptec hat den Zuschlag erhalten für die Produktion zweier Personenfähren. Die Schiffe sollen ab 2022 auf dem Genfersee verkehren. Für Shiptec handelt es sich beim Geschäft im Umfang von 57 Millionen Franken um einen Grossauftrag.

90-jährige Frau in unwegsamem Gelände in Lungern tot geborgen
Regional

90-jährige Frau in unwegsamem Gelände in Lungern tot geborgen

Eine 90-jährige Frau, die am Sonntag von einem Spaziergang nicht ins Betagtenheim zurückgekehrt war, ist in Lungern tot geborgen worden. Die Polizei geht von einem Unfall aus.

Klinik Zugersee neu mit Abteilung für junge Erwachsene
Regional

Klinik Zugersee neu mit Abteilung für junge Erwachsene

Junge Erwachsene mit psychischen Erkrankungen werden in der Klinik Zugersee neu in einer eigenen Station betreut. Die Konkordatsklinik der Kantone Uri, Schwyz und Zug hat auf Anfang 2020 in Oberwil das neue Angebot in Betrieb genommen.

Elsbeth Anderegg Marty will SP-Regierungssitz zurückerobern
Regional

Elsbeth Anderegg Marty will SP-Regierungssitz zurückerobern

Für die Schwyzer Regierungsratswahlen ist von Seiten der SP eine zweite Kandidatur bekannt geworden. Die Altendorfer Kantonsrätin Elsbeth Anderegg Marty will am 22. März in die Kantonsregierung gewählt werden.

Pilot kommt bei Absturz von Kleinflugzeug in Schongau ums Leben
Regional

Pilot kommt bei Absturz von Kleinflugzeug in Schongau ums Leben

Im Kanton Luzern ist heute Dienstagnachmittag ein Kleinflugzeug abgestürzt. Der Pilot, der alleine unterwegs war, kam dabei ums Leben. Die Cessna war nach Polizeiangaben wenige Minuten nach dem Start aus unbekannten Gründen abgestürzt.

80 Flaschen Wein bei Einbruchserie im Kanton Zug gestohlen
Regional

80 Flaschen Wein bei Einbruchserie im Kanton Zug gestohlen

80 Flaschen Wein haben Unbekannte aus dem Keller eines Mehrfamilienhauses in der Stadt Zug entwendet. Diese und andere Beute entdeckte die Polizei in einem ebenfalls gestohlenen Lieferwagen, den zwei Verdächtige nach einer Verfolgung in Baar zurückliessen.

Luzerner Primarschulhaus wird für 8,6 Millionen sektauglich gemacht
Regional

Luzerner Primarschulhaus wird für 8,6 Millionen sektauglich gemacht

Das über 40-jährige Primarschulhaus Ruopigen im Luzerner Stadtteil Reussbühl soll neu als Sekundarschulhaus genutzt werden. Der Stadtrat plant dafür Investitionen von 8,6 Millionen Franken, unter anderem für den Kauf eines Holzmodulbaus.

Kleiner und weniger kommerziell: Luzern unterstützt neues Stadtfest mit knapp 1 Million
Regional

Kleiner und weniger kommerziell: Luzern unterstützt neues Stadtfest mit knapp 1 Million

Das Luzerner Fest, das im Juni 2018 das letzte Mal stattgefunden hat, soll ab 2021 wieder durchgeführt werden. Kleiner, weniger kommerziell und von Luzernern für Luzerner. Der Stadtrat will die ersten drei Ausgaben mit 980'000 Franken unterstützten.

6,7 Millionen Franken für zusätzlichen Schulraum in Reussbühl
Regional

6,7 Millionen Franken für zusätzlichen Schulraum in Reussbühl

Der ursprünglich geplante Bedarf an Schulraum im Stadtgebiet Littau/Reussbühl für die Sekundarstufe reicht nicht aus. Nun beantragt der Stadtrat dem Parlament einen Kredit von 6,71 Millionen Franken. Unter anderem für den Kauf eines Holzmodulbaus.

Über tausend Selbstanzeigen im Kanton Luzern bearbeitet
Regional

Über tausend Selbstanzeigen im Kanton Luzern bearbeitet

Die Zahl der straflosen Selbstanzeigen für Steuersünder ist im Kanton Luzern im vergangenen Jahr deutlich angestiegen. Die Steuerbehörden schloss 1028 Fälle ab nach 644 im Vorjahr. Daraus resultiert ein Gesamtsteuerertrag von 14,3 Millionen Franken.

Polizisten löschen brennendes Auto auf A3 bei Mels
Regional

Polizisten löschen brennendes Auto auf A3 bei Mels

Auf der Autobahn A3 bei Mels ist am Montagnachmittag ein Auto während der Fahrt in Brand geraten. Der 41-jährige Lenker konnte den Wagen auf dem Pannenstreifen anhalten und sich in Sicherheit bringen. Eine Polizeipatrouille löschte den Brand.

Neue Betreiber des Tropenhauses Wolhusen setzen auf Permakultur
Regional

Neue Betreiber des Tropenhauses Wolhusen setzen auf Permakultur

Das Tropenhaus in Wolhusen öffnet nach der Schliessung im vergangenen Sommer am 29. Februar unter neuer Führung. Die Betreiber setzen neu auf Permakultur, sie wollen künftig drinnen und draussen Kultur- und Wildpflanzen anbauen und erforschen.

Eis und Schnee im Glarnerland und in Grönland
Regional

Eis und Schnee im Glarnerland und in Grönland

Eis und Schnee im Glarnerland und in Grönland: Das Glarner Kunsthaus zeigt in einer neuen Ausstellung mit dem Titel "Des Gletschers Kern" aktuelle Arbeiten der einheimischen Künstler Martin Stützle und Fridolin Walcher.

Dätwyler stellt verbleibende Division Sealing Solutions neu auf
Regional

Dätwyler stellt verbleibende Division Sealing Solutions neu auf

Der Industriekonzern Dätwyler stellt sich nach dem angekündigten Verkauf der Division Technical Components neu auf. Die verbleibende Division Sealing Solutions wird nach Kundensegmenten ausgerichtet. Das Unternehmen kündigt Erneuerungen in der Geschäftsleitung an.

Frau fährt mit Auto in Oberägeri gegen Stützmauer
Regional

Frau fährt mit Auto in Oberägeri gegen Stützmauer

Eine Automobilistin ist am Montagmorgen in Oberägeri bei einem Unfall leicht verletzt worden. Die 33-Jährige fuhr auf der Gulmstrasse bergwärts, als sie die Kontrolle über ihr Auto verlor. Sie fuhr darauf gegen eine Stützmauer und eine Strassenlaterne.

Die Zahl der im Kanton Zug ansässigen Firmen hat weiter zugenommen
Regional

Die Zahl der im Kanton Zug ansässigen Firmen hat weiter zugenommen

Die Zahl der im Kanton Zug tätigen Firmen hat auch 2019 zugenommen, wenn auch etwas weniger stark als im Vorjahr. Der Firmenbestand nahm netto um 1021 von 33'038 auf 34'059 zu. 2018 betrug die Zunahme 1119 Firmen.

Hochschule Luzern zieht ins neue Rösslimatt-Quartier
Regional

Hochschule Luzern zieht ins neue Rösslimatt-Quartier

Die Departemente Wirtschaft und Soziale Arbeit der Hochschule Luzern ziehen in das neu entstehende Quartier Rösslimatt neben den Gleisen des Bahnhofs Luzern. Der Umzug ist auf 2025 geplant.

Unbekannte Sprayer richten in Emmenbrücke grossen Schaden an
Regional

Unbekannte Sprayer richten in Emmenbrücke grossen Schaden an

Unbekannte Sprayer haben in der Silvesternacht in Emmenbrücke mehrere Gebäude und Fahrzeuge verunstaltet. Der Sachschaden beläuft sich auf über 50'000 Franken.

Zweiter Anlauf für Schutz zweier Obwaldner Auen
Regional

Zweiter Anlauf für Schutz zweier Obwaldner Auen

Nachdem ein erster Schutz- und Nutzungsplan für die Auen Laui und Steinibach gescheitert ist, legt der Obwaldner Regierungsrat eine zweite Version öffentlich auf. In dieser kommt der Regierungsrat den Wünschen der Bauern stärker entgegen.

FDP-Stadtrat Martin Merki kandidiert für Luzerner Stadtpräsidium
Regional

FDP-Stadtrat Martin Merki kandidiert für Luzerner Stadtpräsidium

Der Luzerner FDP-Stadtrat Martin Merki will Stadtpräsident werden. Der 57-Jährige fordert den amtierenden Stapi von Luzern, Beat Züsli von der SP, heraus, der 2016 als erster linker Stadtpräsident von Luzern gewählt worden war.

Autofahrer nach Unfall mit sechs Toten im Südtirol festgenommen
Regional

Autofahrer nach Unfall mit sechs Toten im Südtirol festgenommen

Ein Auto ist im Südtirol in eine Gruppe junger deutscher Touristen gefahren. Dabei wurden sechs Menschen tödlich verletzt. Der 27-jährige Fahrer war nach Medienberichten wahrscheinlich betrunken. Er wurde festgenommen.

88-jähriger Velofahrer in Cham bei Sturz erheblich verletzt
Regional

88-jähriger Velofahrer in Cham bei Sturz erheblich verletzt

In einem Kreisel in Cham ist ein 88-jähriger Velofahrer am Samstagnachmittag gestürzt und hat sich dabei erheblich am Kopf verletzt. Der Rettungsdienst brachte den Mann ins Spital.

SCL Tigers - Davos: Tigers zum dritten Mal mit magerer Ausbeute
Regional

SCL Tigers - Davos: Tigers zum dritten Mal mit magerer Ausbeute

Die SCL Tigers können in der Ilfishalle nicht mehr gewinnen. Gegen Davos resultierte in der Overtime (Verlängerung oder Penaltyschiessen) die dritte 1:2-Heimniederlage hintereinander.

Mit 1,4 Promille Alkohol intus in Ohmstal in Kurvensignal geprallt
Regional

Mit 1,4 Promille Alkohol intus in Ohmstal in Kurvensignal geprallt

Mit 1,4 Promille Alkohol intus ist ein 45-jähriger Autofahrer am Freitagmorgen in Ohmstal verunfallt. Er kam in einer Linkskurve von der Fahrbahn ab und prallte in ein Kurvensignal. Der Rettungsdienst brachte den Mann ins Spital.

In Petition bemängeltes Hof-Projekt in Hünenberg nicht mehr aktuell
Regional

In Petition bemängeltes Hof-Projekt in Hünenberg nicht mehr aktuell

Über 12'000 Personen haben eine Petition unterzeichnet, die sich gegen den Ausbau eines Milchwirtschaftsbetriebs in Hünenberg richtet. In seiner Antwort auf das Volksbegehren schreibt der Gemeinderat, das bemängelte Projekt sei nicht mehr aktuell.

Der Silvester-Verkehrsrowdy in der Stadt Luzern festgenommen
Regional

Der Silvester-Verkehrsrowdy in der Stadt Luzern festgenommen

Ein 18-jähriger Autofahrer ist am Silvesterabend mit Alkohol und Drogen im Blut und ohne gültigen Fahrausweis durch die Stadt Luzern gekurvt. Er durchbrach eine Polizeisperre, gefährdete Passanten und sorgte für Verwüstung. Die Polizei nahm ihn fest.

Einfamilienhaus in Rain niedergebrannt
Regional

Einfamilienhaus in Rain niedergebrannt

Am Neujahrsmorgen ist in Rain ein Einfamilienhaus niedergebrannt. Die Flammen zerstörten das Gebäude komplett, verletzt wurde niemand. Die Brandursache ist unklar.

Den Heiligen Antonius in Luzerner Kapelle per Twint bezahlen
Regional

Den Heiligen Antonius in Luzerner Kapelle per Twint bezahlen

Den Opferstock bargeldlos füttern können Spendenwillige künftig in der Luzerner Peterskapelle. Diese öffnet einen digitalen Spendenkanal, der Zahlungen über die Bezahl-App "Twint" ermöglicht.

Mit Getöse und wilden Kostümen: So feiern Hallwiler das neue Jahr
Regional

Mit Getöse und wilden Kostümen: So feiern Hallwiler das neue Jahr

"Bärzeli Buebe" heissen die 15 jungen Männer, die mit aufwendig von Hand hergestellten Kostümen am Donnerstag das neue Jahr in Hallwil feierten. Traditionell am 2. Januar streifen die wild aussehenden Gestalten durchs Dorf. Eine stachelige Umarmung des als "Stächpaumig" verkleideten jungen Mannes soll genauso Glück bringen wie ein Schlag mit der Schweinsblase. Die Männer haben es besonders auf die weibliche, unverheiratete Dorfjugend abgesehen.

E-Bikes und Kompletträder aus Tiefgaragen in Lachen gestohlen
Regional

E-Bikes und Kompletträder aus Tiefgaragen in Lachen gestohlen

Unbekannte Diebe haben aus Tiefgaragen in Lachen SZ zwei E-Bikes und einen Satz Kompletträder mitlaufen lassen. Die Velos hatten je einen Wert von mehreren tausend Franken.

FDP und SVP gehen in Allianz in die Schwyzer Wahlen
Regional

FDP und SVP gehen in Allianz in die Schwyzer Wahlen

Die FDP tritt zu den Regierungsratswahlen in Schwyz im Frühling in einer Allianz mit der SVP an. Mit der CVP hingegen kam nach Angaben der FDP die bürgerliche Verbindung nicht zustande.

Rund 80 Polizeieinsätze im Kanton St. Gallen in der Silvesternacht
Regional

Rund 80 Polizeieinsätze im Kanton St. Gallen in der Silvesternacht

St. Galler Polizistinnen und Polizisten haben im Kanton St. Gallen in der Silvesternacht rund 80 Einsätze geleistet. Böller, Beschädigungen, alkoholisierte Personen und Verkehrsunfälle hielten die Polizei auf Trab.

Luzerner Gemeinde Ebersecken gehört neu zu Altishofen
Regional

Luzerner Gemeinde Ebersecken gehört neu zu Altishofen

Im Kanton Luzern haben auf den heutigen 1. Januar 2020 Ebersecken und Altishofen fusioniert. Die neue Gemeinde heisst Altishofen, regiert wird sie aber vom bisherigen Ebersecker Gemeindepräsidenten.

Mann kommt bei Brand in einem Wolhuser Wohnhaus um Leben
Regional

Mann kommt bei Brand in einem Wolhuser Wohnhaus um Leben

Bei einem Brand in einem Mehrfamilienhaus in Wolhusen LU ist am Montagabend ein Mann ums Leben gekommen. Die Behörden gehen davon aus, dass der 45-jährige Schweizer eine Rauchgasvergiftung erlitt.

Vorwurf der Vergewaltigung: Freispruch vor Luzerner Kriminalgericht
Regional

Vorwurf der Vergewaltigung: Freispruch vor Luzerner Kriminalgericht

Das Kriminalgericht Luzern hat einen Mann vom Vorwurf der mehrfachen Vergewaltigung freigesprochen. Die Staatsanwaltschaft hatte für den 39-jährigen Italiener eine Freiheitsstrafe von 38 Monaten verlangt.

Drittwärmster Dezember seit Messbeginn - regionale Rekordwärme
Regional

Drittwärmster Dezember seit Messbeginn - regionale Rekordwärme

Mit dem landesweit drittwärmsten Dezember seit Messbeginn hat die Schweiz einen extrem milden Winterbeginn erlebt. Einzelne Föhntäler der Alpennordseite registrierten gar den mildesten Dezember seit Messbeginn im Jahr 1864.

Kleider und Geld aus Auto gestohlen: Polizeihund fasst Dieb
Regional

Kleider und Geld aus Auto gestohlen: Polizeihund fasst Dieb

Ein 29-jähriger Mann hat am späten Sonntagabend in Luzern zwei Autos geknackt und daraus Kleider und Geld geklaut. Polizeihund Mitsch konnte den Mann kurze Zeit später aufspüren, als dieser bereits in ein weiteres Auto einbrechen wollte.

Parkschaden: Lenker beschädigt in Root fünf Autos
Regional

Parkschaden: Lenker beschädigt in Root fünf Autos

Ein Autofahrer ist in der Nacht auf Samstag in Root in ein Auto geprallt, das am Strassenrand parkiert war. Durch den Aufprall wurde das Auto nach vorne geschoben. Insgesamt wurden bei diesem Unfall fünf Autos beschädigt.

24-Jähriger bei Selbstunfall in Reichenburg SZ erheblich verletzt
Regional

24-Jähriger bei Selbstunfall in Reichenburg SZ erheblich verletzt

Bei einem Selbstunfall in Reichenburg ist heute am frühen Sonntagmorgen ein Autofahrer erheblich verletzt worden. Sein Auto kam erst auf dem Dach zum Stillstand. Der 24-jährige musste mit der Ambulanz ins Spital gebracht werden.

Tourengänger im Gebiet Lauchernalp verschüttet und schwer verletzt
Regional

Tourengänger im Gebiet Lauchernalp verschüttet und schwer verletzt

In der Region Lauchernalp im Wallis ist am Samstag ein Tourenskifahrer von einer Lawine verschüttet und schwer verletzt worden. Er befindet sich in kritischem Zustand. Das Unglück ereignete sich nach Angaben der Walliser Kantonspolizei ausserhalb des Skigebiets.

Lawine in Region von Leysin VD - Rettungsmannschaften ausgerückt
Regional

Lawine in Region von Leysin VD - Rettungsmannschaften ausgerückt

In der Nähe von Leysin in den Waadtländer Alpen hat sich am Samstagnachmittag eine Lawine gelöst. Eine Rettungskolonne und ein Helikopter sind ausgerückt. Dass Menschen verschüttet worden sind, schliesst die Polizei nicht aus.

Dagmersellen: Bei Unfall drei Autos in Ausstellungsraum beschädigt
Regional

Dagmersellen: Bei Unfall drei Autos in Ausstellungsraum beschädigt

Bei der Fahrt eines Autos gegen einen Ausstellungsraum eines Autohändlers sind in Dagmersellen drei Personen verletzt und vier Autos sowie das Gebäude beschädigt worden. Die Luzerner Polizei beziffert den Sachschaden auf rund 100'000 Franken.

Unbekannte verüben in Brunnen Raubversuch auf Mitfahrer
Regional

Unbekannte verüben in Brunnen Raubversuch auf Mitfahrer

In Brunnen ist am Stephanstag ein Raubversuch auf einen Autoinsassen verübt worden. Das Opfer wurde dabei leicht verletzt.

Andermatt: Ursache des Lawinenniedergangs am Oberalp weiter offen
Regional

Andermatt: Ursache des Lawinenniedergangs am Oberalp weiter offen

Die Ursache des Lawinenniedergangs vom Donnerstag, bei dem sechs Skifahrer verschüttet wurden, ist weiter unklar. Die beiden Leichtverletzten konnten das Spital verlassen.

Entwichener Jugendlicher verletzt in St. Gallen einen Polizisten
Regional

Entwichener Jugendlicher verletzt in St. Gallen einen Polizisten

Am Donnerstagabend ist in St. Gallen ein Polizist verletzt worden. Ein 16-jähriger Jugendlicher hatte versucht, sich mit Faustschlägen einer Personenkontrolle zu entziehen. Der junge Mann aus Eritrea war aus einem Jugendheim entwichen.

Update: Lawine auf Skipiste in Andermatt! Sechs Personen geborgen
Regional

Update: Lawine auf Skipiste in Andermatt! Sechs Personen geborgen

Nach dem Lawinenniedergang heute Vormittag auf eine Skipiste am Oberalppass bei Andermatt haben Rettungskräfte bislang sechs Personen geborgen. Zwei von ihnen sind leicht verletzt. Die Suche soll jetzt abgeschlossen sein. 

Grüne Welle erfasste auch Weihnachten - Schnee nur in Alpentälern
Regional

Grüne Welle erfasste auch Weihnachten - Schnee nur in Alpentälern

Weisse Weihnachten waren auch in diesem Jahr für viele nur ein Wunsch. Schon eher kamen Frühlingsgefühle auf. Die Schweiz präsentiert sich zum Jahresende 2019 nämlich weitgehend grün. Im Tessin sorgte Nordföhn sogar für fast 17 Grad - so etwa in Lugano.

Zusammenfassung: Lawine auf Skipiste in Andermatt - Sechs Personen geborgen
Regional

Zusammenfassung: Lawine auf Skipiste in Andermatt - Sechs Personen geborgen

Nach dem Lawinenniedergang auf eine Skipiste bei Andermatt sind sechs Personen geborgen worden. Zwei sind leicht verletzt. Am Abend war der ganze Lawinenkegel durchsucht, und die Suche nach Vermissten wurde abgeschlossen. Auch bei St. Moritz ging eine Lawine nieder.

Lawine auf Skipiste in Andermatt! Suche nach Verschütteten läuft
Regional

Lawine auf Skipiste in Andermatt! Suche nach Verschütteten läuft

Eine Lawine ist am Donnerstag auf eine Skipiste im Gebiet Andermatt UR niedergegangen. Die Kantonspolizei Uri vermutet, dass Personen verschüttet wurden. Ein Grosseinsatz läuft.

Update: Lawine auf Skipiste in Andermatt! Mehrere Verschüttete vermutet
Regional

Update: Lawine auf Skipiste in Andermatt! Mehrere Verschüttete vermutet

Eine Lawine ist heute auf eine Skipiste am Oberalppass bei Andermatt UR niedergegangen. Die Kantonspolizei Uri vermutet, dass mehrere Personen verschüttet wurden. Ein Grosseinsatz läuft.

Der Bär lässt es an Weihnachten krachen
Regional

Der Bär lässt es an Weihnachten krachen

Zu Weihnachten kriegten die Syrischen Braunbären im Tierpark Goldau eine weihnachtliche Überraschung. Sie mussten sich die kulinarischen Geschenke vom Baum pflücken. Dabei liess es ein Bär so richtig krachen.

Beizenbrand in Oberiberg - niemand verletzt
Regional

Beizenbrand in Oberiberg - niemand verletzt

In einem Restaurant in Oberiberg ist in der Nacht auf Dienstag ein Brand ausgebrochen. Verletzt wurde niemand. Ausgebrochen war das Feuer bei einem Getränkekühler.

Falsche Polizisten im Kanton Luzern aktiv
Regional

Falsche Polizisten im Kanton Luzern aktiv

Die Luzerner Polizei warnt vor Betrügern, die sich als Polizisten ausgeben. Am Montag seien zehn Meldungen über Betrugsversuche von falschen Polizisten eingegangen, teilte sie am Dienstag mit.

Lido: Defekte Leuchtreklame steckt Luzerner Restaurant in Brand
Regional

Lido: Defekte Leuchtreklame steckt Luzerner Restaurant in Brand

Beim Lido Luzern hat in der Nacht auf Montag der Balkon und die Fassade eines Restaurants gebrannt. Verletzt wurde niemand. Brandursache war eine defekte Leuchtreklame.

Vergewaltigungsprozess vor Luzerner Kriminalgericht endet mit Freispruch
Regional

Vergewaltigungsprozess vor Luzerner Kriminalgericht endet mit Freispruch

Das Luzerner Kriminalgericht hat einen 35-Jährigen vom Vorwurf freigesprochen, seine Lebenspartnerin vergewaltigt und geschlagen zu haben. Das Urteil liegt erst im Dispositiv vor, eine Begründung des Freispruchs gibt es somit noch nicht.

Vier Verstärkungsspieler für Ambri
Regional

Vier Verstärkungsspieler für Ambri

Ambri-Piotta wird am Spengler Cup durch drei Angreifer und einen Goalie verstärkt. Die drei Stürmer sind Floran Douay und Marco Miranda von Genève-Servette sowie der kanadische Ex-NHL-Spieler Wojtek Wolski, der zuletzt für den chinesischen KHL-Verein Kunlun Red Star auflief.

Zürcher Jungpolitiker soll neuer SVP-Kantonalpräsident werden
Regional

Zürcher Jungpolitiker soll neuer SVP-Kantonalpräsident werden

Ein Jungpolitiker soll die angeschlagene Zürcher SVP in die Zukunft führen: Der 28-jährige Benjamin Fischer soll neuer Kantonalpräsident werden. Er habe sich "nicht extrem um diese Aufgabe gerissen", sagte Fischer.

Nidwaldner Volks-Wirtschaftsdirektor wird Präsident der ZVDK
Regional

Nidwaldner Volks-Wirtschaftsdirektor wird Präsident der ZVDK

Der Nidwaldner Volkswirtschaftsdirektor Othmar Filliger wird ab 1. Januar 2020 die Zentralschweizer Volkswirtschaftsdirektorenkonferenz (ZVDK) präsidieren. Er übernimmt das Amt vom Urner Volkswirtschaftsdirektor Urban Camenzind.

Mieterin in Glarus bei Brand in Wohnung verletzt
Regional

Mieterin in Glarus bei Brand in Wohnung verletzt

Eine 54-jährige Wohnungsmieterin in Glarus hat sich am frühen Montagmorgen beim Versuch, einen Brand zu löschen, verletzt. Die Frau zog sich leichte Verbrennungen an Händen und Füssen zu.

Zug verurteilt Ladendieb und schafft ihn aus
Regional

Zug verurteilt Ladendieb und schafft ihn aus

Im Kanton Zug ist ein Laden- und Paketdieb festgenommen worden. Der 37-jährige Kroate, der sich illegal in der Schweiz aufhielt, wurde von der Staatsanwaltschaft verurteilt, ausgeschafft und mit einem Einreiseverbot belegt.

Kaderfrauen sind in der Schwyzer Kantonsverwaltung rar
Regional

Kaderfrauen sind in der Schwyzer Kantonsverwaltung rar

In der Schwyzer Kantonsverwaltung verdienen die Frauen im Schnitt pro Vollzeitstelle fast 20'000 Franken weniger als Männer. Grund dafür sei, dass Frauen eher in tieferen Lohnklassen angestellt seien, schreibt der Regierungsrat.

Fall Nock: Staatsanwalt und Verteidigung melden Berufung an
Regional

Fall Nock: Staatsanwalt und Verteidigung melden Berufung an

Die Staatsanwaltschaft Zofingen und die Verteidigung haben zur erstinstanzlichen Verurteilung des Hochseilartisten Freddy Nock Berufung angemeldet. Die Staatsanwaltschaft hatte vor Bezirksgericht eine höhere Strafe gefordert, der Verteidiger einen Freispruch.

Sturm
Regional

Sturm "Lothar" hat im Rückblick auch positive Seiten

Vor 20 Jahren hat der Sturm "Lothar" über zehn Millionen Bäume wie Dominosteine umgeworfen. 14 Menschen starben und es entstand ein Schaden von rund 1,35 Milliarden Franken. Der Orkan hatte im Rückblick der Forstexperten aber auch positive Auswirkungen.

Zuger Polizei stellt Kadermitarbeiter und Mitarbeiterin frei - wegen Mailverkehr.
Regional

Zuger Polizei stellt Kadermitarbeiter und Mitarbeiterin frei - wegen Mailverkehr.

Die Zuger Polizei hat einen Kadermitarbeiter und eine Mitarbeiterin freigestellt und eine Untersuchung gegen die zwei Personen eingeleitet. Grund ist, dass der private Mailverkehr von und zwischen den beiden Angestellten öffentlich geworden ist.

14 Carchauffeure nach Kontrolle in Erstfeld angezeigt
Regional

14 Carchauffeure nach Kontrolle in Erstfeld angezeigt

Die Kantonspolizei Uri hat nach einer Kontrolle von 17 Cars 14 Chauffeure angezeigt. Vier Lenker hielten sich nicht an die Arbeits- und Ruhezeitvorschriften, sechs lenkten einen defekten Bus, vier hatten nicht die nötigen Lizenzen und Bewilligungen.

Scheune in Menzingen abgebrannt - Wind erschwerte Löscharbeiten
Regional

Scheune in Menzingen abgebrannt - Wind erschwerte Löscharbeiten

In der Zuger Gemeinde Menzingen ist am Freitagabend eine Scheune in Flammen aufgegangen und abgebrannt. Verletzt wurde niemand. Starker Wind erschwerte laut Polizei die Löscharbeiten. Insgesamt standen drei Feuerwehren mit rund 80 Leuten im Einsatz.

Ambri-Piotta - Rapperswil-Jona: Ambris Erfolgsserie geht weiter
Regional

Ambri-Piotta - Rapperswil-Jona: Ambris Erfolgsserie geht weiter

Spengler-Cup-Teilnehmer Ambri-Piotta erweiterte seine bislang längste Erfolgsserie in der laufenden Saison auf vier Siege. Die Leventiner setzten sich daheim gegen die Rapperswil-Jona Lakers mit 3:2 durch.

Heftiger Föhnsturm in den Alpen mit Windspitzen von über 190 km/h
Regional

Heftiger Föhnsturm in den Alpen mit Windspitzen von über 190 km/h

Der aktuelle Föhnsturm hat am Freitagmittag seinen Höhepunkt erreicht. Auf dem Gütsch oberhalb von Andermatt UR erreichte eine Orkanböe 192 Kilometer pro Stunde (km/h). Auch die Temperaturen kratzten in den Föhngebieten wieder an der 20 Grad-Marke.

Von Föhnsturm geknickter Baum fällt auf Auto
Regional

Von Föhnsturm geknickter Baum fällt auf Auto

Der Föhnsturm hat am Freitag im Kanton Schwyz keine grossen Schäden verursacht. Glück hatten aber in Immensee zwei Männer, als ein vom Wind geknickter Baum auf ihr Auto stürzte.

Mauro Caviezel Vierter bei der Geduldsprobe
Regional

Mauro Caviezel Vierter bei der Geduldsprobe

Mauro Caviezel verpasste in dem vom Wetter beeinflussten Weltcup-Super-G in Val Gardena als Vierter das Podium knapp. Den Sieg nach der Geduldsprobe sicherte sich der Österreicher Vincent Kriechmayr.

Föhnsturm kündigte sich mit ersten Orkanböen in den Bergen an
Regional

Föhnsturm kündigte sich mit ersten Orkanböen in den Bergen an

Der Föhn hat in der Nacht auf heute Freitag an Stärke zugelegt und in den Schweizer Bergen für erste Orkanböen gesorgt. Auch im Flachland blies es in den frühen Morgenstunden kräftig. Seinen Höhepunkt erreicht der Föhnsturm laut Meteorologen zum Mittag.

Mall of Switzerland: VCS fordert Aufhebung unbewilligter Parkplätze
Regional

Mall of Switzerland: VCS fordert Aufhebung unbewilligter Parkplätze

Die Mall of Switzerland plant, Ausweichparkplätze für Spitzentage zu schaffen. Dagegen wehrt sich der VCS Luzern und hält fest, das Zentrum verfüge bereits heute über 41 Parkplätze mehr als ursprünglich bewilligt. Er fordert die Aufhebung der überzähligen Plätze.

Föhn sorgt für warme Nacht und Orkanböen im Reuss- und Haslital
Regional

Föhn sorgt für warme Nacht und Orkanböen im Reuss- und Haslital

Der Föhn macht in der Schweiz weiter auf sich aufmerksam. Er hebt die Temperaturen auf ein extrem mildes Niveau. In den Tälern lagen die Höchstwerte am Donnerstagmorgen bei 18 bis stellenweise über 20 Grad Celsius. Am Freitag soll der Föhn mit Orkanböen aufwarten.

Uber bietet seine Dienste neu auch in Luzern an
Regional

Uber bietet seine Dienste neu auch in Luzern an

Der Fahrdienstvermittler Uber ist neu auch in Luzern aktiv. Das Unternehmen konzentriert sich vorerst auf die Stadt, will das Angebot aber in den kommenden Wochen ausweiten. Man reagiere damit auf eine bestehende Nachfrage. Den regionalen Taxianbietern dürfte dies überhaupt nicht gefallen.

Auftragsschütze im Fall Walker lässt Prozess platzen
Regional

Auftragsschütze im Fall Walker lässt Prozess platzen

Das Landgericht Uri hat heute den Prozess gegen den Auftragsschützen im Fall Walker vertagt. Der Angeklagte hätte sich nach Aussagen am TV wegen falscher Anschuldigung und Irreführung der Rechtspflege verantworten müssen, kreuzte aber nicht in Altdorf auf.

Luzerner Polizei stoppt angetrunkenen Lieferwagenchauffeur auf A2
Regional

Luzerner Polizei stoppt angetrunkenen Lieferwagenchauffeur auf A2

Luzerner Polizisten haben auf der Autobahn A2 in Rothenburg einen Lieferwagenchauffeur aus Bulgarien gestoppt, der angetrunken unterwegs war. Zudem stellten sie technische Mängel am Fahrzeug und am mit Autos beladenen Fahrzeuganhänger fest.

Bedingungen für vorzeitigen Bau von Galerie am Axen gestellt
Regional

Bedingungen für vorzeitigen Bau von Galerie am Axen gestellt

Die Gegner des Projekts "Neue Axenstrasse" bieten Hand für einen raschen Bau der Galerie Gumpisch. Ziel sei eine sichere Axenstrasse, allerdings müssten zwei Bedingungen erfüllt sein. Nach einem Steinschlag ist die Strasse für den Langsamverkehr nun wieder offen.

Luzern zahlt länger Soforthilfe für Aufenthalt in Frauenhäusern
Regional

Luzern zahlt länger Soforthilfe für Aufenthalt in Frauenhäusern

Wenn Frauen und ihre Kinder in einem Frauenhaus vor häuslicher Gewalt Schutz suchen, zahlt der Kanton Luzern künftig nicht mehr nur während 21 Tagen sondern neu während 35 Tagen Soforthilfe. Das Kostet ihn jährlich mindestens 80'000 Franken mehr.

Kantonsärztinnen für Glarus und Graubünden
Regional

Kantonsärztinnen für Glarus und Graubünden

Zwei Ärztinnen übernehmen ab Februar nächsten Jahres den kantonsärztlichen Dienst in Glarus und Graubünden. Sie teilen sich ein Pensum von insgesamt 140 Stellenprozenten.

Ex-Gefängnisdirektor wird Leiter der Soziale Dienste in Luzern
Regional

Ex-Gefängnisdirektor wird Leiter der Soziale Dienste in Luzern

Der neue Leiter der Sozialen Dienste der Stadt Luzern heisst Felix Föhn. Der ehemalige Direktor der Justizvollzugsanstalt Wauwilermoos tritt am 1. Februar 2020 die Nachfolge an von Stefan Liembd, der im September unerwartet verstorben war.

Föhn sorgt für warme Nacht: 17 Grad Celsius in Altdorf gemessen
Regional

Föhn sorgt für warme Nacht: 17 Grad Celsius in Altdorf gemessen

In der Nacht auf heute Donnerstag hat der Föhn für sehr milde Temperaturen gesorgt: In Altdorf im Kanton Uri sind um Mitternacht genau 17 Grad Celsius gemessen worden. Auch anderswo zeigte das Thermometer für eine Dezembernacht sehr hohe Temperaturen an.

Kantonsrat Schwyz will nichts wissen von ökologischen Lenkungsabgaben
Regional

Kantonsrat Schwyz will nichts wissen von ökologischen Lenkungsabgaben

Im Schwyzer Kantonsrat haben die Grünliberalen erfolglos Lenkungsabgaben auf Öl- und Gasheizungen sowie auf Strom aus nicht erneuerbaren Energien gefordert: Beide Vorstösse wurden abgelehnt.

Michèle Bucher ist neue Luzerner Stadtschreiberin
Regional

Michèle Bucher ist neue Luzerner Stadtschreiberin

Die 38-jährige Michèle Bucher wird neue Luzerner Stadtschreiberin. Die amtierende Leiterin des Rechtsdienstes der Staatskanzlei des Kantons Luzern tritt am 1. April 2020 die Nachfolge an von Urs Achermann.

Schwyzerinnen und Schwyzer zahlen weniger Steuern
Regional

Schwyzerinnen und Schwyzer zahlen weniger Steuern

Der Schwyzer Kantonsrat hat den Steuerfuss für natürliche Personen von 160 auf 150 Prozent gesenkt. Er nahm dafür einen Aufwandüberschuss im Budget in Kauf.

Nidwaldner Landrat will keine Bürokratie um den Klimawandel
Regional

Nidwaldner Landrat will keine Bürokratie um den Klimawandel

Der Kanton Nidwalden soll zur Bekämpfung des Klimawandels nicht Papier produzieren. Dies findet der Landrat. Er hat ein Postulat der Fraktion Grüne/SP als untauglich eingestuft und mit 39 zu 14 Stimmen abgelehnt.

Kantonsparlament spricht 18 Millionen für zwei Strassenbauprojekte
Regional

Kantonsparlament spricht 18 Millionen für zwei Strassenbauprojekte

Der Schwyzer Kantonsrat hat Ausgaben von 18 Millionen Franken für zwei Strassenbauprojekte in Freienbach und Lachen bewilligt. Für Diskussionen sorgte ein fehlender Radstreifen.

Nidwaldner Landrat heisst Reform des Gewässerrechts gut
Regional

Nidwaldner Landrat heisst Reform des Gewässerrechts gut

Nidwalden modernisiert sein Gewässerrecht. Dem Hochwasserschutz wird die Revitalisierung gleichgestellt, das integrale Risikomanagement ist im Gesetz abgebildet. Der Landrat hat nach erster Lesung das neue Gewässergesetz mit 58 zu 0 Stimmen gutgeheissen.

Schwyzer Kantonsrat sagt Ja zu zweisprachigen Sek-Klassen
Regional

Schwyzer Kantonsrat sagt Ja zu zweisprachigen Sek-Klassen

Der Schwyzer Kantonsrat befürwortet progymnasiale Leistungsklassen an der Sekundarschule. Die SekPro-Vorlage genehmigte er gegen den Willen der Regierung mit 65 zu 29 Stimmen.

Ständerat ist bei der Revision des Datenschutzgesetzes auf EU-Linie
Regional

Ständerat ist bei der Revision des Datenschutzgesetzes auf EU-Linie

Der Ständerat will den Schutz persönlicher Daten verstärken und die Regeln für sogenanntes Profiling verschärfen. Bei der Revision des Datenschutzgesetzes weicht er damit von verschiedenen Beschlüssen des Nationalrats ab. Das Ziel sind EU-kompatible Regeln.

Vorzeitiger Rücktritt des Finanzvorstehers von Sursee genehmigt
Regional

Vorzeitiger Rücktritt des Finanzvorstehers von Sursee genehmigt

Der Finanzvorsteher der Stadt Sursee, Michael Widmer (CVP), tritt vorzeitig zurück. Der Stadtrat hat am Mittwoch sein Entlassungsgesuch per Ende Januar 2020 bewilligt.

Neuer Präsident für Aufsicht der Schwyzer Kantonalbank
Regional

Neuer Präsident für Aufsicht der Schwyzer Kantonalbank

Alex Lacher (SVP) ist neuer Präsident der kantonsrätlichen Aufsichtskommission für die Schwyzer Kantonalbank (Krak). Er ersetzt Othmar Büeler (SVP), der seit dem Sommer das Kantonsparlament präsidiert.

Unfallschwerpunkt zwischen Römerswil und Hildisrieden wird saniert
Regional

Unfallschwerpunkt zwischen Römerswil und Hildisrieden wird saniert

Das riskante Kurvenschneiden in Traselingen vermeiden will die Luzerner Kantonsregierung mit einem Kantonsstrassenprojekt. Der Knoten auf der Strasse zwischen Römerswil und Hildisrieden, auf dem häufig Unfälle passieren, wird für 764'000 Franken saniert.

Rund ein Dutzend Handgranaten aus Rotsee bei Luzern geborgen
Regional

Rund ein Dutzend Handgranaten aus Rotsee bei Luzern geborgen

Aus dem bei Badenden und Ruderern beliebten Rotsee bei Luzern sind erneut Handgranaten geborgen worden. Diese sind vor über hundert Jahren bei der Explosion eines Magazins in den See gelangt.

Gemeinde Schwyz soll 2045 über 18'000 Einwohner haben
Regional

Gemeinde Schwyz soll 2045 über 18'000 Einwohner haben

Die Gemeinde Schwyz soll in 25 Jahren einen Fünftel mehr Einwohner haben als heute. Davon geht der Gemeinderat in seinen strategischen Zielen aus.

Kaum gefragt: Keine Gratis-ÖV-Tickets mehr für Nidwaldner Hotelgäste
Regional

Kaum gefragt: Keine Gratis-ÖV-Tickets mehr für Nidwaldner Hotelgäste

Wer in Nidwalden mehr als eine Nacht in einem Hotel übernachtet, erhält ab 2020 keine Gratis-Fahrkarte mehr für den öffentlichen Verkehr. Nidwalden Tourismus begründet die Einstellung des "Hotel-Ticket Nidwalden" mit der zu geringen Nachfrage.

Bauarbeiter beschädigen Trinkwasserleitung in Horw
Regional

Bauarbeiter beschädigen Trinkwasserleitung in Horw

700'000 Liter Trinkwasser sind in Horw aus einer Leitung geströmt, die am Dienstag bei Bauarbeiten beschädigt wurde. Das Wasser flutete eine Unterführung, mehrere Haushalte waren vorübergehend ohne Trinkwasser.

Stadt Zug zeigt Präsidenten der Partei Parat an
Regional

Stadt Zug zeigt Präsidenten der Partei Parat an

Die Stadt Zug hat den Präsidenten der Partei Parat, Stefan Thöni, angezeigt, weil er beim Sammeln von Unterschriften vor einem Abstimmungslokal Stimmende behindert habe. Thöni soll den Rayon, in dem keine Unterschriftensammlung erlaubt ist, nicht respektiert haben.

Zwei Verletzte bei Frontalkollisin in Gisikon
Regional

Zwei Verletzte bei Frontalkollisin in Gisikon

Zwei Autos sind am frühen Morgen in Gisikon frontal ineinander geprallt. Beim Unfall verletzten sich zwei Personen, der Rettungsdienst brachte sie ins Spital. An den beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden.

Glarner Regierung will Flugplatz Mollis erschliessen
Regional

Glarner Regierung will Flugplatz Mollis erschliessen

Mit dem Ausbau der Netstalerstrasse für 7,8 Millionen Franken will die Glarner Regierung den Flugplatz Mollis erschliessen, um ihn dann zu entwickeln. Zuerst befindet das Kantonsparlament über den entsprechenden Kredit, danach die Landsgemeinde.

Glarner Regierung will Geld für die Digitalisierung
Regional

Glarner Regierung will Geld für die Digitalisierung

Die Glarner Regierung will die Digitalisierung weiter vorantreiben, um einen Nutzen daraus für die Gesellschaft, die Wirtschaft, den Kanton und die Gemeinden zu ziehen. Für die Umsetzung ihrer Strategie beantragt sie beim Parlament, dem Landrat, einen Nachtragskredit von 150'000 Franken.

Schwyzer Jäger und Fischer fordern Marschhalt bei Amts-Auflösung
Regional

Schwyzer Jäger und Fischer fordern Marschhalt bei Amts-Auflösung

Die Jäger und Fischer im Kanton Schwyz wehren sich gegen die Pläne der Regierung, das Amt für Natur, Jagd und Fischerei (Anjf) aufzulösen. Sie wittern politische Motive hinter der Reorganisation und fordern einen Marschhalt.

Frau bringt vor Luzerner Polizeigebäude Mädchen zur Welt
Regional

Frau bringt vor Luzerner Polizeigebäude Mädchen zur Welt

Nicht mehr bis in den Kreissaal geschafft hat es eine hochschwangere Frau am Sonntag in Luzern. Sie war auf der Autobahn A2 unterwegs, als die Wehen einsetzten. Die Polizei geleitete die Frau von der Autobahn zum Stützpunkt, wo sie ein Mädchen zur Welt brachte.

Drei Verletzte bei Kollision bei Parkhausausfahrt in Luzern
Regional

Drei Verletzte bei Kollision bei Parkhausausfahrt in Luzern

Bei der Ausfahrt des Parkhauses an der Zürichstrasse in Luzern sind am Sonntagnachmittag zwei Autos miteinander kollidiert. Drei Personen wurden verletzt. Wie es dazu kam, ist noch unklar.

Von Lawine am Titlis verschütteter Snowboarder stirbt im Spital
Regional

Von Lawine am Titlis verschütteter Snowboarder stirbt im Spital

Der 37-jährige Snowboarder, der am Sonntagmittag nach dem Lawinenniedergang am Titlis oberhalb von Engelberg geborgen worden war, ist in der Nacht auf Montag im Spital verstorben. Er war zusammen mit einer weiteren Person ausserhalb der markierten Pisten unterwegs.

Newsletter Anmeldung
Regional

Newsletter Anmeldung

Der wöchentliche Radio Central Newsletter mit exklusiven Ticketverlosungen. Jetzt beantragen und keine News, Podcasts und Events mehr verpassen.

Fussgängerin in Buttikon von Auto erfasst
Regional

Fussgängerin in Buttikon von Auto erfasst

Eine 44-jährige Frau ist heute beim Überqueren eines Fussgängerstreifens in Buttikon von einem Auto erfasst worden. Sie erlitt Verletzungen am Fuss.

Einbrecher erbeuten Schmuck und Bargeld in Brunnen
Regional

Einbrecher erbeuten Schmuck und Bargeld in Brunnen

Einbrecher haben in der Nacht auf Sonntag in Brunnen Schmuck und Bargeld im Wert von über zehntausend Franken erbeutet. Die unbekannten Täter drangen in Büroräumlichkeiten ein und brachen dort einen Tresor auf.

Mit ölgetränkten Lappen gefüllter Entsorgungsbehälter in Flammen
Regional

Mit ölgetränkten Lappen gefüllter Entsorgungsbehälter in Flammen

In Oberägeri hat am Montag ein Entsorgungsbehälter bei einer Baustelle gebrannt. Eine erste Befürchtung, dass ein Haus in Flammen stehe, bewahrheitete sich nicht.

Illegal eingereist: Luzerner Polizei nimmt in Kontaktbar Prostituierte fest
Regional

Illegal eingereist: Luzerner Polizei nimmt in Kontaktbar Prostituierte fest

Luzerner Polizisten haben in einer Kontaktbar in Luzern fünf Frauen festgenommen. Diese sollen illegal eingereist und ohne Arbeitsbewilligung als Sexarbeiterinnen tätigt gewesen sein.

Umkleiden gilt für St. Galler Spitalpersonal künftig als Arbeitszeit
Regional

Umkleiden gilt für St. Galler Spitalpersonal künftig als Arbeitszeit

Für das Personal der öffentlichen Spitäler im Kanton St. Gallen gilt das Umkleiden am Arbeitsplatz künftig als Arbeitszeit. Darauf haben sich Delegationen der Spitäler, der Gewerkschaft VPOD und des Berufsverbandes der Pflegefachleute (SBK) geeinigt.

Zug will ambulante Betreuung für behinderte Menschen stärken
Regional

Zug will ambulante Betreuung für behinderte Menschen stärken

Der Kanton Zug will das Angebot für die ambulante Betreuung von Menschen mit Behinderung ausbauen. Künftig soll eine unabhängige Stelle helfen, die bestmögliche Betreuungsform für die betroffenen Personen zu finden.

Betrunkener Autofahrer fährt in Zug in parkierten Sportwagen
Regional

Betrunkener Autofahrer fährt in Zug in parkierten Sportwagen

Ein Autofahrer ist in der Nacht auf Samstag in Zug stark alkoholisiert in einen parkierten Sportwagen gefahren und hat anschliessend die Polizei angepöbelt. Diese Fahrt kommt ihn teuer zu stehen.

Vier Kunstschaffende aus Luzern und Uri gehen nach Berlin
Regional

Vier Kunstschaffende aus Luzern und Uri gehen nach Berlin

Die Urner Künstlerin Franziska Furrer, die Luzerner Grafiker Michael Kryenbühl und Ivan Weiss sowie die Luzerner Autorin Eva Holz verbringen 2021 vier Monate in Berlin. Sie wurden für einen Aufenthalt in der Atelierwohnung der Zentralschweizer Kantone ausgewählt.

Nidwaldner haben überdurchschnittlich viele Velos und Autos
Regional

Nidwaldner haben überdurchschnittlich viele Velos und Autos

Die Nidwaldner Haushalte besitzen mehr Autos und Velos als der Schweizer Durchschnittshaushalt. Dies zeigt eine Statistik zum Verkehrsverhalten der Bevölkerung.

Für Thomas Häberli geschahen Zeichen und Wunder
Regional

Für Thomas Häberli geschahen Zeichen und Wunder

In der Super League gibt es ein natürliches Gefälle. Aber der 2:1-Sieg des darbenden FC Luzern gegen den hohen Favoriten Basel hat gezeigt, wie viel Unerwartetes in der höchsten Schweizer Liga möglich ist.

Heftiger Selbstunfall auf Autobahn A2 in Uri - Autolenker verletzt
Regional

Heftiger Selbstunfall auf Autobahn A2 in Uri - Autolenker verletzt

Ein 22-jähriger Autofahrer ist am Sonntagmorgen auf der Autobahn A2 im Kanton Uri bei einem Selbstunfall erheblich verletzt worden. Die A2 musste in Fahrtrichtung Nord für rund zwei Stunden gesperrt werden, wie die Kantonspolizei Uri mitteilte.

Snowboarder nach Lawinenabgang am Titlis verletzt geborgen
Regional

Snowboarder nach Lawinenabgang am Titlis verletzt geborgen

Am Titlis oberhalb von Engelberg ist am Sonntagvormittag eine Lawine niedergegangen. Ein Snowboarder wurde verschüttet. Er konnte geborgen werden, wurde jedoch verletzt.

16-Jähriger bei Explosion in Wohnhaus schwer verletzt
Regional

16-Jähriger bei Explosion in Wohnhaus schwer verletzt

Ein 16-Jähriger ist am Samstagnachmittag bei einer Explosion in einer Wohnung in Wolhusen schwer verletzt worden. Er musste mit massiven Verletzungen ins Spital geflogen werden. Wieso es zur Explosion kam, ist noch unklar. Spezialisten bargen gebastelte Sprengmittel.

Schweizer Krisenbewältigung in der NHL
Regional

Schweizer Krisenbewältigung in der NHL

Die Schweizer NHL-Profis Nico Hischier, Mirco Müller und Timo Meier machten mit ihren Klubs einen ersten Schritt aus der Krise. New Jersey gewann bei Arizona 2:1, die San Jose Sharks besiegten Vancouver 4:2.

Mann attackierte in Ibach zwei Männer
Regional

Mann attackierte in Ibach zwei Männer

Ein 28-jähriger Schweizer hat am frühen Donnerstagabend in Ibach zwei Männer attackiert. Der Hintergrund der Taten war zunächst nicht bekannt. Der Täter befindet sich in Haft, wie die Schwyzer Kantonspolizei am Freitag mitteilte.

Schwyzer Kantonspolizisten handelten verhältnis- und rechtmässig
Regional

Schwyzer Kantonspolizisten handelten verhältnis- und rechtmässig

Das Schwyzer Strafgericht hat vier Polizisten vom Vorwurf des Amtsmissbrauchs, der Freiheitsberaubung und der Entführung freigesprochen. Die Beamten seien rechtmässig vorgegangen, als sie 2012 einem Mann die Handschellen anlegten und ihn gefesselt ins Spital brachten.

Cham verkauft Mehrheit der
Regional

Cham verkauft Mehrheit der "Papieri"-Einheiten der ersten Bauetappe

Die Cham Group hat zahlreiche Wohnungen und Ateliers auf dem "Papieri"-Areal an den Mann gebracht. Innert kurzer Zeit seien 101 von den 105 angebotenen Eigentumswohnungen, Lofts und Ateliers reserviert worden, teilte die Immobiliengesellschaft heute mit.

Sörenberg strebt mehr Betten und ein neues Hallenbad an
Regional

Sörenberg strebt mehr Betten und ein neues Hallenbad an

Ein verbindliches 10-Punkte-Programm zeigt auf, wohin sich die Tourismusregion Sörenberg Flühli entwickeln soll. Darin enthalten sind Grossprojekte wie die Erneuerung des Hallenbads, ein zusätzliches Beherbergungsangebot und die Konzessionserneuerung der Luftseilbahn.

Lieferwagen überschlägt sich in Entlebuch und landet in Schlucht
Regional

Lieferwagen überschlägt sich in Entlebuch und landet in Schlucht

Ein Lieferwagen ist am Donnerstag um 6.50 Uhr von der schneebedeckten Renggstrasse in Entlebuch abgekommen. Er überschlug sich und landete in einer Schlucht. Verletzt wurde niemand.

Auch im Kanton Zug ist die Esche vom Aussterben bedroht
Regional

Auch im Kanton Zug ist die Esche vom Aussterben bedroht

Ein aggressiver Pilz aus Ostasien bedroht die Eschenbestände im Kanton Zug. Aus Sicherheitsgründen müssen darum im ganzen Kanton Bäume gefällt werden. Obwohl keine wirkungsvollen Massnahmen gegen das Eschentriebsterben bekannt sind, besteht Grund zur Hoffnung.

Neuen Besitzer für Tropenhaus Wolhusen gefunden
Regional

Neuen Besitzer für Tropenhaus Wolhusen gefunden

Neues Leben für das Tropenhaus in Wolhusen: Der Betrieb wird nach der Schliessung im vergangenen Sommer weitergeführt. Hinter der Nachfolgelösung steht Gastronom Gregor Vörös, der das Kräuterhotel Edelweiss auf der Rigi betreibt.

In Nidwalden sollen kleinere Pokerturniere künftig erlaubt sein
Regional

In Nidwalden sollen kleinere Pokerturniere künftig erlaubt sein

Pokerturniere mit einem Startgeld von höchstens 200 Franken sollen in Nidwalden künftig erlaubt sein. Die Regierung hat das neue Geldspielgesetz verabschiedet.

Stiftung finanziert Architektur-Wettbewerb für Luzerner Theater
Regional

Stiftung finanziert Architektur-Wettbewerb für Luzerner Theater

Die Arthur Waser Stiftung finanziert den Architekturwettbewerb für einen Neubau des Luzerner Theaters mit 1 Million Franken. Der Wettbewerb soll bis Ende Juni 2021 ausgeschrieben werden, dann soll auch klar sein, ob das Haus in der Stadt Luzern ganz abgerissen wird.

Zuger Parlament begrüsst neue Höhere Informatik-Fachschule
Regional

Zuger Parlament begrüsst neue Höhere Informatik-Fachschule

In Zug soll es ab 2020 eine neue Höhere Fachschule Informatik und Elektronik geben. Das Parlament hat sich am Donnerstag in erster Lesung für das neue Bildungsangebot ausgesprochen. Zu verdanken ist die einhellige Zustimmung wohl auch den tiefen Kosten.

Südostbahn baut Angebot zwischen St. Gallen und Rapperswil aus
Regional

Südostbahn baut Angebot zwischen St. Gallen und Rapperswil aus

Die Südostbahn (SOB) erweitert ab dem Fahrplanwechsel am 15. Dezember ihr Angebot: Es gibt zusätzliche Verbindungen am Morgen und in der Nacht auf den Strecken zwischen St. Gallen und Rapperswil und zwischen Rapperswil, Biberbrugg und Arth-Goldau.

Achtung glatt! Zwei Selbstunfälle in Zug
Regional

Achtung glatt! Zwei Selbstunfälle in Zug

Auf der General-Guisan-Strasse in der Stadt Zug haben sich heute zwei Selbstunfälle ereignet. Zuerst stürzte eine 19-jährige Motorradfahrerin und wenig später auch noch eine 57-jährige Velofahrerin, wie die Zuger Polizei mitteilte.

Uri hält seinen Beitrag ans Kantonsspital stabil
Regional

Uri hält seinen Beitrag ans Kantonsspital stabil

Das Kantonsspital Uri erhält auch im kommenden Jahr 4,9 Millionen Franken für gemeinwirtschaftliche Leistungen, also jene Leistungen, die nicht von Krankenkassen gedeckt sind. Der Landrat hat am Mittwoch den Spitalkredit einstimmig genehmigt.

Urner Landrat segnet Defizit im Budget von 9 Millionen Franken ab
Regional

Urner Landrat segnet Defizit im Budget von 9 Millionen Franken ab

Der Kanton Uri geht mit einem Minus von über 9 Millionen Franken ins Jahr 2020. Das Parlament hat in seiner Sitzung vom Mittwoch die roten Zahlen im Budget abgesegnet. Umstritten war ein Verpflichtungskredit.

Beschuldigter der Brandserie von Merenschwand teilweise geständig
Regional

Beschuldigter der Brandserie von Merenschwand teilweise geständig

Der am Wochenende im Zusammenhang mit der Brandserie im aargauischen Merenschwand festgenommene 37-jährige Mann ist teilweise geständig. Das Zwangsmassnahmengericht ordnete auf Antrag der Staatsanwaltschaft für den Beschuldigten Untersuchungshaft an.

Elektrizitätswerk Schwyz steigert Jahresgewinn
Regional

Elektrizitätswerk Schwyz steigert Jahresgewinn

Das Elektrizitätswerk Schwyz (EWS) hat im Geschäftsjahr 2018/2019 mehr Gewinn erwirtschaftet, auch wenn es etwas weniger Strom absetzte. Grund dafür war der Wegfall eines Grosskunden.

Schwyzer FDP tritt bei den Regierungswahlen mit den Bisherigen an
Regional

Schwyzer FDP tritt bei den Regierungswahlen mit den Bisherigen an

Die FDP will bei den Schwyzer Regierungsratswahlen vom 22. März ihre beiden Sitze verteidigen. Die Delegierten haben die bisherigen Exekutivmitglieder Petra Steimen-Rickenbacher und Kaspar Michel für eine weitere Amtszeit nominiert.

Obwaldner Kantonsgerichts-Präsident hält an Kandidatur fest
Regional

Obwaldner Kantonsgerichts-Präsident hält an Kandidatur fest

Die Obwaldner Parteien sprechen sich gegen die Wiederwahl des Kantonsgerichtspräsidenten Roland Infanger aus. Sie unterstützen geschlossen eine Gegenkandidatin. Infanger hält an seiner Kandidatur fest und spricht von einem Angriff auf die Unabhängigkeit der Justiz.

Zug: Velofahrerin prallt mit 9-jährigem Velofahrer zusammen und haut ab
Regional

Zug: Velofahrerin prallt mit 9-jährigem Velofahrer zusammen und haut ab

In der Stadt Zug ist eine Velofahrerin mit einem neunjährigen Velofahrer kollidiert. Der Knabe wurde verletzt, die Frau machte sich aus dem Staub.

Uri will 25,6 Millionen Franken in Velowege investieren
Regional

Uri will 25,6 Millionen Franken in Velowege investieren

Die Urner Regierung will das Radwegnetz im Kanton ausbauen und beantragt dafür dem Parlament einen Verpflichtungskredit über 11,2 Millionen Franken. Die Umsetzung des Radwegkonzepts als Ganzes dürfte aber mehr als doppelt so viel kosten.

Zwei Verletzte nach Brand in Garage in Rapperswil
Regional

Zwei Verletzte nach Brand in Garage in Rapperswil

Heute Vormittag ist in einer Garage eines Mehrfamilienhauses in Rapperswil-Jona ein Brand ausgebrochen. Ein 37-jähriger Mann erlitt Verbrennungen, eine 62-jährige Frau musste mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung ins Spital gebracht werden.

Modern mit altem Charme: ZHB Luzern nach Sanierung eröffnet
Regional

Modern mit altem Charme: ZHB Luzern nach Sanierung eröffnet

Top modern aber im Kleid der Fünfzigerjahre: so präsentiert sich die renovierte Zentral- und Hochschulbibliothek (ZHB) in Luzern. Die ZHB verfügt über eine Freihandbibliothek mit 50'000 Büchern und 140 Arbeitsplätze.

A2 Amsteg-Göschenen wird für 100 Millionen Franken erneuert
Regional

A2 Amsteg-Göschenen wird für 100 Millionen Franken erneuert

Der Bund lässt den Autobahnabschnitt zwischen Amsteg und Göschenen im Kanton Uri von 2021 bis 2023 umfassend erneuern. Bereits ab diesem Winter wird der Schutz vor Naturgefahren verbessert.

Nationalrat im Grundsatz für Cannabis-Artikel
Regional

Nationalrat im Grundsatz für Cannabis-Artikel

Der Nationalrat befürwortet Versuche zur kontrollierten Abgabe von Cannabis grundsätzlich. Er will zumindest darüber diskutieren, solche Versuche zu ermöglichen.

Gegenkandidatur gegen Obwaldner Kantonsgerichts-Präsidenten portiert
Regional

Gegenkandidatur gegen Obwaldner Kantonsgerichts-Präsidenten portiert

Die Obwaldner Parteien haben sich gegen die Wiederwahl des seit 2013 amtierenden Kantonsgerichtspräsidenten Roland Infanger ausgesprochen. Sie unterstützen geschlossen eine Gegenkandidatin.

Bristenstrasse soll für 17,6 Millionen Franken saniert werden
Regional

Bristenstrasse soll für 17,6 Millionen Franken saniert werden

Im Kanton Uri soll die über hundert Jahre alte und steinschlaggefährdete Strasse ins Bergdorf Bristen umfassend saniert werden. Die Gesamtkosten werden auf 17,6 Millionen Franken geschätzt.

Davos holt Duo zurück
Regional

Davos holt Duo zurück

Der HC Davos reagierte auf die lange Verletztenliste und holte zwei ausgeliehene Stürmer zurück. Es handelt sich dabei um Dario Meyer und Tino Kessler, die in den letzten Wochen für die Ligakonkurrenten Zug respektive Biel aufgelaufen waren. Gemäss einem Passus im Transferreglement waren beide Spieler fürs Heimspiel des HCD am Dienstag gegen Ambri-Piotta noch gesperrt.

Luzerner Weintraubenernte um 25 Prozent gesunken
Regional

Luzerner Weintraubenernte um 25 Prozent gesunken

Die Weinernte 2019 im Kanton Luzern ist im Vergleich zum Ausnahmejahr zuvor markant geringer ausgefallen. Die Winzerinnen und Winzer produzierten auf einer Rebfläche von 68 Hektaren 246 Tonnen weisse und 182 Tonnen rote Trauben.

Vermisst: Wo ist Sofie Krummenacher?
Regional

Vermisst: Wo ist Sofie Krummenacher?

Seit Freitag wird die in Udligenswil wohnhafte, 22-jährige SOFIE KRUMMENACHER vermisst. Sie verliess ihren Wohnort am Freitag, 6. Dezember 2019, um ca. 20:00 Uhr. Seither ist ihr Aufenthaltsort unbekannt.

Luzern: Mehr Staatsanwälte für den Kampf gegen Cyberkriminelle
Regional

Luzern: Mehr Staatsanwälte für den Kampf gegen Cyberkriminelle

Die Luzerner Staatsanwaltschaft soll genügend Ressourcen haben, um den Kriminellen, die sich im Internet tummeln, das Handwerk zu legen. Der Regierungsrat will deswegen in der Abteilung Spezialdelikte 400 zusätzliche Stellenprozente schaffen.

Luzerner Kriminalgericht: Freispruch vom Vorwurf der Brandstiftung im Willisauer Untertor
Regional

Luzerner Kriminalgericht: Freispruch vom Vorwurf der Brandstiftung im Willisauer Untertor

Dem Ex-Wirt der Willisauer Beiz "Untertor" kann der Brand in seinem Restaurant nicht zur Last gelegt werden. Das Kriminalgericht hat den 45-Jährigen vom Vorwurf der Brandstiftung und der mehrfachen eventualvorsätzlichen versuchten Tötung freigesprochen.

Neue Aufklärungsdrohne der Schweiz wartet in Emmen
Regional

Neue Aufklärungsdrohne der Schweiz wartet in Emmen

Ihre Flügelspannweite beträgt 17 Meter, und sie kann über 24 Stunden lang fliegen: Die neue Aufklärungsdrohne der Schweiz. Eine von sechs israelischen Drohnen, welche die Schweiz anschafft, steht nun auf dem Militärflugplatz Emmen. Vorerst aber hebt sie noch nicht ab.

Auch Ständerat sagt deutlich Nein zur Begrenzungsinitiative der SVP
Regional

Auch Ständerat sagt deutlich Nein zur Begrenzungsinitiative der SVP

Eine der wichtigsten europapolitischen Abstimmungen rückt näher. Nach dem Nationalrat hat heute auch der Ständerat die Begrenzungsinitiative zur Ablehnung empfohlen. Die Fronten sind geklärt: Es kämpfen alle gegen die SVP. Diese Ausgangslage gab es schon mehrmals.

Polizei findet in Malters verschlossenen Tresor in Einbrecher-Auto
Regional

Polizei findet in Malters verschlossenen Tresor in Einbrecher-Auto

Bei einer Verkehrskontrolle in Malters hat die Luzerner Polizei drei Männer festgenommen, die im Auto einen verschlossenen Tresor mitführten. Dieser wurde zuvor aus einer Wohnung gestohlen.

Verlängerung der Buslinie 1 in Luzern vollbracht
Regional

Verlängerung der Buslinie 1 in Luzern vollbracht

Mit einer Länge von 12 Kilometern ist die Buslinie 1 seit Montag die längste öV-Linie im ganzen Kanton Luzern. Sie führt von Kriens-Obernau nach Ebikon zur Mall of Switzerland und ist gleichzeitig auch die am stärksten frequentierte Linie.

Gingen Schwyzer Polizistien zu hart vor? Oder falsche Anschuldigungen?
Regional

Gingen Schwyzer Polizistien zu hart vor? Oder falsche Anschuldigungen?

Im Falle von vier Schwyzer Polizisten, die einen Mann zu hart angefasst haben sollen, gehen die Darstellungen der beiden Seiten konträr auseinander. Diese haben sich heute vor dem Strafgericht gegenseitig vorgeworfen, aggressiv gewesen zu sein.

Schwyzer Kantonalbank mit Wechsel im Bankrat
Regional

Schwyzer Kantonalbank mit Wechsel im Bankrat

Bei der Schwyzer Kantonalbank (SZKB) kommt es zu einem Wechsel im Bankrat. Per Ende Juni 2020 treten mit Karl Roos, Peter Jeitler und Max Ronner gleich drei Mitglieder des Bankrates nicht mehr zur Wiederwahl an.

Siebente Festnahme nach Attacke auf Feuerwehrmann
Regional

Siebente Festnahme nach Attacke auf Feuerwehrmann

Nach der tödlichen Attacke auf einen Feuerwehrmann in Augsburg hat die Polizei einen siebenten Tatverdächtigen festgenommen. Damit seien nun alle Gesuchten gefasst, sagte heute ein Sprecher des Polizeipräsidiums in der schwäbischen Metropole in Bayern.

Rückstau im morgendlichen Berufsverkehr nach Unfall auf Autobahn
Regional

Rückstau im morgendlichen Berufsverkehr nach Unfall auf Autobahn

Ein Auffahrunfall mit vier beteiligten Fahrzeugen bei Buchrain LU hat am Montag im morgendlichen Berufsverkehr zu rund anderthalb Stunden dauernden Verkehrsbehinderungen geführt. Verletzt wurde niemand.

Vier Schwyzer Polizisten wegen Amtsmissbrauchs angeklagt
Regional

Vier Schwyzer Polizisten wegen Amtsmissbrauchs angeklagt

Vor dem Strafgericht Schwyz müssen sich heute vier Polizisten verantworten, weil sie einen Mann zu hart angefasst haben sollen, als sie ihn einem Betreibungsamt zuführen wollten. Die Staatsanwaltschaft hatte den Fall nur unwillig verfolgt.

Teilnehmerrekord am 20. Zürcher Samichlaus-Schwimmen
Regional

Teilnehmerrekord am 20. Zürcher Samichlaus-Schwimmen

Neuer Teilnehmerrekord an der 20. Ausgabe des Zürcher Samichlaus-Schwimmens: 361 teilweise kostümierte Menschen wagten am Sonntag bei leicht bewölktem Wetter und einer Wassertemperatur von 8 Grad den Sprung in die Limmat.

Bern gewinnt schon wieder - Lugano schlägt ZSC Lions
Regional

Bern gewinnt schon wieder - Lugano schlägt ZSC Lions

Der SC Bern hat seinen Aufwärtstrend in der National League bestätigt und reihte beim 5:2 gegen Fribourg-Gottéron zum ersten Mal in dieser Saison den dritten Sieg aneinander. Der Leader ZSC Lions verlor in Lugano 1:3.

Kehrichtsack auf Herdplatte führt zu Mottbrand
Regional

Kehrichtsack auf Herdplatte führt zu Mottbrand

Eine eingeschaltete Herdplatte und ein darauf abgestellter Kehrichtsack haben in der Nacht auf Samstag in Sool GL zu einem Mottbrand in einer Küche geführt. Der heimkehrende Bewohner konnte das Feuer kurz nach Mitternacht selber löschen.

Unbekannte richten auf Friedhof in Rain Sachbeschädigungen an
Regional

Unbekannte richten auf Friedhof in Rain Sachbeschädigungen an

In Rain hat auf dem Friedhof der Pfarrkirche St. Jakobus eine unbekannte Täterschaft Sachbeschädigungen verübt. Bei einem Grab wurde eine Glaskugel vom Grabstein geschlagen. Weiter wurden diverse Grabengel beschädigt.

Drei mutmassliche Ladendiebe in Luzern festgenommen
Regional

Drei mutmassliche Ladendiebe in Luzern festgenommen

Die Polizei hat am Dienstag in Luzern drei mutmassliche Ladendiebe festgenommen. Sie konnte bei ihnen Beute im Wert von mehreren tausend Franken sicherstellen.

Heimatgemeinde ehrt Glarner Autor Walter Hauser
Regional

Heimatgemeinde ehrt Glarner Autor Walter Hauser

Der in Näfels aufgewachsene Publizist, ehemalige Journalist und Jurist Walter Hauser erhält von seiner Heimatgemeinde Glarus Nord den Kulturpreis 2020. Die Auszeichnung ist mit 5000 Franken dotiert.

Zürich: Fussgänger von Tram erfasst und schwer verletzt
Regional

Zürich: Fussgänger von Tram erfasst und schwer verletzt

Ein Fussgänger ist heute Morgen in der Zürcher Limmatstrasse von einem Tram der Linie 13 erfasst worden. Der 28-Jährige wurde dabei schwer verletzt.

Kerzen verursachen in Pfäffikon einen Mottbrand
Regional

Kerzen verursachen in Pfäffikon einen Mottbrand

In einem Büro in Pfäffikon ist es wegen brennender Kerzen zu einem Mottbrand gekommen. Wie die Kantonspolizei mitteilte, war die Feuerwehr heute kurz nach Mitternacht wegen eines automatischen Brandalarms ins Zentrum Staldenbach ausgerückt.

Nidwalden erhöht Beitrag an Alpine Rettung um 56 Prozent
Regional

Nidwalden erhöht Beitrag an Alpine Rettung um 56 Prozent

Der Kanton Nidwalden zahlt der Alpinen Rettung Schweiz neu einen jährlichen Pauschalbetrag von 25'000 Franken für ihre Unterstützung der Kantonspolizei. Bislang waren es 16'000 Franken.

Luzerner Gericht verurteilt Überholer wegen fahrlässiger Tötung in Malters
Regional

Luzerner Gericht verurteilt Überholer wegen fahrlässiger Tötung in Malters

Für den tödlichen Verkehrsunfall, der 2015 in Malters passiert ist, ist nach Einschätzung des Luzerner Kriminalgerichts ein 25-jähriger Autofahrer mit seinem waghalsigen Überholen verantwortlich. Das Gericht hat ihn deswegen wegen fahrlässiger Tötung verurteilt.

Sechs Schulen erhalten Luzerner Kinder- und Jugendaward 2019
Regional

Sechs Schulen erhalten Luzerner Kinder- und Jugendaward 2019

Die Schulen Meierhöfli Emmen, Littau Dorf Luzern, St. Karli Luzern, Nebikon, Kotten Sursee und Wauwil sind mit dem Luzerner Kinder- und Jugendaward 2019 ausgezeichnet worden. Und zwar, weil sie bei der Umsetzung des kantonalen Kinder- und Jugendleitbildes Aussergewöhnliches leisteten.

Liefer- und Lastwagen kollidieren in Cham
Regional

Liefer- und Lastwagen kollidieren in Cham

Glück im Unglück für die Lenker des Lieferwagens und des Lastwagens, die am Donnerstagmorgen auf der Knonauerstrasse in Cham miteinander kollidiert sind: Niemand wurde ernsthaft verletzt. Der Sachschaden beträgt rund 50'000 Franken.

59-jähriger Lenker stirbt nach Kollision mit Hauswand in Triengen
Regional

59-jähriger Lenker stirbt nach Kollision mit Hauswand in Triengen

Ein 59-jähriger Autofahrer ist heute Morgen in Triengen verstorben, nachdem er ungebremst in eine Hauswand fuhr. Weshalb er in der Linkskurve von der Strasse abgekommen war, ist noch unklar.

Obwaldner Parlament verwirft Idee von Kulturgutscheinen
Regional

Obwaldner Parlament verwirft Idee von Kulturgutscheinen

1,123 Millionen Franken bezahlt Obwalden in den Jahren 2020 bis 2022 für seine Bürgerinnen und Bürger, die Kultureinrichtungen in Luzern und Zürich besuchen. Die Idee, Teile des Beitrags künftig in Form von Gutscheinen zu entrichten, fand im Parlament keine Mehrheit.

Mutmassliche Einbrecher in Merlischachen verhaftet
Regional

Mutmassliche Einbrecher in Merlischachen verhaftet

Die Kantonspolizei Schwyz hat am Mittwochabend in Merlischachen zwei mutmassliche Einbrecher und ihre zwei Komplizen festgenommen. Diese sollen Schmuck und Bargeld im Wert von mehreren tausend Franken gestohlen haben.

Obwaldner Kantonsrat schiebt Digitalisierung auf
Regional

Obwaldner Kantonsrat schiebt Digitalisierung auf

Der Kanton Obwalden wechselt nicht so schnell vom guten alten Papier zu elektronischen Unterlagen für den Kantonsrat. Das Parlament hat am Donnerstag eine Motion, die eine Digitalisierung anstrebte, in ein Postulat abgeschwächt.

Obwalden legt 25,5 Millionen Franken für Umweltprogramme zur Seite
Regional

Obwalden legt 25,5 Millionen Franken für Umweltprogramme zur Seite

Für Umweltprogramme, die Obwalden mit dem Bund vereinbart hat, stellt der Kanton in den kommenden vier Jahren 25,5 Millionen Franken zur Verfügung. Der Grossteil wird für den Schutzwald eingesetzt.

Leicht verletzter Rollerfahrer nach Kollision mit Auto in Erstfeld
Regional

Leicht verletzter Rollerfahrer nach Kollision mit Auto in Erstfeld

Ein Autofahrer hat heute Morgen kurz nach 7 Uhr nach der Autobahnausfahrt in Erstfeld beim Abbiegen in die Niederhofenstrasse einen von links kommenden Rollerfahrer übersehen. Es kam zu einer Kollision. Der Rollerfahrer wurde leicht verletzt.

Auto kollidiert auf A2 in Luzern mit Lastwagen
Regional

Auto kollidiert auf A2 in Luzern mit Lastwagen

Ein Autofahrer ist am Donnerstagvormittag auf der Autobahn A2 mit einem Lastwagen kollidiert, als er bei der Auffahrt in Emmen-Süd von der Beschleunigungsspur auf den mittleren Fahrstreifen wechselte. Verletzt wurde niemand.

Fussgängerin auf Fussgängerstreifen in Netstal GL angefahren
Regional

Fussgängerin auf Fussgängerstreifen in Netstal GL angefahren

Eine 51-jährige Fussgängerin ist am Donnerstag in Netstal GL auf einem Fussgängerstreifen in der Nähe des Gemeindehauses von einem Auto angefahren und verletzt worden. Der 66-jährige Autolenker, der Richtung Glarus fuhr, hatte die Frau zu spät bemerkt.

Christian Fassnacht verlängert
Regional

Christian Fassnacht verlängert

Christian Fassnacht bindet sich längerfristig an die Berner Young Boys. Der Offensivspieler verlängerte seinen in anderthalb Jahren auslaufenden Vertrag vorzeitig um weitere zwei Saisons bis in den Sommer 2023.