Regional


Anzeige
Anzeige
Zürcher Ständeratskandidat Nik Gugger (EVP) zieht sich zurück
Regional

Zürcher Ständeratskandidat Nik Gugger (EVP) zieht sich zurück

Der Zürcher Ständeratskandidat Nik Gugger (EVP) verzichtet auf den zweiten Wahlgang. Er ziehe sich zurück, sagte er heute auf Anfrage der Nachrichtenagentur Keystone-SDA.

Gemeinde Ebikon budgetiert ein Minus von 2,7 Millionen Franken
Regional

Gemeinde Ebikon budgetiert ein Minus von 2,7 Millionen Franken

Die Luzerner Vorortsgemeinde Ebikon budgetiert für 2020 ein Defizit von 2,69 Millionen Franken. Gründe für das Minus sieht der Gemeinderat unter anderem in den steigenden Soziallasten, der Umsetzung des Lehrplans 21 aber auch im Steuerfussabtausch mit dem Kanton.

Kanton Zug schickt erstmals eine Frau ins Bundesparlament
Regional

Kanton Zug schickt erstmals eine Frau ins Bundesparlament

Überraschung in Zug: Manuela Weichelt-Picard hat für die Alternative - die Grünen (ALG) der FDP den Nationalratssitz abgenommen. Sie ist die erste Frau, die Zug in Bundesbern vertritt. Die beiden Nationalräte von CVP und SVP wurden genauso wiedergewählt wie CVP-Ständerat Peter Hegglin. Der zweite Ständeratssitz wird in einer Stichwahl vergeben.

Zweiter Wahlgang in Zug nötig - CVP-Ständerat Hegglin wiedergewählt
Regional

Zweiter Wahlgang in Zug nötig - CVP-Ständerat Hegglin wiedergewählt

In Zug hat am Sonntag nur ein Kandidat die Wahl in den Ständerat geschafft: Der Bisherige Peter Hegglin von der CVP. Die anderen sechs Bewerber scheiterten am absoluten Mehr. Somit kommt es am 17. November zu einem zweiten Wahlgang.

Zuger Linke gewinnt Nationalratssitz von der FDP zurück
Regional

Zuger Linke gewinnt Nationalratssitz von der FDP zurück

Überraschung in Zug: Manuela Weichelt-Picard hat für die Alternative - die Grünen (ALG) den Nationalratssitz zurückerobert, den die Partei vor acht Jahren der FDP abtreten musste. Die beiden Bisherigen, Gerhard Pfister (CVP) und Thomas Aeschi (SVP), schafften die Wiederwahl.

Die vier bisherigen Nationalräte im Kanton Schwyz wiedergewählt
Regional

Die vier bisherigen Nationalräte im Kanton Schwyz wiedergewählt

Die vier Schwyzer Nationalräte dürfen für eine weitere Legislatur nach Bern. Die Bisherigen haben die Wahl ohne Probleme geschafft. Die Linke bleibt aussen vor.

SVP gewinnt mit Monika Rüegger einzigen Obwaldner Nationalratssitz
Regional

SVP gewinnt mit Monika Rüegger einzigen Obwaldner Nationalratssitz

Im Kanton Obwalden hat die SVP den einzigen Nationalratssitz ergattert. Parteipräsidentin Monika Rüegger schaffte die Wahl knapp vor CVP-Mitglied Peter Krummenacher, der von einem überparteilichen Komitee nominiert worden war.

Rotenfluebahn-Gondel stürzt rund 20 Meter in die Tiefe
Regional

Rotenfluebahn-Gondel stürzt rund 20 Meter in die Tiefe

Eine Gondel der Rotenfluebahn im Kanton Schwyz ist am Sonntagvormittag bei der Talfahrt rund 20 Meter abgestürzt. In der Gondel befanden sich keine Personen, verletzt wurde niemand. Zum Unfallzeitpunkt herrschten starke Winde.

Luzerner Ständerat Damian Müller knapp im ersten Wahlgang bestätigt
Regional

Luzerner Ständerat Damian Müller knapp im ersten Wahlgang bestätigt

Bei den Ständeratswahlen im Kanton Luzern ist Damian Müller (FDP) im ersten Wahlgang bestätigt worden. Der zweite Sitz, jener des zurücktretenden Konrad Grabers (CVP), konnte noch nicht besetzt werden.

Urner sagen Ja zu höheren Dividendensteuern
Regional

Urner sagen Ja zu höheren Dividendensteuern

Der Kanton Uri erhöht die Dividendenbesteuerung von 40 auf 50 Prozent. Das Stimmvolk hat die Teilrevision des Steuergesetzes zur Umsetzung der Steuerreform und AHV-Finanzierung (Staf) mit einem Ja-Stimmenanteil von 69,6 Prozent genehmigt.

Urner Gemeinden Seedorf und Bauen fusionieren
Regional

Urner Gemeinden Seedorf und Bauen fusionieren

Im Kanton Uri schliessen sich Seedorf und Bauen zusammen. Die Stimmberechtigten der beiden Gemeinden haben diesem Schritt zugestimmt. Es ist die erste Gemeindefusion in Uri.

Stadt Luzern kann Velotunnel beim Bahnhof planen
Regional

Stadt Luzern kann Velotunnel beim Bahnhof planen

Das Stadtluzerner Stimmvolk hat den Kredit von 1,27 Millionen Franken für die Projektierung des Velotunnels mit 61,7 Prozent Ja-Stimmen genehmigt. Bis 2024 soll der ehemalige Posttunnel geöffnet und die Anzahl Veloparkplätze von 420 auf rund 800 ausgebaut werden.

Heidi Z'graggen verteidigt Urner CVP-Ständeratssitz
Regional

Heidi Z'graggen verteidigt Urner CVP-Ständeratssitz

Heidi Z'graggen hat im dritten Anlauf den Sprung nach Bern geschafft: Das Urner Stimmvolk wählte die CVP-Regierungsrätin zur Nachfolgerin des abtretenden CVP-Ständerats Isidor Baumann. Wie erwartet schaffte Josef Dittli (FDP) die Wiederwahl.

Engelberg sammelt Plastikabfälle wieder separat
Regional

Engelberg sammelt Plastikabfälle wieder separat

In Engelberg gibt es für Plastikabfälle auf dem Werkhof wieder eine separate Sammelstelle. Die Stimmberechtigten haben eine Initiative mit einem Ja-Stimmenanteil von 61 Prozent angenommen.

SVP-Ständerat Hösli im Glarnerland abgewählt - Zopfi macht für Grüne das Rennen - Hefti (FDP) wieder gewählt
Regional

SVP-Ständerat Hösli im Glarnerland abgewählt - Zopfi macht für Grüne das Rennen - Hefti (FDP) wieder gewählt

Im Glarnerland ist es bei den Ständeratswahlen zu einer dicken Überraschung gekommen. Der bisherige SVP-Ständerat Werner Hösli verpasste die Wiederwahl. Er wurde verdrängt durch den 35-jährigen Grünen Mathias Zopfi. Wieder gewählt wurde FDP-Ständerat Thomas Hefti.

SVP gewinnt mit Monika Rüegger einzigen Obwaldner Nationalratssitz
Regional

SVP gewinnt mit Monika Rüegger einzigen Obwaldner Nationalratssitz

Im Kanton Obwalden hat die SVP den einzigen Nationalratssitz ergattert. Parteipräsidentin Monika Rüegger schaffte die Wahl knapp vor CVP-Mitglied Peter Krummenacher, der von einem überparteilichen Komitee nominiert worden war.

CVP erobert einzigen Urner Nationalratssitz durch Simon Stadler
Regional

CVP erobert einzigen Urner Nationalratssitz durch Simon Stadler

Die CVP schnappt der SVP den einzigen Urner Nationalratssitz weg. Der 31-jährige Landrat Simon Stadler schaffte die Wahl und liess die Kandidaten der SVP und SP hinter sich.

Erst ein Luzerner Ständeratssitz besetzt - Damian Müller wiedergewählt
Regional

Erst ein Luzerner Ständeratssitz besetzt - Damian Müller wiedergewählt

Bei den Ständeratswahlen im Kanton Luzern ist Damian Müller (FDP) im ersten Wahlgang bestätigt worden. Der zweite Sitz, jener des zurücktretenden Konrad Grabers (CVP), konnte noch nicht besetzt werden.

Flüelen kann Schulanlage sanieren und Kindergarten neu bauen
Regional

Flüelen kann Schulanlage sanieren und Kindergarten neu bauen

Die Urner Gemeinde Flüelen kann die Schulanlage Matte sanieren und einen Neubau für den Kindergarten Gehren erstellen. Das Stimmvolk genehmigte am Sonntag an der Urne einen Kredit über 7,5 Millionen Franken.

Rotenfluebahn-Gondel bei Bergfahrt abgestürzt - niemand verletzt
Regional

Rotenfluebahn-Gondel bei Bergfahrt abgestürzt - niemand verletzt

Eine Gondel der Rotenfluebahn von Rickenbach ob Schwyz auf die Rotenflue in der Mythenregion ist am Sonntagvormittag kurz nach 11 Uhr bei der Bergfahrt abgestürzt. In der Gondel befanden sich keine Personen, verletzt wurde niemand.

In Aesch (LU) ist ein zweiter Wahlgang nötig
Regional

In Aesch (LU) ist ein zweiter Wahlgang nötig

In Aesch konnte der freie Gemeinderatssitz im ersten Wahlgang nicht besetzt werden. Keine der drei Kandidatinnen schaffte das absolute Mehr von 229 Stimmen.

St.Gallen: Jennifer Abderhalden (FDP) liegt vor David Zuberbühler (SVP)
Regional

St.Gallen: Jennifer Abderhalden (FDP) liegt vor David Zuberbühler (SVP)

In Appenzell Ausserhoden liegt die FDP-Nationalratskandidatin Jennifer Abderhalden in Führung: Nach Auszählung von 18 der 20 Gemeinden kommt sie auf 6240 Stimmen. Der bisherige David Zuberbühler (SVP) liegt mit 5256 Stimmen zurück.

Aargauer SVP-Kandidat Gallati führt das Feld an
Regional

Aargauer SVP-Kandidat Gallati führt das Feld an

Bei der Aargauer Ersatzwahl in den Regierungsrat liegt Jean-Pierre Gallati (SVP) deutlich vorne. Es folgen Yvonne Feri (SP), Jeanine Glarner (FDP) und Severin Lüscher (Grüne). Ausgezählt sind fünf von elf Bezirken.

Starker Start von Martullo Blocher in Graubünden
Regional

Starker Start von Martullo Blocher in Graubünden

Die Zürcherin Magdalena Martullo-Blocher hat bei den Nationalratswahlen in Graubünden einen starken Start hingelegt. In 28 von 106 ausgezählten Gemeinden holte die Zürcherin am meisten persönliche Stimmen von allen Kandidatinnen und Kandidaten. Sie überflügelte sogar ihren SVP-Nationalratskollegen Heinz Brand deutlich.

Übernachten in der Beton-Röhre! Das neue Hotel aus Zug
Regional

Übernachten in der Beton-Röhre! Das neue Hotel aus Zug

Schlafen im Fass, im Iglu, im Heu das kennen wir. Aber Schlafen in der Betonröhre!? Genau ihr habt richtig gehört. Zug hat sein erstes Röhren-Hotel. Anschauen kann man dies ab morgen an der Zuger Messe. Unsere Reporterin Evelyn Leemann konnte aber nicht mehr so lange warten und guckte in die Röhre.

Wolfsverdacht auf Schwyzer Alp nicht bestätigt
Regional

Wolfsverdacht auf Schwyzer Alp nicht bestätigt

Der Verdacht, dass ein Wolf in der Gemeinde Unteriberg ein Kalb gerissen haben könnte, hat sich nicht bestätigt. Eine DNS-Untersuchung habe keinen Nachweis auf einen Wolf ergeben, teilte das Umweltdepartement des Kantons Schwyz mit.

Update: Neun Personen bei Auffahrunfall auf A2 im Tunnel Eich verletzt
Regional

Update: Neun Personen bei Auffahrunfall auf A2 im Tunnel Eich verletzt

Im Tunnel Eich auf der Autobahn A2 bei Sempach hat sich heute Morgen eine Massenkarambolage mit elf beteiligten Fahrzeugen ereignet. Neun Personen wurden verletzt.

102 interaktive Wandtafeln für Schulzimmer in Emmen
Regional

102 interaktive Wandtafeln für Schulzimmer in Emmen

Für knapp 1,2 Millionen Franken rüstet die Gemeinde Emmen die Klassenzimmer in sieben Schulanlagen mit interaktiven Wandtafeln auf. Ein Anbieter aus dem Zürcher Oberland erhielt den Zuschlag für die Lieferung von 102 solcher Tafeln.

Langjähriger Sunshine & Central Radio-Moderator Franz Jauch ist tot
Regional

Langjähriger Sunshine & Central Radio-Moderator Franz Jauch ist tot

Diesen Donnerstag traf uns die traurige Nachricht, dass wir uns von unserem geschätzten Freund und Moderatoren Franz Jauch für immer verabschieden müssen. Er ist heute nach längerer schwerer Krankheit verstorben. Franz war für 3 Jahrzehnte bei Radio Sunshine und später auch bei Radio Central eine der unverkennbaren und wichtigsten Stimmen der Zentralschweiz.

Möbel Schaller eröffnet exklusives «Rolf Benz Haus» in der Zentralschweiz
Regional

Möbel Schaller eröffnet exklusives «Rolf Benz Haus» in der Zentralschweiz

Das Einrichtungshaus Möbel Schaller in Geuensee hat seine Ausstellung umgestaltet und eröffnet das neue „Rolf Benz Haus“. Das Ausstellungs-Design dient als internationale Vorlage für Rolf Benz-Stores in grossen Metropolen der Welt. Wir nehmen einen ersten Augenschein.

Raub, Erpressung, Körperverletzung: Verfahren gegen junge Menschen in Nidwalden
Regional

Raub, Erpressung, Körperverletzung: Verfahren gegen junge Menschen in Nidwalden

Im Kanton Nidwalden sind mehrere junge Erwachsene und Jugendliche wegen möglicher Delikte gegen Leib und Leben, gegen das Vermögen und gegen die Freiheit ins Visier der Strafverfolger geraten. Mehrere Personen wurden verhaftet.

St. Gallen: Betagte Frau übergibt falschem Polizisten 77'000 Franken
Regional

St. Gallen: Betagte Frau übergibt falschem Polizisten 77'000 Franken

Eine 86-jährige Frau aus St. Gallen hat einem Trickbetrüger 77'000 Franken übergeben. Der Unbekannte gab sich als Polizist aus und verschwand. Die Polizei warnt vor der Betrugsmasche.

Massenkarambolage auf der Autobahn A2 im Tunnel Eich
Regional

Massenkarambolage auf der Autobahn A2 im Tunnel Eich

Im Tunnel Eich auf der Autobahn A2 sind heute Morgen rund zehn Fahrzeuge in eine Auffahrkollision verwickelt gewesen. Laut der Luzerner Polizei verletzten sich bei der Massenkarambolage sieben Personen leicht.

Freiheitsstrafe für Drogenlieferant der Luzerner Partyszene
Regional

Freiheitsstrafe für Drogenlieferant der Luzerner Partyszene

Ein Luzerner Drogenhändler, der die Partyszene mit Stoff versorgt hatte, ist vom Kriminalgericht zu einer dreijährigen Freiheitsstrafe verurteilt worden. Er hatte die Drogen auch an Minderjährige verkauft und bei Kunden mit Gewalt Schulden eingetrieben.

Kunstaktionen stellen Löwendenkmal-Touristen ins Zentrum
Regional

Kunstaktionen stellen Löwendenkmal-Touristen ins Zentrum

Die neue Schau in der Kunsthalle Luzern rückt die Besucher des Löwendenkmals ins Zentrum, und was diese aus dem Monument machen. Bis am 22. Dezember gibt es dazu Ausstellungen, Aktionen und Gespräche.

Luzern: Keine weiteren Massnahmen gegen ungültige Stimmenabgabe
Regional

Luzern: Keine weiteren Massnahmen gegen ungültige Stimmenabgabe

In der Stadt Luzern ist bei Urnengängen die Zahl ungültiger Stimmen gestiegen, dies nachdem ein neues Kuvert für die Stimmzettel eingeführt wurde. Der Stadtrat geht davon aus, dass sich die Situation wieder normalisieren wird.

Demonstration in Zug für billigeres Tuberkulose-Medikament von J&J
Regional

Demonstration in Zug für billigeres Tuberkulose-Medikament von J&J

Die Organisation Ärzte ohne Grenzen (MSF) fordert vom Pharma-Unternehmen Johnson & Johnson (J&J) finanzielle Zugeständnisse im Kampf gegen Tuberkulose (TB). 35 Personen demonstrierten deshalb am Donnerstag vor dem Campus des Unternehmens in Zug.

London und Brüssel einigen sich auf Brexit-Deal - weitere Hürden
Regional

London und Brüssel einigen sich auf Brexit-Deal - weitere Hürden

Unmittelbar vor dem EU-Gipfel haben Grossbritannien und die EU einen Durchbruch im Brexit-Streit erzielt. "Wo ein Wille ist, ist auch ein Deal", schrieb EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker am Donnerstag auf dem Kurznachrichtendienst Twitter.

St. Gallen: Ehefrau lag tot im Bett - 46-jähriger Mann schuldig gesprochen
Regional

St. Gallen: Ehefrau lag tot im Bett - 46-jähriger Mann schuldig gesprochen

Ein 46-jähriger Russe ist wegen vorsätzlicher Tötung zu einer zwölfjährigen Freiheitsstrafe verurteilt worden. Laut dem Kantonsgericht St. Gallen hat er seine Ehefrau erwürgt. Das Urteil ist noch nicht rechtskräftig.

Luzern: Er soll versucht haben, das Kind seiner schwangeren Geliebten mit Gewalt abzutreiben
Regional

Luzern: Er soll versucht haben, das Kind seiner schwangeren Geliebten mit Gewalt abzutreiben

Vier Jahre Gefängnis fordert die Anklage für einen 34-jährigen Mann, der sich vor dem Luzerner Kriminalgericht verantworten muss. Sie wirft ihm vor, er habe das ungeborene Kind seiner Geliebten mit Gewalt abtreiben wollen, was er bestreitet.

Zehnjähriger auf Zebrastreifen von Auto erfasst und verletzt
Regional

Zehnjähriger auf Zebrastreifen von Auto erfasst und verletzt

Auf der Kirchbreitestrasse in Buchrain ist am Mittwochabend ein zehnjähriger Bub von einem Auto auf einem Fussgängerstreifen angefahren worden. Das Kind wurde dabei erheblich verletzt, wie die Luzerner Polizei am Donnerstag mitteilte.

Kanton Uri schaltet Alarm-Dienst per SMS ab und setzt auf App
Regional

Kanton Uri schaltet Alarm-Dienst per SMS ab und setzt auf App

Der Kanton Uri schaltet seinen SMS-Dienst über Strassensperrungen per Mitte November ab. Die Informationen sind künftig auf der App Alertswiss erhältlich.

Mieter im Glarnerland steckt eigenes Wohnzimmer in Brand
Regional

Mieter im Glarnerland steckt eigenes Wohnzimmer in Brand

In Ennenda im Glarnerland hat am Mittwochabend ein Mieter in einem Altbau sein Wohnzimmer in Brand gesteckt. Die Polizei verhaftete ihn wegen versuchter Brandstiftung.

Luzerner Polizei nimmt nach Trickbetrug zwei Rumänen fest
Regional

Luzerner Polizei nimmt nach Trickbetrug zwei Rumänen fest

Die Luzerner Polizei hat am vergangenen Montag an der Lozärner Määs zwei Rumänen festgenommen. Einem von ihnen wird vorgeworfen, kurz vorher einen Trickbetrug begangen zu haben. Beide mussten laut Mitteilung vom Donnerstag unterdessen die Schweiz verlassen.

Luzern: Verzicht auf Landesverweis gefordert nach Attacke auf Geliebte
Regional

Luzern: Verzicht auf Landesverweis gefordert nach Attacke auf Geliebte

Der Verteidiger des Angeklagten im Prozess vor dem Luzerner Kriminalgericht hat einen Verzicht auf den obligatorischen Landesverweis gefordert. Der Beschuldigte hatte seine in der 22. Woche schwangere Geliebte mit einem Gummihammer angegriffen.

Imam-Vorfall in Kriens wirft Licht auf strukturelle Probleme
Regional

Imam-Vorfall in Kriens wirft Licht auf strukturelle Probleme

Der Moscheeverein in Kriens trennt sich von seinem Imam, der Gewalt gegen Frauen gepredigt haben soll. Die Dachorganisation islamische Gemeinde Luzern (IGL) reagiert mit Empfehlungen auf den Vorfall und sieht durch ihn gleichzeitig ein strukturelles Problem bestätigt.

Nach Aufruf Ehefrauen zu schlagen: Krienser Moschee stellt Imam frei
Regional

Nach Aufruf Ehefrauen zu schlagen: Krienser Moschee stellt Imam frei

Der Imam, der in der Krienser Dar Assalam Moschee zur Züchtigung von Ehefrauen aufgerufen haben soll, darf dort vorderhand nicht mehr arbeiten. Der Vorstand des Dar Assalam Vereins hat den Iman freigestellt.

Lastwagen kollidiert auf A2 mit Auto auf Pannenstreifen
Regional

Lastwagen kollidiert auf A2 mit Auto auf Pannenstreifen

Auf der A2 in Gurtnellen ist am Dienstagabend ein Auto, das auf dem Pannenstreifen abgestellt war, von einem vorbeifahrenden Lastwagen touchiert worden. Verletzt wurde niemand.

Die Wahlen 2019 im Podcast! Wer zieht aus unseren Kantonen ins Bundeshaus ein?
Regional

Die Wahlen 2019 im Podcast! Wer zieht aus unseren Kantonen ins Bundeshaus ein?

Der Wahlkampf 2019 verspricht Spannung. Während in den einen Kantonen die Ausgangslage zwar klar scheint, ist sie in anderen Kantonen völlig offen. Einschätzungen, Argumente, Portraits und Tendenzen aus eurem Kanton, gibt es hier im Podcast. 

Pilatus Flugzeugwerke liefern fünfzigsten PC-24-Jet aus
Regional

Pilatus Flugzeugwerke liefern fünfzigsten PC-24-Jet aus

Die Pilatus Flugzeugwerke haben das 50. Exemplar ihres Business-Jet PC-24 ausgeliefert. Gekauft wurde das Flugzeug von einem Kunden aus den USA, wie Pilatus am Mittwoch mitteilte.

Predigten sollen nach Imam-Vorfall in Kriens aufgezeichnet werden
Regional

Predigten sollen nach Imam-Vorfall in Kriens aufgezeichnet werden

Nach den Vorwürfen gegen einen Imam in Kriens hat die islamische Gemeinde Luzern (IGL) Empfehlungen herausgegeben. Der betroffene Moscheeverein will künftig Predigten aufzeichnen.

Rapperswil: 51-Jähriger ohne Ausweis verursacht Unfall in fahrunfähigem Zustand
Regional

Rapperswil: 51-Jähriger ohne Ausweis verursacht Unfall in fahrunfähigem Zustand

Ein 51-jähriger Automobilist hat heute in Rapperswil-Jona SG in fahrunfähigem Zustand einen Unfall auf einer Kreuzung verursacht. Der Mann hatte sich trotz Entzug des Führerausweises hinters Steuer gesetzt.

Luzern: Fünf Menschen bei Unfall im Tunnel Eich verletzt
Regional

Luzern: Fünf Menschen bei Unfall im Tunnel Eich verletzt

Bei einem Auffahrunfall im Tunnel Eich der A2 im Kanton Luzern sind am Mittwochmorgen fünf Personen verletzt worden. Am Unfall beteiligt waren drei Fahrzeuge.

Jürg Meyer neu Mitglied des Spitalrats der Luzerner Psychiatrie
Regional

Jürg Meyer neu Mitglied des Spitalrats der Luzerner Psychiatrie

Der Luzerner Regierungsrat hat den Spitalrat der Luzerner Psychiatrie (Lups) für die neue, 2020 beginnende Amtsdauer, gewählt. Der Willisauer Unternehmer Hans Schärli bleibt Präsident, neu ins Gremium gewählt wurde alt Kantonsrat und Ingenieur Jürg Meyer.

Alkoholisierter Autofahrer fährt auf A14 in Signalisation
Regional

Alkoholisierter Autofahrer fährt auf A14 in Signalisation

Ein alkoholisierter Autofahrer ist am Dienstagabend auf der A14 in Buchrain in ein Signalisationsfahrzeug gefahren. Er blieb unverletzt.

Nidwalden stützt nach Beschwerde Notengebung juristisch besser ab
Regional

Nidwalden stützt nach Beschwerde Notengebung juristisch besser ab

Im Kanton Nidwalden sind die Vorgaben, wie die Leistungen von Schülerinnen und Schülern zu benoten sind, neu in einer Verordnung und nicht nur in einer Richtlinie geregelt. Eine inhaltliche Änderung ist damit nicht verbunden.

Zuger Affäre:
Regional

Zuger Affäre: "Weltwoche"-Autor anerkennt Urteil

Philipp Gut, der stellvertretende Chefredaktor der Wochenzeitung "Weltwoche" verzichtet darauf, ein Urteil des Zürcher Obergerichts ans Bundesgericht weiterzuziehen. Somit hat er sich der mehrfachen üblen Nachrede zulasten der ehemaligen grünen Zuger Kantonsrätin Jolanda Spiess-Hegglin schuldig gemacht.

Mutmasslicher Drogendealer in Steinhausen festgenommen
Regional

Mutmasslicher Drogendealer in Steinhausen festgenommen

Die Zuger Polizei hat in Steinhausen einen mutmasslichen Drogenhändler festgenommen. In seiner Wohnung stellte sie Betäubungsmittel und Bargeld sicher.

Kriens geht mit ausgeglichener Rechnung ins 2020
Regional

Kriens geht mit ausgeglichener Rechnung ins 2020

Die Stadt Kriens budgetiert für 2020 eine ausgeglichene Rechnung. Der Stadtrat hat damit nach eigenen Angaben ein wichtiges Ziel erreicht. Allerdings kann Kriens keine Schulden abbauen und muss sich bei den Investitionen einschränken.

Leicht mehr Interesse an eidgenössischen Wahlen in der Stadt Luzern
Regional

Leicht mehr Interesse an eidgenössischen Wahlen in der Stadt Luzern

In der Stadt Luzern haben bis heute Dienstag 24,1 Prozent der Stimmberechtigten brieflich gewählt. Dies ist etwas mehr als bei den letzten eidgenössischen Wahlen vor vier Jahren, als bis zu diesem Zeitpunkt 23 Prozent ihre Stimme abgegeben hatten.

Klimastreik wird zum
Regional

Klimastreik wird zum "Strike for future"

Die Schweizer Klimabewegung "Strike for Future" sucht verstärkt den Schulterschluss mit den Gewerkschaften. Die Klimaaktivisten planen für den 15. Mai 2020 einen schweizweiten "Strike for Future". Dass sie damit bürgerlich denkende Klimaschützer abschrecken könnten, nehmen die Initianten in Kauf.

Trainer der Ostschweizer Kunstturnerinnen aus U-Haft entlassen
Regional

Trainer der Ostschweizer Kunstturnerinnen aus U-Haft entlassen

Der Cheftrainer der Kunstturnerinnen des Regionalen Leistungszentrums (RLZ) Ostschweiz in Wil ist nach zwei Monaten Untersuchungshaft wieder auf freiem Fuss. Eine heute 17-Jährige Turnerin beschuldigt ihn des sexuellen Missbrauchs.

Luzerner Stadtrat will Hof bei Museggmauer unter die Arme greifen
Regional

Luzerner Stadtrat will Hof bei Museggmauer unter die Arme greifen

In der Stadt Luzern soll es auf dem Luegislandhügel bei der Museggmauer weiterhin einen Bauernhof geben, der auch kulturell und kulinarisch aktiv ist. Der Stadtrat möchte der Stiftung Kultur- und Lebensraum Musegg 600'000 Franken zukommen lassen.

Gemeinde-Versammlung von Sursee segnet Bodeninitiative der Grünen ab
Regional

Gemeinde-Versammlung von Sursee segnet Bodeninitiative der Grünen ab

Die Gemeindeversammlung von Sursee hat am Montagabend eine Gemeindeinitiative angenommen, die es der Stadt grundsätzlich verbietet, Grundstücke zu verkaufen. Den Gegenvorschlag des Stadtrats lehnte sie ab.

In Oberkirch soll eine neue Brücke über die Bahnlinie gebaut werden
Regional

In Oberkirch soll eine neue Brücke über die Bahnlinie gebaut werden

In Oberkirch soll eine neue Strassenbrücke über das Bahngleis gebaut und die Kantonsstrasse K47 in diesem Bereich saniert und ausgebaut werden. Insgesamt kostet das Vorhaben 7,3 Millionen Franken.

Luzern: Berufseinbrecher zu dreieinhalb Jahren verurteilt
Regional

Luzern: Berufseinbrecher zu dreieinhalb Jahren verurteilt

Das Kriminalgericht Luzern hat einen Einbrecher zu einer Freiheitsstrafe von dreieinhalb Jahren verurteilt. Der Mann hatte mit seinen Taten eine Beute von 67'000 Franken erzielt und einen Sachschaden von 108'000 Franken verursacht.

Luzerner Kriminalgericht verurteilt Betrüger
Regional

Luzerner Kriminalgericht verurteilt Betrüger

Das Luzerner Kriminalgericht hat einen Mann, der Versicherungen fiktive Kunden vermittelt und dafür Provisionen von 335'000 Franken einkassiert hat, verurteilt. Es sprach gegen den Beschuldigten eine teilbedingte Freiheitsstrafe von 2 Jahren und 193 Tagen aus.

Bahnhöfe der Zentralbahn sind ab Ende November rauchfrei
Regional

Bahnhöfe der Zentralbahn sind ab Ende November rauchfrei

Die Innerschweizer Zentralbahn macht ihre Bahnhöfe auf Ende November rauchfrei. Geraucht werden darf nur noch bei den Aschenbechern bei den Eingängen. Zudem stattet die Bahn die Stationen mit Recycling-Containern aus.

Polizei stoppt Auftritte von Neonazi-Bands in Luzern und Wallis
Regional

Polizei stoppt Auftritte von Neonazi-Bands in Luzern und Wallis

Die Polizei hat am Wochenende in den Kantonen Wallis und Luzern rechtsextreme Konzerte vereitelt. Während im Kanton Wallis ein geplantes Konzert verhindert wurde, beendete die Polizei in Wolhusen LU einen Auftritt der deutschen Rechtsrock-Band Kraftschlag.

Stans: Zum wiederholten Mal nach Drogenkonsum Lastwagen gelenkt
Regional

Stans: Zum wiederholten Mal nach Drogenkonsum Lastwagen gelenkt

Die Nidwaldner Polizei hat am Montag zum zweiten Mal innerhalb von drei Monaten einen Drogen konsumierenden Lastwagenchauffeur gestoppt. Der Ausländer hätte in der Schweiz gar nicht mehr ein Fahrzeug lenken dürfen.

Teenager nach Gewaltakt am Zürcher Utoquai verhaftet
Regional

Teenager nach Gewaltakt am Zürcher Utoquai verhaftet

Am frühen Samstagmorgen sind am Zürcher Utoquai eine Frau und ein Mann mit einer Stichwaffe schwer verletzt worden. Die Kantonspolizei Zürich verhaftete in der Folge einen 21-jährigen Mann. Dieser ist wieder auf freiem Fuss. In Haft sitzt nun ein 16-Jähriger.

In Brunnen wurden 100'000 Franken aus einem Tresor geraubt
Regional

In Brunnen wurden 100'000 Franken aus einem Tresor geraubt

Zwei unbekannte Männer haben in der Nacht auf Sonntag in Brunnen bei einem Raubüberfall 100'000 Franken in bar erbeutet. Das Geld befand sich im Tresor in einer Wohnung.

Wanderer am Grossen Mythen bei Sturz lebensbedrohlich verletzt
Regional

Wanderer am Grossen Mythen bei Sturz lebensbedrohlich verletzt

Ein Wanderer ist heute am Grossen Mythen bei Schwyz bei einem Sturz schwer verletzt worden. Wie die Kantonspolizei mitteilte, stürzte der 75-jährige Mann rund 60 Meter in die Tiefe.

Faustschlag im Bahnhof Luzern: Gesuchter meldet sich bei Polizei
Regional

Faustschlag im Bahnhof Luzern: Gesuchter meldet sich bei Polizei

Am frühen Samstagmorgen ist im Bahnhof Luzern ein Mann durch einen Faustschlag niedergestreckt und erheblich verletzt worden. Der mutmassliche Täter war zunächst flüchtig, hat sich dann aber heute nach einem Zeugenaufruf gemeldet.

Motorradfahrer kollidiert am Klausen mit Stein und stürzt
Regional

Motorradfahrer kollidiert am Klausen mit Stein und stürzt

Ein Motorradfahrer ist auf dem Klausenpass bei einem Sturz erheblich verletzt worden. Er war am Sonntagmittag bei der Fahrt Richtung Unterschächen rund 500 Meter nach Passhöhe mit einem auf der Strasse liegenden Stein kollidiert.

In Horw soll Campus für angehende Ingenieure und Lehrer entstehen
Regional

In Horw soll Campus für angehende Ingenieure und Lehrer entstehen

Die Pädagogische Hochschule Luzern und das Departement Technik & Architektur der Fachhochschule Zentralschweiz sollen in Horw einen gemeinsamen Campus erhalten. Der Kanton rechnet mit Kosten von 365 Millionen Franken. Er will den Bau an eine AG auslagern.

Kanton Luzern unterstützt Fusionsprojekt finanziell
Regional

Kanton Luzern unterstützt Fusionsprojekt finanziell

Der Kanton Luzern hält eine Fusion der Gemeinden Willisau und Gettnau für angezeigt. Er unterstützt den Zusammenschluss deswegen mit sieben Millionen Franken.

Kollision zwischen Seniorenmobil und Auto in Altdorf
Regional

Kollision zwischen Seniorenmobil und Auto in Altdorf

Ein 95-jähriger Mann ist in Altdorf bei einem Verkehrsunfall leicht verletzt worden. Er war mit einem dreirädrigen Seniorenmobil auf der Reusstrasse unterwegs, als er beim Abbiegen mit einem Auto kollidierte.

Arbeiter bei Explosion eines Ölfasses in Hünenberg verletzt
Regional

Arbeiter bei Explosion eines Ölfasses in Hünenberg verletzt

Ein Arbeiter ist am Freitag in Hünenberg bei einer Explosion erheblich verletzt worden. Der Unfall passierte, als er mit einem Plasmaschneider den Deckel von einem leeren Ölfass abtrennen wollte.

Die Axenstrassen ist ab Samstag für Autos wieder geöffnet
Regional

Die Axenstrassen ist ab Samstag für Autos wieder geöffnet

Die Axenstrasse, die nach einem Murgang am 2. Oktober gesperrt wurde, ist ab Samstag 9 Uhr für Autos wieder befahrbar. Aus Sicherheitsgründen dürfen langsame Verkehrsteilnehmer die Gefahrenstelle weiterhin nicht befahren.

Mehrere Schwarzarbeitende im Kanton Zug gebüsst
Regional

Mehrere Schwarzarbeitende im Kanton Zug gebüsst

Anlässlich der Bekämpfung der Schwarzarbeit haben die Zuger Strafverfolgungsbehör-den diverse Betriebe sowie Personen im Kanton Zug kontrolliert. Dabei sind Verstösse gegen das Meldeverfahren festgestellt worden.

Putzfrauen bei Küchenbrand verletzt
Regional

Putzfrauen bei Küchenbrand verletzt

Beim Versuch, einen Küchenbrand zu löschen, sind am Donnerstag in Mels SG zwei Frauen verletzt worden. Sie mussten mit Verdacht auf Rauchvergiftung ins Spital gebracht werden. Verursacht wurde der Brand wahrscheinlich durch eine eingeschaltete Herdplatte.

Flughafen Zürich befördert im September etwas mehr Passagiere
Regional

Flughafen Zürich befördert im September etwas mehr Passagiere

Das Passagieraufkommen am Flughafen Zürich ist im September im Vergleich zum Vorjahr erneut leicht angestiegen. Dabei sind vor allem mehr Fluggäste auf dem Drehkreuz in Zürich umgestiegen.

Sinkflug: Willisau budgetiert ein Minus von einer halben Million Franken
Regional

Sinkflug: Willisau budgetiert ein Minus von einer halben Million Franken

Der Willisauer Stadtrat rechnet für das Jahr 2020 mit einem Minus von 498'000 Franken. Gleichzeitig senkt er den Steuerfuss um einen Zehntel auf zwei Einheiten.

Kollision zwischen fünf Autos auf der A14 - drei Personen verletzt
Regional

Kollision zwischen fünf Autos auf der A14 - drei Personen verletzt

Auf der A14 bei Ebikon sind am Dienstagabend fünf Autos miteinander kollidiert. Drei Personen wurden verletzt. Der Sachschaden beträgt 60'000 Franken. Der Unfall verursachte im Feierabendverkehr einen Stau.

Zahlung in den Finanzausgleich belastet Budget-Dach von Feusisberg
Regional

Zahlung in den Finanzausgleich belastet Budget-Dach von Feusisberg

Die Gemeinde Feusisberg rechnet für das kommende Jahr mit einem Defizit von 7,9 Millionen Franken. Ein wesentlicher Grund für den Fehlbetrag seien die rekordhohen Zahlungen in den innerkantonalen Finanzausgleich, teilte die Gemeinde am Mittwoch mit.

Tuggen budgetiert ein Defizit und senkt trotzdem den Steuerfuss
Regional

Tuggen budgetiert ein Defizit und senkt trotzdem den Steuerfuss

Der Gemeinderat von Tuggen will auf 2020 den Steuerfuss senken. Gleichzeitig erwartet er für die Jahre 2020 bis 2023 Fehlbeträge.

Tiefe Sozialhilfequote im Glarnerland
Regional

Tiefe Sozialhilfequote im Glarnerland

Im Glarnerland ist die Sozialhilfequote 2018 tief und deutlich unter dem schweizerischen Durchschnitt geblieben. Sie betrug 1,9 Prozent, gegenüber dem landesweiten Schnitt von 3,3 Prozent.

Schweizerinnen mit dem dritten Sieg im dritten Spiel
Regional

Schweizerinnen mit dem dritten Sieg im dritten Spiel

Die Schweizer Frauen-Nationalmannschaft bleibt in der EM-Qualifikation makellos. Das Team von Nils Nielsen gewann in Thun gegen Kroatien mit 2:0.

FALL MALTERS:
Regional

FALL MALTERS: "Keine Alternative zum Zugriff": Gericht begründet Freispruch

Zum Polizeieinsatz von 2016 in Malters, während dem sich eine Frau erschoss, hat es keine erfolgversprechende Alternative gegeben. Zu diesem Schluss kommt das Luzerner Kantonsgericht in seiner Urteilsbegründung.

Zuger Polizei fasst mutmasslichen Räuber kurz nach Überfall
Regional

Zuger Polizei fasst mutmasslichen Räuber kurz nach Überfall

Die Zuger Polizei hat am Dienstagmittag kurz nach einem Raubüberfall in Cham den mutmasslichen Täter gefasst. Dieser soll beim Bahnhof Cham einem 58-jährigen Passanten ein Portemonnaie gestohlen haben.

Nicht alle Schwarzenberger erhielten die korrekten Wahllisten
Regional

Nicht alle Schwarzenberger erhielten die korrekten Wahllisten

In der Gemeinde Schwarzenberg haben nicht alle Wähler alle Listen für die Ständeratswahlen erhalten. Die Luzerner Staatskanzlei vermutet als Ursache einen Fehler in der Druckerei.

Zwei Autos rutschen in Horw einen Abhang hinunter
Regional

Zwei Autos rutschen in Horw einen Abhang hinunter

In Horw ist ein Auto in einen parkierten Personenwagen gefahren und mit diesem einen Abhang hinunter gerollt. Verletzt wurde niemand, der Sachschaden beläuft sich auf 80'000 Franken.

Gemeinde Lachen rechnet 2020 mit einem Defizit!
Regional

Gemeinde Lachen rechnet 2020 mit einem Defizit!

Die Gemeinde Lachen budgetiert für 2020 einen Aufwandüberschuss von 5,0 Millionen Franken. Grund dafür seien vor allem die hohen Abschreibungen aus den für das nächste Jahr geplanten Investitionen, teilte der Gemeinderat am Dienstag mit.

Weiterhin unterdurchschnittliche Arbeitslosigkeit in der Zentralschweiz
Regional

Weiterhin unterdurchschnittliche Arbeitslosigkeit in der Zentralschweiz

Der Kanton Zug, der in der Zentralschweiz die grösste Arbeitslosigkeit hat, weist für September eine tiefere Arbeitslosenquote aus als im August. In den fünf anderen Kantonen der Region blieb die Quote stabil.

Umzug der Luzerner Museen hat Folgen für Gerichte und Schule
Regional

Umzug der Luzerner Museen hat Folgen für Gerichte und Schule

Würden in Luzern das Historische und Natur-Museum ins Zeughaus Musegg zügeln, könnten sich die Standortfragen des Kantonsgerichts, des Kriminalgerichts und der Fach- und Wirtschaftsmittelschule klären. Dies schreibt der Regierungsrat auf Vorstösse aus dem Parlament.

Luzerner Regierungsrat ist gegen Stellvertreter im Parlament
Regional

Luzerner Regierungsrat ist gegen Stellvertreter im Parlament

Fällt ein Mitglied des Luzerner Kantonsrats längere Zeit aus, soll es nicht durch einen Stellvertreter ersetzt werden. Der Regierungsrat ist gegen die Schaffung einer Stellvertreterregelung, weil das Problem länger abwesender Parlamentarier gar nicht existiere.

10 Carchauffeure bei Kontrolle in Uri angezeigt
Regional

10 Carchauffeure bei Kontrolle in Uri angezeigt

Bei einer Carkontrolle in Erstfeld hat die Kantonspolizei Uhr zehn Chauffeure angezeigt. Zwei, weil sie die Arbeits- und Ruhezeitvorschriften missachteten. Sieben, weil ihre Fahrzeuge technische Mängel aufwiesen. Und einen, weil sein Car überladen war.

Töfffahrer rast in Perlen in Radarfalle - Lernfahrausweis weg
Regional

Töfffahrer rast in Perlen in Radarfalle - Lernfahrausweis weg

Ein Motorradfahrer ist wegen einer Raserfahrt in Perlen vorübergehend festgenommen worden. Der 18-Jährige, der erst einen Lernfahrausweis hatte, war ausserorts mit 134 km/h statt maximal 60 km/h unterwegs gewesen.

Neu gibt's zwei 18-Punkte-Köche in der Zentralschweiz
Regional

Neu gibt's zwei 18-Punkte-Köche in der Zentralschweiz

Franz Wiget vom "Adelboden" in Steinen SZ ist nicht mehr der einzige 18-Punkte-Koch in der Zentralschweiz. Neu kocht auch Patrick Mahler vom "Focus" im "Park Hotel Vitznau" ganz oben mit.

15-Jähriger betrunken mit dem Traktor unterwegs
Regional

15-Jähriger betrunken mit dem Traktor unterwegs

Die St. Galler Kantonspolizei hat am Wochenende in Schänis und Altstätten zwei betrunkene Minderjährige aus dem Verkehr gezogen. Sie waren mit Landwirtschaftsfahrzeugen unterwegs waren.

Rollerfahrerin wegen unvorsichtigem Überholmanöver verletzt
Regional

Rollerfahrerin wegen unvorsichtigem Überholmanöver verletzt

Eine 18-jährige Rollerfahrerin ist heute Sonntagmorgen in Altdorf wegen des unvorsichtigen Überholmanövers eines entgegenkommenden Autos zu Fall gekommen. Sie musste brüsk bremsen, um eine Kollision zu verhindern. Der unbekannte Lenker des Autos machte sich davon.

Für Foto auf Polizeiauto gestiegen: Luzerner festgenommen
Regional

Für Foto auf Polizeiauto gestiegen: Luzerner festgenommen

Die Luzerner Polizei hat nach eigenen Angaben den Mann erwischt, der am 4. September für ein Foto auf ein Patrouillenfahrzeug geklettert ist und dieses dabei beschädigt hat. Er muss sich nun vor der Staatsanwaltschaft verantworten.

In Luzern schleudert ein Auto rückwärts gegen einen Baum
Regional

In Luzern schleudert ein Auto rückwärts gegen einen Baum

Bei einem Schleuderunfall in der Stadt Luzern ist am Donnerstagabend zwar niemand verletzt worden, aber Sachschaden von 25'000 Franken entstanden. Ein 22-Jähriger war um 22.40 Uhr Richtung Horw unterwegs, als er die Kontrolle über sein Auto verlor.

Göscheneralp soll von Gotthard-Strassentunnelbau profitieren
Regional

Göscheneralp soll von Gotthard-Strassentunnelbau profitieren

Weil sich der Bau des zweiten Gotthard-Strassentunnels negativ auf Natur und Landschaft auswirkt, wird als Ausgleichsmassnahme die Göscheneralp ökologisch aufgewertet. Der Urner Regierungsrat beantragt dem Landrat eine finanzielle Beteiligung.

Axenstrassen-Sperrung: Updates, Entwicklungen und Reaktionen gibt es laufend hier.
Regional

Axenstrassen-Sperrung: Updates, Entwicklungen und Reaktionen gibt es laufend hier.

Nach einem Murgang am späten Mittwochabend bleibt die Axenstrasse erneut während Wochen gesperrt. Denn Experten rechnen mit weiteren Murgängen. Derzeit werde abgeklärt, was alles unternommen werden müsse, damit die Überwachungs- und Alarmanlage wieder in Betrieb genommen werden könne.

Sanierung der Schiffstation Tellsplatte finanziell geregelt
Regional

Sanierung der Schiffstation Tellsplatte finanziell geregelt

Die einsturzgefährdete und deswegen geschlossene Schiffstation Tellsplatte soll saniert werden. Finanziert werden sollen die 600'000 Franken teuren Arbeiten von der Schifffahrtsgesellschaft, dem Kanton Uri und der Gemeinde Sisikon.

39-jähriger verbrennt sich beim Löschen eines Feuers in Zug
Regional

39-jähriger verbrennt sich beim Löschen eines Feuers in Zug

Ein 39-jähriger Mann hat sich heute in Zug beim Versuch, ein Feuer zu löschen, schwere Verbrennungen zugezogen. Der Brand war nach ersten Erkenntnissen ausgebrochen, weil sich bei Handwerkerarbeiten Lösungsmitteldämpfe entzündeten.

38 St. Galler haben fehlerhafte Stimmzettel-Sets gemeldet
Regional

38 St. Galler haben fehlerhafte Stimmzettel-Sets gemeldet

38 Wählerinnen und Wähler im Kanton St. Gallen haben unvollständige Wahlunterlagen bekommen. Ob weitere betroffen sind, ist unklar. Die Staatskanzlei ruft deshalb erneut zur Prüfung der Unterlagen auf.

Unterstand von Waldkindergarten in Alpnach abgebrannt
Regional

Unterstand von Waldkindergarten in Alpnach abgebrannt

In der Nacht auf heute brannte der Unterstand des Alpnacher Waldkindergartens ab. Er wurde komplett zerstört. Bereits im September 2017 brannte es beim Waldkindergarten. Brandstiftung wird nicht ausgeschlossen.

37-Jähriger auf Fussgängerstreifen in Zug von Auto erfasst
Regional

37-Jähriger auf Fussgängerstreifen in Zug von Auto erfasst

Ein 37-jähriger Mann ist heute Morgen in Zug von einem Auto angefahren worden, als er die Gubelstrasse auf einem Fussgängerstreifen überqueren wollte. Die Ambulanz brachte ihn schwer verletzt ins Spital.

34-Jähriger rast mit 115 km/h durch Hildisrieden
Regional

34-Jähriger rast mit 115 km/h durch Hildisrieden

Ein 34-jähriger Autofahrer ist in Hildisrieden mit einer Geschwindigkeit von 115 km/h geblitzt worden. Erlaubt gewesen wären 50 km/h. Die Polizei konnte den Mann aus Polen ermitteln und festnehmen.

Kanton Uri budgetiert für 2020 erneut ein Defizit
Regional

Kanton Uri budgetiert für 2020 erneut ein Defizit

Die Urner Budgetzahlen bleiben rot: Die Regierung plant für 2020 bei einem Aufwand von 429,3 Millionen Franken ein Defizit von 8,9 Millionen Franken. Grossinvestitionen belasten die Kantonskasse ausserordentlich. Alarm schlägt die Regierung deshalb aber nicht.

Autofahrer verhindert Frontalkollision mit Velofahrer bei Kriens
Regional

Autofahrer verhindert Frontalkollision mit Velofahrer bei Kriens

Ein Autofahrer hat am Mittwochnachmittag im Gebiet Obernau bei Kriens eine Frontalkollision mit einem Velofahrer verhindern können. Er wich nach links aus und landete in einer Wasserrinne. Dabei wurde sein Auto stark beschädigt. Den Velofahrer kümmerte dies nicht.

Die Axenstrasse ist nach einem Murgang erneut gesperrt
Regional

Die Axenstrasse ist nach einem Murgang erneut gesperrt

Nach einem Murgang am späten Mittwochabend bleibt die Axenstrasse bis auf Weiteres gesperrt. Mehrere 1000 Kubikmeter Gesteinsmasse stürzten zum Teil bis in den Urnersee hinunter. Verletzt wurde niemand.

Alpen-Initiative verleiht Schmähpreis für Alpenluft in der Dose
Regional

Alpen-Initiative verleiht Schmähpreis für Alpenluft in der Dose

Der diesjährige Schmähpreis "Teufelsstein" geht an "Swiss Air Deluxe". Die Alpenluft in der Dose ist für die Alpen-Initiative ein absurdes Produkt und deren Export ins Ausland ein Beispiel für unsinnige Transporte, die Unmengen an Treibhausgasemmissionen verursachen.

37-Jähriger in Näfels auf Fussgängerstreifen angefahren
Regional

37-Jähriger in Näfels auf Fussgängerstreifen angefahren

Ein 37-Jähriger ist am Dienstagabend in Näfels GL auf einem Fussgängerstreifen von einem Auto angefahren und verletzt worden. Der 23-jährige Autolenker hatte den Mann übersehen.

Urner Landrat unterstützt Tunnelerschliessung der Alp Alplen
Regional

Urner Landrat unterstützt Tunnelerschliessung der Alp Alplen

Die Urner Alp Alplen soll mit einem 300 Meter langen Tunnel erschlossen werden. Dafür hat sich am Mittwoch der Landrat Uri ausgesprochen. Der Felsenweg, der zur Alp führt, war 2017 verschüttet worden und kann nicht wiederhergestellt werden.

Urner Landrat will beim Bikeweg-Gesetz keine Pause einlegen
Regional

Urner Landrat will beim Bikeweg-Gesetz keine Pause einlegen

Der Urner Landrat will zügig eine gesetzliche Grundlage für Bikewege schaffen. Er hat sich in der zweiten Lesung dagegen ausgesprochen, die Vorlage für ein halbes Jahr auf Eis zu legen, um noch offene Fragen rund um die Bikewege zu klären.

Ambri-Piotta - Lugano: Lugano mit Derbysieg
Regional

Ambri-Piotta - Lugano: Lugano mit Derbysieg

Lugano gewann das erste Tessiner Derby der Saison. Das Team von Sami Kapanen setzte sich auswärts in Ambri verdient mit 2:1 durch.

Tötungsdelikt in Küsnacht ZH: Ehefrau wollte Mann töten
Regional

Tötungsdelikt in Küsnacht ZH: Ehefrau wollte Mann töten

Beim Tötungsdelikt im zürcherischen Küsnacht sind Polizei und Staatsanwaltschaft einen Schritt weiter: Gemäss ihren Ermittlungen wollte die 82-jährige Ehefrau ihren 90-jährigen Mann töten. Danach brachte sie sich selbst um. Der Mann überlebte schwer verletzt.

Glarner Regierung budgetiert kleinen Aufwandüberschuss
Regional

Glarner Regierung budgetiert kleinen Aufwandüberschuss

Der Kanton Glarus veranschlagt im Budget 2020 ein Defizit von 1,4 Millionen Franken. Dieser geringe Aufwandüberschuss sei der einzige Lichtblick, schrieb die Kantonsregierung.

Luzerner Polizei nimmt mutmasslichen Sprayer fest
Regional

Luzerner Polizei nimmt mutmasslichen Sprayer fest

Der Verursacher der vor rund zehn Tagen in Kriens begangenen Sprayereien ist nach Angaben der Luzerner Polizei ermittelt worden. Als mutmasslicher Täter wurde ein 20-jähriger Schweizer vorübergehend festgenommen.

Luzerner Restaurant-Betreiber hat Lernende gekniffen und geklopft
Regional

Luzerner Restaurant-Betreiber hat Lernende gekniffen und geklopft

Das Bundesgericht hat die Verurteilung eines Luzerner Restaurant-Betreibers wegen mehrfacher Tätlichkeiten bestätigt. Der Mann kniff eine Lernende wiederholt in die Taille und klopfte ihr immer wieder mit einem Notizblock auf den Hintern.

Umsatzrückgang für die Messe Luzern AG im 2018/19
Regional

Umsatzrückgang für die Messe Luzern AG im 2018/19

Die Messe Luzern AG hat im Geschäftsjahr 2018/19 einen Umsatz- und Ertragsrückgang hinnehmen müssen. Der Umsatz ging gegenüber dem Vorjahr von 16,1 Millionen Franken auf 14,4 Millionen Franken zurück.

Luzerner Kantonsrats-Kommission nimmt Frauenstreikanliegen auf
Regional

Luzerner Kantonsrats-Kommission nimmt Frauenstreikanliegen auf

Der Kanton Luzern soll eine zeitgemässe Gleichstellungspolitik betreiben. Eine Parlamentskommission hat entschieden, den Inhalt einer Petition des Luzerner Frauenstreiks vom 14. Juni mit einer Motion zu unterstützen.

Kuno Kennel, Präsident der Schwyzer Kantonalbank, tritt per sofort zurück
Regional

Kuno Kennel, Präsident der Schwyzer Kantonalbank, tritt per sofort zurück

Der Präsident der Schwyzer Kantonalbank, Kuno Kennel, tritt per sofort zurück. Er wolle damit jede weitere Diskussion um seine Person und die Bank vermeiden, teilte die Kantonalbank am Dienstag mit.

Kanton Schwyz legt identitätsstiftende Landschaften fest
Regional

Kanton Schwyz legt identitätsstiftende Landschaften fest

Der Kanton Schwyz hat sechs Landschaften festgelegt, die identitätsstiftend und wichtige Naherholungsgebiete seien. Für sie sollen besondere Qualitätsziele gelten.

Luzerner Kriminalgericht verurteilt Drogenschmuggler
Regional

Luzerner Kriminalgericht verurteilt Drogenschmuggler

Das Luzerner Kriminalgericht hat einen 23-jährigen Drogenschmuggler zu einer Freiheitsstrafe von drei Jahren verurteilt. Davon muss der Täter, der zwei Kilogramm Kokain von Brüssel nach Ebikon brachte, sechs Monate unbedingt absitzen.

Initiative für längere Ladenöffnungszeiten in Zug zustande gekommen
Regional

Initiative für längere Ladenöffnungszeiten in Zug zustande gekommen

Im Kanton Zug sollen die Läden abends länger geöffnet haben dürfen. Und zwar eine Stunde. Bürgerliche Jungparteien haben heute die Initiative "+1" eingereicht.

Interim-CEO der Rigi Bahnen will Besucherzahlen nicht begrenzen
Regional

Interim-CEO der Rigi Bahnen will Besucherzahlen nicht begrenzen

Bei der Frage, wie viele Gäste jährlich auf die Rigi reisen sollen, scheiden sich die Geister. Es war von 800'000 Personen die Rede. Auch schon von einer Million. Nun sagt Marcel Waldis, Interim-CEO der Rigi Bahnen: "Die Rigi verträgt mehr als eine Million Gäste."

Durch Wind erschwerter Löscheinsatz in Rothenburg
Regional

Durch Wind erschwerter Löscheinsatz in Rothenburg

Begünstigt durch den heftigen Wind, hat ein Feuer in der Nacht auf Montag in Rothenburg ein Wohnhaus mit angebauter Scheune zerstört. Ein Feuerwehrmann wurde beim Löscheinsatz leicht verletzt.

Auf der Krienser Weinhalde sollen Wohnhäuser gebaut werden
Regional

Auf der Krienser Weinhalde sollen Wohnhäuser gebaut werden

Auf dem Areal Weinhalde in Kriens soll eine Wohnüberbauung realisiert werden. Der Stadtrat beantragt dem Einwohnerrat, den Bebauungsplan, den revidierten Zonenplan und den Erschliessungsrichtplan gutzuheissen.

Schussabgabe bei Einbrecherjagd in Rothenburg
Regional

Schussabgabe bei Einbrecherjagd in Rothenburg

Die Luzerner Polizei hat in Rothenburg mit einer Schussabgabe auf die Reifen ein Fahrzeug gestoppt, in dem mutmassliche Einbrecher sassen. Bei der Verfolgungsjagd kamen danach auch ein Diensthund und ein Helikopter der Armee zum Einsatz.

In Schwyz sollen Erben nicht den Schutz des Klimas finanzieren
Regional

In Schwyz sollen Erben nicht den Schutz des Klimas finanzieren

Im Kanton Schwyz sollen Erben nicht den Schutz des Klimas finanzieren. Der Regierungsrat lehnt die Einführung einer Erbschaftssteuer ab, deren Erträge für Klimaschutzmassnahmen reserviert werden sollen.

Dank Sackgebühr: Deutlich weniger brennbarer Abfall in Nidwalden
Regional

Dank Sackgebühr: Deutlich weniger brennbarer Abfall in Nidwalden

Die Einführung der Sackgebühr 2014 in Nidwalden als letzter Deutschschweizer Kanton hat dazu geführt, dass die Menge der brennbaren Siedlungsabfälle um 43 Prozent zurück ging. Heute werden rund 51 Prozent der 19'000 Tonnen Siedlungsabfälle jährlich verbrannt.

Türsteher freigesprochen nach Wirbelbruch von Barbesucher in Luzern
Regional

Türsteher freigesprochen nach Wirbelbruch von Barbesucher in Luzern

Ein Luzerner Türsteher ist nicht verantwortlich für den Halswirbelbruch eines betrunkenen Barbesuchers im Jahr 2014. Das Kriminalgericht hat den Sicherheitsmitarbeiter von Schuld und Strafe freigesprochen.

Fünf Tausendstel entschieden gegen Kambundji
Regional

Fünf Tausendstel entschieden gegen Kambundji

Mujinga Kambundji wird das Pech nicht los. Nach drei 4. Rängen an den Europameisterschaften in Berlin verpasste die Bernerin den Einzug in den WM-Final über 100 m um einen Tausendstel.

Kurz gewinnt Wahl in Österreich mit historisch grossem Vorsprung
Regional

Kurz gewinnt Wahl in Österreich mit historisch grossem Vorsprung

Die konservative ÖVP und die Grünen sind die grossen Sieger der Parlamentswahl in Österreich. Die ÖVP mit Parteichef Sebastian Kurz kam laut Hochrechnungen vom Sonntagabend auf 37,1 Prozent der Stimmen, ein Plus von 5,6 Punkten im Vergleich zur Wahl 2017.

Roland Emmerich erhält den
Regional

Roland Emmerich erhält den "A Tribute to... Award" des ZFF

Der deutsche Regisseur Roland Emmerich ("Independence Day") hat am Zurich Film Festival (ZFF) den "A Tribute to... Award" entgegengenommen. Ihm zu Ehren werden mehrere seiner Filme in einer Retrospektive gezeigt.

Illegal praktizierende Ärztin und Assistentinnen verhaftet
Regional

Illegal praktizierende Ärztin und Assistentinnen verhaftet

Die Kantonspolizei Zürich hat in Adlikon bei Regensdorf eine illegal praktizierende Ärztin und deren beiden Assistentinnen verhaftet. Das Trio bot als illegale medizinische Dienstleistung Spritzen an, die Fett abbauen sollen.

Auffahrkollisionen im Tunnel Reussport in Luzern
Regional

Auffahrkollisionen im Tunnel Reussport in Luzern

Am Freitagabend hat sich auf der Autobahn A2 im Tunnel Reussport in Luzern in südlicher Fahrtrichtung eine Kollision zwischen sechs Personenwagen ereignet. Vier Personen verletzten sich dabei leicht.

Luzern ermittelt gegen 50 Jugendliche wegen Drogenhandel
Regional

Luzern ermittelt gegen 50 Jugendliche wegen Drogenhandel

Die Luzerner Strafverfolgungsbehörden ermitteln gegen rund 50 Jugendliche und junge Erwachsene wegen organisiertem Handel mit rezeptpflichtigen Medikamenten und Drogen. Das Netzwerk wurde nach monatelangen Ermittlungen aufgedeckt.

Höhenweg am Bürgenstock wieder offen
Regional

Höhenweg am Bürgenstock wieder offen

Der Felsenweg von den Hotels auf dem Bürgenstock in Obbürgen Nidwalden bis zum Hammetschwandlift ist ab Samstag bis zum Saisonende wieder offen. Der Lift selbst bleibt allerdings ausser Betrieb, wie die Betreibergesellschaft der Hotels am Freitag mitteilte.

Luzern: Villiger lanciert erstmals Cannabis-Cigarillo
Regional

Luzern: Villiger lanciert erstmals Cannabis-Cigarillo

Der Luzerner Zigarren- und Tabakhersteller Villiger nimmt erstmals in der 130-jährigen Firmengeschichte einen Cannabis-Cigarillo ins Angebot auf. Die Cigarillos mit Namen "Cannard" enthalten den in der Schweiz legalen CBD-Cannabis.

Auto fährt in Buttikon in Rosenbeet und touchiert Hydranten
Regional

Auto fährt in Buttikon in Rosenbeet und touchiert Hydranten

Durch Rosen gefahren ist ein 54-jähriger Autolenker am Donnerstagabend nach einem Ausweichmanöver in Buttikon SZ. Er geriet in Beete am Strassenrand und touchierte einen Hydranten. Verletzt wurde niemand.

Lastwagenfahrer mit 1,3 Promille Alkohol in Stans gestoppt
Regional

Lastwagenfahrer mit 1,3 Promille Alkohol in Stans gestoppt

Die Weiterfahrt verboten hat die Nidwaldner Kantonspolizei einem Lastwagenchauffeur, der mit 1,34 Promille Alkohol intus am Steuer sass. Er blieb am Freitag in einer Schwerverkehrskontrolle auf der Autobahn A2 in Richtung Norden hängen.

Das Blue Balls Festival gibt es auch 2020 noch
Regional

Das Blue Balls Festival gibt es auch 2020 noch

Das Luzerner Blue Balls Festival findet auch 2020 statt. Der Anlass soll in seiner Art erhalten bleiben, teilten die Organisatoren heute mit. Der Luzerner Stadtrat habe sich bereit erklärt, über eine nachhaltige Zukunftsperspektive zu sprechen.

Entlassungen: CH Media legt 3 Zentralschweizer Redaktionen zusammen
Regional

Entlassungen: CH Media legt 3 Zentralschweizer Redaktionen zusammen

CH Media, geleitet aus dem Aargau und Zürich, legt die Redaktionen Ob-, Nidwalden und Uri in Stans zusammen. Die zusammengelegte Redaktion wird künftig für die Titel "Nidwaldner Zeitung", "Obwaldner Zeitung" und "Urner Zeitung" verantwortlich sein. Es kommt zu Entlassungen.

Sibylle Boos ist neue Präsidentin des Verbands Luzerner Gemeinden
Regional

Sibylle Boos ist neue Präsidentin des Verbands Luzerner Gemeinden

Der Verband Luzerner Gemeinden (VLG) hat Sibylle Boos-Braun (FDP) zur neuen Präsidentin gewählt. Sie folgt auf den zurückgetretenen Rolf Born. Auch zwei weitere Vorstandsmitglieder wurden ersetzt.

Drei von vier Luzerner Bräuten nehmen Nachnamen von Mann an
Regional

Drei von vier Luzerner Bräuten nehmen Nachnamen von Mann an

"Ja, ich will - den Nachnamen meines Mannes annehmen", haben sich über drei Viertel der Frauen gesagt, die 2018 im Kanton Luzern heirateten. Lediglich 3,1 Prozent der Männer entschieden sich, nach der Hochzeit den Namen der Partnerin anzunehmen.

Auto landet nach Ausweichmanöver in Tuggen im Linth-Nebenkanal
Regional

Auto landet nach Ausweichmanöver in Tuggen im Linth-Nebenkanal

Nasses Ende eines Ausweichmanövers in Tuggen SZ: Eine 35-jährige Autofahrerin ist am Donnerstagmorgen von der Strasse abgekommen und im Linth-Nebenkanal gelandet. Die Lenkerin wurde zur Kontrolle ins Spital gebracht.

Initiative der Luzerner SP soll 18 Wochen Elternzeit möglich machen
Regional

Initiative der Luzerner SP soll 18 Wochen Elternzeit möglich machen

Im Kanton Luzern soll Eltern nach der Geburt eines Kindes je 18 Wochen Urlaub zugestanden werden. Die Geschäftsleitung der SP Kanton Luzern beantragt ihren Delegierten, eine Elternzeit-Initiative zu lancieren.

Zug soll Stipendienkonkordat beitreten
Regional

Zug soll Stipendienkonkordat beitreten

Der Kanton Zug soll dem Stipendienkonkordat beitreten. Darüber hat das Parlament am Donnerstag in erster Lesung diskutiert. Einzig die SVP weibelte dagegen.

Zuger Kantonsratsvorlagen gibt es weiterhin auch in Papierform
Regional

Zuger Kantonsratsvorlagen gibt es weiterhin auch in Papierform

Die Zuger Kantonsrätinnen und Kantonsräte erhalten die Vorlagen weiterhin auch in Papierform. Das Parlament hat es am Donnerstag abgelehnt, die Geschäfte nur noch digital zu versenden.

Schwyz senkt erneut die Steuern und steuert auf ein Defizit zu
Regional

Schwyz senkt erneut die Steuern und steuert auf ein Defizit zu

Im Kanton Schwyz sollen im nächsten Jahr die Steuern für natürliche Personen erneut sinken. Der Regierungsrat geht im Budget 2020 von einem Defizit aus, für die kommenden zwei Jahre sind dann wieder schwarze Zahlen vorgesehen.

Keine Bevorzugung von Parlamentarierinnen gegenüber anderen Müttern
Regional

Keine Bevorzugung von Parlamentarierinnen gegenüber anderen Müttern

Die Vereinbarung von Politik und Mutterschaft ist am Donnerstag erneut Thema gewesen im Zuger Kantonsrat. Er beauftragte die Regierung mit der Ausarbeitung einer zweiten Standesinitiative, damit Parlamentarierinnen gegenüber anderen Müttern nicht bevorzugt werden.

Obwaldner Wein heimst Luzerner Preis ein
Regional

Obwaldner Wein heimst Luzerner Preis ein

Einer der besten Zentralschweizer Weine stammt aus dem Kanton Obwalden. Der Cabernet Jura Barrique des Weinguts Tellen in Kägiswil hat einen der Preise gewonnen, die der Kanton Luzern heute Abend verliehen hat.

Denkmalschutz in Nidwalden soll gelockert werden
Regional

Denkmalschutz in Nidwalden soll gelockert werden

Eigentümer sollen im Kanton Nidwalden auf Kosten der Denkmalpflege mehr Schutz erhalten. Der Landrat hat eine Motion gegen den Willen der Regierung überwiesen. Der Vorstoss sieht drei grundlegende Änderungen vor.

St. Galler Regierung soll Medien direkt fördern
Regional

St. Galler Regierung soll Medien direkt fördern

Die St. Galler Regierung soll die notwendigen Grundlagen für eine direkte Medienförderung schaffen. Dies verlangen zwei SP-Kantonsräte in einer Motion. Sie machen sich Sorgen über die regionale Berichterstattung.

Regional

"Robo Advisor" haben es schwer - Glarner KB stellt Angebot ein

Die Schweizerinnen und Schweizer tun sich mit "Robo Advisor" schwer. Die Geldzuflüsse zu den Anbietern von automatisierter Vermögensverwaltung sind bisher in einem äusserst bescheidenen Rahmen geblieben.

Nidwalden sichert im Richtplan mehr Raum für Doppelspurausbau
Regional

Nidwalden sichert im Richtplan mehr Raum für Doppelspurausbau

Der Nidwaldner Landrat will für den Ausbau der Bahnstrecke zwischen Luzern und Engelberg mehr Raum sichern. Er hat dies bei der Richtplanrevision am Mittwoch aufgenommen.

Kanton Zug budgetiert Überschuss von knapp 150 Millionen Franken
Regional

Kanton Zug budgetiert Überschuss von knapp 150 Millionen Franken

Die Zuger Finanzsituation hat sich stabilisiert: Bei einem Aufwand von 1,5 Milliarden Franken budgetiert der Kanton für 2020 ein Plus von 148,7 Millionen Franken. Die gute Wirtschaftslage und das anhaltende Bevölkerungswachstum beeinflussen die Steuererträge positiv.

Altersgrenze: Nidwaldner Kinder müssen später in die Schule
Regional

Altersgrenze: Nidwaldner Kinder müssen später in die Schule

Der Nidwaldner Landrat will reifere Schülerinnen und Schüler. Das Parlament hat heute die Pläne der Regierung unterstützt, die das Schuleintrittsalter heraufsetzen und dafür das Stichdatum vier Monate vorverlegen will.

Wahlkampf-Budgets: Transparenzinitiative im Kanton Zug lanciert
Regional

Wahlkampf-Budgets: Transparenzinitiative im Kanton Zug lanciert

Die Zuger Parteien sollen ihre Budgets für Wahl- und Abstimmungskampagnen sowie alle Spenden Privater über 5000 Franken offenlegen. Die Junge Alternative (JA) hat heute in Zug eine entsprechende Initiative lanciert.

Stipendien für Ältere findet in Nidwalden keine Mehrheit
Regional

Stipendien für Ältere findet in Nidwalden keine Mehrheit

Das Anspruchsalter für Stipendien wird im Kanton Nidwalden nicht erhöht. Der Landrat hat es abgelehnt, auch jenen Ausbildungsunterstützung zuzusichern, die bei Studienbeginn schon 50-jährig sind.

Nidwaldner Landrat macht Weg frei für Spitalfusion
Regional

Nidwaldner Landrat macht Weg frei für Spitalfusion

Auf die Zusammenarbeit könnte bald die Übernahme folgen: Der Nidwaldner Landrat hat das Spitalgesetz beraten, das eine Umwandlung des Kantonsspitals in eine Aktiengesellschaften beinhaltet, damit das Luzerner Kantonsspital die Mehrheit übernehmen kann.

Heiko Vogel in Uerdingen entlassen
Regional

Heiko Vogel in Uerdingen entlassen

Heiko Vogel ist nicht mehr Trainer des KFC Uerdingen. Der erst im Sommer verpflichtete ehemalige Basler Meistercoach wurde vom deutschen Drittligisten freigestellt.

Kanton Luzern: Keine kantonale Abstimmung mehr in diesem Jahr
Regional

Kanton Luzern: Keine kantonale Abstimmung mehr in diesem Jahr

Die Luzerner Stimmbürgerinnen und -bürger werden in diesem Jahr nicht mehr für kantonale Vorlagen an die Urnen gerufen. Nächster Abstimmungstermin ist der 17. Mai 2020, wie die Kantonsregierung bekannt gab.

Glarner Jäger erlegen 137 Hirsche, 496 Gämsen und 84 Murmeltiere
Regional

Glarner Jäger erlegen 137 Hirsche, 496 Gämsen und 84 Murmeltiere

Die Jäger im Glarnerland haben auf der zweiwöchigen Hochwildjagd im September 137 Rothirsche, 496 Gämsen und 84 Murmeltiere geschossen. Die Resultate sind vergleichbar mit denjenigen vom vergangenen Jahr.

Bekannter Glarner Landrat Jacques Marti tritt zurück
Regional

Bekannter Glarner Landrat Jacques Marti tritt zurück

Der bekannte Glarner Politiker Jacques Marti (SP) tritt Ende September aus dem Landrat zurück. Er gehörte dem Kantonsparlament während sieben Jahren an. Seine Nachfolgerin heisst Rahel Nassim Isenegger, wie die Staatskanzlei in Glarus am Dienstag kommunizierte.

Kanton Glarus verstärkt die Integration von Flüchtlingen
Regional

Kanton Glarus verstärkt die Integration von Flüchtlingen

Der Kanton Glarus forciert die Integration von Flüchtlingen und vorläufig aufgenommenen Personen. Er verpflichtete sich zur Umsetzung der Integrationsagenda Schweiz.

Dörfer-Plage: Nidwaldner Arbeitsgruppe gegen Stau-Umfahrer eingesetzt
Regional

Dörfer-Plage: Nidwaldner Arbeitsgruppe gegen Stau-Umfahrer eingesetzt

Der Kanton Nidwalden reagiert auf das Klagen jener Dörfer, die vom Ausweichverkehr von der Autobahn A2 besonders betroffen sind. Er setzt eine Arbeitsgruppe ein, die bis Ende Jahr Lösungsansätze für die Verkehrsproblematik aufzeigen soll.

Tierpark Goldau eröffnet Schmetterlingsparadies
Regional

Tierpark Goldau eröffnet Schmetterlingsparadies

Ein blühender Garten aus einheimischen Pflanzen als Lebensraum für Leichtflügler: Im Natur- und Tierpark Goldau ist ein eigener Bereich für Schmetterlinge entstanden. Der Garten hat die Form eines Schmetterlings - jeder der vier Flügel zeigt eine andere Vegetation.

Glarus schliesst mit Rega Vereinbarung über Rettung aus der Luft ab
Regional

Glarus schliesst mit Rega Vereinbarung über Rettung aus der Luft ab

Der Kanton Glarus hat mit der Schweizerischen Rettungsflugwacht (Rega) die bisherige Zusammenarbeit für Rettungen aus der Luft verbindlicher und in Form einer Leistungsvereinbarung geregelt. Für ihre Dienstleistungen erhebt die Rega keine Kosten.

Zürcher SVP-Ständeratskandidat Köppel kritisiert Amtierende harsch
Regional

Zürcher SVP-Ständeratskandidat Köppel kritisiert Amtierende harsch

Der Zürcher SVP-Ständeratskandidat Roger Köppel hat am Dienstag zu unüblichen Mitteln gegriffen: Er lud die Medien zu einer kurz anberaumten Medienkonferenz ein, um dann die amtierenden Ständeräte Ruedi Noser (FDP) und Daniel Jositsch (SP) harsch anzugreifen.

Erneut Wolf im Bezirk Einsiedeln gesichtet
Regional

Erneut Wolf im Bezirk Einsiedeln gesichtet

Zum zweiten Mal innert eines Monats ist am Montag im Kanton Schwyz ein Wolf gesichtet worden. Das Amt für Natur, Jagd und Fischerei setzte als Vorsichtsmassnahme einen Wolfsalarm ab.

Jetzt kostet es: SBB vermieten in Luzern neu Veloparkplätze per App
Regional

Jetzt kostet es: SBB vermieten in Luzern neu Veloparkplätze per App

Wer am Bahnhof Luzern für sein Velo einen Parkplatz auf sicher haben will, kann diesen künftig per App reservieren und bezahlen. Die SBB haben heute ein Pilotprojekt lanciert und testen, ob das kostenpflichtige Angebot mit E-Ladestation auf Akzeptanz stösst.

Nirgends sinken die Prämien so stark wie im Kanton Luzern!
Regional

Nirgends sinken die Prämien so stark wie im Kanton Luzern!

Nirgends in der Schweiz sinken die Krankenkassenprämien für Erwachsene im kommenden Jahr stärker als im Kanton Luzern. In der Zentralschweiz müssen Versicherte auch in Schwyz und Zug weniger bezahlen, teurer wird es in Nidwalden, Uri und Obwalden.

Überdurch-schnittlicher Prämienanstieg in der Ostschweiz
Regional

Überdurch-schnittlicher Prämienanstieg in der Ostschweiz

In den Kantonen St. Gallen, Thurgau und beiden Appenzell steigen die Krankenkassenprämien für 2020 im gesamtschweizerischen Vergleich überdurchschnittlich an. Im Vorjahr war es noch umgekehrt gewesen: Die Erhöhung fiel geringer aus.

Moderates Prämienwachstum im Glarnerland - Kanton kritisiert
Regional

Moderates Prämienwachstum im Glarnerland - Kanton kritisiert

Im Kanton Glarus steigen die Prämien für die Krankenkassen nächstes Jahr leicht stärker an als im nationalen Schnitt, aber dennoch relativ moderat. Die neuen Monatsprämien, die zu zahlen sind, liegen bei den Erwachsenen, den jungen Erwachsenen sowie bei den Kindern unter dem landesweiten Durchschnitt. Trotzdem kritisiert der Kanton die Erhöhung.

Stadt Luzern will mit Hochdruck an Durchgangsbahnhof mitarbeiten
Regional

Stadt Luzern will mit Hochdruck an Durchgangsbahnhof mitarbeiten

Der Bau des Durchgangsbahnhofs (DBL) bringt für die Stadt Luzern zahlreiche Veränderungen. Im Rahmen des Vorprojekts der SBB will die Stadtregierung bis 2021 mit einer Testplanung eine Vorstellung über künftige Nutzungen zu Blatt bringen und beantragt dafür Geld.

Facebook will Zahl der Angestellten in Zürich verdoppeln
Regional

Facebook will Zahl der Angestellten in Zürich verdoppeln

Der US-Internetkonzern Facebook will sein Büro in Zürich deutlich ausbauen. Die Zahl der Angestellten in Zürich von derzeit 80 Mitarbeitern solle mehr als verdoppelt werden.

Luzerner Kriminalgericht verurteilt Einbrecher zu vier Jahren
Regional

Luzerner Kriminalgericht verurteilt Einbrecher zu vier Jahren

Das Luzerner Kriminalgericht hat einen Einbrecher zu einer Freiheitsstrafe von vier Jahren verurteilt. Innert knapp zwei Monaten brach dieser mit Komplizen in den Kantonen Aargau, Luzern und Solothurn 16 Mal in Wohnungen ein und klaute Geld und Gegenstände.

Trump über Greta Thunberg:
Regional

Trump über Greta Thunberg: "Schön zu sehen"

US-Präsident Donald Trump hat die sehr emotionale Rede der jungen Klimaaktivistin Greta Thunberg vor den Vereinten Nationen in New York auf überraschende Weise kommentiert. "Sie wirkt wie ein sehr glückliches junges Mädchen, das sich auf eine strahlende und wunderbare Zukunft freut. So schön zu sehen!", schrieb Trump in der Nacht auf heute auf Twitter.

Freiheitsstrafe für 79-Jährigen wegen sexuellen Übergriffen
Regional

Freiheitsstrafe für 79-Jährigen wegen sexuellen Übergriffen

Peter Zimmermann ist von der eigenen Vergangenheit eingeholt worden: Das Bezirksgericht Frauenfeld hat ihn wegen mehrfacher sexueller Handlungen mit einem Kind zu einer Freiheitsstrafe von 30 Monaten verurteilt. Der 79-Jährige wird nicht erneut verwahrt.

Motorradfahrer nach Unfall auf A14 bei Gisikon schwer verletzt
Regional

Motorradfahrer nach Unfall auf A14 bei Gisikon schwer verletzt

Eine Autofahrerin hat am Montagmorgen auf der Autobahn A14 bei Gisikon ein vor ihr fahrendes Motorrad gerammt. Der Töfffahrer wurde über die Leitplanke auf die Gegenfahrbahn geschleudert und blieb dort schwer verletzt auf dem Überholstreifen liegen.

Nach Schlaganfall: Urner FDP-Nationalratskandidat Steinegger tritt nicht an
Regional

Nach Schlaganfall: Urner FDP-Nationalratskandidat Steinegger tritt nicht an

Nach einem Schlaganfall von vergangener Woche hat der Urner FDP-Politiker Matthias Steinegger am Montag seine Nationalratskandidatur zurückgezogen. Daraufhin entschied die Parteileitung: Die FDP steigt nicht in den Kampf um den einzigen Urner Nationalratssitz.

Luzerner Stadtrat will symbolischen Klimanotstand ausrufen
Regional

Luzerner Stadtrat will symbolischen Klimanotstand ausrufen

Der Luzerner Stadtrat ist bereit, den symbolischen Klimanotstand auszurufen. Er sieht diesen Schritt als politisches Statement zur Anerkennung des Klimawandels als drängendes Problem. Er will künftig dem Klimaschutz höchste Priorität einräumen.

Kanton Schwyz zeichnet 4 Kunstschaffende und 1 Musikformation aus
Regional

Kanton Schwyz zeichnet 4 Kunstschaffende und 1 Musikformation aus

Die Kulturkommission des Kantons Schwyz zeichnet vier Kunstschaffende sowie eine Musikformation mit einem Werkbeitrag aus. Ihnen wird ermöglicht, sich während einer gewissen Zeit ihrem Schaffen zu widmen und ihre künstlerischen Kompetenzen zu vertiefen.

Regional

"Oper! Awards": Opernhaus Zürich ist bestes Opernhaus 2019

Das Opernhaus Zürich ist das beste Opernhaus 2019. Es ist am Samstag im Konzerthaus Berlin mit einem der 20 erstmals vergebenen "Oper! Awards" ausgezeichnet worden.

Betrunkenem Autofahrer missglückt Flucht vor Urner Polizisten
Regional

Betrunkenem Autofahrer missglückt Flucht vor Urner Polizisten

Ein betrunkener Autofahrer hat sich in der Nacht auf Sonntag in Schattdorf einer Polizeikontrolle entziehen wollen. Dies misslang dem 33-Jährigen. Die Polizisten nahmen ihm den Führerausweis weg, weil er unter anderem knapp zwei Promille Alkohol intus hatte.

Stadt Luzern hat Sicherheitsdefizite bei Stromausfall
Regional

Stadt Luzern hat Sicherheitsdefizite bei Stromausfall

Die Stadt Luzern muss klären, wer bei Stromausfall und -mangellage verantwortlich ist. Der Sicherheitsbericht, den der Stadtrat am Montag vorgestellt hat, weist diesbezüglich Defizite aus. Die Umsetzung von Massnahmen sei zwingend.

Luzerner Behörden ermitteln flüchtigen Drogenhändler in Brasilien
Regional

Luzerner Behörden ermitteln flüchtigen Drogenhändler in Brasilien

Die Luzerner Strafuntersuchungsbehörden haben den 38-jährigen Mann ermittelt, der 2010 in einem Grünabfuhr-Container aus der Strafanstalt Zug geflohen war. Der Beschuldigte setzte sich danach unter falschem Namen mit gefälschten Dokumenten nach Brasilien ab.

Urner FDP-Nationalratskandidat Steinegger nach Schlaganfall im Spital
Regional

Urner FDP-Nationalratskandidat Steinegger nach Schlaganfall im Spital

Der Urner Nationalratskandidat Matthias Steinegger hat einen Schlaganfall erlitten. Der 42-Jährige liegt seit Freitag in einer ausserkantonalen Spezialklinik. Wie die FDP im Wahlkampf weiter vorgehen will, ist noch unklar.

Pilatus darf Flugzeuge in Saudi-Arabien und Emiraten weiter warten
Regional

Pilatus darf Flugzeuge in Saudi-Arabien und Emiraten weiter warten

Pilatus muss seine in Saudi-Arabien und den Arabischen Emiraten mit dem Support von Schulungsflugzeugen beschäftigten Angestellten vorläufig nicht zurückrufen. Das Bundesverwaltungsgericht hat einem Rekurs des Flugzeugbauers aufschiebende Wirkung erteilt.

4799 junge Männer und Frauen absolvieren in Luzern eine Lehre
Regional

4799 junge Männer und Frauen absolvieren in Luzern eine Lehre

Bis Ende August sind im Kanton Luzern 4799 Lehrverträge abgeschlossen worden. Das sind rund 60 mehr als im Vorjahr. Gewerbliche Berufe haben nach wie vor mit Nachwuchsproblemen zu kämpfen.

Vernetzte Comics am Fumetto in Luzern
Regional

Vernetzte Comics am Fumetto in Luzern

Der Wettbewerb des Luzerner Comic-Festivals Fumetto 2020 findet zum Thema "vernetzt" statt. "Alles ist vernetzt", heisst es in der Ausschreibung. Doch was bringt die Vernetzung und wohin führt sie?

Drei Stadträte in Sursee treten nicht mehr zur Wahl an
Regional

Drei Stadträte in Sursee treten nicht mehr zur Wahl an

In Sursee kommt es bei den Gesamterneuerungswahlen vom kommenden März zu einem grossen Sesselrücken im Stadtrat. Gleich drei der fünf Regierungsmitglieder treten sicher nicht mehr an, noch nicht entschieden hat sich die Sozialvorsteherin.

Einzelinitiative für verdichtetes Bauen in Arth eingereicht
Regional

Einzelinitiative für verdichtetes Bauen in Arth eingereicht

Mit einer Initiative will eine Einzelperson in der Schwyzer Gemeinde Arth das Baureglement ändern. Konkret sollen die Grenzabstände und Ausnützungsziffern angepasst werden, damit mehr räumliche Verdichtung möglich ist.

Luzerner FDP-Kandidatin sagt CVP-Inseraten wegen Mobbing den Kampf an
Regional

Luzerner FDP-Kandidatin sagt CVP-Inseraten wegen Mobbing den Kampf an

Die Luzerner FDP-Nationalratskandidatin Marion Maurer zieht in den Kampf gegen die neuesten CVP-Inserate auf Google. Sie fühlt sich gemobbt und verlangt ultimativ, dass die CVP die Negativ-Kampagne mit ihrem Namen stoppt.

Maulkorb für die St. Galler Regierung vor Abstimmungen
Regional

Maulkorb für die St. Galler Regierung vor Abstimmungen

Der St. Galler Kantonsrat hat eine Motion der SVP gutgeheissen, in der verlangt wird, dass sich die Regierung vor Urnengängen nicht gegen Beschlüsse des Kantonsrats äussern darf. Anlass für den Vorstoss war der Abstimmungskampf um das Verschleierungsverbot.

Schwyzer Kantonsrat will tiefere Einkommen entlasten
Regional

Schwyzer Kantonsrat will tiefere Einkommen entlasten

Der Schwyzer Kantonsrat hat am Mittwoch ein Postulat als erheblich erklärt, das höhere Sozialabzüge für Familien mit Kindern und für Rentner verlangt. Eine Initiative mit der gleichen Forderung ist im Kanton noch hängig.

Happy Maxi! Zürcher Elefantenbulle Maxi wird 50
Regional

Happy Maxi! Zürcher Elefantenbulle Maxi wird 50

Der Zürcher Zoo feiert in diesen Tagen einen seiner dienstältesten "Mitarbeiter": Elefantenbulle Maxi wird 50 Jahre alt. Wobei, so genau weiss es der Zoo gar nicht. Maxis Papiere geben als Geburtsdatum lediglich 1969/70 an.

Feuer zerstört Auto in Root und beschädigt Strasseninfrastruktur
Regional

Feuer zerstört Auto in Root und beschädigt Strasseninfrastruktur

Ein Auto ist am Dienstagabend auf der Autobahn A14 in Root in Brand geraten und vollständig zerstört worden. Der Lenker konnte rechtzeitig aussteigen, verletzt wurde niemand. Neben dem Auto wurden auch Leitplanken und Strassenbelag beschädigt.

Nidwalden budgetiert geringeres Defizit dank Steuerreform
Regional

Nidwalden budgetiert geringeres Defizit dank Steuerreform

Die Steuerreform und AHV-Finanzierung (Staf) wirken sich positiv auf das Budget 2020 des Kantons Nidwalden aus. Der Gesamtsteuerertrag soll markant höher ausfallen, die Regierung geht trotzdem noch von einem Defizit von 1,5 Millionen Franken aus.

Axpo übernimmt von Repower Anteil aus Glarner Kraftwerksbeteiligung
Regional

Axpo übernimmt von Repower Anteil aus Glarner Kraftwerksbeteiligung

Die Axpo Solutions AG übernimmt Anfang Oktober die Bewirtschaftung des glarnerischen Energieanteils am Kraftwerk Linth-Limmern. Vertraglich wurde die Neuerung für zwei Jahre vereinbart.

Samih Sawiris erstes Hotel in Andermatt rentiert immer besser
Regional

Samih Sawiris erstes Hotel in Andermatt rentiert immer besser

Schritt für Schritt scheint das von Samih Sawiris initiierte Resort Andermatt in die Gewinnzone zu kommen. So wird laut dem ägyptischen Investor das Luxushotel "The Chedi" bereits 2020 erstmals das ganze Jahr über schwarze Zahlen schreiben.

Malta verweigert Landung von 90 geretteten Migranten
Regional

Malta verweigert Landung von 90 geretteten Migranten

Malta weigert sich, 90 Migranten aufzunehmen, die in der Nacht auf heute von einem Schiff der italienischen Küstenwache in maltesischen Gewässern gerettet worden sind. Malta hatte das Schiff gebeten, die Verantwortung für die Rettungsaktion zu übernehmen.

Autofahrerin und Jogger zoffen sich auf Zuger Strasse
Regional

Autofahrerin und Jogger zoffen sich auf Zuger Strasse

Eine Autofahrerin und ein Jogger sind sich heute im Morgenverkehr in Zug zweimal in die Haare geraten. Beim zweiten Mal soll das Auto den Jogger berührt haben. Über die Art der Berührung schwieg sich die Zuger Kantonspolizei aus.

Kantonsrat stockt Sonderkredit für erneuerbare Energien auf
Regional

Kantonsrat stockt Sonderkredit für erneuerbare Energien auf

Der St. Galler Kantonsrat hat am Dienstag einen Nachtragskredit von 9,4 Millionen Franken für die Förderung erneuerbarer Energien bewilligt. Wegen der stark gestiegenen Nachfrage ist die Jahrestranche 2020 bereits praktisch ausgeschöpft. Die Zahl der Gesuche in den ersten Monaten von 2019 überstieg die verfügbaren Mittel.

Nationalrat will mildere Strafen bei leichten Verkehrsdelikten
Regional

Nationalrat will mildere Strafen bei leichten Verkehrsdelikten

Der Nationalrat will Verkehrssünder weniger hart bestrafen. Er hat sich heute für eine parlamentarische Initiative des Waadtländer SVP-Nationalrats Jean-Pierre Grin ausgesprochen.

Terrassengeländer stoppt Irrfahrt von Auto in Uri
Regional

Terrassengeländer stoppt Irrfahrt von Auto in Uri

Einen spektakulären Unfall in Bauen gebaut hat ein Autofahrer aus dem Kanton Basel-Landschaft. Er hielt an, um nach dem Weg zu fragen und fiel dabei aus dem Wagen. Dieser rollte rückwärts und kam erst 50 Meter weiter auf einer Terrasse wieder zum Stillstand.

Schweizer Milchproduzenten rütteln an der Branchenorganisation
Regional

Schweizer Milchproduzenten rütteln an der Branchenorganisation

Schweizer Milchbauern haben genug von der Branchenorganisation Milch (BOM). In Emmen demonstrierten sie heute Dienstag für einen fairen und transparenten Milchmarkt und stellten fünf Forderungen.

Nachfolgelösung für
Regional

Nachfolgelösung für "Schlupfhuus" in Sicht

Der St.Gallische Hilfsverein für gehör- und sprachgeschädigte Kinder und Erwachsene soll eine neue Notunterkunft für Kinder und Jugendliche in Krisensituationen mit vier bis sechs Plätzen aufbauen. Drei Trägerschaften hatten dafür Konzepte eingereicht.

Rollerfahrer fährt in Elm gegen Hausmauer
Regional

Rollerfahrer fährt in Elm gegen Hausmauer

Ein 63-jähriger Rollerfahrer ist in Elm aus noch ungeklärten Gründen gegen eine Hausmauer geprallt. Danach schleuderte es ihn auf einen Pflasterweg. Der Mann verletzte sich schwer.

Ständerat gegen eine Rückweisung des Rahmenabkommens
Regional

Ständerat gegen eine Rückweisung des Rahmenabkommens

Der Ständerat will das institutionelle Rahmenabkommen mit der EU nicht zurückweisen. Er hat eine Motion von Peter Föhn (SVP/SZ) am Dienstag mit 37 zu den 5 Stimmen der SVP abgelehnt.

St. Galler Regierung muss Fragen zu Spitalbericht beantworten
Regional

St. Galler Regierung muss Fragen zu Spitalbericht beantworten

Der St. Galler Kantonsrat hat über die Dringlichkeit zweier Vorstösse entschieden: Die SP-Grünen-Fraktion lief mit ihrer Motion für dezentrale Notfallstationen an allen Spitalstandorten gegen eine bürgerliche Wand. Fragen zum Spitalbericht muss die Regierung dagegen noch in dieser Session beantworten.

Kantonsgelder für Verkehrshaus sind für Hallen-Neubau vorgesehen
Regional

Kantonsgelder für Verkehrshaus sind für Hallen-Neubau vorgesehen

Die 25 Millionen Franken, die der Kanton Luzern gemäss Absichtserklärung ins Verkehrshaus Luzern investieren will, sind für einen Neubau der Schienenhalle 2+3 vorgesehen. Das Gebäude aus dem Jahr 1982 ist in schlechtem baulichen Zustand.

Jäger schiesst sich in Oberägeri in die Hand
Regional

Jäger schiesst sich in Oberägeri in die Hand

Ein 79-jähriger Jäger hat sich in Oberägeri an der Hand verletzt, als sich ein Schuss aus seiner Jagdwaffe löste. Der Mann wurde von der Rega in ein Spital geflogen, seine Verletzungen waren nicht lebensbedrohlich.

Neue E-Busse für Zug und St.Galler Rheintal
Regional

Neue E-Busse für Zug und St.Galler Rheintal

Die Zugerland Verkehrsbetriebe AG (ZVB) und Bus Ostschweiz AG (BOS) erweitern ihre Flotten um je einen vollelektrischen Batteriebus. Die beiden E-Busse mit dem Namen eCitaro werden in Zug und im St. Galler Rheintal voraussichtlich ab Oktober im Einsatz stehen.

Hängende Köpfe in Luzern: Fraktionen ziehen düstere Bilanz zur Klima-Sondersession
Regional

Hängende Köpfe in Luzern: Fraktionen ziehen düstere Bilanz zur Klima-Sondersession

Der Luzerner Kantonsrat hat heute Montag die letzten Vorstösse aus der Klima-Sondersession vom Juni abgearbeitet. Die Bilanz in den Fraktionen zur Session fiel zum Abschluss mehrheitlich düster aus.

Luzerner Landwirte bleiben verschont von CO2-Reduktionsfrist
Regional

Luzerner Landwirte bleiben verschont von CO2-Reduktionsfrist

Luzerner Bäuerinnen und Bauern müssen den CO2-Ausstoss ihrer Betriebe nicht bis 2050 herunterfahren. Der Kantonsrat hat am Montag eine Motion von Roland Fischer (GLP) mit 87 zu 19 Stimmen in ein Postulat abgeschwächt und teilweise überwiesen.

Unbekannte klauen in Immensee mehrere hundert Kilo Kupfer
Regional

Unbekannte klauen in Immensee mehrere hundert Kilo Kupfer

Unbekannte sind in der Nacht auf heute Montag auf ein Firmengelände in Immensee eingebrochen. Sie klauten mehrere hundert Kilogramm Kupfer, teilt die Schwyzer Kantonspolizei mit. Die Täter machten sich danach unbemerkt aus dem Staub.

Ungebremst in Leitplanke gefahren - 160'000 Franken Schachschaden
Regional

Ungebremst in Leitplanke gefahren - 160'000 Franken Schachschaden

Ein 44-jähriger Mann ist in der letzten Nacht auf der Autobahn A3 bei Walenstadt ungebremst in eine Schwenkleitplanke gefahren. Der Schaden beläuft sich auf über 160'000 Franken. Nicht nur der Fahrer war alkoholisiert, auch sein Bekannter, der ihn nach dem Unfall abholte, musste nach der Alkohol-Atemprobe den Ausweis abgeben.

Kantonsrat stimmt revidiertem Feuerschutzgesetz zu
Regional

Kantonsrat stimmt revidiertem Feuerschutzgesetz zu

Der St. Galler Kantonsrat hat am Montag im zweiten Anlauf das Feuerschutzgesetz beraten. Beim ersten Versuch war der Entwurf noch zurückgewiesen worden: Die Regierung musste unter anderem beim Brandschutz das Prinzip der Verhältnismässigkeit festschreiben.

Die Urner Wälder leiden
Regional

Die Urner Wälder leiden

Im Kanton Uri sind so viele Bäume beschädigt wie seit vielen Jahren nicht mehr. Hitze, Stürme und vor allem Borkenkäfer machen den Wäldern ernsthaft zu schaffen.

St. Galler Kantonsrat gegen Initiative
Regional

St. Galler Kantonsrat gegen Initiative "Behördenlöhne vors Volk"

Der St. Galler Kantonsrat hat die Initiative "Behördenlöhne vors Volk" mit 84 gegen 21 Stimmen abgelehnt. In dem vor allem von der Jungen SVP getragenen Volksbegehren wird verlangt, dass die Bürgerinnen und Bürger über die Löhne von Gemeindebehörden mitbestimmen können.

Luzerner Kantonsrat will mehr Holz als die Regierung
Regional

Luzerner Kantonsrat will mehr Holz als die Regierung

Der Kanton Luzern soll beim Bauen stärker auf Holz setzen und den CO2-Ausstoss im eigenen Wald kompensieren. Der Luzerner Kantonsrat hat am Montag zwei Postulate gegen den Willen der Regierung vollständig überwiesen.

Zürcher Obergericht senkt Freiheitsstrafe in Sexting-Fall
Regional

Zürcher Obergericht senkt Freiheitsstrafe in Sexting-Fall

Das Zürcher Obergericht hat eine Strafe wegen eines Sexting-Deliktes deutlich gesenkt: Statt 42 Monate Freiheitsstrafe erhält der 31-jährige Beschuldigte nur noch 28 Monate Freiheitsstrafe. Diese wird zugunsten einer ambulanten Therapie aufgeschoben.

Luzerner Parlament will keinen Steuerabzug für Solaranlagen und Co.
Regional

Luzerner Parlament will keinen Steuerabzug für Solaranlagen und Co.

Wer im Kanton Luzern in Solaranlagen oder energetische Gebäudesanierungen investiert, kann dies auch künftig nicht von den Steuern abziehen. Der Kantonsrat hat am Montag eine Motion, die das Steuergesetz anpassen wollte, abgelehnt.

Uri baut Hochwasserableitung in Bristen für 750'000 Franken aus
Regional

Uri baut Hochwasserableitung in Bristen für 750'000 Franken aus

Der Kanton Uri investiert weiter in den Hochwasserschutz und baut die Hochwasserableitung beim Steinschlagschutzdamm Hälteli in Bristen aus. Die Kosten belaufen sich auf 750'000 Franken, 35 Prozent übernimmt der Bund.

Hotelfachschule Luzern bildet neu Butler aus
Regional

Hotelfachschule Luzern bildet neu Butler aus

"Certified Butler SHL" heisst der neue Abschluss, den man an der Schweizerischen Hotelfachschule Luzern erlangen kann. In einem vierwöchigem Vollzeit-Programm werden junge Leute auf das Leben als professionelle Diener vorbereitet.

Weggis LU: Taucher mit Verdacht auf Lungenriss ins Spital geflogen
Regional

Weggis LU: Taucher mit Verdacht auf Lungenriss ins Spital geflogen

Ein 26-jähriger Tauchschüler ist am Sonntagmittag bei einer Tauchausbildung im Vierwaldstättersee mit Verdacht auf einen Lungenriss ins Spital geflogen worden. Er hatte Atemprobleme, weil er während des Aufstiegs die Luft nicht ausatmete.

Gegendemonstration zum
Regional

Gegendemonstration zum "Marsch fürs Läbe" in Zürich

Die bewilligte Kundgebung "Marsch fürs Läbe" am Samstagnachmittag in Zürich ist durch Teilnehmende einer unbewilligten Demonstration gestört worden. Es gab mehrere Angriffe auf Polizisten und Sachbeschädigungen.

Rigi Bahnen schliessen Lightversion einer Dreiseil-Umlaufbahn aus
Regional

Rigi Bahnen schliessen Lightversion einer Dreiseil-Umlaufbahn aus

Die Pendelbahn von Weggis auf die Rigi soll nicht durch eine Drei-Seil-Umlaufbahn-Light (3S) ersetzt werden. Zu diesem Schluss kommt eine Studie der Seilbahnherstellerin Garaventa AG, welche die Rigi Bahnen auf Wunsch der Vereinigung Pro Rigi erstellen liessen.

Die Axenstrasse geht morgen Freitag wieder auf!
Regional

Die Axenstrasse geht morgen Freitag wieder auf!

Die Axenstrasse musste nach einem Steinschlag am 28. Juli gesperrt wer-den. In der Zwischenzeit sind Felsblöcke gesprengt, Steinschlagschutznetze montiert und eine Überwachungs- und Warnanlage ist installiert worden. Mit diesen Massnahmen konnte die unmittelbare Gefährdung beseitigt werden. Daher wird die Axenstrasse am Freitag, ab 14 Uhr, mit Einschränkung wiedereröffnet.

Quartiereröffnung der Mikropole Mattenhof Kriens
Regional

Quartiereröffnung der Mikropole Mattenhof Kriens

Am Samstag, 14. September findet die grosse Quartiereröffnung der Mikropole Mattenhof in Kriens statt. Die Besucher erwartet ein buntes Programm mit kulinarischen Highlights, Kunst, Spiel und Spass für Gross und Klein.

St. Gallen: SP-Grüne-Fraktion will Klimafonds mit 100 Millionen
Regional

St. Gallen: SP-Grüne-Fraktion will Klimafonds mit 100 Millionen

Die SP-Grüne-Fraktion will für einen Energiefonds im Kanton St. Gallen 100 Millionen Franken einsetzen. Das Geld soll aus dem besonderen Eigenkapital genommen werden. Darin befinden sich aktuell rund 264 Millionen.

Departements-verteilung der Obwaldner Regierung wirft keine Wellen
Regional

Departements-verteilung der Obwaldner Regierung wirft keine Wellen

Die Frage, welcher Regierungsrat welches Departement im Kanton Obwalden führt, hat es am Donnerstag ins Parlament geschafft. Eine Interpellation hatte eine mögliche Rochade in den Raum gestellt. Für Diskussionsstoff sorgte der Vorstoss allerdings nicht.

2600 Solarpanels auf neuem Victorinox-Logistikzentrum in Seewen
Regional

2600 Solarpanels auf neuem Victorinox-Logistikzentrum in Seewen

Auf dem ehemaligen Usego-Areal in Seewen baut der Schweizer Messerhersteller Victorinox ein neues Verteil- und Logistikzentrum. Auf dem Flachdach werden ab kommendem Jahr 2600 Solarpanels pro Jahr Strom für die Versorgung von 180 Haushalten produzieren.

Öl von Motorboot verschmutzt Vierwaldstättersee bei Meggen
Regional

Öl von Motorboot verschmutzt Vierwaldstättersee bei Meggen

Ein Motorboot hat heute auf dem Vierwaldstättersee bei Meggen Dieselöl verloren. Die Ölwehr der Stadt Luzern errichtete eine Ölsperre und band das Öl.

Obwalden muss nicht 184 Nationalbank-Aktien zurückkaufen
Regional

Obwalden muss nicht 184 Nationalbank-Aktien zurückkaufen

Der Kanton Obwalden muss jene 184 Aktien der Schweizerischen Nationalbank (SNB), die er 2018 verkaufte, nicht sofort zurückkaufen. Das Parlament hat am Donnerstag eine Motion mit 34 zu 13 Stimmen bei 5 Enthaltungen abgelehnt, die dies gefordert hatte.

Zwei Verletzte bei Frontalkollision in Sattel
Regional

Zwei Verletzte bei Frontalkollision in Sattel

Bei einer Frontalkollision auf der Schlagstrasse in Sattel sind am Donnerstagmorgen zwei Autofahrer verletzt worden. Ein 61-jährige Lenker kam aus ungeklärten Gründen auf die Gegenfahrbahn und kollidierte frontal mit dem entgegenkommenden Auto.

Nationalrat will Freizeitflieger von Englischpflicht ausnehmen
Regional

Nationalrat will Freizeitflieger von Englischpflicht ausnehmen

"English only" soll für den nicht gewerbemässigen Sichtflug in der Schweiz nicht gelten. Der Nationalrat unterstützte heute eine Motion seiner Verkehrskommission (KVF) mit 138 zu 13 Stimmen bei 23 Enthaltungen. Nun hat der Ständerat das Wort.

Obwaldner Schuldenbremse bleibt vorerst unangetastet
Regional

Obwaldner Schuldenbremse bleibt vorerst unangetastet

Dem Kanton Obwalden droht erneut ein gesetzeswidriges Budget. Der Kantonsrat hat es am Donnerstag vorerst abgelehnt, die Fesseln der Schuldenbremse zu lockern, um künftige Investitionen zu stemmen.

Keine Verletzten bei Quad-Brand in Hildisrieden
Regional

Keine Verletzten bei Quad-Brand in Hildisrieden

Ein Quad ist kurz nach 18 Uhr in Hildisrieden niedergebrannt. Verletzt wurde niemand, am Fahrzeug entstand Totalschaden.

Kantonsrat winkt Obwaldner Richtplan zügig durch
Regional

Kantonsrat winkt Obwaldner Richtplan zügig durch

Der Obwaldner Kantonsrat macht den Weg frei, um wieder Bauzonen ausscheiden zu können. Er hat am Donnerstag den neuen Richtplan genehmigt, zu dem er nur ja oder nein sagen konnte.

Luzerner Stadtbibliothek während des Winters auch sonntags offen
Regional

Luzerner Stadtbibliothek während des Winters auch sonntags offen

Die Stadtbibliothek Luzern ist neu während der Wintermonate auch an Sonntagen geöffnet. Dank der Einführung der Selbstausleihe.

SVP kommt mit
Regional

SVP kommt mit "Bestrafung" für klimastreikende Schüler in St. Gallen nicht durch

Im Kanton St. Gallen müssen Schülerinnen und Schüler nicht mit unentschuldigten Absenzen rechnen, wenn sie an einem Klimastreik teilnehmen. Die SVP-Fraktion fordert in einem Vorstoss, diese Praxis zu stoppen. Die Regierung will nun neue Regelungen erlassen.

Landverbrauch bleibt grosse Knacknuss bei Reuss-Renaturierung
Regional

Landverbrauch bleibt grosse Knacknuss bei Reuss-Renaturierung

Der Kanton Luzern legt das umstrittene Projekt zum Hochwasserschutz und zur Renaturierung der Reuss Ende Oktober erneut auf. Bereits fieberhaft auf der Suche ist man nach Realersatz für Ackerland, das beim Bau baden geht.

Administrative Zwangsmassnahmen: Die Aufarbeitung geht weiter
Regional

Administrative Zwangsmassnahmen: Die Aufarbeitung geht weiter

Die fürsorgerischen Zwangsmassnahmen haben auch im Kanton St. Gallen viel Leid verursacht. Am 21. September findet in der Lokremise ein Gedenkanlass für Betroffene statt. Das bedeutet aber nicht, dass das Thema damit für den Kanton abgeschlossen ist.

St.Gallen: Spitaldarlehen und Steuergeschenke in der Septembersession
Regional

St.Gallen: Spitaldarlehen und Steuergeschenke in der Septembersession

Das Notdarlehen für die Spitalregion Fürstenland Toggenburg ist eines der umstrittenen Themen in der Septembersession. Für Kontroversen dürften auch die Steuergeschenke für Hausbesitzer sorgen, die die vorberatende Kommission gefordert hat.

St. Galler Spitalverbunde schreiben im ersten Halbjahr Defizit
Regional

St. Galler Spitalverbunde schreiben im ersten Halbjahr Defizit

Die St. Galler Spitalverbunde haben im ersten Halbjahr insgesamt ein Defizit von 4,3 Millionen Franken erwirtschaftet. Das ist besser als budgetiert, vor allem dank einem besseren Abschluss des Kantonsspitals St. Gallen.

Neue VBZ-Uniformen mit scheinbar falschem Züri-Wappen
Regional

Neue VBZ-Uniformen mit scheinbar falschem Züri-Wappen

Auf den neuen Uniformen der Verkehrsbetriebe Zürich (VBZ) prangt ein falsches Zürcher Wappen: Blau und weiss scheinen im Logo vertauscht. Laut VBZ handelt es sich aber nicht um einen simplen Druckfehler, sondern um eine Frage der Wahrnehmung.

Reisebüros erzielten 2018 mehr Umsatz - Laufendes Jahr verhalten
Regional

Reisebüros erzielten 2018 mehr Umsatz - Laufendes Jahr verhalten

Die Schweizer Reisebüros haben im vergangenen Jahr erneut mehr Umsatz erzielt. Doch im laufenden Jahr läuft das Geschehen nicht mehr ganz so rund.

Luzern erhält höhere Integrationspauschale für Flüchtlinge
Regional

Luzern erhält höhere Integrationspauschale für Flüchtlinge

Der Kanton Luzern erhält vom Bund künftig mehr Geld für die Integration von Flüchtlingen und vorläufig Aufgenommenen. Das Staatssekretariat für Migration (SEM) hat das kantonale Umsetzungskonzept zur Integrationsagenda Schweiz (IAS) genehmigt.

Gebäude des Luzerner Migrationsamts grossflächig verschmiert
Regional

Gebäude des Luzerner Migrationsamts grossflächig verschmiert

Unbekannte haben in der Nacht auf heute in der Stadt Luzern ein Gebäude grossflächig verschmiert, in dem sich unter anderem die Räumlichkeiten des Amts für Migration befinden. Der Sachschaden lässt sich noch nicht beziffern.

Autodieb von Stans geht bei Flucht in Basel-Landschaft Benzin aus
Regional

Autodieb von Stans geht bei Flucht in Basel-Landschaft Benzin aus

Mit dem letzten Tropfen Benzin ist ein mutmasslicher Autodieb der Polizei in Basel-Landschaft in die Fänge gefahren. Der 34-Jährige hatte das Fahrzeug am Sonntag in Stans NW entwendet und war auf der Autobahn A2 einer Patrouille davongerast.

Ständerat mischt sich bei SRG-Standorten nicht ein
Regional

Ständerat mischt sich bei SRG-Standorten nicht ein

Das Parlament macht der SRG keine Vorschriften zu den Standorten. Der Ständerat hat fünf entsprechende parlamentarische Initiativen abgelehnt. Der Nationalrat hatte diese im Juni noch unterstützt. Die SRG hat aber inzwischen ihre umstrittenen Pläne geändert.

Forscher testen in Zürich ein neues System für leisere Anflüge
Regional

Forscher testen in Zürich ein neues System für leisere Anflüge

Landen soll weniger Lärm machen: Um Anflüge leiser und umweltschonender zu machen, testen Forscher am Flughafen Zürich derzeit ein neues System. Es soll Piloten sagen, bei welchem Punkt sie welchen Schritt ausführen sollen.

Kinder und Jugendliche sind mehr mit ÖV unterwegs
Regional

Kinder und Jugendliche sind mehr mit ÖV unterwegs

Kinder und Jugendliche sind häufiger mit öffentlichen Verkehrsmitteln und zu Fuss unterwegs als noch vor zwanzig Jahren. Der Grund dafür ist die zunehmende Zentralisierung von Schulstandorten. So legen 16- bis 20-Jährige markant längere Distanzen zurück.

Nationalrat schlägt Kompromisse zur E-ID aus
Regional

Nationalrat schlägt Kompromisse zur E-ID aus

An der E-ID scheiden sich die Geister. Die einen warnen vor neuen Datensammlungen, für andere sind private Identifizierungsdienste alternativlos. Justizministerin Karin Keller-Sutter warb am Dienstag im Nationalrat erfolglos für Kompromisse.

Luzerner Kantonsrat macht Weg frei für Elektro-Auto-Ladestationen
Regional

Luzerner Kantonsrat macht Weg frei für Elektro-Auto-Ladestationen

Der Luzerner Regierungsrat muss den Bau von Ladestationen für Elektrofahrzeuge bei kommunalen und kantonalen Parkplätzen der öffentlichen Infrastruktur ermöglichen. Der Kantonsrat hat am Dienstag ein entsprechendes Postulat vollständig überwiesen.

Kein Kompetenzzentrum zur Rettung von im Ausland Verunfallten
Regional

Kein Kompetenzzentrum zur Rettung von im Ausland Verunfallten

Ein Kompetenzzentrum zur Personenrettung im Ausland ist im Luzerner Kantonsrat auf wenig Begeisterung gestossen. Das Parlament hat eine Motion abgelehnt, die eine Standesinitiative verlangte zur Schaffung einer solchen Stelle auf Bundesebene.

Schweizer Grenzwächter spionierten in Österreich Hanfkäufer aus
Regional

Schweizer Grenzwächter spionierten in Österreich Hanfkäufer aus

Beobachter der Eidgenössischen Zollverwaltung (EZV) sind in Zivil in Österreich unterwegs gewesen, um Schweizer Staatsangehörige bei der Einfuhr von Hanfprodukten zu überführen. Die Einsätze waren vermutlich illegal und wurden gestoppt.

Luzern muss kommunalen Wahlen geschlechter-spezifisch auswerten
Regional

Luzern muss kommunalen Wahlen geschlechter-spezifisch auswerten

Die Luzerner Regierung muss künftig auch von kommunalen Wahlen Daten unter anderem nach Geschlechtern auswerten lassen. Der Kantonsrat hat ein Postulat gegen den Willen des Regierungsrats mit 52 zu 48 Stimmen bei 3 Enthaltungen überwiesen.

Kanton Luzern kann auf zusätzliche Steuerexperten verzichten
Regional

Kanton Luzern kann auf zusätzliche Steuerexperten verzichten

Der Kanton Luzern kann darauf verzichten, vier zusätzlichen Stellen für Steuerexperten für die Prüfung juristischer Personen zu schaffen. Der Kantonsrat hat am Dienstag ein Postulat aus den Reihen der SP mit 78 zu 32 Stimmen bei 1 Enthaltung abgelehnt.

Seetalplatz und Zentralbahn 60 Millionen günstiger als budgetiert
Regional

Seetalplatz und Zentralbahn 60 Millionen günstiger als budgetiert

Die Luzerner Regierung hat die Abrechnung für die zwei Bauprojekte am Seetalplatz und bei der Zentralbahn vorgelegt. In beiden Fällen konnten die bewilligten Sonderkredite um je rund 30 Millionen Franken unterschritten werden.

Luzerner Regierung sieht trotz Sparen keine tiefere Qualität bei PH
Regional

Luzerner Regierung sieht trotz Sparen keine tiefere Qualität bei PH

Die Pädagogische Hochschule Luzern (PH) hat auf Drängen der Kantonsregierung Sparmassnahmen eingeleitet. Trotz dieser und einer beschlossenen Erhöhung des kantonalen Trägerbeitrags dürfte die Schule auch 2019 rote Zahlen schreiben. Qualitätseinbusse gebe es keine.

Kanton Luzern wagt leichte Ausdehnung der Ladenschlusszeiten
Regional

Kanton Luzern wagt leichte Ausdehnung der Ladenschlusszeiten

Die Läden im Kanton Luzern sollen neu etwas länger geöffnet haben dürfen als bisher. Im Gegenzug werden die Abendverkäufe eingeschränkt.

Ständerat beharrt auf Regeln für Bundeshauslobbyisten
Regional

Ständerat beharrt auf Regeln für Bundeshauslobbyisten

Der Ständerat will weiterhin neue Regeln schaffen für transparenteres Lobbying unter der Bundeshauskuppel. Er hat am Montag einem entsprechenden Gesetzesentwurf zum zweiten Mal zugestimmt - mit 29 zu 9 Stimmen deutlich.

Zahl der Arbeitslosen steigt in der Zentralschweiz
Regional

Zahl der Arbeitslosen steigt in der Zentralschweiz

In den sechs Zentralschweizer Kantonen sind im August 6224 Personen arbeitslos gemeldet gewesen. Dies sind 198 mehr als im Juli. Bis auf den Kanton Luzern blieben die Arbeitslosenquoten aber stabil.

Arbeitslosigkeit in der Ostschweiz im August kaum verändert
Regional

Arbeitslosigkeit in der Ostschweiz im August kaum verändert

Die Arbeitslosigkeit hat sich im August in den Ostschweizer Kantonen kaum verändert. Graubünden verzeichnete saisonbedingt einen kleinen Rückgang, während die Zahlen in den übrigen Kantonen minimal stiegen - allerdings überall auf einem tiefen Niveau.

Mit dem
Regional

Mit dem "Yugo-Taxi" durch Zürich

Seit Freitag läuft in Zürich das dreiwöchige völkerverbindende Kulturfestival "About Us! Zürich interkulturell". Einer der Highlights ist das "Yugo-Taxi", das maximal drei bis vier Fahrgäste durch die Strassen Zürichs fährt. Auf dem Weg erzählt der Comedian Danko Rabrenovic von seinen Erfahrungen als Flüchtling in Deutschland.

Nationalrat bewilligt Milliarden-Kredit für 3. Rhonekorrektion
Regional

Nationalrat bewilligt Milliarden-Kredit für 3. Rhonekorrektion

Der Nationalrat hat heute über eine Milliarde Franken für die zweite Etappe der 3. Rhonekorrektion bewilligt. Es handelt sich um das grösste Hochwasserschutzprojekt der Schweiz mit einem Umfang von insgesamt 3,6 Milliarden Franken.

Schwyzer Regierung hält an geltendem Baubewilligungs-verfahren fest
Regional

Schwyzer Regierung hält an geltendem Baubewilligungs-verfahren fest

Die Schwyzer Regierung will am geltenden Baubewilligungsverfahren nicht rütteln, es habe sich über Jahrzehnte bewährt. Ein Systemwechsel zu einem Rekursverfahren lehnt sie ab.

Keine Mehrheit für Anliegen des Mieterverbands im Kantonsrat Luzern
Regional

Keine Mehrheit für Anliegen des Mieterverbands im Kantonsrat Luzern

Wie der Regierungsrat lehnt auch der Kantonsrat Luzern die Volksinitiative "Fair von Anfang an, dank transparenter Vormiete!" ab. Diese will, dass Vermieter bei Wohnungsknappheit neuen Mietern mitteilen müssen, wie viel Zins sie vom Vormieter verlangt haben.

Pater Andri Tuor wird neuer Rektor der Stiftsschule Engelberg
Regional

Pater Andri Tuor wird neuer Rektor der Stiftsschule Engelberg

Pater Andri Tuor wird neuer Rektor der Stiftsschule Engelberg. Der 45-Jährige wird Nachfolger von Matthias Nüssli, der auf Ende des laufenden Schuljahres gekündigt hat.

Beschuldigter am Bezirksgericht Bülach fabuliert von Serbenmafia
Regional

Beschuldigter am Bezirksgericht Bülach fabuliert von Serbenmafia

Im Prozess um zwei Morde vom Frühling 2016 hat am Montag vor dem Bezirksgericht Bülach die Hauptverhandlung gegen die drei Beschuldigten begonnen. Befragt wurde als erster der mutmassliche Haupttäter. Er fabulierte eifrig, wirkte aber nicht glaubwürdig.

Rund 100 Alphörner ertönen gleichzeitig
Regional

Rund 100 Alphörner ertönen gleichzeitig

Bereits zum zehnten Mal fand das Alphorntreffen auf der Seebenalp am Flumserberg statt. Rund 100 Alphornbläser musizierten zusammen bei Regen und Kälte. Wie das aussah und geklungen hat, gibt es hier im Video.

Spatenstich in Altdorf: Vom Regionalbahnhof zur ÖV-Drehscheibe
Regional

Spatenstich in Altdorf: Vom Regionalbahnhof zur ÖV-Drehscheibe

Der beschauliche Regionalbahnhof Altdorf wird zu einem Kantonsbahnhof und damit zu einer zentralen Drehscheibe des öffentlichen Verkehrs am Gotthard. Am Montag ist der offizielle Baustart gefeiert worden, Ende 2021 wird der erste Zug in den neuen Bahnhof einfahren.

Luzerner Kantonsrat will Lücken im Gesetz für Behinderte schliessen
Regional

Luzerner Kantonsrat will Lücken im Gesetz für Behinderte schliessen

Behinderte sollen im Kanton Luzern in ihren Bemühungen gestärkt werden, möglichst selbständig zu leben. Der Kantonsrat hat am Montag das revidierte Gesetz über soziale Einrichtungen nach erster Lesung mit 104 zu 0 Stimmen gutgeheissen.

Fünf Millionen für die externe Kinderbetreuung in St. Gallen
Regional

Fünf Millionen für die externe Kinderbetreuung in St. Gallen

Im Kanton St. Gallen sollen zusätzliche fünf Millionen Franken in die familien- und schulergänzende Kinderbetreuung fliessen, um erwerbstätige Eltern zu entlasten. Die Regierung schickt einen entsprechenden Entwurf für ein neues Gesetz in die Vernehmlassung.

Luzerner Kantonsrat will Prämien-verbilligungsregime reformieren
Regional

Luzerner Kantonsrat will Prämien-verbilligungsregime reformieren

Die Prämienverbilligung soll im Kanton Luzern neu geregelt werden. Der Kantonsrat hat am Montag ein entsprechendes Paket des Regierungsrats unterstützt. Dieses soll dem Volks als Gegenvorschlag zur SP-Prämieninitiative vorgelegt werden.

Luzerner Kantonsrat legte neue Freigrenze fest
Regional

Luzerner Kantonsrat legte neue Freigrenze fest

Im Kanton Luzern muss bei Einzonungen auf Mehrwerten von unter 50'000 Franken keine Abgabe bezahlt werden. Dies hat der Kantonsrat in der zweiter Lesung einer Mini-Gesetzesrevision beschlossen.

Bund legt temporär zwei Bundesasylzentren still
Regional

Bund legt temporär zwei Bundesasylzentren still

Das Staatssekretariat für Migration (SEM) will durch die temporäre Schliessung von Unterbringungsplätzen in den Bundesasylzentren die Betriebskosten um rund 30 Millionen Franken senken. Zudem werden Massnahmen zum verbesserten Vollzug von Wegweisungen geprüft.

Knabe in Zuger Skaterpark von Velo angefahren und verletzt
Regional

Knabe in Zuger Skaterpark von Velo angefahren und verletzt

Ein Sechsjähriger hat sich am Samstagabend in einem Skaterpark in Zug verletzt. Er war zu Fuss auf der Anlage, als er von einem anderen Knaben mit einem BMX-Velo angefahren wurde und stürzte. Er musste ins Spital eingeliefert werden.

100'000.- für Fluchen und Hupen! Obwaldner Gericht erhöht Geldstrafe für Zürcher Autofahrer
Regional

100'000.- für Fluchen und Hupen! Obwaldner Gericht erhöht Geldstrafe für Zürcher Autofahrer

Ein Hupkonzert und eine Schimpftirade kommen einen Autofahrer aus dem Kanton Zürich teuer zu stehen. Das Obwaldner Kantonsgericht hat den 56-jährigen Mann zu einer bedingten Geldstrafe von über 100'000 Franken und einer Busse verurteilt.

Auto kommt nach Auffahrkollision auf A4 auf dem Dach zu liegen
Regional

Auto kommt nach Auffahrkollision auf A4 auf dem Dach zu liegen

Glimpflich ausgegangen ist ein Verkehrsunfall auf der Autobahn A4 bei Mettmenstetten am späten Freitagabend. Ein 33-jähriger Autolenker fuhr ungebremst ins Heck eines vor ihm fahrenden Autos. Sein Fahrzeug überschlug sich und kam auf dem Dach zu liegen.

Damien Brunner angeblich verletzt
Regional

Damien Brunner angeblich verletzt

Bei Biels Champions-League-Auswärtsspiel gegen Frisk Asker soll sich der langjährige Nationalstürmer Damien Brunner laut Medienberichten bei seinem ersten Einsatz am Handgelenk verletzt haben. Erste ärztliche Untersuchungen sollen bereits am Freitag vor Ort in Norwegen erfolgt sein.

Zwei Schüler im Aargau sind an Tuberkulose erkrankt
Regional

Zwei Schüler im Aargau sind an Tuberkulose erkrankt

Eine Primarschülerin an der Schule in Suhr AG ist an Lungentuberkulose erkrankt. Auch an der Realschule in Oberkulm musste ein Schüler wegen Tuberkulose behandelt werden. Im Aargau sind in diesem Jahr bislang 26 Fälle gemeldet worden.

Archäologen legen ältestes Siedlungsareal von Altdorf frei
Regional

Archäologen legen ältestes Siedlungsareal von Altdorf frei

Archäologen haben erstmals untersuchen können, wie Altdorf vor 1200 Jahren ausgesehen hat. Unter dem Gemeindehausparkplatz stiessen sie auf Reste des frühmittelalterlichen Dorfs und auf das älteste Siedlungsareal Altdorfs.

Hund beisst Kind in Luzern ins Gesicht
Regional

Hund beisst Kind in Luzern ins Gesicht

Ein Hund hat in Luzern einen zweijährigen Knaben im Gesicht gebissen und ihn leicht verletzt. Der Hundehalter entfernte sich nach dem Vorfall, ohne seine Angaben zu hinterlassen.

Gotthard-Tunnel wegen Unterhaltsarbeiten mehrere Nächte gesperrt
Regional

Gotthard-Tunnel wegen Unterhaltsarbeiten mehrere Nächte gesperrt

Der Gotthardstrassentunnel ist ab kommendem Sonntag über drei Wochen jeweils bis am Freitag während der Nacht gesperrt. Grund dafür sind Unterhaltsarbeiten. Der Personenverkehr wird über den Pass umgeleitet.

20 Tote auf den Bahamas - 70'000 Menschen brauchen dringend Hilfe
Regional

20 Tote auf den Bahamas - 70'000 Menschen brauchen dringend Hilfe

Die Zahl der Toten nach dem verheerenden Hurrikan "Dorian" auf den Bahamas ist auf 20 gestiegen. Dies meldet das Gesundheitsministerium des Karibik-Staates.

Sawiris war Vermittler: Urner Landrat spricht Beitrag für Privatschule in Ägypten
Regional

Sawiris war Vermittler: Urner Landrat spricht Beitrag für Privatschule in Ägypten

Der Kanton Uri kann eine Privatschule im ägyptischen El Gouna beaufsichtigen und unterstützen. Der Landrat hat heute einen Verpflichtungskredit für ein Pilotprojekt über 30'000 Franken mit 33 zu 20 Stimmen bei 1 Enthaltungen bewilligt.

Lage bei SBB bleibt betrieblich anspruchsvoll
Regional

Lage bei SBB bleibt betrieblich anspruchsvoll

Die SBB haben ihre Halbjahreszahlen im Schatten des für 2020 angekündigten Rücktritts von CEO Andreas Meyer präsentiert. Das Konzernergebnis betrug 279 Millionen Franken (2018: 292 Millionen Franken). Das Unternehmen konnte deutlich mehr Passagiere befördern.

Luzerner Polizei zeigt filmende Gaffer an
Regional

Luzerner Polizei zeigt filmende Gaffer an

Zwei Autofahrer, die im Kanton Luzern während der Fahrt eine Unfallstelle mit dem Mobiltelefon gefilmt und fotografiert haben, müssen mit juristischen Folgen rechnen. Die Luzerner Polizei hat sie angezeigt.

Bucherer startet in Europa mit Handel von Secondhand-Uhren
Regional

Bucherer startet in Europa mit Handel von Secondhand-Uhren

Bucherer steigt wie vor einiger Zeit angekündigt in Europa ins Geschäft mit Secondhand-Uhren ein - im Fachjargon Certified Pre-Owned (CPO) genannt. Seit dem gestrigen Dienstag verkauft der Luzerner Uhrenhändler sowohl online als auch in ausgewählten Boutiquen gebrauchte Luxusuhren.

Luzerner Hotel Europe unterliegt vor Bundesgericht
Regional

Luzerner Hotel Europe unterliegt vor Bundesgericht

Im Kampf gegen die Luzerner Tourismuszone muss sich nach dem Hotel Schweizerhof auch das Hotel Europe geschlagen geben. Das Bundesgericht hat eine Klage des Europe abgewiesen.

Urner Landräte müssen bei Abstimmungen mit Namen hinstehen
Regional

Urner Landräte müssen bei Abstimmungen mit Namen hinstehen

Wer wissen will, wie von ihm oder ihr gewählte Kantonsparlamentarier im Urner Landrat abstimmen, kann künftig im Internet die entsprechenden Namenslisten einsehen. Der Rat hat am Mittwoch seine Geschäftsordnung entsprechend geändert.

Nidwaldner Regierung gibt grünes Licht für neue Zentralbahnzüge
Regional

Nidwaldner Regierung gibt grünes Licht für neue Zentralbahnzüge

Die Zentralbahn (zb) will zwischen Luzern und Engelberg OW moderne Züge einsetzen. Der Nidwaldner Regierungsrat hat der Beschaffung neuer Kompositionen zugestimmt.

Steinschlag am Axen ruft Urner Kantonspolitiker auf den Plan
Regional

Steinschlag am Axen ruft Urner Kantonspolitiker auf den Plan

Nach dem Steinschlag am Axen Ende Juli und der Sperrung der Axenstrasse muss sich die Urner Kantonsregierung zahlreiche Fragen gefallen lassen. Im Kantonsrat haben am Mittwoch zwei weitere Politiker Vorstösse zum Thema aufs Tapet gebracht.

Paraplegiker-Stiftung eröffnet in Nottwil Besucherzentrum
Regional

Paraplegiker-Stiftung eröffnet in Nottwil Besucherzentrum

Die Schweizer Paraplegiker-Stiftung (SPS) zeigt in Nottwil LU in einer neuen Ausstellung, mit welchen Hindernissen Querschnittgelähmte täglich zu kämpfen haben. Die Ausstellung befindet sich im neuen Besucherzentrum Paraforum.

Bikeweg-Gesetz im Urner Landrat auf holpriger Piste gestartet
Regional

Bikeweg-Gesetz im Urner Landrat auf holpriger Piste gestartet

Fürs Biken auf Wanderwegen soll der Kanton Uri eine gesetzliche Regelung erhalten. Weil sich gegen eine entsprechende Änderung des kantonalen Fuss- und Wandergesetzes (KFWG) im Parlament Widerstand regte, kam die Regierung den Skeptikern entgegen.

Brand in der Aarauer Altstadt verursacht grossen Sachschaden
Regional

Brand in der Aarauer Altstadt verursacht grossen Sachschaden

Ein Brand in der Altstadt von Aarau hat am Dienstagabend Schaden in Millionenhöhe angerichtet. Das Feuer brach im Dachstock einer in Renovation befindlichen Liegenschaft aus und griff auf benachbarte Häuser über.

Basejumper in Walenstadt SG tödlich verunglückt
Regional

Basejumper in Walenstadt SG tödlich verunglückt

Ein Basejumper mit einem Wingsuit ist oberhalb des Chammsässli in Walenstadt tödlich verunglückt. Der Mann war zusammen mit einem Kollegen vom Absprungpunkt Hohwand gestartet.

Durchbruch des Luzerner Bahndamms soll erneut geprüft werden
Regional

Durchbruch des Luzerner Bahndamms soll erneut geprüft werden

"Die Zeit ist reif für den Dammdurchbruch", finden Stadtparlamentarier der SP, GLP und der Grünen. Sie bitten den Luzerner Stadtrat in einem Postulat, die Idee des 2007 geplanten Durchbruchs durch den Bahndamm zwischen Lädeliplatz und Dammstrasse wieder aufzunehmen.

Sattelschlepper fährt auf A2 in Mittelleitplanke
Regional

Sattelschlepper fährt auf A2 in Mittelleitplanke

Ein Sattelschlepper ist am Dienstagmorgen wohl wegen eines technischen Defekts auf der Autobahn A2 bei Rothenburg in die Mittelleitplanke gefahren. Verletzt wurde niemand, die Aufräumarbeiten gestalten sich aufwendig.

Auffahrunfall nach Selbstunfall auf A4 bei Immensee
Regional

Auffahrunfall nach Selbstunfall auf A4 bei Immensee

Bei einem Auffahrunfall auf der Autobahn A4 in Immensee hat eine 26-jährige Autolenkerin leicht verletzt. Vor ihr war der Verkehr ins Stocken geraten, weil Fahrzeugteile nach einem Selbstunfall auf der Strasse lagen.

Auto überschlägt sich nach Kollision in Ecce Homo
Regional

Auto überschlägt sich nach Kollision in Ecce Homo

Bei einem Verkehrsunfall sind in Ecce Homo in der Gemeinde Sattel zwei Frauen leicht verletzt worden. Eine 35-jährige Autofahrerin bog um 8.30 Uhr links Richtung Steinen ab. Dabei kam es zu einer Kollision mit einem entgegenkommenden Auto.

Stadt Luzern redimensioniert Parkpläne im Fluhmühle-Quartier
Regional

Stadt Luzern redimensioniert Parkpläne im Fluhmühle-Quartier

Es wird vorerst nichts aus den Plänen für einen neuen grosszügigen Park im Luzerner Fluhmühle-Quartier. Weil sich die Stadt mit den Grundeigentümern nicht einigen konnte, realisiert sie einen kleineren Park.

Rotes Kreuz: Rund 13'000 Häuser auf Bahamas von Hurrikan verwüstet
Regional

Rotes Kreuz: Rund 13'000 Häuser auf Bahamas von Hurrikan verwüstet

Der Hurrikan "Dorian" hat nach Schätzung des Roten Kreuzes auf den Bahamas bis zu 13'000 Häuser schwer beschädigt oder zerstört. Das teilte die Internationale Föderation der Rotkreuz- und Rothalbmondgesellschaften (IFRC) am Montag in Genf mit.

Autofahrer fährt vor Polizei davon und verunfallt mehrmals
Regional

Autofahrer fährt vor Polizei davon und verunfallt mehrmals

Ein Autofahrer ist am Montag in Schübelbach der Polizei davongefahren. Dabei verunfallte er mehrmals. Die Polizei konnte den Lenker später fassen.

Steinschlag auf Zug der Zentralbahn geht glimpflich aus
Regional

Steinschlag auf Zug der Zentralbahn geht glimpflich aus

Bei einem Steinschlag ist am Sonntag ein Bistrowagen des Luzern-Interlaken Express beschädigt worden. Verletzt wurde beim Zwischenfall niemand. Die Zentralbahn (zb) wertet den Vorfall als "seltenes Ereignis".

Luzerner Nationalratsmandate: Noch 252 Kandidierende
Regional

Luzerner Nationalratsmandate: Noch 252 Kandidierende

Im Kanton Luzern kandidieren nur 252 und nicht 254 Frauen und Männer für den Nationalrat. Bei der Bereinigung sind zwei Namen gestrichen worden, wie die Staatskanzlei nach Ablauf der Bereinigungsfrist von Montagmittag mitteilte.

Schifffahren auf dem Vierwaldstättersee wird teurer
Regional

Schifffahren auf dem Vierwaldstättersee wird teurer

Schifffahren auf dem Vierwaldstättersee wird teurer. Erstmals seit fünf Jahren erhöht die Schifffahrtsgesellschaft des Vierwaldstättersees (SGV) AG die Ticketpreise - im Schnitt um 5,7 Prozent. Grund: Hohe Investitionen und sinkende Erträge.

Neue Gemeindepräsidentin von Emmen heisst Ramona Gut-Rogger
Regional

Neue Gemeindepräsidentin von Emmen heisst Ramona Gut-Rogger

Die FDP-Einwohnerrätin Ramona Gut-Rogger ist neue Gemeindepräsidentin von Emmen. Die 37-Jährige ist am Montag in stiller Wahl gewählt worden.

Nid- und Obwaldner Ständeräte in stiller Wahl wiedergewählt
Regional

Nid- und Obwaldner Ständeräte in stiller Wahl wiedergewählt

Der Nidwaldner Ständerat Hans Wicki (FDP) und der Obwaldner Ständerat Erich Ettlin (CVP) sind in stiller Wahl wiedergewählt. Bei den Nationalratswahlen kommt es in Nidwalden zu einem Zweikampf. In Obwalden kandidieren fünf Personen um den frei werdenden Sitz.

Uri revidiert veraltetes Ausstandsgesetz
Regional

Uri revidiert veraltetes Ausstandsgesetz

Das Urner Ausstandsgesetz stammt aus dem Jahr 1977 und weisst Lücken und Unklarheiten auf. So regelt es beispielsweise das Ausstandsgesuch und das Verfahren der Behandlung von Ausstandsgesuchen nicht. Nun wird es revidiert.

Informatikunterricht: Mehr Geld für private Schwyzer Gymnasien
Regional

Informatikunterricht: Mehr Geld für private Schwyzer Gymnasien

Ab dem nächsten Schuljahr wird das Fach Informatik an Schwyzer Gymnasien obligatorisch. Weil die zwei zusätzlichen Lektionen eine Erhöhung des kantonalen Beitrags an die privaten Mittelschule zur Folge haben, muss das Mittelschulgesetz angepasst werden.

Verbudgetiert? Luzerner Regierungsrat beantragt zusätzliche 15 Millionen Franken
Regional

Verbudgetiert? Luzerner Regierungsrat beantragt zusätzliche 15 Millionen Franken

Der Luzerner Regierungsrat beantragt dem Parlament für 2019 Nachtragskredite in der Höhe von 14,8 Millionen Franken. Grund dafür sind optimistische Budgetierungen.

Kanton Luzern budgetiert für 2020 einen Gewinn
Regional

Kanton Luzern budgetiert für 2020 einen Gewinn

Der Kanton Luzern budgetiert für 2020 bei einem Aufwand von 3,8 Milliarden Franken einen Ertragsüberschuss von 19 Millionen Franken. Dies entspricht gegenüber dem Voranschlag 2019 einer Verbesserung von 45 Millionen Franken.

Häberli beendet mit Luzern Negativserie ausgerechnet gegen YB
Regional

Häberli beendet mit Luzern Negativserie ausgerechnet gegen YB

Ausgerechnet gegen Meister Young Boys beendete der FC Luzern seine Negativserie und kam er trotz Pausenrückstand zu einem 2:2. Den Punkt nach drei Niederlagen verdienten sich die Luzerner dank einer kämpferisch tadellosen Leistung. 

Zürcher Stimmberechtigte sagen Ja zur Steuervorlage
Regional

Zürcher Stimmberechtigte sagen Ja zur Steuervorlage

SP, Grüne und AL konnten sich mit ihren Argumenten nicht durchsetzen: Die Zürcher Stimmberechtigten haben die kantonale Umsetzung der Steuervorlage 17 mit einem Ja-Anteil von 55,9 Prozent angenommen.

SVP Schweiz lanciert
Regional

SVP Schweiz lanciert "heisse Phase" des Wahlkampfs in Sattel

Die SVP eröffnete die Schlussphase des Wahlkampfes 2019 in Sattel SZ. Mit dabei waren tanzende Maskottchen und auch das bereits bekannte "Wurm-Plakat".

Luzerner Kriminalgericht spricht mutmasslichen Vergewaltiger frei
Regional

Luzerner Kriminalgericht spricht mutmasslichen Vergewaltiger frei

Das Luzerner Kriminalgericht hat einen jungen Mann vom Vorwurf freigesprochen gesprochen, 2014 seine damals 16-jährige Freundin in seiner Wohnung vergewaltigt zu haben. Es hege relevante Zweifel an der Anschuldigung, erklärte das Gericht am Freitag bei der Urteilseröffnung.

Zürich: Frau und Mann tot in Wohnung gefunden
Regional

Zürich: Frau und Mann tot in Wohnung gefunden

Eine Frau und ein Mann sind heute tot in einer Wohnung in Zürich-Albisrieden gefunden worden. Die Polizei geht davon aus, dass der Mann zuerst die Frau erschossen und sich dann selbst gerichtet hat.

Urner Polizei gelingt Schlag gegen Drogenhandel
Regional

Urner Polizei gelingt Schlag gegen Drogenhandel

Monatelang hat die Urner Polizei in einem Drogenfall ermittelt. Sie stellte acht Kilogramm Betäubungsmittel und 80'000 Franken Bargeld sicher. Im Zentrum stand ein Urner, der gewerbsmässig mit Drogen gehandelt haben soll. Es gab sieben Festnahmen.

In Luzern soll es 5 Jahre lang um Klimawandel und Digitalisierung gehen
Regional

In Luzern soll es 5 Jahre lang um Klimawandel und Digitalisierung gehen

Die Digitalisierung, der Klimawandel und die höhere Lebenserwartung prägen in den nächsten fünf Jahren die Luzerner Politik. Der Regierungsrat will dies ganzheitlich angehen und plant eine Verwaltungsreform.

Urner Regierung will freie Stellen nicht zwingend ausschreiben
Regional

Urner Regierung will freie Stellen nicht zwingend ausschreiben

Der Urner Regierungsrat will Stellen in der Verwaltung weiterhin ohne Ausschreibung vergeben können. Er lehnt eine Motion ab, die es ihm untersagen will, in gewissen Fällen auf eine Ausschreibung zu verzichten.

Anna-Göldi-Museum zeigt
Regional

Anna-Göldi-Museum zeigt "Hexenjagd in Papua Neuguinea"

Das Anna-Göldi-Museum in Ennenda GL zeigt die Sonderausstellung "Hexenjagd in Papua Neuguinea". In der Fotoreportage dokumentiert Bettina Flitner, wie Frauen heute noch als "Hexen" verfolgt, gefoltert und getötet werden.

Halter gerät nach Tod zweier Hunde ins Visier der Luzerner Justiz
Regional

Halter gerät nach Tod zweier Hunde ins Visier der Luzerner Justiz

Nach dem Tod zweier Hunde Ende Juni hat deren Halter gegenüber der Luzerner Polizei angegeben, die Tiere seien wohl vergiftet worden. Weil eine angeordnete Obduktion einen Kreislaufschock als Todesursache nahelegt, nahm die Justiz weitere Ermittlungen auf.

Bundesrat will Zeitungen und Online-Medien unterstützen
Regional

Bundesrat will Zeitungen und Online-Medien unterstützen

Der Bundesrat will Zeitungen stärker unterstützen - und neu auch Online-Medien. Auf das geplante neue Mediengesetz verzichtet er aber.

Bischof Markus Büchel:
Regional

Bischof Markus Büchel: "Kirche geht offener mit Übergriffen um"

Für den St. Galler Bischof Markus Büchel zeigt die späte Aufarbeitung eines Jahre langen sexuellen Missbrauchs eines Minderjährigen durch einen Priester, "dass man heute in der Kirche viel offener ist und auf die Opfer zugegangen ist". Das Opfer erhalte Genugtuung aus einem speziellen Fonds.

Glarner Richter ignoriert bewusst Rechtsprechung des Bundesgerichts!
Regional

Glarner Richter ignoriert bewusst Rechtsprechung des Bundesgerichts!

Das Bundesgericht lässt sich seine Rechtsprechung nicht vom Glarner Kantonsgericht diktieren. Es hat zwei Verfügungen des dortigen Zwangsmassnahmengerichts aufgehoben, die explizit im Widerspruch zu den bundesgerichtlichen Vorgaben gefällt wurden.

Bundesrat schlägt dem Parlament eine AHV-Reform vor
Regional

Bundesrat schlägt dem Parlament eine AHV-Reform vor

Eine AHV-Reform soll die angeschlagenen Finanzen der ersten Säule bis 2030 stabilisieren. Der Bundesrat hat die Vorlage am Mittwoch verabschiedet. Die Eckwerte waren bereits bekannt - und sind umstritten.

Nidwalden passt sich im Stipendienwesen den anderen Kantonen an
Regional

Nidwalden passt sich im Stipendienwesen den anderen Kantonen an

Der Nidwaldner Landrat will Stipendien transparenter ausschütten. Er hat am Mittwoch nach erster Lesung dem revidierten Stipendiengesetz mit 53 zu 0 Stimmen zugestimmt. Dieses sieht zur Berechnung der Beiträge ein Fehlbetragsdeckungssystem vor.

Unbestrittene Revision des Nidwaldner Gesundheitsgesetzes
Regional

Unbestrittene Revision des Nidwaldner Gesundheitsgesetzes

Wer im Kanton Nidwalden eine ihm oder ihr nahestehende Person pflegt, soll neu eine Unterstützung durch den Kanton in Anspruch nehmen können. Dies hat der Landrat bei der Revision des Gesundheitsgesetzes stillschweigend entschieden.

Jugendlicher unter gekipptem Traktor in Baar eingeklemmt
Regional

Jugendlicher unter gekipptem Traktor in Baar eingeklemmt

Bei einem abrupten Lenkmanöver ist der Traktor eines 17-Jährigen am Dienstag in Baar umgekippt. Ein 13-jähriger Beifahrer wurde unter dem Fahrzeug eingeklemmt. Er und der Lenker verletzten sich erheblich, eine 16-jährige Mitfahrerin wurde leicht verletzt.

Emmi verdient im ersten Semester operativ weniger
Regional

Emmi verdient im ersten Semester operativ weniger

Emmi hat im ersten Halbjahr 2019 bei knapp gehaltenen Umsatz operativ leicht weniger verdient. Das intensive Wettbewerb und der Preisdruck setzen dem Innerschweizer Milchverarbeiter weiter zu.

CKW senkt Strompreise nach Neuberechnung
Regional

CKW senkt Strompreise nach Neuberechnung

Die Centralschweizerischen Kraftwerke AG (CKW) senkt ihre Stromtarife für Privatkunden und grundversorgte Geschäftskunden im kommenden Jahr deutlich. Hintergrund des Entscheids sind neue Vorgaben der Regulierungsbehörde ElCom.

Hacker greifen Auto AG Group in Rothenburg an
Regional

Hacker greifen Auto AG Group in Rothenburg an

Die Auto AG Group ist Hackern zum Opfer gefallen. Die IT des Unternehmens mit Sitz in Rothenburg ist beeinträchtigt, die Email-Kommunikation unterbrochen. Der öffentliche Verkehr ist nicht betroffen.

Arbeiter durchbohren in Kriens Stromleitung und verletzen sich
Regional

Arbeiter durchbohren in Kriens Stromleitung und verletzen sich

Bei Kernbohrungen in Kriens haben am Dienstag zwei Arbeiter eine Mittelspannungsleitung getroffen. Beide wurden dabei verletzt, einer von ihnen schwer. Der Unfall führte zu einem Stromunterbruch.

Wieder Angriff einer Mutterkuh-Herde auf der Bannalp! Zwei Verletzte
Regional

Wieder Angriff einer Mutterkuh-Herde auf der Bannalp! Zwei Verletzte

Eine Mutterkuhherde hat erneut Wanderer auf der Bannalp im Kanton Nidwalden angegriffen. Zwei Personen wurden mittelschwer verletzt, die Herde wird nun vorzeitig von der Alp getrieben.

34-jährige Frau in Dietikon ZH von getrennt lebendem Mann getötet
Regional

34-jährige Frau in Dietikon ZH von getrennt lebendem Mann getötet

Eine 34-jährige Frau ist in Dietikon ZH leblos in ihrer Wohnung aufgefunden worden. Ihr Ehemann hat sie getötet. Dieser war bereits wegen häuslicher Gewalt aktenkundig. Der 37-Jährige konnte noch am gleichen Tag im Kanton St. Gallen verhaftet werden.

Weiterhin grosse Zuwanderung aus dem Ausland nach Zug
Regional

Weiterhin grosse Zuwanderung aus dem Ausland nach Zug

Die ständige Wohnbevölkerung des Kantons Zug ist 2018 um 1,1 Prozent auf 126'837 Personen gewachsen. Grund dafür ist vor allem die Zuwanderung aus dem Ausland.

Knapp überdurch-schnittliches Wachstum der Luzerner Wohnbevölkerung
Regional

Knapp überdurch-schnittliches Wachstum der Luzerner Wohnbevölkerung

Die ständige Wohnbevölkerung ist 2018 im Kanton Luzern leicht stärker gewachsen als im Schweizer Durchschnitt. Wachstumstreiber waren vor allem die Zuzüge aus dem Ausland.

St. Galler Polizei sucht Züricher Randalierer
Regional

St. Galler Polizei sucht Züricher Randalierer

Nach einem Spiel in der St. Galler Fussballarena im Oktober 2018 sind bei Ausschreitungen Polizisten verletzt worden. Nachdem ein Anhänger des FC Zürich identifiziert werden konnte, wurden nun in einem ersten Schritt verpixelte Aufnahmen von vier Männern veröffentlicht.

Urner Landwirt bei Unfall erheblich verletzt
Regional

Urner Landwirt bei Unfall erheblich verletzt

Auf einem Bauernhof in Unterschächen ist am Montagnachmittag ein 88 Jahre alter Mann bei einem Unfall erheblich verletzt worden. Der Landwirt ging mit einer Motorkarrette rückwärts, stürzte und wurde vom Gefährt überrollt.

Luzerner Regierung will Busseneinnahmen bei Polizei belassen
Regional

Luzerner Regierung will Busseneinnahmen bei Polizei belassen

Die Bussen von Schnellfahrern und Parksündern sollen weiterhin die Luzerner Polizei mitfinanzieren. Der Luzerner Regierungsrat lehnt ein Postulat ab, das die Auslagerung der Busseneinnahmen aus dem Globalbudget der Polizei anregte.

Schwer verletzter Gleitschirmpilot nach Landung auf felsigem Boden
Regional

Schwer verletzter Gleitschirmpilot nach Landung auf felsigem Boden

Ein Gleitschirmpilot hat es am Sonntag auf dem Flug vom Oberwallis in den Kanton Uri nach einigen Turbulenzen zwar geschafft, mit seinem leicht eingeklappten Gleitschirm in Realp zu landen. Er schlug aber auf dem felsigen Boden auf und wurde schwer verletzt.

Aus dem Kanton Luzern wollen 254 Personen in den Nationalrat nach Bern
Regional

Aus dem Kanton Luzern wollen 254 Personen in den Nationalrat nach Bern

Im Kanton Luzern kandidieren 254 Frauen und Männer für den Nationalrat. Dies sind 95 mehr als vor vier Jahren. Sie treten auf 33 Listen an. 2015 mussten sich die Wähler nur zwischen 21 Listen entscheiden.

Auto überschlägt sich in Schwyz und landet auf dem Dach
Regional

Auto überschlägt sich in Schwyz und landet auf dem Dach

Die Ambulanz hat am Montag vor dem Mittag einen 58-jähriger Autofahrer mit mittelschweren Verletzungen ins Spital eingeliefert. Er fuhr in Schwyz auf eine Leitplanke, in der Folge überschlug sich sein Auto und landete auf dem Dach.

Diebe wollten Kiosk in Rotsee-Badi ausrauben
Regional

Diebe wollten Kiosk in Rotsee-Badi ausrauben

In der Nacht auf Montag, gegen 1.30 Uhr, sind unbekannte Täter in den Kiosk der Rotsee-Badi eingebrochen. Ein Anwohner beobachtete sie dabei und alarmierte die Polizei. Noch bevor diese eintraf, flüchteten die Einbrecher aber ohne Beute.

Bezirk Küssnacht entlässt Rektor während dem Schuljahr!
Regional

Bezirk Küssnacht entlässt Rektor während dem Schuljahr!

Der Bezirk Küssnacht trennt sich kurz nach Beginn des neuen Schuljahres von Rektor Rolf Bucher. Es fehle das Vertrauen für eine weitere Zusammenarbeit, teilte der Bezirksrat am Montag mit.

Kanton Zug trägt 2020 wieder 329 Millionen Franken zum Finanzausgleich bei!
Regional

Kanton Zug trägt 2020 wieder 329 Millionen Franken zum Finanzausgleich bei!

Der Kanton Zug wird 2020 etwa gleich viel in den Nationalen Finanzausgleich (NFA) zahlen wie 2019. Nämlich "stattliche 329 Millionen Franken", wie die Regierung heute mitteilte.

ESAF: Blaulichtorganisationen ziehen positive Schwingfest-Bilanz
Regional

ESAF: Blaulichtorganisationen ziehen positive Schwingfest-Bilanz

Die Zuger Blaulichtorganisationen ziehen eine positive Bilanz zum Eidgenössischen Schwing- und Älplerfest 2019. Die Sanität hatte eher weniger zu tun als erwartet, bewährt hat sich der Einsatz von Dialog-Teams.

Autofahrer verunfallt nach Alkohol- und Drogenkonsum in Luzern
Regional

Autofahrer verunfallt nach Alkohol- und Drogenkonsum in Luzern

Ein Autofahrer, der Alkohol und Cannabis konsumiert hatte, ist in Luzern verunfallt. Verletzt wurde niemand.

Zwei Töffunfälle auf Urner Strassen - drei Personen verletzt
Regional

Zwei Töffunfälle auf Urner Strassen - drei Personen verletzt

Am Sonntag sind bei Unfällen in Unterschächen UR und Wassen UR zwei Töfffahrer und ein Velofahrer verletzt worden. Der Töfffahrer, der vom Muotathal in Richtung Bisistal unterwegs war, stürzte auf der nicht asphaltierten Strasse und verletzte sich schwer.

Migros Luzern schreibt letztmals Kulturprozent-Förderpreis aus
Regional

Migros Luzern schreibt letztmals Kulturprozent-Förderpreis aus

Zentralschweizer Kulturschaffende, die ein grosses Projekt planen, können sich bis Ende September für den Zentralschweizer Förderpreis des Migros-Kulturprozents bewerben. Es ist das letzte Mal, dass die Migros Luzern eine solche Ausschreibung macht.

Direktor Felix Föhn verlässt das Gefängnis Wauwilermoos
Regional

Direktor Felix Föhn verlässt das Gefängnis Wauwilermoos

Felix Föhn verlässt seinen Direktorenposten bei der Justizvollzugsanstalt Wauwilermoos Ende September. Er will sich einer neuen beruflichen Herausforderung zuwenden. Bis die Nachfolge geklärt ist, wird wird Stefan Weiss die Strafanstalt interimistisch leiten.

Filmemacher Luke Gasser und Juso-Frau kandidieren in Obwalden für Nationalrat
Regional

Filmemacher Luke Gasser und Juso-Frau kandidieren in Obwalden für Nationalrat

Der Obwaldner Filmemacher und Musiker Luke Gasser will in den Nationalrat. Er kandidiert als Unabhängiger, der sich der konstruktiven Mitte verpflichtet fühlt, wie er auf seiner Homepage schreibt.

Remo Schuler wiederholt Sieg von Estavayer
Regional

Remo Schuler wiederholt Sieg von Estavayer

Am Eidgenössischen Schwing- und Älplerfest in Zug wurde nicht nur der Schwingerkönig erkoren, sondern auch die besten Steinstösser. Remo Schuler aus Rickenbach wiederholte dabei seinen Sieg von Estavayer in der "Königskategorie".

5. Gang: Wicki - Stucki gestellt, Orlik und Bieri gewinnen auch zum 5. Mal
Regional

5. Gang: Wicki - Stucki gestellt, Orlik und Bieri gewinnen auch zum 5. Mal

Die Spitzenpaarung vom Sonntagmorgen am Eidgenössischen Fest in Zug ergab keinen Sieger. Nach sieben Minuten stellten Joel Wicki und Christian Stucki. Der junge Sörenberger erarbeitete sich die eher gefährlicheren Situationen. Aber ein spektakulärer Angriff, der zur Entscheidung hätte führen können, gelang keiner der beiden.

Alpiger und Käser verletzt out
Regional

Alpiger und Käser verletzt out

Mit Nick Alpiger und Remo Käser mussten für den zweiten Tag des Eidgenössischen Schwing- und Älplerfests in Zug zwei prominente Athleten verletzungsbedingt Forfait erklären.

Beschuldigter in Luzerner Prozess soll in niederländische Klinik
Regional

Beschuldigter in Luzerner Prozess soll in niederländische Klinik

War es ein Schlag oder ein Stich, mit dem ein Mann in Luzern am Hals verletzt wurde? Diese und andere Fragen musste das Luzerner Kriminalgericht am Donnerstag beurteilen. Die Staatsanwaltschaft fordert für den Beschuldigten eine stationäre Behandlung - in den Niederlanden.

ESAF: Jetzt kommen die Camper in Scharen - und richten teilweise ein Zuger Verkehrschaos an
Regional

ESAF: Jetzt kommen die Camper in Scharen - und richten teilweise ein Zuger Verkehrschaos an

Es war klar, dass man in diesen Tagen in Zug viel Geduld und Rücksicht im Verkehr braucht und brauchen wird. Das OK hat deswegen besonders viele Schilder in Richtung Camping-Platz für die Wohnmobile aufgehängt. Nützen tut dies wenig, wenn die Navigationsgeräte eher andere Strassen empfehlen und die Camper deshalb verkehrt in Richtung Stadt-Zentrum fahren.

Luzern: Er zündete seinen Lebenspartner an! Vier Jahre Gefängnis
Regional

Luzern: Er zündete seinen Lebenspartner an! Vier Jahre Gefängnis

Das Kriminalgericht Luzern hat einen Mann schuldig befunden, 2015 seinen damaligen Lebenspartner mit Leichtbenzin übergossen und angezündet zu haben. Es verurteilte ihn zu einer Freiheitsstrafe von vier Jahren.

Neuer Zuger Kantonalbank-Präsi soll der Ex St.Galler Kantonalbank-Chef Rüegsegger sein
Regional

Neuer Zuger Kantonalbank-Präsi soll der Ex St.Galler Kantonalbank-Chef Rüegsegger sein

Die Zuger Kantonalbank (ZGKB) erhält bald einen neuen Präsidenten. Der frühere Chef der St. Galler Kantonalbank und der Schweizer Börsenbetreiberin SIX, Urs Rüegsegger, soll 2020 das höchste Amt bei der Bank übernehmen.

Chef Einsatz und Planung der Luzerner Polizei geht zu Swiss Ski
Regional

Chef Einsatz und Planung der Luzerner Polizei geht zu Swiss Ski

Zwei Personen scheiden Ende Oktober aus der Geschäftsleitung der Luzerner Polizei aus. Neben Personalchefin Daniela Burri verlässt mit Bernhard Aregger auch der Chef Einsatz und Planung die Polizei. Er wird Geschäftsführer bei Swiss Ski.

Zwei Autofahrer landen nach Zusammenstoss in Rain im Spital
Regional

Zwei Autofahrer landen nach Zusammenstoss in Rain im Spital

Zwei Autofahrer haben sich bei einem Zusammenstoss in Rain am Mittwochabend verletzt. Der Rettungsdienst brachte die beiden ins Spital, an den Autos entstand Totalschaden in der Höhe von rund 42'000 Franken.

Angst vor leerstehenden Wohnungen führte zu Weichle-Nein in Ebikon
Regional

Angst vor leerstehenden Wohnungen führte zu Weichle-Nein in Ebikon

Das Projekt einer Überbauung des ehemaligen Migros-Areals in Ebikon ist an der Urne gemäss einer Umfrage vor allem an seiner Grösse gescheitert. Zudem befürchteten die Gegner der Vorlage eine Zunahme leerstehender Wohnungen.

Die Cash-Cow: Hergiswil bescherte Nidwaldner Gemeinden rosiges Jahr
Regional

Die Cash-Cow: Hergiswil bescherte Nidwaldner Gemeinden rosiges Jahr

Von den elf Nidwaldner Gemeinden zahlen in den Jahren 2019 und 2020 drei in den Innerkantonalen Finanzausgleich ein. Mit jeweils über 10 Millionen Franken stemmt Hergiswil den Löwenanteil. Im laufenden Jahr ist dessen Beitrag wegen Steuersonderfällen besonders hoch.

So testet Schweiz amerikanisches
Regional

So testet Schweiz amerikanisches "Patriot" Luftabwehrsystem in Menzingen

Aktuell testet die Schweizer Armee das Luftabwehrsystem "Patriot" des amerikanischen Herstellers Raytheon auf der ehemaligen Bloodhound-Stellung "Gubel" bei Menzingen ZG. Das amerikanische Patriot-System wurde in den 80er-Jahren entwickelt, seither aber mehrfach modernisiert.

Zoo Zürich: Seltener Nachwuchs bei den Flamingos
Regional

Zoo Zürich: Seltener Nachwuchs bei den Flamingos

Die Chile-Flamingos im Zürcher Zoo haben erstmals seit zehn Jahren Nachwuchs. Fünf Küken sind geschlüpft, drei davon leben noch, wie der Zoo am Mittwoch mitteilte. Zwei Küken verendeten im Alter von zwei und drei Wochen.

E-Biker verunfallt in Ballwil in einem Kreisel
Regional

E-Biker verunfallt in Ballwil in einem Kreisel

Der Fahrer eines Elektrovelos hat sich am Dienstagnachmittag bei einem Unfall in Ballwil Verletzungen zugezogen. Der 58-Jährige befuhr einen Kreisel. Als er diesen verlassen wollte, stürzte er auf der rutschigen Fahrbahn.

Auto bringt Velofahrer in Galgenen zu Fall und fährt weiter
Regional

Auto bringt Velofahrer in Galgenen zu Fall und fährt weiter

Beim Überholen hat ein Auto am Dienstag in Galgenen einen Velofahrer gestreift. Dieser kam zu Fall und verletzte sich dabei leicht. Der unbekannte Fahrzeuglenker fuhr weiter, ohne anzuhalten.

Cham will mehr Junge in Ortsplanungsrevision involvieren
Regional

Cham will mehr Junge in Ortsplanungsrevision involvieren

Mit einer Auftaktkonferenz lanciert die Zuger Gemeinde Cham Mitte September die Mitwirkung für die Ortsplanungsrevision. Für den zweitägigen Anlass haben sich rund 80 Personen angemeldet, jene unter 30 Jahren seien aber untervertreten.

Schwanenplatz in Luzern wird wegen Belagsarbeiten gesperrt
Regional

Schwanenplatz in Luzern wird wegen Belagsarbeiten gesperrt

Der Schwanenplatz in der Stadt Luzern, auf dem sich mehrere Car-Anhalteplätze befinden, erhält im September einen neuen Strassenbelag. Die Arbeiten dauern über zwei Wochen, der Platz ist an zwei Tagen gesperrt.

Werftgebäude mit Booten und Fahrzeugen in Lachen bei Brand zerstört
Regional

Werftgebäude mit Booten und Fahrzeugen in Lachen bei Brand zerstört

Bei einem Brand in einer Bootswerft in Lachen ist grosser Sachschaden und beissender Rauch entstanden. Ein Teil der Kinder der Schwyzer Zürichseegemeinde hatte wegen des Unglücks schulfrei.

Vorerst keine Operation für Marcel Koller
Regional

Vorerst keine Operation für Marcel Koller

Trainer Marcel Koller leitete wenige Tage nach einem Sturz mit dem Mountainbike trotz lädierter Schulter wieder das Training. Eine Operation ist im Moment nicht vorgesehen, schrieb der Klub auf Twitter. Vor einigen Tagen hatte der FC Basel eine Operation an den Schulterbändern angekündigt.

Gestossen und geschlagen! Frau in Horw bei Raubüberfall verletzt
Regional

Gestossen und geschlagen! Frau in Horw bei Raubüberfall verletzt

Ein Unbekannter hat in Horw eine Frau auf der Ebenaustrasse angegriffen, gestossen und geschlagen. Er entwendete ihr einen Schlüsselbund, die 38-Jährige verletzte sich dabei leicht.

Felsbrocken stürzt auf Kantonsstrasse am Lopper
Regional

Felsbrocken stürzt auf Kantonsstrasse am Lopper

Ein Steinbrocken ist am Dienstagnachmittag auf die Kantonsstrasse am Lopper gestürzt. Verletzt wurde niemand, die Uferstrassenverbindung zwischen Stansstad NW und Alpnachstad OW war kurzzeitig unterbrochen.

Heizöl in Weggis in Vierwaldstättersee gelaufen!
Regional

Heizöl in Weggis in Vierwaldstättersee gelaufen!

Aus dem Heizöltank einer Gärtnerei in Weggis ist heute Dienstagmorgen Öl in den Vierwaldstättersee gelaufen. Wieviel Öl in den See geflossen ist, ist nicht bekannt. Die Feuerwehr hat eine Ölsperre eingerichtet, die wohl mehrere Tage aufrecht erhalten bleibt.

Regional

"Tubel!" Ausfälliger Zürcher Autofahrer vor Kantonsgericht Obwalden

Mit "Tubel" und Ärgerem soll ein 56-Jähriger aus dem Kanton Zürich in Sarnen Insassen eines Lieferwagens beschimpft haben. Am Dienstag musste er deswegen vor dem Kantonsgericht Obwalden antraben, und auch weil er eine grobe Verkehrsregelverletzung begangen haben soll.

Hochschule nimmt neuen Suurstoffi-Campus in Rotkreuz in Betrieb
Regional

Hochschule nimmt neuen Suurstoffi-Campus in Rotkreuz in Betrieb

Die Hochschule Luzern eröffnet am 14. September im Zugerischen Rotkreuz einen neuen Campus: Auf dem Suurstoffi-Areal lernen, lehren und forschen künftig Informatiker und Ökonomen. Beim Neubau handelt es sich um das höchste Holzhochhaus der Schweiz.

Nach Pyro-Würfen: FC St. Gallen-Fan muss ein Jahr ins Gefängnis
Regional

Nach Pyro-Würfen: FC St. Gallen-Fan muss ein Jahr ins Gefängnis

Das Bundesstrafgericht hat die Strafe für einen Fan des FC St. Gallen auf eine teilbedingte Freiheitsstrafe von 30 Monaten gesenkt. Ein Jahr davon muss der 26-Jährige absitzen.

Stress am Arbeitsplatz hat zugenommen
Regional

Stress am Arbeitsplatz hat zugenommen

Immer mehr Erwerbstätige leiden unter Stress an ihrem Arbeitsplatz: In der Schweizerischen Gesundheitsbefragung 2017 gaben 21 Prozent der Befragten an, bei der Arbeit immer oder meistens unter Stress zu stehen. Vor fünf Jahren waren es noch 18 Prozent gewesen.

In Gisikon wird der Autobahnanschluss erneuert
Regional

In Gisikon wird der Autobahnanschluss erneuert

In Gisikon starten am nächsten Montag die Bauarbeiten für die Umgestaltung und Erneuerung des Autobahnanschlusses. Die Arbeiten werden bis Ende 2021 dauern.

Stadt Luzern prüft Vorgehen gegen Airbnb-Vermietung
Regional

Stadt Luzern prüft Vorgehen gegen Airbnb-Vermietung

Die Luzerner Stadtregierung sieht Handlungsbedarf bei der Vermietung von Ferienwohnungen durch Online-Plattformen wie Airbnb oder HomeAway. Diese hätten sich von der ursprünglichen Idee entfernt, es brauche daher Massnahmen zum Schutz des Wohnraums.

Kleine Verwahrung für Schubserin von Zürcher Bushaltestelle
Regional

Kleine Verwahrung für Schubserin von Zürcher Bushaltestelle

Die 31-jährige Frau, die im Mai 2018 an einer Bushaltestelle in Zürich -Affoltern eine 79-Jährige zu Boden gestossen hat, muss in eine psychiatrische Klinik. Das Bezirksgericht Zürich ordnete am Montag eine so genannte Kleine Verwahrung an. Das Urteil ist noch nicht rechtskräftig.

Sieben wollen für St. Gallen in den Ständerat
Regional

Sieben wollen für St. Gallen in den Ständerat

Dann waren es plötzlich sieben: Kurz vor Anmeldeschluss haben die Grünliberalen des Kantons St. Gallen den Arzt und HIV-Spezialisten Pietro Vernazza in den Ständerats-Wahlkampf geschickt. Nun tritt auch noch die BDP mit Norbert Feldmann an.

Schwyz: CVP und GLP mit Listenverbindung
Regional

Schwyz: CVP und GLP mit Listenverbindung

Im Kanton Schwyz spannen bei den Nationalratswahlen CVP und GLP zusammen. Die SP geht mit den Grünen eine Listenverbindung ein, wie die Staatskanzlei am Montag mitteilte.

Schön war's an der Teffli Rally
Regional

Schön war's an der Teffli Rally

Radio on Tour machte Halt an der Teffli Rally in Ennetmoos. 29`435 Zuschauer bejubelten die 175 Teffli-Fahrer im Dirty Circle.

Fünf Verletzte bei Kollision in Gotthard-Strassentunnel
Regional

Fünf Verletzte bei Kollision in Gotthard-Strassentunnel

Bei einer Kollision im Gotthard-Strassentunnel sind heute fünf Personen verletzt worden. Der Tunnel blieb stundenlang gesperrt.

Mann nachts von zwei Unbekannten in Luzern ausgeraubt
Regional

Mann nachts von zwei Unbekannten in Luzern ausgeraubt

Ein 30-jähriger Mann ist in der Nacht auf Sonntag von zwei unbekannten Männern in der Stadt Luzern zu Boden gerissen und ausgeraubt worden. Die Täter flüchteten mit dem geklauten Portemonnaie in Richtung St. Karli-Strasse. Das Opfer blieb unverletzt.

Reussschwimmer in Luzern vor dem Ertrinken gerettet
Regional

Reussschwimmer in Luzern vor dem Ertrinken gerettet

Ein junger Mann, der in der Reuss in Luzern zu Ertrinken drohte, ist von zwei Passanten gerettet worden. Der 19-jährige Student aus Asien war am Sonntag um 20.30 Uhr bei der St. Karli-Brücke in den Fluss gestiegen.

Lastwagen stürzt in Zell LU Abhang hinunter - Lenker verletzt
Regional

Lastwagen stürzt in Zell LU Abhang hinunter - Lenker verletzt

Aus noch unbekannten Gründen ist ein Lastwagenchauffeur am Montagmorgen gegen 9.15 Uhr in Zell von der Strasse abgekommen. Das Fahrzeug stürzte einen Abhang hinunter und überschlug sich mehrfach. Der Lenker wurde verletzt.

Stadt Luzern fehlt das Geld für Ausflüge und Klassenlager
Regional

Stadt Luzern fehlt das Geld für Ausflüge und Klassenlager

Die Schulreisen, Exkursionen und Klassenlager der Stadtluzerner Schulen kosten pro Jahr rund 670'000 Franken. Weil solche Schulveranstaltungen von den Eltern nicht mehr mitfinanziert werden, wird der Stadtrat beim Parlament mit einem Sonderkredit vorstellig.

Von Auto in Immensee angefahren: Velofahrer schwer verletzt
Regional

Von Auto in Immensee angefahren: Velofahrer schwer verletzt

Ein 54-jähriger Velofahrer ist bei einem Unfall am Sonntag gegen 17.45 Uhr in Immensee schwer verletzt worden. Er stürzte, weil ein 75-jähriger Autolenker auf der Artherstrasse von hinten in ihn hinein fuhr.

Auto über Böschung gekippt - Glück im Unglück für betagtes Paar
Regional

Auto über Böschung gekippt - Glück im Unglück für betagtes Paar

Eine 77-jährige Autofahrerin ist am Sonntagabend in Kaltbrunn beim Rückwärtsfahren mit ihrem Wagen von einer schmalen Strasse abgekommen und über die Böschung gekippt. Die Lenkerin und ihr 86-jähriger Mitfahrer kamen mit dem Schrecken davon.

Stadt Luzern lädt zum Festessen mit Menu aus Food-Waste-Gemüse ein
Regional

Stadt Luzern lädt zum Festessen mit Menu aus Food-Waste-Gemüse ein

Die Stadt Luzern und der Kanton Luzern wollen die Lebensmittelverschwendung reduzieren und lancieren dafür den Themenmonat "Luzern tischt auf". Höhepunkt ist ein öffentliches Festessen aus nicht verkäuflichem Gemüse für rund 1000 Personen.

Elias und Mia führen Luzerner Namenshitparade an
Regional

Elias und Mia führen Luzerner Namenshitparade an

Mia und Elias führen im Kanton Luzern die Rangliste der meistgewählten Vornamen an. Elias hält zum zweiten Mal in Folge die Topposition, Mia ist nach einjähriger Pause wieder an die Spitze zurückgekehrt.

Junge Berufsleute verunfallen häufiger als ältere
Regional

Junge Berufsleute verunfallen häufiger als ältere

Jugendliche, die eine Lehre machen, verunfallen auf der Arbeit und in der Freizeit häufiger als ihre älteren Berufskollegen. Grund dafür seien eine höhere Risikobereitschaft und eine geringere Erfahrung, schreibt die Suva.

Kräftige Gewitter und Sturm beendeten Hitzewochenende
Regional

Kräftige Gewitter und Sturm beendeten Hitzewochenende

Kräftige Gewitter mit vielen Blitzen, Starkregen, lokal Hagel und heftigen Windböen sind in der Nacht auf Montag über die Schweiz hinweggezogen. Über grössere Schäden gibt es bislang keine Meldungen. Vor allem in der Inner- und Ostschweiz soll es weiter regnen.

Dortmund nach Horrorstart zum Kantersieg
Regional

Dortmund nach Horrorstart zum Kantersieg

Dortmund ist der Start in die neue Bundesliga-Saison gelungen. Der Titelaspirant deklassierte Augsburg nach einem mühevollen Start in die Partie mit 5:1.

Leiche des vermissten Kletterers in Gersau entdeckt
Regional

Leiche des vermissten Kletterers in Gersau entdeckt

Ein seit sechs Tagen vermisster 29-jähriger Mann ist am Samstagmorgen in Gersau SZ tot aufgefunden worden. Privatpersonen entdeckten die Leiche oberhalb des Föhnenbergs in einem steilen und dicht bewaldeten Gelände.

Kantonsstrasse Brunnen-Gersau öffnet am Montagabend
Regional

Kantonsstrasse Brunnen-Gersau öffnet am Montagabend

Die Kantonsstrasse zwischen Brunnen und Gersau ist seit dem Sonntag wegen eines Steinschlages gesperrt. Die Verbindung wird am Montag um 17 Uhr wieder geöffnet, allerdings nur einspurig, wie das Tiefbauamt am Freitag mitteilte.

Motorradfahrer fährt in Willisau in abbiegendes Auto
Regional

Motorradfahrer fährt in Willisau in abbiegendes Auto

Ein Motorradfahrer ist am Freitagmorgen in Willisau in ein abbiegendes Auto gefahren und dabei leicht verletzt worden. Der Sachschaden beläuft sich auf 15'000 Franken.

Korporation Ursern will Mann und Frau bei Bürgerrecht gleichstellen
Regional

Korporation Ursern will Mann und Frau bei Bürgerrecht gleichstellen

Männer und Frauen sollen künftig gleiche Rechte haben, wenn sie sich in die Korporation Ursern einbürgern lassen wollen. Eine ausserordentliche Talgemeinde stimmt darüber ab, ob das Einbürgerungsgesetz modernisiert und die Organisationsstruktur angepasst wird.

Mountainbiker im Gitschitaler Boden bei Unfall verletzt
Regional

Mountainbiker im Gitschitaler Boden bei Unfall verletzt

Ein Mountainbiker ist am Donnerstagnachmittag im Gitschitaler Boden in der Gemeinde Seedorf verunfallt. Er war der dritte einer Dreiergruppe, die talwärts unterwegs war, und stürzte aus ungeklärten Gründen, wie die Kantonspolizei Uri am Freitag mitteilte.

Luzerner Kantonsspital wird zur Dauerbaustelle
Regional

Luzerner Kantonsspital wird zur Dauerbaustelle

Neues Kinderspital, neue Frauenklinik, neue Ambulatorien und neues Spitalzentrum: Auf dem Areal des Luzerner Kantonsspitals (Luks) wird in den nächsten 30 Jahren viel gebaut. Weil der Platz knapp ist, müssen durch Abrisse jeweils neue Freiflächen geschaffen werden.

U-Haft für Cheftrainer der Ostschweizer Kunstturnerinnen
Regional

U-Haft für Cheftrainer der Ostschweizer Kunstturnerinnen

Gegen den Cheftrainer der Kunstturnerinnen des Regionalen Leistungszentrums (RLZ) Ostschweiz in Wil ist Untersuchungshaft angeordnet worden. Auslöser für die Festnahme des 40-Jährigen war eine Anzeige wegen Verdachts auf Sexualdelikte.

Autofahrer auf A2 mit 182 Stundenkilometern geblitzt
Regional

Autofahrer auf A2 mit 182 Stundenkilometern geblitzt

Über 500 Fahrzeuge waren am Donnerstag auf der Autobahn A2 bei Neuenkirch LU zu schnell unterwegs, als die Polizei dort eine Geschwindigkeitskontrolle durchführte. Ein 22-jähriger Lenker hatte gar 182 Stundenkilometer auf dem Tacho. Erlaubt wären 120 Stundenkilometer.

Fach
Regional

Fach "Medien und Informatik" hält Einzug an Urner Schulen

Wenn am kommenden Montag in Uri das Schuljahr 2019/2020 beginnt, steht erstmals das Fach "Medien und Informatik" gemäss Lehrplan 21 auf dem Stundenplan. Der Kanton hat wegen nötiger Weiterbildung mit der Einführung des Modullehrplans zugewartet.

Nidwaldner Gemeinde Buochs heimst Brunnenpreis ein
Regional

Nidwaldner Gemeinde Buochs heimst Brunnenpreis ein

Der Brunnenpreis der Zürcher Ernst und Hanna Hauenstein-Stiftung geht erstmals seit 1997 in den Kanton Nidwalden. Ausgezeichnet wird die Gemeinde Buochs, die ihren alten Dorfbrunnen anlässlich der Preisübergabe saniert und wieder in Betrieb nimmt.

Schwere Körperverletzung: 16-jähriger FCZ-Fan stellt sich
Regional

Schwere Körperverletzung: 16-jähriger FCZ-Fan stellt sich

Der unbekannte FCZ-Fan, der am Mittwoch in Zürich nach einem Fussballspiel einen 40-jährigen Familienvater am Kopf schwer verletzt hatte, hat sich der Polizei gestellt. Der mutmassliche Täter ist 16 Jahre alt.

Trump zur Waffengewalt: Mehr Einrichtungen für psychisch Kranke
Regional

Trump zur Waffengewalt: Mehr Einrichtungen für psychisch Kranke

Bei seiner ersten Wahlkampfveranstaltung seit den Massakern von El Paso und Dayton hat US-Präsident Donald Trump generellen Einschränkungen beim Waffenbesitz eine Absage erteilt. Er sprach sich für mehr Einrichtungen für psychisch Kranke aus.

Über der Axenstrasse müssen Felsblöcke weggesprengt werden
Regional

Über der Axenstrasse müssen Felsblöcke weggesprengt werden

Der Fels über der Axenstrasse kommt nicht zur Ruhe. Immer wieder kommt es zu neuen Murgängen und die A4 zwischen Brunnen SZ und Flüelen UR bleibt aus Sicherheitsgründen weiterhin gesperrt.

Menzingen-Bostadel: Häftling verletzt sich bei erfolglosem Ausbruchsversuch
Regional

Menzingen-Bostadel: Häftling verletzt sich bei erfolglosem Ausbruchsversuch

Ein wegen mehrfachen gewerbs- und bandenmässigen Diebstahls und Sachbeschädigung beschuldigter Häftling hat in Menzingen ZG erfolglos versucht, aus der Strafanstalt auszubrechen. Der Mann stürzte beim Versuch, die Gefängnismauer zu überwinden, ab und verletzte sich.

Update: Fussgängerin in Zug von Lastwagen erfasst und tödlich verletzt
Regional

Update: Fussgängerin in Zug von Lastwagen erfasst und tödlich verletzt

Eine 92-jährige Fussgängerin ist am Mittwochnachmittag in der Innenstadt in Zug beim Überqueren eines Fussgängerstreifens von einem Lastwagen erfasst und tödlich verletzt worden. Die Polizei sucht Zeugen des Unfalls.

Zentralbahn plant Halbstundentakt zwischen Luzern und Horw ab 2021
Regional

Zentralbahn plant Halbstundentakt zwischen Luzern und Horw ab 2021

Die Zentralbahn will ab Dezember 2021 zwischen Horw und Luzern in den Hauptverkehrszeiten im Halbstundentakt verkehren. Dazu führt sie eine neue S-Bahn-Linie ein. Für die neuen Züge ist der Ausbau auf die durchgehende Doppelspur im Bahnhof Luzern nötig.

Gerettete Bewohnerin nach Brand in Zug vorläufig festgenommen
Regional

Gerettete Bewohnerin nach Brand in Zug vorläufig festgenommen

Die Zuger Feuerwehr hat am Mittwoch eine Frau aus einem brennenden Haus in der Stadt geborgen. Die 68-Jährige wurde mit Verdacht auf Rauchvergiftung ins Spital gebracht und danach umgehend festgenommen: Sie wird verdächtigt, das Feuer selber gelegt zu haben.

Luzerner Kriminalgericht: Feuer und Verbrennungen beendeten Liebesbeziehung
Regional

Luzerner Kriminalgericht: Feuer und Verbrennungen beendeten Liebesbeziehung

Lebensgefährliche Brandverletzungen haben heute Mittwoch das Luzerner Kriminalgericht beschäftigt. Für den Staatsanwalt war es ein Tötungsversuch, für die Verteidigung ein Unfall oder ein Suizidversuch.

Astra nutzt Axen-Sperrung nach Felssturz für Unterhaltsarbeiten
Regional

Astra nutzt Axen-Sperrung nach Felssturz für Unterhaltsarbeiten

Das Bundesamt für Strassen (Astra) macht am Axen aus der Not eine Tugend: Weil die Strasse zwischen Flüelen und Brunnen nach einem Felssturz für den Transitverkehr gesperrt ist, führt man auf der Strecke Unterhaltsarbeiten aus und saniert unter anderem die Lehnbrücke.

Bund rechnet mit Überschuss von 2,8 Milliarden Franken
Regional

Bund rechnet mit Überschuss von 2,8 Milliarden Franken

Der Bund rechnet auch dieses Jahr mit einem Milliarden-Überschuss. Gemäss der ersten Hochrechnung dürften Ende Jahr 2,8 Milliarden Franken in der Bundeskasse bleiben.

Glarus unterstützt Inventar bedeutender Industriebauten
Regional

Glarus unterstützt Inventar bedeutender Industriebauten

Glarner Zeugen der industriellen Vergangenheit werden in einem nationalen Online-Inventar erfasst und beschrieben. Der Kanton Glarus unterstützt das Projekt mit 40'000 Franken aus dem Kulturfonds.

Ungültige Liste durch gefälschte Unterschriften? Zuger Kleinpartei muss wohl auf Wahl verzichten
Regional

Ungültige Liste durch gefälschte Unterschriften? Zuger Kleinpartei muss wohl auf Wahl verzichten

Die Zuger Kleinpartei für Rationale Politik, Allgemeine Menschenrechte und Teilhabe (Parat) muss laut eigenen Angaben auf eine Teilnahme an den Nationalratswahlen verzichten. Grund seien wohl gefälschte Unterschriften, die die Partei durch Dritte hatte sammeln lassen.

Autofahrerin auf A2 bei Unfall nach Sekundenschlaf leicht verletzt
Regional

Autofahrerin auf A2 bei Unfall nach Sekundenschlaf leicht verletzt

In die Leitplanke geprallt ist am Dienstagnachmittag eine Autofahrerin auf der Autobahn A2 in Schattdorf UR. Die Frau war nach eigenen Aussagen in einen Sekundenschlaf verfallen. Sie verletzte sich beim Unfall leicht.

Update: Bohrgerät drohte zu kippen - Haus in Oberwil evakuiert
Regional

Update: Bohrgerät drohte zu kippen - Haus in Oberwil evakuiert

Ein rund 40 Tonnen schweres Drehbohrgerät ist am Dienstagnachmittag auf einer SBB-Baustelle in Oberwil bei Zug auf die Seite gekippt. Weil es drohte, auf ein Mehrfamilienhaus zu fallen, räumte die Polizei das Haus.

Mutmasslicher Drogendealer nach Verfolgung in Willisau verhaftet
Regional

Mutmasslicher Drogendealer nach Verfolgung in Willisau verhaftet

Mehrere hundert Gramm Kokain und Heroin hat die Luzerner Polizei Ende Juli in Willisau und Luzern sichergestellt. Die Polizisten hatten einen mutmasslichen Drogendeal in Luzern beobachtet und einen 35-jährigen Mann bis nach Willisau verfolgt, wo er festgenommen wurde.

40-Tonnen-Baukran rutscht ab und kracht fast in Haus in Oberwil
Regional

40-Tonnen-Baukran rutscht ab und kracht fast in Haus in Oberwil

Bei der SBB-Baustelle in Oberwil ist ein 40 Tonnen schwerer Bau-Kran ins Rutschen geraten. In der Folge wäre er fast in Wohnhaus gekracht! Eine spektakuläre Rettungsaktion wurde ausgelöst.

Luzerner Gericht stuft Messerattacke nicht als Tötungsversuch ein
Regional

Luzerner Gericht stuft Messerattacke nicht als Tötungsversuch ein

Das Kriminalgericht Luzern hat einen Mann, der zwei Bekannte mit einem Messer verletzt hatte, zu einer teilbedingten Freiheitsstrafe von 21 Monaten verurteilt. Ins Gefängnis muss der Beschuldigte nicht.

Auto fährt nach Kollision mit Lastwagen im Sonnenbergtunnel davon
Regional

Auto fährt nach Kollision mit Lastwagen im Sonnenbergtunnel davon

Nach einem Spurwechsel im Sonnenbergtunnel auf der Autobahn A2 ist am Dienstagvormittag ein Auto mit einem Anhängerzug zusammengeprallt. Verletzt wurde niemand, der Autolenker fuhr weiter, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern.

Luzerner Sekundarschulen starten mit Lehrplan 21
Regional

Luzerner Sekundarschulen starten mit Lehrplan 21

Mit dem neuen Schuljahr beginnt für 4100 Kinder die obligatorische Schulzeit im Kanton Luzern. An der Sekundarschule wird der Lehrplan 21 eingeführt.

Die meisten Zuger Schulabgänger haben eine Lösung
Regional

Die meisten Zuger Schulabgänger haben eine Lösung

Im Kanton Zug nimmt knapp die Hälfte der Jugendlichen nach dem 9. Schuljahr eine Lehre in Angriff. Unter jenen, die die obligatorische Schulzeit in der Sekundar-, Real- oder Werkschule beenden, sind es mehr als zwei Drittel.

Kanton Uri fördert Französischkenntnisse an der Schule stärker
Regional

Kanton Uri fördert Französischkenntnisse an der Schule stärker

Die Urner Schülerinnen und Schüler sollen ab 2021 besser französisch lernen. Der Erziehungsrat hat zu diesem Zweck beschlossen, eine zusätzliche Lektion, ein Obligatorium und ein neues Lehrmittel einzuführen. Die Kosten dafür lassen sich noch nicht genau beziffern.

Kandidaten- und Listenschwemme im Kanton Schwyz
Regional

Kandidaten- und Listenschwemme im Kanton Schwyz

Im Kanton Schwyz bewerben sich 84 Frauen und Männer um einen der vier Nationalratssitze - 2015 waren es 50 gewesen. Dazu kommen 6 Bewerberinnen und Bewerber für die beiden Ständeratsmandate. 2015 traten 8 Kandidierende an.

78 Kandidierende wollen einen der drei Zuger Nationalratssitze
Regional

78 Kandidierende wollen einen der drei Zuger Nationalratssitze

Gerangel um die drei Zuger Nationalratssitze: Insgesamt 78 Kandidatinnen und Kandidaten haben ihren Anspruch angemeldet. Das sind 28 mehr als vor vier Jahren. Damals wollten 50 Zuger Politiker nach Bern.

Brand in Alphütte
Regional

Brand in Alphütte

Eine ältere Alphütte ist am Montagabend in Lungern in Brand geraten. Die Feuerwehr Lungern brachte den Brand allerdings schnell unter Kontrolle.

Kampfwahlen um Glarner Ständeratssitze - Grüne nominieren Zopfi
Regional

Kampfwahlen um Glarner Ständeratssitze - Grüne nominieren Zopfi

FDP und SVP erhalten im Kanton Glarus Konkurrenz im Kampf um die beiden Ständeratssitze: Landrat Mathias Zopfi kandidiert für die Grünen. Das linksgrüne Lager ist seit zehn Jahren ohne Vertretung in Bern.

Street Parade: Keine Hinweise auf Mittäter bei Rohrbomben-Attrappen
Regional

Street Parade: Keine Hinweise auf Mittäter bei Rohrbomben-Attrappen

Der Mann, der an der Street Parade einen Rucksack mit Rohrbomben-Attrappen auf einer Strasse deponiert hat, ist in Haft. Gemäss Zürcher Staatsanwaltschaft gibt es keine Hinweise auf Mittäter. Der Rucksack hatte einen Grosseinsatz der Polizei ausgelöst.

Unter Drogen: Street-Parade-Heimkehrer in Uri gestoppt
Regional

Unter Drogen: Street-Parade-Heimkehrer in Uri gestoppt

Die Street Parade in Zürich vom Samstag hat die Kantonspolizei Uri am Sonntag zu einer Verkehrskontrolle veranlasst. Acht Heimkehrer lenkten ihr Fahrzeug unter Medikamenten oder Drogeneinfluss.

Hallwilersee-Säuberung: Der unsichtbare Müll in Schweizer Gewässern
Regional

Hallwilersee-Säuberung: Der unsichtbare Müll in Schweizer Gewässern

Schweizer Gewässer gleichen unter Wasser stellenweise einer Müllhalde. Flaschen, Gartenstühle, sogar Skis und Tonnen von Plastikmüll liegen am Grund von Seen und Flüssen. Freiwillige, zum Beispiel des Vereins Abfalltaucher Schweiz, holen den Müll an die Oberfläche.

Alkoholisierter Jugendlicher verunfallt in Altdorf mit Mofa
Regional

Alkoholisierter Jugendlicher verunfallt in Altdorf mit Mofa

Ein 14-Jähriger ist am Sonntagabend in Altdorf mit seinem Mofa gestürzt und dabei erheblich verletzt worden. Er war ohne Helm unterwegs und und zeigte Alkoholsymptome.

Alkoholisierter Mann stürzt in Baar mit elektrischem Trottinette
Regional

Alkoholisierter Mann stürzt in Baar mit elektrischem Trottinette

Der Fahrer eines elektrischen Tretrollers ist am Sonntagmorgen in Baar bei einem Unfall erheblich verletzt worden. Die Polizei stellte bei ihm Alkoholsymptome fest, wie die Zuger Strafuntersuchungsbehörden mitteilen.

Nidwaldner Unternehmer optimistischer als Anfang Jahr
Regional

Nidwaldner Unternehmer optimistischer als Anfang Jahr

Die Nidwaldner Unternehmer blicken optimistischer in die Zukunft als vor einem halben Jahr. Der Gesamtindex des Wirtschaftsbarometers stieg von 0,37 auf 0,45. Das ist so hoch wie das letzte Mal im Sommer 2011.

Polizeieinsatz beim SRF-Gebäude im Berner Monbijouquartier
Regional

Polizeieinsatz beim SRF-Gebäude im Berner Monbijouquartier

Beim SRF-Gebäude im Berner Monbijouquartier ist ein Polizeieinsatz im Gang. Die Polizei bestätigt den Einsatz, ohne vorderhand noch genauere Angaben dazu zu machen.

Tötungsdelikt in Rapperswil-Jona SG
Regional

Tötungsdelikt in Rapperswil-Jona SG

In Rapperswil-Jona SG ist eine 57-jährige Frau am Sonntagabend von ihrem 36-jährigen Sohn mit einem Messer angegriffen worden. Die Frau verstarb trotz schneller Rettungsmassnahmen noch am Tatort in der Nähe des Bahnhofs.

Update: Zwei Frauen sterben bei Verkehrsunfall auf A1 im Kanton St. Gallen
Regional

Update: Zwei Frauen sterben bei Verkehrsunfall auf A1 im Kanton St. Gallen

Auf der Autobahn A1 hat sich am Sonntagabend zwischen Uzwil und Gossau SG ein schwerer Verkehrsunfall ereignet. Zwei Frauen sind dabei ums Leben gekommen. Vier weitere Personen wurden zum Teil schwer verletzt.

Zwei Tote bei Verkehrsunfall auf A1 im Kanton St. Gallen
Regional

Zwei Tote bei Verkehrsunfall auf A1 im Kanton St. Gallen

Auf der Autobahn A1 hat sich am Sonntagabend zwischen Uzwil und Gossau SG ein schwerer Verkehrsunfall ereignet. Zwei Frauen sind dabei ums Leben gekommen. Vier weitere Personen wurden zum Teil schwer verletzt.

Strasse zwischen Brunnen und Gersau nach Steinschlag gesperrt
Regional

Strasse zwischen Brunnen und Gersau nach Steinschlag gesperrt

Am Sonntagmorgen ist zwischen Brunnen und Gersau im Kanton Schwyz ein Steinschlag auf die Kantonsstrasse niedergegangen. Diese wurde beschädigt und musste aus Sicherheitsgründen gesperrt werden. Verletzt wurde niemand.

Freiheitsstrafe wird zu Gunsten einer Therapie aufgeschoben
Regional

Freiheitsstrafe wird zu Gunsten einer Therapie aufgeschoben

Das Kriminalgericht Luzern hat einen Mann zu einer Freiheitsstrafe verurteilt, wegen Erpressung und diversen Verkehrsdelikten. Weil der Beschuldigte an einer Persönlichkeitsstörung leidet, wird die Strafe zu Gunsten einer stationären Massnahme aufgeschoben.

Brünigstrasse in Obwalden nach Bombendrohung gegen Car gesperrt
Regional

Brünigstrasse in Obwalden nach Bombendrohung gegen Car gesperrt

Die Brünigstrasse ist im Kanton Obwalden seit Freitag 11.40 Uhr wegen einer Bombendrohung gegen einen ausländischen Reisecar gesperrt. Personen kamen nicht zu Schaden.

In Stans gilt das neue Einbahnregime bereits nicht mehr
Regional

In Stans gilt das neue Einbahnregime bereits nicht mehr

Nach nur einem Tag hebt die Gemeinde Stans den Versuchsbetrieb mit einem Einbahn-System im Ortskern zumindest vorläufig wieder auf. Sie begründet dies mit der derzeitigen "ausserordentlichen Verkehrssituation" im Kanton Nidwalden.

Kein Verschulden an Suizid von St. Galler Lehrermörder Ded Gecaj
Regional

Kein Verschulden an Suizid von St. Galler Lehrermörder Ded Gecaj

Die Mitarbeiter der St. Galler Justiz haben den Suizid des St. Galler Lehrermörders Ded Gecaj nicht verhindern können. Der ausserordentliche Staatsanwalt hat das Verfahren gegen zehn Beschuldigte eingestellt.

Car blockiert in Obwalden Brünigstrasse - Bombendrohung!
Regional

Car blockiert in Obwalden Brünigstrasse - Bombendrohung!

Die Brünigstrasse ist im Kanton Obwalden seit Freitag 11.40 Uhr wegen eines Vorfalls mit einem ausländischen Car gesperrt. Personen kamen nicht zu Schaden.

Frühzüge ersetzen Seetaxi nach Felssturz auf Axenstrasse
Regional

Frühzüge ersetzen Seetaxi nach Felssturz auf Axenstrasse

Weil die Axenstrasse seit dem Felssturz Ende Juli nur per Bahn befahrbar ist, bieten die SBB ab nächster Woche zusätzliche Frühzüge für Pendler an. Sie verkehren zwischen Erstfeld und Arth-Goldau jeweils von Dienstag bis Samstag.

Die Zahl der Arbeitslosen in der Zentralschweiz sinkt im Juli
Regional

Die Zahl der Arbeitslosen in der Zentralschweiz sinkt im Juli

In der Zentralschweiz sind im Juli 2019 weniger Arbeitslose gemeldet gewesen als im Juni. Die Zahl der bei den Arbeitsämtern gemeldeten Stellensuchenden ist von 6210 um 184 auf 6026 zurückgegangen. Eine Ausnahme macht Zug.

Vorletzte Etappe der Krienbach-Sanierung in Luzern beginnt
Regional

Vorletzte Etappe der Krienbach-Sanierung in Luzern beginnt

Der Gemeindeverband Real nimmt die zweitletzte Sanierungsetappe des Krienbachkanals in der Stadt Luzern in Angriff. Ab dem 26. August wird während neun Monaten der Abschnitt auf der Obergrundstrasse zwischen Paulus- und Pilatusplatz erneuert.

Woher haben Parteien ihr Geld? Initianten bringen Schwyzer Transparenzgesetz vor Bundesgericht
Regional

Woher haben Parteien ihr Geld? Initianten bringen Schwyzer Transparenzgesetz vor Bundesgericht

Das Initiativkomitee, das sich im Kanton Schwyz für eine transparente Finanzierung der Parteien sowie der Wahl- und Abstimmungskampagnen einsetzt, geht vor Bundesgericht. Das vom Kantonsrat geschaffene Transparenzgesetz verstosse gegen die Verfassung, kritisiert es.

Erster neuer Gotthard-Zug Giruno wird
Regional

Erster neuer Gotthard-Zug Giruno wird "San Gottardo" getauft

"San Gottardo" heisst der neue Giruno-Zug, der am Donnerstag erstmals mit Passagieren an Bord durch den Gotthard-Basistunnel gefahren ist. In Bellinzona wurde der Triebzug aus dem Hause Stadler Rail getauft.

Zug: Diebe wollen Grappa stehlen und verletzen Ladenmitarbeiter
Regional

Zug: Diebe wollen Grappa stehlen und verletzen Ladenmitarbeiter

Zwei Männer haben im Bahnhof in Zug eine Grappaflasche stehlen wollen. Beim Versuch eines Mitarbeiters, die Diebe aufzuhalten, wurde der Angestellte leicht verletzt.

Radlader kippt - Arbeiter tödlich verletzt
Regional

Radlader kippt - Arbeiter tödlich verletzt

Ein Bauarbeiter ist am Mittwochnachmittag in Erlenbach ZH mit einem Radlader umgekippt. Der 52-Jährige wurde dabei so schwer verletzt, dass er noch auf der Unfallstelle verstarb.

Deckensanierung im Luzerner Theater abgeschlossen
Regional

Deckensanierung im Luzerner Theater abgeschlossen

Am Theater Luzern können die Proben beginnen und die Spielzeit 19/20 beginnt wie geplant am 7. September mit "Der Besuch der alten Dame". Das ist deshalb bemerkenswert, weil Mitte Juni festgestellt wurde, dass sich die Gipsdecke über dem Zuschauerraum vollständig von der Aufhängung gelöst und abgesenkt hatte.

St. Gallen: Listenverbindung der Mitte-Parteien im Rennen nach Bundesbern
Regional

St. Gallen: Listenverbindung der Mitte-Parteien im Rennen nach Bundesbern

Für die Nationalratswahlen sind im Kanton St. Gallen die Mitte-Parteien BDP, CVP, EVP und GLP eine Listenverbindung eingegangen. Am Donnerstag wurde bereits auch die Listenverbindung zwischen SP und Grünen bekannt.

Viel Rauch an der Floridastrasse in Siebnen
Regional

Viel Rauch an der Floridastrasse in Siebnen

Wo Rauch ist, da war für einmal ein technischer Fehler an einer Heizung die Ursache. In Siebnen musste deswegen am Mittwochabend die Feuerwehr an die Floridastrasse ausrücken, verletzt wurde niemand.

Der Kanton Zug legt umstrittene Richtplananpassung öffentlich auf
Regional

Der Kanton Zug legt umstrittene Richtplananpassung öffentlich auf

Der Kanton Zug legt eine Richtplananpassung zur öffentlichen Mitwirkung auf. Von den betroffenen Kapiteln ist insbesondere eine geplante Änderung beim Perimeter für den Kiesabbau umstritten.

Schwyzer Gemeinden und Bezirke investierten 2018 weniger
Regional

Schwyzer Gemeinden und Bezirke investierten 2018 weniger

Die Schwyzer Gemeinden und Bezirke haben ihre Nettoinvestitionen 2018 im Vergleich zum Vorjahr etwas zurückgefahren. Die Nettoschuld pro Einwohner stieg leicht an, die Kantonsregierung spricht dennoch von einer erfreulichen Finanzlage.

Mann bei Arbeitsunfall in Altdorf abgestürzt und verletzt
Regional

Mann bei Arbeitsunfall in Altdorf abgestürzt und verletzt

In Altdorf ist ein Mann beim Arbeiten abgestürzt und schwer verletzt worden. Wie die Kantonspolizei Uri mitteilte, kontrollierte der 55-Jährige in einem Dachstock eine Lüftung. Dabei stürzte er von einem Tragbalken rund drei Meter tief in die untere Etage.

Geklärt: Heisses Öl in Kochpfanne war der Auslöser für den Hausbrand in Ebikon
Regional

Geklärt: Heisses Öl in Kochpfanne war der Auslöser für den Hausbrand in Ebikon

Wasser ins Öl gegossen hat eine Frau in ihrer Küche und damit den Hausbrand in Ebikon vom Montag ausgelöst. Das Feuer griff auf die Küche und die weiteren Räume der Wohnung über, das Mehrfamilienhaus ist unbewohnbar. Die Bewohnerin wird verzeigt.

Kanton St. Gallen soll schnelle E-Bikes nicht mehr besteuern
Regional

Kanton St. Gallen soll schnelle E-Bikes nicht mehr besteuern

In einem Vorstoss aus dem St. Galler Kantonsrat wird die Abschaffung der Steuern auf schnelle E-Bikes verlangt. Bisher werden Elektrovelos mit einer höheren Leistung bis maximal 1000 Watt gleich behandelt wie Mofas.

Nidwalden will Transitverkehr von Kantonsstrassen fern halten
Regional

Nidwalden will Transitverkehr von Kantonsstrassen fern halten

Auch an den nächsten zwei Wochenenden dürften Autobahn und Kantonsstrassen in Nidwalden überlastet sein. Die Kantonspolizei will mit verschiedenen Massnahmen den Transitverkehr von den Kantonsstrassen fern halten.

Mysteriöses Tötungsdelikt am Bodensee: Opfer gesucht
Regional

Mysteriöses Tötungsdelikt am Bodensee: Opfer gesucht

Die Staatsanwaltschaft Konstanz geht davon aus, dass ein 51-jähriger Mann aus einer Ortschaft bei Radolfzell D am Bodensee Opfer eines Tötungsdelikts geworden ist. Es gab deswegen bereits drei Festnahmen. Noch fehlt aber das Opfer.

Schweizer Armee erprobt bis Ende September neue Flugabwehrsysteme in Menzingen
Regional

Schweizer Armee erprobt bis Ende September neue Flugabwehrsysteme in Menzingen

Die Schweizer Armee sucht ein neues bodengestütztes Fliegerabwehrsystem, das künftig am besten mit den ebenfalls neuen Kampfflugzeugen funktionieren soll. Zwei ausländische Hersteller ringen um den Milliardenauftrag. Nun beginnt die heisse Erprobungsphase.

St. Galler Staatsanwaltschaft fordert Verwahrung von 64-jährigem Pädophilen
Regional

St. Galler Staatsanwaltschaft fordert Verwahrung von 64-jährigem Pädophilen

Die St. Galler Staatsanwaltschaft rekurriert vor Bundesgericht gegen ein Urteil des Kantonsgerichts. Es geht um die Frage, ob ein 64-jähriger Mann, der wegen mehrfacher sexueller Handlungen mit Kindern verurteilt wurde, verwahrt werden soll.

Ob- und Nidwalden investieren rund fünf Millionen in Polycom-Netz
Regional

Ob- und Nidwalden investieren rund fünf Millionen in Polycom-Netz

Die Kantone Ob- und Nidwalden beteiligen sich am schweizweiten Werterhaltungsprojekt für das Sicherheitsfunknetz Polycom. Sie investieren rund fünf Millionen Franken in die Erneuerung der Kommunikationsplattform für Blaulichtorganisationen.

Zwei Trams am Bahnhof Zürich Enge kollidiert
Regional

Zwei Trams am Bahnhof Zürich Enge kollidiert

Am Bahnhof Zürich Enge sind am frühen Mittwochmorgen zwei Trams seitlich kollidiert. Meldungen über Verletzte gab es nach ersten Angaben der Zürcher Stadtpolizei keine. Rund um den Bahnhof kam es zu Verkehrsproblemen.

Wegen Axensperrung: Jetzt kommt das Seetaxi für Pendler aus Sisikon
Regional

Wegen Axensperrung: Jetzt kommt das Seetaxi für Pendler aus Sisikon

Weil die Axenstrasse gesperrt ist, können Pendler aus Sisikon ab Mittwoch auf dem Seeweg nach Flüelen gelangen. Von dort besteht ein Busanschluss in den Urner Hautport.

Damian Lynn in Luzern abgelehnt:
Regional

Damian Lynn in Luzern abgelehnt: "Darf ich Ihnen meinen Song vorspielen?" "NEIN!"

Damian Lynn hat sich längst seine Sporen als Singer-Songwriter abverdient. Türklinken putzen, um einen Gig zu bekommen, müsste er nicht. Trotzdem traut er sich mit seinem Song "Wait" auf Luzerner Strassen als fast anonymer Strassenmusikant. Dabei muss er einiges an Ablehnung einstecken bevor er doch noch ein paar Leute glücklich singen darf.

Update: Von Blitz getroffen! Gleich zwei Swiss-Maschinen kehren um
Regional

Update: Von Blitz getroffen! Gleich zwei Swiss-Maschinen kehren um

Zwei Maschinen der Swiss sind heute von Blitzen getroffen worden und aus Sicherheitsgründen nach Zürich zurückgekehrt. Für die Passagiere bestand nach Angaben der Fluggesellschaft keine Gefahr.

Aufstand gegen Airbnb in Luzern, wegen Wohnungsmangel und Steuerausfällen. 
Regional

Aufstand gegen Airbnb in Luzern, wegen Wohnungsmangel und Steuerausfällen. 

Die professionellen Anbieter von Ferienwohnungen auf Online-Plattformen wie Airbnb in Luzern sind der Mieter-Lobby ein Dorn im Auge. Sie macht Steuerausfälle und die Zerstörung von Wohnraum in der Stadt geltend und fordert die Politik zum Handeln auf.

73-jähriger Gleitschirmflieger in Uri verunfallt
Regional

73-jähriger Gleitschirmflieger in Uri verunfallt

Ein 73-Jähriger ist am Sonntag in Attinghausen mit seinem Gleitschirm verunfallt. Es gelang dem erfahrenen Piloten, nach einem unkontrollierten Sturzflug den Notschirm zu öffnen und zu landen. Dabei verletzte er sich leicht.

1500.- Bar auf die Hand! Junge, die in Grossdietwil eine Wohnung beziehen, erhalten Bonus
Regional

1500.- Bar auf die Hand! Junge, die in Grossdietwil eine Wohnung beziehen, erhalten Bonus

Grossdietwil zeigt gegenüber sesshaften jungen Einwohnern Wertschätzung: Dietlerinnen und Dietler, die jünger als 30 sind und erstmals von zu Hause ausziehen, erhalten bar 1500 Franken in die Hand gedrückt, wenn sie in der Gemeinde eine Wohnung beziehen.

Betrunkene Lenkerin baut Autounfall in Triengen
Regional

Betrunkene Lenkerin baut Autounfall in Triengen

Einen Baum, ein Metallgeländer und einen Zaun hat eine Autofahrerin am Montagabend in Triengen demoliert. Sie war angetrunken auf eine Stützmauer geraten, wonach ihr Fahrzeug in Schräglage geriet. Verletzt wurde niemand.

Mehrfamilienhaus in Ebikon nach Brand nicht mehr bewohnbar
Regional

Mehrfamilienhaus in Ebikon nach Brand nicht mehr bewohnbar

Beim Brand eines Mehrfamilienhauses in Ebikon haben sich am Montag drei Personen verletzt. Das Gebäude ist nicht mehr bewohnbar, es entstand vermutlich Totalschaden.

Ingenbohl machte unqualifizierte Sprachprüfung für Einbürgerung
Regional

Ingenbohl machte unqualifizierte Sprachprüfung für Einbürgerung

Die Einbürgerungsbehörde Ingenbohl SZ hat die Sprachkenntnisse einer Frau beurteilt, obwohl sie nicht über die notwendigen Fachkenntnisse dafür verfügt. Das Bundesgericht hat deshalb eine Beschwerde der Frau gegen die Ablehnung ihres Einbürgerungsgesuchs gutgeheissen.

Wegen Gewitter können Flieger am Flughafen Zürich nicht starten
Regional

Wegen Gewitter können Flieger am Flughafen Zürich nicht starten

Ein Gewitter hat sich heute Morgen massiv auf den Betrieb des Flughafens Zürich ausgewirkt. Wegen der Gefahr von Blitzeinschlag wurden über eine Stunde lang keine Flugzeuge abgefertigt und konnten darum nicht starten.

Wasserbüffel aus Sins liefern bekömmliches Fleisch und Milch
Regional

Wasserbüffel aus Sins liefern bekömmliches Fleisch und Milch

Der Brunnenhof im aargauischen Sins beherbergt besondere Nutztiere. Seit 2008 lebt dort eine Herde von Wasserbüffeln. Die Kühe der Wasserbüffel liefern die Milch für Mozzarella, während die Stiere als Fleischlieferanten dienen.

Immer mehr Stand-Up-Paddling-Unfälle
Regional

Immer mehr Stand-Up-Paddling-Unfälle

Stand Up Paddling ist nicht so einfach wie es aussieht, und es birgt eine erhebliche Unfallgefahr. Die Suva ruft deswegen dazu auf, nur mit der richtigen Ausrüstung und den nötigen Sicherheitsvorkehrungen aufs Brett zu stehen.

Lastwagenchauffeur verliert Eisenkonstruktion auf der Autobahn
Regional

Lastwagenchauffeur verliert Eisenkonstruktion auf der Autobahn

Ein 44-jähriger Lastwagenchauffeur hat heute auf der Fahrt Richtung Zürich im Mühlehorn-Tunnel der A3 eine schwere Eisenkonstruktion verloren. Der nachfolgende Chauffeur reagierte überlegt.

Vorbereitungsarbeiten zur Felsräumung am Axen
Regional

Vorbereitungsarbeiten zur Felsräumung am Axen

Im Steinschlaggebiet am Axen sind Vorbereitungsarbeiten für die Felsräumung durchgeführt worden. Wie lange die Axenstrasse gesperrt bleibt, wird wesentlich vom Wetter abhängen.

Illegale Pokerrunde in Luzerner Parkhaus
Regional

Illegale Pokerrunde in Luzerner Parkhaus

Die Luzerner Polizei hat in der Nacht auf Sonntag eine mutmasslich illegale Pokerrunde aufgedeckt. Aufgestellt war der Pokertisch in einem abgeschlossenen Raum des Parkhauses National.

Mit Hammer und Pfefferspray bewaffnet Mobiltelefone gestohlen
Regional

Mit Hammer und Pfefferspray bewaffnet Mobiltelefone gestohlen

Angestellte des Emmen Centers in Emmenbrücke haben am Mittwoch einen Ladendieb gestoppt. Der 20-jährige Schweizer hatte in einem Geschäft mit einem Hammer eine Vitrine zerschlagen und aus dieser Mobiltelefone gestohlen. Auf seiner Flucht setzte er Pfefferspray ein.

Invalidenrente: Bundesgericht ändert Praxis bei Suchterkrankungen
Regional

Invalidenrente: Bundesgericht ändert Praxis bei Suchterkrankungen

Das Bundesgericht hat seine Rechtsprechung für die Beurteilung des Anspruchs auf eine IV-Rente bei Suchterkrankungen geändert. Damit wird bei Suchterkrankungen zukünftig so vorgegangen, wie dies bereits bei psychischen Erkrankungen der Fall ist.

Tötungsdelikt in Zürich: Italiener tot in Auto gefunden
Regional

Tötungsdelikt in Zürich: Italiener tot in Auto gefunden

Heute morgen ist in Zürich ein regungsloser Mann in einem Auto entdeckt worden. Die Polizei geht von einem Tötungsdelikt aus.

Töfffahrerin fährt auf A2 bei Ausweichmanöver in Leitplanke
Regional

Töfffahrerin fährt auf A2 bei Ausweichmanöver in Leitplanke

Eine Motorradfahrerin, die auf der A2 in Silenen einem auf die Autobahn einfahrenden Auto auswich, ist gegen die Leitplanke gefahren und gestürzt. Sie wurde von der Rega mit erheblichen Verletzungen in ein Spital geflogen.

Sechseinhalbjähriges Mädchen im Vierwaldstättersee ertrunken
Regional

Sechseinhalbjähriges Mädchen im Vierwaldstättersee ertrunken

Ein sechseinhalbjähriges Mädchen ist am Sonntagabend bei Buochs NW im Vierwaldstättersee ertrunken. Es muss in einem unbeobachteten Moment ins Wasser an der Einmündung des Flusses Aawasser gegangen sein. Polizeitaucher fanden den Leichnam in neun Metern Tiefe.