Schweiz


Anzeige
Anzeige
Frau stellt sich nach Schüssen in Amlikon TG der Polizei
Schweiz

Frau stellt sich nach Schüssen in Amlikon TG der Polizei

Im thurgauischen Amlikon hat eine Frau am frühen Abend vor ihrem Haus Schüsse abgegeben und sich danach im Gebäude verschanzt. Nach mehreren Stunden stellte sich die Frau der Polizei. Sie wurde zu einem Arzt gebracht. Verletzt wurden niemand.

Grosseinsatz der Polizei nach Schüssen in Amlikon TG
Schweiz

Grosseinsatz der Polizei nach Schüssen in Amlikon TG

Im thurgauischen Amlikon hat eine Frau am frühen Abend Schüsse abgegeben und sich danach in einem Haus verschanzt. Die Polizei ist vor Ort und verhandelt mit der Frau.

CVP-Vorstand lehnt Hornkuh- und Zersiedelungsinitiative ab
Schweiz

CVP-Vorstand lehnt Hornkuh- und Zersiedelungsinitiative ab

Der Vorstand der CVP Schweiz sagt Nein zu zwei aus seiner Sicht radikalen Volksinitiativen. Zur Hornkuh-Initiative fasste der Parteivorstand mit 36 Nein bei drei Ja und acht Enthaltungen die Nein-Parole. Mit 48 Nein, bei einem Ja und zwei Enthaltungen wird auch die Zersiedelungsinitiative abgelehnt.

Easyjet droht eine Revolte des Schweizer Kabinenpersonals
Schweiz

Easyjet droht eine Revolte des Schweizer Kabinenpersonals

Bei Easyjet haben sich die Spannungen zwischen dem Management des Billigfliegers und dem Kabinenpersonal in der Schweiz in den letzten Tagen verschärft. Die Gewerkschaft SSP wirft der Airline eine Verschlechterung der Arbeitsbedingungen und eine sture Haltung vor.

Erwartete Konkurrenz für Keller-Sutter (SG) und Wicki (NW): Christian Amsler aus Schaffhausen für Bundesratswahl nominiert
Schweiz

Erwartete Konkurrenz für Keller-Sutter (SG) und Wicki (NW): Christian Amsler aus Schaffhausen für Bundesratswahl nominiert

Nun ist es offiziell: Der Schaffhauser Christian Amsler steigt ins Rennen um die Nachfolge von Bundesrat Johann Schneider-Ammann. Die FDP des Kantons Schaffhausen hat ihn am Donnerstagabend nominiert.

Weitere Konkurrenz für Hegglin und Z'graggen: Schneider-Schneiter von der CVP Baselland nominiert
Schweiz

Weitere Konkurrenz für Hegglin und Z'graggen: Schneider-Schneiter von der CVP Baselland nominiert

Die Baselbieter CVP schickt Nationalrätin Elisabeth Schneider-Schneiter ins Bundesratsrennen. Die Partei hat heute Donnerstagabend die 54-Jährige zuhanden der Findungskommission der CVP Schweiz nominiert.

Schnee aus dem Vorjahr - Jetzt ist die erste Snowfarming-Piste eröffnet worden
Schweiz

Schnee aus dem Vorjahr - Jetzt ist die erste Snowfarming-Piste eröffnet worden

Auf der Tschentenalp oberhalb von Adelboden ist heute Donnerstag die erste Skipiste mit Schnee aus dem Vorjahr eröffnet worden. Die Piste soll insbesondere dem Skisport einen frühen Trainingsstart ermöglichen.

Immer mehr Frauen wollen Polizistin werden
Schweiz

Immer mehr Frauen wollen Polizistin werden

Polizist ist kein Männerberuf mehr: In der Schweiz entscheiden sich immer mehr Frauen für einen Job bei der Polizei. Dies zeigt sich besonders beim Nachwuchs.

Und wir exportieren noch mehr: Waffenexport-Zahlen steigen im laufenden Jahr deutlich
Schweiz

Und wir exportieren noch mehr: Waffenexport-Zahlen steigen im laufenden Jahr deutlich

Die Schweiz hat in den ersten neun Monaten des laufenden Jahres deutlich mehr Rüstungsgüter ausgeführt als in der entsprechenden Vorjahresperiode. Der Anstieg von fast 18 Prozent dürfte die Diskussionen rund um die Waffenexporte zusätzlich befeuern.


Anzeige

Anzeige
Tötungsdelikt in Frauenfeld: Dem Opfer wurde der Kopf abgetrennt
Schweiz

Tötungsdelikt in Frauenfeld: Dem Opfer wurde der Kopf abgetrennt

Dem Opfer des Tötungsdelikts von Frauenfeld ist der Kopf abgetrennt worden. Wer die tote Frau ist, die am Dienstag in einer Wohnung gefunden wurde, ist noch unklar. Gegen den mutmasslichen 19-jährigen Täter wurde Untersuchungshaft beantragt.

Bund und Victorinox kämpfen vor Gericht um Begriff
Schweiz

Bund und Victorinox kämpfen vor Gericht um Begriff "Swiss Military"

Am Handelsgericht des Kantons Bern hat am Donnerstagmorgen ein Prozess von Armasuisse gegen die Schwyzer Firma Victorinox begonnen. Es geht um die Frage, ob Victorinox in den USA Bezeichnungen wie "Swiss Military" verwenden darf, beispielsweise für Parfümeriewaren.

Bei Katastrophen wird künftig per App alarmiert
Schweiz

Bei Katastrophen wird künftig per App alarmiert

Bei Notlagen und Katastrophen können die Behörden neu mit der App Alertswiss Alarm schlagen. Verteidigungsminister Guy Parmelin ruft die Bevölkerung dazu auf, diese herunterzuladen.

Wird einer von ihnen der erste Zentralschweizer Bundesrat seit 15 Jahren? Hegglin und Wicki nun offiziell im Rennen
Schweiz

Wird einer von ihnen der erste Zentralschweizer Bundesrat seit 15 Jahren? Hegglin und Wicki nun offiziell im Rennen

Das Kandidatenfeld im Hinblick auf die Bundesratswahl lichtet sich: Heute Mittwoch ist der Zuger CVP-Ständerat Peter Hegglin nun auch offiziell von seiner Partei nominiert worden. Gleichentags bekundete der Nidwaldner Ständerat Hans Wicki von der FDP sein Interesse an einer Kandidatur.

 Westschweizer Fischer fürchten um ihre Existenz
Schweiz

Westschweizer Fischer fürchten um ihre Existenz

Den Fischern des Genfersees sind im vergangenen Jahr erneut deutlich weniger Fische ins Netz gegangen. Die Ausbeute brach 2017 im Vergleich zum Vorjahr um fast ein Fünftel auf 847 Tonnen ein.

Bundesrat will Strommarkt vollständig liberalisieren
Schweiz

Bundesrat will Strommarkt vollständig liberalisieren

Der Bundesrat will den Strommarkt vollständig öffnen. Auch Haushalte und kleine Gewerbebetriebe sollen künftig ihren Stromlieferanten frei wählen können. Sie haben aber ebenso das Recht, in der Grundversorgung mit regulierten Tarifen zu bleiben.

Schneider-Ammann bezeichnet Hornkuh-Initiative als kontraproduktiv
Schweiz

Schneider-Ammann bezeichnet Hornkuh-Initiative als kontraproduktiv

Landwirtschaftsminister Johann Schneider-Ammann hält die Hornkuh-Initiative für kontraproduktiv. Wegen der Unfallgefahr müssten Tiere mit Hörnern im Stall angebunden werden.

Schweizer Gletscher haben im letzten Sommer 2,5 Prozent verloren
Schweiz

Schweizer Gletscher haben im letzten Sommer 2,5 Prozent verloren

Allein im Jahr 2017/18 haben die Gletscher in der Schweiz 2,5 Prozent ihrer Masse verloren. Und: Mit dem rekordheissen und -trockenen Sommer hätte es noch viel schlimmer kommen können, wenn es im letzten Winter in den hohen Lagen nicht soviel geschneit hätte.


Anzeige

Anzeige
Gotthard-Raser sitzt nach langem Hickhack nun im Gefängnis
Schweiz

Gotthard-Raser sitzt nach langem Hickhack nun im Gefängnis

Gut vier Jahre nach seiner gefährlichen Fahrt durch den Gotthard-Tunnel sitzt ein deutscher Raser seit Dienstag im Gefängnis. Zuvor wurde vergebens versucht, den Mann zum freiwilligen Haftantritt zu bewegen.

Bundesrat: Auch St. Galler CVP-Regierungsrat Benedikt Würth will nicht gegen Karin Keller-Sutter antreten
Schweiz

Bundesrat: Auch St. Galler CVP-Regierungsrat Benedikt Würth will nicht gegen Karin Keller-Sutter antreten

Der St. Galler Regierungsrat Benedikt Würth verzichtet auf eine Kandidatur für die Nachfolge von Bundesrätin Doris Leuthard. "Das Herz sagt denn auch ja zu einer Kandidatur, aber der Kopf sagt nein", schrieb der CVP-Politiker heute Montag in einer Mitteilung.

Poststellensterben - Die Post ist beim Poststellenabbau
Schweiz

Poststellensterben - Die Post ist beim Poststellenabbau "auf Kurs"

Die Post ist bei der Verkleinerung des Poststellennetzes auf Kurs. Derzeit gibt es noch 1114 eigenbetriebene Filialen. Die Gewerkschaft Syndicom wirft der Post Augenwischerei vor.

Was hat's gebracht? Post zieht Bilanz über Reorganisation des Poststellennetzes
Schweiz

Was hat's gebracht? Post zieht Bilanz über Reorganisation des Poststellennetzes

Die Post ist bei der angekündigten Verkleinerung des Poststellennetzes auf Kurs. Derzeit gibt es noch 1033 Filialen. Die Gewerkschaft Syndicom wirft der Post Augenwischerei vor.

Ermittler ordnen nach Busunfall im Tessin technisches Gutachten an
Schweiz

Ermittler ordnen nach Busunfall im Tessin technisches Gutachten an

Nach dem Unfall eines Kölner Reisebusses auf der Autobahn A2 bei Sigirino TI am Sonntagmorgen laufen die Ermittlungen zur Unfallursache. Die Polizei hat ein technisches Gutachten in Auftrag gegeben.

Zusammenfassung Update: Schwerer Reisecar-Unfall im Tessin - Eine Frau stirbt an ihren Verletzungen
Schweiz

Zusammenfassung Update: Schwerer Reisecar-Unfall im Tessin - Eine Frau stirbt an ihren Verletzungen

Beim schweren Unfall eines deutschen Reisecars heute Sonntagmorgen im Tessin mit anfänglich 15 Verletzten ist am Abend eine 27-jährige Frau aus Deutschland gestorben. Von den insgesamt 25 Personen im Bus sind nach Angaben der Tessiner Kantonspolizei zehn unverletzt.

Schock für Freunde und Angehörige: Schweizer IOC-Mitglied Patrick Baumann erliegt Herzinfarkt
Schweiz

Schock für Freunde und Angehörige: Schweizer IOC-Mitglied Patrick Baumann erliegt Herzinfarkt

Der Schweizer Generalsekretär des Basketball-Weltverbandes FIBA, Patrick Baumann, ist in Buenos Aires überraschend verstorben. Der 51-Jährige erlag in der argentinischen Hauptstadt einem Herzinfarkt.

Polizei korrigiert: Kein Toter bei Reisecar-Unfall
Schweiz

Polizei korrigiert: Kein Toter bei Reisecar-Unfall

Die Tessiner Kantonspolizei korrigiert ihre Angaben: Bei dem schweren Unglück mit einem deutschen Reisebus haben am Sonntag in der Schweiz alle Insassen überlebt. 13 Menschen wurden verletzt, davon drei schwer.

Update: 13 Menschen verletzt - bei schwerem Reisecar-Unfall auf A2 im Tessin
Schweiz

Update: 13 Menschen verletzt - bei schwerem Reisecar-Unfall auf A2 im Tessin

Die Tessiner Kantonspolizei korrigiert ihre Angaben: Bei dem schweren Unglück mit einem deutschen Reisebus haben am Sonntag in der Schweiz alle Insassen überlebt. 13 Menschen wurden verletzt, davon drei schwer.

Reisecar rast auf A2 im Tessin in Pfosten
Schweiz

Reisecar rast auf A2 im Tessin in Pfosten

Ein deutscher Reisecar ist heute Morgen auf der A2 in Sigirino TI in einen Pfosten geprallt. Mehrere Personen wurden verletzt. Die Polizei ist dabei, diese zu bergen. Ob es Tote gegeben hat, ist noch unklar.


Anzeige

Anzeige
Presseschau: Handysüchtige Schweizer und Bundesratswahlen in den Sonntagszeitungen
Schweiz

Presseschau: Handysüchtige Schweizer und Bundesratswahlen in den Sonntagszeitungen

Ein erster Bundesratskandidat der CVP, immer mehr Polizistinnen und Handysucht: Das und mehr findet sich in den Sonntagszeitungen. Die Schlagzeilen in nicht verifizierten Meldungen: