Schweiz


225 neue Coronavirus-Ansteckungen innert 24 Stunden gemeldet
Schweiz

225 neue Coronavirus-Ansteckungen innert 24 Stunden gemeldet

In der Schweiz und in Liechtenstein sind dem Bundesamt für Gesundheit (BAG) am Dienstag 225 Coronavirus-Ansteckungen innerhalb von 24 Stunden gemeldet worden. Zudem registrierte das Amt zwei neue Todesfälle. 10 Personen mussten ins Spital eingewiesen werden.

Weniger Sozialhilfe im Thurgau
Schweiz

Weniger Sozialhilfe im Thurgau

Im Kanton Thurgau mussten 2019 weniger Menschen von der Sozialhilfe unterstützt werden als im Vorjahr. In den Gemeinden nahmen die Ausgaben für die Sozialhilfe zum zweiten Mal in Folge ab.

Alpen-Initiative-Schmähpreis für Grönlandwasser an Manor verliehen
Schweiz

Alpen-Initiative-Schmähpreis für Grönlandwasser an Manor verliehen

Der Detailhändler Manor hat für ein Mineralwasser aus grönländischem Gletschereis den Schmähpreis "Teufelsstein" der Alpen-Initiative erhalten. Der positiv besetzte "Bergkristall" ging an das Projekt "Kulinarischer Herbst" von Alpinavera und Gastro Graubünden.

September mit vielen Sommertagen und einer schnellen Abkühlung
Schweiz

September mit vielen Sommertagen und einer schnellen Abkühlung

Schönes Wetter mit sommerlichen Temperaturen hat ebenso zum September 2020 gehört wie winterliches Wetter mit Kälte, Schnee und Regen. Unter dem Strich gehört der zu Ende gehende Monat zu den milderen Septembermonaten.

Hauskatzen bedrohen den Fortbestand der Europäischen Wildkatze
Schweiz

Hauskatzen bedrohen den Fortbestand der Europäischen Wildkatze

Zwar beherbergen die jurassischen Wälder seit einigen Jahren wieder Europäische Wildkatzen. Doch ihnen droht die Gefahr einer genetischen Vermischung mit Hauskatzen. Dadurch könnten sie unwiederbringlich aussterben, wie Genfer und Zürcher Biologen zeigen.

Friedensrat distanziert sich von Kundgebung der Corona-Skeptiker
Schweiz

Friedensrat distanziert sich von Kundgebung der Corona-Skeptiker

Die Organisatoren des Bodensee-Friedenswegs haben sich am Dienstag von den Plänen einer Gruppierung von Corona-Skeptikern distanziert, die eine Menschenkette rund um den Bodensee angekündigt haben.

CVP-Chef Pfister sieht kaum Chancen für Rahmenabkommen mit der EU
Schweiz

CVP-Chef Pfister sieht kaum Chancen für Rahmenabkommen mit der EU

CVP-Präsident Gerhard Pfister (ZG) hat sich gegen das Rahmenabkommen mit der EU ausgesprochen. "Alle Parteien zieren sich seit Jahren davor, als erste zu sagen, es sei tot", erklärte er gegenüber dem Zürcher "Tages-Anzeiger" vom Dienstag.

Extremismus-Fachstelle will Verschwörungs-Theoretiker auffangen
Schweiz

Extremismus-Fachstelle will Verschwörungs-Theoretiker auffangen

Bei der Extremismusfachstelle in Winterthur verschiebt sich allmählich der Fokus: Hatte sie in den zwei Jahren seit ihrer Gründung vor allem den gewaltbereiten Islamismus im Visier, sind es mittlerweile auch coronabedingte Verschwörungstheoretiker.

Immer mehr Frauen auf Tertiärstufe - auch technische Fächer
Schweiz

Immer mehr Frauen auf Tertiärstufe - auch technische Fächer

Immer mehr Frauen starten eine Ausbildung auf Tertiärstufe. 2019 waren 53,6 der Studienanfänger an Universitäten weiblich. Dabei werden vermehrt "Männerdomänen" belegt: Neben Recht und Medizin verzeichnen Technik und Naturwissenschaften die höchsten Zuwachsraten.

Forschende entwickeln Membran, die radioaktives Wasser säubert
Schweiz

Forschende entwickeln Membran, die radioaktives Wasser säubert

Molkeproteine und Aktivkohle: Dieses Duo filtert radioaktive Elemente aus verseuchtem Wasser, wie ETH-Forschende gezeigt haben. Abwässer aus Spitälern und aus Reaktorunfällen könnten so harmlos gemacht werden.

Förderpreis für Simona Specker - Kulturpreis für Max Aeberli
Schweiz

Förderpreis für Simona Specker - Kulturpreis für Max Aeberli

Der Förderpreis der St. Gallischen Kulturstiftung geht an die Werdenberger Schauspielerin und Regisseurin Simona Specker, den Kulturpreis erhält der Rapperswiler Musiker und Dirigenten Max Aeberli.

Beugger-Preis 2020 geht an Zürcher Schmetterlings-förderung
Schweiz

Beugger-Preis 2020 geht an Zürcher Schmetterlings-förderung

Der Verein Schmetterlingsförderung im Kanton Zürich hat den Elisabeth und Oscar Beugger-Preis 2020 gewonnen. Der Preis ist mit 50'000 Franken dotiert.

Mehr Geld für freie Kulturszene in der Stadt Zürich
Schweiz

Mehr Geld für freie Kulturszene in der Stadt Zürich

Der Zürcher Stadtrat unterstützt die durch die Corona-Pandemie stark beeinträchtigte freie Kulturszene mit zusätzlichem Geld. So sollen zusätzliche Werke der bildenden Kunst gekauft sowie Ad-hoc-Veranstaltungen unterstützt werden.

Maschinen und Werkzeuge im Wert von 80'000 Franken gestohlen
Schweiz

Maschinen und Werkzeuge im Wert von 80'000 Franken gestohlen

Auf einer Baustelle in Rapperswil-Jona SG sind zwischen Samstagmittag und Montagmorgen Gerätschaften im Wert von 80'000 Franken entwendet worden.

Bakom: Soziale Medien mit mehr Einfluss auf die Meinungsbildung
Schweiz

Bakom: Soziale Medien mit mehr Einfluss auf die Meinungsbildung

Soziale Medien gewinnen an Einfluss auf die Meinungsbildung. Das gilt in besonderem Mass für jüngere Menschen in der französischsprachigen Schweiz, wie das Bundesamt für Kommunikation (Bakom) zu einer Hochrechnung schreibt.

Dutzende Vermögensdelikte in Nordbünden aufgeklärt
Schweiz

Dutzende Vermögensdelikte in Nordbünden aufgeklärt

Die Bündner Kantonspolizei hat drei Dutzend Vermögensdelikte im nördlichen Kantonsteil aufgeklärt. Begangen wurden sie im ersten Halbjahr 2020. Verantworten dafür muss sich ein 28-jähriger Mann.

Totschlag - Mann soll Ehefrau mit Schuhlöffel erschlagen haben
Schweiz

Totschlag - Mann soll Ehefrau mit Schuhlöffel erschlagen haben

Ein heute 67-jähriger Mann soll am Karfreitag 2019 seine Ehefrau im Affekt mit einem Schuhlöffel erschlagen haben. Am Dienstag muss er sich vor dem Kreisgericht St. Gallen verantworten. Die Anklage fordert eine Freiheitsstrafe von sieben Jahren wegen Totschlags.

Wie die Stadt Zürich an der Sklaverei mitverdiente
Schweiz

Wie die Stadt Zürich an der Sklaverei mitverdiente

Die Stadt Zürich war an der Sklaverei und dem Sklavenhandel finanziell beteiligt und so mitverantwortlich für die Versklavung tausender Afrikanerinnen und Afrikaner. Die Unterstützung erfolgt gemäss einer Studie durch Staatsanleihen, den Handel und Plantagen.

BFU empfiehlt Anpassung bei Fahrschulen wegen automatisierten Autos
Schweiz

BFU empfiehlt Anpassung bei Fahrschulen wegen automatisierten Autos

Wer künftig Autofahren lernen will, soll auch im Umgang mit Fahrassistenzsystemen und automatisierten Fahrzeugen geschult werden. Die Beratungsstelle für Unfallverhütung (BFU) empfiehlt dringend, die Fahrausbildung möglichst bald dem Stand der Technik anzupassen.

782 neue Coronavirus-Ansteckungen innert drei Tagen gemeldet
Schweiz

782 neue Coronavirus-Ansteckungen innert drei Tagen gemeldet

In der Schweiz und in Liechtenstein sind dem Bundesamt für Gesundheit (BAG) am Montag 782 Coronavirus-Ansteckungen innerhalb von drei Tagen gemeldet worden. Zudem registrierte das Amt zwei neue Todesfälle. 26 Personen mussten ins Spital eingewiesen werden.

Skifahrer profitieren vom frühen Wintereinbruch in den Alpen
Schweiz

Skifahrer profitieren vom frühen Wintereinbruch in den Alpen

Die Skifahrer und Snowboarder sind am Montag auf dem Glacier 3000 in Les Diablerets VD zum ersten Mal in der neuen Wintersaison auf ihre Kosten gekommen. Noch nie seit dem Bau der heutigen Anlage im Jahr 1999 wurde das Wintersportgebiet so früh eröffnet.

Umfrage: Frauen hätten Kampfjets an der Urne abstürzen lassen
Schweiz

Umfrage: Frauen hätten Kampfjets an der Urne abstürzen lassen

Wäre es nach den Frauen gegangen, wären die Kampfjets an der Urne abgelehnt worden. 55 Prozent der Frauen, die am Wochenende abstimmten, legten ein Nein ein und 45 Prozent ein Ja. Gerade umgekehrt war das Verhältnis zwischen Ja und Nein-Stimmen bei den Männern.

Contact Tracing in Sex-Clubs:
Schweiz

Contact Tracing in Sex-Clubs: "Wir werden auch die Freier belangen"

Ab dem 1. Oktober herrscht in Zürcher Sex-Clubs Ausweispflicht, um das Contact Tracing wegen der Coronapandemie sicherzustellen. Sicherheitsdirektor Mario Fehr (SP) hat am Montag im Kantonsrat klargestellt, dass nicht nur Betriebe, sondern auch Freier belangt werden.

81-jähriger Autofahrer bei Kollision mit Bus in Bettlach verletzt
Schweiz

81-jähriger Autofahrer bei Kollision mit Bus in Bettlach verletzt

In Bettlach SO ist am Montag ein 81-jähriger Autofahrer bei einer Kollision mit einem Bus verletzt worden. Er wurde mit dem Rettungsdienst in ein Spital gebracht.

Rolf Lyssy mit Career Achievement Award ausgezeichnet
Schweiz

Rolf Lyssy mit Career Achievement Award ausgezeichnet

Der Zürcher Regisseur Rolf Lyssy ist am Montagabend im Zürcher Kino Corso mit dem Career Achievement Award des Zurich Film Festival (ZFF) ausgezeichnet worden. Danach feierte sein neuer Film "Eden für jeden" Weltpremiere.

Unbekannte Bankräuber sprengen Bankomaten im Bergell
Schweiz

Unbekannte Bankräuber sprengen Bankomaten im Bergell

Unbekannte haben in der Nacht auf Montag in Vicosoprano im südbündnerischen Bergell einen Bankomaten gesprengt. Die Täterschaft erbeutete bei der Aktion Bargeld.

Späte Abstimmungs-Ergebnisse aus dem Thurgau
Schweiz

Späte Abstimmungs-Ergebnisse aus dem Thurgau

Der Kanton Thurgau hat am Sonntag die Ergebnisse zu den eidgenössischen Abstimmungen mit einiger Verspätung geliefert. Grund dafür waren neue Abläufe in Frauenfeld als Reaktion auf die Manipulationen bei den Kantonsratswahlen im März.

Splügen GR: Mädchen verliert Fingerteil
Schweiz

Splügen GR: Mädchen verliert Fingerteil

Einem neunjährigen Mädchen ist am Sonntagnachmittag in Splügen GR ein Teil des rechten Zeigefingers abgetrennt worden. Der Unfall ereignete sich, als das Kind zusammen mit einer 15-Jährigen ein ausgebrochenes Pferd zurückhalten wollte.

Fragen zu den Risiken von Schulreisen und Lagern
Schweiz

Fragen zu den Risiken von Schulreisen und Lagern

Die St. Galler Regierung soll erklären, wie hoch sie die Risiken von Schulreisen und Lagern in Regionen mit erhöhten Fallzahlen einschätzt. Angesteckte Schülerinnen und Schüler zeigten kaum Symptome und könnten die Krankheit deshalb weiterverbreiten, heisst es in einem neuen Vorstoss.

Zürich: Bahnanlagen werden denkmalwürdig
Schweiz

Zürich: Bahnanlagen werden denkmalwürdig

30 Stadtzürcher Anlagen und Bauten der SBB sind neu als schützenswert eingestuft. Der Stadtrat hat beschlossen, das Inventar der kunst- und kulturhistorischen Schutzobjekte von kommunaler Bedeutung um diese Objekte zu ergänzen.

Bündner Grosser Rat kehrt mit Masken zurück ins Grossratsgebäude
Schweiz

Bündner Grosser Rat kehrt mit Masken zurück ins Grossratsgebäude

Das 120-köpfige Bündner Parlament, der Grosse Rat, tagt im Oktober wieder im Grossratsgebäude in Chur. Zwei Sessionen waren wegen der Corona-Pandemie auswärts, in der Churer Stadthalle, abgehalten worden.

Schweizer Weltraumteleskop beschreibt einen Planeten der Extreme
Schweiz

Schweizer Weltraumteleskop beschreibt einen Planeten der Extreme

Die ersten Daten des Weltraumteleskops Cheops haben einen heissen Planeten enthüllt, der seinem Muttergestirn gefährlich nahekommt. In weniger als drei Tagen umrundet er seinen Stern in einer fast zwanzig Mal näheren Umlaufbahn als die Erde um die Sonne kreist.

St. Galler Stadtparlament mit leichten Sitzverschiebungen
Schweiz

St. Galler Stadtparlament mit leichten Sitzverschiebungen

Im St. Galler Stadtparlament kommt es nur zu leichten Sitzverschiebungen zwischen dem linksgrünen und dem bürgerlichen Block. Erfolgreich waren Grünliberale und Grüne. Leichte Verluste gab es für CVP, FDP, SP und SVP. Gemischt fällt die Bilanz der Jungparteien aus.

Noch kein neuer Davoser Landammann: SP-Kandidat in Front
Schweiz

Noch kein neuer Davoser Landammann: SP-Kandidat in Front

Bei den Wahlen in Davos ist am Sonntag kein neuer Landammann oder eine Frau Landammann gewählt worden. Niemand aus dem Vierer-Kandidatenfeld erreichte das absolute Mehr. Am meisten Stimmen ergatterte SP-Kandidat Philipp Wilhelm.

Zürcher gewähren Stadtrat mehr Spielraum bei Immobilienkäufen
Schweiz

Zürcher gewähren Stadtrat mehr Spielraum bei Immobilienkäufen

Der Zürcher Stadtrat erhält mehr Spielraum für den Kauf von Liegenschaften. Bisher war ab einem Kaufpreis von 2 Millionen Franken für Finanzliegenschaften der Gemeinderat zuständig. Das führte beim Kauf der "Gammelhäuser" zu Problemen.

Stadt Zürich sagt Ja zur Velorouten-Initiative
Schweiz

Stadt Zürich sagt Ja zur Velorouten-Initiative

Die Stadtzürcher Stimmberechtigten wollen mehr Vorfahrt fürs Velo: Sie haben mit deutlicher Mehrheit Ja gesagt zur Volksinitiative "Sichere Velorouten für Zürich". Die Initiative fordert den Bau von mindestens 50 Kilometern Veloschnellrouten in den kommenden 10 Jahren.

Wanderin im Alpstein aus Lawine gerettet
Schweiz

Wanderin im Alpstein aus Lawine gerettet

Eine Wanderin musste am Sonntagnachmittag oberhalb des Seealpsees AI aus einer Lawine gerettet werden. Die Frau war von herunterrutschenden Schneemassen rund einen Meter tief verschüttet worden.

Stimmvolk sagt hauchdünn Ja zum Kauf neuer Kampfjets
Schweiz

Stimmvolk sagt hauchdünn Ja zum Kauf neuer Kampfjets

Die Schweiz kann neue Kampfflugzeuge kaufen. Das Stimmvolk hat der 6 Milliarden Franken schweren Beschaffung am Sonntag hauchdünn mit 50,1 Prozent Ja-Stimmen zugestimmt.

Stimmvolk lehnt Änderung des Jagdgesetzes mit 51,9 Prozent ab
Schweiz

Stimmvolk lehnt Änderung des Jagdgesetzes mit 51,9 Prozent ab

Der Wolfsschutz in der Schweiz wird nicht gelockert. 51,9 Prozent der Stimmbevölkerung hat die Revision des Jagdgesetzes abgelehnt.

In Zürich zeichnet sich ein Ja zum Fussballstadion ab
Schweiz

In Zürich zeichnet sich ein Ja zum Fussballstadion ab

Zürich erhält voraussichtlich doch noch ein reines Fussballstadion: Die Stadtzürcher Stimmberechtigten sagen gemäss bisheriger Auszählung Ja zum Hardturmstadion. Nach der Auszählung von 6 von 9 Wahlkreisen in der Stadt liegt der Ja-Stimmenanteil bei rund 60 Prozent.

In Genf verdienen alle künftig mindestens 23 Franken pro Stunde
Schweiz

In Genf verdienen alle künftig mindestens 23 Franken pro Stunde

Im Kanton Genf muss Angestellten künftig in allen Branchen ein Lohn von mindestens 23 Franken pro Stunde bezahlt werden. Die Mindestlohn-Initiative der Gewerkschaften wurde mit 58 Prozent Ja-Stimmen angenommen.

Churer Stadtregierung dreht auf mitte-rechts
Schweiz

Churer Stadtregierung dreht auf mitte-rechts

Die Churer Stadtregierung hat bei den Erneuerungswahlen von mitte-links auf mitte-rechts gedreht. Dafür sorgte die CVP-Kandidatin Sandra Maissen, die den frei gewordenen Sitz von Stadtrat Tom Leibundgut (alternative Freie Liste) eroberte.

Stadt Bern leistet Pionierarbeit bei Parteienfinanzierung
Schweiz

Stadt Bern leistet Pionierarbeit bei Parteienfinanzierung

Als erste Schweizer Stadt gibt sich Bern Vorschriften zur Parteienfinanzierung. Die Stimmberechtigten hiessen die sogenannte Transparenzvorlage mit gut 88 Prozent Ja-Stimmen gut. Das teilte die Stadt am Sonntag mit.

Zehn Kilometer Stau vor dem Gotthardtunnel
Schweiz

Zehn Kilometer Stau vor dem Gotthardtunnel

Am Nordportal des Gotthard-Strassentunnels haben sich die Fahrzeuge am Sonntag auf einer Länge von zehn Kilometern gestaut. Der Zeitverlust auf dem Weg nach Süden betrug zwischen Erstfeld und Göschenen im Kanton Uri eine Stunde und 40 Minuten.

St. Gallen sagt zwei Mal Ja zu Marktplatz und Klimaschutz
Schweiz

St. Gallen sagt zwei Mal Ja zu Marktplatz und Klimaschutz

Der Marktplatz im Zentrum der Stadt St. Gallen wird für 29 Millionen Franken neu gestaltet. Die Stimmberechtigten hiessen die Vorlage mit einem Ja-Anteil von knapp zwei Dritteln gut. Zwei frühere Marktplatz-Projekte waren 2011 und 2015 an der Urne gescheitert.

200-Kilogramm-Tresor in Dietfurt SG aus Einfamilienhaus gestohlen
Schweiz

200-Kilogramm-Tresor in Dietfurt SG aus Einfamilienhaus gestohlen

Unbekannte Täter haben in Dietfurt SG einen 200 Kilogramm schweren Tresor aus einem Einfamilienhaus gestohlen. Wie sie in das Haus gelangten, ist bislang nicht bekannt.

Alkoholisierter Autofahrer prallt in Ricken SG gegen Stein
Schweiz

Alkoholisierter Autofahrer prallt in Ricken SG gegen Stein

Ein alkoholisierter Autofahrer ist am frühen Sonntagmorgen in Ricken SG bei einem Selbstunfall in einen Stein und über eine Wiese gefahren. Die Polizei entzog ihm den Führerausweis.

Herbe Wahlschlappe für Flimser Gemeindepräsidenten
Schweiz

Herbe Wahlschlappe für Flimser Gemeindepräsidenten

Der langjährige Flimser Gemeindepräsident Adrian Steiger hat eine herbe Schlappe einstecken müssen. Er wurde am Sonntag bei der Gemeindepräsidentenwahl von Martin Hug, dem abtretenden Chef der Weissen Arena Bergbahnen AG verdrängt.

Vom Parlament aufgestockte Kinderabzüge bestehen nicht vor dem Volk
Schweiz

Vom Parlament aufgestockte Kinderabzüge bestehen nicht vor dem Volk

Eltern können für Kinder bei der direkten Bundessteuer keine höheren Abzüge geltend machen. Das Stimmvolk hat der Vorlage eine klare Abfuhr erteilt. SVP, FDP und CVP hatten die höheren Kinderabzüge zugunsten gut Verdienender im Parlament durchgeboxt.

Hochrechnung: 61 Prozent Ja zu zwei Wochen Vaterschaftsurlaub
Schweiz

Hochrechnung: 61 Prozent Ja zu zwei Wochen Vaterschaftsurlaub

Väter können künftig innerhalb von sechs Monaten ab Geburt eines Kindes zwei Wochen bezahlten Urlaub beziehen. Gemäss Hochrechnung von gfs.bern im Auftrag der SRG ist das entsprechende Bundesgesetz mit 61 Prozent angenommen worden.

Volk und Stände verwerfen SVP-Begrenzungsinitiative wuchtig
Schweiz

Volk und Stände verwerfen SVP-Begrenzungsinitiative wuchtig

Volk und Stände haben ein starkes Zeichen für die Weiterführung des bilateralen Weges mit der EU gesetzt. Die Begrenzungsinitiative der SVP, welche die Personenfreizügigkeit beenden wollte, war an der Urne chancenlos. Der Nein-Stimmen-Anteil lag bei 61,7 Prozent.

Velofahrerin verletzt sich bei Sturz in Forch schwer
Schweiz

Velofahrerin verletzt sich bei Sturz in Forch schwer

Eine Velofahrerin hat sich am Samstag bei einem Unfall in Forch ZH schwer verletzt. Die Polizei sucht Zeugen.

Auto überschlägt sich bei Unfall in Mörschwil SG
Schweiz

Auto überschlägt sich bei Unfall in Mörschwil SG

Am Samstagabend ist es in Mörschwil SG zu einem Unfall mit zwei Autos gekommen. Dabei überschlug sich ein Fahrzeug. Ein 54-jähriger Mann verletzte sich unbestimmt.

Epidemiologe Salathé sieht Silberstreifen am Horizont
Schweiz

Epidemiologe Salathé sieht Silberstreifen am Horizont

Der Epidemiologe Marcel Salathé, der Mitglied der Corona-Task-Force Wissenschaft des Bundes ist, sieht wichtige Fortschritte bei der Eindämmung des Virus. Bereits Anfang 2021 könne die Schweiz soweit sein, dass Covid-19 nicht mehr schlimmer als eine Grippe sei.

Stimmvolk muss sich zum bilateralen Weg äussern
Schweiz

Stimmvolk muss sich zum bilateralen Weg äussern

Heute Sonntag kommen fünf eidgenössische Vorlagen zur Abstimmung. Es geht um Kampfjets, Kinder und Wölfe. Im Zentrum steht aber einmal mehr die Europafrage.

E-Bike-Fahrer in Lugano nach Kollision mit Auto schwer verletzt
Schweiz

E-Bike-Fahrer in Lugano nach Kollision mit Auto schwer verletzt

Ein 63-jähriger E-Bike-Fahrer ist am Samstagnachmittag bei einem Zusammenstoss mit einem Auto in Viganello bei Lugano TI lebensgefährlich verletzt worden. Nach der Erstversorgung brachten Rettungskräfte des Grünen Kreuzes den Mann mit einer Ambulanz ins Spital.

Angetrunkener Lastwagenfahrer von Nidwaldner Polizei gestoppt
Schweiz

Angetrunkener Lastwagenfahrer von Nidwaldner Polizei gestoppt

Ein angetrunkener Lastwagenfahrer ist am Samstagabend von der Nidwaldner Kantonspolizei auf der A2 zwischen Stans-Süd und Stans-Nord aus dem Verkehr gezogen worden. Der Atemlufttest zeigte bei dem Kirgisen am Steuer des litauischen Sattelmotorfahrzeugs 1,4 Promille Blutalkohol an - nach neuer Messmethode 0,70mg/l.

Fünf Verletzte bei Unfall mit drei Fahrzeugen in Volketswil
Schweiz

Fünf Verletzte bei Unfall mit drei Fahrzeugen in Volketswil

Bei einem Verkehrsunfall mit drei Fahrzeugen sind am Samstagnachmittag in Volketswil fünf Personen zum Teil schwer verletzt worden. Nach Darstellung der Kantonspolizei kam es zu einer regelrechten Kettenreaktion, bei der sich auch ein Lieferwagen überschlug.

Demonstration in Zürich für bessere Kinderbetreuungs-Bedingungen
Schweiz

Demonstration in Zürich für bessere Kinderbetreuungs-Bedingungen

Rund 500 Menschen haben am Samstag in Zürich für bessere Arbeitsbedingungen in Kitas und Horten demonstriert. Sie forderten unter anderem mehr Lohn, Zeit und Respekt.

Altpapier in Oberuzwil in Brand gesteckt
Schweiz

Altpapier in Oberuzwil in Brand gesteckt

In Oberuzwil SG ist in der Nacht auf Samstag Altpapier in Brand gesteckt worden. Nun ermittelt die Polizei wegen Brandstiftung.

BAG hält an Quarantäne-Entscheid für Ligurien fest
Schweiz

BAG hält an Quarantäne-Entscheid für Ligurien fest

Das Bundesamt für Gesundheit (BAG) hält an seinem Entscheid fest, die italienische Region Ligurien auf die Liste der Coronavirus-Risikogebiete zu setzen. Die ligurischen Behörden hatten sich am Freitagabend gegen den Entscheid gewehrt.

Geduldsprobe für Autofahrer - Stau vor dem Gotthardtunnel
Schweiz

Geduldsprobe für Autofahrer - Stau vor dem Gotthardtunnel

Am Nordportal des Gotthard-Strassentunnels haben sich am Samstagmorgen die Fahrzeuge auf einer Länge von 12 Kilometern gestaut. Der Zeitverlust auf dem Weg nach Süden betrug zwischen Erstfeld und Göschenen im Kanton Uri rund zwei Stunden.

Erster Schnee auf der Alp Kohlschlag
Schweiz

Erster Schnee auf der Alp Kohlschlag

Kaum hat der Herbst begonnen, grüsst schon der Winter. Am Freitag sank die Schneefallgrenze um 1000 Meter. Die Alp Kohlschlag in Mels SG auf gut1500 Meter über Meer wurde von einer weissen Schneedecke überzogen.

Vom Schnee verweht: Töfffahrer mussten Maschinen stehen lassen
Schweiz

Vom Schnee verweht: Töfffahrer mussten Maschinen stehen lassen

Der Wintereinbruch am Freitag hat in Graubünden in den höheren Lagen für prekäre Strassenverhältnisse gesorgt. Manche Motorradlenker wurden vom ersten Wintereinbruch nach dem Sommer völlig überrascht und mussten ihre Maschinen auf Passstrassen stehen lassen.

Über 2000 Demonstrierende an Klimastreik in Bern
Schweiz

Über 2000 Demonstrierende an Klimastreik in Bern

Drei Tage nach der Räumung des Klimacamps auf dem Bundesplatz haben sich am Freitagnachmittag in Bern mehr als 2000 Personen am Klimastreik teilgenommen. Die Kundgebung stand auch im Zeichen eines weltweiten Klimaprotesttages.

372 neue Coronavirus-Ansteckungen innert 24 Stunden gemeldet
Schweiz

372 neue Coronavirus-Ansteckungen innert 24 Stunden gemeldet

Aus der Schweiz und Liechtenstein sind dem Bundesamt für Gesundheit (BAG) am Freitag 372 Coronavirus-Ansteckungen innerhalb eines Tages gemeldet worden. Zudem registrierte das Amt zwei neue Todesfälle. Zehn Personen mussten ins Spital eingewiesen werden.

Kosovo von der Risikoliste gestrichen - Grossbritannien neu drauf
Schweiz

Kosovo von der Risikoliste gestrichen - Grossbritannien neu drauf

Das Bundesamt für Gesundheit (BAG) hat heute Freitag die Liste der Länder mit erhöhtem Corona-Infektionsrisiko aktualisiert. Neu aufgenommen hat es namentlich Grossbritannien, Portugal und Belgien. Quarantänepflicht herrscht damit für 59 Staaten und Staatenverbünde.

Samichlaus-Schwimmen wegen Covid-19 abgesagt
Schweiz

Samichlaus-Schwimmen wegen Covid-19 abgesagt

Die Samichlaus-Mütze bleibt dieses Jahr trocken: Die Veranstalter haben das Samichlaus-Schwimmen 2020 wegen der Covid-19-Pandemie abgesagt. Die Veranstaltung mit den notwendigen Schutzmassnahmen durchzuführen, wäre kaum möglich gewesen.

Parkour-Athleten zeigen ihr Können
Schweiz

Parkour-Athleten zeigen ihr Können

In Basel ist auf der Dreirosenanlage eine neue Parkour-Anlage eröffnet worden. Chris Harmat (der erste Athlet im Video), aktueller Parkour-Gesamtweltcup Sieger in der Kategorie Speed und weitere Athleten testen die Anlage. Die Gesamtkosten für die Parkour-Anlage belaufen sich auf 30‘000 Franken und stammen vollumfänglich aus dem Mehrwertabgabefonds.

75-jähriger Velofahrer nach Unfall gestorben
Schweiz

75-jähriger Velofahrer nach Unfall gestorben

Der 75-jährige Velofahrer, der am vergangenen Samstag beim Schwanenkreisel in Wil verunfallte, ist im Spital gestorben. Er erlag seinen schweren Verletzungen, wie die St. Galler Kantonspolizei am Freitag mitteilte.

Abschiedsfeier für Helmut Hubacher im Basler Volkshaus
Schweiz

Abschiedsfeier für Helmut Hubacher im Basler Volkshaus

Im Beisein von Bundespräsidentin Simonetta Sommaruga und viel politischer sowie gesellschaftlicher Prominenz hat am Freitag im Basler Volkshaus die Abschiedsfeier für den am 19. August im Alter von 94 Jahren verstorbenen SP-Doyen Helmut Hubacher stattgefunden.

Ornithologie für alle am EuroBirdwatch-Wochenende
Schweiz

Ornithologie für alle am EuroBirdwatch-Wochenende

Der Winter steht vor der Tür, die Zugvögel machen sich vom Acker. Seit 26 Jahren werden sie am ersten Oktoberwochenende im Rahmen des EuroBirdwatch gezählt, klassifiziert und markiert. In der Schweiz bieten 55 BirdLife-Sektionen Publikumsveranstaltungen dazu an.

Raubüberfälle auf Zürcher Banken aufgeklärt und Täter verhaftet
Schweiz

Raubüberfälle auf Zürcher Banken aufgeklärt und Täter verhaftet

Raus aus der Bank, rein ins Gefängnis: Nach einem Überfall auf eine Bank in Adliswil im November 2019 ist der Räuber nicht weit gekommen. Die Polizei verhaftete ihn wenige Meter von der Bank entfernt. Nun werden dem Mann weitere Überfälle vorgeworfen.

Hanfbauer zu zwei Jahren Gefängnis verurteilt
Schweiz

Hanfbauer zu zwei Jahren Gefängnis verurteilt

Ein Neuenburger Hanfbauer muss wegen schwerer Drogen- und Waffendelikte zwei Jahre ins Gefängnis. Zu dieser Strafe verurteilte ihn das Bezirksgericht Littoral und Val-de-Travers.

Polizeihund
Schweiz

Polizeihund "Capo" stellt Auto- und Velodieb

Ein 29-jähriger Schweizer hat in der Nacht auf Donnerstag bei Luzern die Qualitäten des Polizeidiensthundes "Capo" zu spüren bekommen. Das Tier stoppte den mutmasslichen Auto- und Velodieb, als er sich einer Polizeikontrolle zu entziehen versuchte.

St. Galler Regierung spricht 30'000 Franken für Moria-Flüchtlinge
Schweiz

St. Galler Regierung spricht 30'000 Franken für Moria-Flüchtlinge

Die St. Galler Regierung ist besorgt über die Lage im Flüchtlingslager Moria. Sie spricht deshalb 30'000 Franken aus dem Lotteriefonds für die Soforthilfe vor Ort und setzt sich beim Bundesrat für die zusätzliche Aufnahme von Asylsuchenden von Moria ein.

Polizeihund
Schweiz

Polizeihund "Capo" stellt Auto- und Velodieb

Ein 29-jähriger Schweizer hat in der Nacht auf Donnerstag bei Luzern die Qualitäten des Polizeidiensthundes "Capo" zu spüren bekommen. Das Tier stoppte den mutmasslichen Auto- und Velodieb, als er sich einer Polizeikontrolle zu entziehen versuchte.

Über Nennung der Nationalitäten in Polizeimeldungen wird abgestimmt
Schweiz

Über Nennung der Nationalitäten in Polizeimeldungen wird abgestimmt

Voraussichtlich am 7. März 2021 wird im Kanton Zürich darüber abgestimmt, ob in Polizeimeldungen die Nationalitäten genannt werden müssen oder nicht. Das Referendum gegen den Gegenvorschlag zur SVP-Volksinitiative zu diesem Thema ist zustande gekommen.

Rheintaler Fasnachts-Umzüge wegen Corona abgesagt
Schweiz

Rheintaler Fasnachts-Umzüge wegen Corona abgesagt

Die traditionellen Fasnachts-Umzüge in Altstätten, Rebstein, Oberriet, Kriessern und Diepoldsau finden 2021 nicht statt. Grund für die Absage sind die Corona-Situation und die damit verbundenen behördlichen Auflagen, wie die Veranstalter mitteilten.

Kanton Graubünden schaut bereits auf die Wintersaison
Schweiz

Kanton Graubünden schaut bereits auf die Wintersaison

Gleichzeitig mit der Zulassung von Grossveranstaltungen ab dem Oktober schauen die Bündner Behörden bereits auf die touristisch bedeutende Wintersaison 2020/21. Der Austausch zwischen dem Kanton und den Wirtschaftsverbänden wurde deswegen intensiviert.

VBL-Verwaltungsrat macht Rücktrittsangebot wegen Subventionsaffäre
Schweiz

VBL-Verwaltungsrat macht Rücktrittsangebot wegen Subventionsaffäre

Die Affäre um mutmasslich zuviel bezogene Abgeltungen der Verkehrsbetriebe Luzern AG (VBL) gipfelt im Rücktrittsangebot dreier Verwaltungsräte sowie des Direktors. Damit soll das "zerrüttete Verhältnis" insbesondere zum Luzerner Stadtrat entkräftet werden.

ETH Zürich erweitert Schulleitung mit zwei neuen Vizepräsidentinnen
Schweiz

ETH Zürich erweitert Schulleitung mit zwei neuen Vizepräsidentinnen

Die ETH Zürich baut die Schulleitung von fünf auf sieben Mitglieder aus. Die Hochschule will damit auf das starke Wachstum der vergangenen Jahre reagieren und sich für künftige Herausforderungen rüsten.

St. Gallen verschärft Corona-Vorschriften -
Schweiz

St. Gallen verschärft Corona-Vorschriften - "Sorglose Jugendliche"

Viele Jugendliche im Kanton St. Gallen gehen nach Ansicht der Regierung "zunehmend sorglos" mit der Corona-Pandemie um. Neu gelten strengere Vorschriften für Clubs und Bars. Den Mittelschulen und Berufsfachschulen wird eine teilweise Maskenpflicht empfohlen.

Hoher Zuspruch für Maskenpflicht in öffentlichen Räumen
Schweiz

Hoher Zuspruch für Maskenpflicht in öffentlichen Räumen

Sieben von zehn Personen befürworten laut einer neuen Umfrage eine Maskenpflicht in geschlossenen öffentlichen Räumen und wünschen sich einheitliche Regeln für die ganze Schweiz. Jeder Fünfte findet, die Behörden hätten überreagiert. Impfen wird es schwer haben.

Vier Schüler in Visp positiv auf Coronavirus getestet
Schweiz

Vier Schüler in Visp positiv auf Coronavirus getestet

Vier Schüler der dritten Orientierungs-Klasse in Visp sind positiv auf das Coronavirus getestet worden. Die 18 Schülerinnen und Schüler der Klasse stehen seit Mittwoch unter Quarantäne.

Kantonspolizei Obwalden warnt vor gefälschten Webseiten
Schweiz

Kantonspolizei Obwalden warnt vor gefälschten Webseiten

Eine Welle von Phishing-Fällen hat in den letzten Wochen die Bewohnerinnen und Bewohner im Kanton Obwalden überrollt. Die Täter gingen immer nach der gleichen Masche vor, wie die Kantonspolizei Obwalden in der Nacht auf Freitag mitteite.

16. Zürich Film Festival mit
Schweiz

16. Zürich Film Festival mit "Wanda, mein Wunder" eröffnet

Mit dem Schweizer Film "Wanda, mein Wunder" von Bettina Oberli ist am Donnerstagabend das 16. Zurich Film Festival (ZFF) eröffnet worden. Als Ehrengast begrüsste Bundesrat Alain Berset die Festivalgäste im Kino Corso.

Die Meere schwitzen immer häufiger
Schweiz

Die Meere schwitzen immer häufiger

Hitzewellen suchen die Weltmeere immer häufiger heim, weil der Mensch den Klimawandel befeuert. Das berichten Forschende der Universität Bern im Fachmagazin "Science".

Polizei birgt Kanister mit Kohlenwasserstoff aus dem Lago Maggiore
Schweiz

Polizei birgt Kanister mit Kohlenwasserstoff aus dem Lago Maggiore

Beim Hafen von Ascona sind am Donnerstag alte Chemiekanister geborgen worden, wie die Kantonspolizei und das Tessiner Umweltdepartement mitteilen. Die Menge des ausgetretenen Kohlenwasserstoffes sei für die Umwelt nicht schädlich.

Entlassung von Zürcher Polizist wegen Splatter-Film war unzulässig
Schweiz

Entlassung von Zürcher Polizist wegen Splatter-Film war unzulässig

Ein Kadermitglied der Kantonspolizei Zürich ist unrechtmässig entlassen worden. Zu diesem Schluss kam das Bundesgericht. Dem Mann war im März 2019 fristlos gekündigt worden wegen seiner Beteiligung an einem Splatter-Film.

Drei Menschen bei Sturz in Eisspalte im Kanton Bern schwer verletzt
Schweiz

Drei Menschen bei Sturz in Eisspalte im Kanton Bern schwer verletzt

Drei Menschen sind bei einem Sturz in eine Eisspalte am Obertalgletscher im Kanton Bern am Donnerstag schwer verletzt worden. Sie wurden in einer aufwändigen Rettungsaktion mit vier Helikoptern gerettet.

Neues Kunstwerk an der Europaallee eingeweiht
Schweiz

Neues Kunstwerk an der Europaallee eingeweiht

Die Klanginstallation "Harmonic Gate" ist am Donnerstagabend auf dem Europaplatz in Zürich eingeweiht worden. Das Kunstwerk nimmt Umgebungsgeräusche auf und gibt sie als "harmonisch proportionierte Klangsignale" wieder.

Überdurchschnittlich hohe Stimmbeteiligung zeichnet sich ab
Schweiz

Überdurchschnittlich hohe Stimmbeteiligung zeichnet sich ab

Bei den Eidgenössischen Abstimmungen vom kommenden Wochenende zeichnet sich eine hohe Stimmbeteiligung ab. Der Rücklauf der brieflichen Abstimmungskuverts ist in verschiedenen Städten überdurchschnittlich hoch.

Budget: Kritik an höherem Aufwand - Warnung vor Sparübungen
Schweiz

Budget: Kritik an höherem Aufwand - Warnung vor Sparübungen

In den ersten Reaktionen zum Budgetvorschlag der St. Galler Regierung kritisieren die bürgerlichen Parteien den steigenden Aufwand. Die SVP verzichtet auf die verlangte Steuersenkung, will als Zeichen aber unter anderem einen Stellenstopp. Die SP warnt vor "willkürlichen Sparübungen".

Mehr schwere Unfälle mit E-Bikes - Hauptproblem Tempo
Schweiz

Mehr schwere Unfälle mit E-Bikes - Hauptproblem Tempo

Die Zahl der schwer verunfallten E-Bikefahrerinnen und -fahrer hat im ersten Halbjahr 2020 erneut zugenommen. Der Trend der vergangenen Jahre setzte sich damit fort. Häufigste Unfallursache war übersetzte Geschwindigkeit.

391 neue Coronavirus-Ansteckungen innert 24 Stunden gemeldet
Schweiz

391 neue Coronavirus-Ansteckungen innert 24 Stunden gemeldet

Aus der Schweiz und Liechtenstein sind dem Bundesamt für Gesundheit (BAG) am Donnerstag 391 Coronavirus-Ansteckungen innerhalb eines Tages gemeldet worden. Zudem registrierte das Amt drei neue Todesfälle. Elf Personen mussten ins Spital eingewiesen werden.

Freispruch für Klimaaktivisten in der Waadt aufgehoben
Schweiz

Freispruch für Klimaaktivisten in der Waadt aufgehoben

Das Waadtländer Kantonsgericht hat am Donnerstag den Freispruch für zwölf Klimaaktivisten aufgehoben. In zweiter Instanz wurden sie zu bedingten Geldstrafen und Bussen verurteilt, weil sie in einer Filiale der Credit Suisse Tennis gespielt hatten.

Parlament gegen mehr Schutz bei automatisch verlängerten Verträgen
Schweiz

Parlament gegen mehr Schutz bei automatisch verlängerten Verträgen

Der Ruf nach mehr Schutz für Konsumentinnen und Konsumenten bei automatischen Vertragsverlängerungen ist verhallt. Der Nationalrat hat eine Vorlage seiner Kommission im zweiten Anlauf abgelehnt. Weil auch der Ständerat Nein gesagt hat, bleibt es beim Status quo.

Schweiz fordert mehr Transparenz im internationalen Goldhandel
Schweiz

Schweiz fordert mehr Transparenz im internationalen Goldhandel

Die Schweiz fordert mehr Transparenz im internationalen Goldhandel. Sie hat am Donnerstag bei der Weltzollorganisation einen Vorschlag zur Anpassung der internationalen zolltarifarischen Klassifizierung von Gold eingereicht.

Pink-Panther-Räuber in Zürich zu Freiheitsstrafen verurteilt
Schweiz

Pink-Panther-Räuber in Zürich zu Freiheitsstrafen verurteilt

Das Bezirksgericht Zürich hat drei mutmassliche Mitglieder der Profi-Räuberorganisation Pink Panther zu mehrjährigen Freiheitsstrafen verurteilt. Sie wurden bei Vorbereitungen zu einem Überfall observiert.

Künstlerische Leiterin Lili Hinstin verlässt Locarno Filmfestival
Schweiz

Künstlerische Leiterin Lili Hinstin verlässt Locarno Filmfestival

Lili Hinstin, die künstlerische Leiterin des Locarno Filmfestival, verlässt das Festival - "in gegenseitigem Einverständnis" und wegen unterschiedlicher Auffassungen, wie es in einer Mitteilung des Festivals von Donnerstag heisst.

391 neue Coronavirus-Ansteckungen innert 24 Stunden gemeldet
Schweiz

391 neue Coronavirus-Ansteckungen innert 24 Stunden gemeldet

In der Schweiz und in Liechtenstein sind dem Bundesamt für Gesundheit (BAG) am Donnerstag 391 Coronavirus-Ansteckungen innerhalb eines Tages gemeldet worden. Neue Todesfälle registrierte das Amt drei. Elf Personen mussten ins Spital eingewiesen werden.

15 junge Bartgeier in der Schweiz ausgeflogen
Schweiz

15 junge Bartgeier in der Schweiz ausgeflogen

Die Bartgeierpopulation in der Schweiz wächst aus eigener Kraft. In diesem Jahr sind hierzulande insgesamt 15 junge Bartgeier ausgeflogen. 13 davon waren wildgeschlüpft, die andere beiden stammen aus Spanien und waren in Obwalden ausgewildert worden.

Mini-Organe kommen aus dem 3D-Drucker
Schweiz

Mini-Organe kommen aus dem 3D-Drucker

EPFL-Forschende bringen den Patienten ins Labor: Aus lebenden Zellen haben sie zentimetergrosse Mini-Organe gedruckt. Sie sehen fast so aus wie ihr Pendant in Originalgrösse, wie die Wissenschaftler im Fachmagazin "Nature Materials" berichten.

Alternativen zum Spital Flawil werden konkreter
Schweiz

Alternativen zum Spital Flawil werden konkreter

Aus dem Spital Flawil soll ein Ostschweizer Therapiezentrum werden. An den Abklärungen sind die Solviva AG, das Schweizer Paraplegiker-Zentrum sowie das Kantonsspital St. Gallen beteiligt. Bis Ende Jahr werden detaillierte Pläne vorliegen.

Vor Sommerferien keine Häufung von Coronafällen an Zürcher Schulen
Schweiz

Vor Sommerferien keine Häufung von Coronafällen an Zürcher Schulen

Die Universität Zürich (UHZ) hat von Mitte Juni bis Mitte Juli Schulkinder zwischen sechs und 16 Jahren aus dem Kanton Zürich auf das Coronavirus untersucht. Bei 2,8 Prozent der 2500 Getesteten wurden Antikörper gegen das Virus festgestellt.

Pädophilen-Prozess: Staatsanwältin fordert ordentliche Verwahrung
Schweiz

Pädophilen-Prozess: Staatsanwältin fordert ordentliche Verwahrung

Der 54-jährige Pädophile, der sich am Donnerstag vor dem Bezirksgericht Meilen verantworten muss, soll eine Verwahrung nach Artikel 64 erhalten, also eine ordentliche Verwahrung ohne Therapie. Dies hat die Staatsanwältin gefordert.

Einfacherer Wechsel der Geschlechtsidentität in Griffnähe
Schweiz

Einfacherer Wechsel der Geschlechtsidentität in Griffnähe

Menschen mit einer Transidentität und Menschen mit einer Variante der Geschlechtsentwicklung sollen ihr Geschlecht und den Vornamen im Personenstandsregister unbürokratisch ändern lassen können. Nach dem Ständerat unterstützt auch der Nationalrat diesen Vorschlag.

Polizei nimmt zwei Schwarzarbeiter und ihren Chef fest
Schweiz

Polizei nimmt zwei Schwarzarbeiter und ihren Chef fest

Die St. Galler Polizei hat zwei Männer festgenommen, die nachts ohne Aufenthalts- und Arbeitsbewilligung in Mörschwil in einer Garage gearbeitet haben sollen. Ihr Arbeitgeber wurde ebenfalls abgeführt.

Parlamentsmitglieder legen 160 Kilometer zurück
Schweiz

Parlamentsmitglieder legen 160 Kilometer zurück

Im Rahmen des Parlamentslaufs "Parlamotion" haben Parlamentarierinnen und Parlamentarier aus allen Fraktionen am Donnerstagmorgen in 20 Minuten insgesamt 160 Kilometer zurückgelegt. Sie waren laufend, walkend oder im Rollstuhl um das Bundeshaus unterwegs.

St. Galler Grundwasser fast Chlorothalonil-frei
Schweiz

St. Galler Grundwasser fast Chlorothalonil-frei

Die St. Galler Behörden geben Entwarnung: Im Grundwasser finden sich wenige bis gar keine Abbauprodukte des Pestizids Chlorothalonil. Dies zeigt eine Untersuchung des Kantons an 62 Messstellen in den Jahren 2018 bis 2020. Seit Beginn des Jahres darf das Pestizid nicht mehr verwendet werden.

Im Kanton Zürich gilt weiterhin Maskenpflicht beim Einkaufen
Schweiz

Im Kanton Zürich gilt weiterhin Maskenpflicht beim Einkaufen

Der Zürcher Regierungsrat hat entschieden, die Maskenpflicht in Einkaufsläden vorerst beizubehalten. Die vor einem Monat eingeführten Massnahmen hätten gewirkt, ist der Regierungsrat überzeugt.

Lachs-Importe in den letzten Jahren um 25 Prozent gestiegen
Schweiz

Lachs-Importe in den letzten Jahren um 25 Prozent gestiegen

Die zunehmende Skepsis gegen den Fleischkonsum hat offenbar teilweise zu einem Umschwenken auf Fisch geführt. Seit 2012 nahmen die Fischimporte der Schweiz um knapp 2000 auf 35'299 Tonnen zu - ein Plus von fünf Prozent. Vor allem Lachs zog an.

Nationalrat stimmt Profiling-Regeln in letzter Minute doch noch zu
Schweiz

Nationalrat stimmt Profiling-Regeln in letzter Minute doch noch zu

Nach einer dreijährigen Debatte ist die Modernisierung des Datenschutzgesetzes praktisch am Ziel. Der Nationalrat hat am Donnerstag den höheren Hürden beim automatisierten Auswerten von Personendaten im letzten Moment zugestimmt. Ein Totalabsturz wurde so abgewendet.

Nationalrat lehnt 99-Prozent-Initiative ohne Gegenentwurf ab
Schweiz

Nationalrat lehnt 99-Prozent-Initiative ohne Gegenentwurf ab

Der Nationalrat hat am Donnerstag die 99-Prozent-Initiative der Juso beraten. Er empfiehlt die Initiative mit 123 zu 62 Stimmen zur Ablehnung. Mit dem gleichen Stimmverhältnis scheiterten SP und Grüne auch mit ihrem Gegenvorschlag.

Kirchlicher Mitarbeiter wegen Kindesmissbrauchs vor Gericht
Schweiz

Kirchlicher Mitarbeiter wegen Kindesmissbrauchs vor Gericht

Vor dem Bezirksgericht Meilen muss sich heute Donnerstag ein ehemaliger kirchlicher Mitarbeiter der reformierten Kirche verantworten. Er ist wegen sexueller Handlungen mit Kindern angeklagt.

Mann nach tödlichen Schüssen auf Ehefrau vor Obergericht
Schweiz

Mann nach tödlichen Schüssen auf Ehefrau vor Obergericht

Vor dem Zürcher Obergericht hat sich am heutigen Donnerstag ein 64-jähriger Mann wegen Mordes zu verantworten. Das Bezirksgericht Zürich hatte ihn im Sommer 2018 zu einer 14-jährigen Freiheitsstrafe verurteilt. Der Beschuldigte wies die Vorwürfe zurück.

Motorradfahrer stürzt in Schaffhausen in Kurve und verletzt sich
Schweiz

Motorradfahrer stürzt in Schaffhausen in Kurve und verletzt sich

Ein Motorradfahrer ist am Mittwochnachmittag in Schaffhausen in einer Rechtskurve bei der Autobahnauffahrt Richtung Flurlingen ZH gegen den Strassenrand gefahren und gestürzt. Dabei verletzte er sich und musste von der Ambulanz ins Spital gefahren werden. Die Auffahrt zur A4 musste laut der Schaffhauser Polizei rund eine Stunde gesperrt werden.

Zürcher Stadtparlament: Stipendien künftig auch für Ü45
Schweiz

Zürcher Stadtparlament: Stipendien künftig auch für Ü45

Der Zürcher Gemeinderat hat am Mittwoch das Stipendiensystem um eine wichtige Regelung ergänzt: In der Stadt Zürich sollen auch Einwohnerinnen und Einwohner über 45 Jahren Stipendien beziehen können. Beim Kanton ist das nicht möglich.

Zürcher Teillohn-Projekte sollen Folgen der Corona-Krise abfedern
Schweiz

Zürcher Teillohn-Projekte sollen Folgen der Corona-Krise abfedern

Der Zürcher Gemeinderat hat am Mittwoch 3 Millionen Franken für Anbieter von Teillohnstellen genehmigt. Diese ermöglichen es Sozialhilfebezügern, einer Arbeit nachzugehen. Die Folgen des Coronavirus sollen speziell abgefedert werden.

Zürcher Stadtparlament bewilligt Schulpavillons für 25 Millionen
Schweiz

Zürcher Stadtparlament bewilligt Schulpavillons für 25 Millionen

Sieben neue "Züri-Modular"-Pavillons für insgesamt 25,5 Millionen Franken hat der Zürcher Gemeinderat am Mittwoch bewilligt. Deren Notwendigkeit war von links bis rechts unbestritten. Kritisiert wurden jedoch zusätzliche Investitionen in den Sonnenschutz und in die Wärmespeichermöglichkeit.

2500 müssen in Quarantäne an der Hotelfachschule Lausanne
Schweiz

2500 müssen in Quarantäne an der Hotelfachschule Lausanne

Quarantäne für 2500 Studierende an der Hotelfachschule Lausanne (EHL). Es betrifft somit den gesamten Bachelor-Studiengang, etwa drei Viertel der Hochschule. Die Quarantäne gilt bis 28. September, wie die Behörden des Kantons Waadt am Mittwochabend mitteilten.

437 neue Coronavirus-Ansteckungen innert 24 Stunden gemeldet
Schweiz

437 neue Coronavirus-Ansteckungen innert 24 Stunden gemeldet

Aus der Schweiz und Liechtenstein sind dem Bundesamt für Gesundheit (BAG) am Mittwoch 437 Coronavirus-Ansteckungen innerhalb eines Tages gemeldet worden. Neue Todesfälle registrierte das Amt nicht. 15 Personen mussten ins Spital eingewiesen werden.

Stefan Kuster wird nur noch auf Mandatsbasis für BAG tätig sein
Schweiz

Stefan Kuster wird nur noch auf Mandatsbasis für BAG tätig sein

Stefan Kuster tritt als Leiter der Abteilung übertragbare Krankheiten im Bundesamt für Gesundheit (BAG) bereits wieder ab. Er will künftig auf Mandatsbasis weiter für die Behörde arbeiten, wie das BAG am Mittwoch einen Bericht von Blick-Online bestätigte.

Parlament gibt für Investitionsplanung der Armee grünes Licht
Schweiz

Parlament gibt für Investitionsplanung der Armee grünes Licht

Investitionen von 21,1 Milliarden Franken können 2021 bis 2024 für die Armee eingeplant werden. Das Parlament bewilligte den Zahlungsrahmen dafür. Zusätzlich hiess es für Rüstungsgüter, den Kauf von Material und für Immobilien insgesamt 2,7 Milliarden Franken gut.

So löste die Polizei das Klima-Camp vor dem Bundeshaus auf
Schweiz

So löste die Polizei das Klima-Camp vor dem Bundeshaus auf

Die Besetzung des Bundesplatzes durch Klima-Aktivisten ist nach 48 Stunden zu Ende gegangen. Die Berner Polizei räumte in der Nacht auf heute Mittwoch den Platz vor dem Bundeshaus. Sie führte eine unbekannte Zahl Aktivisten ab und nahm ihre Personalien auf. Die Betroffenen müssen mit einer Anzeige rechnen.

Auto einer 90-jährigen Lenkerin kippt in Kreuzlingen um
Schweiz

Auto einer 90-jährigen Lenkerin kippt in Kreuzlingen um

Bei einem Selbstunfall ist am Mittwochmittag in Kreuzlingen TG das Auto einer 90-jährigen Lenkerin auf die Seite gekippt. Sie musste ins Spital gebracht werden.

SVP findet neue Hundezonen in der Stadt Zürich
Schweiz

SVP findet neue Hundezonen in der Stadt Zürich "schikanös"

"Schikanös" findet die SVP die neuen Hundeverbotszonen, die ab November in der Stadt Zürich gelten sollen. Sie würden eine Zweiklassengesellschaft erzeugen, sagte die Partei im Gemeinderat.

Museum Rath:
Schweiz

Museum Rath: "Fred Boissonnas und das Mittelmeer"

Fred Boissonnas (1858-1946) wollte die Fotografie als eigene Kunstform positionieren. Seinen Fotografien von seinen Reisen im Mittelmeerraum, die dafür stehen, widmet das Genfer Museum Rath nun eine Ausstellung.

Empa eröffnet in Dübendorf neue Messstation für Luftqualität
Schweiz

Empa eröffnet in Dübendorf neue Messstation für Luftqualität

Eine neue, 360'000 Franken teure Messstation für Luftqualität ist am Mittwoch in Dübendorf eingeweiht worden. Die von der Empa und dem Bundesamt für Umwelt (Bafu) betriebene Station misst Luftschadstoffe und dient als Plattform, um neue Entwicklungen in der dazu nötigen Messtechnik zu erproben.

Zwei Verletzte nach Zusammenstoss in Alvaneu
Schweiz

Zwei Verletzte nach Zusammenstoss in Alvaneu

Zwei Personenwagen sind am Mittwochnachmittag auf der Landwasserstrasse in Richtung Alvaneu Dorf GR zusammengestossen. Dabei wurden zwei Frauen verletzt.

Zürcher Stadtrat will Einmalvergütung für Mitarbeitende streichen
Schweiz

Zürcher Stadtrat will Einmalvergütung für Mitarbeitende streichen

Im Budget der Stadt Zürich sind für das laufende Jahr 3 Millionen Franken für eine Einmalvergütung der Mitarbeitenden eingestellt. Der Stadtrat beantragt nun dem Gemeinderat, den Kredit nicht auszuschöpfen.

437 neue Coronavirus-Ansteckungen innert 24 Stunden gemeldet
Schweiz

437 neue Coronavirus-Ansteckungen innert 24 Stunden gemeldet

In der Schweiz und in Liechtenstein sind dem Bundesamt für Gesundheit (BAG) am Mittwoch 437 Coronavirus-Ansteckungen innerhalb eines Tages gemeldet worden. Neue Todesfälle registrierte das Amt nicht. 15 Personen mussten ins Spital eingewiesen werden.

Räte finden sich nach drei Jahren Debatte beim CO2-Gesetz
Schweiz

Räte finden sich nach drei Jahren Debatte beim CO2-Gesetz

Flugticketabgabe, Abgaben auf Benzin und Heizöl, Klimafonds: Diese und weitere Massnahmen sollen den Schweizer CO2-Ausstoss senken. Das totalrevidierte CO2-Gesetz ist nach drei Jahren Beratung bereit für die Schlussabstimmung.

Zu aargauisch: Design der Limmattalbahn wird zum Lokalpolitikum
Schweiz

Zu aargauisch: Design der Limmattalbahn wird zum Lokalpolitikum

Zum "Design Limmattalbahn" ist im Stadtrat Schlieren ein Postulat eingereicht worden: Der Stadtrat soll prüfen, wie er Einfluss auf das Aussehen der Limmattalbahn nehmen kann, damit die Bahn zu einem Identifikationsfaktor für das Limmattal wird.

Ausstellung zur Exotik in der Schweiz von der Aufklärung bis heute
Schweiz

Ausstellung zur Exotik in der Schweiz von der Aufklärung bis heute

Die Ausstellung "Exotic? Der Schweizer Blick nach Aussen im Zeitalter der Aufklärung" im Lausanner Palais de Rumine reflektiert den Blick der Schweiz auf das Exotische und umgekehrt den Blick auf die Schweiz von Aussen.

Zwergmangusten alarmieren Artgenossen mit ausgeklügelten Lauten
Schweiz

Zwergmangusten alarmieren Artgenossen mit ausgeklügelten Lauten

Zwergmangusten können nur eine beschränkte Anzahl verschiedener Laute erzeugen. Trotzdem produzieren sie durch Kombination oder Auftrennung von Silben verschiedene Alarmrufe, wie ein Team der Universität Zürich bei freilebenden Zwergmangusten nachgewiesen hat.

Minus 69,6 Grad: Kälterekord auf Grönland - allerdings vor Jahren
Schweiz

Minus 69,6 Grad: Kälterekord auf Grönland - allerdings vor Jahren

Auf Grönland ist die tiefste je in der nördlichen Hemisphäre registrierte Temperatur gemessen worden. Allerdings liegt der denkwürdige Tag schon fast 30 Jahre zurück, wie die Weltwetterorganisation (WMO) am Mittwoch in Genf berichtete.

Nach Blitzschlag in Abtwil SG ist noch ein Jugendlicher im Spital
Schweiz

Nach Blitzschlag in Abtwil SG ist noch ein Jugendlicher im Spital

Von den 14 Jugendlichen, die am Dienstag während eines Fussballspiels in Abtwil SG durch einen Blitzschlag verletzt wurden, befindet sich noch einer im Spital. Sein Gesundheitszustand ist stabil, wie die St. Galler Kantonspolizei mitteilte.

Weniger Tote auf Skipisten - Mehr beim Tourenskifahren
Schweiz

Weniger Tote auf Skipisten - Mehr beim Tourenskifahren

Auf Skipisten gibt es aktuell weniger Tote bei Sportunfällen. Dafür sterben mehr Menschen beim Tourenskifahren abseits der Pisten. Das stellt die Beratungsstelle für Unfallverhütung (BFU) in ihrer Erhebung der tödlichen Sportunfälle im 20-Jahr-Rückblick fest.

Gute Erfahrungen mit elektronischen Baugesuchen
Schweiz

Gute Erfahrungen mit elektronischen Baugesuchen

In 14 Zürcher Gemeinden können Baugesuche elektronisch eingereicht werden. Die Erfahrungen mit "eBaugesucheZH" sind gut und weitere Gemeinden sollen hinzu kommen. Auch in den Städten Zürich und Winterthur ist die Nutzung geplant. Für eine völlig papierlose Baugenehmigung sind aber noch entsprechende Gesetzesänderungen notwendig.

Kanton Graubünden unterstützt Gemeindefusion am Schamserberg
Schweiz

Kanton Graubünden unterstützt Gemeindefusion am Schamserberg

Die vier Gemeinden Casti-Wergenstein, Donat, Lohn und Mathon am Schamserberg wollen fusionieren. Für den Zusammenschluss stellt der Kanton Graubünden einen Förderbeitrag von 1,4 Millionen Franken in Aussicht, wie die Regierung am Mittwoch informierte.

Alle bisherigen Bundesrichter wiedergewählt
Schweiz

Alle bisherigen Bundesrichter wiedergewählt

Die Vereinigte Bundesversammlung hat am Mittwoch alle wieder angetretenen Bundesrichterinnen und Bundesrichter wiedergewählt - auch den von der SVP zur Abwahl empfohlene Yves Donzallaz.

Bundesplatz wieder frei - Mindestens 100 Anzeigen gegen Aktivisten
Schweiz

Bundesplatz wieder frei - Mindestens 100 Anzeigen gegen Aktivisten

Nach der Räumung des Bundesplatzes müssen mindestens 100 Klima-Aktivisten mit einer Anzeige rechnen. Das teilte die Berner Polizei mit. Sie hatte das Protestcamp in der Nacht zum Mittwoch geräumt.

14 Junioren-Fussballer nach Blitzschlag in Abtwil SG im Spital
Schweiz

14 Junioren-Fussballer nach Blitzschlag in Abtwil SG im Spital

Während eines Fussballspiels in Abtwil SG sind am Dienstagabend 14 Jugendliche im Alter von 15 und 16 Jahren nach einem Blitzschlag ins Spital eingeliefert worden. Die Rega flog einen Jugendlichen ins Spital. Die übrigen 13 Spieler mussten zur Kontrolle.

Nur etwa ein Fünftel der Corona-Infizierten bleibt symptomfrei
Schweiz

Nur etwa ein Fünftel der Corona-Infizierten bleibt symptomfrei

Forschende der Universität Bern haben in einer grossen Übersichtstudie den Anteil der Covid-19-Infizierten bestimmt, bei denen die Krankheit nicht ausbricht. Dieser beträgt demnach etwa zwanzig Prozent, wie sie im Fachmagazin "PLOS Medicine" berichten.

Tunnel für Waadtländer Regionalbahn durchstochen
Schweiz

Tunnel für Waadtländer Regionalbahn durchstochen

Meilenstein für die Bahnlinie Lausanne-Echallens-Bercher (LEB): Am Dienstag ist bei Prilly VD der Tunneldurchstich erfolgt. Diese Verbindung im Westen von Lausanne wird einen zweigleisigen Bahntrieb ermöglichen und soll den überirdischen Verkehr entlasten.

Bootsparty auf dem Bodensee: Veranstalter wird verzeigt
Schweiz

Bootsparty auf dem Bodensee: Veranstalter wird verzeigt

Ein Partyschiff mit mehreren hundert Gästen, das am Wochenende auf dem Bodensee unterwegs war, sorgt bei den Thurgauer Behörden für Ärger. Der Regierungsrat will gegen den Veranstalter, der sich nicht an Schutzmassnahmen hielt, Strafanzeige bei der Staatsanwaltschaft einreichen.

286 neue Coronavirus-Ansteckungen innert 24 Stunden gemeldet
Schweiz

286 neue Coronavirus-Ansteckungen innert 24 Stunden gemeldet

Aus der Schweiz und aus Liechtenstein sind dem Bundesamt für Gesundheit (BAG) am Dienstag 286 Coronavirus-Ansteckungen innerhalb eines Tages gemeldet worden. Es gab drei neue Todesfälle, und 14 Personen mussten ins Spital eingewiesen werden.

Wegen Corona? Krankenkassen-Prämien steigen im Mittel um 0,5 Prozent
Schweiz

Wegen Corona? Krankenkassen-Prämien steigen im Mittel um 0,5 Prozent

Die Krankenkassenprämien steigen im nächsten Jahr im Mittel um 0,5 Prozent. Je nach Kanton können die Durchschnittsprämien allerdings um 2,1 Prozent ansteigen, oder aber um 1,6 Prozent tiefer ausfallen. Die Auswirkungen der Coronakrise sind noch unklar.

Motion verlangt Jugendschutz bei E-Zigaretten mit Nikotin
Schweiz

Motion verlangt Jugendschutz bei E-Zigaretten mit Nikotin

Eine breit abgestützte Motion aus dem St. Galler Kantonsrat verlangt, dass nikotinhaltige E-Zigaretten gleich wie herkömmliche Raucherwaren behandelt werden. Gefordert wird unter anderem ein Verkaufsverbot an Jugendliche. Ähnliche Bestrebungen gibt es auch in anderen Kantonen.

Bundesanwaltschaft fordert 36 Monate für Valcke
Schweiz

Bundesanwaltschaft fordert 36 Monate für Valcke

Die Bundesanwaltschaft hat am Dienstag vor Bundesstrafgericht für den ehemaligen Fifa-Generalsekretär Jérôme Valcke und zwei Mitangeklagte teilbedingte Strafen zwischen 28 und 36 Monaten gefordert.

68-jähriger Jäger stürzt in den Tod
Schweiz

68-jähriger Jäger stürzt in den Tod

Ein 68-jähriger Jäger ist am Montagnachmittag beim Aufstieg zu seiner Hütte im Gebiet Nesselböden bei Chur in ein steiles Cuoloir gestürzt. Bei dem rund 80 Meter tiefen Sturz verletzte er sich tödlich, wie die Kantonspolizei am Dienstag mitteilte. Die Unfallursache ist Gegenstand von Ermittlungen.

Lernfahrer auf Töff fährt angetrunken und zu schnell - Ausweis weg
Schweiz

Lernfahrer auf Töff fährt angetrunken und zu schnell - Ausweis weg

Ein angetrunkener Töfffahrer mit Lernfahrausweise war in Bietenholz in Illnau-Effretikon innerorts mit 88 km/h unterwegs. Die Polizei hat ihm vor Ort den Führerschein entzogen.

286 neue Coronavirus-Ansteckungen innert 24 Stunden gemeldet
Schweiz

286 neue Coronavirus-Ansteckungen innert 24 Stunden gemeldet

In der Schweiz und in Liechtenstein sind dem Bundesamt für Gesundheit (BAG) am Dienstag 286 Coronavirus-Ansteckungen innerhalb eines Tages gemeldet worden. Es gab 3 neue Todesfälle, und 14 Personen mussten ins Spital eingewiesen werden.

Stadtzürcher Parteien uneins über Budget 2021
Schweiz

Stadtzürcher Parteien uneins über Budget 2021

FDP und SVP wollen sparen, SP und Grüne loben die umsichtige Finanzplanung des Stadtrats, GLP und CVP mahnen zur Vorsicht. Die Meinungen der Stadtzürcher Parteien zum Budget 2021 gehen auseinander.

Bündner Parlament soll nach Majorz und Proporz gewählt werden
Schweiz

Bündner Parlament soll nach Majorz und Proporz gewählt werden

Das 120-köpfige Bündner Kantonsparlament, der Grosse Rat, soll in Zukunft nach einem gemischten System von Majorz und Proporz gewählt werden. Die Regierung verabschiedete die entsprechende Botschaft. Sie wird in der kommenden Dezembersession vom Parlament beraten.

Parlament streicht Rente für Lebenspartner aus Erbrechtsrevision
Schweiz

Parlament streicht Rente für Lebenspartner aus Erbrechtsrevision

Das fast hundertjährige Erbrecht wird modernisiert. Nach dem Ständerat hat sich am Dienstag auch der Nationalrat dafür ausgesprochen. Lebenspartnerinnen und -partner erhalten jedoch keinen Anspruch auf Unterstützung.

Mann in Winterthur vergeht sich an minderjährigen Mädchen
Schweiz

Mann in Winterthur vergeht sich an minderjährigen Mädchen

Ein Mann, der zwei minderjährige Mädchen sexuell belästigt und genötigt haben soll, ist in Winterthur verhaftet worden. Die Vorfälle ereigneten sich Ende Juli und Mitte September.

Nach Angriff in Affoltern am Albis ZH fünf Männer verhaftet
Schweiz

Nach Angriff in Affoltern am Albis ZH fünf Männer verhaftet

In den Kantonen Zürich, Aargau und Luzern sind am Montagmorgen insgesamt fünf Männer verhaftet worden. Sie sollen am 22. August in Affoltern am Albis eine 36-jährige Person angegriffen und verletzt haben.

Nach Angriff in Affoltern am Albis ZH fünf Männer verhaftet
Schweiz

Nach Angriff in Affoltern am Albis ZH fünf Männer verhaftet

In den Kantonen Zürich, Aargau und Luzern sind am Montagmorgen insgesamt fünf Männer verhaftet worden. Sie sollen am 22. August in Affoltern am Albis eine 36-jährige Person angegriffen und verletzt haben.

Zwei Polizisten in Winterthur bei Festnahme verletzt
Schweiz

Zwei Polizisten in Winterthur bei Festnahme verletzt

Zwei Winterthurer Stadtpolizisten sind bei der Festnahme eines 25-Jährigen am Montag verletzt worden. Der Mann aus Eritrea soll in der Nacht auf die Tür seiner Nachbarin eingestochen haben.

Klimaaktivisten in Lausanne erneut vor Gericht
Schweiz

Klimaaktivisten in Lausanne erneut vor Gericht

Der Berufungsprozess gegen die zwölf im Januar freigesprochenen Klimaaktivisten ist am Dienstag in Renens (VD) eröffnet worden. Im Mittelpunkt steht erneut die Frage, ob es sich bei einer Aktion um einen "rechtfertigenden Notstand" gehandelt hat.

Davos 2021 ohne WEF - Bürgenstock und Tessin im Spiel
Schweiz

Davos 2021 ohne WEF - Bürgenstock und Tessin im Spiel

Das nächste World Economic Forum (WEF) findet nicht in Davos statt. Die Organisatoren des Treffens hochrangiger Politiker und Wirtschaftsleute verhandeln mit alternativen Austragungsorten, etwa in der Zentralschweiz oder im Tessin.

Pionierin: Zentralbibliothek Zürich publiziert Bücher auf Instagram
Schweiz

Pionierin: Zentralbibliothek Zürich publiziert Bücher auf Instagram

Die Zentralbibliothek Zürich veröffentlicht neu Insta-Novels, also literarische Werke, die für das soziale Netzwerk Instagram aufbereitet sind.

Budget 2021 der Stadt Zürich fast 100 Millionen Franken im Minus
Schweiz

Budget 2021 der Stadt Zürich fast 100 Millionen Franken im Minus

Der Zürcher Stadtrat rechnet für 2021 mit einem Minus von 97,7 Millionen Franken. Es soll aber weder ein Sparprogramm noch eine Steuererhöhung nötig werden.

Forscher kippen eine Erklärung zur Artenvielfalt
Schweiz

Forscher kippen eine Erklärung zur Artenvielfalt

Diejenigen Arten, die sich bei Nahrungsüberfluss ihre Mägen vollschlagen, gelangen auch bei Nahrungsknappheit an viel Kost. Das zeigt eine Studie mit Beteiligung eines Genfer Wissenschaftlers. Sie widerlegt damit eine gängige Theorie zur Entstehung der Artenvielfalt.

Klima-Aktivisten halten Stadtberner Regierung und Polizei auf Trab
Schweiz

Klima-Aktivisten halten Stadtberner Regierung und Polizei auf Trab

Mehrere hundert Klima-Aktivisten besetzen weiterhin den Bundesplatz. Von einem freiwilligen Abzug wollten sie bis am Abend nichts wissen.

1095 Coronavirus-Ansteckungen innerhalb von drei Tagen gemeldet
Schweiz

1095 Coronavirus-Ansteckungen innerhalb von drei Tagen gemeldet

In der Schweiz und in Liechtenstein sind dem Bundesamt für Gesundheit (BAG) am Montag 1095 Coronavirus-Ansteckungen innerhalb von drei Tagen gemeldet worden. Zudem wurden 5 neue Todesfälle sowie 27 weitere Spital-Einweisungen bekannt.

Wölfe reissen einen 32-jährigen Esel auf Bündner Alp
Schweiz

Wölfe reissen einen 32-jährigen Esel auf Bündner Alp

Im Kanton Graubünden haben Wölfe erstmals einen ausgewachsenen Esel auf einer Alp gerissen. Der Angriff geschah in der Nacht auf Montag auf der Alp Durnan oberhalb von Andeer.

Weihnachtsmarkt auf dem Sechseläutenplatz abgesagt
Schweiz

Weihnachtsmarkt auf dem Sechseläutenplatz abgesagt

In diesem Jahr gibt es keinen Weihnachtsmarkt auf dem Sechsläutenplatz. Die Organisatoren haben das Zürcher Wienachtsdorf wegen der Coronavirus-Pandemie abgesagt.

Ständerat unterstützt Deklarationspflicht für Herkunft von Brot
Schweiz

Ständerat unterstützt Deklarationspflicht für Herkunft von Brot

Der Ständerat will für Brot und Backwaren eine Deklarationspflicht einführen: Das Produktionsland soll an einem für Kundinnen und Kunden gut sichtbaren Platz angegeben werden. Die kleine Kammer hat am Montag einen entsprechenden Vorstoss angenommen.

Komet Chury leuchtet ultraviolett
Schweiz

Komet Chury leuchtet ultraviolett

Ähnlich wie bei den Polarlichtern auf der Erde erzeugen Sonnenwinde auch Lichter auf dem Kometen Chury. Das berichtet ein internationales Forschungsteam mit Beteiligung der Universität Bern im Fachmagazin "Nature Astronomy".

83-jähriger E-Bikefahrer bei Unfall mit Lastwagen verletzt
Schweiz

83-jähriger E-Bikefahrer bei Unfall mit Lastwagen verletzt

Ein E-Bikefahrer ist am Montagmittag in Wil bei einem Verkehrsunfall mit einem Lastenwegen unbestimmt verletzt worden. Der 83-jährige Mann musste mit der Rettung ins Spital gebracht werden.

Der nächste Anlauf für die Abschaffung der schwarzen Liste
Schweiz

Der nächste Anlauf für die Abschaffung der schwarzen Liste

Aus dem St. Gallen Kantonsrat wurde eine breit abgestützte Motion eingereicht, die die Abschaffung der schwarzen Liste von säumigen Zahlerinnen und Zahlern von Krankenkassenprämien verlangt. Der letzte Vorstoss von SP und Grünen war 2018 noch klar abgelehnt worden.

Hanf-Zigaretten-Firma Koch & Gsell hat Konkurs abgewendet
Schweiz

Hanf-Zigaretten-Firma Koch & Gsell hat Konkurs abgewendet

Die Hanfzigaretten-Firma Koch & Gsell in Steinach SG hat den Konkurs abgewendet. Laut einer Mitteilung des Unternehmens vom Montag hat das Kreisgericht Rorschach einen Nachlassvertrag genehmigt. Koch & Gsell sei "wieder auf Kurs".

Porträt von Zürcher Regierungsrätin Carmen Walker Späh enthüllt
Schweiz

Porträt von Zürcher Regierungsrätin Carmen Walker Späh enthüllt

In der Ahnengalerie der Zürcher Regierungspräsidenten und Bundesräte ist heute das 58. Bild enthüllt worden: das Porträt von Regierungspräsidentin Carmen Walker Späh (FDP).

Verwaltungsgericht rügt Kirchenrat
Schweiz

Verwaltungsgericht rügt Kirchenrat

Nach jahrelangem Streit mit einer Pfarrkollegin und der Kirchenpflege wurde die Pfarrerin von Fällanden im vergangenen Oktober ihres Amtes enthoben. Das Zürcher Verwaltungsgericht ist nun zum Schluss gekommen, dass der reformierte Kirchenrat die Öffentlichkeit über diesen Schritt schlecht informiert hat. Die Medienmitteilung sei sogar teilweise widerrechtlich.

Bülach: Vandalen beschädigen Spitex-Fahrzeuge
Schweiz

Bülach: Vandalen beschädigen Spitex-Fahrzeuge

Unbekannte Vandalen haben die Spitex Bülach ins Visier genommen. Innerhalb von knapp zwei Wochen wurden sieben Fahrzeuge beschädigt, die nachts auf einem Parkplatz abgestellt waren.

Schweiz

"Bring your own Device" - hohe Kosten für Lehrlinge

Bei einigen Berufsausbildungen gebe es wegen der Vorgabe "Bring your own Device" hohe Kosten für Lehrlinge oder allenfalls auch für Lehrbetriebe, wird in einem Vorstoss aus dem Kantonsrat kritisiert. Für mehrere tausend Franken müsse zeitgemässe Hard- und Software angeschafft werden.

Von Mutterkuh angegriffen - Wanderer in Amden SG verletzt
Schweiz

Von Mutterkuh angegriffen - Wanderer in Amden SG verletzt

Eine Mutterkuh hat am Sonntagnachmittag auf einer Weide in Amden SG mehrere Wanderer angegriffen. Diese flüchteten und stürzten auf dem steilen Gelände. Drei Personen wurden verletzt, eine 20-jährige Frau musste mit der Rega ins Spital geflogen werden.

Batterie entzündet sich - Einfamilienhaus gerät in Brand
Schweiz

Batterie entzündet sich - Einfamilienhaus gerät in Brand

Gleich zweimal hat es am Sonntag in einem Einfamilienhaus in Au SG gebrannt. Als Ursache wird die Speicherbatterie einer Photovoltaikanlage vermutet. Das Haus ist nicht mehr bewohnbar.

Barbetreiberin beschäftigt drei Frauen ohne Arbeitserlaubnis
Schweiz

Barbetreiberin beschäftigt drei Frauen ohne Arbeitserlaubnis

In einer Bar in der Stadt St. Gallen hat die Polizei drei Frauen bei der Schwarzarbeit erwischt. Die drei Osteuropäerinnen und die Betreiberin der Bar wurden angezeigt.

Maryna Viazovska und Rudolf Aebersold ausgezeichnet
Schweiz

Maryna Viazovska und Rudolf Aebersold ausgezeichnet

Der Schweizerische Nationalfonds hat die Mathematikerin Maryna Viazovska für den Nationalen Latsis-Preis sowie den Systembiologen Rudolf Aebersold für den Wissenschaftspreis Marcel Benoist ausgewählt.

Maiswurzelbohrer breitet sich im St. Galler Rheintal aus
Schweiz

Maiswurzelbohrer breitet sich im St. Galler Rheintal aus

Im St. Galler Rheintal hat sich der Maiswurzelbohrer ausgebreitet. Der aus Nordamerika stammende Schädling, der im vergangenen Jahr erstmals in der Region auftrat, kann grosse Schäden an Maisfeldern anrichten.

Nationalrat will Auflösung des Klimacamps - Bern stellt Ultimatum
Schweiz

Nationalrat will Auflösung des Klimacamps - Bern stellt Ultimatum

Ein Protestcamp vor dem Bundeshaus erhitzt die Gemüter. Mehrere hundert Klima-Aktivisten besetzen seit Montagmorgen den Bundesplatz und sorgen damit für Unmut in den eidgenössischen Räten.

Mehrere Grossbanken betreiben weiter Milliarden-Geldwäscherei
Schweiz

Mehrere Grossbanken betreiben weiter Milliarden-Geldwäscherei

Geldwäscherei betreiben einige Grossbanken weiterhin - trotz Vorgaben zu deren Bekämpfung. Das belegen Recherchen des weltweiten Journalisten-Netzwerks ICIJ, die am Sonntagabend in Medien, darunter dem "Tages-Anzeiger", verbreitet wurden, der dem ICIJ angehört.

Cleanup Day: Tausend Freiwillige räumen in der Schweiz Abfall weg
Schweiz

Cleanup Day: Tausend Freiwillige räumen in der Schweiz Abfall weg

Am Welt-Aufräum-Tag, dem World Cleanup Day, haben am Samstag in der Schweiz über tausend Freiwillige Abfall eingesammelt. In Seen und Uferbereichen, in Dörfern, Wäldern, Bergen und Städten sammelten sie an 41 Aufräumaktionen 5262 Kilogramm Abfall ein.

Fahrradlenkerin in Niederurnen GL von Personenwagen erfasst
Schweiz

Fahrradlenkerin in Niederurnen GL von Personenwagen erfasst

Eine Velofahrerin ist bei einem Verkehrsunfall in Niederurnen im Kanton Glarus am Sonntagnachmittag verletzt worden. Sie musste in Spitalpflege gebracht werden.

Motorradfahrer nach Kollision in Hirzel verletzt
Schweiz

Motorradfahrer nach Kollision in Hirzel verletzt

Ein Motorradfahrer ist am Sonntagvormittag bei einer Kollision mit einem Personenwagen verletzt worden. Er wurde in ein Spital gebracht.

150 Personen an Friedenskundegebung in St. Gallen
Schweiz

150 Personen an Friedenskundegebung in St. Gallen

In St. Gallen haben am Sonntag rund 150 Personen an der Kundegebung zum Uno-Weltfriedenstag teilgenommen. Als Redner traten etwa der St. Galler SP-Ständerat Paul Rechsteiner auf.

Pilzsammler stürzt im Val de Magin GR ab und verletzt sich
Schweiz

Pilzsammler stürzt im Val de Magin GR ab und verletzt sich

Ein Pilzsammler ist am Samstag in Roveredo im Kanton Graubünden im steilen Gelände abgestürzt. Er rutschte einen Abhang hinunter in ein Bachbett. Dabei verletzte sich der 51 Jahre alte Italiener schwer.

Velofahrer in Zizers GR von Auto angefahren und verletzt
Schweiz

Velofahrer in Zizers GR von Auto angefahren und verletzt

Bei einem Verkehrsunfall in Zizers GR ist ein Velofahrer in der Nacht auf Sonntag verletzt worden. Der 30-Jährige wurde zu Boden geschleudert, als ein Auto das Hinterrad seines Velos erfasste, wie die Kantonspolizei Graubünden mitteilte.

Polizei stellt kontrollierten Motorradfahrern gutes Zeugnis aus
Schweiz

Polizei stellt kontrollierten Motorradfahrern gutes Zeugnis aus

150 Motorräder hat die Kantonspolizei Zürich am Samstag auf der Albispasshöhe kontrolliert. Aus technischer Sicht könne den Motorradfahrern insgesamt ein gutes Zeugnis ausgestellt werden, teilte sie am Sonntag mit.

78-Jähriger schiesst nach Streit in Bossonnens mit Gewehr in Boden
Schweiz

78-Jähriger schiesst nach Streit in Bossonnens mit Gewehr in Boden

Ein 78-jähriger Mann hat am Samstagabend in Bossonnens FR nach einem Streit mit Jugendlichen mit einem Jagdgewehr in den Boden geschossen. Verletzt wurde niemand.

Lenker lässt Auto nach Unfall in St. Gallen stehen und läuft weg
Schweiz

Lenker lässt Auto nach Unfall in St. Gallen stehen und läuft weg

Nach einem Selbstunfall in St. Gallen hat ein 37-jähriger Autofahrer am Sonntagmorgen sein Fahrzeug stehen lassen und ist davon gelaufen. Der Mann, der ohne Führerausweis unterwegs war, konnte später von der Polizei angehalten werden.

19-Jähriger in St. Gallen geschlagen und beraubt
Schweiz

19-Jähriger in St. Gallen geschlagen und beraubt

Ein 19-Jähriger ist in der Nacht auf Sonntag in St. Gallen geschlagen und beraubt worden. Er musste sich verletzt ins Spital begeben, wie die Kantonspolizei St. Gallen mitteilte.

Taucher in Goldach SG muss wegen Problemen in Dekompressionskammer
Schweiz

Taucher in Goldach SG muss wegen Problemen in Dekompressionskammer

Bei einem 56-jährigen Mann ist am Samstag nach einem Tauchgang im Bodensee ein gesundheitliches Problem aufgetreten. Er musste mit einem Helikopter ins Spital geflogen werden.

Leiter von Covid-Task-Force hält an eingeschlagener Strategie fest
Schweiz

Leiter von Covid-Task-Force hält an eingeschlagener Strategie fest

Der Leiter der Covid-Task-Force des Bundes, Martin Ackermann, hält weiterhin an der eingeschlagenen Strategie zur Bekämpfung des Coronavirus fest. "Zu dieser Strategie gibt es zurzeit - das ist meine Sicht - keine Alternative", sagte er der "NZZ am Sonntag".

Drei Autos in Näfels GL in Unfall verwickelt - mehrere Verletzte
Schweiz

Drei Autos in Näfels GL in Unfall verwickelt - mehrere Verletzte

Auf der Kantonsstrasse in Näfels im Kanton Glarus ist am Samstagmittag ein 78-Jähriger mit seinem Auto auf die Gegenfahrbahn geraten und hat dort zunächst einen Personenwagen gestreift, bevor er mit dem nachfolgenden Fahrzeug frontal kollidierte. Alle Fahrzeuglenker wurden laut der Polizei verletzt, eine Mitfahrerin blieb unverletzt.