Schweiz


Gewitter führen im Grossraum Luzern zu Überschwemmungen
Schweiz

Gewitter führen im Grossraum Luzern zu Überschwemmungen

Heftige Gewitter mit starken Regenfällen haben am Donnerstag in der Region Luzern zu Überschwemmungen geführt. Vielerorts kam es zu überfluteten Strassen und überschwemmten Kellern.

Bund setzt diese 29 Länder auf den Corona-Index. Bei Rückkehr Quarantäne!
Schweiz

Bund setzt diese 29 Länder auf den Corona-Index. Bei Rückkehr Quarantäne!

Der Bund setzt mehrere europäische Länder auf den Corona-Index, darunter Serbien und den Schengen-Staat Schweden. Wer aus einem Risikoland in die Schweiz einreist, muss für zehn Tage in Quarantäne.

Gefährlicher Straftäter flüchtet aus Psychiatrie in Rheinau ZH
Schweiz

Gefährlicher Straftäter flüchtet aus Psychiatrie in Rheinau ZH

Während eines unbegleiteten Areal-Ausgangs ist am Mittwoch gegen 08.30 Uhr ein Straftäter zu Fuss vom Gelände des Psychiatriezentrums Rheinau geflüchtet. Die polizeiliche Fahndung blieb bisher ergebnislos, wie die Kantonspolizei Zürich am Donnerstagabend mitteilte.

Zürcher Clubs Plaza und Mascotte schliessen freiwillig
Schweiz

Zürcher Clubs Plaza und Mascotte schliessen freiwillig

Nachdem bereits der Zürcher Club Plaza einen infizierten Gast gemeldet hatte, hat nun auch das Mascotte beim Bellevue einen solchen Fall vermeldet. Die beiden Clubs stellen den Clubbetrieb für dieses Wochenende freiwillig ein.

Maskenpflicht! So tragt ihr die Hygienemaske richtig
Schweiz

Maskenpflicht! So tragt ihr die Hygienemaske richtig

Ab Montag gilt die Maskenpflicht im öffentlichen Verkehr. Melanie Hauser, Fachexpertin für Infektionsprävention, erklärt, wie Sie die Schutzmaske korrekt verwenden. (Hier geht es zur Videoanleitung)

116 neue Covid-19-Infizierte innert 24 Stunden gemeldet
Schweiz

116 neue Covid-19-Infizierte innert 24 Stunden gemeldet

In der Schweiz und in Liechtenstein sind innerhalb eines Tages 116 neue Ansteckungen mit dem Coronavirus gemeldet worden. Insgesamt gab es bisher 31'967 laborbestätigte Covid-19-Fälle, wie das Bundesamt für Gesundheit (BAG) am Mittwoch mitteilte.

Staatsanwalt fordert 7,5 Jahre Freiheitsstrafe für Schweizer Reeder
Schweiz

Staatsanwalt fordert 7,5 Jahre Freiheitsstrafe für Schweizer Reeder

Im Prozess um mutmasslichen Betrug rund um Bürgschaften zugunsten von Schweizer Hochseeschiffen hat der Staatsanwalt eine Freiheitsstrafe von 7,5 Jahren unbedingt gefordert. Auch eine bedingte Geldstrafe von 54'000 Franken für den angeklagten Reeder beantragte er.

Kein Schweizer Ersatzkonzert von Carlos Santana
Schweiz

Kein Schweizer Ersatzkonzert von Carlos Santana

Allen Bemühungen zum Trotz sind für die aufgrund der Coronakrise abgesagten "Miraculous 2020 Tour"-Shows von Carlos Santana keine Ersatzdaten gefunden worden. Betroffen ist auch das Konzert im Zürcher Hallenstadion, das am 15. März hätte stattfinden sollen.

Genfer FDP will über Ausschluss von Maudet diskutieren
Schweiz

Genfer FDP will über Ausschluss von Maudet diskutieren

Nach der Ankündigung eines Prozesses gegen Pierre Maudet und dem umstrittenen Chat mit einem Parteifreund wächst der Druck auf den angeschlagenen Genfer FDP-Staatsrat. Die Leitung der Genfer FDP will am Montag über einen Ausschluss Maudets aus der Partei diskutieren.

Wirkstoff Remdesivir für Behandlung von Covid-19-Patienten freigegeben
Schweiz

Wirkstoff Remdesivir für Behandlung von Covid-19-Patienten freigegeben

Der Wirkstoff Remdesivir darf in der Schweiz ab sofort auch ausserhalb von klinischen Studien zur Behandlung von Covid-19 Patienten breiter eingesetzt werden. Dies teilte das Schweizerisches Heilmittelinstitut Swissmedic am Donnerstag mit.

Zunehmende Sommerhitze markiert deutlichen Klimawandel
Schweiz

Zunehmende Sommerhitze markiert deutlichen Klimawandel

Für die Wetterdienste der Schweiz, Deutschland und Österreichs steht der Klimawandel fest. Ein klarer Hinweis dafür sei die steigende Zahl von Hitzetagen und häufigere Hitzewellen im Sommer.

Zwei Betrüger lassen es sich auf Kosten von Migros-Kunden gut gehen
Schweiz

Zwei Betrüger lassen es sich auf Kosten von Migros-Kunden gut gehen

Die Berner Polizei hat zwei mutmassliche Cyberkriminelle geschnappt, die sich Zugang zu Kundenkonten der Migros verschafft hatten. So erbeuteten sie Waren im Wert von mehreren zehntausend Franken.

Stadt St. Gallen testete kleinzellige 5G-Versorgung
Schweiz

Stadt St. Gallen testete kleinzellige 5G-Versorgung

Die Stadt St. Gallen und die Swisscom haben mit einer Simulation die technische Machbarkeit und Wirtschaftlichkeit einer 5G-Versorgung auf Kleinzellenbasis untersucht. Nun liegen Ergebnisse vor. Die Beteiligten ziehen daraus unterschiedliche Schlüsse.

Zürich sucht externen Anbieter für das Contact Tracing
Schweiz

Zürich sucht externen Anbieter für das Contact Tracing

Die vielen neuen Corona-Fälle bringen das Contact Tracing im Kanton Zürich allmählich an den Anschlag. Der Kanton will die Kapazitäten der Virenjäger nun rasch erhöhen und sucht dafür eine externe Firma.

Schweiz

"Stop Palmöl": Volk stimmt über Abkommen mit Indonesien ab

Das Schweizer Stimmvolk wird über das Wirtschaftsabkommen mit Indonesien abstimmen können. Unter anderem die Bauerngewerkschaft Uniterre hatte das Referendum ergriffen. Dieses ist formell zustande gekommen.

Sozialleistungen 2018 stabil - Alte mehr, Arbeitslose weniger
Schweiz

Sozialleistungen 2018 stabil - Alte mehr, Arbeitslose weniger

Aktuell dürfte es ziemlich anders sein, aber 2018 waren die Ausgaben für Sozialleistungen ungefähr gleich wie im Jahr davor. Im Bereich Alter wurde mehr ausgegeben, dafür war die Arbeitslosigkeit wegen der relativ guten Konjunkturlage tiefer.

Tessiner Regierung erlässt Richtlinien für Schwimm- und Strandbäder
Schweiz

Tessiner Regierung erlässt Richtlinien für Schwimm- und Strandbäder

Sieben Quadratmeter Platz pro Besucher: Die Tessiner Regierung hat Richtlinien für den Besuch der Schwimm- und Strandbäder im Kanton erlassen. Die Umsetzung dieser Vorgaben ist jedoch unterschiedlich.

Falsche Polizisten ergaunern von Rentnerin mehrere tausend Franken
Schweiz

Falsche Polizisten ergaunern von Rentnerin mehrere tausend Franken

Telefonbetrüger haben es am Mittwoch geschafft, von einer Rentnerin aus dem Bezirk Pfäffikon mehrere tausend Franken zu ergaunern. Sie gaben sich als Polizisten aus.

Technopark Graubünden geht in Landquart an den Start
Schweiz

Technopark Graubünden geht in Landquart an den Start

Bündner Jungunternehmer und -unternehmerinnen haben eine Anlaufstelle, wo sie Produkte und Dienstleistungen entwickeln und sich vernetzen können. Der Kanton gründete mit Partnern den Technopark Graubünden mit Standort in Landquart.

Staatsanwalt fordert 7,5 Jahre Freiheitsstrafe für Schweizer Reeder
Schweiz

Staatsanwalt fordert 7,5 Jahre Freiheitsstrafe für Schweizer Reeder

Im Prozess um mutmasslichen Betrug rund um Bürgschaften zugunsten von Schweizer Hochseeschiffen hat der Staatsanwalt eine Freiheitsstrafe von 7,5 Jahren unbedingt gefordert. Auch eine bedingte Geldstrafe für den angeklagten Reeder beantragte er.

Mehr Verkehr und Staus auf Autobahnen im Jahr 2019
Schweiz

Mehr Verkehr und Staus auf Autobahnen im Jahr 2019

Der Verkehr auf den Autobahnen ist 2019 Dichter und stauanfälliger geworden. Insgesamt wurden auf dem 1860 Kilometer langen Nationalstrassennetz 27,8 Milliarden Fahrzeugkilometer zurückgelegt, 0,4 Prozent oder 100 Millionen Kilometer mehr als im Vorjahr.

UBS spendet Uni Zürich weitere 25 Millionen Franken
Schweiz

UBS spendet Uni Zürich weitere 25 Millionen Franken

Die Grossbank UBS verlängert ihr Sponsoring für die Universität Zürich. Sie wird in den kommenden zehn Jahren insgesamt rund 25 Millionen Franken in das "UBS Center for Economics in Society" investieren. Dieses Sponsoring hatte vor einigen Jahren für einen Skandal gesorgt.

Polizist rettet in seiner Freizeit entkräfteten Schwimmer
Schweiz

Polizist rettet in seiner Freizeit entkräfteten Schwimmer

Ein Mitarbeiter der Zürcher Stadtpolizei hat am Mittwoch in seiner Freizeit einen Schwimmer aus der Limmat gerettet. Der Mann rief unterhalb des Kraftwerks Höngg um Hilfe.

Flugplatz Buochs NW: Vorläufige Nutzung von Hangarzelten möglich
Schweiz

Flugplatz Buochs NW: Vorläufige Nutzung von Hangarzelten möglich

Die Hangarzelte auf dem Flugplatz Buochs können vorläufig weitergenutzt werden. Das Bundesverwaltungsgericht ist auf eine Beschwerde von drei Anwohnern und des Schutzverbands der Bevölkerung nicht eingetreten.

Privatklinik und Oberengadiner Spital gründen gemeinsam eine Klinik
Schweiz

Privatklinik und Oberengadiner Spital gründen gemeinsam eine Klinik

Im Engadin gründen die Privatklinik Gut und das öffentliche Spital Oberengadin gemeinsam eine Klinik gegen Beschwerden und Verletzungen am Bewegungsapparat. Eröffnet werden soll das neue Zentrum im Sommer 2022 im Spitalgebäude in Samedan.

Schwarzarbeit in Tübach
Schweiz

Schwarzarbeit in Tübach

Auf einer Grossbaustelle in Tübach SG ist ein 30-jähriger Arbeiter erwischt worden, der dort illegal beschäftigt war. Er und sein Arbeitgeber werden angezeigt.

Analyse in Zürich: Tempo 30 sorgt tatsächlich für mehr Ruhe
Schweiz

Analyse in Zürich: Tempo 30 sorgt tatsächlich für mehr Ruhe

Tempo 30 sorgt tatsächlich für mehr Ruhe. Dies zeigt eine Analyse von Stadt und Kanton Zürich auf neun Strecken in der Stadt Zürich. Ziel der Analyse war, die Diskussion "zu versachlichen".

Wohnung in Eschenbach nach Brand unbewohnbar
Schweiz

Wohnung in Eschenbach nach Brand unbewohnbar

In Eschenbach SG hat es am Mittwoch in der Wohnung in einem Mehrfamilienhaus gebrannt. Sie ist nicht mehr bewohnbar. Es gab keine Verletzten.

Euroairport: Luftpost aus Brasilien mit Kokain getränkt
Schweiz

Euroairport: Luftpost aus Brasilien mit Kokain getränkt

Auf dem Flughafen Basel-Mülhausen sind Mitarbeitende der Eidgenössischen Zollverwaltung (EZV) auf ungewöhnliche Post gestossen: Eine Sendung aus Brasilien enthielt ein Schriftstück, das mit Kokain getränkt war.

Stall in Urnäsch AR bei Vollbrand zerstört
Schweiz

Stall in Urnäsch AR bei Vollbrand zerstört

Bei einem Brand ist am Donnerstagmorgen in Urnäsch AR ein Stall zerstört worden. Menschen und Tiere kamen keine zu Schaden.

Staatsanwalt fordert 7,5 Jahre Freiheitsstrafe für Schweizer Reeder
Schweiz

Staatsanwalt fordert 7,5 Jahre Freiheitsstrafe für Schweizer Reeder

Im Prozess um mutmasslichen Betrug rund um Bürgschaften zugunsten von Schweizer Hochseeschiffen hat der Staatsanwalt eine Freiheitsstrafe von 7,5 Jahren unbedingt gefordert. Auch eine bedingte Geldstrafe für den angeklagten Reeder beantragte der Staatsanwalt.

Bundesrat lehnt Steuerabzug für Ferien in der Schweiz ab
Schweiz

Bundesrat lehnt Steuerabzug für Ferien in der Schweiz ab

Zwei Motionen aus den Reihen der SVP fordern einen Steuerabzug für Ferien in der Schweiz. Der Bundesrat ist zwar ebenfalls für eine Förderung des Inlandtourismus, lehnt aber die vorgeschlagenen fiskalischen Massnahmen ab.

Bewaffneter Überfall auf Poststelle - Angestellte gefesselt
Schweiz

Bewaffneter Überfall auf Poststelle - Angestellte gefesselt

Zwei bewaffnete Männer haben an Donnerstagmorgen eine Poststelle in St. Gallen überfallen. Eine Angestellte befand sich vorübergehend in der Gewalt der Täter. Die maskierten Männer flüchteten ohne Beute. Die Polizei sucht Zeugen.

Gebärdensprache kann jetzt online gelernt werden
Schweiz

Gebärdensprache kann jetzt online gelernt werden

Der Schweizerische Gehörlosenbund (SGB) will Brücken zur Gehörlosen- und Gebärdensprachgemeinschaft bauen: Für ein besseres gegenseitiges Verständnis hat er eine neue Online-Plattform zum Erlernen der Gebärdensprache lanciert.

Kanton Zürich will ab 2021 mehr Stipendien gewähren
Schweiz

Kanton Zürich will ab 2021 mehr Stipendien gewähren

Ab kommendem Jahr sollen mehr junge Menschen im Kanton Zürich Stipendien erhalten. In Ausnahmefällen werden Stipendien bis zum Ende des 28. Altersjahres bezahlt.

Arbeiter in Chur trennt sich Mittelfinger teilweise ab
Schweiz

Arbeiter in Chur trennt sich Mittelfinger teilweise ab

Ein 43-jähriger Arbeiter hat sich am Mittwoch in Chur bei einem Unfall den Mittelfinger teilweise abgetrennt.

Autoimporteure verfehlen CO2-Ziele zum vierten Mal in Folge
Schweiz

Autoimporteure verfehlen CO2-Ziele zum vierten Mal in Folge

Die 2019 in der Schweiz neu zugelassenen 314'000 Personenwagen entlassen mehr CO2 in die Luft als erlaubt. Den geltenden Zielwert von 130 Gramm CO2 pro Kilometer haben die Autoimporteure zum vierten Mal in Folge verfehlt.

Zürcher Kasernenareal: Gemeinderat verwirft zwei Motionen
Schweiz

Zürcher Kasernenareal: Gemeinderat verwirft zwei Motionen

Der Gemeinderat hat zwei Motionen von GLP und Grünen den Wind aus den Segeln genommen. Die Grünen wollten den Stadtrat dazu beauftragen, das Zeughausareal und die Kasernenwiese vom Kanton zu erwerben. Die GLP verlangte den Kauf des gesamten Kasernenareals. Die Motionen wurden aber als Postulate angenommen.

SRG zahlt Stadt Zürich neu Baurechtszins für Leutschenbach
Schweiz

SRG zahlt Stadt Zürich neu Baurechtszins für Leutschenbach

Die SRG muss der Stadt Zürich neu einen Baurechtszins für das Grundstück im Leutschenbach entrichten. Grund ist der Umzug des Radiostudios Brunnenhof. Der Zürcher Gemeinderat ist damit dem Antrag des Stadtrats gefolgt.

137 neue Covid-19-Infizierte innert 24 Stunden gemeldet
Schweiz

137 neue Covid-19-Infizierte innert 24 Stunden gemeldet

In der Schweiz und in Liechtenstein sind innerhalb eines Tages 137 neue Ansteckungen mit dem Coronavirus gemeldet worden. Insgesamt gab es bisher 31'851 laborbestätigte Covid-19-Fälle, wie das Bundesamt für Gesundheit (BAG) am Mittwoch mitteilte.

Bundesrat ordnet Maskenpflicht im öffentlichen Verkehr an
Schweiz

Bundesrat ordnet Maskenpflicht im öffentlichen Verkehr an

Ab nächstem Montag gilt im öffentlichen Verkehr eine Maskenpflicht. Das hat der Bundesrat am Mittwoch beschlossen. Er reagiert damit auf die steigenden Corona-Fallzahlen und die Forderung der Kantone.

Schärfere Regeln in Zürcher Clubs nach
Schweiz

Schärfere Regeln in Zürcher Clubs nach "Superspreader-Events"

In Zürcher Clubs müssen Besucherinnen und Besucher neu einen Ausweis vorzeigen und ihre Handynummer überprüfen lassen. So soll sichergestellt werden, dass das Contact Tracing im Falle einer möglichen Corona-Ansteckung möglich ist.

Bundesrat verlängert Kurzarbeits-entschädigung von 12 auf 18 Monate
Schweiz

Bundesrat verlängert Kurzarbeits-entschädigung von 12 auf 18 Monate

Firmen können länger als geplant Kurzarbeitsentschädigung beantragen. Der Bundesrat hat am Mittwoch die Höchstbezugsdauer von zwölf auf achtzehn Monate verlängert. Damit will die Regierung einem weiteren Anstieg der Arbeitslosigkeit entgegenwirken.

Bundesrat federt Verluste von ÖV mit 800 Millionen Franken ab
Schweiz

Bundesrat federt Verluste von ÖV mit 800 Millionen Franken ab

Der Bundesrat federt die grossen finanziellen Verluste von öffentlichem Verkehr und Schienengüterverkehr mit 800 Millionen Franken ab. Er hat die Vernehmlassung zur erforderlichen Gesetzesanpassung eröffnet.

Bundesrat verlängert Erwerbsersatz für Selbständig-erwerbende
Schweiz

Bundesrat verlängert Erwerbsersatz für Selbständig-erwerbende

Direkt oder indirekt von der Corona-Krise betroffene Selbständigerwerbende können nun doch länger Erwerbsausfallentschädigung beziehen. Der Bundesrat hat am Mittwoch die Hilfe bis Mitte September verlängert.

Maudet soll auf der Anklagebank Platz nehmen
Schweiz

Maudet soll auf der Anklagebank Platz nehmen

Die Genfer Staatsanwalt beabsichtigt, Staatsrat Pierre Maudet (FDP) vor Gericht zu stellen. Hauptbestandteil ist der Vorwurf der Vorteilnahme im Zusammenhang einer Reise Maudets nach Abu Dhabi im Jahr 2015.

RE-LIVE: Bundesrat verkündet Maskenpflicht im ÖV und weitere Massnahmen
Schweiz

RE-LIVE: Bundesrat verkündet Maskenpflicht im ÖV und weitere Massnahmen

Ab nächstem Montag gilt im öffentlichen Verkehr eine Maskenpflicht. Das hat der Bundesrat heute Mittwoch beschlossen. Er reagiert damit auf die steigenden Corona-Fallzahlen und die Forderung der Kantone. Sehen Sie die Medienkonferenz jetzt im Replay.

Firmen müssen Lohngleichheit überprüfen - Kanton bietet Beratung
Schweiz

Firmen müssen Lohngleichheit überprüfen - Kanton bietet Beratung

Der Kanton St. Gallen will zur Umsetzung des Gleichstellungsgesetzes Beratungen anbieten. Diese richten sich etwa an Firmen, die ab dem 1. Juli verpflichtet sind, eine Lohnanalyse mit dem Kriterium Gleichstellung durchzuführen.

Zwei Männer bei grossem Autobrand in Siegershausen TG verletzt
Schweiz

Zwei Männer bei grossem Autobrand in Siegershausen TG verletzt

Zwei Männer im Alter von 66 und 89 Jahren sind am Mittwoch beim Brand eines Autos in Siegershausen TG verletzt worden. Der Rettungsdienst und ein Notarzt kümmerten sich um sie, danach wurden sie mit der Rega ins Universitätsspital Zürich geflogen.

Schärfere Regeln in Zürcher Clubs nach
Schweiz

Schärfere Regeln in Zürcher Clubs nach "Superspreader-Events"

In Zürcher Clubs müssen Besucherinnen und Besucher neu einen Ausweis vorzeigen und ihre Handynummer überprüfen lassen. So soll sichergestellt werden, dass das Contact Tracing im Falle einer möglichen Corona-Ansteckung möglich ist.

Berner Forscher interpretieren den ersten freigelegten Planetenkern
Schweiz

Berner Forscher interpretieren den ersten freigelegten Planetenkern

Erstmals ist der freigelegte Kern eines Exoplaneten entdeckt worden, der einen noch nie dagewesenen Blick ins Innere eines Planeten erlaubt. Berner Forscher sind federführend bei der Interpretation des höchst erstaunlichen Phänomens.

Zürcherinnen und Zürcher zahlen künftig weniger fürs Trinkwasser
Schweiz

Zürcherinnen und Zürcher zahlen künftig weniger fürs Trinkwasser

Der Stadtrat will das Trinkwasser in der Stadt Zürich ab 2021 um 15 Prozent günstiger anbieten. Eigentlich soll das neue Gebührenmodell erst 2022 eingeführt werden, für das kommende Jahr soll die Reduktion aber in Form eines Bonus gutgeschrieben werden.

Verkehrsmittel sollen besser miteinander kombiniert werden können
Schweiz

Verkehrsmittel sollen besser miteinander kombiniert werden können

Künftig soll es möglich sein, mit einem Klick im Internet oder einer App massgeschneiderte Angebote mit mehreren Verkehrsmitteln zusammenzustellen und direkt zu kaufen. Der Bundesrat gibt eine Botschaft für eine bessere Vernetzung der Mobilitätsangebote in Auftrag.

Stadt Zürich hebt Fristverlängerung bei Rechnungen auf
Schweiz

Stadt Zürich hebt Fristverlängerung bei Rechnungen auf

Nachdem die Stadt Zürich während der Corona-Pandemie die Lieferanten zügiger bezahlt und die Zahlungsfrist für Gebühren verlängerte, ist sie nun am Mittwoch wieder zu den normalen Zahlungsfristen zurückgekehrt.

Zürcher Stimmberechtigte stimmen am 27. September über Hardturm ab
Schweiz

Zürcher Stimmberechtigte stimmen am 27. September über Hardturm ab

Weil die letzte städtische Volksabstimmung am 17. Mai wegen der Corona-Pandemie abgesagt wurde, kommt nun viel Arbeit auf die Stimmberechtigen zu: Beim nächsten Abstimmungstermin am 27. September stehen gleich sechs kommunale Vorlagen auf dem Programm, die umstrittenste ist das Hardturm-Stadion.

Steuern auf Benzin und Dieselöl steigen um 3,7 Rappen pro Liter
Schweiz

Steuern auf Benzin und Dieselöl steigen um 3,7 Rappen pro Liter

In der Schweiz werden die Steuern auf Benzin und Dieselöl ab Anfang 2021 erhöht. Der Bundesrat hat am Mittwoch einen Zuschlag um 3,7 Rappen pro Liter beschlossen.

Bleihaltige Munition auf der Bündner Hochjagd wird verboten
Schweiz

Bleihaltige Munition auf der Bündner Hochjagd wird verboten

Bündner Jägerinnen und Jäger dürfen nicht mehr mit bleihaltiger Munition schiessen. Der Kanton erliess ein Verbot für die diesjährige Hochjagd im September.

Weiach: Lagerhalle hat bereits zum zweiten Mal gebrannt
Schweiz

Weiach: Lagerhalle hat bereits zum zweiten Mal gebrannt

In Weiach ist in der Nacht auf Mittwoch beim Brand einer Lagerhallte Sachschaden in der Höhe von mehreren zehntausend Franken entstanden. In der selben Halle hatte es bereits im Mai gebrannt.

Wochenarbeitszeit in der Landwirtschaft knapp unter 50 Stunden
Schweiz

Wochenarbeitszeit in der Landwirtschaft knapp unter 50 Stunden

Im Kanton St. Gallen wird in einem neuen Normalarbeitsvertrag (NAV) für landwirtschaftliche Arbeitnehmende die Wochenarbeitszeit von 55 auf 49,5 Stunden gesenkt. Die Neuerungen könnten Signalwirkung haben. Sie gelten ab 2021.

54. Montreux Jazz Festival zeigt Archiv-Konzertreihe im Internet
Schweiz

54. Montreux Jazz Festival zeigt Archiv-Konzertreihe im Internet

Das Montreux Jazz Festival 2020 hat seinen Platz im Internet gefunden: Vom 3. bis 18. Juli werden anstelle der geplanten Liveshows jeden Abend auf YouTube kostenlose Konzerte aus den Archiven zu sehen sein, wie das Festival am Mittwoch mitteilte.

Coronapandemie kostet fünf Universitätsspitäler 356 Mio. Franken
Schweiz

Coronapandemie kostet fünf Universitätsspitäler 356 Mio. Franken

Die Universitätsspitäler haben in der Coronapandemie eine zentrale Rolle gespielt. Die grösste Herausforderung für das Schweizer Gesundheitssystem seit Jahrzehnten hat aber tiefe betriebswirtschaftliche Spuren hinterlassen.

Vier Kandidaten für das Wiler Stadtpräsidium
Schweiz

Vier Kandidaten für das Wiler Stadtpräsidium

In Wil finden am 27. September Erneuerungswahlen für Stadtrat und Stadtparlament statt. Unter anderem gilt es, die langjährige Stadtpräsidentin Susanne Hartmann (CVP) zu ersetzen, die in den Regierungsrat gewählt wurde.

Zunahme von Mountainbike-Unfällen in zehn Jahren um 66 Prozent
Schweiz

Zunahme von Mountainbike-Unfällen in zehn Jahren um 66 Prozent

Seit einigen Jahren fahren gemäss Beratungsstelle für Unfallverhütung (BFU) zunehmend mehr Personen Mountainbike. Dies führte dazu, dass die Zahl der Unfälle innert zehn Jahren um zwei Drittel zugenommen hat.

Basler Herbstmesse wegen Ansteckungsgefahr abgesagt
Schweiz

Basler Herbstmesse wegen Ansteckungsgefahr abgesagt

Die Basler Herbstmesse kann dieses Jahr wegen der Coronakrise nicht durchgeführt werden. Die Regierung erachtet die Ansteckungsgefahr an diesem traditionsreichen Grossanlass als zu gross und sagt ihn deshalb ab.

Kompetenzzentrum 3RCC fördert Reduktion von Tierversuchen
Schweiz

Kompetenzzentrum 3RCC fördert Reduktion von Tierversuchen

1,3 Millionen Franken steckt das Kompetenzzentrum 3RCC in Projekte, die Tierversuche ersetzen oder verringern. Drei Beiträge gehen an die Uni Bern für die Entwicklung humanbasierter Alternativen, einer an die Uni Zürich, wo das Wohlbefinden der Tiere im Fokus steht.

Vermieter der Zürcher
Schweiz

Vermieter der Zürcher "Gammelhäuser" erhält bedingte Strafe

Das Bezirksgericht Zürich hat einen 53-jährigen Unternehmer zu einer bedingten Freiheitsstrafe von 24 Monaten verurteilt. Er war Eigentümer der drei als "Gammelhäuser" bekannnt gewordenen Liegenschaften im Zürcher Langstrassenquartier.

Ein dritter Versuch für einen Innovationspark Ost
Schweiz

Ein dritter Versuch für einen Innovationspark Ost

Nach zwei Absagen soll es in der Ostschweiz doch noch einen vom Bund anerkannten Innovationspark geben. Das Projekt hat eine erste Vorprüfung überstanden und wird nun formell eingereicht.

Rennvelo-Fahrer am Lukmanier bewusstlos aufgefunden
Schweiz

Rennvelo-Fahrer am Lukmanier bewusstlos aufgefunden

Ein 33-jähriger Rennvelo-Fahrer ist am Dienstagabend auf der Lukmanierstrasse im Bündner Oberland bewusstlos aufgefunden worden. Der Mann stürzte nach ersten Erkenntnissen auf der Nordseite des Passes während der Talfahrt. Er verletzte sich schwer.

Probleme mit Jugendlichen: Dietikon führt Jugendpatrouille ein
Schweiz

Probleme mit Jugendlichen: Dietikon führt Jugendpatrouille ein

Die Stadt Dietikon führt eine eigene Jugendpatrouille ein, die mehr sein will als polizeiliche Kontrolle. Sie wolle die Jugendlichen vielmehr "direkt ansprechen" und so Straftaten verhindern. Der Versuch läuft bis Ende Jahr.

Alarmierende Langzeitwirkungen von Insektengiften auf Ameisen
Schweiz

Alarmierende Langzeitwirkungen von Insektengiften auf Ameisen

Nicht nur Bienen, sondern auch Ameisen werden schon durch geringe Rückstände von Neonikotinoid-Giften dezimiert. Das Perfide: Die Wirkung zeigt sich zeitverzögert. Langfristig verringert das Neonikotinoid-Insektizid Thiamethoxam den Bestand an Ameisen-Arbeiterinnen.

Überbauung des Zürcher Koch-Areals einen Schritt weiter
Schweiz

Überbauung des Zürcher Koch-Areals einen Schritt weiter

Die geplante Überbauung des besetzten Zürcher Koch-Areals ist einen Schritt weiter. Die Stadt legt den Gestaltungsplan und die Teilrevision der Bau- und Zonenordnung öffentlich auf. Geplant sind 340 teils gemeinnützige Wohnungen für rund 900 Einwohnerinnen und Einwohner, ein Gewerbehaus, ein Hochhaus und ein öffentlicher Park.

Corona-Fall auch im Zürcher Club Plaza
Schweiz

Corona-Fall auch im Zürcher Club Plaza

Nach den Ansteckungen im Zürcher Club Flamingo hat am Mittwoch auch der Club Plaza einen infizierten Gast gemeldet. Die Clubbetreiber schreiben am Mittwoch auf ihrem Facebook-Profil, dass der Gast am 26. Juni bei ihnen gewesen sei. Über weitere Ansteckungen im Club ist bisher aber nichts bekannt.

Zwei Verletzte bei Kollision in Bonaduz
Schweiz

Zwei Verletzte bei Kollision in Bonaduz

Bei einer Kollision zwischen einem Auto und einem Motorrad am Dienstagnachmittag in Bonaduz sind die beiden Lenker verletzt worden. An beiden Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden.

Lokal in Olten SO meldet mit Coronavirus infizierten Gast
Schweiz

Lokal in Olten SO meldet mit Coronavirus infizierten Gast

Ein Lokal in Olten SO hat am Dienstagabend bekanntgegeben, dass ein Gast, der das Lokal besucht hatte, positiv auf das Coronavirus getestet worden sei. Die Betreiber baten daher alle Personen, die am 27. Juni im Lokal waren, sich in Quarantäne zu begeben.

Ukraine produziert kostengünstiges Beatmungsgerät der ETH Zürich
Schweiz

Ukraine produziert kostengünstiges Beatmungsgerät der ETH Zürich

Die ETH Zürich hat ein kostengünstiges und alltagstaugliches Beatmungsgerät für Schwellen- und Entwicklungsländer erarbeitet. Der Bund schiebt die Produktion des preiswerten Gerätes in der Ukraine mit 1,5 Millionen Franken an.

Berner Regierung diskutiert am Mittwoch öV-Maskenpflicht
Schweiz

Berner Regierung diskutiert am Mittwoch öV-Maskenpflicht

Die Berner Kantonsregierung wird an ihrer wöchentlichen Sitzung vom (morgigen) Mittwoch eine Maskenpflicht im öffentlichen Verkehr (öV) diskutieren. Gesundheitsdirektor Pierre Alain Schnegg (SVP) wird einen entsprechenden Antrag einbringen.

Covid-App technisch schon im August im Ausland einsetzbar
Schweiz

Covid-App technisch schon im August im Ausland einsetzbar

Rein technisch könnte die Swiss-Covid-App bereits im August auch in Deutschland, Österreich und Italien eingesetzt werden - wenn rechtzeitig eine Einigung mit der EU zustande kommt. Das sagte der Leiter Abteilung Digitale Transformation im BAG, Sang-Il Kim.

Führerloser Lastwagen landet bei Maienfeld GR im Rhein
Schweiz

Führerloser Lastwagen landet bei Maienfeld GR im Rhein

Ein Lastwagen ist am Dienstagmittag bei Maienfeld GR führerlos in den Rhein gerollt. 42 Feuerwehrleute schwärmten aus, um das Fahrzeug zu sichern.

Adelboden erhöht Tourismusförderungsabgabe für Ski-Weltcup
Schweiz

Adelboden erhöht Tourismusförderungsabgabe für Ski-Weltcup

Die Gemeinde Adelboden treibt künftig eine höhere Tourismusförderungsabgabe ein und will so einen Beitrag leisten, dass sie auch künftig Schauplatz von Ski-Weltcuprennen ist. Das teilte der Gemeinderat am Dienstag mit.

Überparteiliches Komitee präsentiert Argumente gegen SVP-Initiative
Schweiz

Überparteiliches Komitee präsentiert Argumente gegen SVP-Initiative

Alle gegen die SVP: Geschlossen haben am Dienstag Vertreterinnen und Vertreter der SP, FDP, CVP, Grünen, GLP, BDP und EVP ihre Argumente gegen die Begrenzungsinitiative vorgelegt. Sie warnten vor den aus ihrer Sicht gefährlichen Folgen in fast allen Lebensbereichen.

Schweiz

"Arena"-Chefin Franziska Egli wird neue "10vor10-Moderatorin

Die bisherige Reaktionsleiterin der Politsendung "Arena" Franziska Egli moderiert ab dem Spätherbst das SRF-Magazin "10vor10". Die 36-Jährige folgt auf Susanne Wille, die im Juni die Abteilung Kultur von SRF übernommen hatte.

St. Galler Gesundheitsbefragung: Über 80 Prozent fühlen sich gesund
Schweiz

St. Galler Gesundheitsbefragung: Über 80 Prozent fühlen sich gesund

Im Kanton St. Gallen ist eine Erhebung über den Gesundheitszustand der Bevölkerung ausgewertet worden. Nun sollen daraus kostengünstige Massnahmen abgeleitet werden. Unter anderem geben 84,1 Prozent der Befragten an, dass ihre Gesundheit gut bis sehr gut ist.

62 neue Covid-19-Infizierte innert 24 Stunden gemeldet
Schweiz

62 neue Covid-19-Infizierte innert 24 Stunden gemeldet

In der Schweiz und in Liechtenstein sind innerhalb eines Tages 62 neue Ansteckungen mit dem Coronavirus gemeldet worden. Insgesamt gab es bisher 31'714 laborbestätigte Covid-19-Fälle, wie das Bundesamt für Gesundheit (BAG) am Dienstag mitteilte.

Bündner Gesundheitsdirektor:
Schweiz

Bündner Gesundheitsdirektor: "Es ist noch nicht vorbei"

Der Bündner Gesundheitsdirektor Peter Peyer (SP) hat eindringlich vor einem Aufflammen der Ansteckungen mit dem Coronavirus gewarnt. "Es ist noch nicht vorbei", betonte er. Zudem empfahl Peyer das Tragen von Masken.

Autofahrer verursacht Stromausfall für 100 Haushalte
Schweiz

Autofahrer verursacht Stromausfall für 100 Haushalte

In der Stadt St. Gallen ist ein Autofahrer am frühen Dienstagmorgen so heftig in einen Stomverteilkasten geprallt, dass er danach von der Feuerwehr aus dem Fahrzeug befreit werden musste. Es kam zu einem Stromausfall, von dem rund 100 Haushalte betroffen waren.

Philippe Jaccottet feiert seinen 95. Geburtstag
Schweiz

Philippe Jaccottet feiert seinen 95. Geburtstag

Der Waadtländer Lyriker, Essayist und Übersetzer Philippe Jaccottet ist einer der wenigen Schweizer Autoren, der - und dies bereits zu Lebzeiten - in die prestigeträchtige Bibliothèque de la Pléiade des Pariser Verlags Gallimard aufgenommen wurde. Heute wird er 95.

BLS nimmt Lezzgo-App im Dezember vom Markt
Schweiz

BLS nimmt Lezzgo-App im Dezember vom Markt

Das Berner Bahn- und Busunternehmen BLS nimmt im Dezember seine Lezzgo-App für automatische Reiseerfassungen per Smartphone vom Markt. Nach dem Fahrplanwechsel setzt die BLS auf die Technologie von Konkurrent Fairtiq.

Rund 2500 Einkaufstouristen während ausserordentlicher Lage gebüsst
Schweiz

Rund 2500 Einkaufstouristen während ausserordentlicher Lage gebüsst

2448 Personen sind während der ausserordentlichen Lage beim Einkaufstourismus erwischt worden. Insgesamt wiesen die Schweizer Zollbeamten an den Grenzen 112'049 Personen zurück. Gleichzeitig brach der grenzüberschreitende Personenverkehr um bis zu 80 Prozent ein.

Doppeltes Sicherheitsnetz für jurassisches Geothermieprojekt
Schweiz

Doppeltes Sicherheitsnetz für jurassisches Geothermieprojekt

Der Bund verstärkt das Sicherheitsnetz für das umstrittene Geothermieprojekt im jurassischen Haute-Sorne. Der sogenannte Erkundungsbeitrag wird auf Empfehlung des Schweizerischen Erdbebendienstes (SED) von 64 auf 90 Millionen Franken erhöht.

Schweiz

"Buure-Zmorge" am 1. August findet statt

Der 1. August-Brunch auf dem Bauernhof findet auch dieses Jahr statt. "Nach ersten Unsicherheiten" wegen der Corona-Pandemie hat dies gemäss Mitteilung vom Dienstag der Schweizer Bauernverband beschlossen.

Schweizer Salinen sistieren umstrittenes Salzförderungsprojekt
Schweiz

Schweizer Salinen sistieren umstrittenes Salzförderungsprojekt

Die Schweizer Salinen legen ihre umstrittenen Pläne für die Salzförderung unter der Rütihard in Muttenz BL auf Eis. Das Projekt wird für mindestens 20 Jahre sistiert.

Das Zürcher Unispital sterilisiert neu in Schlieren
Schweiz

Das Zürcher Unispital sterilisiert neu in Schlieren

Klemmen, Pinzetten, Skalpelle - auch nach einer Operation fällt viel Arbeit an. Das Universitätsspital Zürich (USZ) hat in Schlieren eine neue Anlage zur Aufbereitung von Medizinprodukten in Betrieb genommen.

Mann tötete zuerst seine beiden Kinder und dann sich selbst
Schweiz

Mann tötete zuerst seine beiden Kinder und dann sich selbst

Die Thurgauer Polizei hat neue Erkenntnisse zum Familiendrama in Eschenz TG: Der 38-jährige Deutsche tötete am vergangenen Wochenende zuerst seine beiden Kinder und anschliessend sich selbst. Das Motiv für die Tat ist noch nicht restlos geklärt.

Mann stirbt bei Unfall auf Forststrasse bei Visperterminen
Schweiz

Mann stirbt bei Unfall auf Forststrasse bei Visperterminen

Ein 48-jähriger Mann ist am Montag bei einem Unfall mit einem Geländewagen auf einer Forststrasse bei Visperterminen VS ums Leben gekommen. Die 48-jährige Ehefrau und der 18-jährige Sohn wurden verletzt mit einem Helikopter ins Spital Sitten geflogen.

Kanton Zürich hilft Adoptivkindern bei der Herkunftssuche
Schweiz

Kanton Zürich hilft Adoptivkindern bei der Herkunftssuche

Der Kanton Zürich unterstützt Adoptivkinder aus Sri Lanka bei ihrer Herkunftssuche. Er geht davon aus, dass viele Adoptionen ab den 1970er Jahren illegal waren.

Thurgauer Berufsfachschulen: Umteilungen und neue Angebote
Schweiz

Thurgauer Berufsfachschulen: Umteilungen und neue Angebote

Im Kanton Thurgau werden die sieben Berufsfachschulen neu konzipiert. Die Schulstandorte bleiben zwar erhalten. In den kommenden sechs Jahren kommt es aber zu Umteilungen von Ausbildungen und zu neuen Angeboten, die es bisher nur ausserkantonal gab.

Total 620'000 Diensttage: Armee und Zivilschutz beenden Einsatz
Schweiz

Total 620'000 Diensttage: Armee und Zivilschutz beenden Einsatz

Der vom Bundesrat angeordnete Einsatz der Schweizer Armee im Rahmen der Corona-Pandemie ist am Dienstag beendet worden. Auch das Aufgebot des Zivilschutzes ist zu Ende. Zusammen leisteten Armee- und Zivilschutzangehörige rund 620'000 Diensttage.

Oberster Datenschützer warnt vor negativen Folgen der Corona-Krise
Schweiz

Oberster Datenschützer warnt vor negativen Folgen der Corona-Krise

Der oberste Datenschützer, Adrian Lobsiger, fordert von Staat und Unternehmen, dass die Corona-Krise keine bleibenden Beeinträchtigungen der Selbstbestimmung und der Privatsphäre der Bevölkerung zur Folge haben dürfe. Alle Eingriffe müssten verhältnismässig sein.

Töfffahrer rutscht auf Dieselöl aus und stürzt
Schweiz

Töfffahrer rutscht auf Dieselöl aus und stürzt

Ein 52-jähriger Italiener ist am Montag auf dem Ofenpass mit dem Motorrad auf eine Dieselöl-Spur geraten und gestürzt. Ein Helikopter flog den Verletzten in ein Spital nach Schlanders (I).

Gegen Lohndiskriminierung: Neue Plattform für Unternehmen lanciert
Schweiz

Gegen Lohndiskriminierung: Neue Plattform für Unternehmen lanciert

Für den Gewerkschaftsdachverband Travail Suisse greift die Revision des Gleichstellungsgesetzes nicht weit genug. Sie lanciert deshalb die Plattform RESPECT8-3.CH. Darauf können sich Unternehmen registrieren, die eine Lohnanalyse durchgeführt haben.

Harter Brexit könnte Brexit-Geiselhaft der Schweiz beenden
Schweiz

Harter Brexit könnte Brexit-Geiselhaft der Schweiz beenden

London will die Übergangsphase nicht verlängern, die Frist läuft am Dienstag, 30. Juni ab. Damit wird ein harter EU-Austritt am 31. Dezember immer wahrscheinlicher. Der Schweiz könnte dies jedoch helfen, sich aus der Brexit-Geiselhaft zu befreien.

Mit 650'000 Franken dotierter Preis für Andrea Ablasser vom EPFL
Schweiz

Mit 650'000 Franken dotierter Preis für Andrea Ablasser vom EPFL

Professorin Andrea Ablasser vom EPFL und Professor Michel Gilliet vom Lausanner Unispital erhalten den mit 650'000 Franken dotierten Wissenschaftspreis 2020 der Fondation Leenards. Die beiden forschen über Autoimmunerkrankungen wie Psoriasis, Lupus und Sklerodermie.

Genfer Autosalon findet auch 2021 nicht statt
Schweiz

Genfer Autosalon findet auch 2021 nicht statt

Der Genfer Autosalon fällt auch 2021 dem Coronavirus zum Opfer. Das Komitee und der Stiftungsrat haben beschlossen, die Automesse auch im nächsten Jahr nicht durchzuführen, wie es in einer Mitteilung vom Montagabend hiess.

Hunde sollen nur bei seriösen Züchtern gekauft werden
Schweiz

Hunde sollen nur bei seriösen Züchtern gekauft werden

Die Anschaffung eines Hundes soll wohlüberlegt sein, vor allem soll auf den schnellen Kauf des Vierbeiners via Internet verzichtet werden. Das Video "Augen auf beim Hundekauf" will Aufklärungsarbeit leisten und Tierleid verhindern.

Kantone diskutieren Maskenpflicht im öffentlichen Verkehr
Schweiz

Kantone diskutieren Maskenpflicht im öffentlichen Verkehr

Die Kantone werden in den kommenden Tagen verschiedene Corona-Verhaltensregeln wie etwa eine Maskentragpflicht im öffentlichen Verkehr diskutieren. Entschieden ist noch nichts. Klar ist nur, dass mögliche Massnahmen koordiniert erfolgen sollen.

Zürcher Gewächshäuser sollen klimafreundlich geheizt werden
Schweiz

Zürcher Gewächshäuser sollen klimafreundlich geheizt werden

Gewächshäuser im Kanton Zürich sollen nicht mehr mit fossilen Energien geheizt werden. Der Kantonsrat hat am Montag ein entsprechendes Postulat der GLP an den Regierungsrat überwiesen.

Über 20 Corona-Infizierte nach Bar-Besuch in Spreitenbach AG
Schweiz

Über 20 Corona-Infizierte nach Bar-Besuch in Spreitenbach AG

In Spreitenbach AG sind in einer Bar über 20 Personen mit dem Coronavirus infiziert worden. Die Ansteckungen hängen mit "grosser Wahrscheinlichkeit" mit dem Grossevent vom 21. Juni in einem Zürcher Party-Club zusammen.

Acht Kandidierende wollen in den St. Galler Stadtrat
Schweiz

Acht Kandidierende wollen in den St. Galler Stadtrat

In der Stadt St. Gallen stellen sich 333 Kandidierende für das Stadtparlament zur Verfügung, acht wollen in den fünfköpfigen Stadtrat, drei aspirieren auf das Stadtpräsidium. Am 29. Juni ist die Anmeldefrist abgelaufen, am 27. September sind die Erneuerungswahlen.

Luzerner Mountainbiker stirbt nach Sturz oberhalb von Biel
Schweiz

Luzerner Mountainbiker stirbt nach Sturz oberhalb von Biel

Ein Moutainbiker aus dem Kanton Luzern ist am Samstag sechs Tage nach einem Sturz bei Biel in einem Spital verstorben. Der 56-jährige Mann stürzte auf der Fahrt von Magglingen nach Biel etwas oberhalb der Uhrenstadt auf einem offiziellen Bike-Trail.

Bern hat wieder ein Wankdorfstadion
Schweiz

Bern hat wieder ein Wankdorfstadion

Ein geschichtsträchtiger Name kehrt zurück auf die grosse Fussballbühne: In Bern gibt es ab Mittwoch (1. Juli) wieder ein Stadion Wankdorf.

Kantonsrat will sich verschärftes Klimaziel verpassen
Schweiz

Kantonsrat will sich verschärftes Klimaziel verpassen

Das aktuelle CO2-Reduktionsziel des Kantons Zürich ist einer Mehrheit des Parlamentes zu schwach. Sie fordert das identische Ziel, wie es auch im Klimavertrag von Paris steht.

Coronafall an St. Galler Primarschule
Schweiz

Coronafall an St. Galler Primarschule

An einer Primarschule in der Stadt St. Gallen ist ein Coronafall aufgetreten. Die betroffenen Klassen und ihre Lehrkräfte wurden unter Quarantäne gesetzt. In der vergangenen Woche war ein Kleinkind, das in einer St. Galler Kita betreut wird, positiv auf das Coronavirus getestet worden. Aktuell sind keine weiteren Fälle in Schulhäusern oder Kitas im Kanton bekannt.

35 neue Covid-19-Infizierte innert 24 Stunden gemeldet
Schweiz

35 neue Covid-19-Infizierte innert 24 Stunden gemeldet

In der Schweiz und in Liechtenstein sind innerhalb eines Tages 35 neue Ansteckungen mit dem Coronavirus gemeldet worden. Insgesamt gab es bisher 31'652 laborbestätigte Covid-19-Fälle, wie das Bundesamt für Gesundheit (BAG) am Montag mitteilte.

Nach Party in Belgrad Corona-Hotspot in Graubünden
Schweiz

Nach Party in Belgrad Corona-Hotspot in Graubünden

In Graubünden ist ein Corona-Hotspot entdeckt worden. Eine Gruppe junger Männer, die Party in Serbiens Hauptstadt Belgrad machte, kehrte mit dem Virus nach Hause zurück.

Verbreitet nasser und durchschnittlich warmer Juni
Schweiz

Verbreitet nasser und durchschnittlich warmer Juni

Die Monatstemperatur im Juni 2020 ist in der Schweiz im landesweiten langjährigen Durchschnitt gelegen, wie Meteoschweiz am Montag mitteilte. Die ersten zwei Drittel des Monats waren kühler und vielerorts deutlich nasser als die Norm 1981 bis 2010.

Regierungsrat muss verbindlichen Netto-Null-Fahrplan vorlegen
Schweiz

Regierungsrat muss verbindlichen Netto-Null-Fahrplan vorlegen

Der Kanton Zürich soll komplett auf fossile Energien verzichten. Dies hat der Kantonsrat am Montag mit der Überweisung einer entsprechenden Motion beschlossen. Der Vorstoss der Grünen wurde mit 100 zu 71 Stimmen an die Regierung überwiesen.

Beschuldigter FCZ-Fan wehrt sich gegen Durchsuchung von Handys
Schweiz

Beschuldigter FCZ-Fan wehrt sich gegen Durchsuchung von Handys

Das Bundesgericht hat die Beschwerde eines Fans des FC Zürich abgewiesen. Die Zürcher Staatsanwaltschaft kann nun die Daten von zwei Handys sichten, die bei einer Hausdurchsuchung beim 25-Jährigen sichergestellt wurden.

SP vermutet präjudizierende Entscheide für zwei Spitalstandorte
Schweiz

SP vermutet präjudizierende Entscheide für zwei Spitalstandorte

In einem Vorstoss aus den Reihen der SP wird dem Verwaltungsrat der St. Galler Spitalverbunde präjudizierende Entscheide vorgeworfen. Konkret geht es um die von der Schliessung bedrohten Spitäler Flawil und Rorschach, wo auch nach der Corona-Pause nicht mehr operiert werde.

Motorradlenker bei Selbstunfall in Opfikon schwer verletzt
Schweiz

Motorradlenker bei Selbstunfall in Opfikon schwer verletzt

Bei einem Selbstunfall mit einem Motorrad hat sich in der Nacht auf Montag in Glattbrugg in der Gemeinde Opfikon ein Lenker schwere Verletzungen zugezogen. Er fuhr trotz Entzug des Führerausweises und ohne Versicherungsschutz.

Echte Polizisten nehmen in Bern zwei falsche Ordnungshüter fest
Schweiz

Echte Polizisten nehmen in Bern zwei falsche Ordnungshüter fest

Berner Kantonspolizisten haben vergangene Woche in Bern zwei Männer festgenommen. Ihnen wird vorgeworfen, sich als Polizisten ausgegeben und eine Frau betrogen zu haben. Die beiden 22-Jährigen aus dem Kanton Basel-Stadt befinden sich in Untersuchungshaft.

88 Sperren für ausländische Online-Geldspielanbieter verhängt
Schweiz

88 Sperren für ausländische Online-Geldspielanbieter verhängt

Zum ersten Mal hat die interkantonale Lotterie- und Wettbewerbskommission (Comlot) im letzten Jahr ausländische Online-Geldspielanbieter gesperrt. Bis Ende 2019 verfügte sie Sperrungen für 88 Domains.

Wegen Bürokratie geringe Auszahlung an Zürcher Kulturschaffende
Schweiz

Wegen Bürokratie geringe Auszahlung an Zürcher Kulturschaffende

Kulturschaffenden des Kantons Zürich leiden besonders unter den Auswirkungen des Coronavirus. Bisher sind Anträge im Umfang von über 80 Millionen Franken eingegangen. Ausgezahlt wurden aber erst knapp 640'000 Franken. Der Kanton Zürich fordert ein vereinfachtes System.

Vorteile der Personenfreizügigkeit überwiegen Nachteile bei weitem
Schweiz

Vorteile der Personenfreizügigkeit überwiegen Nachteile bei weitem

Die Zuwanderung der vergangenen Jahre deckt etwa den Bedarf von Arbeitskräften ab. Befürchtungen, Schweizerinnen und Schweizer würden seit Einführung des EU-Personenfreizügigkeitsabkommens aus dem Arbeitsmarkt gedrängt, werden durch neue Zahlen des Bundes widerlegt.

Bergsteiger am Obergabelhorn VS tödlich verunglückt
Schweiz

Bergsteiger am Obergabelhorn VS tödlich verunglückt

Ein 21-jähriger Bergsteiger ist am Sonntag am 4063 Meter hohen Obergabelhorn im Wallis ums Leben gekommen. Der Deutsche stürzte beim Aufstieg in der Nordwand mehrere hundert Meter in die Tiefe.

Schweizer Filmpreis zeichnet Markus Imhoof mit dem Ehrenpreis aus
Schweiz

Schweizer Filmpreis zeichnet Markus Imhoof mit dem Ehrenpreis aus

Mit Filmen wie "Eldorado" (2018), "More Than Honey" (2012) oder "Das Boot ist voll" (1981) wurde Markus Imhoof international bekannt. Nun zeichnet ihn das Bundesamt für Kultur (BAK) mit dem Ehrenpreis 2020 aus.

Kantonsrat will Klima-Überprüfung für neue Gesetze
Schweiz

Kantonsrat will Klima-Überprüfung für neue Gesetze

Welche Auswirkungen haben die Zürcher Gesetze auf das Klima? Der Kantonsrat hat am Montag eine Motion überwiesen, die eine Gesetzes-Überprüfung fordert. Die Bürgerlichen befürchten ein Bürokratie-Monster.

Kantonsrat will mehr Wind und Bäume in den Städten
Schweiz

Kantonsrat will mehr Wind und Bäume in den Städten

In seiner grossen Klimadebatte hat der Zürcher Kantonsrat am Montag einen ersten Entscheid gefällt: Er hat mit 101 zu 73 Stimmen eine Motion an den Regierungsrat überwiesen, die mehr Wind und Bäume in Städten ermöglicht. Damit soll verhindert werden, dass das Stadtleben bald unerträglich heiss wird.

12'500 Rekruten rücken unter besonderen Umständen ein
Schweiz

12'500 Rekruten rücken unter besonderen Umständen ein

Distanz halten, wenn nötig Masken tragen, strikte Hygienevorschriften und ein Corona-Test für alle beim Eintritt: Unter diesen Bedingungen hat am Montag für 12'5'00 Rekruten und Kader - darunter 314 Frauen - die RS begonnen.

Löhne fürs Schaffhauser Kantonspersonal kommen auf den Prüfstand
Schweiz

Löhne fürs Schaffhauser Kantonspersonal kommen auf den Prüfstand

Die Löhne von Lehrerinnen und Lehrern, bei der Polizei und in der Pflege im Kanton Schaffhausen sind nicht konkurrenzfähig. Mit zwei Postulaten sollte dies geändert werden. Eine Motion wollte den Spitälern mehr Flexibilität bei den Löhnen erlauben. Am Montag hat der Kantonsrat eine Gesamtüberprüfung beschlossen.

Ausserrhoden übergibt Contact Tracing an die Lungenliga
Schweiz

Ausserrhoden übergibt Contact Tracing an die Lungenliga

In Appenzell Ausserrhoden wechselt das Contact Tracing ab dem 1. Juli vom Zivilschutz zur Lungenliga St. Gallen-Appenzell. Die bisherige Hotline wird eingestellt.

Drei Ziegen durch Blitzeinschlag in Stall gestorben
Schweiz

Drei Ziegen durch Blitzeinschlag in Stall gestorben

Drei Ziegen sind am Samstag gegen Abend durch einen Blitzeinschlag in einen Weidestall in Steinegg bei Appenzell gestorben. Am Dach und an der Fassade des Stalls entstand Sachschaden, wie die Innerrhoder Kantonspolizei am Montag mitteilte.

Granitpoller sollen Bundeshaus vor Terroranschlägen schützen
Schweiz

Granitpoller sollen Bundeshaus vor Terroranschlägen schützen

Das Bundeshaus wird besser vor Terroranschlägen geschützt. Spezielle Granitpoller mit Stahlkern sollen mögliche Anschläge mit Fahrzeugen vom Bundesplatz her verhindern.

Achtjähriger Knabe bei Sturz durch Glasdach mittelschwer verletzt
Schweiz

Achtjähriger Knabe bei Sturz durch Glasdach mittelschwer verletzt

Ein achtjähriger Knabe ist bei einem Sturz durch ein Glasdach einer Tiefgarage in Frauenfeld am Sonntag mittelschwer verletzt worden. Er war aus einer Höhe von rund zweieinhalb Metern auf dem Boden aufgeschlagen. Er wurde mit einem Helikopter in ein Spital geflogen.

Wegen Klimawandel treibt Natur früher aus - zu früh für Rehkitze
Schweiz

Wegen Klimawandel treibt Natur früher aus - zu früh für Rehkitze

Der Klimawandel lässt die Vegetation früher austreiben. Für Hobbygärtner ist das schön, für Rehe eher weniger. Denn wenn die Rehkitze auf die Welt kommen, ist jetzt immer häufiger die Saison der zarten Jungpflanzen, die den Kleinen so gut bekommen, schon vorbei.

Stadt Winterthur wird mit Pflanzentrögen verschönert
Schweiz

Stadt Winterthur wird mit Pflanzentrögen verschönert

Die Stadt Winterthur wird in den nächsten Tagen etwas grüner. Riesige Pflanzentröge sollen von Stadtgrün in den nächsten Tagen an verschiedenen Standorten aufgestellt werden.

Santésuisse sieht Optimierungsbedarf im Gesundheitswesen
Schweiz

Santésuisse sieht Optimierungsbedarf im Gesundheitswesen

Der Verwaltungsratspräsident des Krankenkassenverbandes Santésuisse, Heinz Brand, hat die Spitallandschaft kritisiert. "Es gibt in der Schweiz durchaus noch erhebliches Sparpotenzial bei den Spitälern", sagte er dem "Blick" vom Montag.

Früherer EU-Kommissar sieht Rahmenvertrag Schweiz-EU nicht vor 2021
Schweiz

Früherer EU-Kommissar sieht Rahmenvertrag Schweiz-EU nicht vor 2021

Der frühere deutsche EU-Kommissar Günther Oettinger sieht keine Einigung der Schweiz mit der EU über ein Rahmenabkommen in Sichtweite. "Ich glaube nicht, dass es im zweiten Halbjahr schon zu einer Einigung kommen wird", sagte er der "Neuen Zürcher Zeitung" vom Montag.

Mann und zwei Kinder in Eschenz TG tot aufgefunden
Schweiz

Mann und zwei Kinder in Eschenz TG tot aufgefunden

In einer Wohnung in Eschenz TG sind am Sonntag ein 38-jähriger Mann und zwei Kinder im Alter von vier und sieben Jahren tot aufgefunden worden. Die Kantonspolizei Thurgau geht von einem Tötungsdelikt aus.

Motorrad und Personenwagen kollidieren in Wassen UR
Schweiz

Motorrad und Personenwagen kollidieren in Wassen UR

In Wassen UR sind am Sonntag ein Motorrad und ein Personenwagen kollidiert. Drei Personen wurden leicht verletzt.

Verletzter nach Schlägerei in Rapperswil-Jona SG
Schweiz

Verletzter nach Schlägerei in Rapperswil-Jona SG

Die Kantonspolizei St. Gallen hat am Samstagabend mehrere Meldungen von einer angeblichen Massenschlägerei in Rapperswil-Jona erhalten. Die Kantonspolizei St.Gallen sucht Zeugen.

Trotz
Schweiz

Trotz "Superspreader-Event": Zürich will keine Clubs schliessen

Der "Superspreader-Event" in einem Stadtzürcher Club hat den Kanton Zürich beunruhigt. Die Arbeit der Contact-Tracer wurde zudem erschwert, weil viele Besucher falsche Adressen angaben.

Aargau: 10-köpfige Beachsoccer-Mannschaft in Quarantäne
Schweiz

Aargau: 10-köpfige Beachsoccer-Mannschaft in Quarantäne

Im Kanton Aargau ist für eine 10-köpfige Beachsoccer-Mannschaft eine zehntägige Quarantäne angeordnet worden. Nach einem Trainingsspiel war ein Spieler der gegnerischen Mannschaft positiv auf das Coronavirus getestet worden.

Auto fährt bei der Oberhallauer-
Schweiz

Auto fährt bei der Oberhallauer-"Bergrennstrecke" in Baum

Auf der legendären "Bergrennstrecke" Oberhallau SH ist am Sonntagmorgen ein Personenwagen verunfallt. Die drei Fahrzeuginsassen wurden zum Teil schwer verletzt, am Auto entstand Totalschaden.

Selbstunfall bei Sekundenschlaf auf A1 im Kanton Thurgau
Schweiz

Selbstunfall bei Sekundenschlaf auf A1 im Kanton Thurgau

Ein Autofahrer hat am Sonntag auf der Autobahn A1 bei Münchwilen TG einen Selbstunfall verursacht. Verletzt wurde niemand.

Brand zerstört Campingbus im Kanton Freiburg
Schweiz

Brand zerstört Campingbus im Kanton Freiburg

Ein Campingbus ist am Samstagmittag in Zénauva FR vermutlich wegen eines technischen Defektes vollständig ausgebrannt. Verletzt wurde niemand, der 24-jährige Lenker sowie seine drei Passagiere hätten sich rechtzeitig in Sicherheit bringen können.

Scheune in Oberneunforn komplett ausgebrannt
Schweiz

Scheune in Oberneunforn komplett ausgebrannt

Eine Scheune ist im thurgauischen Oberneunforn am Sonntagmittag ausgebrannt. Verletzt wurde niemand. Die Brandursache war zunächst nicht bekannt.

St. Galler Kantonspolizei verzeigt sieben
Schweiz

St. Galler Kantonspolizei verzeigt sieben "Poser"

Die St. Galler Kantonspolizei hat am Samstagnachmittag bei der Kontrolle von sogenannten "Posern" in Buchs SG sieben Fahrer von getunten Fahrzeugen angezeigt. Vorgeworfen werden ihnen technische Änderungen an den Autos.

Ertrinkendes Kind in Schwimmbad gerettet
Schweiz

Ertrinkendes Kind in Schwimmbad gerettet

Ein vierjähriger Junge ist am Samstagnachmittag im Schwimmbad in Birmensdorf ZH dank dem schnellen eingreifen von Badegästen und dem Bademeister vor dem Ertrinken gerettet worden.

Bündner Polizei stoppt Raser und vier Schnellfahrer
Schweiz

Bündner Polizei stoppt Raser und vier Schnellfahrer

Bei Geschwindigkeitskontrollen im Oberengadin hat die Polizei am Samstag einen Raser sowie vier Schnellfahrer erwischt. Bei den Lenkern der Sportwagen handelt es sich um vier Finnen sowie einen Schweizer.

62 neue Covid-19-Infizierte innert 24 Stunden gemeldet
Schweiz

62 neue Covid-19-Infizierte innert 24 Stunden gemeldet

In der Schweiz und in Liechtenstein sind innerhalb eines Tages 62 neue Ansteckungen mit dem Coronavirus gemeldet worden. Insgesamt gab es bisher 31'617 laborbestätigte Covid-19-Fälle, wie das Bundesamt für Gesundheit (BAG) am Sonntag mitteilte.

Mann bei Raubversuch leicht verletzt
Schweiz

Mann bei Raubversuch leicht verletzt

Bei einem Raubversuch ist in der Nacht auf Sonntag in Sulgen TG ist ein 52-jähriger Mann leicht verletzt worden. Von den beiden Tätern, die Geld gefordert und ihr Opfer wiederholt tätlich angegangen hatten, fehlte zunächst jede Spur.

Brand einer mobilen WC-Kabine
Schweiz

Brand einer mobilen WC-Kabine

Ein Brand hat am frühen Sonntagmorgen in Kreuzlingen TG auf einer Baustelle eine mobile WC-Kabine zerstört. Verletzt wurde niemand. Die genaue Brandursache war zunächst nicht bekannt, wie die Thurgauer Kantonspolizei mitteilte.

Ab Juli müssen Unternehmen die Lohngleichheit kontrollieren
Schweiz

Ab Juli müssen Unternehmen die Lohngleichheit kontrollieren

Die grössten Unternehmen der Schweiz haben ab 1. Juli ein Jahr Zeit, die Löhne ihrer angestellten Frauen und Männer auf Diskriminierung zu kontrollieren. Das geänderte Gleichstellungsgesetz tritt an diesem Datum in Kraft.

Mehrfamilienhaus in Luzern wegen Dachstockbrand evakuiert
Schweiz

Mehrfamilienhaus in Luzern wegen Dachstockbrand evakuiert

In Luzern hat am Samstag der Dachstock eines Mehrfamilienhauses gebrannt. Die Feuerwehr war mit einem Grossaufgebot vor Ort, 45 Personen mussten evakuiert werden.

Zürich: 18-Jähriger durch Stichwaffe schwer verletzt
Schweiz

Zürich: 18-Jähriger durch Stichwaffe schwer verletzt

In Zürich ist ein 18-Jähriger im Kreis 3 bei einer Auseinandersetzung durch eine Stichwaffe schwer verletzt worden. Eine Person wurde festgenommen.

Mann steckt in Zürcher Club mehrere Personen mit Coronavirus an
Schweiz

Mann steckt in Zürcher Club mehrere Personen mit Coronavirus an

Im Kanton Zürich ist es zum ersten "Superspreader-Event" gekommen. Ein Mann, der in einem Club in Zürich zu Gast war, wurde positiv auf Covid-19 getestet. Fünf weitere Personen, die mit ihm im Club waren, entwickelten daraufhin Symptome.

Motorradfahrer stirbt bei Unfall am Flüelapass
Schweiz

Motorradfahrer stirbt bei Unfall am Flüelapass

Am Samstagvormittag ist es auf der Flüelapassstrasse zu einer Kollision zwischen einem Motorrad und einem Personenwagen gekommen. Der Motorradfahrer verstarb auf der Unfallstelle, eine weitere Person wurde mittelschwer verletzt.

Auto brennt in Flims komplett aus
Schweiz

Auto brennt in Flims komplett aus

In Flims GR ist am Samstagvormittag ein Auto in Brand geraten. Die Personen im Fahrzeug blieben unverletzt.

Pontresina: Rauchentwicklung durch Hitzestau an einem Kamin
Schweiz

Pontresina: Rauchentwicklung durch Hitzestau an einem Kamin

Wegen Rauchentwicklung bei einem Pizzaofen mussten am Freitag 30 Personen aus einem Hotel in Pontresina GR evakuiert werden.

Grosses Polizeiaufgebot wegen Kundgebungen in Bern
Schweiz

Grosses Polizeiaufgebot wegen Kundgebungen in Bern

Auf dem Berner Bundesplatz haben am Samstagnachmittag rund 300 Personen gegen die vom Bund eingeschlagene Politik im Zusammenhang mit dem Coronavirus demonstriert. Mobilisiert dazu hatte allen voran eine Vereinigung mit dem Namen Bürgerforum Schweiz.

SP fordert Solidarität für Ausweg aus Corona-Krise
Schweiz

SP fordert Solidarität für Ausweg aus Corona-Krise

Die SP-Delegierten haben am Samstag an ihrer digitalen Versammlung eine gerechte Finanzierung und einen starken Service Public gefordert. Die Partei hat die Parolen zu den Abstimmungsvorlagen vom 27. September gefasst.

Gössi als FDP-Präsidentin wiedergewählt - Für
Schweiz

Gössi als FDP-Präsidentin wiedergewählt - Für "Enkelstrategie"

Nach vier Jahren im Amt ist FDP-Präsidentin Petra Gössi am Samstag an einer digitalen Delegiertenversammlung für weitere zwei Jahre wiedergewählt worden. Die Nationalrätin (SZ) war die einzige Kandidatin und erhielt 276 von insgesamt 283 Stimmen.

Levrat fordert Solidarität für Ausweg aus Corona-Krise
Schweiz

Levrat fordert Solidarität für Ausweg aus Corona-Krise

SP-Präsident Christian Levrat hat an der Delegiertenversammlung Solidarität und einen starken Service public gefordert, um die Folgen der Corona-Krise zu meistern. Die Solidarität, die die Bevölkerung gezeigt habe, solle nach dem Ende des Notstands anhalten.

69 neue Covid-19-Infizierte innert 24 Stunden gemeldet
Schweiz

69 neue Covid-19-Infizierte innert 24 Stunden gemeldet

In der Schweiz und in Liechtenstein sind innerhalb eines Tages 69 neue Ansteckungen mit dem Coronavirus gemeldet worden. Insgesamt gab es bisher 31'555 laborbestätigte Covid-19-Fälle, wie das Bundesamt für Gesundheit (BAG) am Samstag mitteilte.

Feuerwehreinsatz wegen ausgetretenen Dämpfen in Firmenlager
Schweiz

Feuerwehreinsatz wegen ausgetretenen Dämpfen in Firmenlager

Aus einem Behälter in einem Produktionsbetrieb in Schönenwerd SO ausgetretene Dämpfe im solothurnischen Schönenwerd haben einen Feuerwehreinsatz ausgelöst. Die Situation habe im Gebäude entschärft werden können, für die Bevölkerung habe keine Gefahr bestanden.

Selbstunfall mit Motorrad: 27-Jähriger verletzt
Schweiz

Selbstunfall mit Motorrad: 27-Jähriger verletzt

Ein 27-jähriger Motorradfahrer ist am Freitag bei einem Selbstunfall in Kaltbrunn verletzt worden. Er musste vom Rettungsdienst ins Spital gebracht werden.

Zwei Gewaltdelikte in einer Nacht: Sechs Verdächtige verhaftet
Schweiz

Zwei Gewaltdelikte in einer Nacht: Sechs Verdächtige verhaftet

Die St. Galler Kantonspolizei hat sechs Verdächtige festgenommen, die vor einer Woche an zwei Gewaltdelikten in der Stadt St. Gallen beteiligt gewesen sein könnten. Eines der beiden Opfer befindet sich nach wie vor im Spital.

Autofahrer fährt in Hühnerstall und tötet fünf Legehennen
Schweiz

Autofahrer fährt in Hühnerstall und tötet fünf Legehennen

Ein 27-jähriger Autofahrer ist bei einem Selbstunfall in der Nacht auf Samstag in Hefenhofen TG in einen Hühnerstall gefahren und hat dort fünf Legehennen getötet. Der Autolenker selber blieb unverletzt.

SP und FDP mit digitalen Delegiertenversammlungen
Schweiz

SP und FDP mit digitalen Delegiertenversammlungen

Die SP und die FDP halten am (heutigen) Samstag ihre Delegiertenversammlung ab, wegen des Coronavirus in digitaler Form. Ihre Abstimmungen organisieren beide Parteien online.

Hochspannungsmast in Gland VD mit Sprengstoff gefällt
Schweiz

Hochspannungsmast in Gland VD mit Sprengstoff gefällt

Eine unbekannte Täterschaft hat am Freitag in Gland im Kanton Waadt einen Hochspannungsmasten gefällt, augenscheinlich mit Sprengstoff. Die Bundesanwaltschaft hat eine Strafuntersuchung eröffnet.

18 Monate Gefängnis für Ex-Buchalter von Nestlé
Schweiz

18 Monate Gefängnis für Ex-Buchalter von Nestlé

Ein ehemaliger Buchhalter von Nestlé muss 18 Monate ins Gefängnis. Der 38-jährige Walliser hatte mit fünf Komplizen, darunter seine Ex-Freundin, rund 1,76 Millionen Franken des Nahrungsmittelmultis veruntreut.

Cassis stellt Slogan zu Kandidatur für Uno-Sicherheitsrat vor
Schweiz

Cassis stellt Slogan zu Kandidatur für Uno-Sicherheitsrat vor

"A Plus for Peace": So lautet der Slogan für die Kandidatur der Schweiz für einen Sitz im Uno-Sicherheitsrat 2023-2024. Das gab Bundesrat Ignazio Cassis am Freitag an der Feier zum 75-jährigen Bestehen der Uno-Charta bekannt.

Über 130 Notrufe wegen starkem Gewitter im Kanton Luzern
Schweiz

Über 130 Notrufe wegen starkem Gewitter im Kanton Luzern

Ein starkes Gewitter ist am Freitagnachmittag über den Kanton Luzern gezogen. Innerhalb von kurzer Zeit gingen bei der Luzerner Polizei über 130 Notrufe ein. Diese betrafen hauptsächlich überflutete Keller, Tiefgaragen und Strassenunterführungen.

Raserin auf der A3 bei Thalwil gestoppt
Schweiz

Raserin auf der A3 bei Thalwil gestoppt

Die Kantonspolizei Zürich hat am Donnerstag auf der Autobahn A3 am linken Zürichseeufer eine Raserin gestoppt.

Cassis bespricht Krisenkooperation mit französischem Staatssekretär
Schweiz

Cassis bespricht Krisenkooperation mit französischem Staatssekretär

Zum Abschluss seiner Tour entlang der Grenze hat Aussenminister Ignazio Cassis am Freitag in Genf mit dem französischen Staatssekretär Jean-Baptiste Lemoyne über die gute Zusammenarbeit während der Corona-Pandemie gesprochen.

St. Galler Kita von Covid-Fall betroffen - Kleinkind erkrankt
Schweiz

St. Galler Kita von Covid-Fall betroffen - Kleinkind erkrankt

In der Stadt St. Gallen ist ein Kind, dass in einer Kita betreut wird, positiv auf das Coronavirus getestet worden. Alle Personen im Umfeld der betroffenen Gruppe befinden sich in Quarantäne. Es ist der erste Fall von Corona in einer Kindertagesstätte im Kanton St. Gallen.

Schweiz schenkt Uno Graffiti-Gemälde zu 75 Jahre Uno-Charta
Schweiz

Schweiz schenkt Uno Graffiti-Gemälde zu 75 Jahre Uno-Charta

Ein riesiges Gemälde des französisch-schweizerischen Landschaftskünstlers Saype schmückt während mehreren Wochen den Park des Völkerbundpalasts in Genf. Das von der Schweiz gestiftete Werk ist am Freitag anlässlich des 75. Jahrestags der Uno-Charta enthüllt worden.

Jugendliche Sprayer von Ilanz GR erwischt
Schweiz

Jugendliche Sprayer von Ilanz GR erwischt

Die Polizei hat einen Fall von Sprayereien in Ilanz im Bündner Oberland geklärt. Zwei Jugendliche im Alter von 15 Jahren gestanden, die Sachbeschädigungen Anfang Mai begangen zu haben.

Swiss-Covid-App wird von über einer halben Million Personen benutzt
Schweiz

Swiss-Covid-App wird von über einer halben Million Personen benutzt

Bereits am ersten Tag nach der offiziellen Lancierung ist die Swiss-Covid-App von über einer halben Million Personen in der Schweiz benutzt worden. Das teilte das Bundesamt für Statistik (BFS) am Freitag mit.

Erheblicher Sachschaden bei Balkonbrand in Niederhasli
Schweiz

Erheblicher Sachschaden bei Balkonbrand in Niederhasli

Beim Brand auf einem Balkon eines Mehrfamilienhauses in Niederhasli ist am frühen Freitagmorgen ein Sachschaden von über 200'000 Franken entstanden. Eine Person wurde dabei leicht verletzt.

Erneut über 50 neue Covid-19-Infizierte innert 24 Stunden gemeldet
Schweiz

Erneut über 50 neue Covid-19-Infizierte innert 24 Stunden gemeldet

In der Schweiz und in Liechtenstein sind innerhalb eines Tages 58 neue Ansteckungen mit dem Coronavirus gemeldet worden. Insgesamt gab es bisher 31'486 laborbestätigte Covid-19-Fälle, wie das Bundesamt für Gesundheit (BAG) am Freitag mitteilte.

Haare kämmen am Lenkrad bei 120 km/h kann teuer werden
Schweiz

Haare kämmen am Lenkrad bei 120 km/h kann teuer werden

Ein Schwyzer Autofahrer muss 300 Franken Busse zahlen und einen Monat auf den Führerausweis verzichten. Er kämmte sich während der Fahrt auf der Autobahn mit der Hand die Haare und fuhr dabei Schlangenlinien. Das Bundesgericht hat die Beschwerde des Mannes abgewiesen.

Weiach: Hoher Schaden bei Brand in Mehrfamilienhaus
Schweiz

Weiach: Hoher Schaden bei Brand in Mehrfamilienhaus

Beim Brand im Dachbereich eines Mehrfamilienhauses in Weiach ist am Donnerstagabend ein Schaden von mehreren hunderttausend Franken entstanden. Verletzt wurde niemand.

Mehr Covid-19-Ansteckungen bei 20- bis 40-Jährigen im Kanton Zürich
Schweiz

Mehr Covid-19-Ansteckungen bei 20- bis 40-Jährigen im Kanton Zürich

Im Kanton Zürich haben sich in den vergangenen Wochen vermehrt Personen im Alter zwischen 20 und 40 Jahren mit Covid-19 angesteckt. Die meisten Ansteckungen passierten im Umfeld von Familie, Arbeit und Schule.

Elf Kühe und drei Geissen kommen bei Stallbrand ums Leben
Schweiz

Elf Kühe und drei Geissen kommen bei Stallbrand ums Leben

Beim Brand eines Alpstalls im Innerrhoder Bezirk Schwende sind am Freitagvormittag elf Kühe und drei Geissen ums Leben gekommen. Personen wurden keine verletzt. Der Stall brannte vollständig nieder.

Coronakrise: Kanton St. Gallen hilft Familien in finanzieller Not
Schweiz

Coronakrise: Kanton St. Gallen hilft Familien in finanzieller Not

Der St. Galler Kantonsrat hat für Familien oder Einzelpersonen, die während der Coronakrise in finanzielle Not geraten sind, 250'000 Franken aus dem Lotteriefonds an Soforthilfe gesprochen. Das Geld wird von der Caritas St. Gallen-Appenzell verwaltet.

Schweiz

"Bundesratsreisli" findet heuer in zwei Teilen statt

Die Corona-Krise hat auch Auswirkungen auf das traditionelle "Bundesratsreisli". Es findet in diesem Jahr in zwei Teilen statt. Anfang Juli geht es ins Gantrischgebiet. Der zweite Teil ist für den Herbst geplant. Sommerferien machen die Bundesräte in der Schweiz.

Neue Kampfjets für Verteidigungsministerin Amherd unverzichtbar
Schweiz

Neue Kampfjets für Verteidigungsministerin Amherd unverzichtbar

Am 27. September stimmt das Schweizer Volk über den Kauf neuer Kampfflugzeuge ab. Verteidigungsministerin Viola Amherd hat am Freitag den Abstimmungskampf eröffnet. Sie argumentiert mit der sich ständig verschlechternden Sicherheitslage.

Zusätzlicher Sitz für GLP nach Betrug bei Thurgauer Grossrats-Wahl
Schweiz

Zusätzlicher Sitz für GLP nach Betrug bei Thurgauer Grossrats-Wahl

Bei den Thurgauer Grossratswahlen im vergangenen März ist es im Bezirk Frauenfeld zu einer Wahlfälschung gekommen. Zwischen 86 und 99 Wahlzettel der GLP wurden vernichtet und illegal durch SVP-Zettel ersetzt. Das Wahlresultat muss korrigiert werden.

Behörden empfehlen für Reise zum Lauenensee das Postauto
Schweiz

Behörden empfehlen für Reise zum Lauenensee das Postauto

Der Lauenensee im Berner Oberland ist an Auffahrt und Pfingsten so gut besucht worden, dass der Parkplatz beim See bereits am Vormittag voll war. Die lokalen Behörden gehen davon aus, dass dies auch in den Sommerferien so ist und empfehlen die Anreise per Postauto.

Uni Bern forscht über die Rolle der Kultur in der Umweltkrise
Schweiz

Uni Bern forscht über die Rolle der Kultur in der Umweltkrise

Mit 1,4 Millionen Franken fördert der Nationalfonds (SNF) eine Studie über die Rolle der Kultur in der Umweltkrise - eine selten hohe Summe für Kulturwissenschaft. Drei Institute der Uni Bern wollen Anfang 2021 mit der vierjährigen Arbeit daran beginnen.

Dreijähriges Kind in Bad Ragaz SG von Rasenmäher überrollt
Schweiz

Dreijähriges Kind in Bad Ragaz SG von Rasenmäher überrollt

Ein dreijähriges Mädchen ist in Bad Ragaz SG von einem Aufsitz-Rasenmäher überrollt worden Es erlitt unbestimmte Verletzungen und wurde mit einem Rettungshelikopter ins Spital geflogen.

SP Stadt Zürich wählt neues Co-Präsidium
Schweiz

SP Stadt Zürich wählt neues Co-Präsidium

Liv Mahrer und Oliver Heimgartner bilden das neue Co-Präsidium der SP Stadt Zürich. Die Delegierten haben am Donnerstagabend dem neuen Führungsduo einstimmig das Vertrauen ausgesprochen.

Kanton St. Gallen erlaubt zusätzliche Sonntagsverkäufe
Schweiz

Kanton St. Gallen erlaubt zusätzliche Sonntagsverkäufe

Die Läden des Detailhandels im Kanton St. Gallen erhalten die Erlaubnis für zwei zusätzliche Sonntagsverkäufe bis Ende November. Dies soll den Geschäften helfen, die durch die Coronakrise bedingten Umsatzverluste zu vermindern.

Bauarbeiter in St. Moritz von Stahlträger getroffen
Schweiz

Bauarbeiter in St. Moritz von Stahlträger getroffen

Bei Tiefbauarbeiten in St. Moritz ist am Donnerstag ein Bauarbeiter von einem umstürzenden Stahlträger getroffen worden. Mit mittelschweren Verletzungen am Rücken wurde der 58-jährige Italiener ins Spital nach Samedan gebracht.

Bundesrat skizziert seine Ideen für einen grüneren Finanzplatz
Schweiz

Bundesrat skizziert seine Ideen für einen grüneren Finanzplatz

Der Bundesrat möchte die Schweiz als führenden Standort für nachhaltige Finanzdienstleistungen etablieren. Er will regulatorische Lücken stopfen, die Transparenz bei Finanzprodukten erhöhen und auch international tätig werden.

80 Kinder in Kloten wegen infizierter Mitarbeiterin in Quarantäne
Schweiz

80 Kinder in Kloten wegen infizierter Mitarbeiterin in Quarantäne

Im Hort des Schulhauses Dorf/Feld in Kloten ZH ist eine Mitarbeiterin positiv auf das Coronavirus getestet worden. Seit Mittwoch sind daher 80 Kinder und sieben Mitarbeitende in Quarantäne. Der Hort ist geschlossen. Die Schulen sind weiterhin geöffnet.

2012 bis 2018 wurde das Pflegepersonal um 17 Prozent aufgestockt
Schweiz

2012 bis 2018 wurde das Pflegepersonal um 17 Prozent aufgestockt

2018 sind über 214'000 Personen im Pflegebereich von Spitälern, Pflegeheimen und Spitex tätig gewesen. Dies entspricht rund 146'700 Vollzeitäquivalenten. Seit 2012 wurde der Pflegepersonalbestand um 17 Prozent erhöht, vor allem in Erwartung der Bevölkerungsalterung.

Novartis wird überrissener Preis von Blutkrebs-Therapie vorgeworfen
Schweiz

Novartis wird überrissener Preis von Blutkrebs-Therapie vorgeworfen

Die CAR-T-Zell-Therapie ist eine neue Therapieform gegen Blutkrebs. Die Hersteller Novartis und Gilead verlangen bis zu 320'000 Euro pro Patient. Experten des Deutschen Krebsforschungszentrum (DKFZ) haben nun errechnet, dass es auch fünf Mal billiger geht.

Die Lohnschere zwischen Managern und Tieflöhnen öffnet sich weiter
Schweiz

Die Lohnschere zwischen Managern und Tieflöhnen öffnet sich weiter

Auch 2019 hat sich die Schere zwischen den tiefsten und den höchsten Löhnen in Schweizer Unternehmen weiter geöffnet. Der Chef kassierte im Durchschnitt 148 mal mehr, als sein am wenigsten verdienender Angestellter.