Schweiz


Anzeige
Anzeige
Strafrechtler Niggli kritisiert Freispruch für Klima-Aktivisten
Schweiz

Strafrechtler Niggli kritisiert Freispruch für Klima-Aktivisten

Der Zuger Strafrechtsprofessor Marcel Niggli (Uni Freiburg) hält ein Urteil des Bezirksgerichts Renens VD gegen zwölf Umwelt-Aktivisten für verfehlt. Ein Einzelrichter hatte die Aktivisten vom Vorwurf des Hausfriedensbruchs freigesprochen.

Greta ist da. 10000 Klimaaktivisten protestieren mit Thunberg in Lausanne
Schweiz

Greta ist da. 10000 Klimaaktivisten protestieren mit Thunberg in Lausanne

Rund 10'000 Menschen aus der ganzen Schweiz haben heute in Lausanne für griffige Massnahmen für den Klimaschutz protestiert. Junge Menschen aus der ganzen Schweiz marschierten an der Seite der schwedischen Umweltaktivistin Greta Thunberg durch die Innenstadt.

Störungen auf dem Swisscom-Netz legen Notfallnummern lahm
Schweiz

Störungen auf dem Swisscom-Netz legen Notfallnummern lahm

Swisscom hat heute Morgen während einer Stunde in weiten Teilen der Schweiz mit massiven Störungen im Festnetz- und Mobiltelefon-Netz gekämpft. Zum Teil waren auch Notfallnummern betroffen.

Erfolg für WEF-Gründer Schwab: Gesamtbundesrat beehrt das WEF zum fünfzigsten Jubiläum
Schweiz

Erfolg für WEF-Gründer Schwab: Gesamtbundesrat beehrt das WEF zum fünfzigsten Jubiläum

Hochbetrieb kommende Woche am WEF in Davos: Neben zahlreichen internationalen Regierungschefs und Wirtschaftsführern reisen auch alle sieben Mitglieder der Bundesrats in das Bündner Bergdorf. Es dürften rund sechzig bilaterale Treffen stattfinden.

Migros mit Rekordumsatz trotz Rückgang im klassischen Detailhandel
Schweiz

Migros mit Rekordumsatz trotz Rückgang im klassischen Detailhandel

Trotz einem Rückgang im klassischen Detailhandel hat die Migros im vergangenen Jahr einen Rekordumsatz geschafft. Insgesamt setzte der "orange Riese" 28,7 Milliarden Franken um. Das sind 0,7 Prozent mehr als im Vorjahr.

Fulvio Pelli kandidiert für den Luganeser Gemeinderat
Schweiz

Fulvio Pelli kandidiert für den Luganeser Gemeinderat

Der ehemalige Nationalrat und FDP-Parteipräsident Fulvio Pelli kandidiert im April für den Gemeinderat Lugano. Mit diesem Schritt will der bald 69-Jährige seiner kriselnden Partei zu neuem Schwung verhelfen.

Volk kann über digitalen Pass abstimmen
Schweiz

Volk kann über digitalen Pass abstimmen

Der digitale Pass kommt an die Urne. Am Donnerstag hat eine gegnerische Allianz 64'000 beglaubigte Unterschriften gegen das E-ID-Gesetz bei der Bundeskanzlei eingereicht. Stein des Anstosses ist die Rolle der Unternehmen.

Klimaaktivisten wollen bis nach Davos wandern
Schweiz

Klimaaktivisten wollen bis nach Davos wandern

Das Bündnis von Klimaaktivisten will sich nicht stoppen lassen und die angekündigte dreitägige Wanderung von Landquart bis zum WEF-Austragungsort Davos absolvieren. Die Behörden bewilligten den Marsch nur bis Klosters.

Grippewelle rollt seit zweiter Januarwoche über die Schweiz
Schweiz

Grippewelle rollt seit zweiter Januarwoche über die Schweiz

Die Grippewelle hat die Schweiz spät erreicht. Grippeähnliche Erkrankungen sind laut dem Lagebericht des Bundesamtes für Gesundheit (BAG) per 14. Januar schweizweit verbreitet. Die Inzidenz ist steigend.

WEF legt Fokus dieses Jahr auf die Klimakrise
Schweiz

WEF legt Fokus dieses Jahr auf die Klimakrise

Die politische Krise zwischen dem Iran und den USA dürfte am 50. Treffen des Weltwirtschaftsforums (WEF) nach der Absage der Iraner nur eine untergeordnete Rolle spielen. Dafür möchte WEF-Gründer Klaus Schwab den Fokus auf Nachhaltigkeit und Umweltschutz legen.

Klimaaktivisten streuen Kohle in Filiale der UBS in Lausanne
Schweiz

Klimaaktivisten streuen Kohle in Filiale der UBS in Lausanne

Nach dem Sieg vor der Waadtländer Justiz gestern haben Dutzende Klimaaktivisten heute erneut eine Aktion in einer Bank in Lausanne durchgeführt. Nach der Credit Suisse war dieses Mal die UBS dran.

Schweizer wollen laut Studie weniger Fortschritt
Schweiz

Schweizer wollen laut Studie weniger Fortschritt

Die Schweiz hat einer Studie zufolge die fortschrittskritischste Bevölkerung einer Reihe von Ländern. Besonders in der Politik wollen Schweizerinnen und Schweizer den Fortschritt bremsen. In den Schwellenländern hingegen wollen die Leute Fortschritt.

Donald Trump und die Iraner treffen am WEF nicht aufeinander
Schweiz

Donald Trump und die Iraner treffen am WEF nicht aufeinander

Die politische Krise zwischen dem Iran und den USA dürfte am 50. Treffen des Weltwirtschaftsforums (WEF) nach der Absage der Iraner nur eine untergeordnete Rolle spielen. Dafür möchte WEF-Gründer Klaus Schwab den Fokus auf Nachhaltigkeit und Umweltschutz legen.

60'000 Unterschriften gegen
Schweiz

60'000 Unterschriften gegen "Reichenbonus" eingereicht

Das Parlament will den Kinderabzug von 6500 Franken auf 10'000 Franken erhöhen. Weil damit vor allem Gutverdienende Steuern sparen, hat die SP das Referendum ergriffen. Sie hat am Dienstag 60'000 Unterschriften bei der Bundeskanzlei eingereicht.

Flughafen Zürich erzielt 2019 weiteren Passagierrekord
Schweiz

Flughafen Zürich erzielt 2019 weiteren Passagierrekord

Der Flughafen Zürich hat im vergangenen Jahr einen weiteren Passagierrekord erzielt. 31,5 Millionen Passagiere flogen 2019 über das Drehkreuz in Zürich. Das waren 1,3 Prozent mehr als im Vorjahr. Dagegen war die Anzahl Flugbewegungen rückläufig.

Zwölf Klimaaktivisten vor Gericht in Renens freigesprochen
Schweiz

Zwölf Klimaaktivisten vor Gericht in Renens freigesprochen

Zwölf Klimaaktivisten haben ihren Prozess wegen einer Aktion in den Räumlichkeiten der Grossbank Credit Suisse (CS) in Lausanne gewonnen. Das Bezirksgericht in Renens VD sprach sie am Montag frei.

Swiss erzielt 2019 erneut Passagierrekord
Schweiz

Swiss erzielt 2019 erneut Passagierrekord

Die Fluggesellschaft Swiss hat 2019 erneut von einer stärkeren Nachfrage profitiert und wieder einen Passagier-Rekord aufgestellt. Insgesamt 18,78 Millionen Gäste flogen mit den Maschinen mit dem Schweizer Kreuz am Leitwerk.

Schweiz

"Huren-Heiko" auch von Zürcher Obergericht schuldig gesprochen

Der als "Huren-Heiko" bekannte deutsche Bordellbetreiber ist auch vom Zürcher Obergericht wegen illegaler Bordelle in Wohnungen in der Stadt Zürich schuldig gesprochen worden. Der 48-Jährige wurde am Montag mit einer Busse von 3800 Franken bestraft.

Pollen statt Schnee: Pollensaison 2020 ist eröffnet
Schweiz

Pollen statt Schnee: Pollensaison 2020 ist eröffnet

Die Pollensaison 2020 hat bereits begonnen. Milde Temperaturen und trockenes Wetter führen stellenweise zu einer frühzeitigen Hasel- und Erlenblüte. Im Tessin setzte der Pollenflug bereits in den Weihnachtstagen ein.

Schweiz

"Schwarzeis" verzaubert Engadiner Seen

Das Schwarzeis auf den Seen im Oberengadin hat in den letzten Tagen sehr viele Besucher angelockt. Die Kantonspolizei Graubünden warnt jedoch, dass es auf den Seen zurzeit sehr gefährlich ist, da diese nicht durchgehend gefroren sind.

Petra Gössi wünscht sich eine kämpferische FDP
Schweiz

Petra Gössi wünscht sich eine kämpferische FDP

FDP-Präsidentin Petra Gössi will, dass die Freisinnigen kämpferischer und emotionaler werden. Sie forderte eine stärkere Mobilisierung und vermehrte Mitgliederbefragungen und Referenden, um die Diskussionen zu fördern.

Polizisten beschimpft: Einmal
Schweiz

Polizisten beschimpft: Einmal "Arschloch" kostet 1100 Franken

Verbale Ausraster gegenüber der Zürcher Polizei können teuer werden: Ein 64-jähriger Mann, der auf einem Polizeiposten ausfällig wurde, muss nun 1100 Franken zahlen - für einmal "Arschloch".

Kein Ansturm auf das Präsidium der SVP vor Kadertagung - Aeschi und Martullo wollen weiterhin nicht
Schweiz

Kein Ansturm auf das Präsidium der SVP vor Kadertagung - Aeschi und Martullo wollen weiterhin nicht

Die SVP stellt an ihrer Kadertagung in Horn TG die Weichen für die künftige personelle und inhaltliche Ausrichtung der Partei. Papabili für die Nachfolge von Parteipräsident Albert Rösti warten vor einem Entscheid den Ausgang des Treffens ab.

Greta Thunberg reist für Klimademo nach Lausanne
Schweiz

Greta Thunberg reist für Klimademo nach Lausanne

Die schwedische Klimaaktivistin Greta Thunberg kommt nächste Woche nach Lausanne. Sie wird am ersten Jahrestag der Klimastreikbewegung in der Schweiz am 17. Januar teilnehmen. Danach reist sie voraussichtlich weiter nach Davos ans Weltwirtschaftsforum WEF.

Tragen des Namensschildes soll für SBB-Mitarbeitende freiwillig sein
Schweiz

Tragen des Namensschildes soll für SBB-Mitarbeitende freiwillig sein

In heiklen Situationen sollen SBB-Mitarbeitende auf das Namensschild verzichten dürfen, um eine missbräuchliche Identifizierung ihrer Person zu erschweren. Das fordert die Gewerkschaft des Verkehrspersonals seit Jahren. Nun erhält sie Unterstützung vom Datenschützer.

Thurgauer Polizei beschlagnahmt Leguan
Schweiz

Thurgauer Polizei beschlagnahmt Leguan

Die Thurgauer Polizei hat bei einer Hausdurchsuchung einen Leguan entdeckt, der über das Internet zum Verkauf angeboten wurde. Dem Besitzer fehlen die nötigen Bewilligungen. Das Tier wurde zudem nicht artgerecht gehalten.

Schweizerische Nationalbank erzielt Gewinn von knapp 50 Milliarden
Schweiz

Schweizerische Nationalbank erzielt Gewinn von knapp 50 Milliarden

Die Schweizerische Nationalbank (SNB) hat im vergangenen Jahr einen hohen Gewinn erzielt. Unter dem Strich resultierte gemäss provisorischen Zahlen ein Plus von 49 Milliarden Franken. Bund und Kantone werden entsprechend eine Ausschüttung von 2 Milliarden Franken erhalten.

Der Flughafen Zürich lanciert neues Preissystem für Parkhäuser
Schweiz

Der Flughafen Zürich lanciert neues Preissystem für Parkhäuser

Der Flughafen Zürich führt ab Mitte 2020 schrittweise ein neues System zur dynamischen Preisgestaltung der online buchbaren Parkplätze ein. Neu erfolgt die Ermittlung der Preise nicht mehr nur manuell, sondern wird durch künstliche Intelligenz unterstützt. Die Preise hängen von Faktoren ab wie Nachfrage, Saisonalität und Verfügbarkeit.