Schweiz


Winterthur ersetzt alte Strassenlampen durch LED-Leuchten
Schweiz

Winterthur ersetzt alte Strassenlampen durch LED-Leuchten

Die Stadt Winterthur will die Lichtverschmutzung und den Stromverbrauch durch Strassenbeleuchtung reduzieren. Deshalb hat sie sich zum Ziel gesetzt, bis in zehn Jahren alle bisherigen Strassenlampen durch LED-Leuchten zu ersetzen.

Winterthur ist erneut
Schweiz

Winterthur ist erneut "sicherste Grossstadt der Schweiz"

Die Stadt Winterthur kann sich erneut "sicherste Grossstadt" der Schweiz nennen - dies bereits zum elften Mal. Der Sicherheitsbericht, der das Jahr 2019 abbildet, zeigt, dass die Kriminalitätsrate verglichen mit anderen Städten des Landes tief ist.

Mehrheit will Corona-Warn-App laut Umfrage nicht installieren
Schweiz

Mehrheit will Corona-Warn-App laut Umfrage nicht installieren

56 Prozent der Schweizer Bevölkerung wollen die Corona-Warn-App des Bundes nicht auf ihrem Handy installieren. Laut einer Comparis-Umfrage glauben viele Personen nicht an den Nutzen der App, und sie fürchten sich vor einer Verletzung des Datenschutzes.

129 neue Covid-19-Infizierte innert 24 Stunden gemeldet
Schweiz

129 neue Covid-19-Infizierte innert 24 Stunden gemeldet

In der Schweiz und in Liechtenstein sind innerhalb eines Tages 129 neue Ansteckungen mit dem Coronavirus gemeldet worden. Damit ist die Zahl wieder deutlich über 100 gestiegen..

Schweizer Tierschutz warnt davor, Hunde im heissen Auto zu lassen
Schweiz

Schweizer Tierschutz warnt davor, Hunde im heissen Auto zu lassen

Wenn die Temperaturen steigen, häufen sich die Fälle von in heissen Autos eingesperrten Hunden. Rund ein Dutzend Hundehalter werden jedes Jahr dafür verurteilt. Die Dunkelziffer dürfte riesig sein. Der Schweizer Tierschutz STS gibt Tipps für Halter und Aussenstehende.

Ausweispflicht nun auch in Schaffhauser Bars und Clubs
Schweiz

Ausweispflicht nun auch in Schaffhauser Bars und Clubs

Auch in Schaffhauser Bars und Clubs gilt wegen der Corona-Pandemie nun eine Ausweiskontrolle. Diese Regel gilt ab diesem Freitag und bleibt vorerst bis am 16. August.

Zürcher Stadtrat will dem AKW Gösgen ein Aktionärsdarlehen gewähren
Schweiz

Zürcher Stadtrat will dem AKW Gösgen ein Aktionärsdarlehen gewähren

Der Zürcher Stadtrat beantragt dem Gemeinderat einen Kredit in der Höhe von 7,5 Millionen Franken. Das Geld soll der Kernkraftwerk Gösgen-Däniken AG (KKG) dabei helfen, deren Liquiditätsbedarf zu decken.

Nordwestschweizer Kantone verschärfen Schutzmassnahmen
Schweiz

Nordwestschweizer Kantone verschärfen Schutzmassnahmen

Die vier Nordwestschweizer Kantone Basel-Stadt, Basel-Landschaft, Aargau und Solothurn verschärfen die Corona-Schutzmassnahmen: In Club- und Barbetrieben sowie an Veranstaltungen sind nur noch 100 Personen statt wie bisher 300 Personen zugelassen.

Wegen Coronavirus nur zwei Abstimmungs-standorte in der Stadt Zürich
Schweiz

Wegen Coronavirus nur zwei Abstimmungs-standorte in der Stadt Zürich

Wegen der anhaltenden Corona-Pandemie hat die Stadt Zürich entschieden, bei den nächsten Abstimmungen am 27. September nur zwei Stimmlokal zu öffnen. Im Normalfall sind es 15.

Stadt Zürich will Tourismus wieder ankurbeln
Schweiz

Stadt Zürich will Tourismus wieder ankurbeln

Die Stadt Zürich will Zürich Tourismus mit vier Millionen Franken unterstützen. Damit soll der Tourismus in der Region Zürich während und nach der Coronakrise wieder angekurbelt werden.

Zwei E-Biker stossen in Ardez GR zusammen und verletzen sich
Schweiz

Zwei E-Biker stossen in Ardez GR zusammen und verletzen sich

In Ardez GR sind am Mittwochvormittag ein 76-jähriger und ein 64-jähriger E-Bike-Fahrer trotz Ausweichmanöver zusammengestossen. Der eine stürzte danach zehn Meter einen Abhang hinunter.

Gedenktafel für erste Doktorin der Universität Zürich
Schweiz

Gedenktafel für erste Doktorin der Universität Zürich

Die Universität Zürich hat im Hauptgebäude eine Gedenktafel für Nadeschda Suslowa enthüllt. Die Russin hat 1867 als erste Frau an der Universität Zürich die Doktorwürde erlangt.

Neues Männchen sorgt für acht junge Totenkopfäffchen im Zoo Basel
Schweiz

Neues Männchen sorgt für acht junge Totenkopfäffchen im Zoo Basel

Zwischen dem 10. Mai und dem 17. Juni sind im Zoo Basel acht kleine Totenkopfäffchen zur Welt gekommen. Für den reichen Kindersegen gesorgt hatte ein neues Männchen, das Ende 2019 zur Gruppe gestossen war.

Schminken sich die SBB ihre Verspätungen schön?
Schweiz

Schminken sich die SBB ihre Verspätungen schön?

Eine neue Messung verbessert die Zahlen zur Pünktlichkeit der SBB. Neuer Massstab ist die Zugpünktlichkeit. Bisher wies der Bahnkonzern die Kundenpünktlichkeit aus. Weniger Verspätung haben die Züge deshalb nicht. Von Kosmetik will man bei der Bahn aber nichts wissen.

Grösste romanische Kirche der Schweiz erstrahlt in neuem Glanz
Schweiz

Grösste romanische Kirche der Schweiz erstrahlt in neuem Glanz

Die Abtei von Payerne VD ist ab Samstag nach zehn Jahren Renovationsarbeiten wieder für Besucherinnen und Besucher geöffnet. Die grösste romanische Kirche der Schweiz wurde für rund 20 Millionen Franken restauriert.

St. Galler Jahrmarkt im Herbst ist abgesagt
Schweiz

St. Galler Jahrmarkt im Herbst ist abgesagt

Der St. Galler Herbst-Jahrmarkt, der jeweils gleichzeitig mit der Olma stattfindet, ist abgesagt. Geprüft wird nun, ob eine angepasste Variante mit Schutzkonzepten doch noch stattfinden könnte.

Ärztlicher Direktor des Basler Unispitals wechselt nach Zürich
Schweiz

Ärztlicher Direktor des Basler Unispitals wechselt nach Zürich

Christoph A. Meier, Ärztlicher Direktor und stellvertretender Spitaldirektor des Universitätsspital Basel, ist zum neuen Direktor der Klinik und Poliklinik für Innere Medizin am Universitätsspital Zürich gewählt worden. Er wird seine Basler Stelle Anfang Oktober verlassen.

Geld für kommunalen Strassenbau: Für Gegner
Schweiz

Geld für kommunalen Strassenbau: Für Gegner "eine Mogelpackung"

Die Gemeinden sollen aus dem kantonalen Strassenfonds künftig 80 Millionen Franken jährlich für den Bau und Unterhalt kommunaler Strassen erhalten. Bürgerliche Parteien haben gegen diese Änderung des Strassengesetzes das Referendum ergriffen. Sie sei eine Mogelpackung. (Abstimmung im Sept.)

Forderung des Jugendparlamentes kommt ins
Schweiz

Forderung des Jugendparlamentes kommt ins "normale" Parlament

Erfolg für das Zürcher Jugendparlament: Eine erste ihrer Forderungen kommt ins "normale" Parlament. Es geht dabei um die Kinder- und Jugendrechte.

Thurgauer Klima-Koordinationsstelle startet im August
Schweiz

Thurgauer Klima-Koordinationsstelle startet im August

Im August wird im Kanton Thurgau die neu geschaffene Koordinationsstelle Klima ihre Arbeit aufnehmen. Sie soll eine Strategie für den Klimaschutz und die Klimaanpassungen erarbeiten.

Schweiz

"Es braucht Kreativität, Zeit und Vorarbeit"

Was macht einen guten Podcast aus? Welche Formate werden siegen? Und was tut eigentlich eine Podcastschmiede? Besuch bei Gründer Nico Leuenberger.

Spitalpersonal in St. Gallen soll Corona-App auf Arbeit ausschalten
Schweiz

Spitalpersonal in St. Gallen soll Corona-App auf Arbeit ausschalten

Das St. Galler Kantonsspital empfiehlt seinem Personal die Corona-Warn-App des Bundes für die Dauer der Arbeit auszuschalten. Die Klinik befürchtet zu viele Fehlalarme und damit verbundene Absenzen beim Personal. National existiert bislang keine solche Empfehlung.

Für Unterhalt: Militärflugplätze stellen Jetbetrieb im Turnus ein
Schweiz

Für Unterhalt: Militärflugplätze stellen Jetbetrieb im Turnus ein

Für Unterhaltsarbeiten stellen die drei Militärflugplätze seit Juni und bis August Starts und Landungen von Kampfjets im Turnus ein. Helikopter fliegen indessen immer. Der Luftpolizeidienst ist sicher gestellt. Die Pistenschliessungen gibt es jeden Sommer.

St. Galler Kunstmuseum bietet Führungen mit Picknick
Schweiz

St. Galler Kunstmuseum bietet Führungen mit Picknick

Im St. Galler Kunstmuseum kann die Sammlung während des Sommers in speziellen Führungen nach Ländern erkundet werden. Auf dem Programm stehen etwa Italien oder die Niederlande. Dazu gibt es passend zusammengestellte Körbe für ein Picknick im Stadtpark.

Grindelwald lehnt Umbenennung des Agassizhorns erneut ab
Schweiz

Grindelwald lehnt Umbenennung des Agassizhorns erneut ab

Das Agassizhorn soll seinen Namen behalten, obwohl Naturforscher Louis Agassiz ein Rassist war. Dieser Meinung ist der Gemeinderat von Grindelwald BE.

Arbeitslosigkeit im Kanton Zürich: Zu früh für eine Trendwende
Schweiz

Arbeitslosigkeit im Kanton Zürich: Zu früh für eine Trendwende

Die Arbeitslosigkeit im Kanton Zürich ist im Juni bei 3,2 Prozent stabil geblieben. Sie ist also exakt gleich hoch wie im landesweiten Durchschnitt.

Deltasegler bei Absturz am Walensee schwer verletzt
Schweiz

Deltasegler bei Absturz am Walensee schwer verletzt

Ein 38-jähriger Deltasegler ist am Dienstagabend beim einem Absturz in Weesen am Walensee schwer verletzt worden. Der Mann, der in Amden startete, war nach dem Unfall nicht ansprechbar.

Schutzmasken gehen ins Geld: Gratis-Masken für Sozialhilfebezüger
Schweiz

Schutzmasken gehen ins Geld: Gratis-Masken für Sozialhilfebezüger

Die Schutzmasken, die seit Anfang Woche im ÖV getragen werden müssen, gehen ins Geld. Die Schweizerische Konferenz für Sozialhilfe (Skos) empfiehlt Städten und Gemeinden deshalb, sie kostenlos an Sozialhilfeempfänger abzugeben. Diese regeln das unterschiedlich.

Nach Verkehrskollaps im Wald: Winterthur verhängt Parkierverbot
Schweiz

Nach Verkehrskollaps im Wald: Winterthur verhängt Parkierverbot

Die Stadtpolizei Winterthur will die Verkehrsprobleme beim Reitplatz nicht länger mitansehen. Weil es bei schönem Wetter immer wieder zum Verkehrskollaps im Wald kommt, verhängt sie nun ein Parkverbot.

Hoher Sachschaden bei Brand in Mehrfamilienhaus in Winterthur
Schweiz

Hoher Sachschaden bei Brand in Mehrfamilienhaus in Winterthur

In einem Mehrfamilienhaus in Winterthur-Wülflingen ist am frühen Dienstagabend in einer Wohnung ein Brand ausgebrochen. Die Polizei konnte den Brand rasch löschen. Verletzt worden ist niemand, wie die Kantonspolizei Zürich bekanntgab.

Drei Verhaftungen nach Auseinandersetzung im Zürcher Hauptbahnhof
Schweiz

Drei Verhaftungen nach Auseinandersetzung im Zürcher Hauptbahnhof

Am Montagabend ist es im Hauptbahnhof Zürich zu einer Auseinandersetzung gekommen. Dabei soll auch ein Messer eingesetzt worden sein. Eine Person musste wegen Stichverletzungen im Spital behandelt werden. Drei Personen wurden verhaftet.

Rückkehr aus Risikoländern ist schwierig zu kontrollieren
Schweiz

Rückkehr aus Risikoländern ist schwierig zu kontrollieren

Die Massnahmen des Bundes für Personen, die aus Corona-Risikoländern zurückkehren, sind nicht einfach umzusetzen. Das Bundesamt für Gesundheit kann sich nach eigenen Angaben nur auf den guten Willen der Bürger und auf mögliche Denunziationen durch Dritte verlassen.

Fussgänger bei Kollision mit Auto in der Stadt Zürich verletzt
Schweiz

Fussgänger bei Kollision mit Auto in der Stadt Zürich verletzt

Auf der Forchstrasse in der Stadt Zürich ist am Dienstag ein Auto mit einem Fussgänger kollidiert. Der Mann zog sich dabei unbestimmte Kopfverletzungen zu, die Sanität brachte ihn ins Spital.

Bevölkerungszuwachs in den Berggebieten
Schweiz

Bevölkerungszuwachs in den Berggebieten

Die Bevölkerung in den Berggebieten der Schweiz ist zwischen 2010 und 2018 um gut 130'000 auf 2,1 Millionen gewachsen. Die Verteilung ist allerdings sehr ungleich. Abwanderung bleibt ein Thema. Bis 2050 dürften die Alpen den Alten gehören.

60'000 Franken für Schweizer Tafel Ostschweiz
Schweiz

60'000 Franken für Schweizer Tafel Ostschweiz

Der Gönnerverein Schweizer Tafel Ostschweiz hat während der Coronakrise fast 60?'000 Franken an Spenden erhalten. Mit dem Geld konnten zusätzliche Kosten für die Lieferung und Lagerung von Lebensmitteln gedeckt werden.

Rollerfahrer auf der A1 bei Rümlang schwer verletzt
Schweiz

Rollerfahrer auf der A1 bei Rümlang schwer verletzt

Bei einem Auffahrunfall mit einem Lastwagen ist am Dienstagmorgen auf der A1 bei Rümlang ein Rollerfahrer schwer verletzt worden. Er prallte kurz vor 8.15 Uhr heftig gegen das Heck eines im Stau stehenden Lastwagens.

Kunstmuseum Basel erhält fauvistische Gemälde als Dauerleihgabe
Schweiz

Kunstmuseum Basel erhält fauvistische Gemälde als Dauerleihgabe

Das Kunstmuseum Basel übernimmt sechs fauvistische Gemälde aus einer Schweizer Privatsammlung als Dauerleihgabe. Ein siebtes Werk aus der Sammlung konnte das Museum zu "besonderen Bedingungen" erwerben.

Auto prallt auf A3 in Tunnelportal - Beifahrer tödlich verletzt
Schweiz

Auto prallt auf A3 in Tunnelportal - Beifahrer tödlich verletzt

Bei einem schweren Autounfall auf der Walensee-Autobahn A3 bei Walenstadt ist am Dienstag ein Mitfahrer ums Leben gekommen. Die Lenkerin, die mit ihrem Wagen rechts in die Mauer des Raischibe-Tunnels geprallt war, wurde schwer verletzt.

38 Personen in Sommer-Rekrutenschule werden positiv getestet
Schweiz

38 Personen in Sommer-Rekrutenschule werden positiv getestet

Die Schweizer Armee hat zum Start der Sommer-Rekrutenschule alle 11'828 eingerückten Rekruten und das Kader auf das Coronavirus testen lassen. Laut Armee fielen 38 Tests positiv aus, was einem Anteil von 0,3 Prozent entspricht.

54 neue Covid-19-Infizierte innert 24 Stunden gemeldet
Schweiz

54 neue Covid-19-Infizierte innert 24 Stunden gemeldet

In der Schweiz und in Liechtenstein sind innerhalb eines Tages 54 neue Ansteckungen mit dem Coronavirus gemeldet worden. Damit bleibt die Zahl erneut deutlich unter 100.

Zu viele Biker auf illegalen Trails in St. Galler Wäldern
Schweiz

Zu viele Biker auf illegalen Trails in St. Galler Wäldern

Der Kanton St. Gallen will mit Informationstafeln und verstärkten Kontrollen auf die zunehmende Zahl von Bikern reagieren, die abseits von offiziellen Wegen durch den Wald brettern. Das Angebot an ausgeschilderten Strecken ist allerdings klein.

Testpflanzungen für den zukünftigen klimaverträglichen Baum
Schweiz

Testpflanzungen für den zukünftigen klimaverträglichen Baum

Testpflanzungen schweizweit sollen Klarheit bringen, welche Baumarten die Waldfunktion auch unter den veränderten Bedingungen des Klimawandels erfüllen. In Graubünden wurden dafür acht Flächen eingerichtet.

Deep Purple und Elton John verschieben Touren um ein Jahr
Schweiz

Deep Purple und Elton John verschieben Touren um ein Jahr

Die Coronakrise hält die Konzertveranstalter weiterhin auf Trab. Für die britische Rockband Deep Purple sowie ihren Landsmann Elton John ist immerhin jetzt schon klar: Ihre Tourneen können um ein Jahr verschoben werden. Betroffen sind demnach auch die Schweizer Shows.

Suva kürzt jährlich 250 waghalsigen Freizeitsportlern Leistungen
Schweiz

Suva kürzt jährlich 250 waghalsigen Freizeitsportlern Leistungen

Die Suva kürzt oder verweigert jährlich bis zu 250 Waghalsigen Versicherungsleistungen. Sie empfiehlt einen Blick in den persönlichen Versicherungsschutz, bevor man beim Base-Jumping oder Downhill-Biking Kopf und Kragen riskiert.

Erstes Elektro-Flugzeug in der Schweiz zugelassen
Schweiz

Erstes Elektro-Flugzeug in der Schweiz zugelassen

Erstmals hat das Bundesamt für Zivilluftfahrt (BAZL) ein elektrisch angetriebenes Flugzeug ordentlich zugelassen. Allerdings dürfen dessen Piloten bis zur Änderung einer entsprechenden EU-Verordnung nur mit einer Ausnahmelizenz ins Cockpit.

Anwohner verhindert Kupferdiebstahl in der Stadt Zürich
Schweiz

Anwohner verhindert Kupferdiebstahl in der Stadt Zürich

Ein 47-Jähriger hat am Montag versucht, diverse Kupferkabel von einer Baustelle in der Stadt Zürich zu stehlen. Ein aufmerksamer Anwohner rief die Polizei, die den Dieb verhaften konnte.

Elgg ZH: 15-Jähriger mit Traktor schwer verunfallt
Schweiz

Elgg ZH: 15-Jähriger mit Traktor schwer verunfallt

Ein 15-Jähriger ist am Montagmorgen in Elgg mit einem Traktor verunfallt und hat sich dabei schwer verletzt. Der Traktor war in abschüssigem Gelände umgekippt.

Kind in Widnau von Anhänger überrollt
Schweiz

Kind in Widnau von Anhänger überrollt

In Widnau SG ist am Montagmorgen ein Kind verletzt worden, als es von einem unbeladenen Anhänger überrollt wurde. Es musste ins Spital gefahren werden.

Erste Alterswohnungen für queere Menschen in Zürich geplant
Schweiz

Erste Alterswohnungen für queere Menschen in Zürich geplant

In der Stadt Zürich ist erstmals Wohnraum für ältere queere Menschen geplant, etwa Schwule, Lesben oder Bisexuelle. Der Wohn- und Lebensraum sowie Pflegewohngruppen für ältere Angehörige der LGBTI-Gemeinschaft sollen ab 2025 in der Alterssiedlung Eschenhof in Albisrieden entstehen.

Nach Überfall auf Tankstellenshop verhaftet
Schweiz

Nach Überfall auf Tankstellenshop verhaftet

Einem 24-jährigen Schweizer wird vorgeworfen, im Oktober eine Tankstelle in Altnau TG überfallen zu haben.

Arbeitsgruppe
Schweiz

Arbeitsgruppe "Rebound" überwacht Corona-Lage in Ausserrhoden

In Appenzell Ausserrhoden befinden sich derzeit vier Personen wegen Erkrankung am Coronavirus in Isolation. Weitere 13 Personen sind in Quarantäne. Zur Überwachung der Lage hat die Regierung die Arbeitsgruppe "Rebound" eingesetzt.

Martin Suter spaziert im Kinofilm durch seine eigenen Romane
Schweiz

Martin Suter spaziert im Kinofilm durch seine eigenen Romane

Ein unglaublicher Zufall: In dem Zürcher Aussenquartier, in dem Regisseur André Schäfer die heutige Szene für "Martin Suter - Der Mann hinter den Geschichten" spielen lässt, hat der Autor bis zu seinem fünften Lebensjahr gewohnt. Ein Setbesuch.

Uetikon a. S.: 83-Jährige nach Sturz mit Trottinet schwer verletzt
Schweiz

Uetikon a. S.: 83-Jährige nach Sturz mit Trottinet schwer verletzt

Eine 83-jährige Frau ist am Montag in Uetikon am See auf einer Fahrt mit einem Trottinet verunglückt. Die Seniorin stürzte aus unbekannten Gründen und zog sich schwere Kopfverletzungen zu.

Milderes Urteil wegen der Berichterstattung in den Medien
Schweiz

Milderes Urteil wegen der Berichterstattung in den Medien

Im Urteil zum Mordprozess in Lichtensteig von Ende Juni hat das Kreisgericht Toggenburg die Vorverurteilung in den Medien als strafmindernd berücksichtigt. Was sind die Kriterien dafür?

Bauer im Bündner Oberland gerät unter Heulader
Schweiz

Bauer im Bündner Oberland gerät unter Heulader

Ein 58-jähriger Bauer ist am Montag in Castrisch im Bündner Oberland mit einem Heuladewagen verunfallt. Der Mann erlitt Beinfrakturen, nachdem das Gefährt gekippt war.

47 neue Covid-19-Infizierte innert 24 Stunden gemeldet
Schweiz

47 neue Covid-19-Infizierte innert 24 Stunden gemeldet

In der Schweiz und in Liechtenstein sind innerhalb eines Tages 47 neue Ansteckungen mit dem Coronavirus gemeldet worden. Damit bleibt die Zahl erneut unter 100.

Mehrere Gummiboote verunfallen auf Aare bei Bern - drei Verletzte
Schweiz

Mehrere Gummiboote verunfallen auf Aare bei Bern - drei Verletzte

Auf der Aare zwischen Thun und Bern ist es am Wochenende gleich zu mehreren Gummibootunfällen gekommen. Drei Personen wurden verletzt, darunter eine Frau, welche Verunglückten half.

Schweiz trägt Maske! So läuft Tag 1 mit Maskenpflicht ab
Schweiz

Schweiz trägt Maske! So läuft Tag 1 mit Maskenpflicht ab

Die SBB hat sich heute bis am Mittag sehr zufrieden mit der Umsetzung der Maskenpflicht im öffentlichen Verkehr gezeigt. Praktisch alle Reisenden hätten eine Maske getragen, sagte SBB-Sprecher Daniele Pallecchi. Wir zeigen, wie der Morgen im ÖV verlief.

Churer Schlagerparade fällt Coronavirus zum Opfer
Schweiz

Churer Schlagerparade fällt Coronavirus zum Opfer

Wie unzählige andere Veranstaltungen fällt auch die Churer Schlagerparade dieses Jahr der Corona-Pandemie zum Opfer. Unter den derzeit herrschenden Bedingungen könnten die Sicherheit und Gesundheit der Besucherinnen und Besucher nicht garantiert werden, liessen die Organisatoren verlauten.

Immunzellen im Bauchfett verjüngen alternden Organismus
Schweiz

Immunzellen im Bauchfett verjüngen alternden Organismus

Werden einem alternden Organismus bestimmte Immunzellen zugefügt, kann dies eine verjüngende Wirkung haben. Das haben Forschende der Universität Bern und des Universitätsspitals Insel in Tierversuchen mit Bauchfett herausgefunden.

Kantonsrat genehmigt mehr Geld für Kultur und Tourismus
Schweiz

Kantonsrat genehmigt mehr Geld für Kultur und Tourismus

Der Kantonsrat hat am Montag mehr Geld für die Zürcher Kultur und Zürich Tourismus bewilligt. Mit diesen Nachtragskrediten sollen die Folgen der Coronakrise gelindert werden.

Kritische Fragen zur Stiftungsaufsicht im Fall Business House
Schweiz

Kritische Fragen zur Stiftungsaufsicht im Fall Business House

Die Insolvenz und folgende Übernahme der Sozialfirma Business House hat verschiedene Verfahren ausgelöst, die teilweise noch nicht abgeschlossen sind. In einem Vorstoss der SP-Fraktion gibt es kritische Fragen zur Rolle der kantonalen Stiftungsaufsicht.

Gleitschirmflieger im Prättigau tödlich abgestürzt
Schweiz

Gleitschirmflieger im Prättigau tödlich abgestürzt

Im Prättigau ist am Sonntag ein 52-jähriger Gleitschirmflieger tödlich verunglückt. Der Mann stürzte am Schollberg in der Nähe von St. Antönien ab.

Kaum Hoffnung für zwei Vermisste nach Sturz über Thur-Wasserfall
Schweiz

Kaum Hoffnung für zwei Vermisste nach Sturz über Thur-Wasserfall

Ein 30-jähriger Polizist und eine 26-jährige Frau sind am Sonntagabend beim Baden in der Thur bei Henau SG über einen Wasserfall gestürzt und verschwunden. Laut Polizei besteht keine Hoffnung mehr, dass sie lebend gerettet werden.

30-jähriger Mann und 26-jährige Frau ertrinken in Thur-Wasserfall
Schweiz

30-jähriger Mann und 26-jährige Frau ertrinken in Thur-Wasserfall

Von den Fluten mitgerissen: Nachdem sie verschollen gewesen waren, sind am Montag ein 30-jähriger Polizist und eine 26-jährige Frau bei Henau im Kanton St. Gallen tot aufgefunden worden. Sie waren beim Baden in der Thur über einen Wasserfall gestürzt und ertrunken.

Zürcher Bars und Clubs setzten Corona-Massnahmen konsequent um
Schweiz

Zürcher Bars und Clubs setzten Corona-Massnahmen konsequent um

Die Zürcher Clubs haben die verschärften Corona-Sicherheitsmassnahmen am Wochenende gut umgesetzt. Auch Bars hielten sich an die Regeln. Alle von der Stadtpolizei kontrollierten Betriebe erfüllten die Vorgaben.

Keine Operationen mehr am Spital Rorschach
Schweiz

Keine Operationen mehr am Spital Rorschach

Der Verwaltungsrat der St. Galler Spitalverbunde hat entschieden, auch nach der Corona-Pause in Rorschach keine Operationen mehr durchzuführen. In Flawil soll hingegen der Betrieb nach den Sommerferien wieder starten.

Rolf Rechsteiner: Politik in Innerrhoden ist aufmüpfiger geworden
Schweiz

Rolf Rechsteiner: Politik in Innerrhoden ist aufmüpfiger geworden

Appenzell Innerrhodens Politik hat sich in den letzten 20 Jahren emanzipiert: Was "von oben" kommt, wird nicht mehr einfach abgenickt. Rolf Rechsteiner, abtretender Chefredaktor des "Appenzeller Volksfreunds", spricht von einem grösser gewordenen Widerspruchsgeist.

Kantonsrat genehmigt Vor-Corona-Rechnung 2019
Schweiz

Kantonsrat genehmigt Vor-Corona-Rechnung 2019

Eine Jahresrechnung noch einmal ganz ohne Coronavirus: Der Kantonsrat hat am Montag die Rechnung 2019 des Kantons ohne Gegenstimme genehmigt. Dieser Abschluss war noch rosig, die Zukunft ist es weniger.

240 Autoposer im Kanton St. Gallen anzeigt
Schweiz

240 Autoposer im Kanton St. Gallen anzeigt

Die St. Galler Kantonspolizei hat seit dem 17. März bei Kontrollen ein Augenmerk auf das Autoposing gelegt. In der Zeit wurden 237 Männer und drei Frauen wegen vermeidbarem Lärm, unnötigem Herumfahren oder technischen Änderungen am Fahrzeug angezeigt.

Unfall bei Wasserfall: Keine Überlebenschancen für Vermisste
Schweiz

Unfall bei Wasserfall: Keine Überlebenschancen für Vermisste

Die St. Galler Kantonspolizei hat am Montagvormittag über die Umstände des Unfalls bei einem Wasserfall in Henau SG informiert. Für die seit Sonntagabend vermissten Personen besteht keine Hoffnung mehr.

Bundesanwaltschaft klagt gegen zwei Personen wegen IS-Unterstützung
Schweiz

Bundesanwaltschaft klagt gegen zwei Personen wegen IS-Unterstützung

Die Bundesanwaltschaft hat gegen zwei Männer Anklage beim Bundesstrafgericht erhoben. Den Beschuldigten wird die versuchte Ausreise in das Gebiet der Terror-Miliz Islamischer Staat in der syrisch-irakischen Konfliktzone vorgeworfen, um sich dem IS-anzuschliessen.

Kantonsräte wollen bei Swissport-Auffanggesellschaft mitreden
Schweiz

Kantonsräte wollen bei Swissport-Auffanggesellschaft mitreden

Sollte für das Bodenabfertigungsunternehmen Swissport eine Auffanggesellschaft nötig werden, wollen Kantonsrätinnen und Kantonsräte von links-grüner Seite dabei mitreden. Während die AL soziale Standards vorgeben will, forderte die GLP am Montag die Einhaltung von Klimazielen.

Wolf reisst zwei Geissen in Appenzell Innerrhoden
Schweiz

Wolf reisst zwei Geissen in Appenzell Innerrhoden

Ende Juni und Anfang Juli sind auf der Potersalp in Appenzell Innerrhoden zwei Geissen gerissen worden. Inzwischen bestätigte sich die Vermutung, dass sie einem Wolf zum Opfer fielen.

Gewerkschaften wollen mit Bündel von Massnahmen Konjunktur stützen
Schweiz

Gewerkschaften wollen mit Bündel von Massnahmen Konjunktur stützen

Die Corona-Krise hat in der Schweizer Wirtschaft tiefe Spuren hinterlassen. Mit einem Bündel von Massnahmen will der Schweizerische Gewerkschaftsbund (SGB) daher die Konjunktur stützen. Handlungsbedarf bestehe vor allem bei Personen mit tiefen und mittleren Einkommen.

Nachhaltiger Neubau für ASTRA und BFE fertiggestellt
Schweiz

Nachhaltiger Neubau für ASTRA und BFE fertiggestellt

In Ittigen BE ist ein neues Verwaltungsgebäude des Bundes fertiggestellt worden. Der nach dem Standard Nachhaltiges Bauen Schweiz (SNBS) zertifizierte Holz-Betonhybridbau setzt auf vor Ort vorhandene Potenziale.

Vorstand der FDP Genf stimmt klar für Ausschluss von Pierre Maudet
Schweiz

Vorstand der FDP Genf stimmt klar für Ausschluss von Pierre Maudet

Der Vorstand der FDP Genf hat am Montagmorgen entschieden, den Genfer Staatsrat Pierre Maudet aus der Partei auszuschliessen. 22 Personen stimmten für den Ausschluss, eine Person war dagegen und eine enthielt sich der Stimme.

Maskenpflicht im öffentlichen Verkehr wird gut befolgt
Schweiz

Maskenpflicht im öffentlichen Verkehr wird gut befolgt

Seit Montag gilt im öffentlichen Verkehr (öV) in der ganzen Schweiz eine Maskentragpflicht. Diese wurde am Morgen grösstenteils eingehalten. Allerdings zogen viele die Maske sofort nach dem Aussteigen wieder aus.

Zwei Personen in Wasserfall geraten - Polizeisuche läuft
Schweiz

Zwei Personen in Wasserfall geraten - Polizeisuche läuft

Bei der Thurbrücke zwischen Brübach und Henau im Kanton St. Gallen sind am Sonntag kurz vor 19 Uhr zwei Personen in einen Wasserfall geraten. Sie konnten durch die Rettungskräfte noch nicht geborgen werden. Der Einsatz dauerte am späten Abend weiter an.

Quarantäne missachtet - Bar in Grenchen vorübergehend geschlossen
Schweiz

Quarantäne missachtet - Bar in Grenchen vorübergehend geschlossen

In Grenchen SO ist eine Bar geschlossen worden, nachdem sich dort eine Person aufhielt, die ihre Quarantäne missachtete. Der Fall steht im Zusammenhang mit zwei Veranstaltungen vom letzten Wochenende, nach denen rund 280 Personen unter Quarantäne gestellt wurden.

72-jähriger Autolenker stirbt bei Selbstunfall im Wallis
Schweiz

72-jähriger Autolenker stirbt bei Selbstunfall im Wallis

Ein 72-jähriger Autolenker ist am Sonntagmorgen bei einem Selbstunfall in Nendaz VS tödlich verletzt worden. Sein Fahrzeug war sich mehrmals überschlagend einen Abhang hinuntergestürzt und kam erst nach hundert Metern zum Stillstand

20-jähriger Gleitschirmpilot bei Sturz verletzt
Schweiz

20-jähriger Gleitschirmpilot bei Sturz verletzt

Ein 20-jähriger Gleitschirmpilot hat sich am Sonntagnachmittag bei einem Sturz in Schlatt ZH unbestimmte Verletzungen zugezogen. Er wurde mit einem Helikopter der Schweizerischen Rettungsflugwacht (Rega) ins Spital geflogen.

Freiburger Polizei legt Autotunern das Handwerk
Schweiz

Freiburger Polizei legt Autotunern das Handwerk

Die Freiburger Kantonspolizei hat bei einer gezielten Grosskontrolle gegen Fahrzeuge mit vorschriftswidrigen Modifikationen insgesamt 55 Verstösse geahndet. Neben 36 Tempoüberschreitungen wurden 19 Anzeigen unter anderem wegen Lärmvergehen verhängt.

Zwei Festnahmen nach nächtlichem Streit in Zürich
Schweiz

Zwei Festnahmen nach nächtlichem Streit in Zürich

Die Zürcher Stadtpolizei hat nach einer nächtlichen Auseinandersetzung zwischen mehreren jungen Männern zwei Jugendliche im Alter von 16 und 17 Jahren festgenommen. Sie hatten offenbar andere junge Männer nach einem verbalen Streit mit einer Stichwaffe bedroht.

70 neue Covid-19-Infizierte innert 24 Stunden gemeldet
Schweiz

70 neue Covid-19-Infizierte innert 24 Stunden gemeldet

In der Schweiz und in Liechtenstein sind innerhalb eines Tages 70 neue Ansteckungen mit dem Coronavirus gemeldet worden. Damit blieb die Zahl erneut unter der Hundertermarke.

Polizei geht bei Tigerangriff von Unfall aus und sucht Zeugen
Schweiz

Polizei geht bei Tigerangriff von Unfall aus und sucht Zeugen

Einen Tag nach dem tödlichen Angriff eines Tigers auf eine Pflegerin vom Samstag im Zoo Zürich ist die Polizei von einem Arbeitsunfall ausgegangen. Die Ermittlungen zum Hergang liefen weiter. Die Polizei suchte unter den Zoobesuchern nach Zeugen des Vorfalls.

Motorrad fast 200 Meter ohne Lenker unterwegs
Schweiz

Motorrad fast 200 Meter ohne Lenker unterwegs

Zu einem ungewöhnlichen Unfall ist es am Samstag im bündnerischen Fideris gekommen. Ein führerloses Motorrad legte nach einem Selbstunfall eine Strecke von fast 200 Metern zurück. Der abgeworfene 80-jährige Lenker wurde leicht verletzt.

Bei einem Hausbrand in Wallisellen ist eine Person verletzt worden
Schweiz

Bei einem Hausbrand in Wallisellen ist eine Person verletzt worden

Bei einem Brand in einem Einfamilienhaus ist am frühen Sonntagmorgen in Wallisellen ein Mann verletzt worden. Es entstand ein Sachschaden von mehr als hunderttausend Franken.

Matterhorn Gotthard Bahn fährt nach Unfall wieder gemäss Fahrplan
Schweiz

Matterhorn Gotthard Bahn fährt nach Unfall wieder gemäss Fahrplan

Die nach der Kollision von zwei Zügen mit elf Verletzten vom Freitag gesperrte Bahnstrecke zwischen Realp UR und Ulrichen VS ist seit Sonntagmorgen wieder in Betrieb. Zur Unfallursache und zur Schadenhöhe lagen am Sonntag keine neuen Angaben vor.

Auto geht in Tunnel auf A2 in Uri in Flammen auf
Schweiz

Auto geht in Tunnel auf A2 in Uri in Flammen auf

Ein Auto ist in einem Tunnel auf der Autobahn A2 bei Gurtnellen UR am Samstag aus unbekannten Gründen in Brand geraten. Die Feuerwehr konnte die Flammen löschen. Verletzt wurde niemand. Am Wagen und an der Tunneleinrichtung entstanden Schäden in der Höhe von insgesamt gegen 35'000 Franken.

Die meisten grossen Städte verzichten auf 1. August-Feiern
Schweiz

Die meisten grossen Städte verzichten auf 1. August-Feiern

Keine Umzüge, keine Feuerwerke, abgesagte Feiern: Wegen der Corona-Krise wird der 1. August in diesem Jahr anders aussehen, als gewohnt. Doch einige Gemeinden und Städte haben sich Alternativen ausgedacht.

Blocher verteidigt nachträgliche Einforderung seiner Rente
Schweiz

Blocher verteidigt nachträgliche Einforderung seiner Rente

Ex-Bundesrat und Milliardär Christoph Blocher hat die nachträgliche Rückforderung seiner Rentenansprüche in Millionen-Höhe in einem Interview verteidigt. Er habe nichts Unrechtes getan. Er begründete den Schritt damit, dass er dem Staat keine Geschenke machen wolle.

Kleinwagen gerät in Dozwil TG in Brand
Schweiz

Kleinwagen gerät in Dozwil TG in Brand

Der Kleinwagen eines 67-jährigen Lenkers ist während der Fahrt in Dozwil TG am Samstag in Brand geraten. Der Fahrer konnte sich rechtzeitig in Sicherheit bringen. Die Feuerwehr löschte danach die Flammen. Brandursache dürfte laut Polizei ein technischer Defekt gewesen sein.

BfU: Viele Berggänger sind nicht fit genug
Schweiz

BfU: Viele Berggänger sind nicht fit genug

Viele Schweizer Bergwanderer sind zu wenig fit für ihre Tour. Zu diesem Schluss kommt die Beratungsstelle für Unfallverhütung (BfU) in einer Studie. Die Wanderer wählen demnach zu anspruchsvolle Routen aus, wie es in einem Bericht der "SonntagsZeitung" heisst.

Sommaruga:
Schweiz

Sommaruga: "Wir müssen noch die richtige Balance finden"

Der starke Anstieg der Infektionen mit dem Coronavirus in den letzten Tagen zeigt laut Bundespräsidentin Simonetta Sommaruga, dass die Schweiz die richtige Balance zwischen Lockerheit und Vorsicht noch nicht gefunden hat.

Zwei verletzte Autofahrer nach Frontalkollision in Schaffhausen
Schweiz

Zwei verletzte Autofahrer nach Frontalkollision in Schaffhausen

In der Stadt Schaffhausen sind am Samstagabend zwei Autos seitlich frontal zusammengestossen. Dabei wurden beide Autofahrer schwer verletzt, wie die Schaffhauser Polizei am frühen Sonntagmorgen mitteilte.

Polizei verhaftet flüchtenden Autofahrer in Regensdorf ZH
Schweiz

Polizei verhaftet flüchtenden Autofahrer in Regensdorf ZH

Die Kantonspolizei Zürich hat in Regensdorf ZH einen Autofahrer angehalten und verhaftet. Er war vor einer Kontrolle geflüchtet.

Mehrere hundert Menschen demonstrieren gegen Rassismus
Schweiz

Mehrere hundert Menschen demonstrieren gegen Rassismus

In Schweizer Städten haben am Samstagnachmittag insgesamt mehrere hundert Menschen gegen Rassismus demonstriert. Die von den Behörden bewilligten Kundgebungen verliefen friedlich.

Tigerweibchen attackiert und tötet Pflegerin im Zoo Zürich
Schweiz

Tigerweibchen attackiert und tötet Pflegerin im Zoo Zürich

Tragisches Unglück im Zoo Zürich: Eine 55-jährige Tierpflegerin ist am Samstagnachmittag von einem Tiger angefallen und getötet worden. Weshalb Tigerweibchen Irina auf die Pflegerin losging, ist noch unklar.

19-jähriger Häftling tot im Zürcher Polizeigefängnis aufgefunden
Schweiz

19-jähriger Häftling tot im Zürcher Polizeigefängnis aufgefunden

Ein 19-jähriger Mann ist am Samstagmorgen tot in seiner Zelle im Zürcher Polizeigefängnis aufgefunden worden. Gemäss der Kantonspolizei Zürich und der Staatsanwaltschaft bestehen keine Hinweise auf einen Suizid oder ein Drittverschulden.

Rund 150 Personen mit Gesichtsmaske an Zürcher Anti-Rassismus-Demo
Schweiz

Rund 150 Personen mit Gesichtsmaske an Zürcher Anti-Rassismus-Demo

In Zürich haben am Samstagnachmittag rund 150 Personen schweigend gegen Rassismus demonstriert. Die Maskenpflicht wegen der Corona-Ansteckungsgefahr hielten sie ein. Die Veranstalter verteilten vor Beginn allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern eine Maske und forderten sie zum Tragen auf.

Schweizer Corona-Warn-App zählt bereits über eine Million Nutzer
Schweiz

Schweizer Corona-Warn-App zählt bereits über eine Million Nutzer

Die Schweizer Corona-Warn-App zählt bereits über eine Million Nutzer. Bis am Freitagabend installierten und nutzen 1'007'199 Menschen aktiv die Anwendung auf ihren Mobiltelefonen, wie das Bundesamt für Statistik (BFS) am Samstag mitteilte.

Drei Männer mit entwendetem Boot vor Berlingen TG gekentert
Schweiz

Drei Männer mit entwendetem Boot vor Berlingen TG gekentert

Drei alkoholisierte junge Männer haben am frühen Samstagmorgen in Berlingen TG ein Boot entwendet. Sie ruderten damit auf den Untersee hinaus, wo sie kenterten. Unterkühlt und leicht verletzt wurden sie ins Spital gebracht.

Maudet verurteilt
Schweiz

Maudet verurteilt "politischen Prozess" seiner Partei gegen ihn

Der Genfer Staatsrat Pierre Maudet will nicht an der Vorstandssitzung der FDP teilnehmen, die am Montag über seinen Ausschluss aus der Kantonalpartei diskutieren will. In seinem persönlichen Newsletter verurteilt er den "politischen Prozess" gegen ihn.

Die Grünliberalen lehnen die Begrenzungsinitiative klar ab
Schweiz

Die Grünliberalen lehnen die Begrenzungsinitiative klar ab

Die Grünliberalen befürworten die Beschaffung von neuen Kampfflugzeugen. Die Delegierten haben am Samstag an einer virtuellen Versammlung mit 82 zu 55 Stimmen bei sieben Enthaltungen die Ja-Parole gefasst.

Deutlich mehr Fälle - St. Galler Regierung bereitet Massnahmen vor
Schweiz

Deutlich mehr Fälle - St. Galler Regierung bereitet Massnahmen vor

Im Kanton St. Gallen haben die Corona-Ansteckungen zuletzt stark zugenommen. In der vergangenen Woche gab es 39 neue Fälle. Wenn sich das Virus weiter ausbreitet, will die Regierung zuerst lokal und dann auch kantonsweit strikte Massnahmen verhängen.

97 neue Covid-19-Infizierte innert 24 Stunden gemeldet
Schweiz

97 neue Covid-19-Infizierte innert 24 Stunden gemeldet

In der Schweiz und in Liechtenstein sind innerhalb eines Tages 97 neue Ansteckungen mit dem Coronavirus gemeldet worden. Nach drei Tagen fiel die Zahl damit wieder unter die Hundertermarke.

Frau bei Brand gestorben - Zwei Kinder verletzt
Schweiz

Frau bei Brand gestorben - Zwei Kinder verletzt

Beim Brand in einem Mehrfamilienhaus in Lütschental BE ist in der Nacht auf Samstag eine 35-jährige Frau getötet worden. Zwei Kinder im Alter von neun und elf Jahren wurden verletzt und per Helikopter in ein Spital geflogen.

Autolenker fährt wegen überhitzter Bremsen in einen Baum
Schweiz

Autolenker fährt wegen überhitzter Bremsen in einen Baum

Ein Autolenker aus den Niederlanden ist am Freitagnachmittag auf der Umbrailpassstrasse bei Sta. Maria Val Müstair GR wegen überhitzten Bremsen in einen Baum geprallt und hat sich dabei verletzt. Er wurde durch ein Ambulanzteam medizinisch versorgt. Am Auto entstand Totalschaden.

Grünliberale eröffnen digitale Delegiertenversammlung
Schweiz

Grünliberale eröffnen digitale Delegiertenversammlung

Die Grünliberalen haben am Samstagmorgen eine virtuelle Delegiertenversammlung eröffnet. Im Zentrum der auf dem Videoportal Youtube übertragenen Veranstaltung standen die Parolenfassungen zu den Abstimmungsvorlagen vom 27. September.

Zweijähriges Kind nach Sturz in Planschbecken in kritischem Zustand
Schweiz

Zweijähriges Kind nach Sturz in Planschbecken in kritischem Zustand

Ein zweijähriger Knabe ist am späten Freitagnachmittag in Herdern TG in ein Planschbecken gestürzt und dabei fast ertrunken. Nach der Reanimation vor Ort wurde das Kind in kritischem Zustand ins Kinderspital geflogen.

82-jähriger Autolenker bei Auffahrkollision auf der A5 getötet
Schweiz

82-jähriger Autolenker bei Auffahrkollision auf der A5 getötet

Bei einer Auffahrkollision mit drei beteiligten Fahrzeugen auf der Autobahn A5 bei Luterbach SO ist am Freitagnachmittag ein 82-jähriger Autolenker getötet worden. Seine 87-jährige Mitfahrerin wurde schwer, ein weiterer Unfallbeteiligter leicht verletzt.

26-Jähriger bei Unfall mit Gemeindefahrzeug tödlich verletzt
Schweiz

26-Jähriger bei Unfall mit Gemeindefahrzeug tödlich verletzt

Ein 26-jähriger Arbeiter ist am Freitagnachmittag mit einem Gemeindefahrzeug tödlich verunglückt. Er war mit dem Fahrzeug einen Abhang hinuntergerutscht und in den Rhein gestürzt.

Bundesrat Berset verteidigt Maskenpflicht im öffentlichen Verkehr
Schweiz

Bundesrat Berset verteidigt Maskenpflicht im öffentlichen Verkehr

Die Maskenpflicht im öffentlichen Verkehr, die am Montag in Kraft tritt, ist laut Bundesrat Alain Berset eine Folge der steigenden Zahl an Neuinfektionen und der zunehmenden Reisen nach dem Lockdown. Eine Rolle spiele auch mangelnde Disziplin.

Kundgebung in Genf gegen Rassismus
Schweiz

Kundgebung in Genf gegen Rassismus

In Genf hat am Freitagabend eine Kundgebung gegen Rassismus stattgefunden. Nach Polizeiangaben nahmen rund zweitausend Personen daran teil.

Blocher verlangt rückwirkend 2,7 Millionen Franken Bundesratsrente
Schweiz

Blocher verlangt rückwirkend 2,7 Millionen Franken Bundesratsrente

Alt Bundesrat Christoph Blocher hat nachträglich beim Bund seine Bundesratsrente eingefordert, auf die er seit 2007 verzichtet hatte. Die Landesregierung gab seiner Forderung statt. Die Bundeskanzlei bestätigte am Freitagabend entsprechende Medienberichte.

134 neue Covid-19-Infizierte innert 24 Stunden gemeldet
Schweiz

134 neue Covid-19-Infizierte innert 24 Stunden gemeldet

In der Schweiz und in Liechtenstein sind innerhalb eines Tages 134 neue Ansteckungen mit dem Coronavirus gemeldet worden. Zum dritten Mal in Folge überschritt die Zahl damit die Hundertermarke.

Corona-Erkrankter missachtet Isolation und macht weiter Party!
Schweiz

Corona-Erkrankter missachtet Isolation und macht weiter Party!

Eine positiv auf das Coronavirus getestete Person hat am letzten Wochenende die angeordnete Isolation missachtet und zwei Veranstaltungen im Raum Grenchen besucht. Der Kantonsarzt schickte deshalb gestern Donnerstagabend rund 280 Menschen in Quarantäne.

Jetzt schliesst die Stadt Zürich einzelne Badis und schränkt weitere ein
Schweiz

Jetzt schliesst die Stadt Zürich einzelne Badis und schränkt weitere ein

Die Stadt Zürich schliesst einzelne Badeanlagen und führt in anderen wieder Zutrittsbeschränkungen ein. Grund dafür ist laut der Stadt eine "massive" Zunahme der Covid-Infektionen.

Wie der Bundesrat sein Schweizer-Reisli während Corona lebt
Schweiz

Wie der Bundesrat sein Schweizer-Reisli während Corona lebt

Die Schweizer Landesregierung ist auf ihrem jährlichen Ausflug am Freitag in die Kultur eingetaucht. Auf dem Programm standen der Besuch des Museums der Abegg-Stiftung in Riggisberg BE und ein klassisches Konzert.

Gummiböötler in Gefahr: Kraftwerk Dietikon muss Notstopp einleiten
Schweiz

Gummiböötler in Gefahr: Kraftwerk Dietikon muss Notstopp einleiten

Zum wiederholten Mal sind beim Kraftwerk Dietikon Gummiböötler in ernsthafte Gefahr geraten. Freizeit-Kapitäne verpassten den Ausstieg und hingen dann im Rechen fest. Das Kraftwerk musste notfallmässig abgestellt werden.

Listerien in Gstaader Bergkäse mit Kräutermantel
Schweiz

Listerien in Gstaader Bergkäse mit Kräutermantel

Die Molkerei Gstaad hat bei internen Kontrollen Listerien im Gstaader Bergkäse mit Kräutermantel nachgewiesen. Das Produkt wurde umgehend aus dem Verkauf genommen. Es läuft eine Rückrufaktion. Verkauft wurde der Käse bei Coop und in Käsefachgeschäften.

Gesundheits-Direktoren empfehlen Bars und Clubs Ausweis-Pflicht
Schweiz

Gesundheits-Direktoren empfehlen Bars und Clubs Ausweis-Pflicht

Die Konferenz der kantonalen Gesundheitsdirektorinnen und -direktoren (GDK) empfiehlt den Kantonen, in Bars und Clubs eine Ausweispflicht einzuführen. Dadurch soll das Rückverfolgen von Infektionsketten sichergestellt werden.

Bundesrat empfiehlt Ja zu höheren Kinderabzügen bei Bundessteuer
Schweiz

Bundesrat empfiehlt Ja zu höheren Kinderabzügen bei Bundessteuer

Der Bundesrat setzt sich für die Erhöhung des Kinderabzugs und den höheren Abzug für die Drittbetreuung von Kindern bei den Bundessteuern ein. Er empfiehlt deshalb, das Referendum gegen das Bundesgesetz über die direkte Bundessteuer am 27. September abzulehnen.

Verteidiger fordert Freispruch für angeklagten Schweizer Reeder
Schweiz

Verteidiger fordert Freispruch für angeklagten Schweizer Reeder

Am Prozess um mutmasslichen Betrug rund um die Schweizer Hochseeflotte hat der Verteidiger des angeklagten Reeders einen Freispruch in sämtlichen Anklagepunkten gefordert. Alle Vorwürfe der Staatsanwaltschaft gegen den Reeder seien unbegründet.

Manor Kunstpreis Chur an Camillo Paravicini
Schweiz

Manor Kunstpreis Chur an Camillo Paravicini

Der Bündner Künstler Camillo Parvicini ist Träger des Manor Kunstpreises Chur 2021. Dotiert ist die Auszeichnung mit 15'000 Franken.

Neues Zusatzleistungsgesetz soll
Schweiz

Neues Zusatzleistungsgesetz soll "fairen Ausgleich" bringen

Der Kanton Zürich soll die Städte und Gemeinden bei den Zusatzleistungen finanziell entlasten. Für ein Komitee von Gemeindevertretern bringt die Änderung des Zusatzleistungsgesetzes, über die am 27. September abgestimmt wird, einen "fairen Ausgleich".

Trotz Corona: Fast alle Thurgauer Schulabgänger mit Anschlusslösung
Schweiz

Trotz Corona: Fast alle Thurgauer Schulabgänger mit Anschlusslösung

Die Corona-Krise hat sich im Kanton Thurgau auf die Ausbildungsmöglichkeiten nach der obligatorischen Schulzeit ausgewirkt. Die Lehrstellensuche war zwar erschwert, trotzdem haben 96 Prozent der Schulabgängerinnen und Schulabgänger eine Anschlusslösung.

Kunsthaus Zürich: 1920er Jahre im Grossstadtrausch
Schweiz

Kunsthaus Zürich: 1920er Jahre im Grossstadtrausch

"Schall und Rauch. Die wilden Zwanziger" heisst eine Ausstellung im Kunsthaus Zürich, die heute (Freitag) beginnt. Sie widmet sich einem der experimentierfreudigsten Kapitel der Kunstgeschichte.

Kollision von zwei Zügen im Wallis fordert elf Verletzte
Schweiz

Kollision von zwei Zügen im Wallis fordert elf Verletzte

Bei der Kollision von zwei Zügen in einem Tunnel in der Nähe von Oberwald VS sind am Freitagmorgen elf Reisende zumeist leicht verletzt worden. Ein Autozug war in die Flanke eines Reisezugs gefahren. Die Ursache war zunächst unbekannt.

Zwei Züge in Tunnel bei Oberwald kollidiert - Mehrere Verletzte
Schweiz

Zwei Züge in Tunnel bei Oberwald kollidiert - Mehrere Verletzte

In einem Tunnel in der Nähe von Oberwald VS sind am Freitagmorgen zwei Züge kollidiert. Gemäss ersten Erkenntnissen zogen sich einige Reisende leichte Verletzungen zu, wie die Matterhorn Gotthard Bahn mitteilte.

Neuer SBB-Chef Vincent Ducrot:
Schweiz

Neuer SBB-Chef Vincent Ducrot: "Die Lage ist sehr ernst"

Der neue SBB-Chef Vincent Ducrot ist mit dem derzeitigen Zustand der Schweizerischen Bundesbahnen alles andere als glücklich. Die finanzielle Lage sei wegen des Coronavirus "ernst". Viele Passagiere seien zudem unzufrieden - und dies zu Recht, sagt der SBB-Chef.

Bündner Regierung: Erhalt der Wasserkraft hat Priorität
Schweiz

Bündner Regierung: Erhalt der Wasserkraft hat Priorität

Nicht der Ausbau, sondern der Erhalt der Wasserkraft in der Schweiz hat Priorität, um die Ziele der Energiestrategie 2050 zu erreichen. Das schreibt die Bündner Regierung im Rahmen einer Vernehmlassung an den Bund.

ETH baut den superschnellen Chip der Zukunft
Schweiz

ETH baut den superschnellen Chip der Zukunft

ETH-Forscher haben gefunden, wonach seit 20 Jahren gesucht wird: Eine Methode, Licht und Elektronik auf einem superschnellen Chip zu vereinen. Ihr Plasmonik-Chip ist nicht nur leistungsfähiger, sondern auch kleiner und billiger als alles bisher Dagewesene.

Jeder dritte Pflegetag in stationärer Psychiatrie bei Depression
Schweiz

Jeder dritte Pflegetag in stationärer Psychiatrie bei Depression

Anfang 2018 ist die neue Tarifstruktur für stationäre Psychiatrie (Tarpsy) in Kraft getreten. Statt Tagespauschalen werden nun leistungsbezogene Pauschalen abgerechnet. Das erhöht die Kosten, wie das Bundesamt für Statistik (BFS) ausgerechnet hat.

Tresor aus Wohnung in Zuzwil SG gestohlen
Schweiz

Tresor aus Wohnung in Zuzwil SG gestohlen

Einbrecher haben am Donnerstag in Zuzwil SG fette Beute gemacht: Sie brachen in eine Wohnung ein und stahlen einen Tresor mit über 10'000 Franken Bargeld und Schmuck im Wert von mehreren hundert Franken. Die Täter konnten flüchten.

SP verlor bei Wahlen einen Viertel ihrer Ex-Anhänger an die Grünen
Schweiz

SP verlor bei Wahlen einen Viertel ihrer Ex-Anhänger an die Grünen

Der Wahlsieg der Grünen bei den eidgenössischen Wahlen im vergangenen Herbst ging auf Kosten der SP. Die Sozialdemokraten verloren fast einen Viertel ihrer einstigen Wählerschaft an die Grünen. Die Verluste der SVP sind auf eine schlechte Mobilisierung zurückzuführen.

Zwei neue Zürcher Kantonsrätinnen
Schweiz

Zwei neue Zürcher Kantonsrätinnen

Susanna Lisibach (SVP, Winterthur) und Anne-Claude Hensch Frei (AL, Zürich) sind neu Mitglied im Zürcher Kantonsrat.

Gewitter führen im Grossraum Luzern zu Überschwemmungen
Schweiz

Gewitter führen im Grossraum Luzern zu Überschwemmungen

Heftige Gewitter mit starken Regenfällen haben am Donnerstag in der Region Luzern zu Überschwemmungen geführt. Vielerorts kam es zu überfluteten Strassen und überschwemmten Kellern.

Bund setzt diese 29 Länder auf den Corona-Index. Bei Rückkehr Quarantäne!
Schweiz

Bund setzt diese 29 Länder auf den Corona-Index. Bei Rückkehr Quarantäne!

Der Bund setzt mehrere europäische Länder auf den Corona-Index, darunter Serbien und den Schengen-Staat Schweden. Wer aus einem Risikoland in die Schweiz einreist, muss für zehn Tage in Quarantäne.

Gefährlicher Straftäter flüchtet aus Psychiatrie in Rheinau ZH
Schweiz

Gefährlicher Straftäter flüchtet aus Psychiatrie in Rheinau ZH

Während eines unbegleiteten Areal-Ausgangs ist am Mittwoch gegen 08.30 Uhr ein Straftäter zu Fuss vom Gelände des Psychiatriezentrums Rheinau geflüchtet. Die polizeiliche Fahndung blieb bisher ergebnislos, wie die Kantonspolizei Zürich am Donnerstagabend mitteilte.

Zürcher Clubs Plaza und Mascotte schliessen freiwillig
Schweiz

Zürcher Clubs Plaza und Mascotte schliessen freiwillig

Nachdem bereits der Zürcher Club Plaza einen infizierten Gast gemeldet hatte, hat nun auch das Mascotte beim Bellevue einen solchen Fall vermeldet. Die beiden Clubs stellen den Clubbetrieb für dieses Wochenende freiwillig ein.

Maskenpflicht! So tragt ihr die Hygienemaske richtig
Schweiz

Maskenpflicht! So tragt ihr die Hygienemaske richtig

Ab Montag gilt die Maskenpflicht im öffentlichen Verkehr. Melanie Hauser, Fachexpertin für Infektionsprävention, erklärt, wie Sie die Schutzmaske korrekt verwenden. (Hier geht es zur Videoanleitung)

116 neue Covid-19-Infizierte innert 24 Stunden gemeldet
Schweiz

116 neue Covid-19-Infizierte innert 24 Stunden gemeldet

In der Schweiz und in Liechtenstein sind innerhalb eines Tages 116 neue Ansteckungen mit dem Coronavirus gemeldet worden. Insgesamt gab es bisher 31'967 laborbestätigte Covid-19-Fälle, wie das Bundesamt für Gesundheit (BAG) am Mittwoch mitteilte.

Staatsanwalt fordert 7,5 Jahre Freiheitsstrafe für Schweizer Reeder
Schweiz

Staatsanwalt fordert 7,5 Jahre Freiheitsstrafe für Schweizer Reeder

Im Prozess um mutmasslichen Betrug rund um Bürgschaften zugunsten von Schweizer Hochseeschiffen hat der Staatsanwalt eine Freiheitsstrafe von 7,5 Jahren unbedingt gefordert. Auch eine bedingte Geldstrafe von 54'000 Franken für den angeklagten Reeder beantragte er.

Kein Schweizer Ersatzkonzert von Carlos Santana
Schweiz

Kein Schweizer Ersatzkonzert von Carlos Santana

Allen Bemühungen zum Trotz sind für die aufgrund der Coronakrise abgesagten "Miraculous 2020 Tour"-Shows von Carlos Santana keine Ersatzdaten gefunden worden. Betroffen ist auch das Konzert im Zürcher Hallenstadion, das am 15. März hätte stattfinden sollen.

Genfer FDP will über Ausschluss von Maudet diskutieren
Schweiz

Genfer FDP will über Ausschluss von Maudet diskutieren

Nach der Ankündigung eines Prozesses gegen Pierre Maudet und dem umstrittenen Chat mit einem Parteifreund wächst der Druck auf den angeschlagenen Genfer FDP-Staatsrat. Die Leitung der Genfer FDP will am Montag über einen Ausschluss Maudets aus der Partei diskutieren.

Wirkstoff Remdesivir für Behandlung von Covid-19-Patienten freigegeben
Schweiz

Wirkstoff Remdesivir für Behandlung von Covid-19-Patienten freigegeben

Der Wirkstoff Remdesivir darf in der Schweiz ab sofort auch ausserhalb von klinischen Studien zur Behandlung von Covid-19 Patienten breiter eingesetzt werden. Dies teilte das Schweizerisches Heilmittelinstitut Swissmedic am Donnerstag mit.

Zunehmende Sommerhitze markiert deutlichen Klimawandel
Schweiz

Zunehmende Sommerhitze markiert deutlichen Klimawandel

Für die Wetterdienste der Schweiz, Deutschland und Österreichs steht der Klimawandel fest. Ein klarer Hinweis dafür sei die steigende Zahl von Hitzetagen und häufigere Hitzewellen im Sommer.

Zwei Betrüger lassen es sich auf Kosten von Migros-Kunden gut gehen
Schweiz

Zwei Betrüger lassen es sich auf Kosten von Migros-Kunden gut gehen

Die Berner Polizei hat zwei mutmassliche Cyberkriminelle geschnappt, die sich Zugang zu Kundenkonten der Migros verschafft hatten. So erbeuteten sie Waren im Wert von mehreren zehntausend Franken.

Stadt St. Gallen testete kleinzellige 5G-Versorgung
Schweiz

Stadt St. Gallen testete kleinzellige 5G-Versorgung

Die Stadt St. Gallen und die Swisscom haben mit einer Simulation die technische Machbarkeit und Wirtschaftlichkeit einer 5G-Versorgung auf Kleinzellenbasis untersucht. Nun liegen Ergebnisse vor. Die Beteiligten ziehen daraus unterschiedliche Schlüsse.

Zürich sucht externen Anbieter für das Contact Tracing
Schweiz

Zürich sucht externen Anbieter für das Contact Tracing

Die vielen neuen Corona-Fälle bringen das Contact Tracing im Kanton Zürich allmählich an den Anschlag. Der Kanton will die Kapazitäten der Virenjäger nun rasch erhöhen und sucht dafür eine externe Firma.

Schweiz

"Stop Palmöl": Volk stimmt über Abkommen mit Indonesien ab

Das Schweizer Stimmvolk wird über das Wirtschaftsabkommen mit Indonesien abstimmen können. Unter anderem die Bauerngewerkschaft Uniterre hatte das Referendum ergriffen. Dieses ist formell zustande gekommen.

Sozialleistungen 2018 stabil - Alte mehr, Arbeitslose weniger
Schweiz

Sozialleistungen 2018 stabil - Alte mehr, Arbeitslose weniger

Aktuell dürfte es ziemlich anders sein, aber 2018 waren die Ausgaben für Sozialleistungen ungefähr gleich wie im Jahr davor. Im Bereich Alter wurde mehr ausgegeben, dafür war die Arbeitslosigkeit wegen der relativ guten Konjunkturlage tiefer.

Tessiner Regierung erlässt Richtlinien für Schwimm- und Strandbäder
Schweiz

Tessiner Regierung erlässt Richtlinien für Schwimm- und Strandbäder

Sieben Quadratmeter Platz pro Besucher: Die Tessiner Regierung hat Richtlinien für den Besuch der Schwimm- und Strandbäder im Kanton erlassen. Die Umsetzung dieser Vorgaben ist jedoch unterschiedlich.

Falsche Polizisten ergaunern von Rentnerin mehrere tausend Franken
Schweiz

Falsche Polizisten ergaunern von Rentnerin mehrere tausend Franken

Telefonbetrüger haben es am Mittwoch geschafft, von einer Rentnerin aus dem Bezirk Pfäffikon mehrere tausend Franken zu ergaunern. Sie gaben sich als Polizisten aus.

Technopark Graubünden geht in Landquart an den Start
Schweiz

Technopark Graubünden geht in Landquart an den Start

Bündner Jungunternehmer und -unternehmerinnen haben eine Anlaufstelle, wo sie Produkte und Dienstleistungen entwickeln und sich vernetzen können. Der Kanton gründete mit Partnern den Technopark Graubünden mit Standort in Landquart.

Staatsanwalt fordert 7,5 Jahre Freiheitsstrafe für Schweizer Reeder
Schweiz

Staatsanwalt fordert 7,5 Jahre Freiheitsstrafe für Schweizer Reeder

Im Prozess um mutmasslichen Betrug rund um Bürgschaften zugunsten von Schweizer Hochseeschiffen hat der Staatsanwalt eine Freiheitsstrafe von 7,5 Jahren unbedingt gefordert. Auch eine bedingte Geldstrafe für den angeklagten Reeder beantragte er.

Mehr Verkehr und Staus auf Autobahnen im Jahr 2019
Schweiz

Mehr Verkehr und Staus auf Autobahnen im Jahr 2019

Der Verkehr auf den Autobahnen ist 2019 Dichter und stauanfälliger geworden. Insgesamt wurden auf dem 1860 Kilometer langen Nationalstrassennetz 27,8 Milliarden Fahrzeugkilometer zurückgelegt, 0,4 Prozent oder 100 Millionen Kilometer mehr als im Vorjahr.

UBS spendet Uni Zürich weitere 25 Millionen Franken
Schweiz

UBS spendet Uni Zürich weitere 25 Millionen Franken

Die Grossbank UBS verlängert ihr Sponsoring für die Universität Zürich. Sie wird in den kommenden zehn Jahren insgesamt rund 25 Millionen Franken in das "UBS Center for Economics in Society" investieren. Dieses Sponsoring hatte vor einigen Jahren für einen Skandal gesorgt.

Polizist rettet in seiner Freizeit entkräfteten Schwimmer
Schweiz

Polizist rettet in seiner Freizeit entkräfteten Schwimmer

Ein Mitarbeiter der Zürcher Stadtpolizei hat am Mittwoch in seiner Freizeit einen Schwimmer aus der Limmat gerettet. Der Mann rief unterhalb des Kraftwerks Höngg um Hilfe.

Flugplatz Buochs NW: Vorläufige Nutzung von Hangarzelten möglich
Schweiz

Flugplatz Buochs NW: Vorläufige Nutzung von Hangarzelten möglich

Die Hangarzelte auf dem Flugplatz Buochs können vorläufig weitergenutzt werden. Das Bundesverwaltungsgericht ist auf eine Beschwerde von drei Anwohnern und des Schutzverbands der Bevölkerung nicht eingetreten.

Privatklinik und Oberengadiner Spital gründen gemeinsam eine Klinik
Schweiz

Privatklinik und Oberengadiner Spital gründen gemeinsam eine Klinik

Im Engadin gründen die Privatklinik Gut und das öffentliche Spital Oberengadin gemeinsam eine Klinik gegen Beschwerden und Verletzungen am Bewegungsapparat. Eröffnet werden soll das neue Zentrum im Sommer 2022 im Spitalgebäude in Samedan.

Schwarzarbeit in Tübach
Schweiz

Schwarzarbeit in Tübach

Auf einer Grossbaustelle in Tübach SG ist ein 30-jähriger Arbeiter erwischt worden, der dort illegal beschäftigt war. Er und sein Arbeitgeber werden angezeigt.

Analyse in Zürich: Tempo 30 sorgt tatsächlich für mehr Ruhe
Schweiz

Analyse in Zürich: Tempo 30 sorgt tatsächlich für mehr Ruhe

Tempo 30 sorgt tatsächlich für mehr Ruhe. Dies zeigt eine Analyse von Stadt und Kanton Zürich auf neun Strecken in der Stadt Zürich. Ziel der Analyse war, die Diskussion "zu versachlichen".

Wohnung in Eschenbach nach Brand unbewohnbar
Schweiz

Wohnung in Eschenbach nach Brand unbewohnbar

In Eschenbach SG hat es am Mittwoch in der Wohnung in einem Mehrfamilienhaus gebrannt. Sie ist nicht mehr bewohnbar. Es gab keine Verletzten.

Euroairport: Luftpost aus Brasilien mit Kokain getränkt
Schweiz

Euroairport: Luftpost aus Brasilien mit Kokain getränkt

Auf dem Flughafen Basel-Mülhausen sind Mitarbeitende der Eidgenössischen Zollverwaltung (EZV) auf ungewöhnliche Post gestossen: Eine Sendung aus Brasilien enthielt ein Schriftstück, das mit Kokain getränkt war.

Stall in Urnäsch AR bei Vollbrand zerstört
Schweiz

Stall in Urnäsch AR bei Vollbrand zerstört

Bei einem Brand ist am Donnerstagmorgen in Urnäsch AR ein Stall zerstört worden. Menschen und Tiere kamen keine zu Schaden.

Staatsanwalt fordert 7,5 Jahre Freiheitsstrafe für Schweizer Reeder
Schweiz

Staatsanwalt fordert 7,5 Jahre Freiheitsstrafe für Schweizer Reeder

Im Prozess um mutmasslichen Betrug rund um Bürgschaften zugunsten von Schweizer Hochseeschiffen hat der Staatsanwalt eine Freiheitsstrafe von 7,5 Jahren unbedingt gefordert. Auch eine bedingte Geldstrafe für den angeklagten Reeder beantragte der Staatsanwalt.

Bundesrat lehnt Steuerabzug für Ferien in der Schweiz ab
Schweiz

Bundesrat lehnt Steuerabzug für Ferien in der Schweiz ab

Zwei Motionen aus den Reihen der SVP fordern einen Steuerabzug für Ferien in der Schweiz. Der Bundesrat ist zwar ebenfalls für eine Förderung des Inlandtourismus, lehnt aber die vorgeschlagenen fiskalischen Massnahmen ab.

Bewaffneter Überfall auf Poststelle - Angestellte gefesselt
Schweiz

Bewaffneter Überfall auf Poststelle - Angestellte gefesselt

Zwei bewaffnete Männer haben an Donnerstagmorgen eine Poststelle in St. Gallen überfallen. Eine Angestellte befand sich vorübergehend in der Gewalt der Täter. Die maskierten Männer flüchteten ohne Beute. Die Polizei sucht Zeugen.

Gebärdensprache kann jetzt online gelernt werden
Schweiz

Gebärdensprache kann jetzt online gelernt werden

Der Schweizerische Gehörlosenbund (SGB) will Brücken zur Gehörlosen- und Gebärdensprachgemeinschaft bauen: Für ein besseres gegenseitiges Verständnis hat er eine neue Online-Plattform zum Erlernen der Gebärdensprache lanciert.

Kanton Zürich will ab 2021 mehr Stipendien gewähren
Schweiz

Kanton Zürich will ab 2021 mehr Stipendien gewähren

Ab kommendem Jahr sollen mehr junge Menschen im Kanton Zürich Stipendien erhalten. In Ausnahmefällen werden Stipendien bis zum Ende des 28. Altersjahres bezahlt.

Arbeiter in Chur trennt sich Mittelfinger teilweise ab
Schweiz

Arbeiter in Chur trennt sich Mittelfinger teilweise ab

Ein 43-jähriger Arbeiter hat sich am Mittwoch in Chur bei einem Unfall den Mittelfinger teilweise abgetrennt.

Autoimporteure verfehlen CO2-Ziele zum vierten Mal in Folge
Schweiz

Autoimporteure verfehlen CO2-Ziele zum vierten Mal in Folge

Die 2019 in der Schweiz neu zugelassenen 314'000 Personenwagen entlassen mehr CO2 in die Luft als erlaubt. Den geltenden Zielwert von 130 Gramm CO2 pro Kilometer haben die Autoimporteure zum vierten Mal in Folge verfehlt.

Zürcher Kasernenareal: Gemeinderat verwirft zwei Motionen
Schweiz

Zürcher Kasernenareal: Gemeinderat verwirft zwei Motionen

Der Gemeinderat hat zwei Motionen von GLP und Grünen den Wind aus den Segeln genommen. Die Grünen wollten den Stadtrat dazu beauftragen, das Zeughausareal und die Kasernenwiese vom Kanton zu erwerben. Die GLP verlangte den Kauf des gesamten Kasernenareals. Die Motionen wurden aber als Postulate angenommen.

SRG zahlt Stadt Zürich neu Baurechtszins für Leutschenbach
Schweiz

SRG zahlt Stadt Zürich neu Baurechtszins für Leutschenbach

Die SRG muss der Stadt Zürich neu einen Baurechtszins für das Grundstück im Leutschenbach entrichten. Grund ist der Umzug des Radiostudios Brunnenhof. Der Zürcher Gemeinderat ist damit dem Antrag des Stadtrats gefolgt.

137 neue Covid-19-Infizierte innert 24 Stunden gemeldet
Schweiz

137 neue Covid-19-Infizierte innert 24 Stunden gemeldet

In der Schweiz und in Liechtenstein sind innerhalb eines Tages 137 neue Ansteckungen mit dem Coronavirus gemeldet worden. Insgesamt gab es bisher 31'851 laborbestätigte Covid-19-Fälle, wie das Bundesamt für Gesundheit (BAG) am Mittwoch mitteilte.

Bundesrat ordnet Maskenpflicht im öffentlichen Verkehr an
Schweiz

Bundesrat ordnet Maskenpflicht im öffentlichen Verkehr an

Ab nächstem Montag gilt im öffentlichen Verkehr eine Maskenpflicht. Das hat der Bundesrat am Mittwoch beschlossen. Er reagiert damit auf die steigenden Corona-Fallzahlen und die Forderung der Kantone.

Schärfere Regeln in Zürcher Clubs nach
Schweiz

Schärfere Regeln in Zürcher Clubs nach "Superspreader-Events"

In Zürcher Clubs müssen Besucherinnen und Besucher neu einen Ausweis vorzeigen und ihre Handynummer überprüfen lassen. So soll sichergestellt werden, dass das Contact Tracing im Falle einer möglichen Corona-Ansteckung möglich ist.

Bundesrat verlängert Kurzarbeits-entschädigung von 12 auf 18 Monate
Schweiz

Bundesrat verlängert Kurzarbeits-entschädigung von 12 auf 18 Monate

Firmen können länger als geplant Kurzarbeitsentschädigung beantragen. Der Bundesrat hat am Mittwoch die Höchstbezugsdauer von zwölf auf achtzehn Monate verlängert. Damit will die Regierung einem weiteren Anstieg der Arbeitslosigkeit entgegenwirken.

Bundesrat federt Verluste von ÖV mit 800 Millionen Franken ab
Schweiz

Bundesrat federt Verluste von ÖV mit 800 Millionen Franken ab

Der Bundesrat federt die grossen finanziellen Verluste von öffentlichem Verkehr und Schienengüterverkehr mit 800 Millionen Franken ab. Er hat die Vernehmlassung zur erforderlichen Gesetzesanpassung eröffnet.

Bundesrat verlängert Erwerbsersatz für Selbständig-erwerbende
Schweiz

Bundesrat verlängert Erwerbsersatz für Selbständig-erwerbende

Direkt oder indirekt von der Corona-Krise betroffene Selbständigerwerbende können nun doch länger Erwerbsausfallentschädigung beziehen. Der Bundesrat hat am Mittwoch die Hilfe bis Mitte September verlängert.

Maudet soll auf der Anklagebank Platz nehmen
Schweiz

Maudet soll auf der Anklagebank Platz nehmen

Die Genfer Staatsanwalt beabsichtigt, Staatsrat Pierre Maudet (FDP) vor Gericht zu stellen. Hauptbestandteil ist der Vorwurf der Vorteilnahme im Zusammenhang einer Reise Maudets nach Abu Dhabi im Jahr 2015.

RE-LIVE: Bundesrat verkündet Maskenpflicht im ÖV und weitere Massnahmen
Schweiz

RE-LIVE: Bundesrat verkündet Maskenpflicht im ÖV und weitere Massnahmen

Ab nächstem Montag gilt im öffentlichen Verkehr eine Maskenpflicht. Das hat der Bundesrat heute Mittwoch beschlossen. Er reagiert damit auf die steigenden Corona-Fallzahlen und die Forderung der Kantone. Sehen Sie die Medienkonferenz jetzt im Replay.

Firmen müssen Lohngleichheit überprüfen - Kanton bietet Beratung
Schweiz

Firmen müssen Lohngleichheit überprüfen - Kanton bietet Beratung

Der Kanton St. Gallen will zur Umsetzung des Gleichstellungsgesetzes Beratungen anbieten. Diese richten sich etwa an Firmen, die ab dem 1. Juli verpflichtet sind, eine Lohnanalyse mit dem Kriterium Gleichstellung durchzuführen.

Zwei Männer bei grossem Autobrand in Siegershausen TG verletzt
Schweiz

Zwei Männer bei grossem Autobrand in Siegershausen TG verletzt

Zwei Männer im Alter von 66 und 89 Jahren sind am Mittwoch beim Brand eines Autos in Siegershausen TG verletzt worden. Der Rettungsdienst und ein Notarzt kümmerten sich um sie, danach wurden sie mit der Rega ins Universitätsspital Zürich geflogen.

Schärfere Regeln in Zürcher Clubs nach
Schweiz

Schärfere Regeln in Zürcher Clubs nach "Superspreader-Events"

In Zürcher Clubs müssen Besucherinnen und Besucher neu einen Ausweis vorzeigen und ihre Handynummer überprüfen lassen. So soll sichergestellt werden, dass das Contact Tracing im Falle einer möglichen Corona-Ansteckung möglich ist.

Berner Forscher interpretieren den ersten freigelegten Planetenkern
Schweiz

Berner Forscher interpretieren den ersten freigelegten Planetenkern

Erstmals ist der freigelegte Kern eines Exoplaneten entdeckt worden, der einen noch nie dagewesenen Blick ins Innere eines Planeten erlaubt. Berner Forscher sind federführend bei der Interpretation des höchst erstaunlichen Phänomens.

Zürcherinnen und Zürcher zahlen künftig weniger fürs Trinkwasser
Schweiz

Zürcherinnen und Zürcher zahlen künftig weniger fürs Trinkwasser

Der Stadtrat will das Trinkwasser in der Stadt Zürich ab 2021 um 15 Prozent günstiger anbieten. Eigentlich soll das neue Gebührenmodell erst 2022 eingeführt werden, für das kommende Jahr soll die Reduktion aber in Form eines Bonus gutgeschrieben werden.

Verkehrsmittel sollen besser miteinander kombiniert werden können
Schweiz

Verkehrsmittel sollen besser miteinander kombiniert werden können

Künftig soll es möglich sein, mit einem Klick im Internet oder einer App massgeschneiderte Angebote mit mehreren Verkehrsmitteln zusammenzustellen und direkt zu kaufen. Der Bundesrat gibt eine Botschaft für eine bessere Vernetzung der Mobilitätsangebote in Auftrag.

Stadt Zürich hebt Fristverlängerung bei Rechnungen auf
Schweiz

Stadt Zürich hebt Fristverlängerung bei Rechnungen auf

Nachdem die Stadt Zürich während der Corona-Pandemie die Lieferanten zügiger bezahlt und die Zahlungsfrist für Gebühren verlängerte, ist sie nun am Mittwoch wieder zu den normalen Zahlungsfristen zurückgekehrt.

Zürcher Stimmberechtigte stimmen am 27. September über Hardturm ab
Schweiz

Zürcher Stimmberechtigte stimmen am 27. September über Hardturm ab

Weil die letzte städtische Volksabstimmung am 17. Mai wegen der Corona-Pandemie abgesagt wurde, kommt nun viel Arbeit auf die Stimmberechtigen zu: Beim nächsten Abstimmungstermin am 27. September stehen gleich sechs kommunale Vorlagen auf dem Programm, die umstrittenste ist das Hardturm-Stadion.

Steuern auf Benzin und Dieselöl steigen um 3,7 Rappen pro Liter
Schweiz

Steuern auf Benzin und Dieselöl steigen um 3,7 Rappen pro Liter

In der Schweiz werden die Steuern auf Benzin und Dieselöl ab Anfang 2021 erhöht. Der Bundesrat hat am Mittwoch einen Zuschlag um 3,7 Rappen pro Liter beschlossen.

Bleihaltige Munition auf der Bündner Hochjagd wird verboten
Schweiz

Bleihaltige Munition auf der Bündner Hochjagd wird verboten

Bündner Jägerinnen und Jäger dürfen nicht mehr mit bleihaltiger Munition schiessen. Der Kanton erliess ein Verbot für die diesjährige Hochjagd im September.

Weiach: Lagerhalle hat bereits zum zweiten Mal gebrannt
Schweiz

Weiach: Lagerhalle hat bereits zum zweiten Mal gebrannt

In Weiach ist in der Nacht auf Mittwoch beim Brand einer Lagerhallte Sachschaden in der Höhe von mehreren zehntausend Franken entstanden. In der selben Halle hatte es bereits im Mai gebrannt.

Wochenarbeitszeit in der Landwirtschaft knapp unter 50 Stunden
Schweiz

Wochenarbeitszeit in der Landwirtschaft knapp unter 50 Stunden

Im Kanton St. Gallen wird in einem neuen Normalarbeitsvertrag (NAV) für landwirtschaftliche Arbeitnehmende die Wochenarbeitszeit von 55 auf 49,5 Stunden gesenkt. Die Neuerungen könnten Signalwirkung haben. Sie gelten ab 2021.

54. Montreux Jazz Festival zeigt Archiv-Konzertreihe im Internet
Schweiz

54. Montreux Jazz Festival zeigt Archiv-Konzertreihe im Internet

Das Montreux Jazz Festival 2020 hat seinen Platz im Internet gefunden: Vom 3. bis 18. Juli werden anstelle der geplanten Liveshows jeden Abend auf YouTube kostenlose Konzerte aus den Archiven zu sehen sein, wie das Festival am Mittwoch mitteilte.

Coronapandemie kostet fünf Universitätsspitäler 356 Mio. Franken
Schweiz

Coronapandemie kostet fünf Universitätsspitäler 356 Mio. Franken

Die Universitätsspitäler haben in der Coronapandemie eine zentrale Rolle gespielt. Die grösste Herausforderung für das Schweizer Gesundheitssystem seit Jahrzehnten hat aber tiefe betriebswirtschaftliche Spuren hinterlassen.

Vier Kandidaten für das Wiler Stadtpräsidium
Schweiz

Vier Kandidaten für das Wiler Stadtpräsidium

In Wil finden am 27. September Erneuerungswahlen für Stadtrat und Stadtparlament statt. Unter anderem gilt es, die langjährige Stadtpräsidentin Susanne Hartmann (CVP) zu ersetzen, die in den Regierungsrat gewählt wurde.