Central Sport, mit Herz und Leidenschaft


Nati-Aufreger in der Geschichte: Nach dem Spucken und dem Stinkefinger fliegt der Doppeladler
Sport

Nati-Aufreger in der Geschichte: Nach dem Spucken und dem Stinkefinger fliegt der Doppeladler

Die FIFA-Disziplinarkommission beschäftigt sich mit dem SFV. Das ist nicht neu. Doch die Jubel-Geste von Granit Xhaka und Xherdan Shaqiri ist mit scheinbar ähnlichen Fällen aus der Vergangenheit kaum zu vergleichen.

Jetzt live: Kann England  auch Panama schlagen? (5:0*)
Sport

Jetzt live: Kann England auch Panama schlagen? (5:0*)

Englland spielt heute gegen Panama. Gewinnt England, so sind Belgien und England defnitiv im Achtelfinale. Tunesien und Panama müssten heimfahren. Belgien und England würden im letzten Gruppenspiel um den Gruppensieg spielen.

Xhaka und Shaqiri droht Sperre wegen Provokation
Sport

Xhaka und Shaqiri droht Sperre wegen Provokation

Am späten Samstagabend hat die FIFA ein Disziplinarverfahren gegen die beiden Schweizer Spieler Granit Xhaka und Xherdan Shaqiri eröffnet. Am Tag darauf hat der SFV gegenüber dem Weltverband schriftlich Stellung genommen, wie Verbandspräsident Peter Gilliéron bekannt gab. Die FIFA prüft, ob die Jubel-Geste von Xhaka und Shaqiri mit den zum Doppeladler geformten Händen im Spiel gegen Serbien (2:1) eine Verletzung der FIFA-Spielregeln darstellt.

Serbien schickte Protestbrief an FIFA - Gleichzeitig eröffnet FIFA ein Verfahren gegen Serbien
Sport

Serbien schickte Protestbrief an FIFA - Gleichzeitig eröffnet FIFA ein Verfahren gegen Serbien

Der serbische Verband beschwerte sich mit einem Protestbrief an die FIFA über die Leistung von Schiedsrichter Felix Brych bei der 1:2-Niederlage gegen die Schweiz. Eine üble Entgleisung leistete sich Coach Mladen Krstajic.

Am letzten WM-Gruppenspieltag kann so einiges los sein. Was passiert bei Punktgleichheit?
Sport

Am letzten WM-Gruppenspieltag kann so einiges los sein. Was passiert bei Punktgleichheit?

Bei Punktgleichheit in der Gruppe entscheiden die folgenden Kriterien, welche wir unten aufgelistet haben. 

Bundesrat Parmelin erlebte den Hexenkessel und stellt sich hinter
Sport

Bundesrat Parmelin erlebte den Hexenkessel und stellt sich hinter "die Adlermacher" Xhaka und Shaqiri

Sportminister Guy Parmelin und Aussenminister Ignazio Cassis haben die Jubelgesten der beiden albanischstämmigen Nationalspieler Granit Xhaka und Xherdan Shaqiri in der "NZZ am Sonntag" verteidigt.

Deutschlands Rudy mit Nasenbeinbruch
Sport

Deutschlands Rudy mit Nasenbeinbruch

Der Deutsche Sebastian Rudy zog sich an der WM in Russland beim 2:1-Sieg Deutschlands gegen Schweden einen Nasenbeinbruch zu, wie Nationaltrainer Joachim Löw nach der Partie bestätigte.

Kroosartig! Weltmeister Deutschland in extremis wieder auf Kurs
Sport

Kroosartig! Weltmeister Deutschland in extremis wieder auf Kurs

Deutschlands Hoffnungen auf eine erfolgreiche Titelverteidigung drohten sich am Schwarzen Meer endgültig zu zerschlagen. Doch in der 95. Minute brachte Toni Kroos den Weltmeister mit dem 2:1-Siegtreffer gegen Schweden wieder auf Kurs.

Zweiter Sieg für Mexiko
Sport

Zweiter Sieg für Mexiko

Mexiko hat auch sein zweites Spiel an der WM in Russland gewonnen. Der Deutschland-Bezwinger setzte sich gegen Südkorea 2:1 durch und führt die Tabelle der Gruppe F mit dem Punktemaximum an.

Update Live: Toni Kroos macht Deutschland gross - 2:1 gegen Schweden
Sport

Update Live: Toni Kroos macht Deutschland gross - 2:1 gegen Schweden

Aktuelle Spiele: Für Deutschland könnte das Schweden-Spiel das Schicksalspiel dieser WM werden. Finden die Deutschen nun zum Tore schiessen? Belgien hat weiter aufgedreht und Tunesien  5:2 weggefegtnund Mexico ist nach dem Sieg über Deutschland heiss nun gegen Südkorea auf 6 Punkte zu erhöhen.

Federer auf Rhythmussuche und dennoch im Final
Sport

Federer auf Rhythmussuche und dennoch im Final

Roger Federer steht beim Rasenturnier in Halle erneut im Final. Der Schweizer bezwang den amerikanischen Qualifikanten Denis Kudla 7:6 (7:1), 7:5. Nun winkt der 99. Titel auf der ATP Tour.

Der zweite klare Sieg von Belgien
Sport

Der zweite klare Sieg von Belgien

Belgiens Nationalmannschaft ist schon nach dem zweiten Einsatz so gut wie sicher für die WM-Achtelfinals qualifiziert. Nach dem 3:0 gegen Panama sicherten sich die Belgier mit einem 5:2 gegen Tunesien den zweiten klaren Sieg.

Hat Jogi bald mehr Zeit für Fan-Fotos? Deutschland droht das erste Vorrunden-Aus
Sport

Hat Jogi bald mehr Zeit für Fan-Fotos? Deutschland droht das erste Vorrunden-Aus

Nach der 0:1-Niederlage gegen Mexiko müssen die deutschen Fans heute ernsthaft bangen. Verliert ihre Mannschaft am zweiten Spieltag der Gruppe F auch gegen Schweden und holt Mexiko gegen Südkorea auch nur einen Punkt, scheidet der Weltmeister von 2014 aus.

Die grossen Diskussionen um Schweizer Adler-Jubler Shaqiri und Xhaka - Luzerner Lichtsteiner spielt den Anwalt
Sport

Die grossen Diskussionen um Schweizer Adler-Jubler Shaqiri und Xhaka - Luzerner Lichtsteiner spielt den Anwalt

Eruptionen, Interpretationen, Vorwürfe. Nicht die grossartige Wende der Schweizer WM-Equipe gegen Serbien (2:1) ist das zentrale Thema, sondern die Jubelform der beiden Matchwinner mit Migrationshintergrund.

Grünes Licht für die perfekte Rasensaison? Roger Federer steht im Final von Halle
Sport

Grünes Licht für die perfekte Rasensaison? Roger Federer steht im Final von Halle

Roger Federer steht beim Rasenturnier in Halle im Final. Der Schweizer bezwang den US-Qualifikanten Denis Kudla 7:6 (7:1), 7:5. Im Kampf um den Turniersieg, der Federer auch in den kommenden drei Wochen die Nummer-1-Postion im Ranking sichern würde, trifft der Baselbieter auf den Spanier Bautista Agut oder den Kroaten Bora Coric.

Serben wollen sich über Schiedsrichter Brych beschweren
Sport

Serben wollen sich über Schiedsrichter Brych beschweren

Der serbische Verband will Medienberichten zufolge beim Weltverband FIFA Beschwerde über die Leistung von Schiedsrichter Felix Brych bei der 1:2-Niederlage gegen die Schweiz einlegen.

Sport

"Ein Spiel für das Vertrauen"

Die Schweizer Zeitungen stellten nach dem 2:1-Sieg gegen Serbien in ihren Ausgaben vom Samstag die Siegermentalität des Teams in den Fokus. Am Thema Torjubel kamen sie nicht vorbei.

Schweizer Sieg. Starkes Serbien beisst auf Granit (und Shaqiri)
Sport

Schweizer Sieg. Starkes Serbien beisst auf Granit (und Shaqiri)

Die Schweiz gewinnt im zweiten WM-Gruppenspiel gegen Serbien 2:1. Granit Xhaka (52.) und Xherdan Shaqiri (90.) wendeten die Partie in der zweiten Hälfte, nachdem die Serben bereits in der 5. Minute in Führung gegangen waren.

Nigeria bleibt mit 2:0-Sieg über Island im Rennen - und gibt Argentinien Hoffnung
Sport

Nigeria bleibt mit 2:0-Sieg über Island im Rennen - und gibt Argentinien Hoffnung

Nigerias Fussballer haben sich im Kampf um einen Platz in den WM-Achtelfinals zurückgemeldet. Die Afrikaner bezwangen das Überraschungsteam aus Island verdientermassen 2:0.

90 Minuten gezittert! Tore in der Nachspielzeit als Brasiliens Rettung
Sport

90 Minuten gezittert! Tore in der Nachspielzeit als Brasiliens Rettung

Brasilien hat das zweite Remis im zweiten WM-Spiel nur knapp vermieden. Gegen Aussenseiter Costa Rica setzte sich der Rekordweltmeister in St. Petersburg erst durch Tore in der 91. und 97. Minute 2:0 durch.

Umkämpft: Roger Federer wird erneut getestet
Sport

Umkämpft: Roger Federer wird erneut getestet

Roger Federer steht beim Rasenturnier in Halle nach einem harten Stück Arbeit im Halbfinal. Der Schweizer bezwang den Australier Matthew Ebden 7:6 (7:2), 7:5.

René Weiler in Luzern vorgestellt
Sport

René Weiler in Luzern vorgestellt

Der FC Luzern hat eine Woche nach dem Trainingsstart seinen neuen Trainer gefunden. Die Innerschweizer nahmen als Nachfolger des zu Meister YB gewechselten Gerardo Seoane für drei Jahre René Weiler unter Vertrag.

Trainer soll an Argentinien-Desaster schuld sein:
Sport

Trainer soll an Argentinien-Desaster schuld sein: "Er weiss nicht, was er tut"

Nach der Blamage gegen Kroatien und vor dem möglichen Vorrunden-Out liegen die Nerven bei den Argentiniern blank. Ins Kreuzfeuer geriet insbesondere Nationalcoach Jorge Sampaoli.

Heute 20.00 SUI - SRB: Erstes Duell mit Serbien überhaupt
Sport

Heute 20.00 SUI - SRB: Erstes Duell mit Serbien überhaupt

Für das Schweizer Nationalteam ist das 787. Länderspiel der Verbandsgeschichte ein Novum. Ein Aufeinandertreffen mit Serbien, dem Gegner im zweiten WM-Gruppenspiel in Kaliningrad und 79. insgesamt, hat es seit 1905 unter diesem Namen noch nie gegeben.

Dänemark - Australien 1:1. FCL-Juric wurde eingewechselt.
Sport

Dänemark - Australien 1:1. FCL-Juric wurde eingewechselt.

Dänemark spielt nach Startfurioso gegen Australien nur 1:1 unentschieden. Australien mit Penalty-Tor. Tomi Juric vom FC Luzern stand bei Australien nicht in der Startelf - wurde aber in der 75. Minute eingewechselt.

Endlich amtlich: René Weiler wird Trainer des FC Luzern
Sport

Endlich amtlich: René Weiler wird Trainer des FC Luzern

Der FC Luzern hat eine Woche nach dem Trainingsstart seinen neuen Trainer gefunden. Die Innerschweizer nahmen als Nachfolger des zu Meister YB gewechselten Gerardo Seoane für drei Jahre René Weiler unter Vertrag. 

Nervenspiel: Federer nach hartem Kampf im Viertelfinal
Sport

Nervenspiel: Federer nach hartem Kampf im Viertelfinal

Titelverteidiger Roger Federer brauchte in der 2. Runde des Rasenturniers in Halle Nerven. Gegen den Franzosen Benoit Paire (ATP 48) gab er beim umkämpften 6:3, 3:6, 7:6 (9:7)-Sieg erstmals einen Satz ab.

Emre Can von Liverpool zu Juventus Turin
Sport

Emre Can von Liverpool zu Juventus Turin

Der ablösefreie Wechsel von Emre Can von Champions-League-Finalist Liverpool zu Juventus Turin ist perfekt.

Oliveira wechselt vom FC Luzern zu Lausanne-Sport
Sport

Oliveira wechselt vom FC Luzern zu Lausanne-Sport

Flügelstürmer João Oliveira (22) wechselt vom FC Luzern zu Super-League-Absteiger Lausanne-Sport. In der vergangenen Saison hat der schweizerisch-portugiesische Doppelbürger leihweise für Lechia Danzig in der höchsten polnischen Liga gespielt.

Petterson schaut mindestens 10% der Quali zu! Spielsperren sind bestätigt
Sport

Petterson schaut mindestens 10% der Quali zu! Spielsperren sind bestätigt

Der Schwede Fredrik Pettersson von Meister ZSC Lions bleibt für die ersten fünf Spiele der neuen Saison gesperrt. Das Sportgericht des Schweizer Eishockey-Verbandes hat die Berufung des Vereins abgewiesen.

Geht heute für Messi die WM kaputt? Argentinien darf nicht verlieren
Sport

Geht heute für Messi die WM kaputt? Argentinien darf nicht verlieren

Argentinien steht in der Gruppe D bereits stark unter Druck. Nach dem 1:1 zum Auftakt gegen Island ist für Lionel Messi und seine Kollegen in Nischni Nowgorod im kapitalen Match gegen Kroatien verlieren verboten.

Ronaldo
Sport

Ronaldo "in Windeln" und Fans aus Japan räumen Stadion fein säuberlich auf. Das ist der neuste WM-Splitter

Was an der WM sonst so läuft, das beleuchten wir jeweils im WM-Splitter. Hier die neuste Ausgabe. 

Rassistisch und Schwulen feindlich: Schweizer Gegner Serbien und auch Mexiko gebüsst
Sport

Rassistisch und Schwulen feindlich: Schweizer Gegner Serbien und auch Mexiko gebüsst

Die FIFA hat die Verbände von Mexiko und Serbien an der WM mit je 10'000 Franken gebüsst.

Dem Jammern entgegengetreten! Klare Antwort der FIFA an Brasilien
Sport

Dem Jammern entgegengetreten! Klare Antwort der FIFA an Brasilien

Brasiliens Fussballverband CBF hatte sich nach dem Ausgleichstor von Steven Zuber beim 1:1 zwischen Brasilien und der Schweiz darüber beschwert, dass der Video-Schiedsrichter nicht interveniert hatte. Die FIFA erklärt nun Brasilien die Welt und machte deutlich, dass das kleine Stossen Zubers nie und nimmer einen Videoentscheid rechtfertigen würde.

Spanien nach Minisieg auf Kurs
Sport

Spanien nach Minisieg auf Kurs

Der Titel-Mitfavorit Spanien knorzte sich im zweiten Gruppenspiel zu einem 1:0-Sieg gegen den Iran. Den verdienten Treffer erzielte Diego Costa mit einem Billardtor.

Goaliefehler, Suarez, Tor - und Uruguay ist weiter
Sport

Goaliefehler, Suarez, Tor - und Uruguay ist weiter

Mit mageren zwei Toren im bisherigen WM-Verlauf - das zweite war geschenkt - haben Uruguays Fussballer das Weiterkommen schon nach dem zweiten Gruppenspiel sichergestellt. Dem 1:0 gegen Ägypten liessen sie dank Luis Suarez ein 1:0 gegen Saudi-Arabien folgen.

Heinzer verpasst mit Schweizer Degenfechter-Team EM-Bronze
Sport

Heinzer verpasst mit Schweizer Degenfechter-Team EM-Bronze

Die Schweizer Degenfechter verpassen an den Europameisterschaften das Podest als Vierte knapp. Die WM-Zweiten um Teamleader Max Heinzer unterlagen im serbischen Novi Sad im Gefecht um den 3. Rang dem Olympia-Zweiten Italien mit 29:45.

Wawrinkas Spiel der verpassten Chancen
Sport

Wawrinkas Spiel der verpassten Chancen

Stan Wawrinka hat in London eine gute Gelegenheit verpasst, auf dem Weg zurück wichtige Punkte für die Weltrangliste zu sammeln. Die ehemalige Weltnummer 3 unterlag in der 2. Runde des Rasenturniers im Queen's Club dem Amerikaner Sam Querrey (ATP 13) 5:7, 7:6, 1:6.

Serbien - Schweiz am Freitag: Djokovic will Fussball-WM-Match mit Wawrinka schauen
Sport

Serbien - Schweiz am Freitag: Djokovic will Fussball-WM-Match mit Wawrinka schauen

Novak Djokovic hätte das WM-Duell am Freitag zwischen Serbien und der Schweiz gern mit Roger Federer geschaut. Doch daraus wird nichts. "Ich werde das Spiel nicht mit Popcorn und Roger sehen können, weil er derzeit in Halle spielt", sagte der 31-jährige Serbe laut des serbischen Internet-Portals b92.net in London, wo er diese Woche im Queen's Club spielt.

Europarekord von Cristiano Ronaldo
Sport

Europarekord von Cristiano Ronaldo

Cristiano Ronaldo hat eine weitere Bestmarke aufgestellt. Der 33-jährige Portugiese erzielte gegen Marokko seinen 85. Länderspieltreffer und ist damit europäischer Rekordhalter vor dem Ungarn Ferenc Puskas (84 Tore zwischen 1945 und 1956). Der weltweiten Rekord hält der Iraner Ali Daei mit 109 Treffern in 149 Länderspielen.

Trotz Sperre: Sepp Blatter in Moskau im Stadion - er sieht sich immer noch als Präsident
Sport

Trotz Sperre: Sepp Blatter in Moskau im Stadion - er sieht sich immer noch als Präsident

Der frühere FIFA-Präsident Sepp Blatter hat das WM-Vorrundenspiel zwischen Portugal und Marokko im Moskauer Luschniki-Stadion verfolgt. Der Walliser sass auf der Tribüne für Business-Gäste, bestätigte Blatters Sprecher der Deutschen Presse-Agentur.

Nur mit Ach und Krach - aber wieder mit Traumtor von Ronaldo: Portugal besiegt Marokko 1:0
Sport

Nur mit Ach und Krach - aber wieder mit Traumtor von Ronaldo: Portugal besiegt Marokko 1:0

Nach dem spektakulären Unentschieden im Startspiel gegen Spanien schafft Portugal in seinem zweiten Spiel nur knapp den ersten Sieg an dieser WM. Portugal schlägt Marokko 1:0 (1:0). Ronaldo erzielte dabei bereits sein 4. Tor an dieser WM - erneut ein Traumtor.

Jetzt geht's ihm wieder gut? Neymar ist wieder im Training
Sport

Jetzt geht's ihm wieder gut? Neymar ist wieder im Training

Neymar ist ins Mannschaftstraining zurückgekehrt. Der 26-Jährige habe alle Einheiten am Mittwoch mitmachen können, teilte der brasilianische Verband mit. Am Vortag hatte der Star des fünffachen Weltmeisters das Training wegen Schmerzen am rechten Knöchel abbrechen müssen.

Lange WM-Gesichter in Ägypten:
Sport

Lange WM-Gesichter in Ägypten: "Mr. Cuper, ich bitte Sie zu gehen"

Nach den enttäuschenden WM-Auftritten der ägyptischen Nationalmannschaft ist in der Heimat vor allem Trainer Hector Cuper in den Mittelpunkt der Kritik gerückt. "Mr. Cuper, ich bitte Sie zu gehen", betitelte der Chefredakteur der Zeitung "Al-Masry al-Youm" seinen Kommentar. 

Kein Handball-Fest! Deutschland schnappt Schweiz die EM weg!
Sport

Kein Handball-Fest! Deutschland schnappt Schweiz die EM weg!

In der Schweiz gibt es vorerst keine zweite Handball-EM nach 2006. Die gemeinsame Kandidatur mit Dänemark um die Ausrichtung des Turniers 2024 zog bei der Wahl am Kongress der Europäischen Handball-Förderation gegen Deutschland den Kürzeren.

Zentralafrikanische Regierung: Beckers Diplomatenpass ist Fälschung
Sport

Zentralafrikanische Regierung: Beckers Diplomatenpass ist Fälschung

Boris Beckers Diplomatenpass der Zentralafrikanischen Republik ist nach Angaben der Regierung des Landes eine Fälschung. Das Dokument sei gefälscht, sagte der Büroleiter von Aussenminister Charles Armel Doubane, Chérubin Mologbama, am Dienstag in Bangui.

Russland im Freudentaumel
Sport

Russland im Freudentaumel

Alle haben sich geirrt! Noch vor sechs Tagen dachten die Russen, die Heim-WM mit dem schwächsten Nationalteam aller Zeiten in Angriff nehmen zu müssen. Nach 5:0- und 3:1-Siegen kann Russland aber die Achtelfinal-Planung in Angriff nehmen.

Russland nach 3:1 gegen Ägypten praktisch in den Achtelfinals
Sport

Russland nach 3:1 gegen Ägypten praktisch in den Achtelfinals

Gastgeber Russland steht an der Heim-WM praktisch als Achtelfinalist fest. Das Team von Stanislaw Tschertschessow gewann nach dem 5:0 zum Auftakt gegen Saudi-Arabien auch das zweite Gruppenspiel in St. Petersburg gegen Ägypten 3:1.

Murray bei Comeback knapp gescheitert
Sport

Murray bei Comeback knapp gescheitert

Der Brite Andy Murray hat sein Wettkampf-Comeback nach fast einem Jahr Verletzungspause nur ganz knapp nicht erfolgreich gestalten können. Der ehemalige Weltranglistenerste, der sich im Januar einer Hüftoperation unterzogen hat und im Ranking bis an die 156. Position zurückgefallen ist, unterlag beim Rasenturnier im Londoner Queen's Club Nick Kyrgios (ATP 21) 6:2, 6:7 (4:7), 5:7. Die Partie dauerte 2:41 Stunden.

Lewandowski verliert mit Polen. Senegal glücklich getroffen, aber verdient gewonnen
Sport

Lewandowski verliert mit Polen. Senegal glücklich getroffen, aber verdient gewonnen

2010 und 2014 sind die Polen nicht für die WM qualifiziert, und jetzt beginnen sie ihr erstes WM-Turnier seit 12 Jahren mit einer bitteren Niederlage. Sie unterliegen dem Senegal 1:2.

Was sonst so an der WM läuft: Hier ist der Splitter vom Dienstag
Sport

Was sonst so an der WM läuft: Hier ist der Splitter vom Dienstag

Mit dem Velo an die WM, ein neuer Haarschnitt und ein entzückter Paul McCartney. Dies sind heute die Hauptthemen im Splitter. 

Show oder Schmerz? Die Nachwehen Neymars halten an - er bricht Training ab
Sport

Show oder Schmerz? Die Nachwehen Neymars halten an - er bricht Training ab

Neymar hat am Dienstag das Training der brasilianischen Nationalmannschaft vorzeitig abbrechen müssen. Vor Ende der Einheit in Sotschi wurde der humpelnde Angreifer von einem Betreuer vom Platz geführt. Neymar habe Schmerzen am Knöchel des rechten Fusses, er solle am Mittwoch aber wieder ganz normal trainieren können, so Brasiliens Verband.

WM-Update: Russland überzeugt auch in Spiel 2 und schlägt Ägypten 3:1
Sport

WM-Update: Russland überzeugt auch in Spiel 2 und schlägt Ägypten 3:1

Zum Auftakt des WM-Tages verliert Kolumbien gegen Japan 1:2. Kolumbien kassierte die zweitschnellste rote Karte der Geschichte in einem WM-Spiel. Weiter geht es heute mit Polen gegen Senegal und Russland gegen Ägypten.

Der FC Luzern steht vor der Verpflichtung von René Weiler
Sport

Der FC Luzern steht vor der Verpflichtung von René Weiler

Nach übereinstimmenden Meldungen wird René Weiler in nächster Zukunft Trainer des FC Luzern und damit Nachfolger des von den Young Boys verpflichteten Gerardo Seoane. Morgen soll er vorgestellt werden.

Sport

"Hallo Halle!" Roger Federer in Halle mit gutem Start

Roger Federer erfreut sich auf Rasen weiterhin einer starken Form. Zwei Tage nach dem Finalsieg in Stuttgart bezwang der Baselbieter in der 1. Runde des ATP-500-Turniers in Halle/Westfalen den Slowenen Aljaz Bedene (ATP 72) in 73 Minuten 6:3, 6:4.

Japan gewinnt gegen Kolumbien 2:1 - auch dank 2.-schnellster roter Karte der WM-Geschichte
Sport

Japan gewinnt gegen Kolumbien 2:1 - auch dank 2.-schnellster roter Karte der WM-Geschichte

Japan kann gegen Kolumbien im ersten WM-Spiel der Gruppe H seine lange Überzahl ausnützen. Die Asiaten gewinnen ihre Auftaktpartie gegen Kolumbien 2:1.

Basel trifft auf PAOK Saloniki
Sport

Basel trifft auf PAOK Saloniki

Der FC Basel nimmt die Qualifikation zur Champions League in fünf Wochen mit dem Zweitrundenspiel gegen PAOK Saloniki in Angriff.

Feuer am Flügel! Mayday bei Saudi-Arabiens Flug nach Rostow
Sport

Feuer am Flügel! Mayday bei Saudi-Arabiens Flug nach Rostow

Schock für das Fussball-Team von Saudi-Arabien beim Flug von Moskau nach Rostow, wo die Saudis am Mittwoch gegen Uruguay spielen. 

Doch noch: Kane bringt England spät auf Kurs
Sport

Doch noch: Kane bringt England spät auf Kurs

England startete verheissungsvoll in die WM, hielt sein anfängliches Niveau allerdings nur eine halbe Stunde lang. Nach furiosem Beginn rettete sich das Team von Gareth Southgate gegen Tunesien dank Doppeltorschütze Harry Kane zu einem Last-Minute-Sieg.

Was an der WM sonst so los ist: Hier kommt der Splitter vom Montag
Sport

Was an der WM sonst so los ist: Hier kommt der Splitter vom Montag

Nach Federer im Tennis gibt's auch im Fussball ein Auto zu gewinnen, Australien will Bevölkerung mit besserem Live-Stream bedienen, Lewandowski will Emil heissen und die Mexikaner entschuldigen sich bei ihrem Trainer.

Der ewige
Sport

Der ewige "Geheimfavorit" mit einem souveränen Start.

Na geht doch. Belgien schlägt Panama 3:0. Allerdings ging es erst in der zweiten Halbzeit mit dem Toreschiessen los.

Zuber, Akanji und Seferovic einen Tag danach:
Sport

Zuber, Akanji und Seferovic einen Tag danach: "Wenn ihnen das gut tut"

Drei Figuren, drei Kurzgeschichten und ein paar deutliche Ansagen. Torschütze Steven Zuber, der jugendliche Abwehrpatron Manuel Akanji und der beim WM-Start unauffällige Offensiv-Arbeiter Haris Seferovic kommentierten das 1:1 gegen den Rekordweltmeister.

Behrami unverletzt und gegen Serbien fit
Sport

Behrami unverletzt und gegen Serbien fit

Der Schweizer Teamarzt Cuno Wetzel rechnet nicht mit einem Ausfall von Valon Behrami.

Neymar gibt Entwarnung - und teilt aus. Schweizer hätten ihn gezielt gefoult. 
Sport

Neymar gibt Entwarnung - und teilt aus. Schweizer hätten ihn gezielt gefoult. 

Neymar verliess das Rostower Stadion nach dem 1:1 gegen die Schweiz frustriert und mit Schmerzen. Für den weiteren Turnierverlauf gab Brasiliens Superstar Entwarnung.

Schweden schlägt Südkorea 1:0: Captain Granqvist erlöst die Fans
Sport

Schweden schlägt Südkorea 1:0: Captain Granqvist erlöst die Fans

Schweden startet mit einem Sieg gegen Südkorea in die Gruppe F. Die Skandinavier setzen sich in Nischni Nowgorod gegen Südkorea dank einem Penaltytor von Captain Andreas Granqvist 1:0 durch.

Erleichtert: Wawrinka glückt Start in die Rasensaison
Sport

Erleichtert: Wawrinka glückt Start in die Rasensaison

Stan Wawrinka ist der Start in die Rasensaison geglückt. Im Londoner Queen's Club bezwang der Waadtländer den 22-jährigen Briten Cameron Norrie (ATP 80) in weniger als einer Stunde mit 6:2, 6:3.

Die lange Schweizer Party-Nacht in Rostow
Sport

Die lange Schweizer Party-Nacht in Rostow

Das Unentschieden im Fussballspiel Schweiz-Brasilien an der Fussball WM 2018 war am Sonntag letztlich für beide wie ein Sieg. Wie schon tagsüber feierten Schweizer und Brasilianer auch nach dem Spiel gemeinsam das Resultat. Die ausgelassene und vor allem friedliche Stimmung in der Stadt sowie im Stadion wurde vielerorts von den Fans gelobt.

Der Held: Valon Behrami - Schwerarbeit ohne Auszeit
Sport

Der Held: Valon Behrami - Schwerarbeit ohne Auszeit

Furchtloser und energischer tritt kein Schweizer auf. Valon Behrami ist am 1:1-Coup gegen die Weltnummer 2 Brasilien hauptbeteiligt. Der SFV-Leader bearbeitete den Rekordweltmeister mitten im Nervenzentrum und tat einem der südamerikanischen Superstars richtig weh.

Nati-Analyse: Die Schweiz und ihr Problem im Sturm
Sport

Nati-Analyse: Die Schweiz und ihr Problem im Sturm

Der Start zur WM ist der Schweiz am Sonntag mit dem 1:1 in Rostow gegen Favorit Brasilien gelungen. Die Probleme in der Offensive sind aber nach wie vor nicht behoben.

Deutschland am Tag nach Startdesaster: Unverständnis und Kampfansage
Sport

Deutschland am Tag nach Startdesaster: Unverständnis und Kampfansage

Deutschland ist nach dem missglückten Start in die WM auf der Suche nach den richtigen Antworten. Bis am Samstag hat der Weltmeister Zeit, Korrekturen anzubringen, ohne grössere Unruhe aufkommen zu lassen.

Luzern gibt drei Spieler leihweise zu Kriens
Sport

Luzern gibt drei Spieler leihweise zu Kriens

Der FC Luzern leiht drei Nachwuchsspieler an den SC Kriens aus. Sie sollen dort auf Touren kommen und Fortschritte erzielen.

Die WM-Presseschau:
Sport

Die WM-Presseschau: "Mit Glück zum Coup"

Die Schweizer Medien sparten am Tag nach dem 1:1 zum WM-Auftakt gegen Brasilien nicht mit Lob. Zwar sei Glück dabei gewesen, dieses habe sich die Mannschaft von Vladimir Petkovic aber verdient.

Koepka hat den Bann für die Titelverteidiger gebrochen
Sport

Koepka hat den Bann für die Titelverteidiger gebrochen

Mit einer tollen Steigerung in der Schlussrunde hat der amerikanische Golfprofi Brooks Koepka wie vor einem Jahr das US Open gewonnen. Er siegte in Shinnecock Hills bei New York einen Schlag vor dem überraschenden Engländer Tommy Fleetwood.

Lakers holen Timo Helbling
Sport

Lakers holen Timo Helbling

Die Rapperswil-Jona Lakers verpflichteten für ein Jahr Timo Helbling. Der 36-jährige physisch starke Verteidiger hatte ursprünglich bei Kloten unterschrieben, der Vertrag wurde jedoch nach dem Abstieg der Zürcher Unterländer in die Swiss League nichtig.

Neue Weltrangliste erschienen: Federer liegt nun 150 Punkte vor Nadal
Sport

Neue Weltrangliste erschienen: Federer liegt nun 150 Punkte vor Nadal

Nun ist es amtlich: Roger Federer ist wieder die Nummer 1 der Welt. Der 36-jährige Basler verdrängte dank dem ersten Sieg am Rasenturnier in Stuttgart den Spanier Rafael Nadal von der Spitze des ATP-Rankings.

Brooks Koepka gewinnt das US Open erneut
Sport

Brooks Koepka gewinnt das US Open erneut

Dank einer guten 68er-Schlussrunde hat der amerikanische Golfprofi Brooks Koepka wie vor einem Jahr das US Open gewonnen. Er siegte in Shinnecock Hills bei New York einen Schlag vor dem Engländer Tommy Fleetwood.

Natispieler wollen bescheiden bleiben:
Sport

Natispieler wollen bescheiden bleiben: "Ein guter Start" - mehr noch nicht

Ein guter Start und ein schönes Gefühl, aber die Füsse bleiben am Boden: So in etwa lassen sich die Aussagen der Schweizer nach dem 1:1 zum WM-Start in Rostow gegen Brasilien zusammenfassen.

Petkovic glaubt an Behrami-Einsatz im Serbienspiel trotz Adduktorenproblemen
Sport

Petkovic glaubt an Behrami-Einsatz im Serbienspiel trotz Adduktorenproblemen

Den Punktgewinn gegen Brasilien (1:1) beim WM-Auftakt sicherte sich die Schweiz in der Schlussphase ohne Valon Behrami. Wie geht es weiter? Der Coach glaubt an einen Einsatz im nächsten Spiel.

Grossartig! Schweiz spielt 1:1 gegen Brasilien!!!
Sport

Grossartig! Schweiz spielt 1:1 gegen Brasilien!!!

Die Schweizer Nati erlebt einen Supereinstand ins WM-Turnier. Gegen Favorit Brasilien spielt die Schweiz dank einem hervorragenden Keeper Sommer und dank dem Treffer von Zuber 1:1. Brasilien hatte 20:6 Torschüsse, konnte aber nur einen davon nutzen durch Coutinho (Traumtor).

Dicke Sensation: Titelverteidiger Deutschland unterliegt Mexiko!
Sport

Dicke Sensation: Titelverteidiger Deutschland unterliegt Mexiko!

Die WM in Russland hat ihre erste ganz grosse Überraschung. Der Titelverteidiger Deutschland verlor seine Auftaktpartie in der Gruppe F vor 78'000 Zuschauern im Moskauer Luschniki-Stadion gegen Mexiko 0:1.

24 Stunden von Le Mans: Buemis Sieg zwei Jahre nach dem Drama
Sport

24 Stunden von Le Mans: Buemis Sieg zwei Jahre nach dem Drama

Sébastien Buemi gewann im überlegenen Toyota an der Seite von Fernando Alonso und Kazuki Nakajima das 24-Stunden-Rennen in Le Mans. Der Romand hat Versäumtes nachgeholt.

Richie Porte gewinnt die Tour de Suisse, Stefan Küng das Zeitfahren
Sport

Richie Porte gewinnt die Tour de Suisse, Stefan Küng das Zeitfahren

Die Tour de Suisse 2018 ist entschieden. Der Gesamtsieger Richie Porte kann ebenso stolz sein, wie Stefan Küng, der mehrere Tage in gelb gefahren ist und schliesslich das Einzelzeitfahren (genau wie das Teamzeitfahren) gewonnen hat.

Wenn sogar Phil Mickelson die Nerven verliert
Sport

Wenn sogar Phil Mickelson die Nerven verliert

Phil Mickelson gilt als Gentleman unter den Golfstars. Der zermürbende Platz am US Open wurde aber sogar für den netten Amerikaner unerträglich. Am 13. Loch der 3. Runde verlor er jede Kontrolle über sich.

Schweizer Flaute: Heinzer und Co. im Einzel früh out  
Sport

Schweizer Flaute: Heinzer und Co. im Einzel früh out  

Die Schweizer Degenfechter blieben im Degen-Einzel klar ausserhalb der Medaillenränge. Alexandre Pittet scheiterte als bester Schweizer in den Sechzehntelfinals.

Die ersten Punkte in Schweizer Gruppe sind vergeben: Serbien schlägt Costa Rica 1:0
Sport

Die ersten Punkte in Schweizer Gruppe sind vergeben: Serbien schlägt Costa Rica 1:0

Serbien ist mit einem Sieg zur WM in Russland gestartet. Das Team von Trainer Mladen Krstajic gewann das erste Spiel der Schweizer Gruppe E gegen Costa Rica 1:0.

US-Open: Golfverband entschuldigt sich für unfairen Platz!
Sport

US-Open: Golfverband entschuldigt sich für unfairen Platz!

Der amerikanische Golfverband USGA ist Jahr für Jahr bestrebt, die besten Golfer der Welt mit einem schwierigen Platz herauszufordern. Am derzeitigen US Open haben die Verantwortlichen übertrieben. Sie mussten zugeben, dass der Platz von Shinnecock Hills bei New York in der dritten Runde nicht nur schwierig, sondern unfair war. Und sie entschuldigten sich dafür.

Lüthi stürzt schon wieder - Lorenzo gewinnt schon wieder!
Sport

Lüthi stürzt schon wieder - Lorenzo gewinnt schon wieder!

Für Tom Lüthi verlief auch das siebente Rennen in der Königsklasse enttäuschend. Der 31-jährige Emmentaler stürzte im Grand Prix von Katalonien in Montmeló auf seiner KTM und muss in der MotoGP weiter auf seine ersten WM-Punkte warten.

Roger Federer gewinnt das Turnier in Stuttgart
Sport

Roger Federer gewinnt das Turnier in Stuttgart

Roger Federer krönte in Stuttgart seine Rückkehr auf den Tennis-Thron auch noch mit dem Turniersieg. Der Schweizer bezwang im Final des Rasenturniers den starken Aufschläger Milos Raonic aus Kanada 6:4, 7:6 (7:3).

Pogbas Treffer wird als Eigentor gewertet
Sport

Pogbas Treffer wird als Eigentor gewertet

Der 2:1-Siegtreffer von Frankreichs Paul Pogba gegen Australien wird nachträglich als Eigentor gewertet. Der Schuss des Mittelfeldspielers von Manchester United in der 80. Minute war durch den australischen Verteidiger Aziz Behich abgefälscht worden, worauf der Ball via Latte knapp hinter der Torlinie landete.

Aegerter verpasst WM-Punkte deutlich
Sport

Aegerter verpasst WM-Punkte deutlich

Dominique Aegerter verpasste im Grand Prix von Katalonien in Montmeló die Punkteränge deutlich um knapp zehn Sekunden. Der von Position 24 aus gestartete KTM-Fahrer klassierte sich trotz neun Ausfällen nur im 20. Rang. In der Gesamtwertung büsste der 27-jährige Oberaargauer drei Ränge ein und liegt mit 20 Zählern 14. Rang.

TDS: OK mit positiver Bilanz - Frust über Austragungsdatum
Sport

TDS: OK mit positiver Bilanz - Frust über Austragungsdatum

Weltstars des Radsports wie Richie Porte, Nairo Quintana oder Peter Sagan sorgten in den letzten Tagen an der 82. Ausgabe der Tour de Suisse für Spektakel. Dementsprechend positiv fiel das Fazit der Organisatoren aus. Für Unverständnis sorgt ein Entscheid der UCI.

Kompletter Zusammenschluss am US Open - Johnson knapp vorne
Sport

Kompletter Zusammenschluss am US Open - Johnson knapp vorne

Der Ausgang des 118. US Open in Shinnecock Hills bei New York war vor der in der Nacht auf Montag Schweizer Zeit absolvierten Schlussrunde völlig offen. Vier Golfer lagen schlaggleich an der Spitze, weitere folgten mit knappen Rückständen.

Kroatien - Nigeria 2:0
Sport

Kroatien - Nigeria 2:0

Kroatien holt sich den gewollten Startsieg. Kroatien gewinnt gegen Nigeria.

Federer wieder auf dem Thron
Sport

Federer wieder auf dem Thron

Roger Federer steht beim Rasenturnier in Stuttgart nach einem 6:7, 6:2, 7:6-Sieg gegen Nick Kyrgios im Final (Sonntag) und wird am Montag wieder die Nummer 1 der Welt.

Arnaud Démare gewinnt Sprint in Bellinzona - Porte bleibt vorne
Sport

Arnaud Démare gewinnt Sprint in Bellinzona - Porte bleibt vorne

Arnaud Démare hat im Massensprint die 8. Etappe der Tour de Suisse rund um Bellinzona für sich entschieden. 

Island trotzt Argentinien ein 1:1 ab - Messi vermasselt Penalty
Sport

Island trotzt Argentinien ein 1:1 ab - Messi vermasselt Penalty

Islands Höhenflug hielt im ersten WM-Spiel der Verbandsgeschichte an. Die Nordländer trotzten Argentinien ein 1:1 ab.

FIFA versucht leere Zuschauerplätze zu erklären: Ungenutzte Tickets seien  derGrund
Sport

FIFA versucht leere Zuschauerplätze zu erklären: Ungenutzte Tickets seien derGrund

Bei der WM-Partie zwischen Uruguay und Ägypten in Jekaterinburg haben nach Angaben der FIFA zahlreiche Fans ihre Tickets nicht genutzt. 

Superstars scheitern im Multipack
Sport

Superstars scheitern im Multipack

Ohne Tiger Woods, ohne Rory McIlroy, ohne Jordan Spieth und weitere Koryphäen wird am Wochenende mit den Runden 3 und 4 das 118. US Open in Shinnecock Hills bei New York entschieden.

Andy Murray mit Comeback im Queen's Club
Sport

Andy Murray mit Comeback im Queen's Club

Nach fast einjähriger Verletzungspause gibt Tennisprofi Andy Murray beim Rasenturnier im Londoner Queen's Club sein Comeback. Der 31-jährige Schotte wird beim Wimbledon-Vorbereitungsturnier vom 18. bis 24. Juni für das Hauptfeld ausgelost, teilten die Veranstalter am Samstag via Twitter mit.

Von Kambundji bis Divertimento. Sie alle wünschen der Schweizer Nati Glück
Sport

Von Kambundji bis Divertimento. Sie alle wünschen der Schweizer Nati Glück

Das WM-Startspiel gegen Brasilien kann wegweisend sein für das ganze Turnier. Nicht nur des Resultates wegen, sondern vor allem auch die Art und Weise soll Feuer entfachen. Anfeuerungen aus der Heimat werden dem SFV per Facebook zugesandt.

Ronaldo?
Sport

Ronaldo? "Er wird jedes Jahr besser!"

Nach dem 3:3 zwischen Portugal und Spanien verneigte sich die Fussball-Welt vor Cristiano Ronaldo. Die Partie geht als eines der spektakulärsten WM-Spiele der jüngeren Vergangenheit in die Annalen ein.

Roger Federer:
Sport

Roger Federer: "Ich bin ready für die Fussball-WM"

Der prominenteste Fan der Schweizer Fussball-Nationalmannschaft steht aktuell selber auf Rasen im Einsatz. Roger Federer hat sich die Matches der Nati an der WM in Russland dick angestrichen.

Ronaldo vierter Spieler im Vierer-Klub
Sport

Ronaldo vierter Spieler im Vierer-Klub

Nach seinen Torerfolgen im Spiel gegen Spanien hat Portugals Star Cristiano Ronaldo an vier aufeinanderfolgenden WM-Turnieren je mindestens einmal getroffen. 

US-Open: Rory McIlroy und Tiger Woods sind raus!
Sport

US-Open: Rory McIlroy und Tiger Woods sind raus!

Am US Open in Shinnecock Hills bei New York sind Golfstars nach zwei Runden reihenweise ausgeschieden. Rory McIlroy egalisierte das Ergebnis von Tiger Woods, für das Weiterkommen war dieses aber zu schwach.

Ein Spektakel mit geteilten Punkten im ersten Topspiel
Sport

Ein Spektakel mit geteilten Punkten im ersten Topspiel

Spanien hat einen Fehlstart in die WM vermieden, aber den Sieg aus der Hand gegeben. Der durchgeschüttelte Titelfavorit und Europameister Portugal trennten sich im ersten Topspiel in Russland mit einem 3:3. Cristiano Ronaldo traf dreifach für die Portugiesen.

Tim Cahill: Ein ganz spezieller Fall für sich
Sport

Tim Cahill: Ein ganz spezieller Fall für sich

Tim Cahill hat in den letzten Monaten kaum gespielt und dürfte auch für Australien vorerst Reservist sein. Trotzdem ist der mit 38 Jahren viertälteste Spieler der WM nicht nur Ikone, sondern auch Hoffnungsträger der "Socceroos".

Portugal - Spanien 3:3
Sport

Portugal - Spanien 3:3

Portugal - Spanien 3:3 (2:1)

Der WM-Splitter Folge 3: Was rund um die WM so läuft
Sport

Der WM-Splitter Folge 3: Was rund um die WM so läuft

Der Schweizer FIFA-Präsident Infantino will alle 12 Stadien schaffen, Goalgetter Lewandowski hat jetzt eine eigene Briefmarke und Argentinien-Coach überrascht die Journalisten. 

Nairo Quintana gewinnt seine 1. TDS-Etappe und fordert Porte
Sport

Nairo Quintana gewinnt seine 1. TDS-Etappe und fordert Porte

Nairo Quintana gewann die 7. Etappe der Tour de Suisse von Atzmännig nach Arosa. Der Kolumbianer griff zu Beginn der langen Schlusssteigung 27 Kilometer vor dem Ziel an und feierte seinen ersten Sieg im Rahmen der Schweizer Rundfahrt.

Halbfinal-Einzug: Federer ist nur noch einen Sieg von der Nummer 1 entfernt
Sport

Halbfinal-Einzug: Federer ist nur noch einen Sieg von der Nummer 1 entfernt

Roger Federer steht beim Rasenturnier von Stuttgart im Halbfinal. Der Weltranglisten-Zweite setzte sich gegen den Argentinier Guido Pella (ATP 75) 6:4, 6:4 durch.

Deutschland mit seiner imposanten Serie der Startspiele
Sport

Deutschland mit seiner imposanten Serie der Startspiele

Am Sonntag startet der Titelverteidiger im Moskauer Luschniki-Stadion zur WM. Deutschland spielt ab 17.00 Uhr in der Gruppe F gegen Mexiko.

Schweizer WM-Gegner Costa Rica will auch in Russland überraschen
Sport

Schweizer WM-Gegner Costa Rica will auch in Russland überraschen

Wenn die Schweiz am Sonntagabend gegen Brasilien antritt, wird sie bereits wissen, wer in ihrer Gruppe E die ersten Punkte eingefahren hat. Bereits um 14.00 Uhr stehen sich in Samara, unweit des in Togliatti liegenden Schweizer Camps, Costa Rica und Serbien gegenüber.

Flaute! FIFA ermittelt wegen leeren Plätzen in Jekaterinburg
Sport

Flaute! FIFA ermittelt wegen leeren Plätzen in Jekaterinburg

Im Spiel zwischen Uruguay und Ägypten (1:0) in Jekaterinburg blieben zahlreiche Plätze im Stadion leer. Nur die Tribünen hinter den Toren, die den Fans der beiden Mannschaften vorbehalten sind, waren gefüllt.

Brasilien - Schweiz am Sonntag: Die voraussichtlichen Aufstellungen
Sport

Brasilien - Schweiz am Sonntag: Die voraussichtlichen Aufstellungen

Es zeichnet sich ab wie die beide Teams im Schlager zum Start der Gruppe E - Schweiz gegen Brasilien - spielen werden. Hier die Prognose für die Start-11.

Michael Fora in die NHL zu Carolina:
Sport

Michael Fora in die NHL zu Carolina: "Ich bin Ambri dankbar"

Ambris Captain Michael Fora (22) nutzt seine NHL-Ausstiegsklausel und schliesst sich in der kommenden Saison mit einem Zweiweg-Vertrag für zwei Saisons den Carolina Hurricanes an.

Ambris WM-Silber-Held Fora zu den Carolina Hurricanes
Sport

Ambris WM-Silber-Held Fora zu den Carolina Hurricanes

Ambris Captain Michael Fora (22) nutzt seine NHL-Ausstiegsklausel und schliesst sich in der kommenden Saison mit einem Zweiweg-Vertrag für zwei Saisons den Carolina Hurricanes an.

US-Open: Tiger Woods mit Startdebakel
Sport

US-Open: Tiger Woods mit Startdebakel

Zum Auftakt des US Open der Golfprofis in Shinnecock Hills bei New York haben die allermeisten Favoriten miserabel abgeschnitten. Mit einer 78er-Runde liess sich auch der Comebacker Tiger Woods zerzausen.

Schweizer über WM-Gegner:
Sport

Schweizer über WM-Gegner: "Brasilien ist eine riesige Macht"

Die Schweizer Key-Player sind sich einig: Der Rekordweltmeister Brasilien ist eine Equipe aus einer anderen Fussball-Dimension. "Eine riesige Macht", sagt der SFV-Captain Stephan Lichtsteiner. Für Keeper Yann Sommer ist die Seleção vor allem etwas: "Das Nonplusultra." Fünf Expertisen aus dem Schweizer Lager vor dem WM-Auftakt gegen die Südamerikaner.

Desaster von Rory McIlroy und Tiger Woods zum Auftakt des US Open
Sport

Desaster von Rory McIlroy und Tiger Woods zum Auftakt des US Open

Die Golfstars Rory McIlroy und Tiger Woods haben das US Open in Shinnecock Hills bei New York mit einem Debakel begonnen. Tiger mit 78 Schlägen (8 über Paar) und Rory mit 80 Schlägen (10 über Par) rangieren im hintersten Teil des Klassements.

Kein Wechsel! Griezmann bleibt Atlético treu
Sport

Kein Wechsel! Griezmann bleibt Atlético treu

Antoine Griezmann bleibt bei Atlético Madrid. Der 27-jährige französische Stürmer beendete mit einem Tweet die wochenlangen Spekulationen um seine Zukunft vor Frankreichs erstem WM-Einsatz vom Samstag gegen Australien.

Rekord egalisiert! Russland 2018 wie Italien 1934
Sport

Rekord egalisiert! Russland 2018 wie Italien 1934

Mit dem 5:0-Sieg gegen Saudi-Arabien haben Russlands Fussballer einen WM-Rekord für Eröffnungsspiele egalisiert. Vier verschiedene Torschützen stellte bisher nur Italien. Die Italiener besiegten am 27. Mai 1934 zum WM-Auftakt in Rom die USA 7:1. Unter den vier Torschützen war auch Giuseppe Meazza.

Stuttgart: Federer spielt im Viertelfinal erneut gegen einen Linkshänder
Sport

Stuttgart: Federer spielt im Viertelfinal erneut gegen einen Linkshänder

Roger Federer trifft am Freitag in den Viertelfinals des Rasen-Turniers von Stuttgart auf den Argentinier Guido Pella. Der 28-jährige Südamerikaner schaltete den Qualifikanten Prajnesh Gunneswaran aus Indien mit 7:6 (7:4), 6:3 aus.

Däne Andersen gewinnt Königsetappe in Gommiswald
Sport

Däne Andersen gewinnt Königsetappe in Gommiswald

Der Däne Sören Kragh Andersen hat die Königsetappe der Tour de Suisse gewonnen. Der 23-Jährige erreichte das Ziel nach 186 Kilometern von Fisch nach Gommiswald solo und feierte den grössten Sieg seiner Karriere. Kragh Andersen hatte der Fluchtgruppe angehört und sich auf den letzten drei Kilometern von seinen Gefährten abgesetzt. Auf den Plätzen 2 und 3 folgten der Australier Nathan Haas und der Spanier Gorka Izagirre.

Der Splitter vom Donnerstag: Was an der WM so lief
Sport

Der Splitter vom Donnerstag: Was an der WM so lief

Sicherheitspersonal lässt Maradona nicht durch, Robbie Williams sorgt für einen Mini-Skandal, über den Betten der Australier hängen Familienfotos und kaum ein WM-Tourist kann richtig anstossen. Hier kommt der WM-Splitter vom Eröffnungstag.

Gastgeber Russland gewinnt WM-Auftaktspiel 5:0
Sport

Gastgeber Russland gewinnt WM-Auftaktspiel 5:0

Russland ist der Auftakt zur Heim-WM geglückt. Der Gastgeber bezwang Saudi-Arabien im Auftaktspiel der 21. Endrunde mit 5:0.

Rogers Analyse:
Sport

Rogers Analyse: "Es war wichtig, wieder mal einen Match zu gewinnen"

Der Einstieg in die Rasensaison gelang Roger Federer nach einem Fehlstart doch noch nach Mass. Nach einem Freilos gewann er in der 2. Runde des Turniers in Stuttgart gegen den Deutschen Mischa Zverev (ATP 54) 3:6, 6:4, 6:2.

Nach harzigem Start: Federer in Stuttgart im Viertelfinal
Sport

Nach harzigem Start: Federer in Stuttgart im Viertelfinal

Der Einstieg in die Rasensaison gelang Roger Federer nach einem Fehlstart doch noch nach Mass. Nach einem Freilos gewann er in der 2. Runde des Turniers in Stuttgart gegen den Deutschen Mischa Zverev (ATP 54) 3:6, 6:4, 6:2. Er verhinderte damit eine Auftaktniederlage gegen einen Deutschen wie im Vorjahr gegen Tommy Haas. Der Schweizer wahrte damit die Chance, Rafael Nadal wieder an der Spitze der Weltrangliste abzulösen. Dafür muss er den Final erreichen.

Die Splitter vom Mittwoch: Was an der WM so los ist
Sport

Die Splitter vom Mittwoch: Was an der WM so los ist

Eine Fussball-WM hat viele Gesichter und viele Geschichten. Im Splitter erzählt Radio Central jeweils Side-Stories, die erstaunen, manchmal zum Schmunzeln bringen oder einfach nur Kopfschütteln verursachen. Ausserdem gibts wild zusammengewürfelte Bildstrecken zum Hingucken. Hier der WM-Splitter vom heutigen Mittwoch.

Küng verliert Leadertrikot an Teamkollege Porte
Sport

Küng verliert Leadertrikot an Teamkollege Porte

Nach vier Tagen im Gelben Trikot ist Stefan Küng nicht mehr Leader der Tour de Suisse. In der 5. Etappe von Gstaad nach Leukerbad vermochte er im Schlussanstieg wie erwartet nicht mit den Bergspezialisten mitzuhalten. Küngs Teamkollege Richie Porte trägt neu Gelb.

Das WM-Startspiel: Die voraussichtlichen Aufstellungen
Sport

Das WM-Startspiel: Die voraussichtlichen Aufstellungen

Russland - Saudi-Arabien heisst die Eröffnungs-Affiche dieser WM 2018. Die Russen - in jüngster Zeit nicht gerade geglänzt - stehen vor Heimpublikum unter Druck. Nach dem Abschlusstraining der beiden Teams ergeben sich wahrscheinlich folgende Startaufstellungen.

Der Eklat beim Mitfavorit Spaniern: Nationaltrainer muss weichen
Sport

Der Eklat beim Mitfavorit Spaniern: Nationaltrainer muss weichen

Zwei Tage vor dem ersten WM-Auftritt in Russland hat Spanien seinen Nationaltrainer Julen Lopetegui entlassen. Dieser büsst für seinen überraschenden Wechsel zu Real Madrid. Nachfolger ist der aktuelle Sportdirektor Fernando Hierro.

Inzaghi ist Dzemailis neuer Trainer
Sport

Inzaghi ist Dzemailis neuer Trainer

Filippo Inzaghi (44) ist neuer Trainer von Bologna, dem Verein des Schweizer Internationalen Blerim Dzemaili. Der frühere Starstürmer tritt beim Serie-A-Klub mit einem Zweijahresvertrag die Nachfolge des entlassenen Roberto Donadoni an.

Die WM 2026 findet in den USA, Kanada und Mexiko statt
Sport

Die WM 2026 findet in den USA, Kanada und Mexiko statt

Die WM 2026 wird erstmals in drei Ländern stattfinden. Der FIFA-Kongress in Moskau vergab die übernächsten Titelkämpfe an die Kandidatur "United 2026" der USA, Kanada und Mexiko, die sich in der Kampfabstimmung gegen Marokko durchsetzte.

Handball-Nati in Zug scheitert trotz toller Leistung
Sport

Handball-Nati in Zug scheitert trotz toller Leistung

Die Schweizer Handballer müssen weiter auf die erste WM-Teilnahme seit 1995 warten. Zwar gewann das Team von Trainer Michael Suter in Zug das Playoff-Rückspiel gegen den WM-Zweiten Norwegen 33:30. Das reichte jedoch nach der 26:32-Niederlage vom Samstag nicht.

Im Zweifelsfall läuft das Spiel weiter
Sport

Im Zweifelsfall läuft das Spiel weiter

Die Schiedsrichter-Assistenten an der WM in Russland werden von den Verantwortlichen der FIFA angehalten, im Zweifelsfall das Spiel weiterlaufen zu lassen, damit keine Torchance möglicherweise fälschlich abgepfiffen wird. "Wenn ein Unparteiischer nicht unterbricht, dann nicht, weil er Angst hat, einen Fehler zu machen, sondern weil er die Anweisung hat", sagte Pierluigi Collina, der Chef der FIFA-Schiedsrichterkommission.

Splitter vom Dienstag: Was an der WM so alles passiert
Sport

Splitter vom Dienstag: Was an der WM so alles passiert

Eine Fussball-WM hat viele Gesichter und viele Geschichten. Im Splitter erzählt Radio Central jeweils Side-Stories, die erstaunen, manchmal zum Schmunzeln bringen oder einfach nur Kopfschütteln verursachen. Ausserdem gibts wild zusammengewürfelte Bildstrecken zum Hingucken. Hier der WM-Splitter vom heutigen Dienstag.

Polen und Lewandowski schiessen sich warm
Sport

Polen und Lewandowski schiessen sich warm

Polen und sein Star Robert Lewandowski haben sich für die WM in Russland warmgeschossen. Beim 4:0-Sieg im Testspiel in Warschau gegen Litauen erzielte der Stürmer von Bayern München die ersten beiden Tore.

Tim Berni erhält Profi-Vertrag beim Meister ZSC
Sport

Tim Berni erhält Profi-Vertrag beim Meister ZSC

Die ZSC Lions statten ihr Eigengewächs Tim Berni mit einem Profivertrag für die kommende Saison aus. Der 18-Jährige schaffte bereits in der abgelaufenen Meisterschaft den Sprung in die erste Mannschaft des Meisters und bestritt 15 der 18 Playoff-Partien.

Jonas Omlin wechselt vom FCL zum FC Basel
Sport

Jonas Omlin wechselt vom FCL zum FC Basel

"Mir geht es extrem gut. Ich bin extrem glücklich darüber dass ich beim FC Basel unterschreiben durfte. Sicher ein grosser Schritt nach oben!"Der Torhüter Jonas Omlin wechselt innerhalb der Super League von Luzern zum FC Basel. Der 24-jährige Obwaldner einigte sich mit dem Tabellenzweiten der abgelaufenen Saison auf einen Vierjahresvertrag.

Aussenseitersieg an der Tour de Suisse - Küng weiter in gelb!
Sport

Aussenseitersieg an der Tour de Suisse - Küng weiter in gelb!

Mit dem überraschenden Sieg des Dänen Christopher Juul-Jensen, einem Teamkollegen von Michael Albasini, ging in Gstaad die 4. Etappe der Tour de Suisse zu Ende. Erfolgreich kämpfte auch Stefan Küng, der sein Leadertrikot einen weiteren Tag erfolgreich verteidigte.

König Fussball regiert wieder
Sport

König Fussball regiert wieder

Für Russlands Präsident Wladimir Putin ist die am Donnerstag beginnende Fussball-WM das nächste Prestige-Projekt. Nicht nur im grössten Land der Welt wird der Fussball bis zum 15. Juli vieles in den Schatten stellen.

Küng bleibt im Leadertrikot
Sport

Küng bleibt im Leadertrikot

Sonny Colbrelli gewann in Gansingen die 3. Etappe der Tour de Suisse. Der Italiener setzte sich nach 183 km in einem spektakulären Sprint hauchdünn vor Fernando Gaviria und Peter Sagan durch. Stefan Küng bleibt Leader im Gesamtklassement.

Die Schweizer Nati in Togliatti angekommen
Sport

Die Schweizer Nati in Togliatti angekommen

Nach einem rund vierstündigen Flug von Zürich nach Samara ist das Schweizer Nationalteam heute Abend kurz nach sieben Uhr Ortszeit in seinem WM-Quartier in Togliatti eingetroffen. Das Wetter zeigte sich von der besten Seite. Hatte es am Morgen in der Region noch geregnet, war der Himmel am frühen Abend bei angenehmen 16 Grad fast wolkenlos.

Wo ist die WM 2026: Amerika oder Marokko?
Sport

Wo ist die WM 2026: Amerika oder Marokko?

Einen Tag vor dem Eröffnungsspiel der WM 2018 werden am Mittwoch in Moskau die Weichen für die Titelkämpfe in acht Jahren gestellt. Bei der Kampfabstimmung um den Zuschlag für die WM 2026 ist die Kandidatur der USA, Mexiko und Kanada favorisiert.

Profischwund an der Tour de Suisse: Hat der Schweizer Radsport eine gute Zukunft?
Sport

Profischwund an der Tour de Suisse: Hat der Schweizer Radsport eine gute Zukunft?

Thomas Peter, der Leistungssportchef von Swiss Cycling, äussert sich im Interview mit der Nachrichtenagentur Keystone-SDA über die Zukunft des Schweizer Radrennsports, über den Weg des Verbandes zu den Olympischen Sommerspielen 2020 in Tokio und über eine künftige Schweizer Kandidatur für die Strassen-WM.

Federer in Verhandlungen über neuen Ausrüstervertrag
Sport

Federer in Verhandlungen über neuen Ausrüstervertrag

Roger Federer bestätigte in Stuttgart, dass er aktuell in Verhandlungen bezüglich seines Ausrüstervertrags steht. Einen angeblich kurz bevorstehenden Wechsel zur japanischen Marke Uniqlo bezeichnete er hingegen als "Gerücht". "Kein Gerücht ist, dass mein Vertrag mit Nike im März ausgelaufen ist", sagte er heute.

Ägypten fordert von FIFA TV-Übertragung ein
Sport

Ägypten fordert von FIFA TV-Übertragung ein

Die ägyptische Wettbewerbsbehörde hat bei der FIFA die freie TV-Übertragung von 22 Spielen der Weltmeisterschaft eingefordert. Da die Rechte an den WM-Partien beim in Katar beheimateten Pay-TV-Sender beIN liegen, können ägyptische Fans es sich zum Grossteil nicht leisten, das Geld dafür zu bezahlen.

Robbie und Ronaldo eröffnen Fussball-WM
Sport

Robbie und Ronaldo eröffnen Fussball-WM

Der britische Popstar Robbie Williams und die brasilianische Fussball-Ikone Ronaldo treten am Donnerstag bei der Eröffnungsfeier der Weltmeisterschaft in Moskau auf. "Ich habe viel in meiner Karriere gemacht, und eine Fussball-WM vor 80'000 Fans im Stadion und vielen Millionen in der ganzen Welt zu eröffnen, übersteigt meine Träume", liess sich Williams in einer Mitteilung der FIFA zitieren.

Das Duell. Nadal rückt Federer wieder näher
Sport

Das Duell. Nadal rückt Federer wieder näher

Der eine hat gerade seine intensivste Zeit des Jahres erfolgreich hinter sich gebracht, der andere kehrt am Mittwoch nach gut zwei Monaten Pause zurück: Rafael Nadal und Roger Federer drücken der Tennistour noch immer den Stempel auf.

Vettel macht die 50 voll! Jubiläum und WM-Führung
Sport

Vettel macht die 50 voll! Jubiläum und WM-Führung

Der Grand Prix von Kanada war für Sebastian Vettel eine runde Sache. Der Ferrari-Pilot feierte in Montreal seinen 50. Grand-Prix-Sieg und übernahm wieder die Führung in der WM-Wertung.

Schweizer Gegner Brasilien mit klarem Sieg vor WM! Neymar in Form
Sport

Schweizer Gegner Brasilien mit klarem Sieg vor WM! Neymar in Form

Brasilien hat seine WM-Hauptprobe eine Woche vor dem Duell mit der Schweiz souverän gemeistert. Die Südamerikaner bezwangen Österreich in Wien völlig verdient mit 3:0. Neymar schoss erneut einen Treffer und scheint für die WM in Russland fit zu sein.

Strahlemann in gelb. Küngs souveräne Sonntagsfahrt
Sport

Strahlemann in gelb. Küngs souveräne Sonntagsfahrt

Stefan Küngs Traum in Gelb in dieser Tour de Suisse findet eine Fortsetzung. Der Thurgauer kam in der 2. Etappe in Frauenfeld zeitgleich mit Sieger Peter Sagan ins Ziel, womit er das tags zuvor im Mannschaftszeitfahren eroberte Gelbe Trikot souverän verteidigte.

Rafa zum 11-ten! Nadal trotzt Thiem und Krampf
Sport

Rafa zum 11-ten! Nadal trotzt Thiem und Krampf

Rafael Nadal liess sich auch von Dominic Thiem nicht stoppen. Mit einem ungefährdeten 6:4, 6:3, 6:2 im Final sicherte sich der spanische Sandkönig seinen 11. Triumph am French Open. Der Kronprinz muss warten.

Küng im Interview:
Sport

Küng im Interview: "Ich gebe der BMC-Führung noch ein paar Wochen Zeit"

Stefan Küng verteidigte das im Mannschaftszeitfahren eroberte Gelbe Trikot in der 2. Etappe am Sonntag in seinem Heimatkanton ohne Probleme. "Ich dachte, ich kenne die Hälfte der Leute am Strassenrand. Es war ein toller Tag", so der 24-jährige Thurgauer.

Bundesräte Parmelin und Berset fahren an die Fussball-WM
Sport

Bundesräte Parmelin und Berset fahren an die Fussball-WM

Das Schweizer Fussball-Team erhält in Russland auch Unterstützung vom Bundesrat. Bundespräsident Alain Berset und Sportminister Guy Parmelin wollen je ein Gruppenspiel von der Tribüne aus verfolgen. Zudem sollen fedpol-Experten in Russland zur Sicherheit der Schweiz-Spiele beitragen.

Sefer Seferi schaffte vier Runden gegen Tyson Fury
Sport

Sefer Seferi schaffte vier Runden gegen Tyson Fury

Der frühere Schwergewichts-Weltmeister Tyson Fury (29) meldete sich nach 31 Monaten Ring-Abstinenz mit einem standesgemässen Sieg gegen den Burgdorfer Sefer Seferi (39) zurück.

Vierte Pole-Position für Sebastian Vettel in Montreal
Sport

Vierte Pole-Position für Sebastian Vettel in Montreal

Sebastian Vettel hat im Ferrari das spannende Qualifying für den Grand Prix von Kanada für sich entschieden. Der Deutsche startet in Montreal zum vierten Mal von ganz vorne.

Schweizer WM-Gegner Serbien schiesst sich für die WM warm
Sport

Schweizer WM-Gegner Serbien schiesst sich für die WM warm

Serbien, am 22. Juni in Kaliningrad zweiter Gruppengegner der Schweiz an der WM, schoss sich zum Abschluss der Vorbereitung mit einem Torfestival warm. Spanien überzeugt hingegen weiterhin nicht. Und auch Frankreich scheint nicht in WM-Form. 

TDS: Sieg für BMC und Stefan Küng im Leadertrikot!
Sport

TDS: Sieg für BMC und Stefan Küng im Leadertrikot!

Das Team BMC ist seiner Favoritenrolle im Mannschaftszeitfahren zum Auftakt der 82. Tour de Suisse gerecht geworden und siegte überlegen. Der erste Leader der Schweizer Rundfahrt heisst Stefan Küng.

Grosses Tennis! Erster Grand-Slam-Titel für Simona Halep
Sport

Grosses Tennis! Erster Grand-Slam-Titel für Simona Halep

Nach drei verlorenen Finals gewann die Weltnummer 1 Simona Halep am French Open ihren ersten Grand-Slam-Titel. Im Final setzte sich die 26-jährige Rumänin nach klarem Rückstand 3:6, 6:4, 6:1 gegen die US-Open-Siegerin Sloane Stephens (WTA 10) durch. Für die Amerikanerin war es hingegen im siebten WTA-Final die erste Niederlage.

Petko & Co: Mit vielen Gewissheiten im WM-Gepäck
Sport

Petko & Co: Mit vielen Gewissheiten im WM-Gepäck

Das Vorbereitungscamp in Lugano ging am Freitag mit dem 2:0 im Test gegen Japan zu Ende. Am Montag fliegt der SFV-Tross nach Togliatti. Nationalcoach Vladimir Petkovic hat sehr viele Gewissheiten im Gepäck. Seine WM-Mannschaft steht auf zehn von elf Positionen.

Golden State Warriors bleiben das Mass der Dinge
Sport

Golden State Warriors bleiben das Mass der Dinge

Die Golden State Warriors bleiben das erfolgreichste NBA-Team. Durch den 108:85-Auswärtssieg gegen die Cleveland Cavaliers verteidigte die Franchise aus Kalifornien den Titel aus dem Vorjahr ohne Niederlage in der Finalserie.

Glanzloser Minisieg von Weltmeister Deutschland
Sport

Glanzloser Minisieg von Weltmeister Deutschland

In seinem letzten Testspiel vor der WM in Russland hat Deutschland zum Erfolg zurückgefunden. Geglänzt hat der Titelhalter bei seiner Generalprobe nicht. Nach fünf sieglosen Partien 2018 gewann die DFB-Elf gegen WM-Aussenseiter Saudi-Arabien 2:1.

Verstappen: Bestzeiten wohltuend für den Gescholtenen
Sport

Verstappen: Bestzeiten wohltuend für den Gescholtenen

Der zuletzt viel gescholtene Max Verstappen fuhr im Red Bull am ersten Trainingstag für den Grand Prix von Kanada zweimal die beste Rundenzeit.

Der WM-Fahrplan der Schweizer Nati stimmt
Sport

Der WM-Fahrplan der Schweizer Nati stimmt

Die Schweiz hat das letzte Testspiel vor der WM-Endrunde ohne grössere Probleme gewonnen. In Lugano siegte sie gegen WM-Teilnehmer Japan dank der Tore von Ricardo Rodriguez (42.) und Haris Seferovic (82.) 2:0.

Thiem erstmals im Final des French Open
Sport

Thiem erstmals im Final des French Open

Der Österreicher Dominic Thiem steht nach einem hart erkämpften Dreisatzsieg gegen den italienischen Überraschungsmann Marco Cecchinato erstmals im Final des French Open.

Tour de Suisse: Ein Septett hält Schweizer Fahne hoch
Sport

Tour de Suisse: Ein Septett hält Schweizer Fahne hoch

Nur gerade sieben Schweizer starten am Samstag in Frauenfeld zur 82. Tour de Suisse. Das sind so wenige wie noch nie in der jüngeren Geschichte der Schweizer Rundfahrt. Die geringe Anzahl der Einheimischen hat verschiedene Gründe.

Krönung für Owetschkin
Sport

Krönung für Owetschkin

Alex Owetschkin ist am Ziel seiner Träume angelangt. Der 32-jährige Russe gewann mit den Washington Capitals zum ersten Mal den Stanley Cup. Ausserdem wurde er zum wertvollsten Spieler der NHL-Playoffs gekürt.

Nadal und Del Potro in Paris im Halbfinal
Sport

Nadal und Del Potro in Paris im Halbfinal

Titelverteidiger Rafael Nadal steht beim French Open in Paris zum 11. Mal im Halbfinal. Der Spanier dominierte die am Mittwoch abgebrochene Partie gegen den Argentinier Diego Schwartzman (ATP 12) bei der Reprise nach Belieben und setzte sich 4:6, 6:3, 6:2, 6:2 durch.

Tyson Fury befördert Sefer Seferi ins Rampenlicht
Sport

Tyson Fury befördert Sefer Seferi ins Rampenlicht

Der in Burgdorf lebende Albaner Sefer Seferi (39) fordert in der Nacht auf Sonntag in Manchester als krasser Aussenseiter den ungeschlagenen 2,06-Meter-Giganten Tyson Fury (29).

Inti Pestoni zum HC Davos - Dario Simion zum EV Zug
Sport

Inti Pestoni zum HC Davos - Dario Simion zum EV Zug

Der Schweizer Internationale Inti Pestoni (26) wechselt innerhalb der National League von den ZSC Lions zum HC Davos. Der beim Meister nicht mehr erwünschte Tessiner, der noch einen bis zum Ende der kommenden Saison gültigen Vertrag besessen hätte, hat sich bei den Bündnern für ein Jahr verpflichtet. Deshalb muss Simion beim HCD gehen und kommt beim EV Zug unter.

Putin erhofft sich
Sport

Putin erhofft sich "Fussballfest für Millionen Fans"

Russland will sich nach Worten von Präsident Wladimir Putin bei der Fussball-WM als würdiger Gastgeber erweisen. Sein Land tue alles, "damit es ein Fest für Millionen Fussballfans in der ganzen Welt wird", sagte Putin in Moskau wenige Tage vor Beginn in einem Interview für das chinesische Staatsfernsehen. "Das wird unsere Hauptleistung."

Champions League: Das darf Seoane nicht vergeigen! 18 Millionen winken für YB
Sport

Champions League: Das darf Seoane nicht vergeigen! 18 Millionen winken für YB

Für den Schweizer Meister Young Boys und den Liga-Zweiten FC Basel winken 18 Millionen Franken Startgeld, sofern sie sich für die kommende Gruppenphase der Champions League qualifizieren. Dies gab die UEFA mit dem neuen Verteilerschlüssel der Gelder bekannt.

Sensation: Djokovic an Nummer 72 gescheitert
Sport

Sensation: Djokovic an Nummer 72 gescheitert

Marco Cecchinato gelang am French Open die Sensation. Nach einem Sieg gegen Novak Djokovic steht der Italiener, die Nummer 72 der Welt, in Paris im Halbfinal. Der 25-Jährige, der vor dem diesjährigen Turnier noch nie ein Spiel an einem Grand-Slam-Event gewonnen hatte, setzte sich 6:3, 7:6 (7:4), 1:6, 7:6 (13:11) durch.

Unterschrift im Trockenen: Lichtsteiner wechselt zu Arsenal
Sport

Unterschrift im Trockenen: Lichtsteiner wechselt zu Arsenal

Der Luzerner Stephan Lichtsteiner wechselt nach zehnjährigem Engagement in Italien bei Juventus und Lazio zum FC Arsenal in die englische Premier League. Bei den Gunners unterschrieb der siebenfache Serie-A-Champion einen Einjahresvertrag mit Option auf eine weitere Saison.

Telstar im Härtetest: So wurde der WM-Ball in der Schweiz geprüft
Sport

Telstar im Härtetest: So wurde der WM-Ball in der Schweiz geprüft

Er entscheidet über Sieg oder Niederlage: Der Telstar 18 ist der offizielle Ball der Fussball-WM 2018 in Russland. Auf seine Tauglichkeit geprüft wurde der Ball von der Empa in Sankt Gallen. Torhüter verschiedener WM-Teams, die den "Telstar 18" getestet haben, kritisierten dessen flatterhaftes Flugverhalten. Martin Camenzind von der Empa verteidigt den Ball aber.

Fabian Schär vor WM:
Sport

Fabian Schär vor WM: "Wir verstecken uns nicht"

Die Relegation mit Deportivo La Coruña blendet Fabian Schär im WM-Sommer vorerst aus. Der Innenverteidiger hat derzeit primär das dritte grosse Turnier seiner Laufbahn im Kopf und erklärt die aussergewöhnliche Stabilität der SFV-Auswahl.

Neuauflage des US-Open-Finals
Sport

Neuauflage des US-Open-Finals

Auch nach dem Forfait von Superstar Serena Williams steht das Frauenturnier in Paris im Zeichen der Amerikanerinnen. Im Halbfinal kommt es zur Neuauflage des US-Open-Finals zwischen Sloane Stephens und Madison Keys. Beide erreichten in diesem Jahr erstmals die Viertelfinals des French-Open - und wurden am Dienstag beide ihrer Favoritenrolle gerecht.

Buffon für drei Spiele gesperrt
Sport

Buffon für drei Spiele gesperrt

Gianluigi Buffon wurde wegen seines Ausrasters im Viertelfinal-Rückspiel der Champions League zwischen Real Madrid und Juventus Turin für drei Spiele gesperrt.

YB hat seit heute sein Meister-Tram
Sport

YB hat seit heute sein Meister-Tram

Ein Tram in Gelbschwarz rollt seit Montag durch Bern - es ist das YB-Meistertram. Die städtischen Verkehrsbetriebe Bernmobil feiern damit den ersten Meistertitel der Young Boys seit 32 Jahren. Drei Monate lang soll es die Herzen der fussballverrückten Bernerinnen und Berner erfreuen.

Davos empfängt seinen Olympiasieger Dario Cologna
Sport

Davos empfängt seinen Olympiasieger Dario Cologna

Dario Cologna hat in Südkorea das vierte Olympia-Gold seiner Karriere geholt und schreibt damit Sportgeschichte. Die Gemeinde Davos hat ihn am Dienstag Abend empfangen und gefeiert.

Schweizer WM-Gegner Costa Rica beschwört den Geist von 2014
Sport

Schweizer WM-Gegner Costa Rica beschwört den Geist von 2014

Costa Rica war 2014 in Brasilien als Viertelfinalist die grosse Überraschung. Viele Veränderungen erfuhr das Team nicht. Die Erwartungen sind vor der WM in Russland gestiegen, aber die Unbeschwertheit von früher ist weg. Costa Rica sieht sich nicht mehr als Underdog.

Golden State gewinnt NBA-Final-Auftakt gegen Cleveland
Sport

Golden State gewinnt NBA-Final-Auftakt gegen Cleveland

Die Golden State Warriors gewannen das Auftaktspiel in der Finalserie der NBA. Der Titelverteidiger besiegte die Cleveland Cavaliers 124:114 nach Verlängerung.

Nadal ohne Probleme, Serena mit Problemen eine Runde weiter
Sport

Nadal ohne Probleme, Serena mit Problemen eine Runde weiter

Rafael Nadal gab in der 2. Runde beim French Open nur vier Games ab. Der Titelverteidiger wurde vom Argentinier Guido Pella beim 6:2, 6:1, 6:1 nur in der Startphase gefordert und hat in den kommenden zwei Runden vermeintlich einfache Aufgaben zu bewältigen.

Luzerner Ex-Juve Held Lichtsteiner vor WM:
Sport

Luzerner Ex-Juve Held Lichtsteiner vor WM: "Ich muss die Konfortzone verlassen"

Stephan Lichtsteiner peilt ein genussvolles WM-Turnier an und will im Alltag die Komfortzone verlassen. Der Nati-Captain signalisiert vor seiner fünften Endrundenteilnahme mentale Frische.

Stadion-Schau! Hier spielt die Nati an der WM in Russland
Sport

Stadion-Schau! Hier spielt die Nati an der WM in Russland

Die drei Stadien, in denen die Schweiz ihre Vorrunden-Partien bestreitet, wurden alle erst in diesem Frühjahr fertiggestellt. Wir stellen euch die Fussball-Tempel vor und schauen hinein.

Wir dies seine WM? Drmics Zuversicht nach herben Rückschlägen
Sport

Wir dies seine WM? Drmics Zuversicht nach herben Rückschlägen

Die EM vor zwei Jahren hat Josip Drmic verpasst. Das Knie bereitete dem begabten Stürmer grosse, vorübergehend sogar existenzielle Probleme. Der 25-Jährige liess sich nicht entmutigen und dürfte zum Schweizer WM-Kader gehören.

Russlands Ernüchterung vor der WM-Party
Sport

Russlands Ernüchterung vor der WM-Party

Das wird wohl nichts: Keine Anhaltspunkte für einen WM-Coup sind aktuell im Umfeld der russischen Equipe auszumachen. Das Timing ist suboptimal, der Gastgeber gehört zum hinteren Teil des internationalen Rankings.

Anzeige
Anzeige