Wirtschaft


Fangertrag der Fischer am Bodensee wird immer geringer
Wirtschaft

Fangertrag der Fischer am Bodensee wird immer geringer

Den Berufsfischern am Bodensee ist im vergangenen Jahr nach derzeitigen Schätzungen nicht einmal halb so viel Fisch ins Netz gegangen wie im Schnitt der zehn Jahre zuvor. Das grösste Problem seien die starken Rückgänge bei Blaufelchen.

Autokonzern Hyundai baut E-Auto-Fabrik in den USA
Wirtschaft

Autokonzern Hyundai baut E-Auto-Fabrik in den USA

Der VW-Konkurrent Hyundai will im US-Bundesstaat Georgia für 5,54 Milliarden Dollar eine Fabrik für Elektrofahrzeuge hochziehen. In dem geplanten Werk im Südosten der USA sollen auch E-Auto-Batterien gefertigt werden, wie die Hyundai Motor Group am Samstag mitteilte.

Richemont erholt sich vom Corona-Einbruch und zahlt hohe Dividende
Wirtschaft

Richemont erholt sich vom Corona-Einbruch und zahlt hohe Dividende

Der Schmuck- und Uhrenkonzern Richemont hat die Coronakrise abgeschüttelt und im Geschäftsjahr 2021/22 Umsatz und Gewinn deutlich gesteigert.

Zurich-Gruppe verkauft Russland-Geschäft an lokales Team
Wirtschaft

Zurich-Gruppe verkauft Russland-Geschäft an lokales Team

Die Zurich-Gruppe trennt sich von den eigenen Russland-Aktivitäten. Der Versicherer verkauft das für den Konzern kleine Geschäft ans Management vor Ort. Noch müssen die russischen Aufsichtsbehörden den Deal genehmigen.

Nestlé liefert der US-Regierung 22 Tonnen Babymilchpulver
Wirtschaft

Nestlé liefert der US-Regierung 22 Tonnen Babymilchpulver

Der weltgrösste Lebensmittelkonzern Nestlé liefert als erste ausländische Firma im Rahmen eines Notprogramms der US-Regierung Babymilchpulver in die USA.

Mercedes will mit Luxusautos wachsen
Wirtschaft

Mercedes will mit Luxusautos wachsen

Mercedes will vor allem mit teuren Luxusautos wachsen und damit besser verdienen. "Wir sind ein Luxusunternehmen", sagte Vorstandsvorsitzender Ola Källenius am Donnerstag bei einer Investorenkonferenz im französischen Ort Roquebrune-Cap-Martin am Mittelmeer.

Komax baut Angebot in Indien aus
Wirtschaft

Komax baut Angebot in Indien aus

Der Maschinenhersteller Komax baut sein Testing-Geschäft in Indien aus. Dazu gründete das Unternehmen aus Dierikon die Gesellschaft Testing India. Diese nahm Anfang Mai im indischen Pune ihre Betrieb auf, wie Komax am Donnerstag mitteilte.

Logitech-Chef Darrell macht satten Lohnsprung
Wirtschaft

Logitech-Chef Darrell macht satten Lohnsprung

Logitech-CEO Bracken Darrell hat letztes Jahr deutlich mehr verdient. Für das am 31. März zu Ende gegangene Geschäftsjahr 2021/2022 erhielt er fast 10,5 Millionen Franken an Gehalt und Boni.

Leistungsbilanz der Eurozone erstmals seit 2012 mit Defizit
Wirtschaft

Leistungsbilanz der Eurozone erstmals seit 2012 mit Defizit

Die Leistungsbilanz der Eurozone hat im März erstmals seit gut zehn Jahren ein Defizit ausgewiesen. In der Bilanz, die den volkswirtschaftlichen Austausch mit Ländern ausserhalb des Währungsraums abbildet, wurde ein Fehlbetrag von etwa zwei Milliarden Euro verbucht.

Sunrise wird neue Hauptmarke von Sunrise UPC - Neue Abo-Familie
Wirtschaft

Sunrise wird neue Hauptmarke von Sunrise UPC - Neue Abo-Familie

Das fusionierte Telekomunternehmen Sunrise UPC schreitet mit seiner Integration weiter voran. Ab kommender Woche wird Sunrise zur neuen Hauptmarke des Konzerns. Unter dem Namen Sunrise Up lanciert das Unternehmen ausserdem eine neue Abo-Familie.

Clariant steigert 2021 vergleichbaren Gewinn deutlich
Wirtschaft

Clariant steigert 2021 vergleichbaren Gewinn deutlich

Der Spezialchemiekonzern Clariant ist im Geschäftsjahr 2021 zweistellig gewachsen und hat auch den Gewinn deutlich gesteigert. Nach Abschluss der Untersuchung der Jahresabschlüsse 2020/2021 hat das Unternehmen die vorläufigen Zahlen für 2021 in etwa bestätigt.

Schweizer Börse von Inflationssorgen stark gebremst
Wirtschaft

Schweizer Börse von Inflationssorgen stark gebremst

Der Schweizer Aktienmarkt hat den Handel am Donnerstag tiefrot abgeschlossen. Rund um den Globus haben Inflations- und Rezessionsängste die Börsen auf Talfahrt geschickt, so auch den Schweizer Leitindex SMI.

Lufthansa schickt Germanwings-Piloten in Zwischengesellschaft
Wirtschaft

Lufthansa schickt Germanwings-Piloten in Zwischengesellschaft

Der Lufthansa-Konzern will rund 280 Piloten und Pilotinnen der eingestellten Tochter Germanwings in eine Zwischengesellschaft schicken. Aus formalen Gründen wurden in dieser Woche betriebsbedingte Kündigungen ausgesprochen.

Easyjet rechnet mit starkem Sommergeschäft
Wirtschaft

Easyjet rechnet mit starkem Sommergeschäft

Der britische Billigflieger Easyjet rechnet dank einer anziehenden Ticketnachfrage mit einem starken Geschäft mit Ferienflügen im Sommer.

Engpass bei Babynahrung: Biden greift zu ungewöhnlichen Mitteln
Wirtschaft

Engpass bei Babynahrung: Biden greift zu ungewöhnlichen Mitteln

Wegen dramatischer Engpässe bei Babymilchnahrung in den USA greift die Regierung zu ungewöhnlichen Mitteln, um Familien mit Milchpulver zu versorgen. 

Julius Bär verzeichnet Nettoabflüsse in ersten vier Monaten
Wirtschaft

Julius Bär verzeichnet Nettoabflüsse in ersten vier Monaten

Die Privatbank Julius Bär hat in den ersten vier Monaten 2022 die negative Marktentwicklung und die gestiegene Unsicherheit zu spüren bekommen und verzeichnet bei ihren Vermögen einen leichten Nettoabfluss.

Calida übernimmt US-Premium-Unterwäschemarke Cosabella
Wirtschaft

Calida übernimmt US-Premium-Unterwäschemarke Cosabella

Der Wäschehersteller Calida übernimmt die US-Premium-Lingeriemarke Cosabella. Mit der Übernahme baue Calida die Position im Kernsegment Unterwäsche und Lingerie aus und ebne den Weg für einen Markteintritt in den USA mit den Marken Calida und Aubade.

Sika expandiert in den USA und übernimmt Dichtungsspezialisten UGL
Wirtschaft

Sika expandiert in den USA und übernimmt Dichtungsspezialisten UGL

Sika setzt die Akquisitionspolitik fort und übernimmt in den USA die United Gilsonite Laboratories (UGL). Der Hersteller von Abdichtungslösungen für den Heimwerkermarkt erzielte 2021 einen Umsatz von 65 Millionen Franken.

Under-Armour-Chef räumt nach Aktien-Absturz seinen Posten
Wirtschaft

Under-Armour-Chef räumt nach Aktien-Absturz seinen Posten

Spitzenwechsel beim US-Sportartikelkonzern Under-Armour: Vorstandschef Patrik Frisk tritt am 1. Juni nach nur knapp zweieinhalb Jahren zurück und gibt auch seinen Sitz im Verwaltungsrat ab.

US-Bundesstaat New York wirft Amazon Diskriminierung vor
Wirtschaft

US-Bundesstaat New York wirft Amazon Diskriminierung vor

Der weltgrösste Online-Versandhändler Amazon ist im US-Bundesstaat New York mit einer Diskriminierungsklage konfrontiert. Der Konzern soll Schwangere und Menschen mit Behinderungen benachteiligen. Amazon zeigte sich in einem Statement überrascht.

Wie Luzern Tourismus die Besucherströme lenken will
Wirtschaft

Wie Luzern Tourismus die Besucherströme lenken will

Der Tourismus in der Stadt Luzern ist noch weit entfernt von den Zahlen vor der Pandemie. Luzern Tourismus nutzt die Zeit, um sich mit einem Besucherlenkungssystem auf einen möglichen Andrang vorzubereiten und will ab Juli an neuralgischen Punkten das Gästeaufkommen messen.

Schweizer Tourismus wächst trotz Widerständen flott
Wirtschaft

Schweizer Tourismus wächst trotz Widerständen flott

Der Tourismussektor in der Schweiz ist aktuell unter Druck. Kaum erholt er sich etwas von der Coronakrise, stehen schon die nächsten konjunkturellen Hindernisse im Weg. Dennoch sagen Experten Wachstum voraus.

Lafarge wegen Beihilfe zu Verbrechen gegen Menschlichkeit angeklagt
Wirtschaft

Lafarge wegen Beihilfe zu Verbrechen gegen Menschlichkeit angeklagt

Das Berufungsgericht in Paris hat am Mittwoch die Anklage gegen den französischen Zementkonzern Lafarge wegen "Beihilfe zu Verbrechen gegen die Menschlichkeit" im Zusammenhang mit seinen Aktivitäten bis 2014 in Syrien bestätigt.

Sportartikelverkäufe erreichen 2021 Rekordmarke
Wirtschaft

Sportartikelverkäufe erreichen 2021 Rekordmarke

Der Schweizer Markt für Sportartikel hat im letzten Jahr ein Rekordwachstum erreicht. Getrieben durch steigende Verkäufe von Outdoor- und Sportbekleidung aufgrund der Corona-Pandemie erwirtschaftete die Branche einen Umsatzanstieg zum Vorjahr von 14 Prozent.

Bund, Kanton und Bank erlassen Rotenfluebahn Schulden
Wirtschaft

Bund, Kanton und Bank erlassen Rotenfluebahn Schulden

Der finanziell angeschlagenen Rotenfluebahn im Kanton Schwyz werden Schulden in Millionenhöhe erlassen. Bund, Kanton und Kantonalbank verzichten auf Forderungen, zudem hat die Bahn 3,5 Millionen Franken bei Privaten eingesammelt, um ihre Bilanz zu entlasten.

Bitcoin stoppt Talfahrt - Marktdominanz steigt
Wirtschaft

Bitcoin stoppt Talfahrt - Marktdominanz steigt

Die Kryptowährung Bitcoin bleibt nach den schweren Turbulenzen der Vorwoche weiter unter Druck, kann aber die jüngste Talfahrt vorerst stoppen. Gegenüber dem restlichen Kryptomarkt legt die "Krypto-Leitwährung" sogar an Gewicht zu.

St. Galler Hotellerie 2021 auf Erholungskurs
Wirtschaft

St. Galler Hotellerie 2021 auf Erholungskurs

In der St. Galler Hotellerie ist die Zahl der Gäste 2021 im Vergleich zum Vorjahr um 26 Prozent angestiegen. Das Niveau der Jahre vor der Covid-19-Pandemie wurde aber noch nicht erreicht. Einer der Gründe ist das schwache erste Quartal.

Inflation in Grossbritannien steigt auf 9,0 Prozent
Wirtschaft

Inflation in Grossbritannien steigt auf 9,0 Prozent

Die Inflation in Grossbritannien steigt weiter. Im April erhöhten sich die Konsumentenpreise gegenüber dem Vorjahresmonat um 9,0 Prozent, wie das Statistikamt ONS am Mittwoch in London bekanntgab.

Lieferkettenprobleme drücken Pkw-Neuzulassungen in EU weiter
Wirtschaft

Lieferkettenprobleme drücken Pkw-Neuzulassungen in EU weiter

Autohersteller haben in der Europäischen Union auch im April wegen Lieferkettenproblemen deutlich weniger Fahrzeuge abgesetzt als im Vorjahreszeitraum. Die Zahl der Neuzulassungen sank um 20,6 Prozent auf 684'506 Stück.

Urner Industriekonzern Dätwyler senkt Jahresziele
Wirtschaft

Urner Industriekonzern Dätwyler senkt Jahresziele

Der Industriekonzern Dätwyler senkt seine Jahresziele. Schuld sind die steigenden Inputkosten an allen Standorten, der anhaltende Mangel an Elektronikkomponenten in der Automobilindustrie sowie der Pandemie-Lockdown in China. Dätwyler selbst sei derweil voll lieferfähig.

Ypsomed-Gründer und Präsident Willy Michel tritt Ende Juni ab
Wirtschaft

Ypsomed-Gründer und Präsident Willy Michel tritt Ende Juni ab

Beim Medizinaltechnikunternehmen Ypsomed kommt es an der Spitze zu einer Zäsur. Der Gründer, langjährige Unternehmenschef und heutige Verwaltungsratspräsident Willy Michel tritt zurück.

Vetropack baut wegen Schäden in der Ukraine 400 Stellen ab
Wirtschaft

Vetropack baut wegen Schäden in der Ukraine 400 Stellen ab

Der Glasverpackungshersteller Vetropack entlässt an einem Standort in der Ukraine zwei Drittel der rund 600 Angestellten. Die Fabrik im ukrainischen Gostomel war Anfang März stark beschädigt worden.

Japans Wirtschaft zu Jahresbeginn wieder geschrumpft
Wirtschaft

Japans Wirtschaft zu Jahresbeginn wieder geschrumpft

Japans Wirtschaft ist im ersten Quartal 2022 wieder geschrumpft. Nach einem Anstieg im Vorquartal ging das Bruttoinlandprodukt (BIP) der drittgrössten Volkswirtschaft der Welt auf das Jahr hochgerechnet um 1,0 Prozent zurück, wie die Regierung am Mittwoch bekanntgab.

Aktivisten kritisieren G7 wegen wenig Transparenz in der Finanzwelt
Wirtschaft

Aktivisten kritisieren G7 wegen wenig Transparenz in der Finanzwelt

Vor dem Treffen der G7-Finanzminister in der westdeutschen Stadt Bonn am Mittwoch haben Aktivisten die Mitgliedsstaaten für zu wenig Engagement beim Kampf gegen Steuerhinterziehung und Geldwäscherei kritisiert.

TUI will mit Kapitalerhöhung Staatshilfe weiter senken
Wirtschaft

TUI will mit Kapitalerhöhung Staatshilfe weiter senken

Der Tui-Konzern will mit frischem Geld von Anlegern den Umfang seiner Corona-Staatshilfen weiter verringern. Nach Angaben vom Dienstagabend sollten bis zu 162,3 Millionen Aktien zusätzlich ausgegeben werden.

Stadler-Patron Spuhler nahe an einer Lösung für CEO-Besetzung
Wirtschaft

Stadler-Patron Spuhler nahe an einer Lösung für CEO-Besetzung

Stadler Rail-Chef Peter Spuhler ist "nahe dran an einer Lösung" für die Besetzung des CEO-Postens. "Ich habe nicht gesagt, dass wir jemanden haben. Aber wir sind nahe dran", sagte Spuhler in einem am Dienstag veröffentlichten Interview mit der "Finanz und Wirtschaft".

Walmart verdient weniger - hohe Kosten belasten
Wirtschaft

Walmart verdient weniger - hohe Kosten belasten

Der grösste US-Einzelhändler Walmart ächzt angesichts von Inflationsdruck und Lieferkettenproblemen unter hohen Kosten. Nach einem deutlichen Gewinnrückgang im Auftaktquartal kürzte der Shopping-Riese am Dienstag seine Jahresziele.

Fenaco wächst weiter und schreibt im 2021 Rekorde
Wirtschaft

Fenaco wächst weiter und schreibt im 2021 Rekorde

Der von landwirtschaftlichen Genossenschaften getragene Agrarkonzern Fenaco hat im Jahr 2021 den Umsatz und das Betriebsergebnis gesteigert und damit Rekorde gebrochen. Vor allem im Detailhandel in den Volg- und Landi-Läden lief das Geschäft erneut rund.

Lieferprobleme und steigende Preise belasten Ostschweizer Firmen
Wirtschaft

Lieferprobleme und steigende Preise belasten Ostschweizer Firmen

Aktuell wird die Situation der Ostschweizer Wirtschaft noch als "gut bis sehr gut" beurteilt. Laut Konjunkturboard bereiten aber zunehmend stockende Lieferketten und steigende Preise Sorgen. Zudem gibt es einen Mangel an Arbeitskräften.

Preise für Wohneigentum steigen im ersten Quartal nicht weiter an
Wirtschaft

Preise für Wohneigentum steigen im ersten Quartal nicht weiter an

Die Preise für Wohneigentum sind in der Schweiz im vergangenen Quartal nicht mehr weiter gestiegen. Der Schweizerische Wohnimmobilienpreisindex (IMPI) hat sich im Vergleich zum Vorquartal leicht zurückgebildet.

Lastwagen-Bauer Daimler Truck mit überraschend gutem Geschäft
Wirtschaft

Lastwagen-Bauer Daimler Truck mit überraschend gutem Geschäft

Der deutsche Lkw-Bauer Daimler Truck hat im ersten Quartal überraschend viel Geschäft eingefahren und schraubt die Jahreserwartungen trotz Lieferschwierigkeiten und Ukraine-Krieg nach oben.

Oerlikon gibt sich neue Mittelfristziele
Wirtschaft

Oerlikon gibt sich neue Mittelfristziele

Der Industriekonzern Oerlikon will weiter wachsen. Er strebt nun ein jährliches Umsatzwachstum von 4 bis 6 Prozent an, womit der Umsatz bis 2026 auf rund 3,5 Milliarden Franken steigen soll, wie das Unternehmen am Dienstag aus Anlass eines Investorentags mitteilte.

Sonova mit deutlich höherem Umsatz und Reingewinn
Wirtschaft

Sonova mit deutlich höherem Umsatz und Reingewinn

Sonova ist im abgelaufenen Geschäftsjahr 2021/22 kräftig gewachsen. Das für seine Marke Phonak bekannte Hörgeräte-Unternehmen legte bei Umsatz und Reingewinn deutlich zu. Die Aktionärinnen und Aktionäre sollen nun eine höhere Dividende erhalten.

EU-Pläne zu Klimazöllen riskieren WTO-Klagen
Wirtschaft

EU-Pläne zu Klimazöllen riskieren WTO-Klagen

Die Pläne der EU zu Abgaben für umweltschädliche Importe riskieren einem Gutachten zufolge internationale Klagen.

Twitter-Chef weist Musks Spam-Vorwürfe zurück
Wirtschaft

Twitter-Chef weist Musks Spam-Vorwürfe zurück

In der wechselhaften Übernahmeschlacht um Twitter hat Unternehmenschef Parag Agrawal Vorwürfe über zu viele Spam-Konten auf seiner Plattform zurückgewiesen.

Autohersteller fordern verbindliche Ziele für Ladeinfrastruktur
Wirtschaft

Autohersteller fordern verbindliche Ziele für Ladeinfrastruktur

Grosse Autohersteller und Unternehmen anderer Branchen haben die EU in einem offenen Brief aufgefordert, nationale Ziele für die Ladeinfrastruktur für Elektroautos festzulegen.

Goldpreis fällt unter 1800 US-Dollar
Wirtschaft

Goldpreis fällt unter 1800 US-Dollar

Gold steht an den internationalen Finanzmärkten weiter unter Druck. Am Montag fiel der Preis für eine Feinunze (etwa 31,1 Gramm) an der Rohstoffbörse in London bis auf 1787 US-Dollar. Das war der tiefste Stand seit Ende Januar.

Ferien verteuern sich laut Globetrotter-Chef um einen Fünftel
Wirtschaft

Ferien verteuern sich laut Globetrotter-Chef um einen Fünftel

Die Sommerferien stehen vor der Tür und das Fernweh plagt viele Reiselustige. Die Kosten für die Urlaubsträume dürften aber in diesem Jahr laut dem Chef des Schweizer Reiseunternehmens Globetrotter um bis zu 20 Prozent steigen.

Ryanair dämmt Verlust ein und erwartet gutes Sommer-Geschäft
Wirtschaft

Ryanair dämmt Verlust ein und erwartet gutes Sommer-Geschäft

Europas grösste Billigfluggesellschaft Ryanair hat den Verlust im abgelaufenen Geschäftsjahr deutlich eingedämmt, hält sich mit einer Prognose für das laufende Jahr aber zurück. Im Sommer rechnet der Konzern mit einer guten Nachfrage nach Ferienreisen.

Swisslos kann 14 Prozent mehr Geld überweisen
Wirtschaft

Swisslos kann 14 Prozent mehr Geld überweisen

Die Lotteriegesellschaft Swisslos kann den Kantonen und der Sport-Toto-Gesellschaft 491 Millionen Franken aus dem Geschäftsjahr 2021 überweisen. Das sind laut Mitteilung 14 Prozent mehr als im Vorjahr.

Dätwyler vollzieht den Kauf des US-Unternehmens QSR
Wirtschaft

Dätwyler vollzieht den Kauf des US-Unternehmens QSR

Der Industriekonzern Dätwyler hat den vor gut einem Monat angekündigten Zukauf des US-Unternehmens QSR vollzogen. Mit der "strategisch wichtigen Akquisition" werde man zu einem führenden Anbieter von hochwertigen Dichtungen und Komponenten für elektrische Steckverbindungen, heisst es in einer Mitteilung vom Montag.

Sulzers Geschäft in Polen durch lokale Sanktionen beeinträchtigt
Wirtschaft

Sulzers Geschäft in Polen durch lokale Sanktionen beeinträchtigt

Das Geschäft von Sulzer in Polen wird durch lokale Sanktionen beeinträchtigt. Die Aktivitäten der zwei Tochtergesellschaften in Polen müssten aufgrund von Anordnungen der polnischen Regierung eingestellt werden, teilte Sulzer am Montag mit.

Null-Covid-Strategie trifft Chinas Wirtschaft stärker als erwartet
Wirtschaft

Null-Covid-Strategie trifft Chinas Wirtschaft stärker als erwartet

Die strikten Beschränkungen durch Chinas Null-Covid-Strategie bremsen die zweitgrösste Volkswirtschaft stärker als erwartet. Die Industrieproduktion fiel im April überraschend um 2,9 Prozent im Vergleich zum Vorjahr, wie das Statistikamt am Montag berichtete.

Holcim verkauft Indien-Geschäft für mehr als 6 Milliarden Franken
Wirtschaft

Holcim verkauft Indien-Geschäft für mehr als 6 Milliarden Franken

Der Baustoffkonzern Holcim verkauft sein Indien-Geschäft. Für einen Barerlös von insgesamt 6,4 Milliarden Franken gehen die Beteiligungen an Ambuja Cement und ACC an die Adani-Gruppe, wie Holcim am Sonntag mitteilte.

UBS-Schweiz-Chefin zu Credit Suisse:
Wirtschaft

UBS-Schweiz-Chefin zu Credit Suisse: "Spekuliert wird immer viel"

Sabine Keller-Busse, Chefin der UBS Schweiz, sieht ihre Bank gut aufgestellt. Gefragt nach den Spekulationen um eine mögliche Übernahme der Credit Suisse (CS) durch die UBS, sagte sie in einem Interview mit der "SonntagsZeitung": "Spekuliert wird immer viel."

Saudi Aramco dank hoher Ölpreise mit Rekordgewinn
Wirtschaft

Saudi Aramco dank hoher Ölpreise mit Rekordgewinn

Der saudische Ölkonzern Saudi Aramco hat zu Jahresbeginn das beste Ergebnis seit seinem Börsengang verzeichnet. Unter dem Strich legte der Gewinn im ersten Quartal im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 82 Prozent auf 39,5 Milliarden US-Dollar zu.

Telekomkonzern aus Abu Dhabi wird grösster Vodafone-Aktionär
Wirtschaft

Telekomkonzern aus Abu Dhabi wird grösster Vodafone-Aktionär

Der britische Telekomkonzern Vodafone bekommt einen neuen Grossaktionär. Die Emirates Telecommunications Group Company (Etisalat) gab am Wochenende den Erwerb von 9,8 Prozent der Vodafone-Anteile für 4,4 Milliarden US-Dollar bekannt.

Musk: Deal zum Twitter-Kauf vorläufig ausgesetzt
Wirtschaft

Musk: Deal zum Twitter-Kauf vorläufig ausgesetzt

Sucht Elon Musk nach einem Vorwand, aus dem teuren Twitter-Kauf rauszukommen oder den Preis zu drücken? Der Deal sei ausgesetzt, er wolle erst Daten zur Nutzerbasis sehen, schrieb er - bekräftigte dann jedoch sein grundsätzliches Interesse.

Umsatzrekord mit Fairtrade-Produkten in der Schweiz
Wirtschaft

Umsatzrekord mit Fairtrade-Produkten in der Schweiz

Schweizer greifen immer häufiger zu Fairtrade-Produkten. Letztes Jahr lag der Pro-Kopf-Umsatz bei 107 Franken. Damit gibt kein anderes Land der Welt pro Person mehr Geld für Fairtrade-Produkte aus.

Volkswagen-Konzernverkäufe brechen im April weiter ein
Wirtschaft

Volkswagen-Konzernverkäufe brechen im April weiter ein

Der Autokonzern Volkswagen hat im vergangenen Monat bei den Auslieferungen einen weiteren Einbruch erlebt. Weltweit lieferten die Wolfsburger nur 516 500 Fahrzeuge aus. Das sind 37,8 Prozent weniger als im Vorjahresmonat, wie das Unternehmen am Freitag mitteilte.

Logitech strebt langfristig jährlich zweistelliges Wachstum an
Wirtschaft

Logitech strebt langfristig jährlich zweistelliges Wachstum an

Logitech-Chef Bracken Darrell blickt zuversichtlich in die Zukunft. "Heutzutage ist es viel einfacher zu sehen, was uns zehnmal grösser machen könnte, als noch vor Jahren", sagte der CEO des Computerzubehör-Herstellers im Interview mit dem Finanzportal "The Market".

Deutsche Telekom steigert Umsatz und Gewinn - Prognose erhöht
Wirtschaft

Deutsche Telekom steigert Umsatz und Gewinn - Prognose erhöht

Die Deutsche Telekom hat im ersten Quartal Umsatz und Gewinn kräftig gesteigert. Zum Jahresauftakt stieg der Erlös um 6,2 Prozent auf gut 28 Milliarden Euro

Uno-Institution fordert vielfältige Landwirtschaft gegen Welthunger
Wirtschaft

Uno-Institution fordert vielfältige Landwirtschaft gegen Welthunger

Um besser vor Hungerkatastrophen geschützt zu sein, muss sich die Welt nach Ansicht einer wichtigen Uno-Organisation vielfältiger ernähren.

Schon 2023 drohen Überkapazitäten in der Chipbranche
Wirtschaft

Schon 2023 drohen Überkapazitäten in der Chipbranche

Die aktuelle Chip-Knappheit könnte sich nach Experten-Einschätzung zum kommenden Jahr in Überkapazitäten umkehren.

Molecular Partners dank Novartis im 1. Quartal mit schwarze Zahlen
Wirtschaft

Molecular Partners dank Novartis im 1. Quartal mit schwarze Zahlen

Das Biotechnologie-Unternehmen Molecular Partners (MP) hat ein ereignisreiches erstes Quartal 2022 hinter sich. Dank einer Zahlung zu einem Lizenzabkommen für den Corona-Kandidaten Ensovibep durch Novartis hat MP erstmals ein Quartal mit einem positiven Resultat.

US-Senat bestätigt Powell als Chef der Notenbank Fed
Wirtschaft

US-Senat bestätigt Powell als Chef der Notenbank Fed

Der US-Senat hat den Chef der Notenbank Federal Reserve (Fed), Jerome Powell, mit grosser Mehrheit für eine weitere Amtszeit bestätigt. Der demokratische Präsident Joe Biden hatte den 69-Jährigen schon im November für vier weitere Jahre nominiert.

Rieter: Peter Spuhler steigert Anteil auf 25,02 Prozent
Wirtschaft

Rieter: Peter Spuhler steigert Anteil auf 25,02 Prozent

Rieter-Grossaktionär Peter Spuhler hat seine Beteiligung am Winterthurer Industriekonzern Rieter erhöht. Spuhlers PCS Holding stockte ihren Anteil auf 25,02 Prozent auf von zuvor 22,07 Prozent.

Unternehmen Nord Stream 2 in Zug erhält provisorische Nachlassstundung
Wirtschaft

Unternehmen Nord Stream 2 in Zug erhält provisorische Nachlassstundung

Das Unternehmen hinter der russischen Gas-Pipeline Nord Stream 2 ist auf dem Weg zum Konkurs einen Schritt weiter. Nord Stream 2 mit Sitz in Zug erhielt vom Kantonsgericht eine provisorische Nachlassstundung bis zum 10. September dieses Jahres.

Nissan zurück in der Gewinnzone
Wirtschaft

Nissan zurück in der Gewinnzone

Der japanische Renault-Partner Nissan ist trotz der Halbleiter-Engpässe im vergangenen Geschäftsjahr in die Gewinnzone zurückgekehrt. Wie Nissan am Donnerstag bekanntgab, fiel zum Bilanzstichtag am 31. März ein Nettogewinn von 215 Milliarden Yen (1,6 Mrd Euro) an.

Ryanair bleibt vorerst bei Maskenpflicht bei Flügen in EU-Staaten
Wirtschaft

Ryanair bleibt vorerst bei Maskenpflicht bei Flügen in EU-Staaten

Nach der Lockerung der EU-Empfehlungen entfällt längst nicht auf allen Flügen in Europa die Maskenpflicht.

Schweiz droht möglicherweise bald eine Wohnungsnot
Wirtschaft

Schweiz droht möglicherweise bald eine Wohnungsnot

Jahrelang sind in der Schweiz mehr Wohnungen gebaut worden, als benötigt wurden. Doch dies dürfte sich bald ändern. Dafür sprechen die demografische Alterung und der anhaltende Trend zur Individualisierung der Bevölkerung.

Produzenten- und Importpreise steigen im April weiter stark
Wirtschaft

Produzenten- und Importpreise steigen im April weiter stark

Der Preisanstieg für die Unternehmen hat sich im April nochmals beschleunigt. Gegenüber dem April 2021 sind die Produzenten- und Importpreise um 6,7 Prozent gestiegen. Vor allem Mineralölprodukte wurden deutlich teurer.

Zurich legt im Schadengeschäft kräftig zu
Wirtschaft

Zurich legt im Schadengeschäft kräftig zu

Die Zurich-Gruppe ist im ersten Quartal 2022 weiter gewachsen und hat dabei in der grössten Sparte, der Schaden- und Unfallversicherung besser abgeschnitten als erwartet. Das Wachstum mit Firmenkunden und weiter steigende Preise waren die Treiber dazu.

Deutschland könnte schon diesen Winter Gasboykott überstehen
Wirtschaft

Deutschland könnte schon diesen Winter Gasboykott überstehen

Der deutsche Wirtschaftsminister Robert Habeck (Grüne) hält es für möglich, dass Deutschland schon im kommenden Winter einen russischen Gasboykott verkraften könnte. Er plädierte erneut für Energiesparen.

Inhalte-Aufsicht bei Online-Diensten in den USA in Gefahr
Wirtschaft

Inhalte-Aufsicht bei Online-Diensten in den USA in Gefahr

Online-Plattformen in den USA könnten es künftig schwerer haben, Hassrede und Beleidigungen zu bekämpfen. Ein Berufungsgericht hob am Mittwoch die einstweilige Verfügung gegen ein heftig umstrittenes texanisches Gesetz auf.

Disney-Gewinn bricht ein - Streaming-Geschäft läuft aber gut
Wirtschaft

Disney-Gewinn bricht ein - Streaming-Geschäft läuft aber gut

Hohe Ausgaben und Kosten haben Walt Disney zu Jahresbeginn belastet. Das wichtige Streaming-Geschäft entwickelte sich jedoch besser als erwartet.

Orell-Füssli-Aktionäre heissen an GV alle Anträge gut
Wirtschaft

Orell-Füssli-Aktionäre heissen an GV alle Anträge gut

Die Aktionäre von Orell Füssli sind an der Generalversammlung vom Mittwoch allen Anträgen des Verwaltungsrats gefolgt. Sie genehmigten den Jahresbericht, die Jahres- und Konzernrechnung und stimmten der Ausschüttung einer Dividende von 3,40 Franken pro Namenaktie zu.

Feintool vollzieht angekündigte Aktienkapitalerhöhung
Wirtschaft

Feintool vollzieht angekündigte Aktienkapitalerhöhung

Die Lysser Industriegruppe Feintool vollzieht die angekündigte Kapitalerhöhung zur Finanzierung der Übernahme des deutschen Automobilzulieferers Kienle + Spiess. Zum Ende der Bezugsfrist am Mittwoch wurden 97,9 Prozent aller Bezugsrechte ausgeübt.

Flughafen Zürich verzeichnet auch im April deutlich mehr Passagiere
Wirtschaft

Flughafen Zürich verzeichnet auch im April deutlich mehr Passagiere

Der Flughafen Zürich hat im April markant mehr Passagiere verzeichnet als im Vorjahresmonat. Trotz dieser Steigerung sind immer noch ein Drittel weniger Passagiere über den grössten Schweizer Flughafen gereist als vor der Corona-Krise.

US-Inflation sinkt nur leicht
Wirtschaft

US-Inflation sinkt nur leicht

Die hohe Inflation in den USA hat sich im April zwar abgeschwächt, allerdings nur leicht. Die Konsumentenpreise stiegen gegenüber dem Vorjahresmonat um 8,3 Prozent, wie das Arbeitsministerium am Mittwoch in Washington mitteilte, nach 8,5 Prozent im Vormonat.

Tesla korrigiert Fehler bei 130 000 Autos per Funk-Update
Wirtschaft

Tesla korrigiert Fehler bei 130 000 Autos per Funk-Update

Tesla behebt den nächsten Fehler bei rund 130 000 seiner Elektroautos mit einem Software-Update per Funk.

SBB erklären München-Zürich Flughafen zur
Wirtschaft

SBB erklären München-Zürich Flughafen zur "Swiss Air Rail"-Strecke

Die SBB haben die Direktverbindung München - Zürich-Flughafen zur ersten internationalen "Swiss Air Rail"-Strecke erkoren. Passagiere könnten dadurch bei Verspätungen ab Juli von einer Anschlussgarantie der Fluggesellschaft Swiss profitieren.

Deutsche Billig-Zuglinie Flixtrain expandiert nach Basel
Wirtschaft

Deutsche Billig-Zuglinie Flixtrain expandiert nach Basel

Die private Billig-Zuganbieterin Flixtrain aus Deutschland eröffnet ab dem 23. Juni eine Verbindung nach Basel. Die Strecke Basel-Berlin soll bereits ab rund zehn Euro buchbar sein.

Reisekonzern Tui erwartet Rückkehr in die Gewinnzone
Wirtschaft

Reisekonzern Tui erwartet Rückkehr in die Gewinnzone

Der weltgrösste Reisekonzern Tui rechnet nach der Corona-Krise wieder mit schwarzen Zahlen.

Toyota erwartet wegen hoher Materialpreise Gewinnrückgang
Wirtschaft

Toyota erwartet wegen hoher Materialpreise Gewinnrückgang

Der japanische Autohersteller Toyota hat trotz der Halbleiter-Engpässe den Gewinn im vergangenen Geschäftsjahr gesteigert.

MySports findet weitere TV-Partner fürs Eishockey
Wirtschaft

MySports findet weitere TV-Partner fürs Eishockey

Der Sunrise UPC-Bezahlsender MySports hat nach der Deutschschweiz auch die TV-Partner für die Eishockeymeisterschaft in der Romandie und im Tessin gefunden. Damit schaut die SRG in die Röhre: Auf ihren Sendern gibt es künftig keine Live-Spiele mehr.

Sunrise UPC mit kräftiger Gewinnsteigerung im Startquartal
Wirtschaft

Sunrise UPC mit kräftiger Gewinnsteigerung im Startquartal

Sunrise ist zum Jahresstart weitergewachsen und hat operativ kräftig mehr verdient. Der Umsatz stieg in den Monaten Januar bis März um 1 Prozent auf 758,7 Millionen Franken.

Swiss Life startet mit Wachstum ins Jahr 2022
Wirtschaft

Swiss Life startet mit Wachstum ins Jahr 2022

Die Swiss Life ist im Startquartal des laufenden Jahres gewachsen. Vor allem im Kommissionsgeschäft, wo die Gruppe auf Finanzberatungen oder etwa auch auf die Vermögensverwaltung für institutionelle Kunden setzt, kletterten die Erträge in die Höhe.

Apple beendet Produktion von iPod
Wirtschaft

Apple beendet Produktion von iPod

Der US-Technologiekonzern Apple hat das Produktionsende des iPods verkündet. Der MP3-Player habe nicht nur die Musikindustrie beeinflusst, sondern auch die Art und Weise neu definiert, wie Musik entdeckt, gehört und geteilt werde.

US-Regierung stellt sich in Glyphosat-Verfahren gegen Bayer
Wirtschaft

US-Regierung stellt sich in Glyphosat-Verfahren gegen Bayer

Der Agrarchemie- und Pharmakonzern Bayer hat im US-Rechtsstreit um angebliche Krebsrisiken des Unkrautvernichters Glyphosat einen Rückschlag erlitten.

Nintendo rechnet mit weniger Verkäufen von Switch-Konsole
Wirtschaft

Nintendo rechnet mit weniger Verkäufen von Switch-Konsole

Nintendo stellt sich auf weniger Verkäufe seiner Spielekonsole Switch ein. Für das bis Ende März 2023 laufende Geschäftsjahr rechnet der Videospiele-Spezialist mit 21 Millionen verkauften Geräten.

Pfizer kauft für 11,6 Milliarden Dollar Migräne-Spezialist Biohaven
Wirtschaft

Pfizer kauft für 11,6 Milliarden Dollar Migräne-Spezialist Biohaven

Pfizer übernimmt in einem Milliardendeal seinen bisherigen Partner Biohaven komplett. Die Vorstände beider Unternehmen hätten dem Zukauf zugestimmt, teilten die Firmen am Dienstag mit.

Wirtschaftskriminalität nimmt in der Schweiz 2021 deutlich zu
Wirtschaft

Wirtschaftskriminalität nimmt in der Schweiz 2021 deutlich zu

Die Anzahl der von Schweizer Gerichten verhandelten Fälle von Wirtschaftskriminalität hat im letzten Jahr um einen Viertel zugenommen. Der Gesamtschaden belief sich laut der Beratungsfirma KPMG auf über eine halbe Milliarde Franken.

Lockdowns in China hinterlassen Spuren im deutschen Maschinenbau
Wirtschaft

Lockdowns in China hinterlassen Spuren im deutschen Maschinenbau

Die Corona-Lockdowns in Teilen Chinas belasten die deutschen Maschinenbauer in dem Land. Nur noch etwa ein Viertel der Firmen im "Reich der Mitte" macht gute Geschäfte.

Musk: Bei Inhalteregeln für Twitter einer Meinung mit EU
Wirtschaft

Musk: Bei Inhalteregeln für Twitter einer Meinung mit EU

Twitter-Kaufinteressent Elon Musk sieht in seinen Plänen für mehr Redefreiheit auf der Plattform keinen Widerspruch zu den strikten Inhalteregeln der EU. "Wir sind so ziemlich einer Meinung", sagte Musk in einem gemeinsamen Video mit EU-Kommissar Thierry Breton.

Sympany bezahlt 2,7 Millionen Franken an Versicherte zurück
Wirtschaft

Sympany bezahlt 2,7 Millionen Franken an Versicherte zurück

Der Krankenversicherer Sympany bezahlt seinen Kunden Geld zurück. Versicherte mit einer Spitalzusatzversicherung erhalten total 2,7 Millionen Franken an Überschüssen zurück.

Lufthansa-Chef: Volle Kapazität möglicherweise schon vor 2025
Wirtschaft

Lufthansa-Chef: Volle Kapazität möglicherweise schon vor 2025

Die Swiss-Mutter Lufthansa könnte früher als geplant die Corona-Flaute vollständig überwunden haben. Das Angebot könne das Vorkrisen-Niveau möglicherweise schon vor 2025 erreichen, sagte Konzernchef Carsten Spohr am Dienstag auf der Generalversammlung.

Sony profitiert vom schwachen Yen
Wirtschaft

Sony profitiert vom schwachen Yen

Der japanische Elektronikriese Sony hat dank des schwachen Yen sowie weiterer Zuwächse im Film- und Musikgeschäft operativ prächtig verdient. Der Konzern erzielte von Januar bis März erstmals einen Betriebsgewinn von mehr als einer Billion Yen.

Munich Re verdient trotz Belastungen durch Ukraine-Krieg mehr
Wirtschaft

Munich Re verdient trotz Belastungen durch Ukraine-Krieg mehr

Der Rückversicherer Munich Re ist trotz hoher Belastungen durch den Ukraine-Krieg mit etwas mehr Gewinn ins Jahr gestartet. Im ersten Quartal blieb für die Aktionäre ein Überschuss von 607 Millionen Euro.

Starke Agrarnachfrage gibt Bayer Rückenwind
Wirtschaft

Starke Agrarnachfrage gibt Bayer Rückenwind

Bayer sieht sich dank eines starken Wachstums des Agrargeschäfts auf Kurs zu den Jahreszielen. Der Konzernumsatz stieg im ersten Quartal um fast ein Fünftel auf 14,6 Milliarden Euro, wie der Agrarchemie- und Pharmakonzern am Dienstag in Leverkusen mitteilte.

Anzeige
Fangertrag der Fischer am Bodensee wird immer geringer
Wirtschaft

Fangertrag der Fischer am Bodensee wird immer geringer

Den Berufsfischern am Bodensee ist im vergangenen Jahr nach derzeitigen Schätzungen nicht einmal halb so viel Fisch ins Netz gegangen wie im Schnitt der zehn Jahre zuvor. Das grösste Problem seien die starken Rückgänge bei Blaufelchen.

Autokonzern Hyundai baut E-Auto-Fabrik in den USA
Wirtschaft

Autokonzern Hyundai baut E-Auto-Fabrik in den USA

Der VW-Konkurrent Hyundai will im US-Bundesstaat Georgia für 5,54 Milliarden Dollar eine Fabrik für Elektrofahrzeuge hochziehen. In dem geplanten Werk im Südosten der USA sollen auch E-Auto-Batterien gefertigt werden, wie die Hyundai Motor Group am Samstag mitteilte.

Richemont erholt sich vom Corona-Einbruch und zahlt hohe Dividende
Wirtschaft

Richemont erholt sich vom Corona-Einbruch und zahlt hohe Dividende

Der Schmuck- und Uhrenkonzern Richemont hat die Coronakrise abgeschüttelt und im Geschäftsjahr 2021/22 Umsatz und Gewinn deutlich gesteigert.

Zurich-Gruppe verkauft Russland-Geschäft an lokales Team
Wirtschaft

Zurich-Gruppe verkauft Russland-Geschäft an lokales Team

Die Zurich-Gruppe trennt sich von den eigenen Russland-Aktivitäten. Der Versicherer verkauft das für den Konzern kleine Geschäft ans Management vor Ort. Noch müssen die russischen Aufsichtsbehörden den Deal genehmigen.

Nestlé liefert der US-Regierung 22 Tonnen Babymilchpulver
Wirtschaft

Nestlé liefert der US-Regierung 22 Tonnen Babymilchpulver

Der weltgrösste Lebensmittelkonzern Nestlé liefert als erste ausländische Firma im Rahmen eines Notprogramms der US-Regierung Babymilchpulver in die USA.

Mercedes will mit Luxusautos wachsen
Wirtschaft

Mercedes will mit Luxusautos wachsen

Mercedes will vor allem mit teuren Luxusautos wachsen und damit besser verdienen. "Wir sind ein Luxusunternehmen", sagte Vorstandsvorsitzender Ola Källenius am Donnerstag bei einer Investorenkonferenz im französischen Ort Roquebrune-Cap-Martin am Mittelmeer.

Komax baut Angebot in Indien aus
Wirtschaft

Komax baut Angebot in Indien aus

Der Maschinenhersteller Komax baut sein Testing-Geschäft in Indien aus. Dazu gründete das Unternehmen aus Dierikon die Gesellschaft Testing India. Diese nahm Anfang Mai im indischen Pune ihre Betrieb auf, wie Komax am Donnerstag mitteilte.

Logitech-Chef Darrell macht satten Lohnsprung
Wirtschaft

Logitech-Chef Darrell macht satten Lohnsprung

Logitech-CEO Bracken Darrell hat letztes Jahr deutlich mehr verdient. Für das am 31. März zu Ende gegangene Geschäftsjahr 2021/2022 erhielt er fast 10,5 Millionen Franken an Gehalt und Boni.

Leistungsbilanz der Eurozone erstmals seit 2012 mit Defizit
Wirtschaft

Leistungsbilanz der Eurozone erstmals seit 2012 mit Defizit

Die Leistungsbilanz der Eurozone hat im März erstmals seit gut zehn Jahren ein Defizit ausgewiesen. In der Bilanz, die den volkswirtschaftlichen Austausch mit Ländern ausserhalb des Währungsraums abbildet, wurde ein Fehlbetrag von etwa zwei Milliarden Euro verbucht.

Sunrise wird neue Hauptmarke von Sunrise UPC - Neue Abo-Familie
Wirtschaft

Sunrise wird neue Hauptmarke von Sunrise UPC - Neue Abo-Familie

Das fusionierte Telekomunternehmen Sunrise UPC schreitet mit seiner Integration weiter voran. Ab kommender Woche wird Sunrise zur neuen Hauptmarke des Konzerns. Unter dem Namen Sunrise Up lanciert das Unternehmen ausserdem eine neue Abo-Familie.

Clariant steigert 2021 vergleichbaren Gewinn deutlich
Wirtschaft

Clariant steigert 2021 vergleichbaren Gewinn deutlich

Der Spezialchemiekonzern Clariant ist im Geschäftsjahr 2021 zweistellig gewachsen und hat auch den Gewinn deutlich gesteigert. Nach Abschluss der Untersuchung der Jahresabschlüsse 2020/2021 hat das Unternehmen die vorläufigen Zahlen für 2021 in etwa bestätigt.

Schweizer Börse von Inflationssorgen stark gebremst
Wirtschaft

Schweizer Börse von Inflationssorgen stark gebremst

Der Schweizer Aktienmarkt hat den Handel am Donnerstag tiefrot abgeschlossen. Rund um den Globus haben Inflations- und Rezessionsängste die Börsen auf Talfahrt geschickt, so auch den Schweizer Leitindex SMI.

Lufthansa schickt Germanwings-Piloten in Zwischengesellschaft
Wirtschaft

Lufthansa schickt Germanwings-Piloten in Zwischengesellschaft

Der Lufthansa-Konzern will rund 280 Piloten und Pilotinnen der eingestellten Tochter Germanwings in eine Zwischengesellschaft schicken. Aus formalen Gründen wurden in dieser Woche betriebsbedingte Kündigungen ausgesprochen.

Easyjet rechnet mit starkem Sommergeschäft
Wirtschaft

Easyjet rechnet mit starkem Sommergeschäft

Der britische Billigflieger Easyjet rechnet dank einer anziehenden Ticketnachfrage mit einem starken Geschäft mit Ferienflügen im Sommer.

Engpass bei Babynahrung: Biden greift zu ungewöhnlichen Mitteln
Wirtschaft

Engpass bei Babynahrung: Biden greift zu ungewöhnlichen Mitteln

Wegen dramatischer Engpässe bei Babymilchnahrung in den USA greift die Regierung zu ungewöhnlichen Mitteln, um Familien mit Milchpulver zu versorgen. 

Julius Bär verzeichnet Nettoabflüsse in ersten vier Monaten
Wirtschaft

Julius Bär verzeichnet Nettoabflüsse in ersten vier Monaten

Die Privatbank Julius Bär hat in den ersten vier Monaten 2022 die negative Marktentwicklung und die gestiegene Unsicherheit zu spüren bekommen und verzeichnet bei ihren Vermögen einen leichten Nettoabfluss.

Calida übernimmt US-Premium-Unterwäschemarke Cosabella
Wirtschaft

Calida übernimmt US-Premium-Unterwäschemarke Cosabella

Der Wäschehersteller Calida übernimmt die US-Premium-Lingeriemarke Cosabella. Mit der Übernahme baue Calida die Position im Kernsegment Unterwäsche und Lingerie aus und ebne den Weg für einen Markteintritt in den USA mit den Marken Calida und Aubade.

Sika expandiert in den USA und übernimmt Dichtungsspezialisten UGL
Wirtschaft

Sika expandiert in den USA und übernimmt Dichtungsspezialisten UGL

Sika setzt die Akquisitionspolitik fort und übernimmt in den USA die United Gilsonite Laboratories (UGL). Der Hersteller von Abdichtungslösungen für den Heimwerkermarkt erzielte 2021 einen Umsatz von 65 Millionen Franken.

Under-Armour-Chef räumt nach Aktien-Absturz seinen Posten
Wirtschaft

Under-Armour-Chef räumt nach Aktien-Absturz seinen Posten

Spitzenwechsel beim US-Sportartikelkonzern Under-Armour: Vorstandschef Patrik Frisk tritt am 1. Juni nach nur knapp zweieinhalb Jahren zurück und gibt auch seinen Sitz im Verwaltungsrat ab.

US-Bundesstaat New York wirft Amazon Diskriminierung vor
Wirtschaft

US-Bundesstaat New York wirft Amazon Diskriminierung vor

Der weltgrösste Online-Versandhändler Amazon ist im US-Bundesstaat New York mit einer Diskriminierungsklage konfrontiert. Der Konzern soll Schwangere und Menschen mit Behinderungen benachteiligen. Amazon zeigte sich in einem Statement überrascht.

Wie Luzern Tourismus die Besucherströme lenken will
Wirtschaft

Wie Luzern Tourismus die Besucherströme lenken will

Der Tourismus in der Stadt Luzern ist noch weit entfernt von den Zahlen vor der Pandemie. Luzern Tourismus nutzt die Zeit, um sich mit einem Besucherlenkungssystem auf einen möglichen Andrang vorzubereiten und will ab Juli an neuralgischen Punkten das Gästeaufkommen messen.

Schweizer Tourismus wächst trotz Widerständen flott
Wirtschaft

Schweizer Tourismus wächst trotz Widerständen flott

Der Tourismussektor in der Schweiz ist aktuell unter Druck. Kaum erholt er sich etwas von der Coronakrise, stehen schon die nächsten konjunkturellen Hindernisse im Weg. Dennoch sagen Experten Wachstum voraus.

Lafarge wegen Beihilfe zu Verbrechen gegen Menschlichkeit angeklagt
Wirtschaft

Lafarge wegen Beihilfe zu Verbrechen gegen Menschlichkeit angeklagt

Das Berufungsgericht in Paris hat am Mittwoch die Anklage gegen den französischen Zementkonzern Lafarge wegen "Beihilfe zu Verbrechen gegen die Menschlichkeit" im Zusammenhang mit seinen Aktivitäten bis 2014 in Syrien bestätigt.

Sportartikelverkäufe erreichen 2021 Rekordmarke
Wirtschaft

Sportartikelverkäufe erreichen 2021 Rekordmarke

Der Schweizer Markt für Sportartikel hat im letzten Jahr ein Rekordwachstum erreicht. Getrieben durch steigende Verkäufe von Outdoor- und Sportbekleidung aufgrund der Corona-Pandemie erwirtschaftete die Branche einen Umsatzanstieg zum Vorjahr von 14 Prozent.

Bund, Kanton und Bank erlassen Rotenfluebahn Schulden
Wirtschaft

Bund, Kanton und Bank erlassen Rotenfluebahn Schulden

Der finanziell angeschlagenen Rotenfluebahn im Kanton Schwyz werden Schulden in Millionenhöhe erlassen. Bund, Kanton und Kantonalbank verzichten auf Forderungen, zudem hat die Bahn 3,5 Millionen Franken bei Privaten eingesammelt, um ihre Bilanz zu entlasten.

Bitcoin stoppt Talfahrt - Marktdominanz steigt
Wirtschaft

Bitcoin stoppt Talfahrt - Marktdominanz steigt

Die Kryptowährung Bitcoin bleibt nach den schweren Turbulenzen der Vorwoche weiter unter Druck, kann aber die jüngste Talfahrt vorerst stoppen. Gegenüber dem restlichen Kryptomarkt legt die "Krypto-Leitwährung" sogar an Gewicht zu.

St. Galler Hotellerie 2021 auf Erholungskurs
Wirtschaft

St. Galler Hotellerie 2021 auf Erholungskurs

In der St. Galler Hotellerie ist die Zahl der Gäste 2021 im Vergleich zum Vorjahr um 26 Prozent angestiegen. Das Niveau der Jahre vor der Covid-19-Pandemie wurde aber noch nicht erreicht. Einer der Gründe ist das schwache erste Quartal.

Inflation in Grossbritannien steigt auf 9,0 Prozent
Wirtschaft

Inflation in Grossbritannien steigt auf 9,0 Prozent

Die Inflation in Grossbritannien steigt weiter. Im April erhöhten sich die Konsumentenpreise gegenüber dem Vorjahresmonat um 9,0 Prozent, wie das Statistikamt ONS am Mittwoch in London bekanntgab.

Lieferkettenprobleme drücken Pkw-Neuzulassungen in EU weiter
Wirtschaft

Lieferkettenprobleme drücken Pkw-Neuzulassungen in EU weiter

Autohersteller haben in der Europäischen Union auch im April wegen Lieferkettenproblemen deutlich weniger Fahrzeuge abgesetzt als im Vorjahreszeitraum. Die Zahl der Neuzulassungen sank um 20,6 Prozent auf 684'506 Stück.

Urner Industriekonzern Dätwyler senkt Jahresziele
Wirtschaft

Urner Industriekonzern Dätwyler senkt Jahresziele

Der Industriekonzern Dätwyler senkt seine Jahresziele. Schuld sind die steigenden Inputkosten an allen Standorten, der anhaltende Mangel an Elektronikkomponenten in der Automobilindustrie sowie der Pandemie-Lockdown in China. Dätwyler selbst sei derweil voll lieferfähig.

Ypsomed-Gründer und Präsident Willy Michel tritt Ende Juni ab
Wirtschaft

Ypsomed-Gründer und Präsident Willy Michel tritt Ende Juni ab

Beim Medizinaltechnikunternehmen Ypsomed kommt es an der Spitze zu einer Zäsur. Der Gründer, langjährige Unternehmenschef und heutige Verwaltungsratspräsident Willy Michel tritt zurück.

Vetropack baut wegen Schäden in der Ukraine 400 Stellen ab
Wirtschaft

Vetropack baut wegen Schäden in der Ukraine 400 Stellen ab

Der Glasverpackungshersteller Vetropack entlässt an einem Standort in der Ukraine zwei Drittel der rund 600 Angestellten. Die Fabrik im ukrainischen Gostomel war Anfang März stark beschädigt worden.

Japans Wirtschaft zu Jahresbeginn wieder geschrumpft
Wirtschaft

Japans Wirtschaft zu Jahresbeginn wieder geschrumpft

Japans Wirtschaft ist im ersten Quartal 2022 wieder geschrumpft. Nach einem Anstieg im Vorquartal ging das Bruttoinlandprodukt (BIP) der drittgrössten Volkswirtschaft der Welt auf das Jahr hochgerechnet um 1,0 Prozent zurück, wie die Regierung am Mittwoch bekanntgab.

Aktivisten kritisieren G7 wegen wenig Transparenz in der Finanzwelt
Wirtschaft

Aktivisten kritisieren G7 wegen wenig Transparenz in der Finanzwelt

Vor dem Treffen der G7-Finanzminister in der westdeutschen Stadt Bonn am Mittwoch haben Aktivisten die Mitgliedsstaaten für zu wenig Engagement beim Kampf gegen Steuerhinterziehung und Geldwäscherei kritisiert.

TUI will mit Kapitalerhöhung Staatshilfe weiter senken
Wirtschaft

TUI will mit Kapitalerhöhung Staatshilfe weiter senken

Der Tui-Konzern will mit frischem Geld von Anlegern den Umfang seiner Corona-Staatshilfen weiter verringern. Nach Angaben vom Dienstagabend sollten bis zu 162,3 Millionen Aktien zusätzlich ausgegeben werden.

Stadler-Patron Spuhler nahe an einer Lösung für CEO-Besetzung
Wirtschaft

Stadler-Patron Spuhler nahe an einer Lösung für CEO-Besetzung

Stadler Rail-Chef Peter Spuhler ist "nahe dran an einer Lösung" für die Besetzung des CEO-Postens. "Ich habe nicht gesagt, dass wir jemanden haben. Aber wir sind nahe dran", sagte Spuhler in einem am Dienstag veröffentlichten Interview mit der "Finanz und Wirtschaft".

Walmart verdient weniger - hohe Kosten belasten
Wirtschaft

Walmart verdient weniger - hohe Kosten belasten

Der grösste US-Einzelhändler Walmart ächzt angesichts von Inflationsdruck und Lieferkettenproblemen unter hohen Kosten. Nach einem deutlichen Gewinnrückgang im Auftaktquartal kürzte der Shopping-Riese am Dienstag seine Jahresziele.

Fenaco wächst weiter und schreibt im 2021 Rekorde
Wirtschaft

Fenaco wächst weiter und schreibt im 2021 Rekorde

Der von landwirtschaftlichen Genossenschaften getragene Agrarkonzern Fenaco hat im Jahr 2021 den Umsatz und das Betriebsergebnis gesteigert und damit Rekorde gebrochen. Vor allem im Detailhandel in den Volg- und Landi-Läden lief das Geschäft erneut rund.

Lieferprobleme und steigende Preise belasten Ostschweizer Firmen
Wirtschaft

Lieferprobleme und steigende Preise belasten Ostschweizer Firmen

Aktuell wird die Situation der Ostschweizer Wirtschaft noch als "gut bis sehr gut" beurteilt. Laut Konjunkturboard bereiten aber zunehmend stockende Lieferketten und steigende Preise Sorgen. Zudem gibt es einen Mangel an Arbeitskräften.

Preise für Wohneigentum steigen im ersten Quartal nicht weiter an
Wirtschaft

Preise für Wohneigentum steigen im ersten Quartal nicht weiter an

Die Preise für Wohneigentum sind in der Schweiz im vergangenen Quartal nicht mehr weiter gestiegen. Der Schweizerische Wohnimmobilienpreisindex (IMPI) hat sich im Vergleich zum Vorquartal leicht zurückgebildet.

Lastwagen-Bauer Daimler Truck mit überraschend gutem Geschäft
Wirtschaft

Lastwagen-Bauer Daimler Truck mit überraschend gutem Geschäft

Der deutsche Lkw-Bauer Daimler Truck hat im ersten Quartal überraschend viel Geschäft eingefahren und schraubt die Jahreserwartungen trotz Lieferschwierigkeiten und Ukraine-Krieg nach oben.

Oerlikon gibt sich neue Mittelfristziele
Wirtschaft

Oerlikon gibt sich neue Mittelfristziele

Der Industriekonzern Oerlikon will weiter wachsen. Er strebt nun ein jährliches Umsatzwachstum von 4 bis 6 Prozent an, womit der Umsatz bis 2026 auf rund 3,5 Milliarden Franken steigen soll, wie das Unternehmen am Dienstag aus Anlass eines Investorentags mitteilte.

Sonova mit deutlich höherem Umsatz und Reingewinn
Wirtschaft

Sonova mit deutlich höherem Umsatz und Reingewinn

Sonova ist im abgelaufenen Geschäftsjahr 2021/22 kräftig gewachsen. Das für seine Marke Phonak bekannte Hörgeräte-Unternehmen legte bei Umsatz und Reingewinn deutlich zu. Die Aktionärinnen und Aktionäre sollen nun eine höhere Dividende erhalten.

EU-Pläne zu Klimazöllen riskieren WTO-Klagen
Wirtschaft

EU-Pläne zu Klimazöllen riskieren WTO-Klagen

Die Pläne der EU zu Abgaben für umweltschädliche Importe riskieren einem Gutachten zufolge internationale Klagen.

Twitter-Chef weist Musks Spam-Vorwürfe zurück
Wirtschaft

Twitter-Chef weist Musks Spam-Vorwürfe zurück

In der wechselhaften Übernahmeschlacht um Twitter hat Unternehmenschef Parag Agrawal Vorwürfe über zu viele Spam-Konten auf seiner Plattform zurückgewiesen.

Autohersteller fordern verbindliche Ziele für Ladeinfrastruktur
Wirtschaft

Autohersteller fordern verbindliche Ziele für Ladeinfrastruktur

Grosse Autohersteller und Unternehmen anderer Branchen haben die EU in einem offenen Brief aufgefordert, nationale Ziele für die Ladeinfrastruktur für Elektroautos festzulegen.

Goldpreis fällt unter 1800 US-Dollar
Wirtschaft

Goldpreis fällt unter 1800 US-Dollar

Gold steht an den internationalen Finanzmärkten weiter unter Druck. Am Montag fiel der Preis für eine Feinunze (etwa 31,1 Gramm) an der Rohstoffbörse in London bis auf 1787 US-Dollar. Das war der tiefste Stand seit Ende Januar.

Ferien verteuern sich laut Globetrotter-Chef um einen Fünftel
Wirtschaft

Ferien verteuern sich laut Globetrotter-Chef um einen Fünftel

Die Sommerferien stehen vor der Tür und das Fernweh plagt viele Reiselustige. Die Kosten für die Urlaubsträume dürften aber in diesem Jahr laut dem Chef des Schweizer Reiseunternehmens Globetrotter um bis zu 20 Prozent steigen.

Ryanair dämmt Verlust ein und erwartet gutes Sommer-Geschäft
Wirtschaft

Ryanair dämmt Verlust ein und erwartet gutes Sommer-Geschäft

Europas grösste Billigfluggesellschaft Ryanair hat den Verlust im abgelaufenen Geschäftsjahr deutlich eingedämmt, hält sich mit einer Prognose für das laufende Jahr aber zurück. Im Sommer rechnet der Konzern mit einer guten Nachfrage nach Ferienreisen.

Swisslos kann 14 Prozent mehr Geld überweisen
Wirtschaft

Swisslos kann 14 Prozent mehr Geld überweisen

Die Lotteriegesellschaft Swisslos kann den Kantonen und der Sport-Toto-Gesellschaft 491 Millionen Franken aus dem Geschäftsjahr 2021 überweisen. Das sind laut Mitteilung 14 Prozent mehr als im Vorjahr.

Dätwyler vollzieht den Kauf des US-Unternehmens QSR
Wirtschaft

Dätwyler vollzieht den Kauf des US-Unternehmens QSR

Der Industriekonzern Dätwyler hat den vor gut einem Monat angekündigten Zukauf des US-Unternehmens QSR vollzogen. Mit der "strategisch wichtigen Akquisition" werde man zu einem führenden Anbieter von hochwertigen Dichtungen und Komponenten für elektrische Steckverbindungen, heisst es in einer Mitteilung vom Montag.

Sulzers Geschäft in Polen durch lokale Sanktionen beeinträchtigt
Wirtschaft

Sulzers Geschäft in Polen durch lokale Sanktionen beeinträchtigt

Das Geschäft von Sulzer in Polen wird durch lokale Sanktionen beeinträchtigt. Die Aktivitäten der zwei Tochtergesellschaften in Polen müssten aufgrund von Anordnungen der polnischen Regierung eingestellt werden, teilte Sulzer am Montag mit.

Null-Covid-Strategie trifft Chinas Wirtschaft stärker als erwartet
Wirtschaft

Null-Covid-Strategie trifft Chinas Wirtschaft stärker als erwartet

Die strikten Beschränkungen durch Chinas Null-Covid-Strategie bremsen die zweitgrösste Volkswirtschaft stärker als erwartet. Die Industrieproduktion fiel im April überraschend um 2,9 Prozent im Vergleich zum Vorjahr, wie das Statistikamt am Montag berichtete.

Holcim verkauft Indien-Geschäft für mehr als 6 Milliarden Franken
Wirtschaft

Holcim verkauft Indien-Geschäft für mehr als 6 Milliarden Franken

Der Baustoffkonzern Holcim verkauft sein Indien-Geschäft. Für einen Barerlös von insgesamt 6,4 Milliarden Franken gehen die Beteiligungen an Ambuja Cement und ACC an die Adani-Gruppe, wie Holcim am Sonntag mitteilte.

UBS-Schweiz-Chefin zu Credit Suisse:
Wirtschaft

UBS-Schweiz-Chefin zu Credit Suisse: "Spekuliert wird immer viel"

Sabine Keller-Busse, Chefin der UBS Schweiz, sieht ihre Bank gut aufgestellt. Gefragt nach den Spekulationen um eine mögliche Übernahme der Credit Suisse (CS) durch die UBS, sagte sie in einem Interview mit der "SonntagsZeitung": "Spekuliert wird immer viel."

Saudi Aramco dank hoher Ölpreise mit Rekordgewinn
Wirtschaft

Saudi Aramco dank hoher Ölpreise mit Rekordgewinn

Der saudische Ölkonzern Saudi Aramco hat zu Jahresbeginn das beste Ergebnis seit seinem Börsengang verzeichnet. Unter dem Strich legte der Gewinn im ersten Quartal im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 82 Prozent auf 39,5 Milliarden US-Dollar zu.

Telekomkonzern aus Abu Dhabi wird grösster Vodafone-Aktionär
Wirtschaft

Telekomkonzern aus Abu Dhabi wird grösster Vodafone-Aktionär

Der britische Telekomkonzern Vodafone bekommt einen neuen Grossaktionär. Die Emirates Telecommunications Group Company (Etisalat) gab am Wochenende den Erwerb von 9,8 Prozent der Vodafone-Anteile für 4,4 Milliarden US-Dollar bekannt.

Musk: Deal zum Twitter-Kauf vorläufig ausgesetzt
Wirtschaft

Musk: Deal zum Twitter-Kauf vorläufig ausgesetzt

Sucht Elon Musk nach einem Vorwand, aus dem teuren Twitter-Kauf rauszukommen oder den Preis zu drücken? Der Deal sei ausgesetzt, er wolle erst Daten zur Nutzerbasis sehen, schrieb er - bekräftigte dann jedoch sein grundsätzliches Interesse.

Umsatzrekord mit Fairtrade-Produkten in der Schweiz
Wirtschaft

Umsatzrekord mit Fairtrade-Produkten in der Schweiz

Schweizer greifen immer häufiger zu Fairtrade-Produkten. Letztes Jahr lag der Pro-Kopf-Umsatz bei 107 Franken. Damit gibt kein anderes Land der Welt pro Person mehr Geld für Fairtrade-Produkte aus.

Volkswagen-Konzernverkäufe brechen im April weiter ein
Wirtschaft

Volkswagen-Konzernverkäufe brechen im April weiter ein

Der Autokonzern Volkswagen hat im vergangenen Monat bei den Auslieferungen einen weiteren Einbruch erlebt. Weltweit lieferten die Wolfsburger nur 516 500 Fahrzeuge aus. Das sind 37,8 Prozent weniger als im Vorjahresmonat, wie das Unternehmen am Freitag mitteilte.

Logitech strebt langfristig jährlich zweistelliges Wachstum an
Wirtschaft

Logitech strebt langfristig jährlich zweistelliges Wachstum an

Logitech-Chef Bracken Darrell blickt zuversichtlich in die Zukunft. "Heutzutage ist es viel einfacher zu sehen, was uns zehnmal grösser machen könnte, als noch vor Jahren", sagte der CEO des Computerzubehör-Herstellers im Interview mit dem Finanzportal "The Market".

Deutsche Telekom steigert Umsatz und Gewinn - Prognose erhöht
Wirtschaft

Deutsche Telekom steigert Umsatz und Gewinn - Prognose erhöht

Die Deutsche Telekom hat im ersten Quartal Umsatz und Gewinn kräftig gesteigert. Zum Jahresauftakt stieg der Erlös um 6,2 Prozent auf gut 28 Milliarden Euro

Uno-Institution fordert vielfältige Landwirtschaft gegen Welthunger
Wirtschaft

Uno-Institution fordert vielfältige Landwirtschaft gegen Welthunger

Um besser vor Hungerkatastrophen geschützt zu sein, muss sich die Welt nach Ansicht einer wichtigen Uno-Organisation vielfältiger ernähren.

Schon 2023 drohen Überkapazitäten in der Chipbranche
Wirtschaft

Schon 2023 drohen Überkapazitäten in der Chipbranche

Die aktuelle Chip-Knappheit könnte sich nach Experten-Einschätzung zum kommenden Jahr in Überkapazitäten umkehren.

Molecular Partners dank Novartis im 1. Quartal mit schwarze Zahlen
Wirtschaft

Molecular Partners dank Novartis im 1. Quartal mit schwarze Zahlen

Das Biotechnologie-Unternehmen Molecular Partners (MP) hat ein ereignisreiches erstes Quartal 2022 hinter sich. Dank einer Zahlung zu einem Lizenzabkommen für den Corona-Kandidaten Ensovibep durch Novartis hat MP erstmals ein Quartal mit einem positiven Resultat.

US-Senat bestätigt Powell als Chef der Notenbank Fed
Wirtschaft

US-Senat bestätigt Powell als Chef der Notenbank Fed

Der US-Senat hat den Chef der Notenbank Federal Reserve (Fed), Jerome Powell, mit grosser Mehrheit für eine weitere Amtszeit bestätigt. Der demokratische Präsident Joe Biden hatte den 69-Jährigen schon im November für vier weitere Jahre nominiert.

Rieter: Peter Spuhler steigert Anteil auf 25,02 Prozent
Wirtschaft

Rieter: Peter Spuhler steigert Anteil auf 25,02 Prozent

Rieter-Grossaktionär Peter Spuhler hat seine Beteiligung am Winterthurer Industriekonzern Rieter erhöht. Spuhlers PCS Holding stockte ihren Anteil auf 25,02 Prozent auf von zuvor 22,07 Prozent.

Unternehmen Nord Stream 2 in Zug erhält provisorische Nachlassstundung
Wirtschaft

Unternehmen Nord Stream 2 in Zug erhält provisorische Nachlassstundung

Das Unternehmen hinter der russischen Gas-Pipeline Nord Stream 2 ist auf dem Weg zum Konkurs einen Schritt weiter. Nord Stream 2 mit Sitz in Zug erhielt vom Kantonsgericht eine provisorische Nachlassstundung bis zum 10. September dieses Jahres.

Nissan zurück in der Gewinnzone
Wirtschaft

Nissan zurück in der Gewinnzone

Der japanische Renault-Partner Nissan ist trotz der Halbleiter-Engpässe im vergangenen Geschäftsjahr in die Gewinnzone zurückgekehrt. Wie Nissan am Donnerstag bekanntgab, fiel zum Bilanzstichtag am 31. März ein Nettogewinn von 215 Milliarden Yen (1,6 Mrd Euro) an.

Ryanair bleibt vorerst bei Maskenpflicht bei Flügen in EU-Staaten
Wirtschaft

Ryanair bleibt vorerst bei Maskenpflicht bei Flügen in EU-Staaten

Nach der Lockerung der EU-Empfehlungen entfällt längst nicht auf allen Flügen in Europa die Maskenpflicht.

Schweiz droht möglicherweise bald eine Wohnungsnot
Wirtschaft

Schweiz droht möglicherweise bald eine Wohnungsnot

Jahrelang sind in der Schweiz mehr Wohnungen gebaut worden, als benötigt wurden. Doch dies dürfte sich bald ändern. Dafür sprechen die demografische Alterung und der anhaltende Trend zur Individualisierung der Bevölkerung.

Produzenten- und Importpreise steigen im April weiter stark
Wirtschaft

Produzenten- und Importpreise steigen im April weiter stark

Der Preisanstieg für die Unternehmen hat sich im April nochmals beschleunigt. Gegenüber dem April 2021 sind die Produzenten- und Importpreise um 6,7 Prozent gestiegen. Vor allem Mineralölprodukte wurden deutlich teurer.

Zurich legt im Schadengeschäft kräftig zu
Wirtschaft

Zurich legt im Schadengeschäft kräftig zu

Die Zurich-Gruppe ist im ersten Quartal 2022 weiter gewachsen und hat dabei in der grössten Sparte, der Schaden- und Unfallversicherung besser abgeschnitten als erwartet. Das Wachstum mit Firmenkunden und weiter steigende Preise waren die Treiber dazu.

Deutschland könnte schon diesen Winter Gasboykott überstehen
Wirtschaft

Deutschland könnte schon diesen Winter Gasboykott überstehen

Der deutsche Wirtschaftsminister Robert Habeck (Grüne) hält es für möglich, dass Deutschland schon im kommenden Winter einen russischen Gasboykott verkraften könnte. Er plädierte erneut für Energiesparen.

Inhalte-Aufsicht bei Online-Diensten in den USA in Gefahr
Wirtschaft

Inhalte-Aufsicht bei Online-Diensten in den USA in Gefahr

Online-Plattformen in den USA könnten es künftig schwerer haben, Hassrede und Beleidigungen zu bekämpfen. Ein Berufungsgericht hob am Mittwoch die einstweilige Verfügung gegen ein heftig umstrittenes texanisches Gesetz auf.

Disney-Gewinn bricht ein - Streaming-Geschäft läuft aber gut
Wirtschaft

Disney-Gewinn bricht ein - Streaming-Geschäft läuft aber gut

Hohe Ausgaben und Kosten haben Walt Disney zu Jahresbeginn belastet. Das wichtige Streaming-Geschäft entwickelte sich jedoch besser als erwartet.

Orell-Füssli-Aktionäre heissen an GV alle Anträge gut
Wirtschaft

Orell-Füssli-Aktionäre heissen an GV alle Anträge gut

Die Aktionäre von Orell Füssli sind an der Generalversammlung vom Mittwoch allen Anträgen des Verwaltungsrats gefolgt. Sie genehmigten den Jahresbericht, die Jahres- und Konzernrechnung und stimmten der Ausschüttung einer Dividende von 3,40 Franken pro Namenaktie zu.

Feintool vollzieht angekündigte Aktienkapitalerhöhung
Wirtschaft

Feintool vollzieht angekündigte Aktienkapitalerhöhung

Die Lysser Industriegruppe Feintool vollzieht die angekündigte Kapitalerhöhung zur Finanzierung der Übernahme des deutschen Automobilzulieferers Kienle + Spiess. Zum Ende der Bezugsfrist am Mittwoch wurden 97,9 Prozent aller Bezugsrechte ausgeübt.

Flughafen Zürich verzeichnet auch im April deutlich mehr Passagiere
Wirtschaft

Flughafen Zürich verzeichnet auch im April deutlich mehr Passagiere

Der Flughafen Zürich hat im April markant mehr Passagiere verzeichnet als im Vorjahresmonat. Trotz dieser Steigerung sind immer noch ein Drittel weniger Passagiere über den grössten Schweizer Flughafen gereist als vor der Corona-Krise.

US-Inflation sinkt nur leicht
Wirtschaft

US-Inflation sinkt nur leicht

Die hohe Inflation in den USA hat sich im April zwar abgeschwächt, allerdings nur leicht. Die Konsumentenpreise stiegen gegenüber dem Vorjahresmonat um 8,3 Prozent, wie das Arbeitsministerium am Mittwoch in Washington mitteilte, nach 8,5 Prozent im Vormonat.

Tesla korrigiert Fehler bei 130 000 Autos per Funk-Update
Wirtschaft

Tesla korrigiert Fehler bei 130 000 Autos per Funk-Update

Tesla behebt den nächsten Fehler bei rund 130 000 seiner Elektroautos mit einem Software-Update per Funk.

SBB erklären München-Zürich Flughafen zur
Wirtschaft

SBB erklären München-Zürich Flughafen zur "Swiss Air Rail"-Strecke

Die SBB haben die Direktverbindung München - Zürich-Flughafen zur ersten internationalen "Swiss Air Rail"-Strecke erkoren. Passagiere könnten dadurch bei Verspätungen ab Juli von einer Anschlussgarantie der Fluggesellschaft Swiss profitieren.

Deutsche Billig-Zuglinie Flixtrain expandiert nach Basel
Wirtschaft

Deutsche Billig-Zuglinie Flixtrain expandiert nach Basel

Die private Billig-Zuganbieterin Flixtrain aus Deutschland eröffnet ab dem 23. Juni eine Verbindung nach Basel. Die Strecke Basel-Berlin soll bereits ab rund zehn Euro buchbar sein.

Reisekonzern Tui erwartet Rückkehr in die Gewinnzone
Wirtschaft

Reisekonzern Tui erwartet Rückkehr in die Gewinnzone

Der weltgrösste Reisekonzern Tui rechnet nach der Corona-Krise wieder mit schwarzen Zahlen.

Toyota erwartet wegen hoher Materialpreise Gewinnrückgang
Wirtschaft

Toyota erwartet wegen hoher Materialpreise Gewinnrückgang

Der japanische Autohersteller Toyota hat trotz der Halbleiter-Engpässe den Gewinn im vergangenen Geschäftsjahr gesteigert.

MySports findet weitere TV-Partner fürs Eishockey
Wirtschaft

MySports findet weitere TV-Partner fürs Eishockey

Der Sunrise UPC-Bezahlsender MySports hat nach der Deutschschweiz auch die TV-Partner für die Eishockeymeisterschaft in der Romandie und im Tessin gefunden. Damit schaut die SRG in die Röhre: Auf ihren Sendern gibt es künftig keine Live-Spiele mehr.

Sunrise UPC mit kräftiger Gewinnsteigerung im Startquartal
Wirtschaft

Sunrise UPC mit kräftiger Gewinnsteigerung im Startquartal

Sunrise ist zum Jahresstart weitergewachsen und hat operativ kräftig mehr verdient. Der Umsatz stieg in den Monaten Januar bis März um 1 Prozent auf 758,7 Millionen Franken.

Swiss Life startet mit Wachstum ins Jahr 2022
Wirtschaft

Swiss Life startet mit Wachstum ins Jahr 2022

Die Swiss Life ist im Startquartal des laufenden Jahres gewachsen. Vor allem im Kommissionsgeschäft, wo die Gruppe auf Finanzberatungen oder etwa auch auf die Vermögensverwaltung für institutionelle Kunden setzt, kletterten die Erträge in die Höhe.

Apple beendet Produktion von iPod
Wirtschaft

Apple beendet Produktion von iPod

Der US-Technologiekonzern Apple hat das Produktionsende des iPods verkündet. Der MP3-Player habe nicht nur die Musikindustrie beeinflusst, sondern auch die Art und Weise neu definiert, wie Musik entdeckt, gehört und geteilt werde.

US-Regierung stellt sich in Glyphosat-Verfahren gegen Bayer
Wirtschaft

US-Regierung stellt sich in Glyphosat-Verfahren gegen Bayer

Der Agrarchemie- und Pharmakonzern Bayer hat im US-Rechtsstreit um angebliche Krebsrisiken des Unkrautvernichters Glyphosat einen Rückschlag erlitten.

Nintendo rechnet mit weniger Verkäufen von Switch-Konsole
Wirtschaft

Nintendo rechnet mit weniger Verkäufen von Switch-Konsole

Nintendo stellt sich auf weniger Verkäufe seiner Spielekonsole Switch ein. Für das bis Ende März 2023 laufende Geschäftsjahr rechnet der Videospiele-Spezialist mit 21 Millionen verkauften Geräten.

Pfizer kauft für 11,6 Milliarden Dollar Migräne-Spezialist Biohaven
Wirtschaft

Pfizer kauft für 11,6 Milliarden Dollar Migräne-Spezialist Biohaven

Pfizer übernimmt in einem Milliardendeal seinen bisherigen Partner Biohaven komplett. Die Vorstände beider Unternehmen hätten dem Zukauf zugestimmt, teilten die Firmen am Dienstag mit.

Wirtschaftskriminalität nimmt in der Schweiz 2021 deutlich zu
Wirtschaft

Wirtschaftskriminalität nimmt in der Schweiz 2021 deutlich zu

Die Anzahl der von Schweizer Gerichten verhandelten Fälle von Wirtschaftskriminalität hat im letzten Jahr um einen Viertel zugenommen. Der Gesamtschaden belief sich laut der Beratungsfirma KPMG auf über eine halbe Milliarde Franken.

Lockdowns in China hinterlassen Spuren im deutschen Maschinenbau
Wirtschaft

Lockdowns in China hinterlassen Spuren im deutschen Maschinenbau

Die Corona-Lockdowns in Teilen Chinas belasten die deutschen Maschinenbauer in dem Land. Nur noch etwa ein Viertel der Firmen im "Reich der Mitte" macht gute Geschäfte.

Musk: Bei Inhalteregeln für Twitter einer Meinung mit EU
Wirtschaft

Musk: Bei Inhalteregeln für Twitter einer Meinung mit EU

Twitter-Kaufinteressent Elon Musk sieht in seinen Plänen für mehr Redefreiheit auf der Plattform keinen Widerspruch zu den strikten Inhalteregeln der EU. "Wir sind so ziemlich einer Meinung", sagte Musk in einem gemeinsamen Video mit EU-Kommissar Thierry Breton.

Sympany bezahlt 2,7 Millionen Franken an Versicherte zurück
Wirtschaft

Sympany bezahlt 2,7 Millionen Franken an Versicherte zurück

Der Krankenversicherer Sympany bezahlt seinen Kunden Geld zurück. Versicherte mit einer Spitalzusatzversicherung erhalten total 2,7 Millionen Franken an Überschüssen zurück.

Lufthansa-Chef: Volle Kapazität möglicherweise schon vor 2025
Wirtschaft

Lufthansa-Chef: Volle Kapazität möglicherweise schon vor 2025

Die Swiss-Mutter Lufthansa könnte früher als geplant die Corona-Flaute vollständig überwunden haben. Das Angebot könne das Vorkrisen-Niveau möglicherweise schon vor 2025 erreichen, sagte Konzernchef Carsten Spohr am Dienstag auf der Generalversammlung.

Sony profitiert vom schwachen Yen
Wirtschaft

Sony profitiert vom schwachen Yen

Der japanische Elektronikriese Sony hat dank des schwachen Yen sowie weiterer Zuwächse im Film- und Musikgeschäft operativ prächtig verdient. Der Konzern erzielte von Januar bis März erstmals einen Betriebsgewinn von mehr als einer Billion Yen.

Munich Re verdient trotz Belastungen durch Ukraine-Krieg mehr
Wirtschaft

Munich Re verdient trotz Belastungen durch Ukraine-Krieg mehr

Der Rückversicherer Munich Re ist trotz hoher Belastungen durch den Ukraine-Krieg mit etwas mehr Gewinn ins Jahr gestartet. Im ersten Quartal blieb für die Aktionäre ein Überschuss von 607 Millionen Euro.

Starke Agrarnachfrage gibt Bayer Rückenwind
Wirtschaft

Starke Agrarnachfrage gibt Bayer Rückenwind

Bayer sieht sich dank eines starken Wachstums des Agrargeschäfts auf Kurs zu den Jahreszielen. Der Konzernumsatz stieg im ersten Quartal um fast ein Fünftel auf 14,6 Milliarden Euro, wie der Agrarchemie- und Pharmakonzern am Dienstag in Leverkusen mitteilte.

Anzeige