Wirtschaft


Banken haben Personalbestand während Coronakrise leicht erhöht
Wirtschaft

Banken haben Personalbestand während Coronakrise leicht erhöht

Die Schweizer Banken haben im ersten Halbjahr 2020 trotz Coronakrise den Personalbestand leicht ausgebaut. Für das zweite Halbjahr planen rund drei Viertel der Finanzinstitute, die Zahl ihrer Angestellten unverändert zu belassen.

Swatch wurde Opfer eines Cyber-Angriffs
Wirtschaft

Swatch wurde Opfer eines Cyber-Angriffs

Der Uhrenhersteller Swatch ist am vergangenen Wochenende Hackern zum Opfer gefallen. Einige Aktivitäten sind nach wie vor von diesem Cyber-Angriff betroffen, erklärte das Bieler Unternehmen am Dienstag auf Anfrage der Nachrichtenagentur AWP.

Swiss-Chef Thomas Klühr nimmt Ende Jahr den Hut
Wirtschaft

Swiss-Chef Thomas Klühr nimmt Ende Jahr den Hut

Swiss-Chef Thomas Klühr (Jahrgang 1962) gibt die Führung der Fluggesellschaft Ende Jahr ab. Damit verlässt er das Unternehmen nach rund fünf Jahren bei der Swiss und über 30 Jahren im Lufthansa-Konzern, zu dem die Swiss gehört.

Während Lockdown hat fast jeder Zweite im Home Office gearbeitet
Wirtschaft

Während Lockdown hat fast jeder Zweite im Home Office gearbeitet

Der coronabedingte Lockdown hat bekanntlich dem Home Office zu einem Boom verholfen. Nun fasst das Bundesamt für Statistik (BFS) diesen Trend in Zahlen.

Verwaltungskosten machen 5 Prozent des Prämienvolumens aus
Wirtschaft

Verwaltungskosten machen 5 Prozent des Prämienvolumens aus

Für die Verwaltung der Grundversicherungen haben Schweizer Krankenkassen im vergangenen Jahr fast 1,5 Milliarden Franken ausgegeben.

CKW kann Rückstellungen von 40 Millionen Franken auflösen
Wirtschaft

CKW kann Rückstellungen von 40 Millionen Franken auflösen

Die Centralschweizerische Kraftwerke AG (CKW) kann Rückstellungen auflösen. Die Regulierungsbehörde hat für drei Jahre aus der Vergangenheit festgelegt, welche Kosten angerechnet werden dürfen.

Stadler Rail liefert Trams nach Mailand
Wirtschaft

Stadler Rail liefert Trams nach Mailand

Der Bahnbauer Stadler Rail verbucht einen weiteren Auftrag. Dieser kommt aus Italien von der Azienda Transporti Milanesi SpA (ATM) und sieht die Lieferung von bis zu 80 Strassenbahnen vor. Der Auftragswert beläuft sich auf 172,6 Millionen Euro.

Nestlé trennt sich von der Stalden-Creme
Wirtschaft

Nestlé trennt sich von der Stalden-Creme

Nestlé verabschiedet sich von der Stalden-Creme. Der Nahrungsmittelkonzern verkauft die Traditions-Marke an den Glarner Nahrungsmittelhersteller Guma.

Microsoft - Weltweite Störung bei Outlook und Teams
Wirtschaft

Microsoft - Weltweite Störung bei Outlook und Teams

Nutzer von Microsoft 365-Diensten haben in der Nacht zum Mittwoch weltweit mit Störungen zu kämpfen. Wahrscheinlich habe eine kürzlich eingeführte Änderung zu einem grösseren Ausfall geführt, der auch das Mail-Programm Outlook und den Dienst Microsoft Teams betreffe.

Musk will Internet-Dienst Starlink an die Börse bringen
Wirtschaft

Musk will Internet-Dienst Starlink an die Börse bringen

Das Weltraum-Unternehmen SpaceX von Tesla-Gründer Elon Musk will seine Internet-Sparte Starlink in den kommenden Jahren an die Börse bringen. Voraussetzung dafür sei ein stabiles Umsatzwachstum.

Allianz-Tochtergesellschaft weist Vorwürfe von US-Fonds zurück
Wirtschaft

Allianz-Tochtergesellschaft weist Vorwürfe von US-Fonds zurück

Die Fondsgesellschaft Allianz Global Investors (AGI) hat Vorwürfe klagender US-Investoren zurückgewiesen, die Entschädigung für milliardenschwere Anlageverluste fordern. Die Anschuldigungen seien rechtlich und sachlich fehlerhaft.

IT-Sicherheitsfirma McAfee will zurück an die Börse
Wirtschaft

IT-Sicherheitsfirma McAfee will zurück an die Börse

Die traditionsreiche IT-Sicherheitsfirma McAfee will nach über zehn Jahren eigenständig wieder an die Börse zurück. Das Unternehmen beantragte am Montag (Ortszeit) eine Aktiennotiz unter dem Tickerkürzel "MCFE" an der New Yorker Nasdaq.

Uber erwägt Kauf von Joint Venture
Wirtschaft

Uber erwägt Kauf von Joint Venture "Free Now" von BMW und Daimler

Der US-Fahrdienstvermittler Uber erwägt den Kauf des Mobilitäts-Joint-Ventures "Free Now", das zu den Autobauern Daimler und BMW gehört. Dies geht aus einem Medienbericht vom Montag (Ortszeit) hervor.

Greta Thunberg freut sich über Stopp von Raffinerie-Ausbau
Wirtschaft

Greta Thunberg freut sich über Stopp von Raffinerie-Ausbau

Schwedens grösster Mineralölkonzern Preem hat den geplanten Ausbau einer Grossraffinerie fallengelassen und dies mit rein wirtschaftlichen Aspekten begründet. Klimaaktivistin Greta Thunberg begrüsste den Schritt und sprach am Montag von einem riesigen Erfolg.

UBS legt beim Vaterschaftsurlaub zwei zusätzliche Wochen drauf
Wirtschaft

UBS legt beim Vaterschaftsurlaub zwei zusätzliche Wochen drauf

Die UBS gewährt Vätern weiterhin zwei Wochen mehr Papizeit als vorgeschrieben: Nachdem die Stimmbürger am Sonntag den zweiwöchigen Vaterschaftsurlaubs angenommen haben, baut die Grossbank ihren bezahlten Vaterschaftsurlaub ab 2021 von zwei auf vier Wochen aus.

Wirtschaftseinbruch im ersten Halbjahr etwas weniger stark
Wirtschaft

Wirtschaftseinbruch im ersten Halbjahr etwas weniger stark

Die Schweizer Wirtschaft hat etwas weniger stark unter der Coronakrise gelitten als bislang geschätzt.

Deutscher Leitindex Dax für einen Tag mit 31 Titeln
Wirtschaft

Deutscher Leitindex Dax für einen Tag mit 31 Titeln

Der deutsche Leitindex Dax wird am Montag 31 statt 30 Titel enthalten. Grund für die ungewöhnliche Anzahl der Dax-Aktien ist der Börsenstart von Siemens Energy.

Sonova verdaut Coronakrise rascher
Wirtschaft

Sonova verdaut Coronakrise rascher

Der Hörsystem-Hersteller Sonova erholt sich rascher vom Einbruch der Coronakrise als bisher angenommen. Das per Ende September schliessende erste Halbjahr 2020/21 bringt bessere Zahlen als befürchtet.

Dätwyler schlägt Martin Hirzel zur Wahl in den Verwaltungsrat vor
Wirtschaft

Dätwyler schlägt Martin Hirzel zur Wahl in den Verwaltungsrat vor

Der künftige Präsident des Industrieverbands Swissmem, Martin Hirzel, soll Verwaltungsrat des Urner Industriekonzerns Dätwyler werden. Er soll an der Generalversammlung vom März 2021 in das Gremium gewählt werden, wie Dätwyler am Montag mitteilte. Der 1970 geborene Hirzel war bis 2019 Konzernchef des Autozulieferers Autoneum.

US-Regierung begründet Vorgehen gegen TikTok vor Gericht
Wirtschaft

US-Regierung begründet Vorgehen gegen TikTok vor Gericht

Der Video-App TikTok droht weiterhin ein Download-Stopp in den USA ab kommendem Montag. Die US-Regierung reichte am Freitag bei einem Gericht in Washington die geforderte ausführliche Begründung für ihr Vorgehen ein.

3500 US-Unternehmen klagen gegen US-Regierung wegen China-Zöllen
Wirtschaft

3500 US-Unternehmen klagen gegen US-Regierung wegen China-Zöllen

Rund 3500 amerikanische Unternehmen haben in den letzten zwei Wochen die US-Regierung verklagt, weil diese Zölle auf Waren aus China im Wert von mehr als 300 Milliarden Dollar verhängt hat.

EU-Kommission legt Berufung gegen Apple-Urteil ein
Wirtschaft

EU-Kommission legt Berufung gegen Apple-Urteil ein

Der Streit um die Steuernachzahlung von 13 Milliarden Euro von Apple in Irland geht vor das oberste Gericht der Europäischen Union.

Hotelplan-Chef Thomas Stirnimann übergibt an Laura Meyer
Wirtschaft

Hotelplan-Chef Thomas Stirnimann übergibt an Laura Meyer

Beim Reiseveranstalter Hotelplan kommt es zu einer Rochade an der Spitze: Thomas Stirnimann räumt nach acht Jahren den Chefposten und wechselt in den Verwaltungsrat. Seine Nachfolge bei der Migros-Reisetochter übernimmt per 1. Januar 2021 Laura Meyer.

Geely bietet E-Auto-Architektur auch anderen Herstellern an
Wirtschaft

Geely bietet E-Auto-Architektur auch anderen Herstellern an

Der chinesische Autobauer Geely will seine neue Architektur für Elektroautos auch anderen Herstellern anbieten. Der Konzern stellte die Technologie vor Beginn der Pekinger Automesse am Samstag mit dem neuen Konzeptauto "Zero Concept" seiner Tochter Lynk&Co vor.

Allianz Suisse beteiligt sich am Softwareunternehmen Sobrado
Wirtschaft

Allianz Suisse beteiligt sich am Softwareunternehmen Sobrado

Die Allianz Suisse beteiligt sich am Softwareunternehmen Sobrado. Mit diesem Investment will der Versicherer die Digitalisierung im Brokergeschäft vorantreiben, wie die Schweizer Tochter des Allianz-Konzerns am Freitag mitteilte.

Sabine Simeon-Aissaoui neu in der Konzernleitung bei Schindler
Wirtschaft

Sabine Simeon-Aissaoui neu in der Konzernleitung bei Schindler

Beim Luzerner Lifthersteller Schindler kommt es zu einem Wechsel in der Konzernleitung: Sabine Simeon-Aissaoui, derzeit Head Supply Chain Europa, folgt am 1. Januar 2021 auf Egbert Weishaar als Verantwortliche für den Bereich Escalators and Supply Chain.

Julius Bär verliert im Streit um DDR-Vermögen auch am Bundesgericht
Wirtschaft

Julius Bär verliert im Streit um DDR-Vermögen auch am Bundesgericht

Im Rechtsstreit um verschollene DDR-Vermögen hat Julius Bär auch vor dem Bundesgericht den Kürzeren gezogen. Die Bank wurde nun endgültig zu einer Zahlung von rund 150 Millionen Franken verurteilt. Der Betrag ist durch eine Rückstellung gedeckt.

BMW zahlt wegen dubioser Verkaufszahlen Millionenstrafe in den USA
Wirtschaft

BMW zahlt wegen dubioser Verkaufszahlen Millionenstrafe in den USA

Den deutschen Autokonzern BMW kommen angeblich irreführende Angaben zu seinen Absatzzahlen in den USA teuer zu stehen. Das Unternehmen und zwei Tochterfirmen zahlen im Rahmen eines Vergleichs eine Geldstrafe von 18 Millionen Dollar.

Migros-Chef Zumbrunnen: 2020 könnte ein Rekordjahr werden
Wirtschaft

Migros-Chef Zumbrunnen: 2020 könnte ein Rekordjahr werden

Nach dem Verkauf der defizitären Tochtergesellschaften Interio und Globus steuert die Migros 2020 auf ein Rekordjahr zu.

Ex-VW-Chef Winterkorn muss auch wegen Marktmanipulation vor Gericht
Wirtschaft

Ex-VW-Chef Winterkorn muss auch wegen Marktmanipulation vor Gericht

Im Dieselskandal von Volkswagen muss sich der frühere Konzernchef Martin Winterkorn auch wegen des Vorwurfs der Marktmanipulation vor Gericht verantworten. Das Landgericht Braunschweig liess am Donnerstag die Anklage gegen den 73-Jährigen ohne Änderungen zu.

Lufthansa will Corona-Schnelltests für Passagiere anbieten
Wirtschaft

Lufthansa will Corona-Schnelltests für Passagiere anbieten

Mit verbindlichen Corona-Schnelltests unmittelbar vor dem Abflug will der Lufthansa-Konzern wieder mehr Flugreisen auf interkontinentalen Strecken ermöglichen. Zunächst geht es um ein Pilotprojekt auf einigen Verbindungen in die USA, das noch im Oktober starten soll.

Google ist weiterhin attraktivster Arbeitgeber in der Schweiz
Wirtschaft

Google ist weiterhin attraktivster Arbeitgeber in der Schweiz

Google ist erneut der attraktivste Arbeitgeber in der Schweiz. Das zeigt die am Donnerstag vom Markenbildungsunternehmen Universum veröffentlicht Rangliste.

Defekte Ampel in Rotkreuz wird durch Kreisel ersetzt
Wirtschaft

Defekte Ampel in Rotkreuz wird durch Kreisel ersetzt

Die Lichtsignalanlage bei einer Kreuzung in Rotkreuz ist ausgefallen und lässt sich nicht mehr reparieren. Der Verkehr wird derzeit vom Verkehrsdienst geleitet, ein provisorischer Kreisel soll die Ampel ersetzen.

SNB bestätigt Geldpolitik und erwartet weniger tiefe Rezession
Wirtschaft

SNB bestätigt Geldpolitik und erwartet weniger tiefe Rezession

Die Schweizerische Nationalbank (SNB) tastet in der Corona-Krise die Zinsen nicht an und führt damit ihre expansive Geldpolitik fort. Die Währungshüter rechnen nach wie vor mit einer tiefen Rezession in der Schweiz, sind aber nicht mehr gar so pessimistisch.

Mobilezone bietet in einigen Läden neu Auto-Abos von Carvolution an
Wirtschaft

Mobilezone bietet in einigen Läden neu Auto-Abos von Carvolution an

Die Handyladenkette Mobilezone geht eine Kooperation mit dem Auto-Abo-Anbieter Carvolution ein. In vorerst 27 Shops von Mobilezone werden nun die Auto-Abos von Carvolution angeboten.

Finma rügt Bank Syz wegen Verstössen gegen Geldwäschereibekämpfung
Wirtschaft

Finma rügt Bank Syz wegen Verstössen gegen Geldwäschereibekämpfung

Die Finanzmarktaufsicht Finma rügt die Bank Syz. Während eines aufsichtsrechtlichen Verfahrens sei festgestellt worden, dass das Institut gegen die Geldwäschereibestimmungen verstossen habe, teilte die Behörde am Donnerstag mit.

Kalifornien will ab 2035 nur noch emissionsfreie Neuwagen erlauben
Wirtschaft

Kalifornien will ab 2035 nur noch emissionsfreie Neuwagen erlauben

Kalifornien will ab dem Jahr 2035 den Verkauf von Neuwagen mit Verbrennungsmotoren verbieten. Gouverneur Gavin Newsom erliess am Mittwoch eine entsprechende Verordnung.

Tiktok will einstweilige Verfügung gegen Download-Stopp in den USA
Wirtschaft

Tiktok will einstweilige Verfügung gegen Download-Stopp in den USA

Die Betreiber der Video-App Tiktok wollen ungeachtet der Gespräche über einen rettenden Deal den immer noch drohenden Download-Stopp in den USA rasch vor Gericht stoppen. Tiktok beantragte am Mittwoch an einem Gericht in Washington eine einstweilige Verfügung.

CS schliesst mit US-Aufsicht Vergleich über 600'000 Dollar ab
Wirtschaft

CS schliesst mit US-Aufsicht Vergleich über 600'000 Dollar ab

Die Credit Suisse hat in den USA wegen Fehlern bei der Lieferung von Daten zu Wertpapiertransaktionen an die Aufsichtsbehörden einen Vergleich abgeschlossen. Im Zuge des Vergleichs bezahlt die Bank 600'000 US-Dollar.

Banken in England schicken Mitarbeiter wieder ins Homeoffice
Wirtschaft

Banken in England schicken Mitarbeiter wieder ins Homeoffice

Wegen der steigenden Corona-Infektionen in Grossbritannien haben Banken und Versicherungen einen Teil ihrer Mitarbeiter wieder ins Homeoffice geschickt. Bei der Bank Barclays etwa sind bis zu 1000 Mitarbeiter aufgefordert, von daheim zu arbeiten.

Orell Füssli sieht trotz Corona weiter Wachstum im Bargeldmarkt
Wirtschaft

Orell Füssli sieht trotz Corona weiter Wachstum im Bargeldmarkt

Orell Füssli sieht trotz der voranschreitenden Digitalisierung des Zahlungsverkehrs weiterhin eine gesunde Nachfrage nach Banknoten. Die Banknotenproduktion wachse weltweit jährlich um 4 Prozent, sagte Konzernchef Daniel Link am Mittwoch.

Zahlungsmoral von Schweizer Firmen hat sich trotz Corona verbessert
Wirtschaft

Zahlungsmoral von Schweizer Firmen hat sich trotz Corona verbessert

Die Zahlungsmoral der Firmen hat in der Schweiz bislang noch nicht unter der Coronakrise gelitten. Sie hat sich in der ersten Jahreshälfte im Vergleich zum Vorjahr sogar verbessert.

Novartis prüft auf Geheiss der FDA neue Zolgensma-Studie
Wirtschaft

Novartis prüft auf Geheiss der FDA neue Zolgensma-Studie

Die US-Gesundheitsbehörde FDA will von Novartis weitere Daten zum Einsatz der Gentherapie Zolgensma (AVXS-101) bei älteren Patienten mit Muskelschwund im Rücken. Novartis will eine neue Studie prüfen.

Hochdorf gibt Standort Welschenrohr auf - Bimbosan nun in Hochdorf
Wirtschaft

Hochdorf gibt Standort Welschenrohr auf - Bimbosan nun in Hochdorf

Die Hochdorf-Gruppe verlagert den Sitz sowie die Abfüllung und den Versand der Produkte der Marke Bimbosan nach Hochdorf und gibt den Standort Welschenrohr auf. Aus der Verlagerung erwartet die Gruppe jährliche Kosteneinsparungen in Höhe von rund einer Million Franken.

Tesla verspricht deutlich tiefere Preise für Elektroautos
Wirtschaft

Tesla verspricht deutlich tiefere Preise für Elektroautos

Der US-Autohersteller Tesla will den Preis für seine Elektroautos drastisch senken. Dazu sollen nach den Worten von Konzernchef Elon Musk vor allem die Produktionskosten für die Batterien heruntergefahren werden.

WeChat-App in USA vor geplantem Verbot stark gefragt
Wirtschaft

WeChat-App in USA vor geplantem Verbot stark gefragt

Die Nachfrage nach der Messenger-App WeChat des chinesischen Technologiekonzerns Tencent hat in den USA vor dem geplanten Verbot angezogen. Die Zahl der Downloads vervielfachte sich seit Freitag, wie aus vorliegenden Daten hervorgeht.

Swisscom bringt TV auch als App-Angebot und auf den Boxen von UPC
Wirtschaft

Swisscom bringt TV auch als App-Angebot und auf den Boxen von UPC

Die Swisscom erneuert ihr Unterhaltungsangebot rundum. Unter anderem bringt der "blaue Riese" nach der Konkurrenz nun auch sein TV als App-Angebot auf den Markt.

Immobilienfirma Epic Suisse plant Börsengang am 1. Oktober
Wirtschaft

Immobilienfirma Epic Suisse plant Börsengang am 1. Oktober

Die Immobiliengesellschaft Epic Suisse konkretisiert ihren Gang an die Schweizer Börse. Dieser soll am 1. Oktober stattfinden, erklärte das Unternehmen am Dienstag in einem Communiqué.

Migros kehrt mit Velogeschäft in ehemaligen MParc in Ebikon zurück
Wirtschaft

Migros kehrt mit Velogeschäft in ehemaligen MParc in Ebikon zurück

Ins leerstehende ehemalige Einkaufscenter MParc in Ebikon kehrt Leben zurück: Als Reaktion auf den Veloboom während der Corona-Pandemie richtet die Migros Luzern auf dem Areal ein Bikefachgeschäft ein, nachdem ihre Pläne einer Überbauung 2019 an der Urne gescheitert waren.

Tui strafft Reiseangebot für Winter weiter
Wirtschaft

Tui strafft Reiseangebot für Winter weiter

Der weltgrösste Reiseanbieter Tui hat angesichts neuer Reisewarnungen wegen der Covid-19-Pandemie sein Angebot weiter reduziert. Für die Wintersaison stricht Tui rund ein Fünftel des Programms.

Also lanciert Marktplatz-Plattform für Künstliche Intelligenz
Wirtschaft

Also lanciert Marktplatz-Plattform für Künstliche Intelligenz

Der IT-Dienstleister Also mit Sitz in Emmen verstärkt sich im Bereich Künstliche Intelligenz. So lanciert das Unternehmen einen entsprechenden Marktplatz für Technologien, Produkte und Dienstleistungen. Das Angebot reicht von einzelnen Bausteinen bis hin zu kompletten Anwendungen.

Studie: Klimawandel dämpft US-Wirtschaftswachstum bis 2050
Wirtschaft

Studie: Klimawandel dämpft US-Wirtschaftswachstum bis 2050

Die Folgen des Klimawandels werden das Wachstum der US-Wirtschaft in den kommenden drei Jahrzehnten einer Studie zufolge drücken. Das reale Bruttoinlandsprodukt sinkt demnach von 2020 bis 2050 um durchschnittlich 0,03 Prozent jährlich.

Alpiq holt neue Chefin bei der Konkurrenz
Wirtschaft

Alpiq holt neue Chefin bei der Konkurrenz

Beim Energiekonzern Alpiq ist Antje Kanngiesser zur neuen Chefin ernannt worden. Die BKW-Managerin folgt auf André Schnidrig, der aus gesundheitlichen Gründen zurückgetreten ist.

Musk dämpft Erwartungen vor Teslas
Wirtschaft

Musk dämpft Erwartungen vor Teslas "Batterie-Tag" - Aktien fallen

Tesla-Chef Elon Musk hat vor einer Veranstaltung zur Batterie-Technologie die Erwartungen gedämpft. Damit enttäuschte er die Kapitalmärkte.

Fed will für Konjunkturerholung alle Instrumente nutzen
Wirtschaft

Fed will für Konjunkturerholung alle Instrumente nutzen

Die US-Notenbank Federal Reserve (Fed) will zur Überwindung der Coronavirus-Krise alles in ihrer Macht stehende in die Waagschale werfen. Die Zentralbank verpflichte sich weiterhin, die gesamte Bandbreite ihrer Instrumente zu nutzen.

Microsoft kauft US-Spieleentwickler für 7,5 Milliarden Dollar
Wirtschaft

Microsoft kauft US-Spieleentwickler für 7,5 Milliarden Dollar

Der US-Softwareriese Microsoft stärkt seine Gaming-Sparte um die Spielkonsole Xbox mit einem milliardenschweren Zukauf. Das Unternehmen will Zenimax Media schlucken, die Konzernmutter von Bethesda Softworks und einigen anderen bekannten Spieleentwicklern.

Swiss bleibt über den Winter auf tiefer Kapazität
Wirtschaft

Swiss bleibt über den Winter auf tiefer Kapazität

Das Hochfahren der Flugkapazitäten läuft bei der Swiss holpriger als noch im Sommer gehofft. Die Swiss rechnet aufgrund der Reiserestriktionen damit, im Winterflugplan etwa 30 bis maximal 40 Prozent der Kapazitäten des Vorjahres anzubieten.

Tesla-Chef Musk hält Rekordverkäufe im dritten Quartal möglich
Wirtschaft

Tesla-Chef Musk hält Rekordverkäufe im dritten Quartal möglich

Tesla-Chef Elon Musk treibt seine Belegschaft zu rekordhohen Verkäufen im dritten Quartal an. "Wir haben die Chance auf ein Rekordquartal bei den Fahrzeugauslieferungen, aber wir werden hart arbeiten müssen, um dieses Ziel zu erreichen", schrieb Musk in einer E-Mail.

Schmolz+Bickenbach-Aktionäre stimmen Namenswechsel zu
Wirtschaft

Schmolz+Bickenbach-Aktionäre stimmen Namenswechsel zu

Der angeschlagene Stahlkonzern Schmolz+Bickenbach erhält nun definitiv einen neuen Namen. Die Aktionäre haben an der ausserordentlichen Generalversammlung vom Montag dem Namenswechsel auf "Swiss Steel Holding" zugestimmt. Auch die vorgeschlagene Halbierung des Nennwerts auf 0,15 Franken je Aktie wurde abgesegnet.

Zalando verkauft Second-Hand-Mode in sechs Ländern
Wirtschaft

Zalando verkauft Second-Hand-Mode in sechs Ländern

Der Online-Modehändler Zalando startet sein "Pre-owned" genanntes Second-Hand-Angebot. Ab sofort könnten Kunden in Deutschland und Spanien über die Plattform neuwertige gebrauchte Mode kaufen sowie eigene Second-Hand-Kleidungsstücke gegen eine Gutschrift eintauschen.

Coronakrise sorgt für Einbruch in der Bündner Bauwirtschaft
Wirtschaft

Coronakrise sorgt für Einbruch in der Bündner Bauwirtschaft

Die Coronakrise hat in der Bündner Bauwirtschaft im ersten Halbjahr 2020 tiefe Spuren hinterlassen. Vor allem im Wohnungsbau und im übrigen Hochbau lief es deutlich schlechter als im Vorjahr. Als Stabilisator entpuppte sich der Tiefbau.

Airbus plant Bau eines Passagierflugzeugs mit Wasserstoffantrieb
Wirtschaft

Airbus plant Bau eines Passagierflugzeugs mit Wasserstoffantrieb

Airbus will in 15 Jahren ein Passagierflugzeug mit Wasserstoffantrieb herstellen. "Unser Ehrgeiz ist es, eine solche Maschine 2035 in Betrieb zu nehmen", sagte Konzernchef Guillaume Faury der Tageszeitung "Le Parisien - Aujourd'hui en France" vom Montag.

Coronakrise sorgt für Einbruch in der Bündner Bauwirtschaft
Wirtschaft

Coronakrise sorgt für Einbruch in der Bündner Bauwirtschaft

Die Coronakrise hat in der Bündner Bauwirtschaft im ersten Halbjahr 2020 tiefe Spuren hinterlassen. Vor allem im Wohnungsbau und im übrigen Hochbau lief es deutlich schlechter als im Vorjahr. Als Stabilisator entpuppte sich der Tiefbau.

Schweiz mit deutlich weniger Überschuss in der Leistungsbilanz
Wirtschaft

Schweiz mit deutlich weniger Überschuss in der Leistungsbilanz

Zürich (awp) Die Schweizer Volkswirtschaft hat im zweiten Quartal 2020 erneut einen Milliardenüberschuss erzielt. Dieser fiel allerdings nur halb so hoch aus wie im Vorjahr.

Roche übernimmt irische Biotechfirma Inflazome
Wirtschaft

Roche übernimmt irische Biotechfirma Inflazome

Der Pharmakonzern Roche übernimmt die irische Biotechfirma Inflazome. Damit bauen die Basler das Portfolio mit Behandlungen von chronischen Entzündungen aus.

LafargeHolcim will Kohlenstoff-Ausstoss bis 2030 reduzieren
Wirtschaft

LafargeHolcim will Kohlenstoff-Ausstoss bis 2030 reduzieren

Der Zementkonzern LafargeHolcim will seinen Kohlenstoff-Ausstoss bis 2030 deutlich reduzieren. So soll die Menge CO2 pro Tonne Zement bis 2030 auf 475 Kilogramm verringert werden. Im letzten Jahr lag der Ausstoss bei 561 Kilogramm je Tonne.

Bericht: Lidl-Gründer weiter reichster Deutscher
Wirtschaft

Bericht: Lidl-Gründer weiter reichster Deutscher

Lidl-Gründer Dieter Schwarz ist einer neuen Aufstellung der "Welt am Sonntag" zufolge weiterhin der reichste Deutsche. Nach Angaben der Zeitung verfügt der 80 Jahre alte Gründer von Lidl und Kaufland über ein geschätztes Vermögen von 41,8 Milliarden Euro. Auf den Plätzen zwei und drei folgen die Familie Reimann (Coty, Jacobs Douwe Egberts) mit einem geschätzten Gesamtvermögen von 21,45 Milliarden Euro sowie die Familie Wolfgang Porsche (Porsche, VW) mit 20,0 Milliarden Euro.

Motorradfahrer bei Überholmanöver in Glarus verunfallt
Wirtschaft

Motorradfahrer bei Überholmanöver in Glarus verunfallt

Ein 58-jähriger Motorradfahrer ist am Samstagabend in Glarus bei einem Verkehrsunfall verletzt worden. Er wollte ein Auto überholen, rutschte aber auf der nassen Strasse aus.

VW-Chef fürchtet Wegfall von mehr Stellen bei schärferen CO2-Zielen
Wirtschaft

VW-Chef fürchtet Wegfall von mehr Stellen bei schärferen CO2-Zielen

Volkswagen-Chef Herbert Diess warnt vor einem grösseren Stellenabbau in der Autoindustrie bei einer Verschärfung der CO2-Richtlinien durch die EU-Kommission. Dies machte der Manager in einem Interview mit der "Welt am Sonntag" klar.

Tiktok will Stopp in den USA vor Gericht verhindern
Wirtschaft

Tiktok will Stopp in den USA vor Gericht verhindern

Tiktok und der chinesische Mutterkonzern Bytedance unternehmen einen neuen Versuch, das drohende Aus für die populäre App in den USA vor Gericht zu stoppen. In einer in der Nacht zum Samstag eingereichten Klage gegen US-Präsident Donald Trump und das Handelsministerium fordern sie unter anderem eine einstweilige Verfügung. Gemäss Entscheidungen der US-Regierung könnten amerikanische Smartphone-Nutzer Tiktok ab Montag nicht mehr herunterladen - und ab 12. November soll die App aufhören, zu funktionieren. Tiktok hat rund 100 Millionen Nutzer in den USA.

Ratingagentur S&P senkt Ausblick für Spanien - Bonität unverändert
Wirtschaft

Ratingagentur S&P senkt Ausblick für Spanien - Bonität unverändert

Die US-Ratingagentur Standard & Poor's (S&P) hat am Freitag (Ortszeit) ihre Bonitätseinschätzung für Spanien angepasst. Sie senkte den Ratingausblick für Spanien auf "negativ" - von zuvor "stabil".

Ex-CS-Topmanager Khan muss vor Staatsanwaltschaft aussagen
Wirtschaft

Ex-CS-Topmanager Khan muss vor Staatsanwaltschaft aussagen

Der frühere CS-Topmanager Iqbal Khan und seine Frau müssen am kommenden Mittwoch im Zusammenhang mit der Beschattungsaffäre bei der Credit Suisse vor der Staatsanwaltschaft aussagen.

Europas Reisewirtschaft kämpft gegen Corona-Quarantäneregeln
Wirtschaft

Europas Reisewirtschaft kämpft gegen Corona-Quarantäneregeln

Die Reisebranche fordert ein die EU-Staaten ein abgestimmtes Vorgehen bei den Corona-Reisebeschränkungen. Dafür haben mehr als 20 Verkehrs- und Reiseverbände in Europa einen Appell an EU-Kommissionschefin Ursula von der Leyen gerichtet.

Verkäufe des VW-Konzerns im August wieder stärker abgerutscht
Wirtschaft

Verkäufe des VW-Konzerns im August wieder stärker abgerutscht

Der Volkswagen-Konzern hat im August nach der zwischenzeitlichen Erholung im Juli wieder deutlich weniger Neuwagen verkaufen können. Im Vergleich zum Vorjahresmonat rutschten die weltweiten Auslieferungen um 6,6 Prozent auf 792 200 Fahrzeuge ab.

Emmi kauft amerikanischen Desserthersteller Indulge Desserts
Wirtschaft

Emmi kauft amerikanischen Desserthersteller Indulge Desserts

Emmi kauft den amerikanischen Desserthersteller Indulge Desserts. Damit baue man die Position in den USA aus und schaffe neue Vertriebsmöglichkeiten für die eigenen italienischen Desserts, teilte der Innerschweizer Lebensmittelhersteller am Freitag mit.

Bankia und Caixabank fusionieren zum grössten spanischen Geldhaus
Wirtschaft

Bankia und Caixabank fusionieren zum grössten spanischen Geldhaus

Die Fusion der spanischen Geldhäuser Bankia und Caixabank zur grössten Bank Spaniens ist in trockenen Tüchern. Die Verwaltungsräte beider Institute gaben grünes Licht für den Zusammenschluss.

LSE will Borsa Italiana an Euronext verkaufen - SIX aus dem Rennen
Wirtschaft

LSE will Borsa Italiana an Euronext verkaufen - SIX aus dem Rennen

Das Rennen um die Mailänder Börse scheint entschieden. Die Londoner Börse LSE will ihre italienische Tochter an den europäischen Börsenbetreiber Euronext verkaufen.

Coronamittel von Roche erreicht in Studie angestrebt Wirkung
Wirtschaft

Coronamittel von Roche erreicht in Studie angestrebt Wirkung

Roche kommt auf der Suche nach einem Coronamittel voran. Das bereits zugelassene Roche-Mittel Actemra/RoActemra (Tocilizumab) habe in der Phase-III-Studie EMPACTA die angestrebte Wirkung bei Patienten mit coronabedingter Lungenentzündung erreicht.

Baustart im Bahnhof Luzern für zusätzliche Zentralbahnlinie
Wirtschaft

Baustart im Bahnhof Luzern für zusätzliche Zentralbahnlinie

Die Zentralbahn bietet eine neue S-Bahnlinie zwischen Luzern und Horw an. Dazu muss sie eine Doppelspur im Bahnhof Luzern bauen. Nun hat sie die Bewilligung dafür erhalten.

Hurtigruten setzt alle Expeditionsreisen bis Jahresende aus
Wirtschaft

Hurtigruten setzt alle Expeditionsreisen bis Jahresende aus

Die norwegische Reederei Hurtigruten wird bis Ende 2020 keine Reisen auf ihren Expeditionsschiffen anbieten.

Auto-Verkäufe in Europa sinken im August wieder stärker
Wirtschaft

Auto-Verkäufe in Europa sinken im August wieder stärker

Die Nachfrage nach Neuwagen ist wegen der Corona-Krise im August europaweit eingebrochen.

Schweizer Exporte erholen sich im August weiter
Wirtschaft

Schweizer Exporte erholen sich im August weiter

Die Schweizer Exportwirtschaft hat sich im August weiter vom Coronaschock erholt. Die Ausfuhren stiegen den dritten Monat in Folge an.

SIX gibt Kaufangebot für italienische Börse ab
Wirtschaft

SIX gibt Kaufangebot für italienische Börse ab

Nun also doch: Die Schweizer Börsenbetreiberin SIX hat ein nicht bindendes Kaufangebot für die italienische Börse abgegeben. Dies erklärte ein SIX-Sprecher am Donnerstag zu einem entsprechenden Bericht der Zeitung "Corriere della Sera".

SGKB ernennt Christian Schmid zum neuen CEO
Wirtschaft

SGKB ernennt Christian Schmid zum neuen CEO

Der Verwaltungsrat der St. Galler Kantonalbank (SGKB) hat Christian Schmid per 1. Mai 2021 zum neuen CEO ernannt. Er folgt auf Roland Ledergerber, der wie bereits im Februar angekündigt, auf diesen Zeitpunkt zurücktreten wird.

Sunrise: Handelsgericht sieht keinen Bruch des Vertrags mit Salt
Wirtschaft

Sunrise: Handelsgericht sieht keinen Bruch des Vertrags mit Salt

Nach dem Rückschlag folgt die Niederlage von Salt vor dem Zürcher Handelsgericht im Streit gegen Sunrise.

VW nennt Fahrplan für zweites neues Elektroauto ID.4
Wirtschaft

VW nennt Fahrplan für zweites neues Elektroauto ID.4

Die Elektroflotte von Volkswagen erhält weiteren Zuwachs: Nach dem holprigen Start des Mittelklasse-Stromers ID.3 läuft mittlerweile auch die Produktion des Kompakt-SUVs ID.4. Die Bedeutung des Modells für den Konzern ist gross. Wie sehen die Pläne konkret aus?

Abwassermessgerät für Hochseeschiffe erhält IHZ-Innovationspreis
Wirtschaft

Abwassermessgerät für Hochseeschiffe erhält IHZ-Innovationspreis

Die Sigrist-Photometer AG aus Ennetbürgen NW hat den 34. Innovationspreis der Industrie- und Handelskammer Zentralschweiz (IHZ) gewonnen. Sie wird ausgezeichnet für ihr Messgerät, das dafür sorgt, dass Wasser zur Abgasreinigung auf Hochseeschiffen nicht verschmutzt ins Meer zurückfliesst.

US-Notenbank belässt Leitzins unverändert bei nahe Null
Wirtschaft

US-Notenbank belässt Leitzins unverändert bei nahe Null

Die US-Notenbank belässt ihren Leitzins erwartungsgemäss unverändert bei nahe Null. Der Leitzins verbleibe in der Spanne von 0 bis 0,25 Prozent, teilte die Federal Reserve (Fed) am Mittwoch mit.

US-Ausschuss sieht Schuld an 737-Max-Abstürzen bei Boeing und FAA
Wirtschaft

US-Ausschuss sieht Schuld an 737-Max-Abstürzen bei Boeing und FAA

Grobe technische Fehler sowie Verheimlichungen und Aufsichtsversagen haben zu den verheerenden Abstürzen von Boeings Krisenflieger 737 Max geführt. Das ist das Fazit eines Untersuchungsausschusses des US-Repräsentantenhauses.

Aryzta-Aktionäre wählen neue Spitze unter Führung von Urs Jordi
Wirtschaft

Aryzta-Aktionäre wählen neue Spitze unter Führung von Urs Jordi

Der Gipfeli-Bäcker Aryzta hat eine neue Führungsspitze: Die Aktionäre wählten am Mittwoch alle drei von der aktivistischen Investorengruppe um Veraison vorgeschlagenen Verwaltungsräte. Neuer Präsident ist Ex-Hiestand-Chef Urs Jordi.

Arbeiten an der Stilllegung des AKW Mühleberg auf Kurs
Wirtschaft

Arbeiten an der Stilllegung des AKW Mühleberg auf Kurs

Rund neun Monate nach der Abschaltung ist das Atomkraftwerk Mühleberg definitiv "ausser Betrieb". Die Betriebsbewilligung ist erloschen.

Ausgaben für Fair-Trade-Produkte steigen weiter
Wirtschaft

Ausgaben für Fair-Trade-Produkte steigen weiter

Der Konsum von Fair-Trade-Produkten hat in der Schweiz im letzten Jahr erneut zugenommen. Die Ausgaben für fair gehandelte Waren stieg laut Swiss Fair Trade um 2,6 Prozent auf knapp 887 Millionen Franken.

BKW reisst Atomkraftwerk Mühleberg planmässig ab
Wirtschaft

BKW reisst Atomkraftwerk Mühleberg planmässig ab

Der geplante Rückbau des Atomkraftwerks Mühleberg schreitet trotz Corona planmässig voran. Sämtliche Voraussetzungen für die "endgültige" Ausserbetriebnahme sind erfüllt.

Zara-Mutter Inditex kehrt in Gewinnzone zurück
Wirtschaft

Zara-Mutter Inditex kehrt in Gewinnzone zurück

Der spanische Modekonzern Inditex hat die Corona-Krise im abgelaufenen Geschäftsquartal etwas hinter sich gelassen und ist in die Gewinnzone zurückgekehrt.

Tourismusdirektor Jenny wird Präsident von Arosa Tourismus
Wirtschaft

Tourismusdirektor Jenny wird Präsident von Arosa Tourismus

Nach 13 Jahren als Tourismusdirektor übernimmt Pascal Jenny nächsten Frühling das Präsidium von Arosa Tourismus. Der 46-Jährige tritt in die Fussstapfen des langjährigen Präsidenten Christian Menet.

Landis+Gyr spannt beim Energiemanagement mit Vodafone zusammen
Wirtschaft

Landis+Gyr spannt beim Energiemanagement mit Vodafone zusammen

Der Zuger Stromzählerhersteller Landis+Gyr spannt beim Energiemanagement mit Vodafone zusammen. Kunden können die Gridstream Connect-Lösung von Landis+Gyr über die Internet der Dinge-Dienste (IoT) von Vodafone nutzen, ohne dass mehrere Abonnementverträge verwaltet werden müssen.

Beim Gipfelibäcker Aryzta erhält Investorengruppe freie Bahn
Wirtschaft

Beim Gipfelibäcker Aryzta erhält Investorengruppe freie Bahn

Beim Backwarenkonzern Aryzta ist der Weg frei für den Durchmarsch der aktivistischen Investorengruppe rund um Veraison. Ihre Wunschequipe um Ex-Hiestand-Chef Urs Jordi dürfte das Zepter übernehmen. Einzig eine mögliche Übernahme könnte ihre Umbaupläne noch gefährden.

Julius Bär könnte Fifa-Angelegenheit in den USA beenden
Wirtschaft

Julius Bär könnte Fifa-Angelegenheit in den USA beenden

Die Privatbankengruppe Julius Bär will die verbleibenden Angelegenheiten im Zusammenhang mit Korruptionsvorfällen rund um den Weltfussballverband Fifa abschliessen. In den USA zeichnet sich nun eine Lösung ab.

Thailand will Langzeit-Touristen ins Land lassen
Wirtschaft

Thailand will Langzeit-Touristen ins Land lassen

Thailand will erstmals seit März wieder Touristen ins Land lassen - allerdings nur Langzeit-Urlauber, die demnächst ein entsprechendes Visum beantragen können.

Modekette H&M erzielt schon im Sommer wieder operativen Gewinn
Wirtschaft

Modekette H&M erzielt schon im Sommer wieder operativen Gewinn

Der schwedische Modehändler Hennes & Mauritz (H&M) rechnet bereits für das abgelaufene dritte Geschäftsquartal (bis Ende August) wieder mit schwarzen Zahlen im operativen Geschäft.

Banken haben Personalbestand während Coronakrise leicht erhöht
Wirtschaft

Banken haben Personalbestand während Coronakrise leicht erhöht

Die Schweizer Banken haben im ersten Halbjahr 2020 trotz Coronakrise den Personalbestand leicht ausgebaut. Für das zweite Halbjahr planen rund drei Viertel der Finanzinstitute, die Zahl ihrer Angestellten unverändert zu belassen.

Swatch wurde Opfer eines Cyber-Angriffs
Wirtschaft

Swatch wurde Opfer eines Cyber-Angriffs

Der Uhrenhersteller Swatch ist am vergangenen Wochenende Hackern zum Opfer gefallen. Einige Aktivitäten sind nach wie vor von diesem Cyber-Angriff betroffen, erklärte das Bieler Unternehmen am Dienstag auf Anfrage der Nachrichtenagentur AWP.

Swiss-Chef Thomas Klühr nimmt Ende Jahr den Hut
Wirtschaft

Swiss-Chef Thomas Klühr nimmt Ende Jahr den Hut

Swiss-Chef Thomas Klühr (Jahrgang 1962) gibt die Führung der Fluggesellschaft Ende Jahr ab. Damit verlässt er das Unternehmen nach rund fünf Jahren bei der Swiss und über 30 Jahren im Lufthansa-Konzern, zu dem die Swiss gehört.

Während Lockdown hat fast jeder Zweite im Home Office gearbeitet
Wirtschaft

Während Lockdown hat fast jeder Zweite im Home Office gearbeitet

Der coronabedingte Lockdown hat bekanntlich dem Home Office zu einem Boom verholfen. Nun fasst das Bundesamt für Statistik (BFS) diesen Trend in Zahlen.

Verwaltungskosten machen 5 Prozent des Prämienvolumens aus
Wirtschaft

Verwaltungskosten machen 5 Prozent des Prämienvolumens aus

Für die Verwaltung der Grundversicherungen haben Schweizer Krankenkassen im vergangenen Jahr fast 1,5 Milliarden Franken ausgegeben.

CKW kann Rückstellungen von 40 Millionen Franken auflösen
Wirtschaft

CKW kann Rückstellungen von 40 Millionen Franken auflösen

Die Centralschweizerische Kraftwerke AG (CKW) kann Rückstellungen auflösen. Die Regulierungsbehörde hat für drei Jahre aus der Vergangenheit festgelegt, welche Kosten angerechnet werden dürfen.

Stadler Rail liefert Trams nach Mailand
Wirtschaft

Stadler Rail liefert Trams nach Mailand

Der Bahnbauer Stadler Rail verbucht einen weiteren Auftrag. Dieser kommt aus Italien von der Azienda Transporti Milanesi SpA (ATM) und sieht die Lieferung von bis zu 80 Strassenbahnen vor. Der Auftragswert beläuft sich auf 172,6 Millionen Euro.

Nestlé trennt sich von der Stalden-Creme
Wirtschaft

Nestlé trennt sich von der Stalden-Creme

Nestlé verabschiedet sich von der Stalden-Creme. Der Nahrungsmittelkonzern verkauft die Traditions-Marke an den Glarner Nahrungsmittelhersteller Guma.

Microsoft - Weltweite Störung bei Outlook und Teams
Wirtschaft

Microsoft - Weltweite Störung bei Outlook und Teams

Nutzer von Microsoft 365-Diensten haben in der Nacht zum Mittwoch weltweit mit Störungen zu kämpfen. Wahrscheinlich habe eine kürzlich eingeführte Änderung zu einem grösseren Ausfall geführt, der auch das Mail-Programm Outlook und den Dienst Microsoft Teams betreffe.

Musk will Internet-Dienst Starlink an die Börse bringen
Wirtschaft

Musk will Internet-Dienst Starlink an die Börse bringen

Das Weltraum-Unternehmen SpaceX von Tesla-Gründer Elon Musk will seine Internet-Sparte Starlink in den kommenden Jahren an die Börse bringen. Voraussetzung dafür sei ein stabiles Umsatzwachstum.

Allianz-Tochtergesellschaft weist Vorwürfe von US-Fonds zurück
Wirtschaft

Allianz-Tochtergesellschaft weist Vorwürfe von US-Fonds zurück

Die Fondsgesellschaft Allianz Global Investors (AGI) hat Vorwürfe klagender US-Investoren zurückgewiesen, die Entschädigung für milliardenschwere Anlageverluste fordern. Die Anschuldigungen seien rechtlich und sachlich fehlerhaft.

IT-Sicherheitsfirma McAfee will zurück an die Börse
Wirtschaft

IT-Sicherheitsfirma McAfee will zurück an die Börse

Die traditionsreiche IT-Sicherheitsfirma McAfee will nach über zehn Jahren eigenständig wieder an die Börse zurück. Das Unternehmen beantragte am Montag (Ortszeit) eine Aktiennotiz unter dem Tickerkürzel "MCFE" an der New Yorker Nasdaq.

Uber erwägt Kauf von Joint Venture
Wirtschaft

Uber erwägt Kauf von Joint Venture "Free Now" von BMW und Daimler

Der US-Fahrdienstvermittler Uber erwägt den Kauf des Mobilitäts-Joint-Ventures "Free Now", das zu den Autobauern Daimler und BMW gehört. Dies geht aus einem Medienbericht vom Montag (Ortszeit) hervor.

Greta Thunberg freut sich über Stopp von Raffinerie-Ausbau
Wirtschaft

Greta Thunberg freut sich über Stopp von Raffinerie-Ausbau

Schwedens grösster Mineralölkonzern Preem hat den geplanten Ausbau einer Grossraffinerie fallengelassen und dies mit rein wirtschaftlichen Aspekten begründet. Klimaaktivistin Greta Thunberg begrüsste den Schritt und sprach am Montag von einem riesigen Erfolg.

UBS legt beim Vaterschaftsurlaub zwei zusätzliche Wochen drauf
Wirtschaft

UBS legt beim Vaterschaftsurlaub zwei zusätzliche Wochen drauf

Die UBS gewährt Vätern weiterhin zwei Wochen mehr Papizeit als vorgeschrieben: Nachdem die Stimmbürger am Sonntag den zweiwöchigen Vaterschaftsurlaubs angenommen haben, baut die Grossbank ihren bezahlten Vaterschaftsurlaub ab 2021 von zwei auf vier Wochen aus.

Wirtschaftseinbruch im ersten Halbjahr etwas weniger stark
Wirtschaft

Wirtschaftseinbruch im ersten Halbjahr etwas weniger stark

Die Schweizer Wirtschaft hat etwas weniger stark unter der Coronakrise gelitten als bislang geschätzt.

Deutscher Leitindex Dax für einen Tag mit 31 Titeln
Wirtschaft

Deutscher Leitindex Dax für einen Tag mit 31 Titeln

Der deutsche Leitindex Dax wird am Montag 31 statt 30 Titel enthalten. Grund für die ungewöhnliche Anzahl der Dax-Aktien ist der Börsenstart von Siemens Energy.

Sonova verdaut Coronakrise rascher
Wirtschaft

Sonova verdaut Coronakrise rascher

Der Hörsystem-Hersteller Sonova erholt sich rascher vom Einbruch der Coronakrise als bisher angenommen. Das per Ende September schliessende erste Halbjahr 2020/21 bringt bessere Zahlen als befürchtet.

Dätwyler schlägt Martin Hirzel zur Wahl in den Verwaltungsrat vor
Wirtschaft

Dätwyler schlägt Martin Hirzel zur Wahl in den Verwaltungsrat vor

Der künftige Präsident des Industrieverbands Swissmem, Martin Hirzel, soll Verwaltungsrat des Urner Industriekonzerns Dätwyler werden. Er soll an der Generalversammlung vom März 2021 in das Gremium gewählt werden, wie Dätwyler am Montag mitteilte. Der 1970 geborene Hirzel war bis 2019 Konzernchef des Autozulieferers Autoneum.

US-Regierung begründet Vorgehen gegen TikTok vor Gericht
Wirtschaft

US-Regierung begründet Vorgehen gegen TikTok vor Gericht

Der Video-App TikTok droht weiterhin ein Download-Stopp in den USA ab kommendem Montag. Die US-Regierung reichte am Freitag bei einem Gericht in Washington die geforderte ausführliche Begründung für ihr Vorgehen ein.

3500 US-Unternehmen klagen gegen US-Regierung wegen China-Zöllen
Wirtschaft

3500 US-Unternehmen klagen gegen US-Regierung wegen China-Zöllen

Rund 3500 amerikanische Unternehmen haben in den letzten zwei Wochen die US-Regierung verklagt, weil diese Zölle auf Waren aus China im Wert von mehr als 300 Milliarden Dollar verhängt hat.

EU-Kommission legt Berufung gegen Apple-Urteil ein
Wirtschaft

EU-Kommission legt Berufung gegen Apple-Urteil ein

Der Streit um die Steuernachzahlung von 13 Milliarden Euro von Apple in Irland geht vor das oberste Gericht der Europäischen Union.

Hotelplan-Chef Thomas Stirnimann übergibt an Laura Meyer
Wirtschaft

Hotelplan-Chef Thomas Stirnimann übergibt an Laura Meyer

Beim Reiseveranstalter Hotelplan kommt es zu einer Rochade an der Spitze: Thomas Stirnimann räumt nach acht Jahren den Chefposten und wechselt in den Verwaltungsrat. Seine Nachfolge bei der Migros-Reisetochter übernimmt per 1. Januar 2021 Laura Meyer.

Geely bietet E-Auto-Architektur auch anderen Herstellern an
Wirtschaft

Geely bietet E-Auto-Architektur auch anderen Herstellern an

Der chinesische Autobauer Geely will seine neue Architektur für Elektroautos auch anderen Herstellern anbieten. Der Konzern stellte die Technologie vor Beginn der Pekinger Automesse am Samstag mit dem neuen Konzeptauto "Zero Concept" seiner Tochter Lynk&Co vor.

Allianz Suisse beteiligt sich am Softwareunternehmen Sobrado
Wirtschaft

Allianz Suisse beteiligt sich am Softwareunternehmen Sobrado

Die Allianz Suisse beteiligt sich am Softwareunternehmen Sobrado. Mit diesem Investment will der Versicherer die Digitalisierung im Brokergeschäft vorantreiben, wie die Schweizer Tochter des Allianz-Konzerns am Freitag mitteilte.

Sabine Simeon-Aissaoui neu in der Konzernleitung bei Schindler
Wirtschaft

Sabine Simeon-Aissaoui neu in der Konzernleitung bei Schindler

Beim Luzerner Lifthersteller Schindler kommt es zu einem Wechsel in der Konzernleitung: Sabine Simeon-Aissaoui, derzeit Head Supply Chain Europa, folgt am 1. Januar 2021 auf Egbert Weishaar als Verantwortliche für den Bereich Escalators and Supply Chain.

Julius Bär verliert im Streit um DDR-Vermögen auch am Bundesgericht
Wirtschaft

Julius Bär verliert im Streit um DDR-Vermögen auch am Bundesgericht

Im Rechtsstreit um verschollene DDR-Vermögen hat Julius Bär auch vor dem Bundesgericht den Kürzeren gezogen. Die Bank wurde nun endgültig zu einer Zahlung von rund 150 Millionen Franken verurteilt. Der Betrag ist durch eine Rückstellung gedeckt.

BMW zahlt wegen dubioser Verkaufszahlen Millionenstrafe in den USA
Wirtschaft

BMW zahlt wegen dubioser Verkaufszahlen Millionenstrafe in den USA

Den deutschen Autokonzern BMW kommen angeblich irreführende Angaben zu seinen Absatzzahlen in den USA teuer zu stehen. Das Unternehmen und zwei Tochterfirmen zahlen im Rahmen eines Vergleichs eine Geldstrafe von 18 Millionen Dollar.

Migros-Chef Zumbrunnen: 2020 könnte ein Rekordjahr werden
Wirtschaft

Migros-Chef Zumbrunnen: 2020 könnte ein Rekordjahr werden

Nach dem Verkauf der defizitären Tochtergesellschaften Interio und Globus steuert die Migros 2020 auf ein Rekordjahr zu.

Ex-VW-Chef Winterkorn muss auch wegen Marktmanipulation vor Gericht
Wirtschaft

Ex-VW-Chef Winterkorn muss auch wegen Marktmanipulation vor Gericht

Im Dieselskandal von Volkswagen muss sich der frühere Konzernchef Martin Winterkorn auch wegen des Vorwurfs der Marktmanipulation vor Gericht verantworten. Das Landgericht Braunschweig liess am Donnerstag die Anklage gegen den 73-Jährigen ohne Änderungen zu.

Lufthansa will Corona-Schnelltests für Passagiere anbieten
Wirtschaft

Lufthansa will Corona-Schnelltests für Passagiere anbieten

Mit verbindlichen Corona-Schnelltests unmittelbar vor dem Abflug will der Lufthansa-Konzern wieder mehr Flugreisen auf interkontinentalen Strecken ermöglichen. Zunächst geht es um ein Pilotprojekt auf einigen Verbindungen in die USA, das noch im Oktober starten soll.

Google ist weiterhin attraktivster Arbeitgeber in der Schweiz
Wirtschaft

Google ist weiterhin attraktivster Arbeitgeber in der Schweiz

Google ist erneut der attraktivste Arbeitgeber in der Schweiz. Das zeigt die am Donnerstag vom Markenbildungsunternehmen Universum veröffentlicht Rangliste.

Defekte Ampel in Rotkreuz wird durch Kreisel ersetzt
Wirtschaft

Defekte Ampel in Rotkreuz wird durch Kreisel ersetzt

Die Lichtsignalanlage bei einer Kreuzung in Rotkreuz ist ausgefallen und lässt sich nicht mehr reparieren. Der Verkehr wird derzeit vom Verkehrsdienst geleitet, ein provisorischer Kreisel soll die Ampel ersetzen.

SNB bestätigt Geldpolitik und erwartet weniger tiefe Rezession
Wirtschaft

SNB bestätigt Geldpolitik und erwartet weniger tiefe Rezession

Die Schweizerische Nationalbank (SNB) tastet in der Corona-Krise die Zinsen nicht an und führt damit ihre expansive Geldpolitik fort. Die Währungshüter rechnen nach wie vor mit einer tiefen Rezession in der Schweiz, sind aber nicht mehr gar so pessimistisch.

Mobilezone bietet in einigen Läden neu Auto-Abos von Carvolution an
Wirtschaft

Mobilezone bietet in einigen Läden neu Auto-Abos von Carvolution an

Die Handyladenkette Mobilezone geht eine Kooperation mit dem Auto-Abo-Anbieter Carvolution ein. In vorerst 27 Shops von Mobilezone werden nun die Auto-Abos von Carvolution angeboten.

Finma rügt Bank Syz wegen Verstössen gegen Geldwäschereibekämpfung
Wirtschaft

Finma rügt Bank Syz wegen Verstössen gegen Geldwäschereibekämpfung

Die Finanzmarktaufsicht Finma rügt die Bank Syz. Während eines aufsichtsrechtlichen Verfahrens sei festgestellt worden, dass das Institut gegen die Geldwäschereibestimmungen verstossen habe, teilte die Behörde am Donnerstag mit.

Kalifornien will ab 2035 nur noch emissionsfreie Neuwagen erlauben
Wirtschaft

Kalifornien will ab 2035 nur noch emissionsfreie Neuwagen erlauben

Kalifornien will ab dem Jahr 2035 den Verkauf von Neuwagen mit Verbrennungsmotoren verbieten. Gouverneur Gavin Newsom erliess am Mittwoch eine entsprechende Verordnung.

Tiktok will einstweilige Verfügung gegen Download-Stopp in den USA
Wirtschaft

Tiktok will einstweilige Verfügung gegen Download-Stopp in den USA

Die Betreiber der Video-App Tiktok wollen ungeachtet der Gespräche über einen rettenden Deal den immer noch drohenden Download-Stopp in den USA rasch vor Gericht stoppen. Tiktok beantragte am Mittwoch an einem Gericht in Washington eine einstweilige Verfügung.

CS schliesst mit US-Aufsicht Vergleich über 600'000 Dollar ab
Wirtschaft

CS schliesst mit US-Aufsicht Vergleich über 600'000 Dollar ab

Die Credit Suisse hat in den USA wegen Fehlern bei der Lieferung von Daten zu Wertpapiertransaktionen an die Aufsichtsbehörden einen Vergleich abgeschlossen. Im Zuge des Vergleichs bezahlt die Bank 600'000 US-Dollar.

Banken in England schicken Mitarbeiter wieder ins Homeoffice
Wirtschaft

Banken in England schicken Mitarbeiter wieder ins Homeoffice

Wegen der steigenden Corona-Infektionen in Grossbritannien haben Banken und Versicherungen einen Teil ihrer Mitarbeiter wieder ins Homeoffice geschickt. Bei der Bank Barclays etwa sind bis zu 1000 Mitarbeiter aufgefordert, von daheim zu arbeiten.

Orell Füssli sieht trotz Corona weiter Wachstum im Bargeldmarkt
Wirtschaft

Orell Füssli sieht trotz Corona weiter Wachstum im Bargeldmarkt

Orell Füssli sieht trotz der voranschreitenden Digitalisierung des Zahlungsverkehrs weiterhin eine gesunde Nachfrage nach Banknoten. Die Banknotenproduktion wachse weltweit jährlich um 4 Prozent, sagte Konzernchef Daniel Link am Mittwoch.

Zahlungsmoral von Schweizer Firmen hat sich trotz Corona verbessert
Wirtschaft

Zahlungsmoral von Schweizer Firmen hat sich trotz Corona verbessert

Die Zahlungsmoral der Firmen hat in der Schweiz bislang noch nicht unter der Coronakrise gelitten. Sie hat sich in der ersten Jahreshälfte im Vergleich zum Vorjahr sogar verbessert.

Novartis prüft auf Geheiss der FDA neue Zolgensma-Studie
Wirtschaft

Novartis prüft auf Geheiss der FDA neue Zolgensma-Studie

Die US-Gesundheitsbehörde FDA will von Novartis weitere Daten zum Einsatz der Gentherapie Zolgensma (AVXS-101) bei älteren Patienten mit Muskelschwund im Rücken. Novartis will eine neue Studie prüfen.

Hochdorf gibt Standort Welschenrohr auf - Bimbosan nun in Hochdorf
Wirtschaft

Hochdorf gibt Standort Welschenrohr auf - Bimbosan nun in Hochdorf

Die Hochdorf-Gruppe verlagert den Sitz sowie die Abfüllung und den Versand der Produkte der Marke Bimbosan nach Hochdorf und gibt den Standort Welschenrohr auf. Aus der Verlagerung erwartet die Gruppe jährliche Kosteneinsparungen in Höhe von rund einer Million Franken.

Tesla verspricht deutlich tiefere Preise für Elektroautos
Wirtschaft

Tesla verspricht deutlich tiefere Preise für Elektroautos

Der US-Autohersteller Tesla will den Preis für seine Elektroautos drastisch senken. Dazu sollen nach den Worten von Konzernchef Elon Musk vor allem die Produktionskosten für die Batterien heruntergefahren werden.

WeChat-App in USA vor geplantem Verbot stark gefragt
Wirtschaft

WeChat-App in USA vor geplantem Verbot stark gefragt

Die Nachfrage nach der Messenger-App WeChat des chinesischen Technologiekonzerns Tencent hat in den USA vor dem geplanten Verbot angezogen. Die Zahl der Downloads vervielfachte sich seit Freitag, wie aus vorliegenden Daten hervorgeht.

Swisscom bringt TV auch als App-Angebot und auf den Boxen von UPC
Wirtschaft

Swisscom bringt TV auch als App-Angebot und auf den Boxen von UPC

Die Swisscom erneuert ihr Unterhaltungsangebot rundum. Unter anderem bringt der "blaue Riese" nach der Konkurrenz nun auch sein TV als App-Angebot auf den Markt.

Immobilienfirma Epic Suisse plant Börsengang am 1. Oktober
Wirtschaft

Immobilienfirma Epic Suisse plant Börsengang am 1. Oktober

Die Immobiliengesellschaft Epic Suisse konkretisiert ihren Gang an die Schweizer Börse. Dieser soll am 1. Oktober stattfinden, erklärte das Unternehmen am Dienstag in einem Communiqué.

Migros kehrt mit Velogeschäft in ehemaligen MParc in Ebikon zurück
Wirtschaft

Migros kehrt mit Velogeschäft in ehemaligen MParc in Ebikon zurück

Ins leerstehende ehemalige Einkaufscenter MParc in Ebikon kehrt Leben zurück: Als Reaktion auf den Veloboom während der Corona-Pandemie richtet die Migros Luzern auf dem Areal ein Bikefachgeschäft ein, nachdem ihre Pläne einer Überbauung 2019 an der Urne gescheitert waren.

Tui strafft Reiseangebot für Winter weiter
Wirtschaft

Tui strafft Reiseangebot für Winter weiter

Der weltgrösste Reiseanbieter Tui hat angesichts neuer Reisewarnungen wegen der Covid-19-Pandemie sein Angebot weiter reduziert. Für die Wintersaison stricht Tui rund ein Fünftel des Programms.

Also lanciert Marktplatz-Plattform für Künstliche Intelligenz
Wirtschaft

Also lanciert Marktplatz-Plattform für Künstliche Intelligenz

Der IT-Dienstleister Also mit Sitz in Emmen verstärkt sich im Bereich Künstliche Intelligenz. So lanciert das Unternehmen einen entsprechenden Marktplatz für Technologien, Produkte und Dienstleistungen. Das Angebot reicht von einzelnen Bausteinen bis hin zu kompletten Anwendungen.

Studie: Klimawandel dämpft US-Wirtschaftswachstum bis 2050
Wirtschaft

Studie: Klimawandel dämpft US-Wirtschaftswachstum bis 2050

Die Folgen des Klimawandels werden das Wachstum der US-Wirtschaft in den kommenden drei Jahrzehnten einer Studie zufolge drücken. Das reale Bruttoinlandsprodukt sinkt demnach von 2020 bis 2050 um durchschnittlich 0,03 Prozent jährlich.

Alpiq holt neue Chefin bei der Konkurrenz
Wirtschaft

Alpiq holt neue Chefin bei der Konkurrenz

Beim Energiekonzern Alpiq ist Antje Kanngiesser zur neuen Chefin ernannt worden. Die BKW-Managerin folgt auf André Schnidrig, der aus gesundheitlichen Gründen zurückgetreten ist.

Musk dämpft Erwartungen vor Teslas
Wirtschaft

Musk dämpft Erwartungen vor Teslas "Batterie-Tag" - Aktien fallen

Tesla-Chef Elon Musk hat vor einer Veranstaltung zur Batterie-Technologie die Erwartungen gedämpft. Damit enttäuschte er die Kapitalmärkte.

Fed will für Konjunkturerholung alle Instrumente nutzen
Wirtschaft

Fed will für Konjunkturerholung alle Instrumente nutzen

Die US-Notenbank Federal Reserve (Fed) will zur Überwindung der Coronavirus-Krise alles in ihrer Macht stehende in die Waagschale werfen. Die Zentralbank verpflichte sich weiterhin, die gesamte Bandbreite ihrer Instrumente zu nutzen.

Microsoft kauft US-Spieleentwickler für 7,5 Milliarden Dollar
Wirtschaft

Microsoft kauft US-Spieleentwickler für 7,5 Milliarden Dollar

Der US-Softwareriese Microsoft stärkt seine Gaming-Sparte um die Spielkonsole Xbox mit einem milliardenschweren Zukauf. Das Unternehmen will Zenimax Media schlucken, die Konzernmutter von Bethesda Softworks und einigen anderen bekannten Spieleentwicklern.

Swiss bleibt über den Winter auf tiefer Kapazität
Wirtschaft

Swiss bleibt über den Winter auf tiefer Kapazität

Das Hochfahren der Flugkapazitäten läuft bei der Swiss holpriger als noch im Sommer gehofft. Die Swiss rechnet aufgrund der Reiserestriktionen damit, im Winterflugplan etwa 30 bis maximal 40 Prozent der Kapazitäten des Vorjahres anzubieten.

Tesla-Chef Musk hält Rekordverkäufe im dritten Quartal möglich
Wirtschaft

Tesla-Chef Musk hält Rekordverkäufe im dritten Quartal möglich

Tesla-Chef Elon Musk treibt seine Belegschaft zu rekordhohen Verkäufen im dritten Quartal an. "Wir haben die Chance auf ein Rekordquartal bei den Fahrzeugauslieferungen, aber wir werden hart arbeiten müssen, um dieses Ziel zu erreichen", schrieb Musk in einer E-Mail.

Schmolz+Bickenbach-Aktionäre stimmen Namenswechsel zu
Wirtschaft

Schmolz+Bickenbach-Aktionäre stimmen Namenswechsel zu

Der angeschlagene Stahlkonzern Schmolz+Bickenbach erhält nun definitiv einen neuen Namen. Die Aktionäre haben an der ausserordentlichen Generalversammlung vom Montag dem Namenswechsel auf "Swiss Steel Holding" zugestimmt. Auch die vorgeschlagene Halbierung des Nennwerts auf 0,15 Franken je Aktie wurde abgesegnet.

Zalando verkauft Second-Hand-Mode in sechs Ländern
Wirtschaft

Zalando verkauft Second-Hand-Mode in sechs Ländern

Der Online-Modehändler Zalando startet sein "Pre-owned" genanntes Second-Hand-Angebot. Ab sofort könnten Kunden in Deutschland und Spanien über die Plattform neuwertige gebrauchte Mode kaufen sowie eigene Second-Hand-Kleidungsstücke gegen eine Gutschrift eintauschen.

Coronakrise sorgt für Einbruch in der Bündner Bauwirtschaft
Wirtschaft

Coronakrise sorgt für Einbruch in der Bündner Bauwirtschaft

Die Coronakrise hat in der Bündner Bauwirtschaft im ersten Halbjahr 2020 tiefe Spuren hinterlassen. Vor allem im Wohnungsbau und im übrigen Hochbau lief es deutlich schlechter als im Vorjahr. Als Stabilisator entpuppte sich der Tiefbau.

Airbus plant Bau eines Passagierflugzeugs mit Wasserstoffantrieb
Wirtschaft

Airbus plant Bau eines Passagierflugzeugs mit Wasserstoffantrieb

Airbus will in 15 Jahren ein Passagierflugzeug mit Wasserstoffantrieb herstellen. "Unser Ehrgeiz ist es, eine solche Maschine 2035 in Betrieb zu nehmen", sagte Konzernchef Guillaume Faury der Tageszeitung "Le Parisien - Aujourd'hui en France" vom Montag.

Coronakrise sorgt für Einbruch in der Bündner Bauwirtschaft
Wirtschaft

Coronakrise sorgt für Einbruch in der Bündner Bauwirtschaft

Die Coronakrise hat in der Bündner Bauwirtschaft im ersten Halbjahr 2020 tiefe Spuren hinterlassen. Vor allem im Wohnungsbau und im übrigen Hochbau lief es deutlich schlechter als im Vorjahr. Als Stabilisator entpuppte sich der Tiefbau.

Schweiz mit deutlich weniger Überschuss in der Leistungsbilanz
Wirtschaft

Schweiz mit deutlich weniger Überschuss in der Leistungsbilanz

Zürich (awp) Die Schweizer Volkswirtschaft hat im zweiten Quartal 2020 erneut einen Milliardenüberschuss erzielt. Dieser fiel allerdings nur halb so hoch aus wie im Vorjahr.

Roche übernimmt irische Biotechfirma Inflazome
Wirtschaft

Roche übernimmt irische Biotechfirma Inflazome

Der Pharmakonzern Roche übernimmt die irische Biotechfirma Inflazome. Damit bauen die Basler das Portfolio mit Behandlungen von chronischen Entzündungen aus.

LafargeHolcim will Kohlenstoff-Ausstoss bis 2030 reduzieren
Wirtschaft

LafargeHolcim will Kohlenstoff-Ausstoss bis 2030 reduzieren

Der Zementkonzern LafargeHolcim will seinen Kohlenstoff-Ausstoss bis 2030 deutlich reduzieren. So soll die Menge CO2 pro Tonne Zement bis 2030 auf 475 Kilogramm verringert werden. Im letzten Jahr lag der Ausstoss bei 561 Kilogramm je Tonne.

Bericht: Lidl-Gründer weiter reichster Deutscher
Wirtschaft

Bericht: Lidl-Gründer weiter reichster Deutscher

Lidl-Gründer Dieter Schwarz ist einer neuen Aufstellung der "Welt am Sonntag" zufolge weiterhin der reichste Deutsche. Nach Angaben der Zeitung verfügt der 80 Jahre alte Gründer von Lidl und Kaufland über ein geschätztes Vermögen von 41,8 Milliarden Euro. Auf den Plätzen zwei und drei folgen die Familie Reimann (Coty, Jacobs Douwe Egberts) mit einem geschätzten Gesamtvermögen von 21,45 Milliarden Euro sowie die Familie Wolfgang Porsche (Porsche, VW) mit 20,0 Milliarden Euro.

Motorradfahrer bei Überholmanöver in Glarus verunfallt
Wirtschaft

Motorradfahrer bei Überholmanöver in Glarus verunfallt

Ein 58-jähriger Motorradfahrer ist am Samstagabend in Glarus bei einem Verkehrsunfall verletzt worden. Er wollte ein Auto überholen, rutschte aber auf der nassen Strasse aus.

VW-Chef fürchtet Wegfall von mehr Stellen bei schärferen CO2-Zielen
Wirtschaft

VW-Chef fürchtet Wegfall von mehr Stellen bei schärferen CO2-Zielen

Volkswagen-Chef Herbert Diess warnt vor einem grösseren Stellenabbau in der Autoindustrie bei einer Verschärfung der CO2-Richtlinien durch die EU-Kommission. Dies machte der Manager in einem Interview mit der "Welt am Sonntag" klar.

Tiktok will Stopp in den USA vor Gericht verhindern
Wirtschaft

Tiktok will Stopp in den USA vor Gericht verhindern

Tiktok und der chinesische Mutterkonzern Bytedance unternehmen einen neuen Versuch, das drohende Aus für die populäre App in den USA vor Gericht zu stoppen. In einer in der Nacht zum Samstag eingereichten Klage gegen US-Präsident Donald Trump und das Handelsministerium fordern sie unter anderem eine einstweilige Verfügung. Gemäss Entscheidungen der US-Regierung könnten amerikanische Smartphone-Nutzer Tiktok ab Montag nicht mehr herunterladen - und ab 12. November soll die App aufhören, zu funktionieren. Tiktok hat rund 100 Millionen Nutzer in den USA.

Ratingagentur S&P senkt Ausblick für Spanien - Bonität unverändert
Wirtschaft

Ratingagentur S&P senkt Ausblick für Spanien - Bonität unverändert

Die US-Ratingagentur Standard & Poor's (S&P) hat am Freitag (Ortszeit) ihre Bonitätseinschätzung für Spanien angepasst. Sie senkte den Ratingausblick für Spanien auf "negativ" - von zuvor "stabil".

Ex-CS-Topmanager Khan muss vor Staatsanwaltschaft aussagen
Wirtschaft

Ex-CS-Topmanager Khan muss vor Staatsanwaltschaft aussagen

Der frühere CS-Topmanager Iqbal Khan und seine Frau müssen am kommenden Mittwoch im Zusammenhang mit der Beschattungsaffäre bei der Credit Suisse vor der Staatsanwaltschaft aussagen.

Europas Reisewirtschaft kämpft gegen Corona-Quarantäneregeln
Wirtschaft

Europas Reisewirtschaft kämpft gegen Corona-Quarantäneregeln

Die Reisebranche fordert ein die EU-Staaten ein abgestimmtes Vorgehen bei den Corona-Reisebeschränkungen. Dafür haben mehr als 20 Verkehrs- und Reiseverbände in Europa einen Appell an EU-Kommissionschefin Ursula von der Leyen gerichtet.

Verkäufe des VW-Konzerns im August wieder stärker abgerutscht
Wirtschaft

Verkäufe des VW-Konzerns im August wieder stärker abgerutscht

Der Volkswagen-Konzern hat im August nach der zwischenzeitlichen Erholung im Juli wieder deutlich weniger Neuwagen verkaufen können. Im Vergleich zum Vorjahresmonat rutschten die weltweiten Auslieferungen um 6,6 Prozent auf 792 200 Fahrzeuge ab.

Emmi kauft amerikanischen Desserthersteller Indulge Desserts
Wirtschaft

Emmi kauft amerikanischen Desserthersteller Indulge Desserts

Emmi kauft den amerikanischen Desserthersteller Indulge Desserts. Damit baue man die Position in den USA aus und schaffe neue Vertriebsmöglichkeiten für die eigenen italienischen Desserts, teilte der Innerschweizer Lebensmittelhersteller am Freitag mit.

Bankia und Caixabank fusionieren zum grössten spanischen Geldhaus
Wirtschaft

Bankia und Caixabank fusionieren zum grössten spanischen Geldhaus

Die Fusion der spanischen Geldhäuser Bankia und Caixabank zur grössten Bank Spaniens ist in trockenen Tüchern. Die Verwaltungsräte beider Institute gaben grünes Licht für den Zusammenschluss.

LSE will Borsa Italiana an Euronext verkaufen - SIX aus dem Rennen
Wirtschaft

LSE will Borsa Italiana an Euronext verkaufen - SIX aus dem Rennen

Das Rennen um die Mailänder Börse scheint entschieden. Die Londoner Börse LSE will ihre italienische Tochter an den europäischen Börsenbetreiber Euronext verkaufen.

Coronamittel von Roche erreicht in Studie angestrebt Wirkung
Wirtschaft

Coronamittel von Roche erreicht in Studie angestrebt Wirkung

Roche kommt auf der Suche nach einem Coronamittel voran. Das bereits zugelassene Roche-Mittel Actemra/RoActemra (Tocilizumab) habe in der Phase-III-Studie EMPACTA die angestrebte Wirkung bei Patienten mit coronabedingter Lungenentzündung erreicht.

Baustart im Bahnhof Luzern für zusätzliche Zentralbahnlinie
Wirtschaft

Baustart im Bahnhof Luzern für zusätzliche Zentralbahnlinie

Die Zentralbahn bietet eine neue S-Bahnlinie zwischen Luzern und Horw an. Dazu muss sie eine Doppelspur im Bahnhof Luzern bauen. Nun hat sie die Bewilligung dafür erhalten.

Hurtigruten setzt alle Expeditionsreisen bis Jahresende aus
Wirtschaft

Hurtigruten setzt alle Expeditionsreisen bis Jahresende aus

Die norwegische Reederei Hurtigruten wird bis Ende 2020 keine Reisen auf ihren Expeditionsschiffen anbieten.

Auto-Verkäufe in Europa sinken im August wieder stärker
Wirtschaft

Auto-Verkäufe in Europa sinken im August wieder stärker

Die Nachfrage nach Neuwagen ist wegen der Corona-Krise im August europaweit eingebrochen.

Schweizer Exporte erholen sich im August weiter
Wirtschaft

Schweizer Exporte erholen sich im August weiter

Die Schweizer Exportwirtschaft hat sich im August weiter vom Coronaschock erholt. Die Ausfuhren stiegen den dritten Monat in Folge an.

SIX gibt Kaufangebot für italienische Börse ab
Wirtschaft

SIX gibt Kaufangebot für italienische Börse ab

Nun also doch: Die Schweizer Börsenbetreiberin SIX hat ein nicht bindendes Kaufangebot für die italienische Börse abgegeben. Dies erklärte ein SIX-Sprecher am Donnerstag zu einem entsprechenden Bericht der Zeitung "Corriere della Sera".

SGKB ernennt Christian Schmid zum neuen CEO
Wirtschaft

SGKB ernennt Christian Schmid zum neuen CEO

Der Verwaltungsrat der St. Galler Kantonalbank (SGKB) hat Christian Schmid per 1. Mai 2021 zum neuen CEO ernannt. Er folgt auf Roland Ledergerber, der wie bereits im Februar angekündigt, auf diesen Zeitpunkt zurücktreten wird.

Sunrise: Handelsgericht sieht keinen Bruch des Vertrags mit Salt
Wirtschaft

Sunrise: Handelsgericht sieht keinen Bruch des Vertrags mit Salt

Nach dem Rückschlag folgt die Niederlage von Salt vor dem Zürcher Handelsgericht im Streit gegen Sunrise.

VW nennt Fahrplan für zweites neues Elektroauto ID.4
Wirtschaft

VW nennt Fahrplan für zweites neues Elektroauto ID.4

Die Elektroflotte von Volkswagen erhält weiteren Zuwachs: Nach dem holprigen Start des Mittelklasse-Stromers ID.3 läuft mittlerweile auch die Produktion des Kompakt-SUVs ID.4. Die Bedeutung des Modells für den Konzern ist gross. Wie sehen die Pläne konkret aus?

Abwassermessgerät für Hochseeschiffe erhält IHZ-Innovationspreis
Wirtschaft

Abwassermessgerät für Hochseeschiffe erhält IHZ-Innovationspreis

Die Sigrist-Photometer AG aus Ennetbürgen NW hat den 34. Innovationspreis der Industrie- und Handelskammer Zentralschweiz (IHZ) gewonnen. Sie wird ausgezeichnet für ihr Messgerät, das dafür sorgt, dass Wasser zur Abgasreinigung auf Hochseeschiffen nicht verschmutzt ins Meer zurückfliesst.

US-Notenbank belässt Leitzins unverändert bei nahe Null
Wirtschaft

US-Notenbank belässt Leitzins unverändert bei nahe Null

Die US-Notenbank belässt ihren Leitzins erwartungsgemäss unverändert bei nahe Null. Der Leitzins verbleibe in der Spanne von 0 bis 0,25 Prozent, teilte die Federal Reserve (Fed) am Mittwoch mit.

US-Ausschuss sieht Schuld an 737-Max-Abstürzen bei Boeing und FAA
Wirtschaft

US-Ausschuss sieht Schuld an 737-Max-Abstürzen bei Boeing und FAA

Grobe technische Fehler sowie Verheimlichungen und Aufsichtsversagen haben zu den verheerenden Abstürzen von Boeings Krisenflieger 737 Max geführt. Das ist das Fazit eines Untersuchungsausschusses des US-Repräsentantenhauses.

Aryzta-Aktionäre wählen neue Spitze unter Führung von Urs Jordi
Wirtschaft

Aryzta-Aktionäre wählen neue Spitze unter Führung von Urs Jordi

Der Gipfeli-Bäcker Aryzta hat eine neue Führungsspitze: Die Aktionäre wählten am Mittwoch alle drei von der aktivistischen Investorengruppe um Veraison vorgeschlagenen Verwaltungsräte. Neuer Präsident ist Ex-Hiestand-Chef Urs Jordi.

Arbeiten an der Stilllegung des AKW Mühleberg auf Kurs
Wirtschaft

Arbeiten an der Stilllegung des AKW Mühleberg auf Kurs

Rund neun Monate nach der Abschaltung ist das Atomkraftwerk Mühleberg definitiv "ausser Betrieb". Die Betriebsbewilligung ist erloschen.

Ausgaben für Fair-Trade-Produkte steigen weiter
Wirtschaft

Ausgaben für Fair-Trade-Produkte steigen weiter

Der Konsum von Fair-Trade-Produkten hat in der Schweiz im letzten Jahr erneut zugenommen. Die Ausgaben für fair gehandelte Waren stieg laut Swiss Fair Trade um 2,6 Prozent auf knapp 887 Millionen Franken.

BKW reisst Atomkraftwerk Mühleberg planmässig ab
Wirtschaft

BKW reisst Atomkraftwerk Mühleberg planmässig ab

Der geplante Rückbau des Atomkraftwerks Mühleberg schreitet trotz Corona planmässig voran. Sämtliche Voraussetzungen für die "endgültige" Ausserbetriebnahme sind erfüllt.

Zara-Mutter Inditex kehrt in Gewinnzone zurück
Wirtschaft

Zara-Mutter Inditex kehrt in Gewinnzone zurück

Der spanische Modekonzern Inditex hat die Corona-Krise im abgelaufenen Geschäftsquartal etwas hinter sich gelassen und ist in die Gewinnzone zurückgekehrt.

Tourismusdirektor Jenny wird Präsident von Arosa Tourismus
Wirtschaft

Tourismusdirektor Jenny wird Präsident von Arosa Tourismus

Nach 13 Jahren als Tourismusdirektor übernimmt Pascal Jenny nächsten Frühling das Präsidium von Arosa Tourismus. Der 46-Jährige tritt in die Fussstapfen des langjährigen Präsidenten Christian Menet.

Landis+Gyr spannt beim Energiemanagement mit Vodafone zusammen
Wirtschaft

Landis+Gyr spannt beim Energiemanagement mit Vodafone zusammen

Der Zuger Stromzählerhersteller Landis+Gyr spannt beim Energiemanagement mit Vodafone zusammen. Kunden können die Gridstream Connect-Lösung von Landis+Gyr über die Internet der Dinge-Dienste (IoT) von Vodafone nutzen, ohne dass mehrere Abonnementverträge verwaltet werden müssen.

Beim Gipfelibäcker Aryzta erhält Investorengruppe freie Bahn
Wirtschaft

Beim Gipfelibäcker Aryzta erhält Investorengruppe freie Bahn

Beim Backwarenkonzern Aryzta ist der Weg frei für den Durchmarsch der aktivistischen Investorengruppe rund um Veraison. Ihre Wunschequipe um Ex-Hiestand-Chef Urs Jordi dürfte das Zepter übernehmen. Einzig eine mögliche Übernahme könnte ihre Umbaupläne noch gefährden.

Julius Bär könnte Fifa-Angelegenheit in den USA beenden
Wirtschaft

Julius Bär könnte Fifa-Angelegenheit in den USA beenden

Die Privatbankengruppe Julius Bär will die verbleibenden Angelegenheiten im Zusammenhang mit Korruptionsvorfällen rund um den Weltfussballverband Fifa abschliessen. In den USA zeichnet sich nun eine Lösung ab.

Thailand will Langzeit-Touristen ins Land lassen
Wirtschaft

Thailand will Langzeit-Touristen ins Land lassen

Thailand will erstmals seit März wieder Touristen ins Land lassen - allerdings nur Langzeit-Urlauber, die demnächst ein entsprechendes Visum beantragen können.

Modekette H&M erzielt schon im Sommer wieder operativen Gewinn
Wirtschaft

Modekette H&M erzielt schon im Sommer wieder operativen Gewinn

Der schwedische Modehändler Hennes & Mauritz (H&M) rechnet bereits für das abgelaufene dritte Geschäftsquartal (bis Ende August) wieder mit schwarzen Zahlen im operativen Geschäft.