Central Podcasts


    Anzeige
    Anzeige

  • Das 1. TV-Duell zwischen Trump und Biden wird mit Spannung erwartet

    Für viele ist es der sichtbarste Höhepunkt des amerikanischen Präsidentschaftswahlkampfes: In der kommenden Nacht treffen Amtsinhaber Donald Trump und Herausforderer Joe Biden zum ersten TV-Duell aufeinander. Wie unterschiedlich werden Trump und Biden auftreten, wer ist Favorit? Und wie wahlentscheidend sind die amerikanischen TV-Debatten? Das fragen wir Prof. Christiane Lemke, Politikwissenschaftlerin und USA-Expertin.

    29.09.20
    09:55

  • Gartentipps- Das muss man mit dem Rasen und den Topfpflanzen machen

    29.09.20
    09:51

  • Luzerner Beizen können bis Ende 2021 grosszügig rausstuhlen

    Luzerner Restaurants und Cafés können ihre Aussensitzplätze bis Ende 2021 grosszügig und unkompliziert erweitern. Der Luzerner Stadtrat verlängert seine wegen der Coronapandemie gelockerte Gastropolitik.

    29.09.20
    09:48

  • Verfahren gegen coronaskeptische Ärzte

    Coronaskeptiker gibt es auch unter Medizinern. Es laufen gerade mehrere Aufsichtsverfahren gegen Ärzte. Und zwar in den Kantonen Luzern, Aargau, St. Gallen und Graubünden, wie die NZZ schreibt. Corona sei nur ein Erkältungsvirus oder Masken bringen praktisch nichts, hiess es etwa. Marc Zimmermann berichtet.

    28.09.20
    16:31
  • Anzeige
    Anzeige

  • Gartentipps - wie man seinen Garten auf den Winter vorbereitet.

    28.09.20
    09:35

  • Gast: Älpler Bert Horner - wie hat er die winterliche Alpabfahrt erlebt?

    28.09.20
    09:25

  • Nach dem Abstimmungssonntag - eine Analyse

    Mit dem NEIN zum Jagdgesetz und den höheren Kinderabzügen hat sich das Stimmvolk gegen Bundesrat und Parlament gestellt. Das sei aussergewöhnlich, analysiert die Politologin Martina Mousson von gfs.bern. Den solche Behördenvorlagen hätten in der Regel gute Chancen vom Stimmvolk angenommen zu werden.

    28.09.20
    07:19

  • Der Samichlaus kommt in diesem Jahr nicht überall vorbei

    An diesem einen Tag im Dezember, da leuchten die Augen der Kindern besonders fest. Nämlich dann wenn der Samichlaus von Haus zu Haus geht und vorbei kommt. In diesem Jahr ist es aber nicht überall sicher, dass er vorbei kommt. Der Samichlaus musste an ein paar Orten sogar absagen. Lukas Balmer berichtet:

    25.09.20
    17:10
  • Anzeige
    Anzeige

  • 3 VBL-Verwaltungsräte machen Rücktrittsangebot

    Der Streit zwischen den Verkehrsbetrieben Luzern, VBL, und dem Luzerner Stadtrat ist eskaliert: Die VBL hat ja bekanntlich rund 16 Millionen Franken zu viel Subventionen für den Betrieb des Regionalverkehrs bekommen. Darum waren die VBL bereit, dieses Geld an den Verkehrsverbund zurück zu zahlen. Jetzt hat sich aber der Luzerner Stadtrat als Eigentümer quer gestellt und 3 VBL-Verwaltungsräte bieten ihren Rückrtitt an. Lukas Balmer berichtet:

    25.09.20
    17:10

  • Der Samichlaus kommt in diesem Jahr nicht überall vorbei

    An diesem einen Tag im Dezember, da leuchten die Augen der Kindern besonders fest. Nämlich dann wenn der Samichlaus von Haus zu Haus geht und vorbei kommt. In diesem Jahr ist es aber nicht überall sicher, dass er vorbei kommt. Der Samichlaus musste an ein paar Orten sogar absagen. Lukas Balmer berichtet:

    25.09.20
    17:10

  • Keine Bewilligung für Weihnachtsmarkt Einsiedeln

    Es gibt nun doch keinen Weihnachtszauber in Einsiedeln. Das OK des Weihnachtsmarktes hatte eigentlich ein Corona-Schutzkonzept ausgearbeitet. Der Bezirk gibt nun aber keine Bewilligung. Marc Zimmermann berichtet:

    25.09.20
    17:05

  • Angelo Kelly: "Ich fühlte mich in der Grossfamilie Kelly stets geborgen"!

    ... und dies ist auch der Grund, wieso er selbst fünffacher Vater ist. Das jüngste Mitglied der Kelly Family spricht mit Martina Petrig über seine Vergangenheit, seine Rolle als Familienvater und über Zukunftspläne!

    25.09.20
    12:18

  • Wie entsteht ein Vermicelles, das man in der Confiserie kaufen kann?

    Dieser Frage ging Tim Eggimann nach. Er stellte das typische Herbstdessert in der Confiserie Speck in Zug selbst her.

    25.09.20
    12:13

  • Müssen rassistische Polizeikontrollen im Kanton Zug häufiger überprüft werden?

    Der Zuger Kantonsrat debattierte gestern über das sogenannte "Racial Profiling": Polizeikontrollen, die nach Hautfarben getroffen wurden. Wieso dies im Kanton Zug zur Debatte stand, weiss Renato Götte:

    25.09.20
    12:09

  • Wie wird das Schweizer Volk sich übermorgen entscheiden?

    Über fünf Nationale Vorlagen stimmt das Schweizer Volk am Sonntag ab. Bei welchen Vorlagen es aussieht, als würde es ein klares Ja oder Nein geben, dies hat uns der Polit-Experte Lukas Golder vom gfs.bern beantwortet:

    25.09.20
    12:06

  • LU Stadtparlament -Diskussion um Enteignung von Gebäuden

    7 Jahre lang gab es in der Stadt Luzern eine Diskussion um die sogenannten Bodum-Villen. Vorallem die Linken waren unzufrieden, weil aus ihrer Sicht der dänische Unternehmer Jörgen Bodum seine beiden Villen an der Obergrundstrasse verlottern liess. Die SP forderte im Luzerner Stadtparlament darum heute, dass in Zukunft jemandenteignet werden kann, wenn er an seinen Häusern nichts unternimmt und sie leer stehen lässt. Lukas Balmer war für uns an der Debatte im Parlament dabei:

    24.09.20
    15:36

  • Das Zeughausareal in Seewen soll wieder leben

    Über 40'000 Quadratmeter oder umgerechnet sieben Fussballfelder gross ist die Fläche auf dem Zeughausareal in Seewen Schwyz. Seit über 15 Jahren wird dieses Areal aber nicht mehr wirklich genutzt. Jetzt soll ins Areal wieder Leben einkehren und es sollen 700 neue Arbeitsplätze geschaffen werden. Was der Kanton Schwyz und die Gemeinde im Sinn haben, weiss Andrea Nötzli:

    24.09.20
    15:36

  • Doppelte Investitionen bei der Kantonsschule Ausserschwyz

    Der Erhalt der zwei Ausserschwyzer Mittelschulen kostet den Kanton Schwyz über 100 Millionen Franken. Nachdem das Neubauprojekt und die Zusammenlegung der Schulen in Pfäffikon im letzten Jahr an der Urne gescheitert war, braucht es in Pfäffikon einen Neubau und in Nuolen eine Sanierung. Michelle Gerig berichtet:

    24.09.20
    15:36

  • Wie sieht das Schutzkonzept beim FCL aus?

    Die Heimspiele im Oktober werden mit einem neuen Konzept über den Rasen gehen. Wir sprechen mit dem FCL Präsident.

    24.09.20
    07:26

  • Arschlan und F*** Glarner!

    Ja.. unsere Politiker haben in den letzten Tagen in Sachen Fluchen recht Gas gegeben. Wie kann man dieses Ramponierte Image wieder aufpolieren?

    24.09.20
    06:58

  • Comedy: Schweizer Promis über den Abstimmungssonntag

    Dank dem Zuger Parodist Michael Elsener kommentieren Schweizer Promis die 5 nationalen Vorlagen. Infos zu ihm gibt es auf michaelelsener.ch

    24.09.20
    06:31

  • Nur noch ein Gymi im Talkessel Schwyz

    Aus zwei Schulen im Talkessel Schwyz wird eine: Das Theresianum Ingenbohl verschwindet - das Kollegium Schwyz bleibt. Es gibt einen Zusammenschluss als gemeinsame Kantonsschule Innerschwyz am Standort Schwyz. Bei diesem Entscheid gibt es glückliche und traurige Gesichter.

    23.09.20
    17:37

  • FC Luzern mit halbvollem Stadion - KKL Luzern wird wieder ganz gefüllt

    Jetzt ist es klar: Im KKL Luzern kann dank einer Maskenpflicht ab dem nächsten Monat wieder jeder einzelne Sitzplatz besetzt werden. Bei den Heimspielen vom Fussballclub Luzern kann die Swissporarena allerdings nur halb gefüllt werden. Und die 100er-Regel in den Bars, Restaurants und den Ausgangs-Clubs giltet immer noch. Pro Sektor dürfen weiterhin nur 100 Leute "ine." Lukas Balmer berichtet:

    23.09.20
    17:09

  • Dr. Thomas Hauser schildert die Bedeutung einer Grippeimpfung in diesem Jahr

    Soll man, oder soll man es sein lassen? Die Grippeimpfung. Wieso diese ein grosses Thema ist und warum weniger Grippeansteckungen in diesem Jahr erwartet werden, dies wollte Daniel Küng von Dr. Thomas Hauser aus dem Immunologie-Zentrum Zürich wissen:

    23.09.20
    09:43

  • Barbara Kiener will 24 Stunden vor dem Löwendenkmal verharren

    24 Stunden lang kein Essen und in der selben Position verharren, wie dies der Löwe am Löwendenkmal Luzern macht. Was die Aktionskünslerin Barbara Kiener mit ihrem Projekt erreichen will, das hört ihr hier:

    23.09.20
    09:12

  • Markus Bütler der Rapperswil-Jona Lakers über die neue Saison

    Die SC Rapperswil-Jona Lakers stehen vor einer speziellen Saison. Einerseits wollen die Lakers ein Schritt vorwärts machen und peilen in der Tabelle einen Platz zwischen dem 7. und dem 10. an. Andererseits ist wegen Corona alles ein Bisschen anders. Über dies hat Istvan Nagy mit dem Geschäftsführer der SC Rapperswil-Jona Lakers, mit Markus Bütler, gesprochen:

    22.09.20
    17:52

  • Reisecarunternehmer gehören zu den grossen Verlierern der Krise

    Sie gehören zu den grossen Verlierern der aktuellen Krise: Die Reisecarunternehmer. Durchs Band weg hört man von den Zentralschweizer Reisecarunternehmern, dass es in diesem Jahr bis jetzt einen Umsatzverlust von 80 bis 90 Prozent gibt. Lukas Balmer hat mit mehreren gesprochen - und es herrscht bei ihnen eine gemischte Gefühlslage aus Frust, Innovation und Hoffnung:

    22.09.20
    17:02

  • Weihnachtsmarkt in Einsiedeln soll stattfinden

    Der Duft von Zimt und Glühwein in der Nase, ein Chor, der «Stille Nacht» singt und Kerzen, Gestecke und Geschenke, die links und recht an Ständen in der Adventszeit präsentiert werden. Aufgrund des Coronavirus könnte der Besuch eines Weihnachtsmarktes dieses Jahr auf der Kippe liegen. Märkte unter anderem in Luzern und Zürich haben bereits abgesagt. Nicht so der grosse Weihnachtsmarkt in Einsiedeln. Dort glaubt man noch an die Durchführung. Andrea Nötzli:

    22.09.20
    14:14

  • Wahlkampfexperte Louis Perron zum bevorstehenden Abstimmungssonntag

    Ziehen die fünf Vorlagen die grosse Masse an die Urne? Oder schreckt es viele Stimmende ab, wenn man sich über fünf Vorlagen Gedanken machen muss und sich eine Meinung bilden muss? Eine Prognose von Wahlkampfexperte Louis Perron.

    22.09.20
    08:24

  • Ein Drittel der Schweizer Bevölkerung besucht erst nach Corona wieder Kultur

    Eine Studie des Bundes zeigt, dass rund ein Drittel der Schweizer Bevölkerung erst nach der Corona-Krise wieder Kulturveranstaltungen besuchen will. Was heisst dies für die Kulturbetriebe in der Region? Wir haben nachgefragt.

    22.09.20
    07:20

  • So gerne hat die Central-Family den Herbst

    Müde, lustlos, schlechte Gedanken und Stimmung... ist der Herbst für uns wirklich so trüb wie das Herbstwetter? Nicht unbedingt, wie unsere Umfrage im Central-Land zeigt.

    22.09.20
    07:19

  • Pfarrer von Obbürgen macht Gegenanzeige

    Der ehemalige Pfarrer von Obbürgen will den Kopf nicht in Sand stecken. Er ist seinen Job los, weil er einer Sekretärin ein Nacktbild zugeschickt haben soll - aus Versehen, wie er sagt. Nun macht er aber selbst eine Anzeige gegen den Kirchenrat.

    21.09.20
    16:39

  • Velostation in Luzern wird teurer

    Zusätzliche Sitzgelegenheiten, mehr Bäume und eine unterirdische Velostation: die Stadt Luzern möchte die neue Bahnhofstrasse Anfang 2024 eröffnen. Michelle Grünig berichtet.

    21.09.20
    12:09

  • Schwyzer Schulen sollen an Präsenzunterricht festhalten

    Die Schulen müssen auch in Corona-Zeiten ihren Bildungsauftrag erfüllen. Diesen Grundsatz hat das Amt für Volksschulen vom Kanton Schwyz zusammen mit dem Schulleiter- und dem Lehrerverband festgelegt. Und für den Fall, dass der Präsenzunterricht könnte gefährdet werden, ein paar Szenarien "us-gschaffed". Die Michelle Gerig berichtet:

    21.09.20
    12:06

  • Ein Blick zurück 6 Monate nach dem Lockdown

    Am 16. März verhängte der Bundesrat den Lockdown. Wir blicken mit drei Unternehmern zurück auf diesen Schockmoment und fragen, was sie daraus für Lehren gezogen haben?

    21.09.20
    10:33

  • Emmen: Einrad-Weltrekord geglückt

    Die mehrfache Einrad-Weltmeisterin Mirjam Lips hatte am Samstag den Militärflugplatz Emmen zur Verfügung: auf der Piste versuchte sie den Weltrekord im 100 Kilometer-Einrad-Fahren zu brechen. -mit Erfolg! Wie es ihren Muskeln geht, erzählt sie im Interview. Mit Freude und auch etwas Wehmut, denn Einradfahren ist eine Randsportart...

    19.09.20
    21:23

  • Iwan Rickenbacher über die Ausangslage der nationalen Wahlen von Schwyz

    Im Kanton Schwyz treten bei den eidgenössischen Wahlen 5 von 6 Bisherigen noch einmal an. Nur der Ständerat Peter Föhn hört auf. Trotzdem ist die Ausgangslage recht offen. Beim Ständerat setzt die SVP neben dem Bisherigen Alex Kuprecht auf den Nationalrat Pirmin Schwander. Die Konkurrenten sind die beiden Regierungsräte Kaspar Michel von der FDP und Othmar Reichmuth von der CVP und der ehemalige Küssnachter Bezirksammann Michael Fuchs von der SP. Beim Nationalrat greifen die Linken die vier Bisherigen Pirmin Schwander und Marcel Dettling von der SVP, Petra Gössi von der FDP und den Alois Gmür von der CVP an. Pascal Weber spricht mit dem Politologen Iwan Rickenbacher über diesen freie Sitz im Ständerat und wer allenfalls bei den Nationalratswahlen zittern muss. Beim Ständerat geht Iwan Rickenbacher davon aus, dass die Entscheidung erst Ende November in einem zweiten Wahlgang fällt:

    27.09.19
    15:49

  • Olympiaporträt - Rebsamen-Zwillinge

    Über 20 Zentralschweizer Sportler sind an den Olympischen Winterspielen in Pyeongchang dabei. Zu ihnen gehören die Luzerner Zwillingsschwestern Rahel und Eveline Rebsamen. Die 23-jährigen sind im Bobteam von Sabina Hafner. Die erste Olympiateilnahme ist ein Traum, der in Erfüllung geht. Aber es soll für die Rebsamen-Schwestern nicht der letzte sein. Karin Strüby berichtet:

    08.02.18
    16:01

  • Was aus dem letzten Jahr in Erinnerung bleibt

    Urs Gnos ging dieser Frage nach

    29.12.16
    16:51