Central Podcasts


    Anzeige
    Anzeige

  • Das Kantonsspital Uri ist für das Coronavirus gewappnet

    Um auf ein Auftreten des Coronavirus gewappnet zu sein, hat der Urner Regierungsrat einen Sonderstab eingerichtet. Darüber haben wir gestern berichtet. Heute haben wir beim Urner Kantonsspital nachgefragt, was dort für Massnahmen aufgund der aktuellen Situation getroffen werden.

    27.02.20
    09:36

  • Viele im Zugerland Steinhausen sind gegen Hamsterkäufe

    In gewissen Läden der Zentralschweiz gibt es sie schon: Die Leute, die wegen dem Coronavirus Hamsterkäufe machen. Bei gewissen Produkten wie zum Beispiel bei Konservendosen, UHT-Milch oder bei Desinfektionsmittel gibt es da und dort schon Engpässe. Lukas Balmer ging im Einkaufscenter Zugerland in Steinhausen der Frage von Sinn oder Unsinn davon nach:

    27.02.20
    09:34

  • Kluger Rat - Notvorrat

    Der Bund empfiehlt allen Haushalten einen Vorrat für rund eine Woche zu halten- nicht nur in Zeiten des Coronavirus.

    27.02.20
    09:22

  • Händewaschen ist das A und O

    Im Kampf gegen die Ausbreitung des Coronavirus wird die Bevölkerung ab heute mit einer Kampagne auf Hygienemassnahmen aufmerksam gemacht. Dies erinnert an

    27.02.20
    06:31
  • Anzeige
    Anzeige

  • Fünf Ostschweizer Kantone spannen bei Spitalplanung zusammen

    Es ist eine Premiere: Zum ersten Mal spannen in der Schweiz fünf Kantone bei der Gesundheitsversorgung zusammen. Glarus, St.Gallen, Graubünden und die beiden Appenzell haben heute eine entsprechende Absichtserklärung unterschrieben. Ziel ist, Kosten zu sparen und Krankenkassienprämien zu senken. Redaktor Manuel Fasol berichtet.

    26.02.20
    17:23

  • Abt Christian - Kloster Engelberg - zur Fastenzeit

    26.02.20
    15:01

  • Fasten 2020: Central Hörerin Heidi macht mit

    26.02.20
    15:00

  • Schwyz: Publikum dankt den Fasnächtlern

    Landauf - landab lag in den letzten Tagen etwas Besonderes in der Luft: es war Fasnacht in den katholischen Regionen. - wieder eine unglaublich vielfältige, farbenpfächtige, kreative, schrille, laute, moderne und traditionelle Fasnacht. Nach dem "Blätzverbrennen" zogen wir in Schwyz eine persönliche Kurzbilanz...

    26.02.20
    11:31
  • Anzeige
    Anzeige

  • Wer bezahlt, wenn ich meine Reise wegen Corona jetzt absage?

    Vielleicht haben auch Sie Italien-Ferien gebucht und überlegen sich nun, diese abzusagen. Aber… wer bezahlt dann?

    26.02.20
    07:19

  • Was denken die Schweizer über den ersten CH-Corona-Fall?

    Wir haben auf den Strassen nachgefragt und wollen auch wissen was Experten sagen.

    26.02.20
    07:17

  • Die Fecker haben auch am Fasnachtsdienstag noch nicht genug

    Am Dienstagabend haben sich in Schwyz alle Maschgaraden vor dem MythenForum besammelt. Gemeinsam ging es zum traditionellen Blätzverbrennen der Güdeldienstaggesellschaft. Von Müdigkeit ist bei den Fasnächtlern noch keine Spur...

    25.02.20
    22:26

  • Das Blätzverbrennen: Ein würdiger Abschluss der Fasnacht in Schwyz

    Am Dienstagabend füllt sich der Hauptplatz in Schwyz noch einmal. Die Fasnächtler versammeln sich für das traditionelle "Blätzverbrennen".

    25.02.20
    21:36
  • Anzeige
    Anzeige

  • Die letzten Stunden der Fasnacht 2020 haben geschlagen

    Die 5. Jahreszeit neigt sich dem Ende entgegen. In Schwyz wird die Fasnacht traditionellerweise mit dem "Blätzverbrennen" der Güdeldienstaggesellschaft ausgeklungen.

    25.02.20
    21:34

  • Sarnen: grosse Komplimente an die Fasnächtler

    Kleine und grosse Fasnächtler; alle waren Spitze! Das Publikum dankt ihnen für den tollen Einsatz und die bunte Fasnacht in Obwalden...

    25.02.20
    16:03

  • Nathalie Gröbli will zurück auf die Weltcuppisten

    Die Schweizer Skifahrer reiten im Weltcup auf einer Erfolgswelle - mittendrin Corinne Suter aus dem Kanton Schwyz, die sich bereits vorzeitig den Sieg im Abfahrtsweltcup gesichert hat. Anders sieht die Situation bei einer anderen Zentralschweizer Skirennfahrerin aus. Die Nidwaldnerin Nathalie Gröbli ist vor zweieinhalb Wochen im Training schwer gestürzt. Marc Zimmermann:

    25.02.20
    15:32

  • Carunternehmen haben noch keine Panik wegen Coronavirus

    Das Coronavirus hat sich in den letzten Tagen in unserem Nachbarland Italien ausgebreitet. Dies hat auch Auswirkungen auf Reiseveranstalter in der Zentralschweiz. Lukas Balmer berichtet:

    25.02.20
    15:28
  • Anzeige
    Anzeige

  • Vreni Schneider und Ruth Bürgler-Kündig freuen sich für Corinne Suter

    Skifahren - Corinne Suter reitet im Moment auf der Erfolgswelle. Am Wochenende hat sie sich die kleine Kristallkugel gesichert. Sie ist in dieser Saison in der Disziplin Abfahrt die beste Fahrerin. So viel ist sicher. Wie wurde dies möglich und könnte es auch einen Auftrieb für die Skiregion Schwyz geben? Lukas Balmer:

    25.02.20
    15:28

  • Fasnacht in Sarnen: ein ausserirdisch toller Umzug

    Am Mittwoch vor dem Schmudo hat der Gemeindepräsident das Szepter den FasnächtlerInnen übergeben. Nun, am Fasnachtsdienstag ist Sarnen noch einmal richtig aus dem Häuschen...

    25.02.20
    14:47

  • Fasnacht in Einsiedeln: Broudusrüehrä

    Ein weiteres Fasnachts-Highlight läuft im Klosterdorf Einsiedeln: 20 Leute haben heute die besondere Aufgabe, 8000 Mutschli herauszugeben, respektive den FasnächtlerInnen zuzuwerfen: am traditionellen "Broutusrüehrä"...

    25.02.20
    14:26

  • Gast: Immunologe Beda Stadler - wird beim Coronavirus übertrieben?

    Beda Stadler ist emeritierter Professor für Immunologie. Er hat eine klare Meinung zur Berichterstattung und der Lage bezüglich «Coronavirus»

    25.02.20
    08:24
  • Anzeige
    Anzeige

  • Was für ein Bauchgefühl haben die Urner wegen dem Virus?

    Das Coronavirus ist immer näher an unserer Grenze. Was denken die Urner über die Lage?

    25.02.20
    07:31

  • Corona und die Börse - eine Analyse mit dem CASH-Guru

    Wegen dem Virus reagiert die Börse heftig… wie analysiert Cash-Guru Alfred Herbert die Lage?

    25.02.20
    06:54

  • Coronavirus kommt näher an die Zentralschweiz

    Mit dem Ausbruch des Coronavirus in Norditalien kommt die neue Lungenkrankheit immer näher an die Schweiz. Das Bundesamt für Gesundheit will mit Informationskampagnen an den Grenzen und verstärkten Kontrollen beim Arzt dagegen vorgehen. Trotzdem bleibt die Frage, ob man sich nun Sorgen machen muss. Michelle Gerig berichtet.

    24.02.20
    17:20

  • Guggenmusik Vilercella feiert Jubiläum

    Der Umzug in Einsiedeln war nicht nur für die Wagenbaugruppen aus der Region ein Highlight, sondern auch für die Guggenmusik Vilercella, die ihr 40-Jahr-Jubiläum feiert und ein neues Gwändli präsentieren durfte.

    24.02.20
    16:15
  • Anzeige
    Anzeige

  • Altdorfer Fasnachtsumzug begeistert Zuschauer

    Die Sonne, die Zuschauer und die aktiven Fasnächtler strahlen beim Altdorfer Fasnachtsumzug um die Wette.

    24.02.20
    15:48

  • Kinter Clique aus Wädenswil zu Gast beim Umzug in Einsiedeln

    50 Nummern sind beim grossen Fasnachtsumzug in Einsiedeln am Start. Neben den einheimischen Fasnachtsgruppen sind auch Gäste aus anderen Gemeinden und Kantonen dabei, wie zum Beispiel die Kinter Clique aus Wädenswil.

    24.02.20
    15:27

  • Impressionen vom Fasnachtsumzug in Altdorf

    Vom 5G-Netz, über die gesperrte Axenstrasse, bis zum "Bahnhof-puff"... Verschiedene Wagenbaugruppen haben sich für den Fasnachtsumzug in Altdorf etwas einfallen lassen.

    24.02.20
    15:22

  • Die Katzenmusik lässt die Herzen der Urner höher schlagen

    Der Fasnachtsumzug in Altdorf wird traditionellerweise eröffnet von der Katzenmusik. Der berühmte "Chatzämüsig-Marsch" bringt die Zuschauer gleich zum Auftakt zum Strahlen.

    24.02.20
    14:49
  • Anzeige
    Anzeige

  • Der Gidelmäändig wird auch in Altdorf zelebriert

    Der «Gidelmäändig» ist in Uri erst seit 1901 ein Fasnachtstag. Das Brauchtum wurde ursprünglich von der Jungen Fasnacht (Dienstag) verlegt, damit am Morgen des Aschermittwochs mehr Gläubige die Asche empfangen. Zum Gidelmäändig in Uri gehört auch der grosse Umzug in Altdorf.

    24.02.20
    14:27

  • Impressionen vom Sühudi-Umzug in Einsiedeln

    Seit dem "Itrichlä" in den frühen Morgenstunden sind die Fasnächtler in Einsiedeln auf den Beinen. Natürlich durfte auch der traditionelle Sühudi-Umzug um 9 Uhr nicht fehlen.

    24.02.20
    14:23

  • Am Sühudi-Umzug werden die Fasnachts-Auflagen auf die Schippe genommen

    „Lasst die Fasnacht wie sie ist!" Am Sühudiumzug in Einsiedeln wünschen sich viele weniger Auflagen. Mit Humor bekämpfen sie die „Regulieritis".

    24.02.20
    14:12

  • Live aus der Baracke der Fasnachtsgesellschaft Bürgerwehr Einsiedeln

    Seit den frühen Morgenstunden läuten Fasnächtler den Güdelmontag ein. So auch in Einsiedeln. Unser Christian Stämpfli traf einige Bürgerwehr-Treichler in ihrer Baracke:

    24.02.20
    11:54
  • Anzeige
    Anzeige

  • Das Coronavirus in Italien breitet sich aus

    Südöstlich Mailands werden die Riegel in einige Dörfer und Städte geschoben. Grund - das Coronavirus breitet sich weiterhin aus. Hintergründe dazu gibt es von unserer Italien-Korrespondentin Claudia Wächter.

    24.02.20
    11:31

  • Bettwanzen - wie sagt man ihnen den Kampf an?

    Es ist eine der unschönen Erfahrungen. Ob in einem Hotel im Ausland oder im eigenen Schlafzimmer... Bettwanzenstiche. Paris kämpft seit Jahren mit Bettwanzen. Daher lanciert Frankreich nun eine Kampagne dagegen. Doch was macht man bei einem Bettwanzenstich und wie wird man die lästigen Krabbeltiere wieder los?

    24.02.20
    11:28

  • Fasnacht 2020 Rückblick und Ausblick

    Vom SchmuDo bis zum Güdeldienstag sind wir live vor Ort an diversen Fasnachtsveranstaltungen in der Zentralschweiz. Die Eindrücke der vergangenen Tage und der Ausblick, wo wir noch überall Halt machen, den gibts hier:

    24.02.20
    11:26

  • Fasnacht Giswil: Präsident ist happy!

    23.02.20
    20:42
  • Anzeige
    Anzeige

  • Giswiler Gemschigusler: Einmal Wagenbauer - immer Wagenbauer

    23.02.20
    20:42

  • Toller Fasnachtsumzug in Giswil OW

    23.02.20
    14:50

  • Toller Fasnachtsumzug in Walenstadt SG

    23.02.20
    14:50

  • Erste Luzerner Värsli Brönzlete war ein Erfolg

    Mit der "Värsli-Brönzlete" am komische Frytig wollten die Organisatoren die traditionelle Beizenfasnacht in Luzern wieder reaktiveren. Bei der ersten Austragung ist ihnen dies gelungen.

    22.02.20
    16:29
  • Anzeige
    Anzeige

  • Der rüüdige Samschtig lockt Gross und Klein nach Luzern

    Heute geht das bunte Treiben in den Gassen der Luzerner Altstadt weiter. Am Rüüdige Samstig treffen sich kleine und grosse Fasnächtler in Luzern.

    22.02.20
    16:24

  • Nadja Jnglin-Kamer freut sich über den Erfolg von Corinne Suter

    Dank 4 Podestplätzen in bislang 8 Saison-Rennen kürt sich Corinne Suter zur Abfahrtsqueen. Damit beendet sie eine fast 30-jährige Durststrecke der Schweizer Speedfahrerinnen. Dies freut auch die ehemalige Skirennfahrerin Nadja Jnglin-Kamer.

    22.02.20
    16:20

  • Corinne Suter holt die Abfahrts-Kugel

    Lara Gut-Behrami und Corinne Suter doppeln in der zweiten Weltcup-Abfahrt von Crans-Montana gleich nach. Wie schon tags zuvor sorgt das Duo für einen doppelten Schweizer Erfolg. Die 25-jährige Schwyzerin sicherte sich mit dem zweiten Rang als erste Schweizerin seit Chantal Bournissen 1991 die kleine Kristallkugel für den Abfahrts-Weltcup.

    22.02.20
    16:16

  • Alles bereit für die erste Värsli-Brönzlete in Luzern

    "Am komysche Frytig soll in den Beizen in der Stadt Luzern wieder die Post abgehen." Das hat sich das Luzerner Fasnachtskomitee zum Ziel gesetzt für die Fasnacht 2020 und die 1. Värsli-Brönzlete ins Leben gerufen.

    21.02.20
    19:20
  • Anzeige
    Anzeige

  • Der FC Luzern will beim FC Thun seine Siegesserie fortsetzen

    Fussball - Heute Samstag spielt in der Super Leauge der FC Luzern auswärts gegen den FC Thun. Dies ist der Match vom Sechsten gegen den Letzten. Aber es ist auch der Match von 2 der besten Rückrundenteams, wo da gegeneinander spielen. Der FCL hat alle Rückrundenspiele gewonnen und der FC Thun 3 von 4. Lukas Balmer macht euch jetzt auf diese Affiche heiss:

    21.02.20
    17:35

  • Spital Einsiedeln kommt in fremde Hände

    Das Spital Einsiedeln kämpft mit finanziellen Problemen und hat deshalb schon länger nach einer Lösung gesucht. Jetzt liegt die Lösung auf dem Tisch; Ab Mai 2020 übernimmt die Ameos-Gruppe mit Sitz in Zürich die Leitung des Spitals Einsiedeln. Es berichtet André Schelbert:

    21.02.20
    17:05

  • SP kämpft um einzigen Zentralschweizer Regierungssitz

    Im Kanton Uri kämpfen am 8. März 9 Männer um die 7 Sitze in der Regierung. Dabei will SVP den Sprung zurück in die Regierung schaffen. Die SP kämpft derweil um den einzigen Regierungsratssitz in der Zentralschweiz. Und die CVP und FDP wollen ihre drei Sitze in der Regierung halten. Wer hat die besten Chancen? Andrea Nötzli berichtet über die Ausgangslage:

    21.02.20
    16:51

  • Landrat: Wer profitiert vom neuen Wahlsystem?

    Das Urner Kantonsparlament wird am 8. März nach einem neuen System gewählt. Zum ersten Mal kommt der sogenannte Doppelte Pukelsheim zum Zug. Dieses System soll den Wählerwillen besser im Landrat abbilden. Trotzdem dürfte es im bürgerlich geprägten Kanton Uri keine grössere Sitzverschiebungen geben. Andre Schelbert berichtet:

    21.02.20
    12:25
  • Anzeige
    Anzeige

  • Skicracks ganz persönlich: Der grösste Fan der Cracks

    21.02.20
    09:52

  • Flugzeugabsturz von Würenlingen ist auch nach 50 Jahren noch nicht abgeschlossen

    21.02.20
    07:16

  • BEM Lara und Elina an der Fasnacht in Stans

    20.02.20
    19:33

  • Fasnachtsgruppe Octopus an der Fasnacht in Stans

    20.02.20
    19:19
  • Anzeige
    Anzeige

  • Tolle Fasnachtsstimmung auf dem Dorfplatz in Stans

    20.02.20
    19:10

  • Fasnachtsstimmung vom Dorfplatz in Stans

    20.02.20
    18:02

  • Andrea und Mike an der Fasnacht in Stans

    20.02.20
    17:50

  • Das war der Nachmittag vom Schmutzigen Donnerstag

    Ein besseres Wetter könnte man sich nicht wünschen für die vielen Fasnachtsumzüge, die heute Nachmittag am Schmutzigen Donnerstag über die Bühne gingen. Wir waren in Luzern, in Brunnen und in Stans dabei. Lukas Balmer berichtet:

    20.02.20
    17:12
  • Anzeige
    Anzeige

  • Das war der Morgen am Schmutzigen Donnerstag in Luzern

    An vielen Orten der Zentralschweiz ging heute Morgen am Schmutzigen Donnerstag die Fasnacht los. So zum Beispiel auch die grösste Fasnacht, die im Moment im Gang ist - die Fasnacht von Luzern. 13'000 Fasnächtler waren in Luzern an der Tagwache. Lukas Balmer fasst den Morgen zusammen:

    20.02.20
    17:12

  • Fasnachtsumzug in Stans - den Leuten gefällt es

    20.02.20
    15:43

  • Bartlivater von Brunnen - Carlo Arioli

    20.02.20
    15:38

  • Stimmung vor dem Bartliumzug in Brunnen

    20.02.20
    15:20
  • Anzeige
    Anzeige

  • Manu aus Kriens als Mariachi Band am Fritschi-Umzug

    20.02.20
    15:19

  • Eva und Flavia am Fritschi-Umzug

    20.02.20
    15:18

  • Stimmung vom Fasnachtsumzug in Stans

    20.02.20
    14:54

  • Pius Elsi aus Ausserschwyz an Luzerner Fasnacht

    20.02.20
    14:41
  • Anzeige
    Anzeige

  • Fasnacht Brunnen - Sujet Kaiman vom Hallwilersee

    20.02.20
    14:37

  • Stimmung vor dem Fasnachtsumzug in Stans

    20.02.20
    14:13

  • BEM: Stimmung vor dem Bartliumzug in Brunnen

    20.02.20
    13:46

  • Stimmung vor dem Start zum Fritschiumzug in Luzern

    20.02.20
    13:28
  • Anzeige
    Anzeige

  • SVP-Landratspräsident kandidiert wild

    Wilde Kandidaturen haben bei Wahlen im Urnerland schon fast Tradition. Auch bei den Regierungsrats-Wahlen am 8. März mischt sich ein Kandidat ohne offizielle Partei-Unterstützung ins Rennen ein - und zwar niemand anderes als der aktuell höchste Urner, Landratspräsident Pascal Blöchlinger von der SVP. Was ist seine Motivation? Sergio Stenz hat Pascal Blöchlinger gefragt:

    20.02.20
    13:28

  • Sandy und Ivo Heiraten am Schmutzigen Donnertsag

    20.02.20
    13:15

  • Schwyzer Kinder sollen bei Einschulung älter sein

    Kinder im Kanton Schwyz sollen bei der obligatorischen Einschulung älter sein. Nach einer Forderung aus dem Parlament schlägt der Regierungsrat nun einen neuen Stichtag vor. Für Eltern und Kinder soll die Einschulung aber trotzdem flexibel bleiben - und unbürokratisch sein. Marc Zimmermann berichtet.

    20.02.20
    11:59

  • 11:15 Heidi mit Tante Dete

    20.02.20
    11:17
  • Anzeige
    Anzeige

  • 09:50 Dr. Sommer Team Sujet

    20.02.20
    11:16

  • 09:15 Salut-Schüsse der Zunftgrenadiere (LU)

    20.02.20
    08:57

  • 07:20 Pro Ton Formation in der Stadt Luzern

    20.02.20
    08:24

  • 08:25 Theater auf dem Stadtkeller

    20.02.20
    08:23
  • Anzeige
    Anzeige

  • 08:10 Fritschi Vater Daniel Medici

    20.02.20
    08:22

  • 06:45 Zünfter singen das Fritschi-Lied

    20.02.20
    07:06

  • 06:10 Erste Greta gesichtet in Luzern

    20.02.20
    06:34

  • 05:45 Chesslete Zug

    20.02.20
    05:58
  • Anzeige
    Anzeige

  • 05:15 LFK Präsident beim Fritschibrunnen

    20.02.20
    05:27

  • 05:00 Urknall Luzern live

    20.02.20
    05:02

  • 04:40 - Schmudo Auftakt in Luzern

    20.02.20
    05:02

  • Luzern: Guggerbaum wird gestellt Teil 4

    Die "Bäumeler" der Zunft zum Baum ziehen am Vorabend der Fasnacht in den Wald und holen einen grossen Baum, der in den kommenden "rüüdigen" Tage in der Luzerner Altstadt stehen wird, bunt geschmückt. Wir begleiten die fröhliche Gruppe...

    19.02.20
    20:27
  • Anzeige
    Anzeige

  • Luzern: Guggerbaum wird gestellt Teil 3

    Die "Bäumeler" der Zunft zum Baum ziehen am Vorabend der Fasnacht in den Wald und holen einen grossen Baum, der in den kommenden "rüüdigen" Tage in der Luzerner Altstadt stehen wird, bunt geschmückt. Wir begleiten die fröhliche Gruppe...

    19.02.20
    20:27

  • Luzern: Guggerbaum wird gestellt Teil 2

    Die "Bäumeler" der Zunft zum Baum ziehen am Vorabend der Fasnacht in den Wald und holen einen grossen Baum, der in den kommenden "rüüdigen" Tage in der Luzerner Altstadt stehen wird, bunt geschmückt. Wir begleiten die fröhliche Gruppe...

    19.02.20
    20:27

  • Luzern: Guggerbaum wird gestellt Teil 1

    Die "Bäumeler" der Zunft zum Baum ziehen am Vorabend der Fasnacht in den Wald und holen einen grossen Baum, der in den kommenden "rüüdigen" Tage in der Luzerner Altstadt stehen wird, bunt geschmückt. Wir begleiten die fröhliche Gruppe...

    19.02.20
    20:27

  • Noch tiefere Steuern im Kanton Schwyz?

    Noch tiefere Steuern im Kanton Schwyz: Dies fordern bürgerliche Parteien nach dem 120-Millionen-Franken-Plus, welches der Kanton für das letzte Jahr geschrieben hat. Budgetiert war eigentlich ein Minus. Die Steuern wurden schon im letzten und auch im aktuelle Jahr gesenkt. Nun sollen sie noch weiter sinken. Marc Zimmermann berichtet.

    19.02.20
    17:06
  • Anzeige
    Anzeige

  • CVP steigt mit Trio in Regierungsratswahl

    Die CVP Uri steigt am 8. März mit einem Trio in die Regierungsratswahlen. Richten sollen es zum einen die beiden Bisherigen Beat Jörg und Urban Camenzind. Dazu soll Landrat Daniel Furrer den Sitz von Heidi Z'graggen verteidigen, die nach ihrer Wahl in den Ständerat aus der Urner Regierung zurücktritt. Wer ist der Daniel Furrer? Michelle Gerig stellt ihn vor:

    19.02.20
    16:53

  • AC/DC: Long live Rock 'n' Roll

    Vor 40 Jahren ist der Leadsänger der Hard Rock Band AC/DC verstorben. Die Band gibt es aber immer noch. Und auch Fans! Wir reden mit ihnen und einem Cover-Sänger über Bon Scott und das Phänomen AC/DC...

    19.02.20
    16:22

  • Luzern: Guggerbaum wird gefällt Teil 5

    Die "Bäumeler" ziehen am Vorabend der Fasnacht in den Wald und holen einen grossen Baum, der in den kommenden "rüüdigen" Tage in der Luzerner Altstadt stehen wird, bunt geschmückt. Wir begleiten die fröhliche Gruppe...

    19.02.20
    16:22

  • Luzern: Guggerbaum wird gefällt Teil 4

    Die "Bäumeler" ziehen am Vorabend der Fasnacht in den Wald und holen einen grossen Baum, der in den kommenden "rüüdigen" Tage in der Luzerner Altstadt stehen wird, bunt geschmückt. Wir begleiten die fröhliche Gruppe...

    19.02.20
    16:22
  • Anzeige
    Anzeige

  • Luzern: Guggerbaum wird gefällt Teil 3

    Die "Bäumeler" ziehen am Vorabend der Fasnacht in den Wald und holen einen grossen Baum, der in den kommenden "rüüdigen" Tage in der Luzerner Altstadt stehen wird, bunt geschmückt. Wir begleiten die fröhliche Gruppe...

    19.02.20
    16:22

  • Luzern: Guggerbaum wird gefällt Teil 2

    Die "Bäumeler" ziehen am Vorabend der Fasnacht in den Wald und holen einen grossen Baum, der in den kommenden "rüüdigen" Tage in der Luzerner Altstadt stehen wird, bunt geschmückt. Wir begleiten die fröhliche Gruppe...

    19.02.20
    16:22

  • Luzern: Guggerbaum wird gefällt Teil 1

    Die "Bäumeler" ziehen am Vorabend der Fasnacht in den Wald und holen einen grossen Baum, der in den kommenden "rüüdigen" Tage in der Luzerner Altstadt stehen wird, bunt geschmückt. Wir begleiten die fröhliche Gruppe...

    19.02.20
    16:22

  • Was darf man an der Fasnacht und was nicht?

    Morgen ist der Schmutzige Donnerstag Und am Morgen um 5 Uhr geht nicht nur in Luzern die Fasnacht 2020 los sondern auch an ganz vielen anderen Orten. Neben all den farbigen und kreativen Verkleidungen gibt es immer auch 1, 2 schwarze Schafe. Im letzten Jahr gab es an der Fasnacht in Schwyz ja eine Gruppe, welche mit Ku-Klux-Klan-Kostümen für Negativ-Schlagzeilen sorgte. Die Frage ist aber auch: Was darf man an der Fasnacht und was nicht? Lukas Balmer:

    19.02.20
    15:57
  • Anzeige
    Anzeige

  • Was darf man an der Fasnacht und was nicht?

    Morgen ist der Schmutzige Donnerstag Und am Morgen um 5 Uhr geht nicht nur in Luzern die Fasnacht 2020 los sondern auch an ganz vielen anderen Orten. Neben all den farbigen und kreativen Verkleidungen gibt es immer auch 1, 2 schwarze Schafe. Im letzten Jahr gab es an der Fasnacht in Schwyz ja eine Gruppe, welche mit Ku-Klux-Klan-Kostümen für Negativ-Schlagzeilen sorgte. Die Frage ist aber auch: Was darf man an der Fasnacht und was nicht? Lukas Balmer:

    19.02.20
    15:57

  • Was darf man an der Fasnacht und was nicht?

    Morgen ist der Schmutzige Donnerstag Und am Morgen um 5 Uhr geht nicht nur in Luzern die Fasnacht 2020 los sondern auch an ganz vielen anderen Orten. Neben all den farbigen und kreativen Verkleidungen gibt es immer auch 1, 2 schwarze Schafe. Im letzten Jahr gab es an der Fasnacht in Schwyz ja eine Gruppe, welche mit Ku-Klux-Klan-Kostümen für Negativ-Schlagzeilen sorgte. Die Frage ist aber auch: Was darf man an der Fasnacht und was nicht? Lukas Balmer:

    19.02.20
    15:54

  • Wie hält man sich über die Fasnacht fit?

    Dort noch ein Schnäpschen und da noch ein Kaffee mit Güx. Die Spuren aus dem Mix aus Schlafmangel und Alkoholkonsum werden unser Körper in den nächsten Tagen wahrlich zeichnen. Doch wie hält man uns während der Fasnacht fit?

    19.02.20
    12:00

  • 20.02.2020 - Heiraten am SchmuDo

    Es ist nicht jedermanns Sache... Die Daten im Kopf zu behalten. Darum bieten sich gerade für Hochzeiten oft Schnapszahl-Daten an... Doch heiratet überhaupt jemand am 20.02.20, zumal der SchmuDo auf den Tag fällt? Wir haben bei diversen Zivilstandesämter nachgefragt.

    19.02.20
    11:55
  • Anzeige
    Anzeige

  • Kanton Schwyz mit rosigen Finanzaussichten

    Ein sattes Plus von fast 120 Millionen Franken statt ein Minus. Der Finanzdirektor des Kantons Schwyz, Kaspar Michel, darf heute zufrieden sein. Die Staatsrechnung des letzten Jahres schliesst über 130 Millionen Franken besser ab als budgetiert. Damit sieht es für eine weitere Steuersenkung gut aus. Marc Zimmermann berichtet.

    19.02.20
    11:50

  • An der Luzerner Fasnacht kehrt das Värslibrönzle zurück

    Die Fasnachtsgruppen ziehen von Beiz zu Beiz und interpretieren dabei ihre geschriebenen Texte. Das sogenannte "Värsli-Brönzlete" wird dank drei Initianten wiederbelebt.

    19.02.20
    11:50

  • Die Highlights der Brit Awards 2020

    Billie Eilish verzaubert in London das Publikum mit ihrem brandneuen Bond-Song... Und diesen präsentierte die 18-jährige erstmals live an den Brit Awards. Wer zu den Gewinnern des Abends gehört? Das haben wir nachgefragt:

    19.02.20
    11:28

  • Sandy und Ivo heiraten am SchmuDo

    Es wird ein Bild, das es kaum wo anders geben wird. Sandy und Ivo Fuhrer geben sich morgen am Schmutzigen Donnerstag das Ja-Wort im Fasnachtskostüm und geschminkt. Eigentlich wäre dies nicht erlaubt. Wieso es bei ihnen eine Ausnahme gibt, das verraten sie im Gespräch mit Christian Stämpfli.

    19.02.20
    11:12
  • Anzeige
    Anzeige

  • FDP will 3. Sitz in Regierung verteidigen

    Die FDP Uri will mit drei Männern ihre drei Sitze in der Regierung verteidigen. Die beiden Bisherigen Roger Nager und Urs Janett stellen sich für eine weitere Amtszeit zur Verfügung. Den Sitz von Barbara Bär, die zurücktritt, soll Georg Simmen verteidigen. Wer ist der Georg Simmen? Sergio Stenz stellt ihn vor:

    18.02.20
    19:43

  • Wie der Kanton St. Gallen extremistische Anlässe verhindern will

    Ein neues Gesetz verbietet im Kanton St.Gallen extremistische Veranstaltungen. Der Entscheid des Kantonsrats ist eine Reaktion auf ein Konzert mit tausenden Neo-Nazis. Was das neue Verbot bringt und warum es nun auch Druck auf andere Kantone geben könnte, zeigt Reporter Manuel Fasol.

    18.02.20
    17:14

  • Wangen SZ: Wohnheim Höfli on tour

    Zusammen mit ihrem Vater baute Anni Schmid vor vielen Jahren das Behindertenwohnheim "Höfli" in Wangen SZ auf. Auch lange nach ihrer Pensionierung ist sie noch aktiv und unternimmt viel mit den BewohnerInnen. So auch heuer wieder an der Fasnacht...

    18.02.20
    16:08

  • Musikschulinitiative im Kanton Schwyz lanciert

    Im Kanton Schwyz sollen junge Musiktalente künftig besser gefördert werden. Eine neue Initiative fordert, dass der Musikunterricht kantonal einheitlich in einem Gesetz geregelt wird. Dies fördere die Chancengleichheit der Schüler - und der Kanton hätte Anspruch auf Bundesgelder. Manuel Fasol berichtet.

    18.02.20
    14:13
  • Anzeige
    Anzeige

  • Der fehlende Winter bringt Skigebieten Probleme

    Einige kleine Gebiete konnten in dieser Saison praktisch nie öffnen. Wie geht es den Betreibern?

    18.02.20
    07:16

  • Liebe an der Fasnacht finden? Ja! Dies geht!

    Wir beweisen es an der Stelle mit Geschichten von unseren Hörerinnen und Hörer. Einige Paare haben sich in der 5. Jahreszeit kennen, und lieben gelernt.

    18.02.20
    06:40

  • Was ist an der Fasnacht Trend?

    Und was für Szenen spielen sich in einem Kostümshop ab? Wir wollten es wissen..

    18.02.20
    06:27

  • Unverpackt Laden in Unterägeri kommt bei Bevölkerung gut an

    Teigwaren, Früchte, Nüsse und Shampoo - alles aus der Region und ohne Verpackung kaufen. Unverpackt Läden boomen im Moment. Man kann mit einem eigenen Geschirr vorbei gehen und die Produkte gleich einpacken. In den Städten macht so ein Laden Sinn, weil man nicht gleich an jeder Ecke den Bäcker oder einen Hofladen hat, in denen man die Ware unverpackt und aus der Region kaufen kann. Wie sieht es aber mit einem unverpackt Laden auf dem Land aus? Dort kann man die Eier ja direkt beim Bauern und das Brot frisch aus der Backstube mitnehmen. Lohnt sich im Dorf ein unverpackt Laden? - Andrea Nötzli war im «Regioladä Gisler» z'Unterägeri einkaufen.

    18.02.20
    05:41
  • Anzeige
    Anzeige

  • St. Galler Spitäler mit Defiziten - Gibt das der Spitalstrategie Aufwind?

    Den Spitälern des Kanton St. Gallen geht es finanziell gar nicht gut. Im letzten Jahr erzielten sie gesamthaft ein Minus von über 20 Millionen Franken. Vorallem auch wegen diesen finanziellen Problemen wollen der Verwaltungsrat der Spitalverbunde und der St. Galler Regierungsrat eine neue Spitalstrategie durchsetzen. Lukas Balmer berichtet:

    17.02.20
    17:25

  • Urner SVP will zurück in Regierung

    Die Urner SVP will zurück in die Regierung! Vor vier Jahren verlor die Volkspartei ihren einzigen Sitz in der siebenköpfigen Regierung. Nun soll Landrat Christian Arnold bei den Wahlen am 8. März diesen Sitz zurückerobern. Wer ist Christian Arnold? Sergio Stenz stellt ihn vor:

    17.02.20
    17:09

  • Warum ist der FC Luzern im Hoch?

    Der FC Luzern gewinnt und gewinnt und gewinnt. Es sind nun 5 Siege in Folge. Dies hat der FCL zuletzt vor 9 Jahren geschafft. Besonders beeindruckend: Der FC Luzern hat in den letzten Spielen mit dem FC Basel, mit YB und mit dem FC St. Gallen auch die nominell 3 besten Teams der Liga alle geschlagen. Lukas Balmer befasst sich mit der Frage, an was dass dies liegen könnte:

    17.02.20
    14:56

  • Pistenraudis werden nicht toleriert

    Die Skilegende Art Furrer hat die Nase voll. Er ärgert sich über Pistenraudis: "Ich finde das ist wirklich ein dringendes Problem und man muss es in Ordnung bringen, dass diese Raserei aufhört." Als Massnahme fordert er getrenne Skipisten für Anfänger und Fortgeschrittene.

    17.02.20
    10:50
  • Anzeige
    Anzeige

  • Martha Odermatt näht seit über 20 Jahren Fasnachts-Gwändli

    Die 83-jährige Martha Odermatt aus Büren näht schon seit über 20 Jahren Fasnachts-Gwändli für Nidwaldner Guugger. Sie freut sich schon jetzt auf den SchmuDo und die Aufträge im nächsten Herbst. Ans Aufhören denkt die Nidwaldnerin noch lange nicht.

    17.02.20
    10:39

  • Iwan Rickenbacher über die Ausangslage der nationalen Wahlen von Schwyz

    Im Kanton Schwyz treten bei den eidgenössischen Wahlen 5 von 6 Bisherigen noch einmal an. Nur der Ständerat Peter Föhn hört auf. Trotzdem ist die Ausgangslage recht offen. Beim Ständerat setzt die SVP neben dem Bisherigen Alex Kuprecht auf den Nationalrat Pirmin Schwander. Die Konkurrenten sind die beiden Regierungsräte Kaspar Michel von der FDP und Othmar Reichmuth von der CVP und der ehemalige Küssnachter Bezirksammann Michael Fuchs von der SP. Beim Nationalrat greifen die Linken die vier Bisherigen Pirmin Schwander und Marcel Dettling von der SVP, Petra Gössi von der FDP und den Alois Gmür von der CVP an. Pascal Weber spricht mit dem Politologen Iwan Rickenbacher über diesen freie Sitz im Ständerat und wer allenfalls bei den Nationalratswahlen zittern muss. Beim Ständerat geht Iwan Rickenbacher davon aus, dass die Entscheidung erst Ende November in einem zweiten Wahlgang fällt:

    27.09.19
    15:49

  • Olympiaporträt - Rebsamen-Zwillinge

    Über 20 Zentralschweizer Sportler sind an den Olympischen Winterspielen in Pyeongchang dabei. Zu ihnen gehören die Luzerner Zwillingsschwestern Rahel und Eveline Rebsamen. Die 23-jährigen sind im Bobteam von Sabina Hafner. Die erste Olympiateilnahme ist ein Traum, der in Erfüllung geht. Aber es soll für die Rebsamen-Schwestern nicht der letzte sein. Karin Strüby berichtet:

    08.02.18
    16:01

  • Was aus dem letzten Jahr in Erinnerung bleibt

    Urs Gnos ging dieser Frage nach

    29.12.16
    16:51